Tag suchen

Tag:

Tag gedankensplitter

24 fröhliche Weihnachtsgrüße aus Franken 11.12.2017 10:03:19

gedankensplitter
Heute bin ich mit Türchen Nummer 11 des fränkischen Blogger-Adventskalenders dran: Zehn Blogger aus Franken haben sich zusammengetan, um unter dem Motto „Ein Weihnachtsgruß aus Franken“ bis Weihnachten jeden Tag tolle Preise zu verlosen. Mit dabei sind neben mir noch … ... mehr auf jaellekatz.de

Tagebuchbloggen am 5. Dezember 06.12.2017 10:30:22

gedankensplitter
Der Tag gestern fing früh an und hörte erst so spät auf, dass ich lieber fast ohne Umweg ins Bett gestiefelt bin. Deswegen liefere ich das gestrige Tagebuchbloggen einfach nach: Der Wecker klingelte schon um sechs, schließlich sollte ich zweieinhalb … Weiterlesen ... mehr auf jaellekatz.de

24 fröhliche Weihnachtsgrüße aus Franken 05.12.2017 06:35:47

gedankensplitter
Heute bin ich mit Türchen Nummer 5 des fränkischen Blogger-Adventskalenders dran: Zehn Blogger aus Franken haben sich zusammengetan, um unter dem Motto „Ein Weihnachtsgruß aus Franken“ bis Weihnachten jeden Tag tolle Preise zu verlosen. Mit dabei sind neben mir noch … ... mehr auf jaellekatz.de

Was in eine Hand passt #Frapalymo 30.11.2017 22:14:44

gedankensplitter
Halte nichts fest, was du in deiner Hand tragen willst. lass das Fröschlein hüpfen, bis es seinen Weiher gefunden hat. Freiheit ist mehr als ein Leben nach Lust und Laune. Sie achtet die Welt, lässt sie sein wie sie Ist. … Weiterlesen →... mehr auf jaellekatz.de

Eine kleine Ritterburg #Rostparade 30.11.2017 18:06:48

gedankensplitter
Wie eine kleine Ritterburg wirkt das Castillo Santa Barbara auf Lanzarote von weitem. Es wurde vor rund 700 Jahren auf einem Vulkan errichtet und sollte die Bewohner von des nahe gelegenen Ortes vor Piraten schützen. Allerdings nutzte es nicht immer: … Weiterlesen ... mehr auf jaellekatz.de

sichtbare Spuren #Frapalymo 29.11.2017 21:31:01

gedankensplitter
Aufgenommene Maschen fallenlassen, angefangene Zeilen ausradieren, gesteckte Zwiebeln herausziehen. Spuren bleiben in der Erinnerung. Nur an manchen Tagen schimmert der Wehmut bitter auf. Verbunden mit: Frau Paulchen und dem #Frapalymo, Frau Paulchens Lyrikmonat... mehr auf jaellekatz.de

Alle Tassen im Schrank #Frapalymo 17.11.2017 23:35:06

gedankensplitter
Wenn du morgens die Tasse aus dem Schrank nimmst, wählst du die eine, die mit dem Sprung, die nicht mehr klingt, wenn du sie auf der Untertasse abstellst. Ist der Kaffee getrunken spülst du sie mit der Hand, reibst die … Weiterlesen →... mehr auf jaellekatz.de

Wegkreuz #Frapalymo 16.11.2017 20:15:52

gedankensplitter
Es gibt Tage, an denen die Wege irren und die Welt sich anders dreht. Nicht immer ist die Richtung vorn. Auf der Suche nach dem Zweifel zeigt das Wegkreuz eine alte Wahrheit, die wir nicht mehr lesen können.   Verbunden … Weiterlesen →... mehr auf jaellekatz.de

Musiklyrik #Frapalymo 15.11.2017 22:09:20

gedankensplitter
In der Keksdose klebt noch der Duft zwischen den Scharnieren, so wie im Tunnel der Rauch noch hängt, vom Kohlenfeuer im Bauch der Bahn. Im Vertiko tickt die Uhr. Die Schürze hat Löcher, aus den Taschen fallen Erinnerungen, nur Fusseln … Weiterlesen →... mehr auf jaellekatz.de

Winterhaiku #Frapalymo 14.11.2017 17:17:56

gedankensplitter
Klares Licht bricht durch die Fenster herein, leuchtet die Tiefen hell aus. Verbunden mit: Frau Paulchen und dem #Frapalymo, Frau Paulchens Lyrikmonat.... mehr auf jaellekatz.de

16 Uhr 22 #Frapalymo 12.11.2017 16:15:31

gedankensplitter
Das Holz knackt leise im Ofen, längsgestreckt liegt die Katz davor. Draußen dämmerts. Wir hoffen, der Vorrat reicht. Bevor Der Winter recht beginnt, fällt leise Rieselnd Schnee aufs Gras. Deckt blanke Erde weise Zu. Wir sehn durchs Glas, wie die … Weiterlesen ... mehr auf jaellekatz.de

Die Magie des Rebensaftes 12.11.2017 08:00:36

das leben kurzgeschichte leseprobe gedankensplitter gedanken lesung wein historie
    Eine Reise in die Unterwelt oder … In jeder Mauerritze lauert ein Gespenst Kürzlich durfte ich zusammen mit …Weiterlesen →... mehr auf twilightfoto.wordpress.com

4 Uhr 22 #Frapalymo 11.11.2017 17:00:46

gedankensplitter
4:22 Uhr Noch schläft der Ort, nebenan kräht ein Hahn. Eine einsame Seele begibt sich auf ihre Reise in die Unendlichkeit. Was wichtig schien, bleibt zurück. Sollen sich doch Die Erben streiten. Verbunden mit: Frau Paulchen und dem #Frapalymo, Frau … Weiterlesen ... mehr auf jaellekatz.de

Zwiegespräch #Frapalymo 09.11.2017 18:02:32

gedankensplitter
Ich weiß nicht mehr, was ich dir sagen wollte Du hörst nicht zu und ich mag nicht erzählen. Ich? Anrufen? Warum? Es ist nichts passiert. Ich mache immer noch das Gleiche und mir geht es gut. Ja, es ist alles … Weiterlesen →... mehr auf jaellekatz.de

Ein Autobahnparkplatz #Frapalymo 08.11.2017 20:47:34

gedankensplitter
Fuchsrain Es gibt einen Ort Jenseits dessen sagen sich Fuchs und Hase gute Nacht. Gleichgültig wie bedeutungslos Wachsen Bäume immer dichter Rücken den Lichtungen auf den Pelz bis sie diese gänzlich erobern und mit ihren Wurzeln die Steine zerbröseln. Langsam. … Weit... mehr auf jaellekatz.de

Ein Foto #Frapalymo 06.11.2017 20:46:46

gedankensplitter
Komm, geh mit mir ins Haus Klapp die Läden dicht zu Schließ die Tür fest hinter uns ab, Leg den Riegel vor: Draußen Tobt sich der Sturm heulend aus Er gibt noch lang keine ruh‹, Hält den Wetterhahn auf Trab … Weiterlesen →... mehr auf jaellekatz.de

Vier Zeilen #Frapalymo 05.11.2017 16:06:27

gedankensplitter
Ich liege leise auf Zehenspitzen der Nebel zieht lautlos vorbei zeichnet harte Kanten weich umhüllt die Welt und hält sie fest. Verbunden mit: Frau Paulchen und dem #Frapalymo, dem Frau Paulchens Lyrikmonat.... mehr auf jaellekatz.de

Substantiv #Frapalymo 04.11.2017 15:30:30

gedankensplitter
Sachen verlieren die Unschuld bei ihrer Benutzung. Das Sakrileg unterbleibt, wenn die Tastatur nicht berührt wird. Wäre Askese mehr als eine Notlösung? Tauschen wir doch Informationen über eine bessere Verwendung. Verbunden mit: Frau Paulchen und dem #Frapalymo, dem Frau Paulchens … ... mehr auf jaellekatz.de

Verben #Frapalymo 03.11.2017 13:54:19

gedankensplitter
Alleinsein, Aufwachen, krümeln, zusammenpacken Gehen Ankommen Sehnsüchtig erwartet werden Umringt werden Füttern Krumen geben Beachtet werden Glücklich sein Alleinsein. Verbunden mit: Frau Paulchens Lyrikmonat, kurz: Frapalymo. Verbunden mit Czoczo und seinem Projekt Black and White.... mehr auf jaellekatz.de

Gespinste #Frapalymo 02.11.2017 15:45:27

gedankensplitter
Gespinste Faden für Faden, Masche für Masche Wächst das Gespinst das mich einhüllt, wie ein dichter Kokon umschließt Gegen Kälte und Zumutungen schützt. Die gepolsterte Sicherheit wärmt Begegnungen prallen ab, Nichts dringt durch. Wann merke ich, das wieder Frühling wird? … Weit... mehr auf jaellekatz.de

Die erste Zeile ist für alle gleich #frapalymo 01.11.2017 11:27:11

gedankensplitter
„Ich zähle die Regentropfen an den Zweigen“ bevor sie der Wind davonträgt, sie als leichter Nebel über das Land ziehen mich allein zurücklassen. Sie singen von ihrer Wolkenreise in der alles luftig und leicht fällt, bevor sie Erde tränken, Pflanzen … ... mehr auf jaellekatz.de

Linien als magische Zeichen #Rostparade 31.10.2017 08:20:48

gedankensplitter
„Dass eine einzige Linie die Kraft hat, im Betrachter Bilder, Emotionen und komplexe Zusammenhänge ins Leben zu rufen, ist aus meiner Sicht wirkliche Magie.“ – Ugo Dossi, 2007 Tingus heißt die Ansammlung an großen rostigen Platten, die in der Künstlernekropole am … ... mehr auf jaellekatz.de

Ausflug nach Jena 22.10.2017 18:03:40

gedankensplitter
Als ich Jena verlasse, heften sich kleine Blätter wie gelbe Post-its an die Sohlen. Am Bahnhof unterhalten sich zwei: Wenn einer geht, wird der Kontakt besser, weil er dann viel seltener und damit wertvoller sei. Also ist er dann am … Weiterlesen →... mehr auf jaellekatz.de

Monat, fragwürdig, gehen #abc.etüden 15.10.2017 21:52:14

gedankensplitter
Ich finde das ja fragwürdig: Du willst eine Frau heiraten, die dich mit Abtreibung erpresst? Manni schüttelte verständnislos den Kopf, während Harri versuchte, ihm seine Lage zu erklären, die er im übrigen für aussichtslos hielt. Alles andere wäre Mord! Ja, … Wei... mehr auf jaellekatz.de

Verdammter Kackdreck 02.08.2014 21:33:00

weisheiten internet gedankensplitter regeln storys me myself and i tipps web 2.0
Progger Tipp for free Wenn du vermeiden möchtest, dass es dir geht wie im Video, dann solltest du folgende Tipps beherzigen. Das Problem Du hast 2 vermeintlich identische Dateien eines Wordpress Plugins (oder einer x-beliebige anderen Datei), von denen bei Projekt 1 unter absolut gleichen Bedingungen das eine funktioniert und das andere bei Pr... mehr auf peppermint24.blogspot.com

Jedes Jahr das Selbe 23.12.2013 19:04:00

webstress suedamerika globalisierung gedankensplitter droge me myself and i weihnachten
The same procedure as every year Es ändert sich nichts - und es wird sich so schnell auch nichts ändern. Verfolgt man in den sozialen Netzwerken die Statusmeldungen und Kommentare, dann wird es ganz besonders deutlich. Die wenigsten werden schlauer und rasen sich den Hals ab, um in letzter Minute im "Kriegsgetümmel der Konsumschlacht", auch hie... mehr auf peppermint24.blogspot.com

Liebe Spamfraktion 14.03.2014 01:56:00

internet suchmaschinenoptimierung linkbuilding gedankensplitter aufklärung seo dofollow bloggerei
Wollt ihr nicht oder könnt ihr es nicht besser? Dass Linkbuilding immer noch via Blogkommentare vollzogen wird ist ja nichts neues. Aber dann sollte man sich wenigstens halbwegs geschickt anstellen und einen sinnvollen Beitrag leisten. Jeder Blogbetreiber ist über Kommentare erfreut, aber für wie billig haltet ihr manche Blogbetreiber eigentl... mehr auf peppermint24.blogspot.com

War 2013 wirklich so schlimm? 31.12.2013 16:27:00

wahlen weltuntergang facebook 2013 zukunft suedamerika gedankensplitter bundestagswahl me myself and i bloggerei
Jahresabschluß - kein Gejammer Typisch Deutsch - Jammern auf höchstem Niveau Mein Lieblings-Thema - was geht ab in den sozialen Netzwerken? Betrachtet man sich die Meldungen, Postings und Bilder, die nun im Sekundentakt durch die Timeline flimmern, dann fällt einem sofort auf: Hey - ich habe zu 97% deutsche Kontakte (Freunde wäre hier beim gr... mehr auf peppermint24.blogspot.com

Freunde werden wir nicht #3 08.11.2015 00:05:26

straßenbahn freunde gedankensplitter kleinigkeiten
Auf nichts ist wirklich Verlass! Hin und wieder fahre auch ich mit der Straßenbahn. Viel lieber nehme ich die U-Bahn, …Weiterlesen →... mehr auf twilightfoto.wordpress.com

Plötzlich tatsächlich. 02.09.2014 09:41:19

zirkusadel gedankensplitter prinzessin traumverliebt graf vorfreude
Ende Januar habe ich über mich in zehn Jahren gebloggt. Solche Ideen und Pläne sind ja meistens sehr vage. Aber zumindest einen Punkt muss ich jetzt auf jeden Fall schon überarbeiten. Um mich und den Grafen wird dann auf jeden Fall ein 9-Jähriger Junge toben. Wie es mit dem Rest der Familie aussieht – schauen […]... mehr auf traumverliebt.de

Freunde werden wir nicht #4 28.11.2015 00:05:13

straßenbahn freunde gedankensplitter kleinigkeiten
Hin und wieder fahre auch ich mit der Straßenbahn. Viel lieber nehme ich die U-Bahn, aber manchmal lässt es sich …Weiterlesen →... mehr auf twilightfoto.wordpress.com

Neulich im Bus 26.07.2015 00:05:58

das leben verkehr gedankensplitter technik italien
Neulich bin ich mit einem Reisebus gefahren. Das war ein richtig modernes Teil: Schnittig, wie ein Hürlimann, kaum Roststellen auf …Weiterlesen →... mehr auf twilightfoto.wordpress.com

Verpeilt #2 30.08.2015 00:05:30

das leben kurzgeschichte gedankensplitter
In der Wohnung über mir wird die halbe Nacht hindurch gefeiert. Doch nun scheine ich das Martyrium endlich überstanden zu …Weiterlesen →... mehr auf twilightfoto.wordpress.com

Malaga und das Mittelmeer 14.08.2015 22:20:19

spanien andalusien gedankensplitter mittelmeer strand malaga
Hier in Malaga ist Strand. Mehr vom Meer und anderen Dingen gibt es demnächst. Der Kulturschock muss zunächst etwas verdaut werden. Morgen ist erst einmal „alles für die Katz“ an der Reihe, schließlich gibt es auch in Spanien Fellnasen.... mehr auf jaellekatz.de

Neu: Der Weihnachtsmarkt-Kleptomane 12.11.2015 00:05:55

das leben mittendrin und drumherum kurzgeschichte gedankensplitter der weihnachtsmarkt-kleptomane
Aller guten Dinge sind Drei! Jetzt ist es vollbracht. Band 3 meiner Buchreihe „Mittendrin und Drumherum“ unter dem Titel „Der …Weiterlesen →... mehr auf twilightfoto.wordpress.com

Montagsspruch 08.02.2016 06:00:00

gedankensplitter sprüche ' + tag_name + '
"Manchmal gehen die Füße andere Wege als der Kopf."... mehr auf flottelottablau.blogspot.com

Weinglas 26.06.2015 00:05:55

thüringen essen -trinken - genießen spiel mit dem motiv gedankensplitter fotografie kleinigkeiten kloster donndorf artig
Bei meinem letzten Fotoworkshop im Kloster Donndorf (Kyffhäuserkreis im Norden von Thüringen) lautete das Thema „Essen – Trinken – Genießen“. …Weiterlesen →... mehr auf twilightfoto.wordpress.com

Was für eine Zeit (reloaded) 16.09.2015 10:41:43

eichhörnchen aktuell iaa flüchtlinge wetter tiere wildtiere regentropfen gedankensplitter jeanie fp garfield
Ich weiß nicht, wieviele Regentänze in diesem vergangenen supertrockenen Sommer getanzt wurden. Ich weiß nur, dass die vielen Bitten um Regen nun mit einiger Verspätung hier bei uns in Frankfurt mehr als erfüllt werden. Draußen trieft es, drinnen muss man die Heizung anmachen. Nee, das ist nun auch nicht schön. Aber was ist schon schön im Moment? I... mehr auf mainzauber.de

Warum ich keine Lust mehr habe 02.10.2014 21:10:00

piratenpartei end of pain 11.september 9/11 volksverdummung suedamerika gedankensplitter aufklärung verschwörungstheorie me myself and i betrug bloggerei recht auf freie meinung
Fuck off this shit Zunächst einmal der Hinweis: Nein, diese Aussage bezieht sich nicht auf diesen Blog. Auch nicht darauf, dass ich mich dem Internet abwende und auch nicht, dass ich dem Suizid nahe stehe, weil ich in ein Depressionsloch gefallen bin. Eher im Gegenteil. Worauf ich keine Lust mehr habe sind Dinge, die ich schon seit über... mehr auf peppermint24.blogspot.com

Testphrasen 31.08.2015 06:43:16

kurz notiert zitate gedankensplitter zitiert gedanken spam unsorted
Mehr als mit Worten oder Bildern ich hab mit Worten und Bild provoziert. Ich provoziere gern, doch nicht um jeden Preis. Also trenne ich beides, ganz brav, des Friedens Willen. … Drei Dinge mir sofort einfallen, denke ich an die, die mich geboren hat: Ich, der Unfall, Prügel, ich gehe über Leichen. Ich wohl in […]... mehr auf ronaldpuhle.de