Tag suchen

Tag:

Tag _konomisierung

Krank fürs Geschäft: „Die Patientenfänger“ von Michelle Hildebrandt und der Schutz vor falschen Diagnosen 15.07.2021 13:30:59

rezensionen lebensmittelindustrie krankheiten audio-podcast pharmaindustrie ã–konomisierung adhs konkurrenzdenken gesundheitspolitik ökonomisierung
Obwohl Corona darin kein Thema ist, kommt das neueste Buch von Michelle Hildebrandt zur rechten Zeit. Die Psychiaterin beleuchtet ein System unterschiedlicher Akteure des Gesundheitsmarkts, die ein übergreifendes Interesse eint: der stete Nachschub an Patienten. Dafür werden Grenzwerte für Bluthochdruck oder Cholesterin gedrü... mehr auf nachdenkseiten.de

Es ist Zeit, den Panikmodus zu beenden 16.06.2021 09:11:55

erosion der demokratie gesundheitspolitik ökonomisierung medizinische ausrüstung lockdown strategien der meinungsmache bã¼rgerrechte medizinische ausrã¼stung ã–konomisierung who virenerkrankung diffamierung bürgerrechte impfungen pandemie virentest innen- und gesellschaftspolitik rettungsschirm
Die Infektionszahlen sind stark rückläufig, der Alarmismus hat Pause. Zeit, einmal tief durchzuatmen und rational über die Fehler der Corona-Politik zu debattieren und die von ihr angerichteten Schäden zu bilanzieren. Diesen Versuch unternimmt eine öffentliche Erklärung, die von zahlreichen bekannten Personen unterz... mehr auf nachdenkseiten.de

Wie kam es zur Corona-Krise? 05.06.2021 11:30:50

virenerkrankung morbidität corona-app schweden impfungen personalausstattung altenheime pandemie virentest hygieneregeln mortalität haltungsjournalismus nocovid ökonomisierung medizinische ausrüstung morbiditã¤t maskenpflicht drosten, christian gesundheitspolitik meinungspluralismus medizinische ausrã¼stung mortalitã¤t lockdown strategien der meinungsmache ã–konomisierung querdenken medienkritik
Wie konnte Corona zu diesem weltweiten Phänomen werden, auf das so unterschiedliche Gesellschaften so ähnlich reagierten? Wie beurteilte die Wissenschaft Corona? Wie reagierte die deutsche Politik auf Corona? Wie berichteten die Medien? Diesen Fragen soll im Folgenden nachgegangen werden. Diesen Fragen geht unser Leser Norbert Krause n... mehr auf nachdenkseiten.de

Hinter den Fassaden der Kulissen in den wir Leben verfault alles, und wenn wir unser Wahlverhalten nicht ändern, wird es sinnbildlich in Deutschland bald so aussehen, wie Berlin 1945 aussah. 04.06.2021 09:00:00

vorhaltekosten ökonomisierung 4 extremkosten leiharbeitskrã¤fte bettensterben nofallmodus 604 pã¤diatriestationen kã¶rperverletzung fallpauschalen aktionã¤re katastrophenfall niedriglohnsektor 2021 6042021 ã–konomisierung stationsschließungen daseinsvorsorge pädiatriestationen 4302020 rsoplink stress leiharbeitskräfte krankenhauskonzerne krankenhaussterben auslastung teilzeit patientenbetreuung festpreissystem gesundheitsversorgung körperverletzung 430 rendite unterversorgung 6 investitionen aktionäre kaiserschnitt 2020 zeitdruck kirsten achtelik profitorientierung gesundheitssystem dokumentationsvorschriften jungle world krankenhausbetten hauptdiagnose personalabbau gewinne stationsschlieãŸungen outsourcing
» […] Wer in Deutschland wegen einer Covid-19-Erkrankung ins Krankenhaus kommt, wird wohl ein Bett erhalten, nicht trotz, sondern wegen der betriebswirtschaftlichen Ausrichtung der Häuser. Er oder sie wird aber auch auf ärztliches und pflegerisches Personal treffen, das schon vor … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Predigt zu Mt 25, 14-30; 9. Sonntag nach Trinitatis 02.08.2015 11:51:22

kirche theologie mt 25:14-30 9. sonntag nach trinitatis predigt religion anvertraute zentner ökonomisierung
Lesungen: Jer 1, 4-10: Und des HERRN Wort geschah zu mir: Ich kannte dich, ehe ich dich im Mutterleibe bereitete, und sonderte dich aus, ehe du von der Mutter geboren wurdest, und bestellte dich zum Propheten für die Völker. Ich … Weiterlesen →... mehr auf blog.debenny.de

Falsch verstandene Humanität? 29.05.2018 13:59:05

ökonomisierung erosion der demokratie flüchtlinge weise, frank-jürgen kriminalität asyl audio-podcast kipping, katja innen- und gesellschaftspolitik
Häppchenweise kommt zur Zeit ans Licht, was in den zuständigen Länder- und Bundesbehörden und im Innenministerium offenbar schon sehr lange bekannt war – beim Abarbeiten der zahlreichen Asylanträge wurde „das Bamf auf marktwirtschaftliche Benchmarks getrimmt“ und „über das Grundrecht auf Asyl wie am Fließban... mehr auf nachdenkseiten.de

„An der Diskussion über eine Umverteilung wird man nicht vorbeikommen“ 08.04.2018 11:45:36

soziale gerechtigkeit interviews zukunftsangst segregation armut ungleichheit, armut, reichtum jobcenter spahn, jens menschenrechte rechtsruck audio-podcast sozialrassismus gesundheit trabert, gerhard hessel, stephane regelsatz sozialer wohnungsbau bildungschancen teilhabe mittelschicht schulz, martin steuererhöhungen wertedebatte verteilungsgerechtigkeit wilkinson, richard agenda 2010 hartz gesetze humanismus ökonomisierung soziale herkunft bildungspaket adhs tafeln kinderarmut
„Wenn die Politik ernsthaft Armut bekämpfen will, muss sie den Reichtum in Deutschland problematisieren“, sagt der Mediziner Gerhard Trabert im Interview mit den NachDenkSeiten. Aus Sicht des Professors für Sozialmedizin gibt es viele Möglichkeiten, den Armen zu helfen – nur müsste dann die Politik die Bereitschaft mitbringen, d... mehr auf nachdenkseiten.de

Kritik an der Kritik an der Ideologie vom totalen Buchmarkt 10.06.2015 11:47:59

kultur ökonomisierung wirtschaftstheorie niemann ist das kunst, oder kann das weg? autoren faz literatur wirtschaft
„Die Ideologie vom totalen Markt sorgt dafür, dass der Einzelne, gleichgültig an welchem Platz in der Gesellschaft er steht, dessen Zwänge unter dem Deckmantel der Selbstoptimierung und Eigenverantwortlichkeit, des Teamspirits und der flachen Hierarchien, der Flexibilität und Kreativität als schicksalhaft unentrinnbar erfährt.” Norbet Niemann am 7.... mehr auf neunmalsechs.blogsport.eu

Essen ist Politik 14.04.2018 11:45:05

interviews nahrungsmittel gesundheit tierschutz verbraucherschutz ökonomisierung gesundheitspolitik
Franz Keller ist einer der hochdekoriertesten Köche in Deutschland. Er lernte sein Handwerk unter anderem bei dem großen französischen Koch Paul Bocuse, kochte für die englische Königin, und konzipierte als einer der Ersten die „Neue Deutsche Küche“. Doch irgendwann kam der Sinneswandel: Keller verzichtete auf die bege... mehr auf nachdenkseiten.de

Von wegen Überlastung. Im Pandemiejahr 2020 herrschte in Deutschlands Kliniken historischer Leerstand. 23.03.2021 10:00:27

gesundheitspolitik ökonomisierung morbiditã¤t medizinische ausrüstung wertedebatte strategien der meinungsmache medizinische ausrã¼stung ã–konomisierung virenerkrankung morbidität audio-podcast standortschließungen standortschlieãŸungen
Eine Analyse der TU Berlin offenbart Erstaunliches: Nie zuvor gab es in den Krankenhäusern weniger Behandlungsfälle, nie zuvor waren weniger Betten belegt – trotz oder wegen Corona. Die Diskrepanz zwischen der Datenlage und der anhaltenden Panikkommunikation von Politik und Medien könnte kaum größer sein. Die Studienauto... mehr auf nachdenkseiten.de

Tier-Cafés – Kuschelroboter – Klimawandel 08.12.2019 11:45:34

ideologiekritik audio-podcast einsamkeit fridays for future umweltpolitik ökonomisierung kapitalismus wertedebatte stress
Immer mehr Japaner suchen zum Stress-Abbau oder zur Bekämpfung ihrer Einsamkeit ein Tier-Café auf, um für 30 Minuten ein Mini-Schwein zu knuddeln. Dafür müssen sie umgerechnet 25 Euro hinlegen. Man kann wählen, ob man einen Otter, einen Igel, ein Ferkel, eine Katze, einen Hund oder eine Eule streicheln möchte. Die T... mehr auf nachdenkseiten.de

Deutschland, deine Bahnchefs 21.09.2018 11:49:20

ökonomisierung managergehälter milliardengrab daimler grundgesetz immobilienspekulationen berger, roland kohl, helmut privatisierung öffentlicher leistungen deutsche bahn automobilindustrie schienenverkehr deutsche einheit infrastruktur gemeinwohl stuttgart 21 subventionen audio-podcast straßenbau verkehrspolitik straßenverkehr investitionen ostdeutschland dürr, heinz personalabbau
Mit einem Beitrag über Heinz Dürr beginnt heute eine vierteilige Serie unseres Autors Winfried Wolf. Schon dieser erste Beitrag lässt darauf schließen, dass es spannend wird. Es wird spannend, aber nicht vergnüglich. Mit Dürr wurde von Bundeskanzler Kohl nämlich eine Person zum Bahnchef gemacht, die nicht die Inte... mehr auf nachdenkseiten.de

Landlose erstürmen Nestlé – Die Tagung des World Water Councils und der Kampf gegen Privatisierung des Wassers in Südamerika 30.03.2018 10:47:08

weltbank uno weltwirtschaftsforum menschenrechte kartell nato wasserversorgung lateinamerika länderberichte temer, michel lobbyismus und politische korruption afrika brasilien ressourcen privatisierung öffentlicher leistungen bürgerproteste nestlé ökonomisierung
Am vergangenen 23. März endete in Brasilia das 8th World Water Forum mit Übereinkunft-Erklärungen von 150 Ländern zur Verbesserung ihrer Wasserwirtschaft, die von Staatschefs, Bürgermeistern und zum ersten Mal von Richtern unterzeichnet wurden. Wie auf allen vorausgegangenen Foren wiederholte die Schlusserklärung der M... mehr auf nachdenkseiten.de

„Einem Politiker wie Spahn möchte ich am liebsten sagen: Sei doch einfach ruhig, wenn Du keine Ahnung von dem Thema hast.“ 07.04.2018 11:45:49

sanktionen trabert, gerhard stigmatisierung sozialrassismus audio-podcast gesundheit spahn, jens segregation armut obdachlosigkeit ungleichheit, armut, reichtum interviews kinderarmut flüchtlinge ökonomisierung bürokratie soziale herkunft suizid altersarmut agenda 2010 hartz gesetze von der leyen, ursula wertedebatte teilhabe regelsatz
„Leid. Ich sehe viel Leid“, sagt der Mainzer Mediziner Gerhard Trabert im Interview mit den NachDenkSeiten zum Thema Armut. Der Professor für Sozialmedizin, der seit vielen Jahren die Ärmsten in der Gesellschaft medizinisch versorgt, findet klare Worte zu dem Verhalten der Politik, wenn es um Armut im eigenen Land geht. Trabert sagt, so m... mehr auf nachdenkseiten.de

„Ihren konkreten Arbeits- und Lebensbedingungen, ihren Sorgen und Nöten, wird keine Beachtung geschenkt“ 31.05.2018 11:45:07

flexibilisierung gewerkschaften populismus arbeitsmarkt und arbeitsmarktpolitik leistungsdruck audio-podcast pegida afd entsolidarisierung zukunftsangst digitalisierung interviews flüchtlinge rechte gefahr ökonomisierung politikerverdrossenheit protestwähler arbeitsbedingungen betriebsräte
Rechte Umtriebe werden auch in Betrieben und Gewerkschaften sichtbar. Darauf macht Dieter Sauer im Interview mit den NachDenkSeiten aufmerksam. Sauer, der am Münchner Institut für Sozialwissenschaft forscht, hat sich in einer Untersuchung unter anderem damit auseinandergesetzt, wie sich der Einfluss von rechts in der Arbeitswelt bemerkbar... mehr auf nachdenkseiten.de

Linkspopulismus als progressive politische Strategie der Zukunft 11.09.2018 11:16:00

sanders, bernie deregulierung populismus soziale bewegungen aktuelles rechtsruck audio-podcast demokratie globalisierung tina marktkonforme demokratie postdemokratie austeritätspolitik rechte gefahr eliten podemos ökonomisierung mélenchon, jean-luc strategien der meinungsmache corbyn, jeremy ungleichheit aufbau gegenöffentlichkeit labour party
Die NachDenkSeiten haben die inflationäre und abwertende Verwendung des Begriffs „Populismus“ schon immer sehr kritisch begleitet. Bereits vor zwei Jahren schlug Albrecht Müller vor, den Begriff aus unserem Sprachgebrauch zu streichen, da er vor allem der Diffamierung und im Umkehrschluss der Reinwaschung der Diffamierenden diene. Einen a... mehr auf nachdenkseiten.de

Die neuen Kleider der Stadt – Der Kaiser ist nackt und bedeckt seine Blöße mit einem Leitbild 23.02.2020 11:45:29

audio-podcast neusprech pr kommunalpolitik innen- und gesellschaftspolitik einzelhandel ökonomisierung monopolisierung ã–konomisierung wertedebatte
Viele mittelgroße Städte wie Gießen suchen händeringend nach Einnahmequellen und ihrer Identität. Im betriebswirtschaftlichen Jargon, der seit dem Anbruch des neoliberalen Zeitalters die öffentliche Rede beherrscht, nennt man Bestrebungen, die diesen Zustand beheben sollen, „Branding“. Es bezeichnet das Bemühen... mehr auf nachdenkseiten.de

Covid-19: Auch Raucher sind eine wichtige Risikogruppe 04.04.2020 11:45:59

virenerkrankung suchterkrankung personalabbau pandemie gesundheitspolitik ökonomisierung lockdown ã–konomisierung
Unser Land wird derzeit von der Covid-19-Pandemie beherrscht, die mit erheblichen und sehr einschneidenden Maßnahmen einhergeht. Schulen, Kindergärten, Spielplätze, Restaurants, Hotels und viele Geschäfte sind für unbestimmte Zeit geschlossen worden. Etliche Selbstständige werden trotz der zugesagten staatlichen Hil... mehr auf nachdenkseiten.de

Corona-Krise und der ‚real existierende Pflegealltag‘ in stationären Einrichtungen der Altenhilfe 29.03.2020 11:45:35

bã¼rokratie pflegekräfte ã–konomisierung austeritã¤tspolitik daseinsvorsorge pflegeversicherung arbeitsbedingungen altruismus wertedebatte ökonomisierung bürokratie gesundheitspolitik epidemie austeritätspolitik pflegekrã¤fte expertokratie systemrelevanz mdk personalausstattung virenerkrankung
Jetzt ist also die Krise da. Und dann ist sie auch noch viel schneller gekommen als erwartet. Wir stellen uns aufgrund der Corona-Krise auf einen Pflegenotstand ein, der seit Jahren gebetsmühlenartig prognostiziert wird. Bereits in den 80er Jahren haben Zeitungen ihre Beiträge mit „Pflege. Es ist 5 vor 12“ ... mehr auf nachdenkseiten.de

Ausnahmeregelungen für Krankenhauskonzerne, einen Tritt in den Hintern für das Pflegepersonal 06.07.2020 10:51:21

ã–konomisierung pflegekräfte bã¼rokratie fachkräftemangel arbeitsbedingungen gesundheitspolitik bürokratie ökonomisierung pflegekrã¤fte personalausstattung audio-podcast virenerkrankung
Für wenige Wochen waren sie die „Corona-Helden“. Doch außer Applaus und wohlfeilen warmen Worten ist für das Pflegepersonal in Deutschlands Krankenhäusern wenig herumgekommen. Keines der massiven Probleme, die bereits vor Corona bekannt waren, wurde von der Politik seitdem angegangen und es ist äußerst unwahrscheinl... mehr auf nachdenkseiten.de

Nicht der Verbraucher trägt die Schuld 14.07.2020 09:37:00

ökonomisierung arbeitsbedingungen strategien der meinungsmache ã–konomisierung tönnies, clemens verbraucherschutz tierschutz ökonomie audio-podcast aktuelles nahrungsmittel lebensmittelindustrie tã¶nnies, clemens
Dank Corona sind die katastrophalen Zustände in deutschen Schlachthöfen wieder einmal Gegenstand der politischen Debatte. Mittlerweile fällt es selbst Julia Klöckner schwer, sich öffentlich schützend vor eine Branche zu stellen, in der das Tierwohl und die Arbeitsbedingungen Kostenfaktoren sind, die aus betriebswirt... mehr auf nachdenkseiten.de

Das Corona-Labyrinth. Von Magda von Garrel 02.02.2021 17:02:14

bã¼rgerproteste audio-podcast virenerkrankung innen- und gesellschaftspolitik gesundheitspolitik insolvenz ökonomisierung ã–konomisierung strategien der meinungsmache bürgerproteste lockdown
Mittlerweile haben die täglichen Corona-Schreckensmeldungen einerseits und die in die Länge gezogenen und dabei immer rigoroser werdenden Einschränkungen andererseits ein solches Ausmaß erreicht, dass man am liebsten gar nichts mehr davon hören, sehen oder lesen möchte. Doch sobald wir tatsächlich den Kopf in d... mehr auf nachdenkseiten.de

Für das Gesundheitssystem ist Gesundheit bedrohlich 14.03.2019 08:35:38

interviews wachstum audio-podcast gesundheit krankheit ökonomisierung gesundheitspolitik
Macht unser Gesundheitssystem gesund oder krank? Sven Böttcher, Journalist und Autor, hat seine eigenen Erfahrungen mit dem „Krankensystem“, wie er es nennt, gemacht. 4 Jahre lang litt er unter Multipler Sklerose. Der Schulmedizin und Pharmaindustrie hat er früh miss... mehr auf nachdenkseiten.de

Goldman Sucks 25.08.2019 11:45:48

gentechnik pharmaindustrie goldman sachs lobbyorganisationen und interessengebundene wissenschaft krankheit hontschik, bernd ökonomisierung gesundheitspolitik
Es tut sich was in unserem Gesundheitswesen, schon lange, in kleinen, unmerklichen Schritten und immer in die gleiche beunruhigende Richtung: Es ist die Verwandlung der Humanmedizin in einen profitorientierten Industriezweig – auf Kosten der Patienten und des Allgemeinwohls. In das Gesundheitswesen hat unsere Gesellschaft bislang einen Teil ihre... mehr auf nachdenkseiten.de

Facebook und Cambridge Analytica – warum die ganze Aufregung? 20.03.2018 11:43:09

strategien der meinungsmache überwachung wahlen brexit trump, donald big data guardian ökonomisierung facebook audio-podcast
Der Guardian präsentiert eine Whistleblower-Story, der Börsenwert von Facebook stürzt binnen eines Tages um 40 Milliarden Dollar ab und weltweit sind Medien und Nutzer sozialer Netzwerke außer sich. Doch warum eigentlich? Vor fast einem Jahr veröffentlichten die NachDenkSeiten einen ins Deutsche übertragenen äu... mehr auf nachdenkseiten.de

Gesundheitsversorgung: „Der Mensch wird zum Werkstück“ 29.09.2018 11:30:07

marktliberalismus unternehmenssozialisierung interviews ärzte spahn, jens sprachkritik audio-podcast pflegekräfte aufbau gegenöffentlichkeit daseinsvorsorge arbeitsbedingungen krankheit privatkliniken wertedebatte gesundheitspolitik ökonomisierung
Im November ist die Premiere eines Doku-Films, der einiges verspricht: In „Der marktgerechte Patient“ haben die Filmemacher Leslie Franke und Herdolor Lorenz die Gesundheitsversorgung in deutschen Krankenhäusern unter die Lupe genommen. Die Kernerkenntnis ihrer Arbeit bringt ein Arzt, den die beiden interviewt haben, mit den Worten auf den Pun... mehr auf nachdenkseiten.de

Deutschland, deine Bahnchefs. Heute Winfried Wolf mit Teil II, zu Johannes Ludewig. 18.10.2018 16:14:40

schröder, gerhard schienenverkehr infrastruktur stuttgart 21 hansen, norbert mehdorn, hartmut müntefering, franz stiftung warentest deutsche bahn privatisierung automobilindustrie kohl, helmut ökonomisierung bürokratie milliardengrab verkehrskatastrophe dürr, heinz lügen mit zahlen transrapid transnet ludewig, johannes audio-podcast wolf, winfried manager-boni verkehrspolitik rechnungshof bauwirtschaft grube, rüdiger
Der Verkehrsexperte Winfried Wolf hat am 21. September 2018 die Wolf’sche NachDenkSeiten-Serie zu den vier Bahnchefs seit 1990 begonnen. Damals ging es um Heinz Dürr, heute um Johannes Ludewig. Im dritten und vierten Teil wird es weitergehen mit Mehdorn und Grube. Diese Personen sind allesamt Symbole des Niedergangs. Alle vier hatten vor ihrer... mehr auf nachdenkseiten.de

Lockdown 2020 – Mehr als eine Buchbesprechung 15.10.2020 09:11:17

pandemie rezensionen virenerkrankung wirtschaftspolitik und konjunktur bürgerrechte strategien der meinungsmache bã¼rgerrechte lockdown rezession nachtwächterstaat who nachtwã¤chterstaat ã–konomisierung gesundheitspolitik ökonomisierung
Das Buch „LOCKDOWN 2020. Wie ein Virus dazu benutzt wird, die Gesellschaft zu verändern“ (Hg. Hannes Hofbauer & Stefan Kraft) wird bald im Buchhandel sein. Es enthält zwanzig Beitr&#... mehr auf nachdenkseiten.de

Die Gedanken sind frei?! – Albrecht Müller und Rainer Mausfeld im Gespräch 10.12.2019 12:02:30

alternative medien müller, albrecht ökonomisierung erosion der demokratie daseinsvorsorge aufbau gegenöffentlichkeit verteilungsgerechtigkeit strategien der meinungsmache neoliberalismus und monetarismus neusprech schlanker staat marktliberalismus entsolidarisierung mausfeld, rainer
Wir sind zu Beginn unseres Gesprächs der Frage nachgegangen, warum Menschen vermeiden wollen, aufgeklärt zu werden, und woher der Widerstand kommt. Wir haben versucht, die Chance auszuloten, einen großen Schritt nach vorne zu tun zu einer aufgeklärteren und solidarischeren Gesellschaft. Das ist ja nachweisbar schon des Ö... mehr auf nachdenkseiten.de

Medien in der Corona-Krise. Albrecht Müller am Telefon. 23.04.2020 08:44:00

austeritã¤tspolitik medienkritik ã–konomisierung aufbau gegenöffentlichkeit strategien der meinungsmache bürgerproteste lockdown mã¼ller, albrecht gesundheitspolitik alternative medien müller, albrecht embedded journalism ökonomisierung austeritätspolitik grenzschlieãŸungen erosion der demokratie wodarg, wolfgang politikerhaftung grenzschließungen verschwörungstheorie verschwã¶rungstheorie kenfm merkel, angela gates, bill bã¼rgerproteste virenerkrankung
Bei Ken Jebsen und auf Youtube. In diesem Interview geht es um viele aktuelle Fragen zum Umgang unserer Medien mit Corona. Ausgangspunkt des Gesprächs ist die Relevanz... mehr auf nachdenkseiten.de

Merkels zynischer Corona-Appell – Wo bleibt die Selbstkritik der Kanzlerin? 19.03.2020 12:26:08

pr merkel, angela personalausstattung audio-podcast virenerkrankung ärzte pflegekrã¤fte gesundheitspolitik ökonomisierung austeritätspolitik epidemie pflegekräfte ã–konomisierung austeritã¤tspolitik ã„rzte
Mittlerweile ist es bereits ein gängiges Ritual: Man dankt den Ärzten und dem Pflegepersonal, das sich ja ach so selbstlos aufopfert, mit warmen Worten und einer Überdosis Pathos. Wie menschlich, wie wohlwollend. Danke, Frau Kanzlerin. Dumm nur, dass sich die katastrophalen Zustände auf den Stationen der totgesparten Krankenh... mehr auf nachdenkseiten.de

Heuchler, Profiteure und andere Menschenfreunde – „Corona“ als Anlass für kollektive demokratische Selbstorganisation 19.03.2020 14:42:28

schuldenbremse prekã¤re beschã¤ftigung ã„rzte ã–konomisierung pflegekräfte austeritã¤tspolitik ökonomisierung monopolisierung gesundheitspolitik banken, börse, spekulation gemeinnützigkeit austeritätspolitik gemeinnã¼tzigkeit rettungsschirm pflegekrã¤fte personalabbau ärzte audio-podcast aktienkurse systemrelevanz prekäre beschäftigung private equity menschenrechte arbeitsmarkt und arbeitsmarktpolitik wirtschaftspolitik und konjunktur virenerkrankung
Die westlichen Regierungen, die EU und Investoren haben die Gesundheitssysteme auf Profite getrimmt, privatisiert, verknappt, zulasten des überforderten Personals und zulasten der Patienten selbst. Schon der „Normal“betrieb ist eine Katastrophe. Zudem machen heute nicht nur prekäre, sondern auch „normale“ Arbeitsverhältnisse zus&#... mehr auf nachdenkseiten.de

Die neue Weltwirtschaftskrise, das Corona-Virus und ein kaputt gesparter Gesundheitssektor. Oder: Die Solidarität in den Zeiten von Corona. Von Winfried Wolf. 20.03.2020 15:00:07

virenerkrankung wirtschaftspolitik und konjunktur schlanker staat personalausstattung bürgerrechte rã¼stungsindustrie flã¼chtlinge wichtige wirtschaftsdaten kã¼nstler vermögensabgabe obdachlosigkeit pandemie personalabbau ärzte spahn, jens pflegekrã¤fte italien rettungsschirm finanzwirtschaft schockstrategie flüchtlinge bundeswehr vergesellschaftung volkswagen rüstungsindustrie ahlener programm gesundheitspolitik kapitalismus ökonomisierung bã¼rgerrechte rezession vermã¶gensabgabe weltwirtschaftskrise automobilindustrie china ã–konomisierung pflegekräfte künstler ã„rzte schuldenbremse
Die Ausweitung des Corona-Virus hat zur flächendeckenden Beseitigung von Grundrechten und Bewegungsfreiheit geführt. Vieles spricht dafür, dass dies in der gegebenen Situation angebracht, unvermeidlich, ist. Wobei es auch Mitte März noch ernst zu nehmende Stimmen – so vom Weltärztebund-Präsidenten Frank Ulrich Montg... mehr auf nachdenkseiten.de

Wer hat recht? Drosten oder Wodarg? Eine Aufforderung zum Duell und Hinweise auf Vergessene und die notwendige Korrektur der Kommerzialisierung 15.03.2020 15:33:30

ã–konomisierung who privatkliniken drosten, christian gesundheitspolitik ökonomisierung epidemie wodarg, wolfgang kurzarbeit virenerkrankung
Vielen unserer Leserinnen und Leser geht es wie uns in der Redaktion. Sie erhalten Mails von Menschen, die überzeugt sind davon, dass der Virologe Drosten (hier und ... mehr auf nachdenkseiten.de

Kreative Buchführung. Intensivbetten kommen und gehen – wie es in die Bilanz passt. 30.04.2021 08:54:01

spahn, jens lügen mit zahlen virenerkrankung morbidität personalausstattung audio-podcast strategien der meinungsmache medizinische ausrã¼stung divi ã–konomisierung lã¼gen mit zahlen gesundheitspolitik ökonomisierung medizinische ausrüstung morbiditã¤t
Binnen zehn Monaten sind aus deutschen Krankenhäusern 9.000 Intensivplätze verschwunden und 7.000 projektierte gar nicht erst aufgetaucht. Immer dann, wenn die Not der Pandemie gerade am größten ist, steuern die Kapazitäten stramm auf Kurs „fünf nach Zwölf“. Das kann man für Zufall halten, die Folge vermas... mehr auf nachdenkseiten.de

„Die Pandemie hat die stationäre Versorgung zu keinem Zeitpunkt an ihre Grenzen gebracht.“ 20.05.2021 10:00:59

pandemie pflegekrã¤fte subventionen audio-podcast virenerkrankung ã–konomisierung pflegekräfte kampagnen / tarnworte / neusprech medizinische ausrã¼stung schrappe, matthias divi gesundheitspolitik ökonomisierung medizinische ausrüstung
Der Satz im Titel stammt vom Expertenbeirat des Bundesgesundheitsministeriums. Er bestätigt das, was Kritiker des Krisenmanagements seit langem sagen und wofür sie sich als „Verschwörungsspinner“ beschimpfen lassen müssen. Zu ihnen gehört der Internist Matthias Schrappe, der seit Beginn der Krise gegen allzu scharfe und ... mehr auf nachdenkseiten.de

„Uns geht es gut?“ Ein publizistischer Stich ins Wespennetz 23.01.2018 11:00:12

schweiz entsolidarisierung befristete arbeit burnout lebensqualität österreich innen- und gesellschaftspolitik lohnentwicklung personalabbau obdachlosigkeit nokia prekäre beschäftigung merkel, angela reformpolitik schlanker staat ddr teilhabe leserbriefe kampagnen / tarnworte / neusprech behinderte schröder, gerhard agenda 2010 reservearmee ungleichheit arbeitsbedingungen wertedebatte wirtschaftswunder ökonomisierung politikerverdrossenheit soziale herkunft leiharbeit
Als ich am Freitag meinen Aufsatz „Uns geht es doch gut – Zeit für eine subjektivere Sicht“ veröffentlichte, hätte ich im Traum nicht daran gedacht, dass ich damit eine derartige Lawine auslöse. Bis heute sind bei uns dutzende Leserbriefe zum Thema eingetroffen. Leserinnen und Leser von 20 bis 85, die wie ich in der alten [̷... mehr auf nachdenkseiten.de

Leserbriefe zu „Die Diagnosen folgen dem Geld“ und „Goldman Sucks“ 28.08.2019 13:30:43

leserbriefe krankheit pharmaindustrie gesundheitspolitik ökonomisierung ärzte sprachkritik
Die Beiträge: Bernd Hontschik über das Gesundheitssystem: „Die Diagnosen folgen dem Geld“ und „Goldman Sucks“, welche sich mit Bernd Hontschiks Einsichten zu den Entwicklungen im Gesundheitssystem befassen, erzeugten bei den Lesern... mehr auf nachdenkseiten.de

Leserbriefe zu „Den Gesundheitsschutz in den Mittelpunkt stellen? Na, dann fangen wir doch mal damit an …“ 19.04.2020 13:00:29

gesundheit virenerkrankung tabakindustrie pandemie pflegekrã¤fte gesundheitspolitik ökonomisierung ã–konomisierung leserbriefe pflegekräfte arbeitsbedingungen wertedebatte
Jens Bergers Beitrag “Den Gesundheitsschutz in den Mittelpunkt stellen? Na, dann fangen wir doch mal damit an …” ist schnell auf großes Interesse unserer Leserschaft gestoßen. Auch die Zustimmung zum Inhalt der Polemik ist groß. Dafür bedanken wir uns. Nachfolge... mehr auf nachdenkseiten.de

Coronakrise: Regelsätze sofort um 100 Euro erhöhen 15.04.2020 13:00:54

paritätischer schlanker staat sanktionen paritã¤tischer audio-podcast armut ungleichheit, armut, reichtum obdachlosigkeit schneider, ulrich interviews epidemie kurzarbeit tafeln ökonomisierung hartz gesetze ã–konomisierung regelsatz
Wie betrachtet der Chef des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes die Coronakrise? Im NachDenkSeiten-Interview wird deutlich, dass Ulrich Schneider sowohl große Not als auch Chancen sieht. „Wir müssen ganz dringend den zigtausend Obdachlosen helfen“, so Schneider. Die Schließung der ... mehr auf nachdenkseiten.de