Tag suchen

Tag:

Tag failed_state

Ist Afghanistan ein gescheiterter Staat? 17.03.2020 08:40:38

wahlen wahlfã¤lschung usa failed state länderberichte audio-podcast eliten erosion der demokratie ghani, ashraf truppenabzug wahlfälschung afghanistan
In der afghanischen Hauptstadt Kabul ließen sich vor wenigen Tagen zwei Männer zeitgleich zum Präsidenten vereidigen. Neben diesen zwei „Regierungen“ gibt es noch jene der Taliban, das sogenannte Islamische Emirat. Hauptverantwortlich für die Misere sind nicht nur die Afghanen selbst, sondern auch jene, die sich seit Jahrzehn... mehr auf nachdenkseiten.de

Der Fall Babtschenko und unsere sehr selektive Wahrnehmung auf einen gescheiterten Staat 01.06.2018 09:46:07

audio-podcast tagesspiegel ukraine maas, heiko attentat innere sicherheit geheimdienste bittner, wolfgang poroschenko, petro focus steinmeier, frank-walter failed state russland strategien der meinungsmache babtschenko, arkadi medienkritik
Kennen Sie die Namen Oles Busina oder Pawel Scheremet? Wahrscheinlich nicht, obgleich die beiden Journalisten spektakulär in Kiew ermordet wurden – Ersterer durch einen Schuss aus einem fahrenden Wagen, Letzterer durch eine Autobombe. Doch anders als das inszenierte „Mordopfer“ Arkadi Babtschenko waren Busina und Schermet nicht anti-russisch, ... mehr auf nachdenkseiten.de

Humanitäre Konzentrationslager für Flüchtlinge? 20.06.2018 12:09:26

audio-podcast länderberichte libyen uno menschenrechte merkel, angela europäische union conte, guiseppe flüchtlinge macron, emmanuel folter konzentrationslager tusk, donald humanismus failed state asyl wertedebatte
„Das humanitäre Risiko beginnt genau dann, wenn man die libysche Küste verlässt“ – so fasste Präsident Macron gestern Seit´ an Seit´ mit Bundeskanzlerin Merkel die gemeinsame deutsch-französische Flüchtlingsstrategie zusammen. Ein infamer Satz, wenn man bedenkt, dass das Auswärtige Amt den libyschen Flüchtlin... mehr auf nachdenkseiten.de

Die andere Seite des John McCain 02.09.2018 11:45:11

kommunismus arabellion sowjetunion geostrategie failed state usa mccain, john einzelne politiker kampagnen / tarnworte / neusprech regime change kalter krieg kriegsopfer flüchtlinge militäreinsätze/kriege al-assad, baschar afghanistan ukraine maidan interventionspolitik rechtsruck neonazismus nachruf libyen syrien vietnam al-gaddafi, muammar kriegsverbrechen
Wenn die Grabreden der politischen Aufsteiger auf John McCain als abgehoben von der Realität erscheinen, dann deshalb, weil sie die elitäre Sichtweise widerspiegeln, die die militärischen Interventionen der USA als ein Schachspiel betrachten, bei dem die Millionen Toten durch grundlose Angriffe lediglich als statistische Daten ersche... mehr auf nachdenkseiten.de

STANDPUNKTE • Militär oder Dialog – Truppen oder Entwicklung? 08.06.2019 17:28:15

militär mafia un infrastruktur failed state neokolonianismus mali artikel afrika finanzen downloads tuareg migranten imperialismus drogen djihadismus friedenseinsätze
Mali zwischen Terrorismus & Drogen-Mafia, ländlichem Aufruhr & sozialer Revolte. Ein Standpunkt von Georges Hallermayer. Die Situation in Mali ist trotz massiver […] Der Beitrag STANDPUNKTE • Militär oder Dialog – Truppen ode... mehr auf kenfm.de

STANDPUNKTE • Militär oder Dialog – Truppen oder Entwicklung? 08.06.2019 17:28:15

sticky-fourth drogen djihadismus friedenseinsätze afrika finanzen migranten imperialismus downloads tuareg mali militär mafia un failed state infrastruktur neokolonianismus
Mali zwischen Terrorismus & Drogen-Mafia, ländlichem Aufruhr & sozialer Revolte. Ein Standpunkt von Georges Hallermayer. Die Situation in Mali ist trotz massiver […] Der Beitrag STANDPUNKTE • Militär oder Dialog – T... mehr auf kenfm.de

Die radikale TV-Propaganda von Amazon 04.11.2019 12:28:54

medienkritik kultur und kulturpolitik kampagnen / tarnworte / neusprech filmindustrie russland failed state usa interventionspolitik audio-podcast amazon venezuela atomwaffen
Die aktuelle TV-Serie „Jack Ryan“ ist aufwendige und dreiste Meinungsmache: gegen Russland und gegen Venezuela. Die geopolitischen Tatsachen werden in dieser teuren Amazon-Produktion auf den Kopf gestellt – der Konzern offenbart ein bizarres politisches Sendungsbewusstsein. Von Tobias Riegel. Dieser Beitrag ist ... mehr auf nachdenkseiten.de

Leserbriefe zum Umgang mit Libyen, Irak und Iran 31.01.2020 09:36:07

iran leserbriefe failed state usa strategien der meinungsmache irak libyen militäreinsätze/kriege taz
Nachfolgend finden sich einige Zuschriften zum Artikel: Der aktuelle Umgang mit Libyen, dem Irak und dem Iran zeigt, wie wichtig es ist, die Manipulationsmethode, eine Geschichte verkürzt zu erzählen, im Kopf zu behalten. In den Zuschriften finden sich Rückblicke auf die Vorl... mehr auf nachdenkseiten.de

Krieg unter ziemlich besten Freunden: Gaddafi, Sarkozy und die Zerstörung Libyens 16.05.2018 13:10:46

cameron, david interventionspolitik großbritannien uno al-gaddafi, muammar libyen juppé, alain chilcot report erosion der demokratie vierte gewalt schmiergeld lobbyismus und politische korruption geldwäsche militäreinsätze/kriege macron, emmanuel sarkozy, nicolas wahlkampf parteispenden kriegslügen kriegsopfer währungsunion kampagnen / tarnworte / neusprech regime change frankreich bürgerkrieg failed state
Korruption auf Regierungsebene, ein auf Lügen basierender Krieg und die Abgründe der Machtelite: Die Verhaftung eines dubiosen französischen Geschäftsmannes öffnet den Blick auf die skandalöse Vorgeschichte der Verwüstung Libyens. Von Malte Rauch. Im Januar 2018 wird ein enger Vertrauter und Freund des früher... mehr auf nachdenkseiten.de

Afghanistan – 9/11 – Amnesie oder Der endlose Krieg 11.09.2019 14:24:35

geostrategie sowjetunion zivile opfer failed state usa krieg gegen den terror bundeswehr flüchtlinge al kaida is/isis militäreinsätze/kriege terrorismus struck, peter afghanistan länderberichte 9/11 interventionspolitik kriegsverbrechen syrien
Seit fast zwei Jahrzehnten herrscht Krieg in Afghanistan. Ein Krieg, der – so heißt es in den Hauptstädten der westlichen Staatengemeinschaft – geführt wird im Namen von „Freiheit und Demokratie“. Der Einsatz der Bundeswehr wurde auch mit dem Argument begründet, am Hindukusch werde „unsere Sicherheit“ verteidigt. Es spricht a... mehr auf nachdenkseiten.de

Der Krieg der Völker und der Religionen in Asien 28.10.2019 17:09:29

asien konfession rohingya willkür welt schwarze erdöl judenha diktatur vorderasien krieg hass atatürk china philippinen tod islam hugenotte terror armenier demokratieindex eu general migration demokratie un juden judenhass genozid fußball failed state muslim sri lanka tunesien scharia europa han-chinese militär völkermord buddhismus thailand indien israel islamist bangladesch kurden türkei antisemitismus holocaust assimilieren deutschland staatspräsidentin hui erdogan beistand allah myanmar territorium aung san suu kyi hitler vernichtungskrieg buddhist minorität zweckbündnis griechen hassrede religion wissenschaft uiguren vernichtung han vr china afrika friedensnobelpreis gott indonesien brutalität
In Europa gibt es Menschen, die den Hass auf Muslime verbieten wollen, weil sich so etwas nicht gehört. Doch leider kann man den Hass auf eine Bevölkerungsgruppe nicht verbieten, sondern nur unterdrücken bis er erneut und umso stärker ausbricht. Man … ... mehr auf numeri249.wordpress.com

STANDPUNKTE • Militär oder Dialog – Truppen oder Entwicklung? (Podcast) 08.06.2019 17:26:54

mali militär standpunkte – der podcast neokolonianismus failed state infrastruktur un podcast mafia djihadismus drogen friedenseinsätze afrika finanzen tuareg migranten imperialismus
Mali zwischen Terrorismus & Drogen-Mafia, ländlichem Aufruhr & sozialer Revolte. Ein Standpunkt von Georges Hallermayer. Die Situation in Mali ist trotz massiver […] Der Beitrag STANDPUNKTE • Militär oder Di... mehr auf kenfm.de

Der aktuelle Umgang mit Libyen, dem Irak und dem Iran zeigt, wie wichtig es ist, die Manipulationsmethode, eine Geschichte verkürzt zu erzählen, im Kopf zu behalten. 20.01.2020 17:00:07

irak strategien der meinungsmache failed state usa regime change is/isis militäreinsätze/kriege interventionspolitik audio-podcast libyen al-gaddafi, muammar
Bei der öffentlichen Debatte zur Libyen-Konferenz in Berlin wie auch in der Debatte um die Hinrichtung des iranischen Generals Soleimani in Bagdad und in den Überlegungen, ob der Westen der Bitte des irakischen Parlaments nachkommen will, die Streitkräfte aus dem Irak abzuziehen, immer können wir und müssen wir feststell... mehr auf nachdenkseiten.de