Tag suchen

Tag:

Tag aufregung

„Wie viel Zeit, denkt ihr, haben wir?“ | Von Paul Soldan 07.05.2022 11:49:54

selbstbestimmung aufregung kolonialsteuer freiheit frauenrechte politik emanzipation panafrikanismus identität standpunkte gerechtigkeit sticky podcast ansprache korruption revolution autonomie
Ein Standpunkt von Paul Soldan.  Thomas Sankara kam 1983 mit 33 Jahren infolge einer Revolution im westafrikanischen Land Burkina Faso an die Macht und wurde vier Jahre später durch seinen engsten Vertrauten ermordet. Unter Sankaras Führung entwickelte sich Burkina Faso für kurze Zeit zu einem Zentrum des internationalen Widerstandes gegen […... mehr auf kenfm.de

Kampagne „NoNotruf“ 22.11.2016 21:54:02

aufregung nonotruf allgemein
Es gibt Handlungen bei denen ich nur den Kopf schütteln kann. Was versteht man an dem Wort Notruf nicht.Entschuldigung aber manche Menschen haben ihren Kopf offensichtlich wirklich nur zum Haare schneiden. Der Beitrag der mein Blutdruck nach oben treibt. „Klick“... mehr auf meinekleinechaosweltblogspotde.wordpress.com

Ver-liebt (Gay-Romance) by Nathan Jaeger 18.06.2015 23:31:09

sex nathan jaeger trauer ver-liebt leben heranwachsende schriftsteller homophobie männer turbulenzen ehrlichkeit bücher unterstützung spannung homosexualität tiefe gefühle liebe mobbing authentisch ebook offenheit happy end sanfte töne innigkeit unbeschwertheit vierblättriges kleeblatt ängste autor freundschaft einfühlungsvermögen schwul aufregung outing halt menschen unglücklich verliebt münsterland roman
Endlich(!) wurde mit Ver-liebt (5) die erste Staffel abgeschlossen. Lange genug habe ich darauf warten müssen, aber es hat sich gelohnt. Was für ein wunderbarer und auch besonders langer Roman, wenn man von dem Gesamtpaket ausgeht. Als bekennender Jaeger-Fan ist es mir ein Vergnügen Ihnen, liebe/r Leser/in, den Kauf dieses Buches und selbstverständ... mehr auf angeloconcuore.wordpress.com

Links erlaubt, rechts verpöhnt?! 07.05.2015 16:42:00

ausweglosigkeit beurteilen fassungslosigkeit dylan dummheit enttäuschung empã¶rung aufregung empörung bilder commission frechheit aggression frustration enttã¤uschung
... mehr auf motten-stube.blogspot.com

Sondervorstellung 02.11.2015 19:50:34

erlebnisse lyrik geschichten vergnügen berlin spannung natur ängstlichkeit forschungsdrang prosa unterhaltung abenteuerlust humor wagemut abenteuer neugierde gedichte gefahr aufregung unruhe kurzgeschichten
Die winzig kleine Haselmaus fand nicht allein den Weg nachhaus. Sorgenvoll die Mutter blickt: Ach jeh, das Kind ist ausgerückt. Schon dunkel wird‘s in Wald und Wiese. Verschwunden ist die Anneliese. Die Nacht senkt sich bereits hernieder. Rundum hört man … Weiterlesen... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Referenz | Diebstahl | Shitstorm 18.01.2016 17:25:00

erfahrung aufregung langeweile enttäuschung szene enttã¤uschung ã¤ngste kã¼nstler ängste shitstorm referenz missgunst meinung ergebnis facebook künstler beurteilen
Hm....*Kaffee trinkt* es macht ja irgendwie schon arg die Runde. Grade habe ich es auch wieder erlebt. Scheinbar geht in der deutschen Zeichnerszene irgendwie was rum, was ich noch nicht so mitbekommen habe, weil ich kaum Seiten like und nicht so ein Verfechter davon bin.Ich meine die Sache mit den Referenzen benutzen. Es wirkt wie ein ... mehr auf motten-stube.blogspot.com

Purer Leichtsinn 08.09.2015 10:00:21

unterhaltung prosa abenteuer humor vertrauen neugierde gedichte schicksal lyrik geschichten warnung berlin lyric spannung natur vorsicht unruhe kurzgeschichten wachsamkeit überraschung beobachtung aufregung
Ein Forscher schlief in tiefem Traume unter einem Palmenbaume. Er träumte von der Esmeralda, die haargenau ja auch sein Fall war. Er schnarchte leise vor sich hin: sie ging ihm nicht mehr aus dem Sinn. Die Affenmutter witzelte, und mit … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Die drei 09.11.2015 14:39:24

gedichte erwartung humor verabredung prosa unterhaltung lyrik geschichten architektur spannung natur berlin lyric allgemeines abwechslung unruhe hunger kurzgeschichten warterei enttäuschung erfahrung aufregung hoffnung
(Die zwei warten noch…..)+ Am Tisch am Fenster sitzen zwei und warten. Sonst sind’s drei – doch einer ist noch nicht gekommen. (Hat er den falschen Bus genommen)? Die Tür geht auf. S’ kommt jemand rein. Man denkt, es könnt’ … Weiterlesen →... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Bevor das Jahr zur Ruhe geht 19.11.2015 07:07:09

abschied kurzgeschichten jahresende beobachtung aufregung gefahr hoffnung zukunft ängstlichkeit gedichte neugierde humor prosa unterhaltung lyrik geschichten spannung berlin ungewissheit
hat es noch einmal festlich sich gekleidet. Doch leider wird’s nur kurze Zeit um seine Schönheit noch beneidet. Wenn der November seinen Einzug hält, um auf den Winterschlaf nun hinzuweisen, dann folgen ihm Gedanken ernst und schwer. Die letztlich immer … W... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Vom Büblein auf dem Eis 04.01.2016 09:19:57

erlebnis vorsicht hilfe retter verzweiflung wetter kurzgeschichten winter angst gefahr aufregung wasser humor prosa rettung leichtsinn unterhaltung gedichte 'ängstlichkeit geschichten lyrik versuch berlin
(Aus dem Schatzkästchen) Gefroren hat es heuer noch gar kein festes Eis; das Büblein steht am Weiher und spricht so zu sich leis: Ich will es einmal wagen, das Eis, es muß doch tragen.. Das Büblein stampft und hacket mit … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Noch mal davongekommen 17.11.2015 17:25:48

überleben gedichte prosa abwechslungslosigkeit unterhaltung humor abenteuer entspannung lyrik geschichten berlin spannung allgemeines unruhe kurzgeschichten furcht eintönigkeit langeweile kismet aufregung hoffnung
Ein Karpfen schwamm im Teich herum und fand es auf die Dauer dumm, daß Abwechslung kaum war geboten. Nur hin und wieder sah er Poten, wenn Enten schwammen hin und her. Oft sagt er sich: was will man mehr! Doch … Weiterlesen →... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Alle meine Forscher 23.11.2015 01:23:59

wiedersehen erwartung neugierde gedichte prosa unterhaltung humor abenteuer geschichten lyrik natur allgemeines unruhe kurzgeschichten überraschung begegnung aufregung
Der Urwaldforscher Habermann sah sich die Welt von oben an. Streckt seine langen Beine aus und bllickt gequält zum Fenster raus. Die Stewardess bringt ihm Kaffee; da springt er plötzlich im die Höh: „ich glaub‘ fast nicht, was ich grad‘ … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Die Wiesenschildkröte und ihr Kröterich 30.08.2015 22:23:54

enttäuschung eigensinn bedauern aufregung gefahr vorsicht unruhe abwechslung verzweiflung tiere kurzgeschichten unternehmungsgeist geschichten lyrik bedenken lyric berlin natur ablehnung fußgänger ängstlichkeit prosa unterhaltung humor abenteuer widerspruch erwartung neugierde gedichte
Die Sonne scheint, das Gras ist grün, die Vögel zwitschern vor sich hin. Tagaus tagein immer dasselbe. Ob an der Donau oder an der Elbe. Mal windet es und mal fällt Regen nieder. Wenn er aufhört scheint die Sonne wieder. … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Amanda 27.10.2015 10:15:42

gedichte humor prosa unterhaltung spannung natur unvermeidliches berlin lyric erlebnisse schicksal lyrik geschichten notlösung begebenheitn kurzgeschichten ärger unruhe aufregung unfall
(Oder: Es gibt immer eine Lösung) Es war einmal ein weißes Huhn; das Huhn, es hieß Amanda. Der Hahn wurd‘ gestern überfahr‘n, und deshalb war kein Mann da. Das braune Huhn hieß Monika, das Zeuge dieses Unfalls war. Dem weißen … Weiterlesen →... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Der versäumte Kuss 04.02.2016 21:11:50

vergangenheit beobachtung aufregung unruhe vorsicht kurzgeschichten moritat meldungen lyrik schicksal spannung dichtung berlin allgemeines gedichte humor abenteuer bekanntmanchungen prosa unterhaltung
(Aus der Moritatenkiste) Emil war in Ziegelträger, außerdem noch Schürzenjäger und trank öfter Steinehäger übern Durst. Emma war ein sanftes Wesen und verkaufte außer Käsen, Eiern, Flundern, Mayonnaisen, auch noch Wurst. Wegen dieser Qualitäten tat ihr Emil nähertreten und hat … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Zeit für Märchen 16.09.2015 13:35:22

enttäuschung beobachtung m ärchen erfahrung aufregung forderungen märchenhaft ärger kurzgeschichten schicksal lyrik geschichten generationskonflikte nörgelei natur märchen berlin lyric lieblosigkeit fußgänger unverständnis humor unterhaltung prosa gedichte erwartung
(Hänsel und Gretel) Finster war‘s und ziemlich kalt. Der Wind, der wehte durch den Wald. Er wehte scharf, aus jeder Richtung um‘s kleine Haus dort auf der Lichtung. Die Fenster waren dicht verrammelt. Man hatte Reisig viel gesammelt und konnt‘ … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Der erfolglose Wilddieb 12.10.2015 12:53:57

vorsicht wald unruhe ärger tiere kurzgeschichten überraschung hinterhalt enttäuschung gefahr aufregung humor abenteuer prosa unterhaltung gedichte lyrik geschichten vorhaben berlin
Ein Männlein steht im Walde, ganz still und stumm. Es lauscht auf die Geräusche und blickt sich um. Das ist der Wilddieb Eckhard auf der Pirsch. Er wartet voller Spannung auf den Hirsch. Der Hirsch steht in der Schonung ganz … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Familie im Aufbruch 01.12.2015 00:07:58

gedichte erwartung besuch humor erholung unterhaltung prosa vorbereitung lyrik geschichten berlin überprüfung abwechslung kurzgeschichten autofahrt aufregung
Familie im Aufbruch Energisch sagte seine Holde, die liebe Ehefrau Isolde: „Es ist bereits dreiviertel Eins, beeile endlich dich, Karl-Heinz. Du weißt, daß deine Mutter meckert.“ Oh jeh! „Du hast den Schlips bekleckert. Das fällt ihr sofort auf, wie dumm. … Weiter... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Stippvisite 05.11.2015 17:24:14

zoo eisbär risiko gedichte mut quälgeister neugierde humor abenteuer prosa unterhaltung besucher geschichten lyrik unternehmungsgeist natur berlin allgemeines unruhe kurzgeschichten verzweiflung beobachtung erkebnis aufregung wissensdrang
Von fern her kam ein Pinguin mit seiner Gattin nach Berlin. Spontan ihm dieser Einfall kam, worauf er kurzen Abschied nahm von Freunden und Verwandten, sowie Nachbarn und Bekannten. Er konnt‘ ja keine Reise buchen, jedoch wollt er den Knut … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Zeit für Märchen 21.11.2015 21:06:09

ablehnung berlin geschichten lyrik abenteuer humor unzuverlässigkeitt unterhaltung prosa gedichte trennung aufregung erfahrung inanspruchnahme nachbarn lebenskampf beobachtung kinder ärger kurzgeschichten vorsicht unruhe
(Die sieben Geißlein) Herr Wolff und die alleinerziehende Mutter Herr Geißler war ein alter Bock, und hinter jedem Weiberrock stieg er begierig hinterher. Das ärgerte Frau Geißler sehr, zumal sie sieben Kinder hatte. Ihr wurde lästig nun der Gatte, weshalb … Weiter... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Im Sommer – das Schönste 07.08.2015 08:19:40

abenteuer humor unterhaltung prosa gedichte erwartung wasser erinnerung allgemeines vergnügen unternehmung spannung natur berlin lyric geschichten lyrik frohsinn architektur entspannung wetter kurzgeschichten erlebnis abwechslung hoffnung aufregung
– Der Berliner hat das Schönste sich ja aufgespart, wird es Sommer macht er unbedingt‘ne Dampferfahrt. Von Kreuzberg aus fährt er mit Kind und Kegel ein paar Stunden lang nun weit hinaus nach Tegel. Unterwegs gibt es zu essen und … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Sondervorstellung 09.09.2015 08:17:52

kurzgeschichten verzweiflung abwechslung aufregung spaziergang angst beobachtung gedichte neugierde erwartung abenteuer humor heimweg leichtsinn unterhaltung prosa natur berlin lyric unternehmen allgemeines geschichten lyrik architektur
Die winzig kleine Haselmaus fand nicht allein den Weg nachhaus. Sorgenvoll die Mutter blickt: Ach jeh, das Kind ist ausgerückt. Schon dunkel wird‘s in Wald und Wiese. Verschwunden ist die Anneliese. Die Nacht senkt sich bereits hernieder. Rundum hört man … Weiterles... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Frauchen kriegt ‘nen großen Schreck 20.09.2015 21:12:31

fußgänger ängstlichkeit unterhaltung prosa abenteuer humor waldwege gedichte lyrik geschichten allgemeines lyric berlin natur spannung unruhe wald abwechslung verzweiflung kurzgeschichten tiere träumerei schreck einsamkeit spaziergang aufregung
Frauchen kriegt ‘nen großen Schreck, denn der kleine Hund ist weg. Eben war er noch zu sehen, jetzt nicht mehr. Was ist geschehen? Es ist kalt, sie will nachhause. Sie ruft nach ihm, fast ohne Pause. Er hört nun nicht … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Wie fröhlich bin ich aufgewacht 05.08.2015 12:05:13

architektur lyrik geschichten berufstätige allgemeines berlin stress rücksichtslosigkeit unterhaltung prosa humor gedichte stadtverkehr beobachtung schüler aufregung vorsicht abwechslung heimfahrt streitlust ärger kurzgeschichten fahrgäste
Wie fröhlich bin ich aufgewacht. wie sanft hab ich geschlafen die Nacht! Die Fröhlichkeit wird bald entweichen, ich muß den Bus doch noch erreichen. Der kommt meist so, wie’s grad beliebt, weil’s mal den Fahrer, mal den Bus nicht gibt. … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Der Heimweg 07.08.2015 21:31:45

verzweiflung wetter ärger hunger kurzgeschichten vorsicht unruhe verspätung aufregung gefahr wind bäume einsamkeit beobachtung enttäuschung prosa unterhaltung humor abenteuer gedichte überlegung fußgänger zweifel lyric berlin natur spannung geschichten lyrik dunkelheit
Die Nacht war finster und es war kein Mond zu sehen, man sah am Himmel kaum ein einz’ges Sternlein steh’n. Die Bäume ihre kahlen Äste in die Gegend reckten, und kleine Tiere sich im Unterholz versteckten. Die Laternen spendeten nur … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Das kann einen aber auch empören 02.01.2016 12:43:13

ärgernis gedichte prosa unterhaltung humor abhilfe notlösung geschichten lyrik berlin spannung natur unruhe erlebnis abneigung tiere kurzgeschichten verzweiflung abwehr störung aufregung
Das kann einen aber auch empören! Ich konnte ihn schon eine ganze Weile hören. Er brummelte bereits seit ein paar Stunden und hatte bisher keinen Landeplatz gefunden. Ich wollt’ in Ruhe endlich mal die Zeitung lesen! Erst mußt’ er unaufhörlich … Weit... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Oft ist es besser, nach der Wahrheit nicht zu fragen 23.12.2015 01:08:25

erkenntnis kurzgeschichten entsetzen aufregung unangenehmes gedichte wahrheiten unterhaltung prosa lyrik geschichten berlin beklemmng tatsachen
Oft ist es besser, nach der Wahrheit nicht zu fragen; denn würde man die Wahrheit uns tatsächlich sagen, dann wären wir wohl klüger, aber nicht sehr froh. Drum glaube ich, es ist in vielen Fällen besser so: Laß gnädig sich … Weiterles... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

In Meyer’s Briefkasten 09.11.2015 22:57:59

spannung entspannung lyrik geschichten erlebnisse neugierde erwartung überlegung gedichte studium unterhaltung prosa abenteuer humor aufregung frühstück reklame wünsche kurzgeschichten freude
In Meyer‘s Briefkasten, da steckte mal wieder ‘n Pfundpaket Prospekte. – Für Qualität bürgt dieser Name – gab‘s außerdem auch noch Reklame. Den Kaffee in die Tassen gießt die Hausfrau, und der Gatte liest die Überschrift vom Morgenblatt; was das … Weit... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Wo gibt’s denn sowas 10.03.2016 21:11:11

geschichten lyrik 'ängstlichkeit spannung berlin müdigkeit ungeduld gedichte humor unterhaltung prosa enttäuschung überraschung aufregung hoffnung unruhe kurzgeschichten suche ärger verzweiflung
Beate kam heut spät nachhaus und sucht den Haustürschlüssel raus. Sie kramt, schimpft leise vor sich hin: „jetzt ist er weg, er war doch drin?“ Der Rolf sagt: „Na dann such‘ mal schön. Ich bleib doch hier nicht ewig steh‘n.“ … Weiterlesen &#... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Familienunternehmung 15.11.2015 06:36:23

erinnerung erfolg gedichte unterhaltung prosa abenteuer humor geschichten lyrik berlin spannung unruhe vorsicht erlebnis kurzgeschichten hunger appetit genuss gefahr aufregung hoffnung
Aus ihrem Loch schaut Mutter Maus aufmerksam witternd erst heraus. Die Luft ist rein! Die kleinen Mäuschen sind vor Freude aus dem Häuschen. Ein Abenteuer wurde doch versprochen! Man hatte einen guten Käse ja gerochen. Es war soweit. Es ging … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Frauchen kriegt ‘nen großen Schreck 04.12.2015 17:14:06

ärgernis gedichte unterhaltung prosa abenteuer humor geschichten 'ängstlichkeit lyrik berlin unterbrechung natur spannung allgemeines unruhe abwechslung vorsicht kurzgeschichten tiere verzweiflung aufregung spaziergang hoffnung
Frauchen kriegt nen großen Schreck, denn der kleine Hund ist weg. Eben war er noch zu sehen, jetzt nicht mehr. Was ist geschehen? Es ist kalt, sie will nachhause. Sie ruft nach ihm, fast ohne Pause. Er hört nun nicht … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Das Gänseblümchen 05.01.2016 10:39:54

humor abenteuer prosa unterhaltung gedichte erlebnisse schicksal geschichten lyrik hilflosigkeit allgemeines niederlage spannung natur berlin lyric vorsicht existenz unruhe verzweiflung lebensraum kurzgeschichten beobachtung gefahr aufregung
So unscheinbar und fast am Rand der grünen Wiese einsam stand ganz dicht am Weg im Grase reckend und mutig sich auch nicht versteckend, ein Gänseblümchen. Und die Hasen, die munter grasen auf dem Rasen, hoppeln nachts und auch am … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Regelmäßig 05.10.2015 13:05:09

partner gedichte gewinner erwartung humor unterhaltung prosa ungeduld spieler spannung lyric berlin allgemeines lyrik geschichten konkurrenten kurzgeschichten verlierer aufregung ausdauer
Regelmäßig jeden Freitag sieht man noch zu später Stunde an dem großen runden Tisch eine frohe Herrenrunde. Da sitzen sie im hinteren Raum, um gemütlich Skat zu spielen. Wenn die Gelegenheit sich bietet, manchmal nach der Bedienung schielen. Begeistert dreschen … Weiterles... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Der Herr Hans Joachim Krause (Folge 9) 14.07.2015 20:14:04

gedichte erwartung umstände neugierde humor abenteuer prosa unterhaltung ärgernis fußgänger spannung berlin geschichten lyrik hilflosigkeit kurzgeschichten ärger verzweiflung vorsicht aufregung störung hoffnung spaziergang überraschung
DER HERR HANS-JOACHIM KRAUSE WAR HEUTE GANZ ALLEIN ZUHAUSE Seine Frau, die Haselmaus, ging selten ohne ihn mal aus. Doch heut’ war die Geburtstagsfeier der besten Freundin, Lore Meier. Da waren lauter reife „Mädels“ unter sich. „Nee“ sagte Ha-Jo, „das … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Der Fall ist wirklich unerhört… 28.11.2015 21:13:27

aufregung kummer hoffnung beobachtung enttäuschung kurzgeschichten ärger aufruhr berlin spannung prüfung allgemeines lyrik geschichten erwartung gedichte unterhaltung prosa humor raubüberfall raub
Der Fall ist wirklich unerhört, und leider noch nicht aufgeklärt. Ermittelt wird nun, mit Verlaub, in einem Fall von schwerem Raub. Er trug sich zu in Friedenau, als morgens noch der Himmel grau. Der Räuber hat Reißaus genommen und konnte … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

John Maynard 02.12.2015 23:05:59

gedichte abenteuer prosa rettung dramatik unterhaltung andenken lyric lyrik geschichten verzweiflung unruhe opfer gefahr aufregung hoffnung angst feuer balladen
Nun gibt es noch einen Nachschlag. Diese herzzerreißende Ballade von Fontane war die bevorzugte Lieblingslektüre meines Klassenlehrers, Herrn Dreßler. Er ließ keine Gelegenheit aus, es anzuhören, am Ende der Deutschstunde oder Heimatkunde. Wegen der Sprache. Und wer mußte es aufsagen … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

So geht es aber auch nicht 17.12.2015 03:03:27

humor prosa unterhaltung gedichte ignoranz allgemeines berlin geschichten lyrik architektur warnung appetit vernichtung hunger kurzgeschichten aufregung eigensinn
Die jungen Pflänzchen, noch und nöcher, hatten ziemlich große Löcher in den zarten jungen Blättern. Schimpfen nützte nicht, nicht wettern. Böse blickt die Gärtnerin zu den Missetätern hin. Über die Schnecken im Salat manch Gärtner sich geärgert hat, und manch … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Eine Tante, Klaviermusik und seltsame Geräusche 14.01.2016 08:32:15

verdacht kurzgeschichten vorsicht unruhe abwechslung t hoffnung aufregung überraschung beobachtung prosa unterhaltung vertrauen humor abenteuer besuch gedichte zweifel lyrik 'ängstlichkeit entspannung
Der Herr Hans Joachum Krause saß beim Frühstück noch zuhause, weil man sich ja dann und wann auch mal Ruhe gönnen kann. Friedlich und in Einklang mit der Welt, denn gestern gab es nun mal Geld. Dem Redakteur brach deshalb … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Mit fremden Federn (2) 31.10.2015 18:57:58

erfahrung aufregung lrichtsinn verzweiflung kurzgeschichten wachsamkeit unruhe einbrecher berlin lyric spannung natur schicksal lyrik geschichten dieb prosa unterhaltung humor abenteuer neugierde gedichte
Bestimmung (Wilhelm Busch) Ein Fuchs von flüchtiger Moral und unbedenklich, wenn er stahl, schlich sich bei Nacht zum Hühnerstalle von einem namens Jochen Dralle. Der, weil die Mühe ihn verdroß, die Tür mal wieder nicht verschloß. Er hat sich, wie … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

PROSIT NEUJAHR 31.12.2015 11:38:06

kurzgeschichten unruhe abwechslung vorsicht aufregung spaziergang hoffnung beobachtung erwartung gedichte unterhaltung prosa abenteuer jahreswechsel humor erinnerungen zukunft berlin spannung erdahrungen bedenken geschichten lyrik
GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR Alles, alles Gute, sofern es noch realisierbar ist. Im Augenblick hat mein Hirn Sendepause; zuviel auf einmal ist eingertreten. Aber die alten Parolen gelten ja noch: Da müssen‘wa durch ! (Aus dem Jahreskalender von 2002 … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com