Tag suchen

Tag:

Tag verse

Another door in the wall 26.05.2017 12:48:25

depression poem gedanken thoughts gedicht poetry lyrics poesie verse lyrik
with the last gasp of inner will a little hope of life to fill with sense amid the mankinds fall i bash the next hole in the wall   © Jo Wolf... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

polaris 23.05.2017 17:03:48

life god poet's corner poem bible poetry heaven verse
photo © tim marshall The post polaris appeared first on Just a Smidgen. { This is a content exerpt only.. Please click on the Blog Title to continue reading this post, share your love, browse Just a Smidgen and more.. } ... mehr auf justasmidgen.com

Nimm es locker! 09.05.2017 11:45:46

depression depressionen panik burn-out gedanken gedicht angst poesie panikattacke gedichte verse lyrik
„Don’t panic!“ sagt Herr Adams mir. Da hatter recht, no need for fear.   © Jo Wolf   (Holzskulptur „Der Waldschrat“ von Hans Schlösser, 1984, Wolfgarten)... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Gedankenreise 26.04.2017 22:40:31

gedanken gedicht poesie verse lyrik
Inmitten kleiner Welten tauche ich ein und breche aus zu neuen Ufern- den Welten zwischen den Welten.   © Jo Wolf... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Blümelein und Sternenlicht 06.04.2017 14:10:10

gedicht natur fotografie allgemein gedichte verse lyrik
Nur spontan und in Kürze. Mir fällt sehr die Häufigkeit auf, in der folgende Begriffe in Lyrik (und zum Teil Fotografie) auftauchen: Blumen, Wind, Mond, Sterne, Nacht, Vogel, Sonne, Morgentau Erweitert wird das um nahestehende Begriffe wie Windhauch oder Samen. Wenn diese Begriffe nicht direkt Thema sind, werden damit zuhängende Gefühle transportie... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Lebensklischees 20.03.2017 21:14:54

leben gedicht reim gedichte verse lyrik
  Lebenslicht erstrebenswert   Lebenswege linear   Lebensgüte strahlet hell     Lebensdunkel Schrecken gärt   Lebensirrung unhaltbar   Lebensschlechte juckt das Fell   Glaubst Du ans Kasperle?   © Jo Wolf... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Licht deines Lebens 03.04.2017 22:55:50

gedicht bdsm poesie submission schwarz dominanz gedichte verse lyrik sadismus
Ich locke dich mit meiner Aufmerksamkeit füttere dich mit meinem Zuspruch nähre deine Sehnsucht und befeuere dein Verlangen.   Du schenkst mir dich und klebst an mir wirst alles tun und gierst nach mehr.   Erstmals, seit viel zu langer Zeit öffnest du dein Herz in grenzenloser Offenheit und unbändigem Vertrauen.   Wir wispern im... ... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Sommer 20.03.2017 19:24:07

gedicht poesie reim sommer verse lyrik
  Warmes Wetter, Sonnenschein Sommer soll es immer sein.   © Jo Wolf  ... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Die Ruine 18.04.2017 14:53:43

depression frankreich gedanken gedicht fotografie poesie verse lyrik
Stolz einstmals ragend empor in die Nacht, hielt felsentragend Burg Schattenkron Wacht.   Lindernde Schatten, die boten hier Schutz. Jetzt nagen Ratten, in Dunkel und Schmutz.   Schattenzerfressen, die Felsen zermürbt, kaum zu erfassen welch Geist hier noch stirbt.   Hallt in den Tälern, getragen vom Wind, gleich den Erzählern vom we... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Liebe ist 20.03.2017 21:46:31

leben gedicht reim gedichte verse lyrik liebe
Ist die Liebe des Urschreis Hall? Unser Schicksal bis zum Todesfall?   Ist Liebe Unbegreiflichkeit? Oder nur die Gier zu zweit?   Liebe ist bei aller Liebe, das im Leben was ich sonst alleine triebe?   Liebe ist kein Sternenrausch und auch kein Gespritzaustausch.   Was von innen kommt löst Liebe aus. Zu viel erwarten... ... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Lyrischer Tobsuchtsanfall 31.03.2017 12:00:56

alptraum kurzgeschichten depression depressionen grusel mystery horror alpträume senkgassenmoore gedichte verse lyrik kurzgeschichte
Flucht aus den Fängen von Schwermut, Trauer und Hass In fester Umklammerung der Nichtsranken gehalten, erstickte ich zuckend inmitten der graphitgrauen Aura des Hasses. Und erstickte weiter. Immer weiter. Kein erlösendes Ende, kein sich erbarmendes, letztes Schlagen meines Herzens. Meiner Stimme beraubt. „Fasse Mut“, flüsterte die Hoffnung. „Ich ve... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

5 jahre … 05.10.2013 13:04:10

abschied traurigkeit unvergänglichkeit ewigkeit bleibendes traurigkeit und trauer erinnerung gedichte verse lyrik trauer
 ... mehr auf filosofium.wordpress.com

Ein Ahnen 30.08.2015 14:09:00

denken leben anregung investment worte gedanken gedicht motivation zeit wahrheitsfindung herz bilder weisheit stimmung bewusstsein rezepte kunst verse lyrik
                                                       ... mehr auf drago501.blogspot.com

Nonsense - Ohne Sense 14.08.2015 15:07:00

kaputt wahnsinn worte laut ach was gedicht zwiespalt unglaublich albern buchstaben zwanglos nonsense seltsam frei verse gaga lyrik
               Der Ömpfl squarrt im Algenbutz, ... mehr auf drago501.blogspot.com

herbstfeen 06.10.2013 11:38:43

umbruch.los burgenland nebel "neue heimat"gedichte weinberg prosalyrik neusiedlersee poesie gedichte verse lyrik herbst herbstnebel
© evelyne w.  ... mehr auf filosofium.wordpress.com

In Memoriam Ingo Baumgartner 27.07.2015 19:34:00

worte zeisig art vögel gedicht biologie umwelt tierisch sechszeiler gedenken dichten erinnerung verse lyrik ingo b.
Das nachstehende Gedicht wurde veröffentlicht in seinem grandiosen Blog http://www.baumkauzgedicht... mehr auf drago501.blogspot.com

Der schwarze König Hund 24.03.2017 15:33:36

selbstakzeptanz depression depressionen gedicht selbstwertgefühl selbstfindung poesie reim gedichte verse lyrik
(frei nach Johann Wolfgang von Erhard)   Wer gleitet so spät durch Schwermut und Schatten? Wiedermal Jojo, wir wir’s schon oft hatten. Im Arm den schwarzen Hund sie hält, obwohl er sie dabei fürchterlich quält. Halb fünf, halb sechs, es wird schon hell, in den Ohren schmerzt des Hundes Gebell. Erreicht das Bett mit Müh... ... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Ostern in der Familie 08.04.2017 21:11:12

gedanken gedicht ostern fotografie familie poesie gedichte verse lyrik
Lautes Durcheinander und Kuchenschlacht   Von allem zuviel von keinem genug   © Jo Wolf... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

erhört 08.10.2013 13:33:13

philosophische gedichte philosophie bewusstsein selbstliebe gedichte die wichtigkeit des seins verse selbsterkenntnis lyrik literatur
und niemand sieht dich du hebst die arme winkst doch keiner gibt den gruß zurück bindest ein rotes tuch um deinen kopf doch kannst du keinen blick einfangen du rufst du schreist du drohst bleibst dennoch unhörbar erschöpft legst du die wange an die wand kühlst deine angst und gehst endlich auf dich selber zu […]... mehr auf filosofium.wordpress.com

sichtweisen 05.10.2013 13:38:24

umbruch.los liebeslyrik rolltreppe liebesgedichte augen prosalyrik poesie sicherheit gedichte verse lyrik literatur alltag
© evelyne w.  ... mehr auf filosofium.wordpress.com

Talking Bodies 13.05.2015 16:08:00

überwacht wahnsinn worte ach was gedicht zeit unglaublich albern dolcevita bunt seltsam aussergewöhnlich reden irrsinn körper verse gaga sprache lyrik
                                               ... mehr auf drago501.blogspot.com

WORTREICH 12.05.2015 20:10:00

zweifel worte erleichtert gedanken ach was identität zeit regungen nonsense aussergewöhnlich klappenhorn dichten gestört verse lyrik
Ich hab' eine gewisse Begabungfür Sprache, also für Worte.Auch betracht' ich Champagner als Labung,... mehr auf drago501.blogspot.com

herbstalltag 28.09.2013 14:30:07

umbruch.los liebeslyrik liebesgedichte prosalyrik poesie gedichte verse lyrik literatur herbststurm herbst alltag
© evelyne w.  ... mehr auf filosofium.wordpress.com

Respektforderung 08.04.2017 02:51:43

gedicht fotografie poesie reim gedichte verse lyrik
Respekt Respekt Respekt was soll das heißen? Wenn es doch nur eins bezweckt auf andere zu scheißen.   Respekt ist keine Einbahnstraßenregelung. Taugt nicht als deine Oberhandermächtigung.   Lass doch das Respektgeschrei du kannst es selber nicht erfüllen. Bring dir lieber auch mal bei gelassen Wertschätzung zu zollen.   © Jo Wolf... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

herbstwahrheit 01.10.2013 18:08:45

umbruch.los liebeslyrik philosophische gedichte vergangenheit prosalyrik poesie wahrheit gedichte verse lyrik herbststurm herbst
 ... mehr auf filosofium.wordpress.com

herbstnebel 03.10.2013 11:05:50

umbruch.los liebeslyrik nebel philosophische gedichte vergangenheit prosalyrik poesie gedichte verse lyrik herbst herbstnebel
  © evelyne w.  ... mehr auf filosofium.wordpress.com

Setzen 22.04.2015 16:45:00

selbstauskunft surreal worte juristerey gedankengänge überrumpelt ach was beobachtet kultur prosalyrik ziele erklärung hintergrund aussergewöhnlich einbildung frei verse
             ... mehr auf drago501.blogspot.com

Lebenskreuz 05.04.2017 18:24:11

gedicht reimen selbstfindung reim gedichte verse lyrik
  Lebenslicht erstrebenswert Lebenswege linear Lebensgüte strahlet hell   Lebensdunkel Schrecken gärt Lebensirrung unhaltbar Lebensschlechte juckt das Fell   Glaubst Du ans Kasperle?   © Jo Wolf... mehr auf klapperhorn.wordpress.com

Revelation 14 verse 12, Instrumental Part-Triangle: Here is the Patience of the Saints (English Edition) 21.11.2016 01:31:21

english saints here patience parttriangle instrumental revelation ebooks edition verse
... mehr auf dofollow.de

Nonsense finden Sie Klasse? 24.03.2015 20:57:00

surreal wahnsinn worte anormal ach was unglaublich albern hirn lachen zwanglos nonsense seltsam krank gestört verse lyrik vergeblich
Mein Freund John hatte vier Asse, ... mehr auf drago501.blogspot.com

Revelation 14 verse 12, Instrumental Part-Timpani: Here is the Patience of the Saints (English Edition) 19.11.2016 16:31:35

english saints here parttimpani patience instrumental revelation ebooks edition verse
... mehr auf dofollow.de

Neuerungen 01.04.2015 20:28:00

wahnsinn worte anormal nacht ach was gedicht april april psycho kinder bosheiten ziele tierisch seltsam entdeckt gestört verse hoppla! lyrik rätsel
            Ab morgen ist die Nacht am Tage. ... mehr auf drago501.blogspot.com

hinter der stunde 23.03.2015 20:20:45

schreiben lebensmelodie gefühl gedanken avantgarde gedicht tagebuch poesie ästhetizistisch schriftsteller kunst autor verse schönheit lyrik literatur dichtung liebe
mein leib entwächst dem garten deiner schlafenden augen er kennt diesen frühling nicht, liebes, er weiß nicht von dir oder dem klang der lippen wenn sie den morgen berühren – mein leib, kehre zurück in dein sinnlich-sein! gib der stille ihre lebendige musik! mein leib! wilde rose der einsamkeit – blatt um blatt                   himmel […]... mehr auf lebensmelodie.wordpress.com

Forbidden 25.03.2015 18:16:00

einblick feiern worte atypisch brauchtum ach was natur zeit beeindruckend tierisch nonsense erklärung hintergrund seltsam bewegung gestört verse lyrik tod
                               ... mehr auf drago501.blogspot.com