Tag suchen

Tag:

Tag lekt_re

David Levithan – Every Day 19.02.2019 09:00:43

denken familie einblick lebensform rezension hineinschlüpfen versuchen freundin ähneln überschreiten vermissen leben gewähren unfassbar poetik durchschnittlich dasein freuen gewissenhaft abholen 5994 lebensabschnitt a benötigen anvertrauen tag verantwortungsvoll sehnen rasse allein another day ich heimat beeindrucken jeden tag ändern kategorisieren unverwechselbar magisch hype umstand fesseln dauerhaft offenbaren young adult kein bestand beweisen beziehung erleben manuskript blind schnulzig bemühen erwartungshaltung erfolg traum david levithan prägen simpel bewusstsein erwachen anders vorbeigehen wundern spektakulär ausprobieren entwickeln erscheinen verfügen erschütternd gewöhnt umgehen lebensweisheiten reisen charakter gesicht behandeln verhalten konstanz grund verlieben justin einstufen erfahrung oberlächlich glücklich formlos geschichte aus zweiter hand abenteuer ikonisch darstellen sexuell unsichtbar alter verkörpern metapher gestalten philosophisch jung stereotyp mensch aussehen beachtlich umfeld boy meets boy haarsträubend ankommen reputation leseerfahrung vermitteln hoffen fühlen schnell zurechtfinden existenz respektvoll erinnern tag für tag science-fiction teenager gewohnt aufregend untersuchen sexualität überzeugen normal botschaft pur verbundenheit vorstellung entscheidend lehren sonnenstrahl leider heimatlos überzeugend hoffnung schön starten every day lesen rhiannon auf einmal individualisieren autor wechselhaft unvergleichlich herausfinden erarbeiten personifizierung grenze konzentriert lächeln akzeptieren grundlos leseerlebnis kategorisierung tragik verbindung im kern möglich besonders homosexuell vergessen vorsatz immer seite bewusst unfreiwillig glaubhaft metaebene roman abwechslungsreich körper parasit zusätzlich jugendliteratur karriere beleuchten bedeuten 4 sterne große liebe begegnen person verwenden identität fehlen abstrakt jugend eine rolle spielen lektor unmöglich persönlichkeit stimme unterschiedlich wirt wünschen besitzen sequel tausend erfüllen erwarten anregen anhalten perspektive komprimiert someday lektüre identitätsbildung liebesgeschichte lieben übernehmen visualisieren science fiction physisch anker eigenschaft spiegel vorstellen selbstverständlichkeit äußerlichkeit erfahren zahlreich aufs neue gender gefallen lgbt aufbauen bekanntschaft bekannt einsaugen routine nachdenken angewiesen verantwortung stück kapitel community liebe 16 jahre unmissverständlich beginnen herz freunde gefühle inbesitznahme label seele klischee neigen buch wichtig männlich diversität ich-perspektive verändern präsenz losgelöst sub interessieren vermögen
Sucht man nach LGBT-Jugendliteratur, stößt man schnell auf David Levithan. Der Autor erarbeitete sich eine beachtliche Reputation, weil Diversität in seinen Büchern eine wichtige Rolle spielt. Er begann seine Karriere als Lektor; sein erster Roman „Boy Meets Boy“ stellte sein Traum-Manuskript dar: eine Geschichte über homosexuelle Teenager fern jeg... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Brian McClellan – Sins of Empire 12.02.2019 07:00:33

lage sicher stasi indigen unterstützung flüstern rezension symbol palo offen kolonialisierung konflikt nennen begeistern gefährlich scharfsinnig beordern slumviertel behandlung unterschätzen brenzlig kriegsheld arbeiter band 1 ambivalent freuen überkochen adro neue welt 10 jahre unverständlich explosiv sympathie in deckung kaninchen kreuzen nervig eroberer taff funktionieren beeindruckend stecken gewässer setting prekär stein regel fan in den wahnsinn treiben aufwand loben problem erhalten fantastisch situation volk michel brevis clever universum erwartungshaltung symptomatisch auf sich haben europa unterlaufen grenzland ausgangssituation truppen high fantasy dominant niederschlagen erscheinen lang schleimen revolution lady vlora flint folgenschwer element ertragen gods of blood and powder charakter konzeption überraschung würzen zorn landfall kompliziert magie liebe zum detail gerücht grube verbinden bühnenmagier zurückkehren geduld aal zurückblicken verschwendung geschichte gut feuerwerk dreiteiler verschärfen unterdrücken jubeln bergen ballen bezweifeln mysteriös ungewiss ermittlung begeistert zaubern imperialistisch gestalten jung geheimpolizei uralt relikt pulvermagier rechnen hut drängend bedecken geheimnisvoll erinnern brian mcclellan menschlich aufregend untersuchen mental hand in atem halten söldnerkompanie überzeugen betraut anführerin mühe indigene bevölkerung schutz schauplatz nicht genug kennenlernen speichellecker greenfire depths verstehen lohnen parallelgesellschaft scheuen führen hervorbringen geschick handfest rebellenführerin kressianer sorgen gemisch herausfinden sorgfältig hauptstadt grenze sins of empire loyal trilogieauftakt ahnen horizont grundlos kriegsgeplagt politisch revolte doppelter boden kreativ leser fatrasta generalin weg verbreiten fantasy fund die bombe platzen lassen anstrengend blutig übelnehmen position beginn 4 sterne vorgeben begegnen ausgrabung hauptfigur aufbieten chronik garantiert ausgrabungsfund nutzen götterstein fehler koordiniert ecke aufstand entscheidung umgeben anstrengen bleiben enttäuschen kontakt lektüre lieben abschlachten ungleich karriereleiter unbeugsam gigantisch vielversprechend banal wahrscheinlich rebellen unmoralisch trio trilogie powder mage ablenkung festnehmen aufgeheizt standhalten atmosphäre gefallen bekannt durchsetzen wagen historie langatmig aura agent literarisch militärputsch intrigengeflecht fleiß kapitel demütigen spielen unrecht spannend keine hilfe auswirkung neu napoleonisch fehlbarkeit unabhängig macht unbekannt zeigen öffnen nation einfordern konstruktion folgeband ben styke buch eigenständig antik instabil besatzung worldbuilding weit entfernt schwierig in ungnade gefallen auftauchen militärisch etablieren welt action organisieren
Ich liebe es, wenn ein High Fantasy – Universum Schauplatz mehrerer Geschichten ist. In den meisten fantastischen Welten stecken unglaublich viel kreative Konzeption und Liebe zum Detail. Mir erscheint es wie Verschwendung, ein sorgfältig etabliertes Setting für nur eine Geschichte zu nutzen. Deshalb jubelte ich, als bekannt wurde, dass Brian McCle... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Montagsfrage: Eine Frage des Charakters? 11.02.2019 10:31:36

brauchen dystopie ambivalent entscheiden hervorragend figur status nachvollziehen young adult gesamtpaket entwickeln charakter kompliziert typ lust antonia geschichte gut rechnen ankommen heldin antiheld lauter&leise interessant passen grimdark februar 2019 vorliebe fragwürdig art zustimmen montagsfrage neuigkeiten & schnelle gedanken begegnen wünschen plädoyer held erwarten lektüre nichts zu suchen strahlend entsprechen lauter&leise unabhängig buch auftauchen
Hallo ihr Lieben! 🙂 Ich stehe heute etwas unter Zeitdruck, weil ich bald zur Arbeit muss und noch nicht mal Kaffee getrunken habe. Deshalb mache ich es jetzt ganz kurz und beantworte ohne viel Trara die Montagsfrage von Antonia von Lauter&Leise. Sonst schaffe ich das nämlich nicht mehr. 😉 Was ist für dich die Art […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Dan Wells – Partials 05.02.2019 08:00:17

zweifeln beuteln partials baby talent rezension dystopie konflikt weiterlesen zusehen widmen risiko erschaffen fundiert kira leben logisch tödlich aufhalten kraft säugling projekt befragen tanzen riskieren aushalten 2 sterne frau aufzwingen long island heilmittel beeindrucken plagen kluger kopf schreiben zustimmung beliebig madison status auf leisen sohlen young adult problem messen hellseherisch clever erfolg schwangerschaft die welt ohne uns abkaufen gesetz enttäuscht angst freisetzen zerstörung kriegsgefangene antwort biomechanisch entwickeln überraschend ziehschwester handlung kollektiv fortpflanzung überleben konzeption beschreibung verzweifelt erklärung präzise misslingen design facette retten protagonistin schöpfung bevölkerung echt ausgebildet gesellschaft nebenfigur übersehen begnadet verlassen wissenschaftler spezies alter exakt verkörpern jung stereotyp ehrgeizig suche ermüdend regierung jahrzehnt psychologisch nobel wissenschaftlich verfolgen heldin katastrophe leseerfahrung fühlen plakativ berechenbar unkonventionell erinnern fortbestand science-fiction bühne interessant menschlich partials sequence bart armee untersuchen chance verschwinden hilflosigkeit rekordzeit im alleingang gemeinsam reihe erstaunlich verpflichten zukunft plan rahmenbedingung forschung richtig liegen dan wells mutmaßung aussterben entscheidend verstehen gefangen nehmen john clever künstliche intelligenz stoßen hoffnung geheimnis neugeboren charakterisierung erde gesund autor heilung beschließen waghalsig beweggrund trilogieauftakt möglich offenbarung bestehen konsequenz möglichkeit apokalypse zukunftsvision roman eintreten unrealistisch besiegen alan weisman 16-jährig beeinflussen krieg schaffen in frage stellen ergänzung originalität meines wissens glaubwürdigkeit fehlen peinlich rm immun passieren langsam gedankenspiel wünschen besitzen zuschnappen schwanger hoch versuch verrat erwarten leidensdruck lektüre rolle zutrauen vorhersehbar physisch science fiction orientieren totgeweiht bedrohen trilogie differenziert notdürftig handlungsverlauf gefallen dramatik medizinstudentin idee gewöhnlich wagen detail blass ambition zugestehen unwahrscheinlich heilen strahlend schöpfer menschheit bombe verzichten falle erkenntnis auswirkung gebührend gemeinschaft klischee beruhen negativ anfreunden fußabdruck buch geboren virus gespalten experimentieren welt unausweichlich virologie ausrotten spekulieren
Dan Wells und ich haben eines gemeinsam: wir haben beide „Die Welt ohne uns“ von Alan Weisman gelesen. In meinem Fall führte die Leseerfahrung zu der Erkenntnis, dass unser Fußabdruck auf der Erde fast ausschließlich negativ wäre, würden wir plötzlich verschwinden. In Dan Wells‘ Fall beeinflusste die Lektüre das Design der Dystopie in seiner Young ... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Jahresrückblick 2018: Vom Spaß mit Statistiken, dem Kampf gegen die Durchschnittlichkeit und plüschigen Helden 28.01.2019 08:45:35

grün verschlungen simon entgegenstellen anna stephens jeffrey toobin blood red road leise wrath a thousand pieces of you massaker hund besprechung tragweite dystopie vernachlässigen bescheiden aufregen alles für die katz moment widmen robert e. howard gefestigt abschaffen präferenz subjektiv die daumen drücken erlebnis leben konfrontieren explizit beteiligen stunde cover marissa meyer eskalieren ästhetisch brillanz dickköpfigkeit weinen vollständigkeit glück freuen basieren lustig fazit verbesserungsfähig nicht alle latten am zaun zusetzen vorherrschen trocken lone ranger high school einstellung prickelnd debüt sympathie erreichen lektüreauswahl dustlands behütet formulieren experiment tod eines gottes entscheiden realistisch aushalten challenge selbstmörder taff eva die volle wahrheit hervorragend frau heimatbezirk unterschied edel aufwühlend empfinden beeindrucken stark langfristig majestätsbeleidigung vorbereitet schreiben regeln besessenheit mutter leseverhalten ändern regel am liebsten erwachsene einschätzung qualität erwähnen zeugenaussage fesseln liebesszene faktisch entdeckung könig testen lesefortschritt verlag leserunde young adult gedächtnis bücherwurm problem opfer zahl triebgesteuert erleben manuskript haarschnitt ende blind situation reflektieren ungewöhnlich weltliteratur lehrer faszinierend regisseur verstörend without a doubt formvollendet formular begreifen auf die probe stellen sensibel grausam dokumentieren missverstanden wählerisch romantik meisterwerk beraten enttäuscht schleppen inhalt in verzug high fantasy entwickeln beantwortung zupfen conan the people v. o.j. simpson handlung die horde revolution überleben frauenmörder teddybär charakter buddy read bücherhirn fakt leidenschaft konzeption reichsadler privatleben überraschung mordprozess verständnis verfilmung mäkelig intellektuell wahl facette gefühlswelt ansprechend michael schreckenberg stottern hobby wahnsinnig john cleaver positiv machthungrig aktion die hexenholzkrone märtyrerin distanziert schreibblockade traumatisch rupture abschluss geschichte feind wahnsinn schwierigkeit schrecklich erschreckend herausfordern eindruck in den kram passen banause kniffelig begeistert sinnbefreit lesejahr fortschreiten monstrum a mother's reckoning gefühl abstoßend werwolf abschließen aussehen morden oliver dierssen gestaltung abhaken bevorzugen umfeld erzählstruktur filmisch marcia clark leseerfahrung katastrophe infografik wohlfühlgeschichte we are all completely fine o.j. simpson ausreißer tradition fühlen ultimativ ruin existenz informieren highlight besprechen brian mcclellan 1970er negieren schwester schwer ansprechen die schlacht von morthul verreißen the killing dance hand mitreißend schnitt bret easton ellis gemeinsam cliffhanger das geheimnis der großen schwerter the faithful and the fallen austreten weltsicht totalausfall botschaft leseziel feuilleton anstellen witwer kämpfen goldener löffel im mund hoffnungslos weiß kennenlernen jugendliche motto entscheidend sohn vordringen hoffnung schön versinken künstlerin schilderung besuchen charakterisierung bildschön ungeschlacht liebenswert vorliebe mr monster großartig sammelband ari marmell sorgen schwerfallen berauschend respektabel anita blake tochi onyebuchi ausnahme sexiest man alive komfortzone antiklimax verstümmelung fortschritt in tränen ausbrechen widersprechen n.k. jemisin zustimmen schonungslos heiß ehrlichkeit vision bluten annehmen erfolgreich danken tief kvothe entfaltung rezensieren überwinden verboten aspekt ungewissheit politisch teilen ad acta offenbarung rezensionspflicht berühren konsequenz überladung dominieren aufrichtig englisch vorsatz fehlgeleitet aufgabe wahrnehmung bewusst ungezwungen roman fritz honka 20. april 1999 mörder leserin elitär reise beeinflussen neuigkeiten & schnelle gedanken verbreiten fantasy ambitioniert toll erotisch fragmentarisch dröge identität nach hause kommen aufmerksam berührungsängste jugend unsinnig herausragend farbe unlogisch simon strauß themenkomplex laurell k. hamilton kontrast auge spitzenreiter pulpgeschichte sanft wünschen scheibenwelt wissen ärgern sue klebold held stürmisch gut und böse struktur unangemessen herausholen dramatisch daryl gregory wildern foltern entscheidung steven erikson an den nagel hängen flagge beinhalten aufarbeiten antonia michaelis kontakt beschränkt rolle lieben sas ziel scheitern bemerkenswert schlechtes gewissen vorhersehbar gigantisch träne martina bookaholic statistisch emotion befriedigung unsympathisch trilogie dimensionsreise powder mage serienmörder gefallen the broken kingdoms krise dramatik idee in verbindung erkämpfen königin victoria illustrieren literarisch liebesdreieck humoristisch schwächlich disziplin außerordentlich zufrieden abgefahren zeit verbringen moira young chronologie herz harmonisch entsprechen alles sense wohlfühlen schule erkenntnis cress das spiel der götter urban fantasy fragestellung schicksalsschlag kunststück amoklauf spaß verraten antesten gemeinschaft bloggen öffnen robert harris januar 2019 altlast klassiker kontrollieren henry n. brown entvölkert buch urteil unwesen treiben herangehensweise triebfeder patrick bateman ich-perspektive kultur abhacken itnensität verändern der finder porträtieren fortschrittlich hamburg supernatural lesechallenge bereitwillig überwiegend werk wütend vertrautheit brandenburger tor amüsieren konzentrieren saba reinigen partials kleinlich talent beasts made of night leinwand piktochart familie verfänglich footballspieler mord bombastisch älterwerden suizid the inheritance trilogy kollege rezension anspruchsvoll graf dracula verlangen aussortieren bittersüß nennen epos vermissen teilnehmen risiko zwillingsschwester so la la m l rio fernhalten wachsen wiedertreffen richard wegsperren bücherkultur-challenge folterszene einheit abgewinnen entstehen vorbereitung zeitverschwendung durchschnittlich fledermausland gewissenhaft neukölln lieblingspulli referenz stimmen rechtzeitig aufmerksamkeit generation vergießen überraschen ratten-szene in den hintern kriechen flop neukölln ist überall verzaubern qualvoll lachen schmal monatsverteilung fixierung jean-claude bewertung komisch naomi alderman figur historische fiktion weitschweifig vaterland simon lelic hart dumm non-fiction diskutieren wolf marlene akzeptabel heiraten verzweiflung mögen zufriedenstellen maximum befriedigend aus dem herzen dauerhaft außer kontrolle gewaltfantasie beweisen beziehung entgegensetzen alt veränderung paar abscheulich vornehmen stocken sprachenverteilung konfliktherd reagieren verfilmen allerliebste schwester selbstbestimmt differenzierter unheimlich rotschopf papa unverdient spoiler schmerz dylan klebold godblind vampir trostlos desillusionieren deutsch angst der goldene handschuh wundervoll versnobt abel tannatek oberflächlich videokassette erscheinen tierisch schlosshund skyline erschütternd die vampire schwarz element ereignis lesespaß gods of blood and powder scharfsicht umdrehen frühjahrsputz erforschen beschreibung monatlich the run of his life großeltern veranstalten verhalten irritieren älter retten magie osten ard erfahrung samuel szajkowski passend anna leseprojekt zwillingsbruder geschmackvoll maßgebend columbine lust überdreht abverlangen realität das weihnachtswunder des henry n. brown weiblich austausch partnerschaft gewinnen abenteuer barbarisch die flucht ergreifen seltsam if i did it auswählen unaufgeregt komplex american psycho bedauernswert erzählen stereotyp tragödie schweizer käse seitenzahl tier teenagerromanze fertigstellung unmenschlich heulen romantisch psychologisch modern genreverteilung beleidigend mobbing weltenwanderer steigern motzen lenken heldin regenbogen 2018 jahresrückblick entgleiten mann the sacred lies of minnow bly schriftstellerin auf die beine stellen erlauben motivieren erinnern lohnend talentiert schlimm planen stressfreierr interessant charakterkonstruktion entspannen the kingkiller chronicle überprüfen firebird mental brutal schenken passen diagramm überzeugen antrieb altbekannt reihe spüren originell schicksal mumpitz badezimmer if we were villains miriamel erstaunlich ich will dich nicht töten interpretieren verwöhnt grimdark verteilung theorie dan wells protagonist emmi einfühlsam murks ausgeglichen tad williams autorin kuss armes würstchen zusammenwachsen druck the power the name of the wind thriller starten streng korrigieren terry pratchett nagend lesen verführerisch anlass kleinigkeit mit dem gedanken spielen zusammenstellung wohlwollend low fantasy gedankenwelt erwachsenwerden weihnachten autor übermitteln auf die palme bringen herausfinden trauern schluss cimmerian der letzte könig von osten ard der märchenerzähler manifest auswertung wunderbar erinnerung nerven sins of empire loyal sieben nächte 30 fragen 30 jahre hingabe patrick rothfuss präsentieren buchblogger montagsfrage enttäuschung wortmagie's makabre high fantasy challenge quote unterstellung festlegen ermüdungserscheinung star überdenken seite genre analysieren intelligent living in the aftermath of the columbine tragedy fatrasta abwechslungsreich besiegen haupthandlungslinie liebeserklärung hochkönigspaar assoziation eric harris ulk abwärtsspirale tragisch auf den ersten blick mitleid schuldgefühle vollbringen glaubwürdigkeit böse stephanie oakes fehlen drücken bedauern elend handeln kriterium zuneigung punktevergabe persönlichkeit wahr befürchten shakespeare die stadt des blauen feuers tobias quentin tarantino zweck übertreffen erfüllen oree schönheit ungünstig einfärben folgen literatur vorwerfen sternevergabe muttersprache wert schlicht lugh lektüre gerecht werden unreflektiert zutrauen barbar verrückt mitgliedschaft midlife-crisis heinz buschkowsky qualitativ thema verwandeln sprechen lesegeschmack claudia gray kategorie kritisch the conan chronicles animalisch blogplan the lunar chronicles sachbuch buchschnitt erwartung vorstellen egozentrisch nazi misslungen mission reifen ausborgen heinz strunk ktischig fürchten einmotten einzigartig erkennen erleichtern atmosphäre skrupellos daniel fürchterlich recherche durchleben schimpftirade verdienen wiebke lorenz bezaubernd john gwynne kaugummi verbessern i am bookish beleidigen running-gag standard missen umsetzung aquarell gegenspieler emotional zerstört ausführung liebe jugendbuch rückstau belegen verkommen maquin spannend überflüssig lernen neu anne helene bubenzer monster bemerken kim newman team begleiter empfehlen motto challenge analyse erstaunen geraderücken verhältnis worldbuilding rechtfertigen intensiv bestimmen statistik dick vorbeischrammen kuschlig zweiter weltkrieg trauer tetralogie kampf begeisterungsfähigkeit welt wälzer euphorie lesebingo strafprozess auftakt
Hallo ihr Lieben! Tatatataaaa! Es ist geschafft! Der Jahresrückblick 2018 ist endlich fertig! Die Zusammenfassung meines vergangenen Lesejahres war wie immer eine Mammutaufgabe, die mich wieder einmal viel länger in Anspruch nahm, als ich eigentlich plante. Jedes Jahr unterschätze ich, wie viel Zeitaufwand dieser Rückblick erfordert. Aber: es ist m... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Buchempfehlung: „Unterwegs mit dir. Vier Frauen auf einer Glaubensreise“ von Sharon Garlough Brown 25.01.2019 00:19:55

frauenfrühstück christlich spiritualität andacht roman aufmerksam feminin gemeinde buchempfehlung buch frauenkreis frauen freizeit frauenfreizeit weiblich spirituell glauben ratgeber glaubhaft lektüre buchrezension kirche
„Auf jeden Fall,“ fuhr Emily fort, während sie sich auf der Bank zurücklehnte und tief durchatmete, „hatte eine der Frauen eine wirklich großartige Metapher. Sie sagte, es käme ihr so vor, als gäbe es in uns einen großen Abfalleimer. Wir entsorgen unseren Giftmüll darin, decken in mit einem Zierdeckchen ab und tun so, als hätten&#... mehr auf wisperwisper.de

Joyce Carol Oates – Black Girl / White Girl 15.01.2019 08:00:35

befassen kompromiss eltern versuchen freundin einschüchternd begeistern primär die daumen drücken rätselhaft leben konfrontieren college entscheiden rekonstruieren schmerzhaft sehnen frau schreiben ändern kurzgeschichtenband weigerung fesseln einlassen depression individualität status nachvollziehen aufgeben erhalten erleben ungewöhnlich verbergen begreifen auf die zunge stehlen gradlinig gelten us-amerikanisch entwickeln lang harmonie befreundet wegstoßen übellaunig tochter geburtstag in der tiefe protagonistin ehemalig positiv erwachsen geschichte schrecklich kurzgeschichtensammlung lesevergnügen respektieren glaube eingehen umfeld aussetzen bewerten 1975 mitbewohnerin 3 sterne umfangreich unerwidert anwärterin verlaufen spitzenbewertung verpflichtung botschaft selbstläufer unterbewusstsein kämpfen fragen garant jugendliche verstehen lehren gegenwartsliteratur erstmals überzeugend umstände versinken konservativ fragwürdig rassismus veröffentlichen annehmen joyce carol oates danken tief tragik politisch faszinieren englisch black girl white girl bewusst roman beeinflussen würdelos studentin schuyler college leseliste bedeuten genna identität jugend zeit gelingen benehmen nachdrücklich konkret pulitzer-preis außenseiterin gefahr laufen entschlossen literat aufstellen gefallen campusgelände arbeiten behaupten gemeinsamkeit theaterstück lektion genna hewitt-meade das leben retten negativ anfreunden buch philosophie wichtig dazugehören ich-perspektive stil essay werk notfalls ablehnung novelle stammen biografisch familie irritierend brauchen rezension anspruchsvoll nachvollziehbar annahme vorbild ebene freude von sich stoßen bereit wunsch später benötigen allein bewertung minette swift psychologischer realismus freundschaft beziehung falsch ausgerechnet reagieren verhaltensweise das leben kosten dominant erziehen erscheinen pfarrer ereignis sozial 15 jahre verhalten kind kompliziert strikt gut komplex einfließen jung bedeutend einfluss afroamerikanisch verstricken vereinsamen zeit nehmen psychologisch zeitraum vermitteln realistische fiktion radikal schriftstellerin unglück anpassen monate passen zählen verwirrt dringend theorie nobelpreis autorin vater verwirrend streng lesen hinauswollen einsam minette bürgerrechtsanwalt erinnerung grenze intim typisch nominieren bestehen by the north gate rüstung gewaltig karriere vorbehaltlos definition religiös furchtbar handeln bedauern bereiten unmöglich krampfhaft monatelang mauer lyrik literatur lektüre gerecht werden vergehen thema erwartung beschützen unsicher zueinander finden erkennen durchbrechen stochern nachdenken tod beigeschmack zurückziehen verschanzen sterben lernen pflicht nachwirken sekundär verhältnis studieren schwierig dick laune stur welt
Joyce Carol Oates’ Karriere als Schriftstellerin verlief ungewöhnlich gradlinig. Sie wurde 1938 geboren, las bereits als Jugendliche große Literaten wie Dostojewski, Faulkner und Hemingway und begann im Alter von 14 Jahren selbst zu schreiben. Sie studierte Englisch und Philosophie und veröffentlichte 1963, zwei Jahre nach ihrem Abschluss, ihren er... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Cows – Folge nicht der Herde | Buchtipp 03.01.2019 12:57:08

sammelarchiv folge nicht der herde roman buch buchtipp dawn o'porter cows lesen news lektüre
... mehr auf stryletz.com

Montagsfrage: Dein Lesehighlight 2018? 31.12.2018 00:49:46

jeffrey toobin eltern wrath gefühlt leben selten erreichen lesehighlight ausrede rauslassen hervorragend frau hype bücherwurm gleichkommen dezember 2018 the people v. o.j. simpson jahreshighlight mitleidlos intellektuell michael schreckenberg 5-sterne-bewerung antonia unnachgiebig eindruck die augen öffnen lesejahr mensch die gabe ruin lauter&leise highlight schwester spitzenbewertung weltherrschaft schwerfallen respektabel in den schatten stellen leser zukunftsvision neuigkeiten & schnelle gedanken eifrig unterschiedlich entscheidung jahresende aufdrängen scharfsinn offenlegen spielen lauter&leise an der macht meisterstück buch integrität verändern der finder anschließen werk realisitisch 4-sterne-bewertung ebene durchschnittlich naomi alderman ritterschlag bedürfnis traum deutsch desillusionieren elektrisierend wesen feministisch verpflichtend sexistisch the run of his life das weihnachtswunder des henry n. brown weiblich gut silvester romantisch 2018 jahresrückblick raum menschlich brutal laufen vehement the power kaufen lesen ehrlich wahrheit eine handvoll an der wurzel packen montagsfrage verdient bestehen sperren weltanschauung ernennen erfüllen blick literatur lektüre herausreißen fürchten verdienen john gwynne emotional anne helene bubenzer empfehlen statistik welt vermögen
Huhu ihr Lieben! 🙂 So. Letzter Tag des Jahres. 2018 ist nun so gut wie vorbei. Was habt ihr heute vor? Feiert ihr eine fette Silvesterparty? Der Lieblingsmensch und ich pfeifen ja auf Silvester, uns ist das ganze Brimborium schnurzpiepegal. Eher ärgert mich die Knallerei, weil ich den Sinn darin einfach nicht erkennen kann. Ja, […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Anne Helene Bubenzer – Das Weihnachtswunder des Henry N. Brown 25.12.2018 09:00:33

siegen lebensjahr beitragen anfühlen teddy locker ausstrahlung weihnachtsstimmung weihnachtsfest leben still im weg stehen schlafen friedlich weinen müll bärendame weihnachtsbuch biografie unverhofft genießen empfinden ruhestand schreiben erwachsene klassenzimmer braun erleben ende tohuwabohu situation ungewöhnlich unbegründet im handumdrehen warm überraschend abgöttisch inneren diskret harmonie feiern teddybär herrlich familienbesuch überraschung denkwürdig jahr für jahr wunderschön gast geschichte aufgezwungen darstellen zum vorschein bringen weihnachtsgeschichte korsett zärtlich 91 jahre liebenswürdig kurz mitbewohner schildern entscheidend verstehen verlust schön dickchen liebevoll bedanken jahr schwerfallen sorgfältig lächeln tief leseerlebnis überwinden eine träne vergießen berühren aufrichtig leser roman unter kontrolle halten kindheit leserin würdelos fest position bedeuten ruhig farbe zeit gelingen stimme sanft lebensgeister wünschen wissen heiligabend frieden nachdenklich enttäuschen vergangen fest der liebe lieben anonym abend erfahren sorge verträumt rührung behaupten ehemann essentiell zufrieden sammeln fell spielen herz satz merken eng beige öffnen henry n. brown negativ buch wichtig hervorholen kommend schmieden lauschen familie uneingeladen rezension turbulent ausmisten voranschreiten wiedertreffen ausdrücken wunder kraft kerzenschein streicheln überlegung arrangieren wunsch unerwartet happy end lachen befreiend schmal tag beisammensein chaos beruhigend magisch freundschaft bedürfnis schnüren bär alt unzertrennlich flora sommer herzlich dickie entbrennen wundervoll erscheinen schauen reisen auswendig danke kuschel älter retten kind anfangs weich jahrelang magie erfahrung gruppe das weihnachtswunder des henry n. brown seltsam liegen entkräften erzählen mit allen wassern gewaschen krieg entflammen schriftstellerin 5 sterne erinnern schenken spüren klaglos anwesende unentwegt lebenssinn plan dringend die unglaubliche geschichte des henry n. brown protagonist name weihnachtszeit geständnis märchen lesen ehrlich wahrheit grundschule weihnachten nach plan erinnerung geschenk versetzen begleiten bereisen weltgeschichte entfliehen fortsetzung ergänzung wecken kuscheltier einschließen erfüllen perspektive sonnen lektüre gerecht werden verrückt erwartung geräusch fürchten einzigartig verdienen nachkommen lösen bezaubernd berichten im arm liebe macht gefühle anne helene bubenzer alle hände voll zu tun versöhnlich über den haufen werfen aufschreiben untermalen intensiv trotzen welt sub sanftmütig stelle
Hallo, ich heiße Elli, bin 29 Jahre alt und schlafe noch immer mit einem Teddybären im Arm. Wie? Ist das gar nicht die Gruppe für anonyme Geständnisse? Oh. Ähm. Nun ja. Da die Wahrheit jetzt schon mal raus ist… Bereits als Kind waren Kuscheltiere für mich sehr wichtig. Ich sammelte sie. Ich liebte sie. Und […]... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Buchempfehlung: „Das wilde Herz der Ehe“ von Stacy und John Eldredge 25.12.2018 00:03:17

frauenfrühstück christlich predigt eheratgerber andacht aufmerksam feminin input bucmrezension seminar krise ehe hauskreis buchtipp rezension weisheit ehestreit beratung heiraten freizeit paar partnerschaft hilfe ratgeber gott geschenk glaubhaft eheabend heirat lektüre hochzeit eheprobleme
Als Warnung vorab: Dieses Buch ist das mit Abstand beste Buch über gesunde und glückliche Ehen, das ich jemals gelesen habe. Wirklich. Und es ist eins der besten christlichen Bücher, das ich in den letzten Jahren in der Hand hatte. Garantiert. Wenn ich also untypischer Weise sehr leidenschaftlich dieses Buch empfehle, liegt es daran, dass… ... mehr auf wisperwisper.de

Die Redaktion empfiehlt… 21.12.2018 15:31:38

leben redaktion sexualität der kleine prinz kritiken und rezensionen roman reise medea familie asien comic freizeit empfehlung sibirien christa wolf prometheus feminismus weihnachten graphic novel harper lee tipp literatur lektüre liebe wer die nachtigall stört
Wieder ist ein Jahr vorüber und Weihnachten steht vor der Tür. Es ist also höchste Zeit, eine inzwischen liebgewonnene Tradition fortzuführen und Euch Tipps unserer Redaktion zukommen zu lassen, mit welcher Lektüre Ihr das alte Jahr beenden oder das neue … ... mehr auf literaturundfeuilleton.wordpress.com

Meine Top15 der im Jahr ’15 gelesenen Bücher 02.01.2016 15:57:39

empfehlungen lektüre
2015 war ein Jahr mit interessanter Lektüre. So habe ich (nach 8 Monaten) endlich die „Parallelgeschichten“ von Peter Nádas abgeschlossen, habe „Die Brüder Karamasoff“ von Dostojewski gelesen (eine Lücke, die ich schon längst schließen wollte), habe mich durch Philip Roths Spätwerk gewühlt und gerade eben zum dritten Mal die... mehr auf thomasmuehlfellner.wordpress.com

Interview Judith Pinnow: Jederzeit eine Kuh transportieren 25.05.2016 02:09:44

judith pinnow interview ladies hörbuch video people köln cabrio buch moderatorin tv bauwagen autorin literatur lektüre käfer mini pickup
Judith Pinnow ist ein vertrautes Gesicht im deutschen Fernsehen. Als Moderatorin wurde sie durch Sendungen wie „Disney Club“ (ARD), „Tigerenten Club“ (ARD), „Planet Wissen“ (WDR)…... mehr auf shots.media

Das Kännchenblog ist umgezogen 23.03.2014 18:48:06

broterwerb garten da gewöhnze dich dran expeditionen die anderen sippe lebenslage milchwölkchen adoleszenz turnen zeitvertreib lektüre küche lieblingstweets anrainer
Liebe Kaffeehausgäste, das Kännchenblog ist umgezogen. Sie finden es ab sofort in seinen neuen Räumlichkeiten in Dortmund unter http://fraunessy.vanessagiese.de. Kommen Sie gerne direkt zu Fuß mit rüber oder nehmen Sie den neuen RSS-Feed.... mehr auf dieliebenessy.wordpress.com

Wo lesen wir unsere Bücher | Kurt Tucholsky 23.09.2016 09:00:09

tiere situation bett aventin blog dichter philosophisch mensch gesamt exkursion badewanne kapitel novellen bücher ungesund blog publikum lesen kurt post tucholsky lektüre aventin liebe zeitung fahren
Wo - ? Im Fahren. denn in dieser Position, sitzend-bewegt, will der M... mehr auf blog.aventin.de

BOOKS: Bleib dran, wenn dir was wichtig ist 01.02.2015 16:09:00

selbstständigkeit lektüre
Wusstet ihr eigentlich, dass ich eine von diesen Ratgeber-Lese-Tanten bin? In Buchhandlungen stöbere ich tatsächlich fast lieber in der Ratgeber-Ecke als bei den Romanen..  Wichtig finde ich allerdings, dass man diese Art von Büchern generell kritisch betrachtet und nicht alles für bare Münze hält, was man dar... mehr auf ohmarylane.com

Buchrezension: “NLP-Grundlagen für Dummies” 07.02.2016 15:47:02

kurzfassung nlp rapport bewertungssystem neurolinguistisches programmieren wissen buchempfehlung kommunikation buch bücher rezension bewertung augenbewegungen säulen deutsch kritik meinung übungen entwicklung theorie lesen psychologie persönlichkeit sprache lektüre persönlichkeitsentwicklung sachbuch buchrezension dummies praxis
Hardfacts: Veröffentlichung: 2009 WILEY-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA, Weinheim 128 Seiten Preis [A]: 7,20 Euro Auf dem Cover des Buches steht bereits in Stichworten, was Sinn und Ziel dieses Buchs ist: – Was NLP ist – Was NLP kann – Was NLP bringt Gleich zu Beginn gibt es eine “Schummelseite”, die man heraustrennen k... mehr auf nicoleinez.wordpress.com

Bücher 2014 – 1 19.02.2014 16:18:07

lektüre
Die ersten Bücher des Jahres – von Januar bis Mitte Februar: Swetlana Alixijewitsch. Eine Chronik der Zukunft. (Deutsch von Gabba-Maria Braungardt) Swetlana Alixijewitsch hat im vergangenen Jahr den Friedenspreis des deutschen Buchhandels bekommen. Aus Interviews macht sie Dokumentarliteratur; für „Eine Chronik der Zukunft“ hat si... mehr auf dieliebenessy.wordpress.com

Montagsfrage: Strandlektüre? 31.08.2015 09:52:06

montags... ding buch strand sommer lesen montagsfrage lektüre
Seid gegrüßt. Mein letzter Ferienmontag hat also angefangen. Nächste Woche bin ich um diese Zeit vermutlich schon wieder in der Schule. Vermutlich weil der neue Stundenplan noch nicht da ist… Zum Abschluss des Sommers (und der Ferien in meinem Falle), stellt das Buchfresserchen heute folgende Frage: Wie sieht deine perfekte Strandlektüre aus?... mehr auf darkfairyssenf.com

Zufallsselfie 25.04.2015 23:55:00

zeitzeugenberichte bücher zeitgeschichte unserer väter und großväter lektüre
Meine Lektüre auf dem Lesegerät (eReader) wollte ich mit dem Smartphone fotografieren ... und fand mich schließlich selbst auf dem Foto. Ein Zufallsselfie ...Witzig, irgendwie ...... mehr auf waldfluesterei.blogspot.com

XVII 28.05.2015 09:36:43

bahn tagebuch entwicklung arbeit lektüre
Mein Leben verläuft getaktet. Bahnfahren, Arbeit, Bahnfahren, berufliche Lektüren und etwas Schwammiges, das ich für private Lektüren nutzen könnte. Der Horcynus Orca fasziniert mich weiterhin, aber er ist zu gross und schwer als Bahnlektüre. Auf den Reader mag ich ihn mir nicht laden, bei manchen Büchern brauche ich das Gegentändliche. Ich brauche... mehr auf lesesaal.ch

Hanns-Josef Ortheil: Lesehunger 24.07.2015 16:09:48

leseempfehlungen bücher über bücher bücher hanns-josef ortheil lesen buchempfehlungen lektüre
Ein Bücher-Menu in 12 Gängen „Lesehunger“ ist, um es gleich zu sagen, kein Buch mit Geschichten rund ums Essen und Trinken. Obwohl es auch um Küchenlektüren geht. Und obwohl Hanns-Josef Ortheil gern kocht und ein Gläschen Wein oder zwei durchaus zu genießen weiß. „Lesehunger“ ist aber ein Appetitanreger, ein Buch, das hungrig auf Literatur und̷... mehr auf druckschrift.wordpress.com

Peter Brandl: Meinungsdiktatur der Schreihälse 13.06.2016 12:13:15

peter brandl gesprächskultur people experte gents kluge sprechverbot kommunikation buch dumme autor lautsprecher umfrage lektüre
Eine interessante Meldung erreichte uns heute von Autor Peter Brandl (48), der sich besorgt um das Thema Gesprächskultur zeigt. Der Kommunikations-Experte warnt: „Kluge Argumente finden…... mehr auf shots.media

Das neue “The Design Hotels Book 2015″ 30.03.2015 18:32:06

lifestyle reise buch book design hotels hardcover sammlerstück szene designer style hotel edition claus sendlinger literatur travel lektüre architekten
Das neue “The Design Hotels Book 2015″ stellt die kreativen Geister hinter innovativen Hotels vor. Mit aufwändigen Fotostrecken, Texten und Portraits präsentiert “Design Hotels” auf über 500 Seiten 279 Mitgliedshotels und ihre Macher, die sogenannten Originals. “Wer Design Hotels kennt, weiß, dass wir seit jeher mehr s... mehr auf medialotse.com

Spruch zum Wochenende: Da kannste nix machen … 16.06.2017 10:00:47

petra hülsmann spruch feiertag münchen balkongeschichten 30 grad buch wochenende soulfood buchtipp das leben fällt wohin es will da kannste nix machen sommergefühl sommer freier tag sommer in münchen spruch zum wochenende lektüre
„Das hat das Leben so an sich. Es fällt, wohin es will. Es stellt sich auf den Kopf, schlägt Purzelbäume und wirbelt alles durcheinander. Da kannste nix machen.“ (Petra Hülsmann) Geschenkte freie Feiertage bei 30 Grad und Sonne satt – genau richtig, um ein Buch zu lesen. Ungestört, alle Nachbarn ausgeflogen, so liebe ich den ̷... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Tinas Tag: Kommst Du mit mir zum Friseur? 10.03.2015 00:00:19

düsseldorf notd beauty blumen nagellack nachgekauft hand- & nagelpflege frisur bücher nail polish blauer himmel frühlingstag bücher / ebooks thriller friseur haare lektüre tinas tag a-england
Die Rubrik “Tinas Tag” ist nur spärlich vertreten hier auf dem Blog, oder? Das liegt einzig daran, dass ich immer vergesse, zu fotografieren. Aber am letzten Samstag habe ich ein paar Bilder gemacht und lade Dich ein, mich zum Friseur zu begleiten.     Der Tag begann schon hervorragend, als Peter vom Sport kam und mir diese wu... mehr auf tinaslounge.com

Aber die Bücher werden bleiben 20.10.2016 05:58:55

buchmesse frankfurter buchmesse zeitgeschehen hockney kommunikation buch bücher frankfurt buchmarkt lesen literatur lektüre
Aber die Bücher werden bleiben. David Hockney im Interview mit der FAZ im Rahmen der Frankfurter Buchmesse (19.10. bis 23.10.2016). FAZ vom 19.10.2016.   Mehr bei Valeat zum Thema „Bücher“ und „Lesen“: Lesen Lesen ist eine schöne Krankheit Über die Zukunft von Büchern... mehr auf valeat.wordpress.com

Herself. Siri Hustvedt in Köln 01.06.2015 12:34:50

lesung siri hustvedt köln die gleißende welt lektüre leben und so
Gestern war es endlich so weit: Die langersehnte Lesung von Siri Hustvedt im Rahmen der PhilColigne. Ich machte mich mit …Weiterlesen →... mehr auf muttermensch.wordpress.com

Ein ganzer Packen Lektüre… 13.05.2016 18:26:33

dies und das venedig erzählungen inspiration reiseplanung 1 gedanken gesundheit venedig-urlaub la serenissima fotografie bücher neuanfang lebensart/-genuß reisefieber sonstiges heimat reisen allgemein nikon d 5200 autobiographisches meinewelt reisefreude lesestoff schönheit literatur lektüre träume urlaub
… für den Urlaub, die Freizeit und die Mittagspausen im Schloss ist eingetroffen, und ich freue mich schon sehr auf’s Schmökern… … Und dann habe ich mir noch ein ganz besonderes Schmankerl vergönnt, eine Kamera, um die ich seit langem schon sowohl virtuell als auch im realen Leben mit sehnsüchtigen Blicken herum geschlichen ... mehr auf shelkagari.wordpress.com

Freitags-Füller 15.05.2015 00:36:22

sebastian fitzek worte freitags-füller buch bücher / ebooks thriller lektüre das joshua-profil
Es ist Freitag und das bedeutet, es ist Zeit für Barbaras Freitags-Füller: 1. Mit dem Zug war ich in Amsterdam. Die Hinfahrt war toll, aber die Rückfahrt wurde schrecklich chaotisch, da der Zug ohne Erklärung ausfiel und wir mit sehr vielen anderen Menschen in einen anderen Zug gequetscht wurden. Nein, das macht keinen Spaß…  * 2. Wasser muss... mehr auf tinaslounge.com

5 Bücher 2015 – update 17.06.2015 10:21:55

jonathan franzen joyce maynard clemens meyer lesen karl ove knausgård lektüre
Vor gut zwei Monaten fragte mich die wunderbare @cloudette, was ich dieses Jahr noch zu lesen plane. Ich musste nicht …Weiterlesen →... mehr auf muttermensch.wordpress.com

Thomas Gottschalk stellt “Herbstblond” im “Abaton Kino” vor 23.04.2015 08:47:13

thomas gottschalk buchpremiere abaton premiere kino herbstblond autobiografie buch hamburg thalia autor events moderator entertainer literatur lektüre
Thomas Gottschalk brachte frischen Wind ins Radio und prägte einen neuen Stil der Fernsehunterhaltung. Als Kinostar und Werbefigur wurde er Kult, als Showmaster ist er Legende – zwei ganze Generationen sind mit ihm aufgewachsen. Aber auch wenn 98 Prozent der Deutschen sagen, dass sie Thomas Gottschalk kennen, hat sich doch nur ein winziger Te... mehr auf medialotse.com

BOOKS: Solopreneur - Alleine schneller am Ziel 02.04.2015 17:05:00

selbstständigkeit lektüre
Über "Blogg dein Buch" habe ich vor kurzem das Buch "Solopreneur" von Brigitte und Ehrenfried Conta Gromberg erhalten, um es lesen und rezensieren zu können.Es handelt sich dabei um ein Plädoyer für das Solopreneurship ... mehr auf ohmarylane.com

Geheimakte 007: Der komplette James Bond – von Dr. No bis Spectre 19.11.2015 20:06:45

flim eon geschichte kino 7 buch industrie ian fleming james bond spectre bond archiv literatur lektüre taschen
„Bond, James Bond.“ Seit Sean Connery 1962 diese unsterblichen Worte das erste Mal aussprach, hat der smarteste Geheimagent der Kinogeschichte die Zuschauer in aller Welt erobert. Als Briten par excellence sah man die Schöpfung des Schriftstellers Ian Fleming in 24 Filmen der Produktionsfirma Eon, gespielt von sechs verschiedenen Darste... mehr auf medialotse.com

Raketenmänner: Buchverlosung 05.03.2014 20:42:56

lektüre
Achtung, es gibt etwas zu gewinnen! Und zwar: Kiepenheuer & Witsch hat mir das Buch zur Rezension geschickt – und gleichzeitig angeboten, dass ich drei Exemplare verlose. Frank Goosen bin ich bislang zweimal begegnet: einmal beim Hören seines Kabarettprogramms „A40“, ein weiteres Mal beim Lesen seines Buchs „So viel Zeit... mehr auf dieliebenessy.wordpress.com

rue Magazine April 2015 31.03.2015 18:49:42

beauty mode rue magazine dekoration rezepte design interior design online-magazin lektüre
Die neue Ausgabe des “rue mag” ist online. Klick auf das Bild und hab viel Spaß beim Stöbern.     Wie immer gibt es auf den über 130 Seiten einiges über Interior Design zu sehen, aber auch Mode, Beauty und Rezepte sind Themen, die Du im rue Magazine finden wirst.   Hab einen schönen Tag! Liebe Grüße, Tina 💋... mehr auf tinaslounge.com

Raketenmänner: Die Gewinner 08.03.2014 21:57:57

lektüre
Eine leicht untersetzte, unrasierte Glücksfee hat „Stop“ gerufen, während ich durch die E-Mails scrollte, die ich für jeden Kommentar im Kännchencafé bekomme. Die Stop-Rufe sind: Herr Daniel Frau Katrin Herr/Frau Kiri Herzlichen Glückwunsch zu einem Exemplar der „Raketenmänner“!... mehr auf dieliebenessy.wordpress.com

Sommerlektüre 30.07.2016 17:12:41

stendhal parma garten draußen roman kleinkram sommer lesen lektüre
Sommerlektüre, via Instagram Der Beit... mehr auf matthias-mader.de

Ein ganzer Packen Lektüre… 13.05.2016 18:26:33

dies und das venedig erzählungen inspiration reiseplanung 1 gedanken gesundheit venedig-urlaub la serenissima fotografie bücher neuanfang lebensart/-genuß reisefieber sonstiges heimat reisen allgemein nikon d 5200 autobiographisches meinewelt reisefreude lesestoff schönheit literatur lektüre träume urlaub
… für den Urlaub, die Freizeit und die Mittagspausen im Schloss ist eingetroffen, und ich freue mich schon sehr auf’s Schmökern… … Und dann habe ich mir noch ein ganz besonderes Schmankerl vergönnt, eine Kamera, um die ich seit langem schon sowohl virtuell als auch im realen Leben mit sehnsüchtigen Blicken herum geschlichen ... mehr auf shelkagari.wordpress.com