Tag suchen

Tag:

Tag deutsche_literatur

Ein Mann der vielen Künste 25.06.2022 09:00:00

porträt 18. jahrhundert berlin wolfgang amadeus mozart deutsche literatur erzã¤hlungen musik 19. jahrhundert königsberg e.t.a. hoffmann kã¶nigsberg erzählungen geheimbund zeichnen literatur romantik kunst phantastik
Wer sich schon einmal mit den fantastischen und schaurigen Texten der Romantik beschäftigt hat, ist E. T. A. Hoffmann bestimmt begegnet. Mit Erzählungen wie Der Sandmann oder der Sammlung Die Serapionsbrüder begeistert er bis heute eine Vielzahl Leser und Leserinnen … ... mehr auf literaturundfeuilleton.wordpress.com

Fotografisches Gedächtnis 19.05.2022 09:00:00

deutschsprachige literatur ikonotext fotografie literatur theresienstadt roland barthes erinnerung w. g. sebald porträt deutsche literatur vergangenheit
W. G. Sebald steht für Foto-Text-Kombinationen wie kein zweiter Autor. In seinen Texten verhandelt der nach England ausgewanderte Schriftsteller die Bedeutung der Fotografie für das Gedächtnis. Dabei zeigt sich an den Schwarzweißfotografien das enorme Potenzial von intermedial konstruierten Erzählwerken – … ... mehr auf literaturundfeuilleton.wordpress.com

Kleists schwarz-weiße Welt 13.05.2022 09:00:00

sklaverei schweiz kolonialismus rassismus toussaint louverture deutschsprachige literatur frankreich literatur heinrich von kleist 19. jahrhundert jean-jacques dessaline napoleon deutsche literatur haiti
In Die Verlobung in St. Domingo treffen die rassistischen Vorurteile des beginnenden 19. Jahrhunderts auf historische Realitäten. Schwarze Menschen sind per se böse, weiße Menschen sind per se gut – und Hauttönen dazwischen sieht man nicht immer an, auf wessen … ... mehr auf literaturundfeuilleton.wordpress.com

Ein moderner Mehrgenerationenroman 11.05.2022 22:42:57

zeitgenössisches literatur familienroman roman autorin deutsche literatur bücher zeitgenã¶ssisches
Mehrere Erzählperspektiven verbinden sich zu einem modernen Mehrgenerationenroman. Weiterlesen →... mehr auf notizhefte.com

DIE TANNE DUFTET … 01.12.2015 14:46:53

advent grün gedicht foto mistel deutsche literatur fotos jahreszeit photos photography dies und das floristik beeren alltag natur verschiedenes dezember sonstiges photo adventszeit naturfotografie allgemein literatur ferdinand freiligrath allgemeines tanne photographie fotografie weihnachtszeit
Die Tanne duftet, die Stechpalme glänzt, Und vom Balkonknauf, weißbeerig sie,- Lauscht die Mistel nieder, die Schelmin, die! (Ferdinand Freiligrath)Einsortiert unter:Advent, Adventszeit, Allgemein, Allgemeines, Alltag, Deutsche Literatur, Dezember, Dies und das, Floristik, Foto, Fotografie, Fotos, Gedicht, Jahreszeit, Literatur, Natur, Photographie... mehr auf warja.wordpress.com

HALTE IMMER AN DER GEGENWART FEST … 18.10.2015 12:32:45

jahreszeit photos deutsche literatur fotos dies und das aktuell photography johann wolfgang von goethe foto makro tropfen literatur allgemein naturfotografie zitat photo fotografie photographie allgemeines oktober freizeit herbst wetter verschiedenes sonstiges natur alltag
»Halte immer an der Gegenwart fest. Jeder Zustand, ja jeder Augenblick ist von unendlichem Wert, denn er ist der Repräsentant einer ganzen Ewigkeit.« (Johann Wolfgang von Goethe)Einsortiert unter:Aktuell, Allgemein, Allgemeines, Alltag, Deutsche Literatur, Dies und das, Foto, Fotografie, Fotos, Freizeit, Herbst, Jahreszeit, Literatur, Makro, Natur,... mehr auf warja.wordpress.com

Altes Land – Dörte Hansen 23.08.2015 13:40:31

deutsche literatur familie 2. weltkrieg vertriebene hamburg bauern belletristik kriegsversehrt flüchtlinge
Vor diesem Buch scheute ich ein bisschen. Zu sehr sah es mir nach seichter Frauenlektüre aus. Oh, wie falsch ich damit lag. Alles beginnt mit zwei Flüchtlingen aus den ehemaligen Ostgebieten des Deutschen Reiches, die nach dem Krieg im norddeutschen platten Land angesiedelt werden. Mutter und Tochter teilen sich fortan das alte Bauernhaus mit der [... mehr auf analoglesen.wordpress.com

IN DES WALDES FINSTERN GRÜNDEN 24.02.2016 14:50:40

photographie fotografie freizeit allgemeines allgemein februar literatur photo naturfotografie verschiedenes sonstiges alltag natur wald dies und das photography deutsche literatur sonne fotos jahreszeit photos unterwegs foto
In des Waldes finstern Gründen, und in Höhlen tief versteckt, ruht der Räuber allerkühnster, bis ihn seine Rosa weckt. “Rinaldini!” ruft sie schmeichelnd, “Rinaldini, wache auf! Deine Leute sind schon munter, längst schon ging die Sonne auf.”   Volkslied nach Vulpius: Rinaldo Rinaldini. In des Waldes finstern GründenEin... mehr auf warja.wordpress.com

Schnell, ein Tausendseiter 01.02.2017 21:29:57

60er jahre französische literatur belletristik frankreich krieg widerstand deutsche literatur deutschland leben studentin geschichte liebe biographie schenk lyon
Es gibt Schriftsteller und Schriftstellerinnen, die schreiben dicke Bücher und erzählen uns eigentlich nichts. Und dann gibt es die, die auf knapp über 100 Seiten eine Geschichte, die so tief geht, so voller kleiner bemerkenswerter Dinge ist, dass man am Ende das Gefühl hat, einen Tausendseiter gelesen zu haben. So ging es mir bei Robert […]... mehr auf analoglesen.wordpress.com

Das Haus der grauen Mönche (Teil 1: Das Mündel) – Jan Zweyer 21.09.2015 21:18:44

deutschland deutsche literatur mittelalter hattingen historischer roman benediktiner dominikaner mönche mord unrecht
Mit den historischen Romanen ist das so eine Sache. Früher habe ich die richtig gerne gelesen, inzwischen fällt es leider immer schwerer, da was Lesbares zu finden. Zuletzt hatte ich mich an ‘Die Täuferin‘ versucht, das Buch allerdings nach der Hälfte abgebrochen. Die Charaktere haben mich genervt, die Geschichte ging nur langsam voran,... mehr auf analoglesen.wordpress.com

nachts – Mercedes Lauenstein 05.10.2015 18:52:55

straße begegnung einsam aufbau stadt beautyandthebook deutsche literatur fremd nachts belletristik kalt regen schicksal erzählung erzählungen menschen
Kennt ihr das, wenn man nachts statt zu schlafen, alles erdenkbar andere macht? Zum Beispiel spontan das Bücherregal umräumen, alte Platten hören (vielleicht ja sogar über Kopfhörer), den Karton mit den alten Fotos sortieren, oder einfach nur rumkramen und plötzlich wird es draußen schon wieder hell. Ich denke, das hat jeder von uns schon erlebt. [... mehr auf analoglesen.wordpress.com

16. Oktober: Lyrikerin Hannah Buchholz und Schriftsteller David Wonschewski live in München 15.10.2015 09:12:00

lesung münchen deutsche literatur junge deutsche literatur lyrik kunst kultur literatur nachrichten
Nachttrunkene Lyrik trifft auf misanthropische Literatur. Und Sie sind eingeladen! Seien Sie dabei, wenn Poetin Hannah Buchholz aus ihren Lyrikbänden Schlaflos und Uferzeilen sowie aus ihrem neuen, noch namenlosen Lyrikband … ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

LICHT UND SCHATTEN 30.12.2015 12:30:37

stuhl sonstiges dezember verschiedenes alltag allgemein literatur sprichwort photo photographie fotografie allgemeines deko schatten licht johann wolfgang von goethe wohnen foto fotos deutsche literatur photos dies und das photography
»Wo Licht ist, ist starker Schatten.« (Johann Wolfgang von Goethe)Einsortiert unter:Allgemein, Allgemeines, Alltag, Deko, Deutsche Literatur, Dezember, Dies und das, Foto, Fotografie, Fotos, Literatur, Photographie, Photography, Sonstiges, Sprichwort, Verschiedenes Tagged: Johann Wolfgang von Goethe, Licht, Photo, Photography, Photos, Schatten, Stu... mehr auf warja.wordpress.com

Gehen, ging, gegangen – Jenny Erpenbeck 23.10.2015 16:04:39

belletristik flüchtlinge schicksal christliche werte reportage welcome deutscher buchpreis dbp refugees vertriebene afrika europa willkommen deutschland deutsche literatur knaus berlin globalisierung
“We become visible” haben sie auf ein Schild geschrieben, die Männer, die vor dem Roten Rathaus in Hungerstreik getreten sind. Es sind Heimatvertriebene aus aller Herren Länder. Geflüchtet vor Krieg, geflüchtet vor Hunger, geflüchtet vor Zukunftslosigkeit. Angekommen in einem Land, in dem sie als Problem angesehen werden. “We beco... mehr auf analoglesen.wordpress.com

BERGE SIND STILLE MEISTER 20.09.2015 15:35:41

sonstiges verschiedenes natur alltag reise fotografie photographie urlaub freizeit berge allgemeines meister allgemein literatur schüler zitat photo johann wolfgang von goethe september sommer foto wandern dies und das photography fotos deutsche literatur photos jahreszeit
»Berge sind stille Meister und machen schweigsame Schüler.« (Johann Wolfgang von Goethe)Einsortiert unter:Allgemein, Allgemeines, Alltag, Deutsche Literatur, Dies und das, Foto, Fotografie, Fotos, Freizeit, Jahreszeit, Literatur, Natur, Photographie, Photography, Reise, September, Sommer, Sonstiges, Urlaub, Verschiedenes, Zitat Tagged: Berge, Johan... mehr auf warja.wordpress.com

ALLES HAT SEINE ZEIT 25.09.2015 12:52:49

foto floristik dies und das photography photos jahreszeit fotos deutsche literatur sonstiges verschiedenes natur alltag zeit fotografie photographie allgemeines herbst freizeit literatur allgemein naturfotografie zitat photo
»Alles hat seine Zeit: Winter und Sommer, Herbst und Frühling, Jugend und Alter, Wirken und Ruhe.« (Johann Gottfried von Herder)Einsortiert unter:Allgemein, Allgemeines, Alltag, Deutsche Literatur, Dies und das, Floristik, Foto, Fotografie, Fotos, Freizeit, Herbst, Jahreszeit, Literatur, Natur, Photographie, Photography, Sonstiges, Verschiedenes, Z... mehr auf warja.wordpress.com

Der 250. Geburtstag eines jungen Mannes, der der Vergänglichkeit begegnete und in ihr Frieden suchte 02.05.2022 09:00:00

deutschsprachige literatur romantik sophie von kühn novalis sophie von kã¼hn frühromantik paradies literatur friedrich von hardenberg frã¼hromantik porträt lyrik todessehnsucht deutsche literatur tod
Man ist dem Leben nicht gefeit. Nicht in seinen hellsten Momenten und nicht in seinen dunkelsten. In dieser Erfahrung fand sich auch der junge Dichter Novalis, der nach dem Tod seiner Verlobten der lebendigen Welt abschwor und in lyrischer Vollendung … ... mehr auf literaturundfeuilleton.wordpress.com

Eine moderne Kaukasusreise: Olga Grjasnowas “Die juristische Unschärfe einer Ehe” 11.08.2015 08:05:37

literatur olga grjasnowa bücher beziehung berlin feminismus deutsche literatur
Der Kaukasus ist die Sehnsuchtslandschaft der russischen Literatur. Nah genug, um noch ein wenig russisch zu sein, gleichzeitig auch fremd genug, um den Durst nach dem Exotischen und Fremden zu bedienen, das in der Romantik Gegenstand der Literatur war. Von... ... mehr auf andereaussicht.wordpress.com

Greenwash Inc. – Karl Wolfgang Flender 10.09.2015 20:54:03

bio-schickeria konzern belletristik patrick bateman greenwash karl wolfgang flender deutsche literatur konsum don draper gesellschaft circle zertifikat pr-agentur hipster
“Früher wurden hier Kugellager hergestellt, heute konstruieren wir hier Realitäten.” Hier ist der Roman, der das Potential hat, den Herbst zu rocken, wie das im letzten Jahr ‘Der Circle’ getan hat. Auch Flender nimmt sich ein kontroverses Thema vor, was schon einmal Respekt verdient, spielen Debuts doch gerne in der autobiog... mehr auf analoglesen.wordpress.com

Bauernopfer für die Entmündigung 18.01.2017 20:47:21

politthriller dreyfus deutsche literatur überwachung geschichte politik geheimdienst wahl nsa designated survivor amerika thriller trump weißes haus krimi berkeley snowden
Nächste Woche wird ja bekanntlich der neue König von Amerika gekrönt, sicher ein Grund, sich mit entsprechenden Büchern zu unterhalten. Wenn es noch dazu eine Art Happy-End gibt, ist der Eskapismus zumindest grob bedient und wir können beruhigt schlafen gehen. Naja, eine Woche noch. Das Buch, welches ich am Montag buchstäblich verschlungen habe (vo... mehr auf analoglesen.wordpress.com

EISKUNST 24.01.2016 18:19:09

foto makro januar deko winter photography dies und das jahreszeit photos deutsche literatur fotos natur alltag verschiedenes sonstiges kunst eis wetter allgemeines fotografie photographie naturfotografie zitat photo literatur bilder allgemein
»Als ob Kunst nicht auch Natur wäre und Natur Kunst!« (Christian Morgenstern)Einsortiert unter:Allgemein, Allgemeines, Alltag, Bilder, Deko, Deutsche Literatur, Dies und das, Foto, Fotografie, Fotos, Jahreszeit, Januar, Kunst, Literatur, Makro, Natur, Photographie, Photography, Sonstiges, Verschiedenes, Wetter, Winter, Zitat Tagged: Eis, Naturfotog... mehr auf warja.wordpress.com

Belletristik-Rezension: Tina Uebels "Die Wahrheit über Frankie" ist eine kleine Sensation 08.03.2014 12:39:26

belletristik rezensionen deutsche literatur
... mehr auf lebelieberliterarisch.blogspot.com

Zone 5 – Markus Stromiedel 04.01.2016 15:19:28

gesellschaft politthriller grenzen deutsche literatur zone köln überwachung lobbyismus industrie science fiction regional circle politik thriller gated communities flüchtlinge krimi belletristik veranstaltung klassengesellschaft
Nicht kleckern, sondern klotzen, wird sich Markus Stromiedel bei seinem neuen Buch gedacht haben (q.e.d.), denn nichts weniger als DAS Heiligtum der Kölner muss schon im Prolog des Buches dran glauben: Der Tag, an dem der Kölner Dom einstürzte, war bis zu jenen Minutren kurz vor Sonnenuntergang bedrückend gewöhnlich gewesen. Bedrückend gewöhnlich i... mehr auf analoglesen.wordpress.com

Portugal. Oder: Fado, wem Fado gebührt. 19.10.2015 08:20:00

lissabon deutsche literatur junge deutsche literatur bücher portugal nachrichten literatur kunst
Liebe Leser, liebe Freunde, liebe Verfolger, just zurück aus Portugal freue ich mich, dass ich mich erholt und tiefenentspannt nun wieder mit Elan in neue kreative Projekte stürzen darf. Die … Weiterlesen ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

AN DIE BÄUME IM WINTER 20.01.2016 15:07:29

photos jahreszeit fotos deutsche literatur johann gottfried von herder photography aktuell dies und das januar winter gedicht foto unterwegs naturfotografie photo literatur frost allgemein allgemeines photographie fotografie eis bäume wetter schnee alltag natur sonstiges verschiedenes
Gute Bäume, die ihr die starr entblätterten Arme Reckt zum Himmel und fleht wieder den Frühling herab! Ach, ihr müßt noch harren, ihr armen Söhne der Erde, Manche stürmische Nacht, manchen erstarrenden Tag! Aber dann kommt wieder die Sonne mit dem grünenden Frühling Euch; nur kehret auch mir Frühling und Sonne zurück? Harr geduldig, Herz, […]... mehr auf warja.wordpress.com

EISKRISTALLE 19.01.2016 14:38:39

januar winter foto makro johann wolfgang von goethe jahreszeit photos deutsche literatur fotos aktuell photography dies und das eis schnee wetter natur alltag verschiedenes sonstiges kunst naturfotografie zitat photo frost literatur bilder allgemein allgemeines fotografie photographie
»Die Natur wirkt nach Gesetzen, die sie sich in Eintracht mit dem Schöpfer vorschrieb, die Kunst nach Regeln, über die sie sich mit dem Genie einverstanden hat.« (Johann Wolfgang von Goethe)Einsortiert unter:Aktuell, Allgemein, Allgemeines, Alltag, Bilder, Deutsche Literatur, Dies und das, Foto, Fotografie, Fotos, Jahreszeit, Januar, Kunst, Literat... mehr auf warja.wordpress.com

Mauersegler – Christoph Poschenrieder 26.08.2015 08:47:07

tod sterbehilfe deutsche literatur philosophie pflege altern freunde älterwerden belletristik wg
Wir alle werden nicht jünger. Da können wir uns noch so sehr dagegen wehren. Doch was ist die beste Methode, angemessen zu altern und seinen Lebensabend am angenehmsten zu verbringen? Christoph Poschenrieder, letztes jahr mit ‘Das Sandkorn’ auf der Longlist des Deutschen Buchpreises, beschäftigt sich in seinem neuesten Roman mit genau d... mehr auf analoglesen.wordpress.com

Becks letzter Sommer – Benedict Wells 19.07.2015 14:53:31

lehrer reise roadtrip belletristik wunderkind diogenes karriere liebe jugend musik sehnsucht band deutsche literatur
Lehrer sind auch Menschen. Robert Beck ist Lehrer. Eigentlich wollte er das nie werden, denn sein verhasster Vater war dies auch. Beck wäre lieber erfolgreicher Musiker, doch ihm fehlt das gewisse etwas. Mit seiner Band hat er es immerhin bis zur Vorband von New Order gebracht, aber dann zerbrach die Gruppe. Beck ist jetzt Lehrer […]... mehr auf analoglesen.wordpress.com

Die Rote Wand – David Pfeifer 04.11.2015 22:35:36

belletristik stellungskrieg auf der suche nach dem vater tirol heldenmädchen gebirge 1. weltkrieg david pfeifer alpen mädchen heyne historischer roman dolomiten viktoria savs deutsche literatur schützen
Hier jetzt doch endlich mal ein Buch, das ich euch schon eine ganze Weile vorstellen wollte: Die Rote Wand. Das Buch passt sehr gut in eine derzeit von so manchem Autor bearbeiteten Feld der historischen Romane aus der näheren Vergangenheit. Also kein finsteres Mittelalter, sondern das letzte Jahrhundert. Im Jahr 1915 sind wir mitten drin […]... mehr auf analoglesen.wordpress.com

REGENTAG 22.02.2016 13:33:16

wetter natur alltag verschiedenes sonstiges gustav falke naturfotografie photo februar literatur bilder allgemein allgemeines freizeit fotografie photographie winter foto gedicht unterwegs jahreszeit photos deutsche literatur fotos aktuell photography regentag dies und das
Der Regen fällt. In den Tropfentanz Starr ich hinaus, versunken ganz In allerlei trübe Gedanken. Mir ist, Als hätt’ es geregnet zu jeder Frist, Und alles, so lange ich denken kann, Trüb, grau und naß in einander rann, Als hätte es nie eine Sonne gegeben, Als wäre nur immer das ganze Leben, Die Jahre, die […]... mehr auf warja.wordpress.com

EINSAMKEIT … 05.09.2016 15:11:52

einsamkeit sonstiges verschiedenes alltag natur allgemein bilder literatur photo zitat naturfotografie photographie fotografie heinrich von kleist freizeit allgemeines september unterwegs foto fotos deutsche literatur photos pflanzen jahreszeit dies und das photography
»Einsamkeit in der offenen Natur, das ist der Prüfstein des Gewissens.« (Heinrich von Kleist)  Einsortiert unter:Allgemein, Allgemeines, Alltag, Bilder, Deutsche Literatur, Dies und das, Foto, Fotografie, Fotos, Freizeit, Jahreszeit, Literatur, Natur, Photographie, Photography, September, Sonstiges, Verschiedenes, Zitat Tagged: Einsamkeit, Hei... mehr auf warja.wordpress.com

Raumpatrouille – Matthias Brandt 21.09.2016 18:34:50

deutsche literatur bonn grenzen raumpatrouille vater geschichte biographie kindheit erzählungen willy brandt kind belletristik matthias brandt uncategorized
Ich lasse mich gerne eines besseren belehren. So ging es mir bei diesem schmalen Büchlein. Beim Durchschauen der Vorschauen und Leseexemplare im Frühsommer blieb der Band von Matthias Brandt aufgrund des mich nicht neugierig machenden Klappentextes, dem mir unbekannten Autor und dem merkwürdigen Cover links liegen. Nachdem bei Erscheinen begeistert... mehr auf analoglesen.wordpress.com

DIE BÄUME BLÜHEN 05.04.2017 15:17:21

wege frühling licht foto gedicht deutsche literatur fotos jahreszeit photos dies und das floristik aktuell baumblüte photography blicke garten bäume verschiedenes sonstiges natur alltag bilder allgemein literatur photo naturfotografie fotografie photographie april allgemeines
Eilt euch, eil‘ dich, die Bäume blühen! Voll Liebesblicke die Bäume stehen; Eh‘ du hingesehen, will’s schon vergehen. Komm zu den hellen verliebten Bäumen, Die alle Wege jetzt hochzeitlich säumen! Sollst dich ins Licht zu ihnen stellen, Lächelnd wird spielend sich zu dir gesellen, Daß auch dir die Blicke verliebt aufglühen. – Eilt... mehr auf warja.wordpress.com

TAUTROPFEN 19.11.2016 15:01:12

bunt foto augenblick dies und das photography deutsche literatur fotos jahreszeit photos schönheit uncategorized verschiedenes sonstiges farbe natur alltag wald wetter fotografie gegenwart photographie freizeit herbst blätter tautropfen allgemeines bilder allgemein literatur zitat photo november naturfotografie
»Halte immer an der Gegenwart fest. Jeder Zustand, ja jeder Augenblick ist von unendlichem Wert, denn er ist der Repräsentant einer ganzen Ewigkeit.« (Johann Wolfgang von Goethe)Einsortiert unter:Allgemein, Allgemeines, Alltag, Bilder, Deutsche Literatur, Dies und das, Foto, Fotografie, Fotos, Freizeit, Herbst, Jahreszeit, Literatur, Natur, Novembe... mehr auf warja.wordpress.com

Otis (Jochen Distelmeyer) 19.07.2015 10:00:00

gegenwartsliteratur bücher 2015 rowohlt verlag jochen distelmeyer gesellschaftsromane deutsche literatur
Moderne Odyssee durch Berlin Berlin, 2012. Tristan Funke lebt noch gar nicht so lange in der Stadt, hat aber schon einige Bekanntschaften gemacht, die ihm helfen, sich ganz zu Hause zu fühlen. Als seine Beziehung mit Saskia vor ein paar Jahren in die Brüche ging, ist er Hals über Kopf aus Hamburg geflohen, um in der Hauptstadt von vorn zu [...]... mehr auf leselink.de

HERBSTGOLD 26.10.2016 15:04:54

luft bunt duft gedicht foto makro jahreszeit photos deutsche literatur fotos schönheit dies und das gold aktuell photography struktur wald hoffnung verschiedenes sonstiges alltag natur farbe literatur bilder allgemein naturfotografie photo photographie fotografie oktober allgemeines herbst freizeit blätter
Wie war’s im Walde heut wunderhold – die Wipfel alle von rotem Gold! Goldender Boden, golden der Duft, fallende Blätter von Gold aus der Luft. Und es leuchtet aus Tod und Vergeh’n golden die Hoffnung aufs Aufersteh’n. (Ferdinand Ernst Albert Avenarius)Einsortiert unter:Aktuell, Allgemein, Allgemeines, Alltag, Bilder, Deutsch... mehr auf warja.wordpress.com

Portugal. Oder: Fado, wem Fado gebührt. 15.10.2015 09:41:56

nachrichten literatur kunst lissabon deutsche literatur junge deutsche literatur bücher portugal
Liebe Leser, liebe Freunde, liebe Verfolger, just zurück aus Portugal freue ich mich, dass ich mich erholt und tiefenentspannt nun wieder mit Elan in neue kreative Projekte stürzen darf. Die … Weiterlesen ... mehr auf davidwonschewski.wordpress.com

Konzert ohne Dichter (Klaus Modick) 05.07.2015 10:00:00

kiepenheuer & witsch deutsche literatur rilke klaus modick historischer roman gegenwartsliteratur bücher 2015 kiepenheuer & witsch
Bildreiche Beschreibung der Worpsweder Künstler-Kolonie Der kleine Ort Worpswede nordöstlich von Bremen ist vor allem für seine Ende des 19. Jahrhunderts gegründete Künstlerkolonie bekannt. Noch heute gibt es überdurchschnittlich viele Galerien in der niedersächsischen Gemeinde, doch die Blütezeit der Kolonie war um das Jahr 1900. Heinrich Vogel... mehr auf leselink.de

DER STEIN LEBT 27.01.2016 12:04:55

moosbüschel natur alltag verschiedenes sonstiges zitat photo naturfotografie allgemein literatur allgemeines gedanken fotografie photographie winter januar theodor fontane grün unterwegs foto wünsche deutsche literatur fotos jahreszeit photos photography moos stein dies und das leben
»Manche Wünsche haben wir in der Kindheit begraben, still unter einen Stein gelegt. Lange Zeit haben wir den Stein noch heimlich besucht, bis wir den Wunsch und den Stein endlich vergaßen. Eines Tages aber kommen wir zufällig an diese Stelle im Garten vorbei und entdecken: Der Stein lebt, Moos und Gras wachsen darauf.« (Theodor Fontane) […]... mehr auf warja.wordpress.com

Kolbe – Andreas Kollender 07.03.2016 20:39:06

deutsches reich belletristik spion kollender spionage rezension kolbe zweiter weltkrieg dokumente auswärtiges amt besprechung politik verzweiflung biographie pendragon historischer roman geschichte drittes reich washington deutsche literatur zerbombt politthriller bern stauffenberg
‚Tue das Richtige und habe keine Angst.‘ Mit diesem Satz seines Vaters im Kopf kommt Fritz Kolbe zurück in ein Deutsches Reich, das seines nicht mehr ist. In Afrika hat er als Vizekonsul gearbeitet, doch das war unter dem Kaiser, jetzt regiert da dieser kleine Schreihals mit dem lächerlichen Bart. Schon auf der Überfahrt wird […]... mehr auf analoglesen.wordpress.com