Tag suchen

Tag:

Tag ministerien

Bundesregierung schafft 71 neue Top-Beamtenstellen 02.05.2021 00:10:57

ministerien unternehmer bundesregierung peter altmaier christine lambrecht spd news scheuer wissen andreas scheuer kritik verteidigungsministerin fdp krise cdu olaf scholz csu
Die Bundesregierung hat kurz vor der Bundestagswahl neue Top-Beamtenstellen der höchsten Besoldungsgruppe B in den Ministerien geschaffen. Eine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion, über die die „Bild am Sonntag“ berichtet, ergibt, dass die Große Koalition seit Jahresbeginn 71 zusätzliche Stellen geschaffen hat, die mit Stufe B3 oder B6 b... mehr auf wirtschaft.com

SAP fordert bundesweites Digitalministerium 26.04.2021 07:02:49

fã¶deralismus föderalismus ausstattung pandemie deutschland wandel digitalisierung ministerium schulen medien sap neue technologien news ministerien
Der Vorstandschef des Softwareunternehmens SAP, Christian Klein, kritisiert, dass deutsche Schulen, Universitäten und Krankenhäuser in der Pandemie schlecht auf die Digitalisierung vorbereitet sind. „Es wäre sehr wichtig, dass wir in Berlin ein Digitalministerium mit Weisungskompetenz bekommen“, sagte Klein der „Süddeutschen Zeitu... mehr auf wirtschaft.com

Deutlich weniger Klassenwiederholer im Sommer 2020 18.04.2021 00:06:21

bremen umfrage deutschland frankfurt am main magdeburg pandemie potsdam brandenburg mainz sachsen gew baden-württemberg quote hessen menschen rückgang rã¼ckgang thüringen stuttgart vorpommern kiel sachsen-anhalt bundeslã¤nder baden-wã¼rttemberg niedersachsen ministerien hannover schwerin erfurt bayern hamburg schã¼ler news saarbrücken münchen thã¼ringen düsseldorf gewerkschaft schüler bundesländer mecklenburg nordrhein-westfalen saarland
In mindestens elf Bundesländern wiederholen deutlich weniger Schüler eine Klasse als in dem Schuljahr vor der Pandemie. Das zeigt eine Umfrage des “Redaktionsnetzwerks Deutschland” bei den zuständigen Ministerien der Länder. Besonders drastisch war der Rückgang demnach der Klassenwiederholer in Hessen, Niedersachsen, Brandenburg und Bay... mehr auf wirtschaft.com

Verteidigungsministerium ignoriert Antikorruptionsregeln 16.04.2021 20:03:03

news bruch nachfrage bundesregierung ministerien fdp beamte
Das Verteidigungsministerium hält sich nicht an die Antikorruptionsbestimmungen der Bundesregierung. Das berichtet der “Spiegel” in seiner neuen Ausgabe. Bereits 2014 war festgelegt worden, dass ministeriale Beamte auf sogenannten korruptionsgefährdeten Posten nach spätestens fünf Jahren wechseln sollen. Durch die regelmäßige Rotation s... mehr auf wirtschaft.com

EU-Agrargelder: Einigung im Streit um künftige Verteilung 12.04.2021 01:21:54

eu-kommission bundeslã¤nder einigung direktzahlungen ministerien news erfolg spd bundesländer euro bundesrat beschluss bau umwelt svenja schulze plan deutschland landwirte landwirtschaft verzicht traktor streit bundestag
Bundesumwelt- und Bundeslandwirtschaftsministerium haben sich nach monatelangem Streit auf die künftige Verteilung der EU-Agrargelder in Deutschland geeinigt. Das berichtet die “Neue Osnabrücker Zeitung” unter Berufung auf das Umweltministerium. Am Dienstag soll das Kabinett dem Kompromiss zustimmen. Umweltministerin Svenja Schulze (SPD... mehr auf wirtschaft.com

Linke will Aufklärung über Auftragsvergaben durch Bundesministerien 09.04.2021 01:05:49

steuerzahler politiker innenministerium pandemie transparenz fordern cdu krise bundestag teuer augen csu bundeskanzlerin ministerien dietmar bartsch preise missbrauch reiner holznagel euro gericht wettbewerb gefahr news
Die Linken im Bundestag fordern detaillierte Auskunft über milliardenschwere Aufträge, die der Bund im Kampf gegen die Corona-Pandemie ohne öffentliche Ausschreibungen vergeben hat. “Dass im vergangenen Jahr fast 1.000 Aufträge aus Bundesministerien ohne Ausschreibung vergeben wurden, muss gerade angesichts der Korruptionsaffären in der CDU/C... mehr auf wirtschaft.com

Laschet: Ministerpräsidenten für “Osterruhe” mitverantwortlich 24.03.2021 12:15:57

news düsseldorf angela merkel beschluss michael kretschmer armin laschet ministerien ministerprã¤sident bundeskanzlerin dresden köln ministerpräsident leipzig cdu
Nach dem Stopp der “Osterruhe” sieht CDU-Chef Armin Laschet nicht nur Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Verantwortung für den ursprünglichen Beschluss. Er habe in der Ministerpräsidentenkonferenz am Vormittag deutlich gemacht, dass alle Regierungschefs die Verantwortung tragen, sagte Laschet im Düsseldorfer Landtag. “Wir alle h... mehr auf wirtschaft.com

Veranstaltungsbranche will Konzerte für Geimpfte und Getestete 24.03.2021 06:39:27

konzerte koch universität verschwunden erlangen berliner charité strategie supermarkt plan daten news ministerien veranstalter zeitungen
Die Veranstaltungsbranche fordert, Konzert- oder Veranstaltungsbesuche für geimpfte oder getestete Besucher wieder zuzulassen. “Getestet oder geimpft muss ausreichen, um eine Veranstaltung besuchen zu dürfen”, sagte Jens Michow, Präsident des Bundesverbandes der Konzert- und Veranstaltungswirtschaft (BDKV), den Zeitungen der Funke-Medie... mehr auf wirtschaft.com

CDU erzürnt über Markus Söder 20.03.2021 12:05:48

usa markus sã¶der forschung cdu impfstoff exportstopp europa idee mainz kritik baden-württemberg csu fas bundestag köln baden-wã¼rttemberg afrika stuttgart minister joe biden jens spahn natur bundeskanzlerin handel – aktuelle nachrichten zu export, import und logistik armin laschet ministerien düsseldorf angriff münchen markus söder news erfolg arbeit angela merkel export
Beim CDU-Führungspersonal wächst der Verdruss über Markus Söder. Der Vorsitzende der CSU ärgert die Schwesterpartei mit Sticheleien gegen ihre Minister, vor allem gegen Jens Spahn und Peter Altmaier. Am Tag nach den Wahlniederlagen der CDU in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz hat er diese Kritik so wiederholt, dass sie als Angriff auf CDU-Chef ... mehr auf wirtschaft.com

SPD sagt EEG-Verhandlungen wegen Unions-Lobbyaffäre ab 17.03.2021 13:48:48

ministerien verhandlungen pfeiffer firma finanzen verstrickungen eeg bewertung politik spd kontakt matthias miersch news kritik joachim pfeiffer fordern cdu deutschland lobby umwelt ralph brinkhaus erneuerbare carsten linnemann csu
Die SPD-Bundestagsfraktion hat die koalitionsinternen Verhandlungen über eine Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes abgesagt und dies mit Berichten über Lobby-Verstrickungen von Unionsabgeordneten begründet. Das berichtet das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch sagte dem RND: „Nachdem schon Her... mehr auf wirtschaft.com

Unionsfraktionschef: Klima-Fahrplan bleibt trotz CSU-Intervention 02.10.2019 16:01:40

news gefahr beschluss verständnis bundesregierung ministerien csu klima ralph brinkhaus verkehr verschiebung cdu
Der Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus (CDU), hält die Verschiebung der klimapolitischen Beschlüsse der Bundesregierung für unproblematisch: "Der Fahrplan ist nicht in Gefahr", sagte Brinkhaus der "Berliner Morgenpost". Er widersprach zugleich dem Eindruck, die CSU habe den Kabinettsbeschluss blockiert: "Es wird... mehr auf wirtschaft.com

Ministerien rufen Investitionsmittel aus Konjunkturpaket kaum ab 05.03.2021 00:22:52

fdp idee kanzleramt politiker pandemie olaf scholz vorhaben verteidigung bundesregierung ministerien schwach spd news digitalisierung euro
Die Bundesministerien rufen die ihnen von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) als Teil des Konjunkturpakets in der Coronakrise zur Verfügung gestellten Mittel in Höhe von zehn Milliarden Euro für das Vorziehen geplanter Aufträge und Investitionen nur zögerlich ab. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Frage des FDP-Abgeordneten Torsten... mehr auf wirtschaft.com

Transparency: Abgeordneten-Nebenverdienste umfassender offenlegen 08.03.2021 14:53:52

transparency international politik realität news widerstand ministerien exekutive firma bundestag realitã¤t deutschland cdu
Die Anti-Korruptions-Organisation Transparency International fordert als Konsequenz aus der Masken-Affäre, die Veröffentlichungspflichten für die Nebenverdienste von Abgeordneten zu verschärfen. Das sagte Transparency-Deutschlandchef Hartmut Bäumer dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Wer als Parlamentarier Firmeninhaber ist, müsse offenlegen, ob ... mehr auf wirtschaft.com

Finanzminister plant neue Schulden 21.08.2020 01:13:18

vizekanzler zeitungen ministerien historisch kosten schulden bundesregierung spd news wissen euro impfstoff krise pandemie coronavirus schock olaf scholz volkswirtschaft
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) bereitet die Deutschen auf noch höhere Kosten der Coronakrise vor. Nach der historisch einmaligen Rekordverschuldung des Bundes von 218,5 Milliarden Euro im Haushaltsjahr 2020 werde er im Etat für das kommende Jahr erneut Kredite aufnehmen müssen, sagte Scholz den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausga... mehr auf wirtschaft.com

SPD will Huawei-Kompromiss nachverhandeln 25.11.2020 12:17:45

ministerien regierung 5g huawei spd news sozialdemokraten bewertung partei kanzleramt die zeit verbot fordern bundestag
Die Sozialdemokraten im Bundestag fordern schärfere Zulassungsbestimmungen für den chinesischen Telekommunikationskonzern Huawei. Der Digitalexperte der Partei, Falko Mohrs, sagt der Wochenzeitung "Die Zeit", der in der Koalition abgestimmte Kompromiss müsse nachgebessert werden. So solle der Zeitraum für die politische Bewertung der Hersteller "ve... mehr auf wirtschaft.com

Wehrbeauftragte: Bundeswehr könnte länger in Afghanistan bleiben 17.02.2021 00:23:50

ministerien bundesregierung joe biden us-präsident soldaten us-prã¤sident nato doha news bundeswehr spd sicherheit eva hã¶gl deutschland afghanistan usa ard eva högl debatte
Die Wehrbeauftragte des Bundestages, Eva Högl, hält es für möglich, dass die Bundeswehr länger als vorgesehen in Afghanistan bleibt und fordert zugleich eine Bestandsaufnahme des Einsatzes. "Die Bundeswehr hat sich auf alle Szenarien vorbereitet", sagte sie dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Mittwochausgaben) mit Blick auf Pläne, den Einsatz and... mehr auf wirtschaft.com

FDP schlägt Sonderermittler in Maskenaffäre vor 08.03.2021 08:28:52

csu christian lindner bürger persã¶nlichkeit urteil rtl bã¼rger fdp sonderermittler transparenz fordern cdu sicherheit parteien news persönlichkeit mundschutz licht ministerien
FDP-Chef Christian Lindner hat einen unabhängigen Sonderermittler ins Spiel gebracht, der den Beschaffungsprozess von Atemschutzmasken aufarbeiten soll. Man müsse auch schauen, was "auf der anderen Seite des Beschaffungsprozesses, also in den Ministerien passiert ist", sagte Lindner in der Sendung "Frühstart" von RTL und n-tv. "Sicherlich wäre die ... mehr auf wirtschaft.com

Bundesregierung hat kaum Elektroautos – Verkehrsministerium hinten 09.03.2021 00:53:50

haus quote schneller elektromobilitã¤t cem özdemir sã¼ddeutsche zeitung behã¶rden süddeutsche zeitung cem ã–zdemir news elektromobilität ministerium behörden ministerien bundesregierung
Trotz hoher Ziele kommt der Umbau der Autoflotte von Ministerien und Bundesbehörden nur schleppend voran. Von den insgesamt 24.716 Autos der Bundesflotte von Ministerien und ihren angeschlossenen Behörden fuhren Ende Januar gerade mal 582 voll elektrisch. Das geht aus einer Regierungsantwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der Grünen h... mehr auf wirtschaft.com

Althusmann hält Maskenpflicht im Unterricht für denkbar 17.08.2020 08:37:10

news hintergrund euro schulen wirtschaftsminister minister ministerien ministerprã¤sident unterricht ministerpräsident cdu panne politiker kritik
Niedersachsens Wirtschaftsminister und Vize-Ministerpräsident Bernd Althusmann (CDU) hält eine Ausweitung der Maskenpflicht an Schulen auf den Unterricht für denkbar. „Sollte das Infektionsgeschehen nach den Sommerferien in einzelnen Regionen des Landes erkennbar ansteigen, ist eine solche zeitlich begrenzte Maßnahme an den betroffenen Schule... mehr auf wirtschaft.com

Solides konservatives Handwerk gegen philosophisches Wolkenkuckucksheim linker Phantastereien und Spinnereien 07.06.2020 13:35:52

genderismus hitler ministerien kritiker volltrottel sektierer bildung angela merkel gabriel göring-eckhardt experimentierer ceterum_censeo kã¼hnert goebbels handwerk merkel wolkenkuckucksheime handwerker stalin parteien phantasten spinner doktorarbeit psychologie & politik utopisten angela merkels doktorarbeit deutschland universitã¤ten beruf universitäten demokratie duale ausbildung gã¶ring-eckhardt mao studium dekonstruktivismus kühnert demagogen lenin
Solides konservatives Handwerk gegen philosophisches Wolkenkuckucksheim linker Phantastereien und Spinnereien     Titelbild : Blick auf die Wolkendecke zwischen die Alpengebirge im Bereich Sustenpass / Schweiz © Freddy Kühne     Von Freddy Kühne   In Zeiten von Digitalisierung, Globalisierung und 3-D-Druck droht in Deutschl... mehr auf 99thesen.com

Seehofer schlägt Schutz des Bundestags durch Bundespolizei vor 11.09.2020 15:48:21

bundespolizei angebot ausschreitungen ministerien polizisten schloss bellevue wolfgang schäuble reichstag treffen spd news kanzleramt sicherheit cdu horst seehofer bundestag wolfgang schã¤uble schutz polizei csu
Nach den rechtsextremen Ausschreitungen am Bundestag könnte die Bundespolizei für die Sicherheit um das Reichstagsgebäude zuständig werden. Dieses Angebot unterbreitete Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) bei einem Treffen mit Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) und dem Berliner Innensenator Andreas Geisel (SPD), dessen Land bislang fü... mehr auf wirtschaft.com

Sieben Organisationen fordern Lobby-Register „ohne Schlupflöcher“ 23.08.2020 19:21:13

ministerien parlament bundesregierung bedeutung behörden licht exekutive news spd kontakt politik süddeutsche zeitung kanzleramt behã¶rden anwaltskanzlei finanzierung sã¼ddeutsche zeitung pflichten lobby fordern menschen brief konsequenzen demokratie bundestag public affairs ngo
Sieben Organisationen, die sich schon seit Längerem mit dem Thema Lobbyismus beschäftigen, haben in einem gemeinsamen offenen Brief die Koalitionsfraktionen aufgefordert, ein „Lobbyregister ohne Schlupflöcher“ zu schaffen. Unterzeichnet ist der Brief von den Organisationen Abgeordnetenwatch, Lobby Control, Campact und Bürgerbewegung Fin... mehr auf wirtschaft.com

IMK-Direktor: Lage der Wirtschaft so ernst wie in Eurokrise 01.09.2019 14:32:40

deutsche industrie unternehmen - aktuelle wirtschaftsnachrichten zu firmen imk sebastian deutschland klimaschutz dinge euro masterplan politik news gefahr milliarden schulden die grünen ministerien eurokrise
Für den Direktor des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK), Sebastian Dullien, befindet sich die deutsche Wirtschaft in der "ernstesten Situation seit der Eurokrise". Vor allem Absatzschwäche und Strukturwandel der Autobranche seien besorgniserregend, sagte Dullien dem "Tagesspiegel" (Montagsausgabe). "Seit mehr als einem Jah... mehr auf wirtschaft.com

EEG-Entwurf sieht höhere Ausbauziele für Wind und Sonne vor 31.08.2020 14:52:15

cdu windenergie bundestag erneuerbare sonne ministerien ã–kostrom ökostrom news peter altmaier gesetz eeg solarenergie ministerium
Um das im Klimaschutzplan 2030 vereinbarte Ziel von mindestens 65 Prozent Ökostrom im Jahr 2030 zu erreichen, will das von Peter Altmaier (CDU) geführte Wirtschaftsministerium die Ausbauziele für Wind- und Solarstrom deutlich anheben. Das geht aus dem Entwurf für eine Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) hervor, über den die „taz... mehr auf wirtschaft.com

Für KI-Förderung bisher erst 22 Millionen Euro abgeflossen 09.09.2020 17:06:57

die grã¼nen deutschland strategie technologie kmu dieter janecek die grünen förderung trainer ministerien vollzeit news fã¶rderung euro
Die Grünen kritisieren die langsamen Fortschritte bei der Förderung von Künstlicher Intelligenz. „Es ist eine Farce, dass ständig mehr Milliarden für KI angekündigt werden, während in allen Ministerien bisher nur einige Millionen ausgegeben sind“, sagte die Grünen-Technologiepolitikerin Anna Christmann dem „Handelsblatt“ (Do... mehr auf wirtschaft.com

SPD attestiert Union „ernstes Korruptionsproblem“ 07.03.2021 13:46:48

licht vorpommern nachfrage alexander dobrindt ministerien armin laschet schwerin politik düsseldorf news vorteil widerstand spd fischer mecklenburg transparenz cdu afd fdp bevölkerung politiker volker wissing csu bã¼rger bevã¶lkerung konsequenzen demokratie ralph brinkhaus köln bürger
Der stellvertretende SPD-Fraktionschef Dirk Wiese hat die Unionsfraktion in der sogenannten Masken-Affäre scharf kritisiert. "Nach Strenz, Amthor, Nüßlein, Fischer und jetzt Löbel kann man nicht mehr von Einzelfällen sprechen", sagte Wiese der "Welt" (Montagsausgabe). Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion habe ein "ernstes Korruptionsproblem", was die par... mehr auf wirtschaft.com

Digitalisierung und Politik: Jetzt kommt die Staatsministerin für Digitales 07.03.2018 12:49:30

newsfeed innenministerium public affairs digitales work kanzleramtsminister ministerien dorothee bär bitkom digitalisierung
Wer den Namen Dorothee Bär noch nicht kennt, hat entweder noch keine Zeitung gelesen oder seinen Newsfeed deaktiviert. Die 39-jährige CSU-Politikerin ist vor kurzem zur Staatsministerin für Digitales im Kanzleramt berufen worden. Mit dem protokollarischen Rang einer Staatssekretärin soll Bär Kanzleramtsminister Helge Braun beistehen und gemeinsa... mehr auf carinasblog.de

Schulze hält kompletten Bonn-Berlin-Umzug für nicht mehr notwendig 17.08.2020 11:36:12

svenja schulze debatte bundesregierung ministerien spd news digitalisierung gesetz
Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hält einen kompletten Umzug der Bundesregierung von Bonn nach Berlin wegen der Fortschritte in der Digitalisierung für nicht mehr notwendig. „Die Coronakrise hat gezeigt, dass digitale Instrumente funktionieren und Regierungsarbeit auch per Videokonferenzen möglich ist. Ich sehe keinen Grund mehr, w... mehr auf wirtschaft.com

Steuerberaterkammer kritisiert neue Überbrückungshilfen 18.02.2021 05:02:40

pandemie kritik hilfreich geld unternehmer internet ministerien katastrophe missbrauch ministerium steuerberater peter altmaier politik schlagzeilen - aktuelle wirtschaftsnachrichten news
Der Präsident der Bundessteuerberaterkammer übt scharfe Kritik an der neuen Überbrückungshilfe III für Unternehmen. "Es gibt mal wieder eine riesige Diskrepanz zwischen dem, was die Politik verkündet - wir wollen schnell helfen -, und dem, was tatsächlich passiert", sagte Hartmut Schwab der "Welt" (Donnerstagausgabe). Unternehmer und Steuerberater ... mehr auf wirtschaft.com