Tag suchen

Tag:

Tag gemeinwohl

GLS Kundenporträt: Nachbarschaft Samtweberei – Eine Immobilie macht sich nützlich für ein Viertel 07.09.2016 12:49:42

wohnprojekt stiftung wohnen urbane räume gemeinwesen urbane rã¤ume nachhaltig kundenporträt gesellschaft zukunftsweisend nachbarschaft immobilie kreditprojekte allgemein transparenz gemeinwohl
Anders wohnen. In Krefeld wandelt sich ein Viertel. Es fällt vielleicht nicht gleich auf. In der Südweststadt drängen sich Kioske, Kneipen, Reinigungen und… Der Beitrag GLS Kundenp... mehr auf blog.gls.de

„Die grüne Lüge“ – Greenwashing statt Nachhaltigkeit 10.04.2018 11:15:57

gesellschaft grã¼ne lã¼ge nachhaltiges wirtschaften greenwashing nachhaltig demokratie gemeinwohl transparenz grüne lüge kathrin hartmann konsum umweltschutz werner boote klimaschutz gerechtigkeit
Wir retten die Umwelt, wenn wir nur die richtigen Dinge kaufen. Damit belügen wir uns selbst, meint Kathrin Hartmann. Wir haben sie gefragt,… Der Beitrag „Die grüne Lüge“ – Greenwashing statt Nachh... mehr auf blog.gls.de

Beobachter 13.02.2016 23:08:39

bürgerbeteiligung nicht reden-handeln gegen passivität mitverantwortung die eine welt ein friedliches miteinander wortbilder zivilcourage gemeinwohl aktiv mitgestalten
... mehr auf visitenkartemyblog.wordpress.com

Joseph Ngugi Mutura: Die eigenen Ressourcen nachhaltig nutzen 08.04.2016 13:42:05

gastbeiträge kenia entwicklung erfahrungsberichte kleinbäuerinnen schenken & stiften gls treuhand landwirtschaft netzwerk interview veranstaltung veranstaltungen gemeinwohl allgemein ernährung nachhaltig sacdep zukunftsstiftung entwicklung gesellschaft
Vom Reichtum Afrikas erzählt der Kenianer Joseph Ngugi Mutura von der Kleinbäuerinnenorganisation SACDEP. Im April ist er auf Vortragsreise in den GLS Filialen. Die Zukunftsstiftung Entwicklung arbeitet seit 23 Jahren mit SACDEP zusammen. Julia Feldhausen von der ZSE hat Joseph Mutura gefragt, was ihn motiviert,  welche Bedeutung ökologischer Landb... mehr auf blog.gls.de

Gelesen – gelesen (1) 04.01.2017 19:56:44

wachstum gemeinwohl gut leben bücher wirtschaft überfluss denkmal ökonomie
Über ein Jahr habe ich mich mehr mit Sachbüchern als mit Romanen beschäftigt. Der eine oder andere Krimi – gerne auch als E-Book – war Bettlektüre, aber tagsüber haben es mir ganz andere Themen angetan.     Das hier sind nicht alle, aber es sind die, über die ich ein bisschen erzählen möchte. Keine Sorge, … ... mehr auf utatravel.wordpress.com

Gehört: Mit Nachbarn teilen 23.05.2016 09:15:58

gelesen, vorgelesen etc. sharing gemeinwohl podcast
Wieder SWR2, etwa 26 Minuten. Eine Sendung mit vielen Beispielen für alle, die sich für Gemeinwohlwirtschaft, Allmende-Projekte, Sharing-Economy, Repair-Cafés, Tauschringe und ähnliche Begriffe interessieren. Es geht dabei durchaus nicht nur um eine nachhaltigere Wirtschaft, es geht auch um eine nettere Gesellschaft. Und eine nettere... mehr auf herzdamengeschichten.de

Geldfrei auf dem Weg nach Utopia 31.08.2016 09:28:38

commons beitragsökonomie tobi rosswog utopikon utopival geldrei leben gemeingut gemeinwohl politik & wirtschaft ecommony
Auf der einen Seite die Verschwendung, auf der anderen die Not. Auf der einen Seite die Überlastung, auf der anderen die Sinnlosigkeit. Keine Frage, unsere Welt könnte besser aussehen. Was das mit Geld und Tauschlogik zu tun hat, darüber haben wir mit dem Aktivisten Tobi Rosswog gesprochen. Zweieinhalb Jahre lebten Tobi und die Freilernerin und.... mehr auf fuereinebesserewelt.info

Spenden erhalten! 10.09.2017 09:33:07

tierschutz it-experte pferd menschen computer gebutstag spende mitfühlen gemeinwohl katzen dankbarkeit hund welt rinti reparatur tierliebe
Der liebe Patrick hat 80.- Euro gespendet!!! Er schreibt dazu: „Für ein sorgenfreies Zuhause für die Tiere und dem Computer.“ Das ist so lieb von Dir lieber Patrick! Vielen Dank für diese großzügige Spende!!! Damit hat Patrick nicht nur für … Weiterlesen... mehr auf hilfefuermiranda.wordpress.com

Ein dreiviertel Jahr später, bin ich mir nicht mehr so sicher: 18.03.2021 13:00:00

gemeinwohl primat zitate wirtschaft steffen lange gesellschaft corona gemeinwohl-ã–konomie rsopzitat corona-krise quotes reaktion taz futurzwei tilman santarius gemeinwohl-ökonomie
Raffgier und Habgier, wohin man schaut. Zügellosigkeit. Und jegliches politisches Versagen (vom 1.1.20 bis heute) wird an den Wahlurnen gutgeheißen. Keine Klatsche für Bildungspoltik, die bis heute Digitalisierung und Fernunterricht nicht buchstabieren kann. Da war ich in den 1970er Jahren … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

„Wir müssen an die Wurzeln der gegenwärtigen Machtverhältnisse gehen.“ | „„System Change, not Climate Change!““ 24.11.2019 00:00:38

jens wernicke spaltungstechniken personalisierung herrschftstechniken zivilisation wirtschaftsordnung eingentumsverhältnisse kapitalismus rainer mausfeld angsterzeugung sicherheitsstaat machtverhältnisse ewigkeitsgarantie autoritatismus herrschaft rsoplink machteliten rub|kon gemeinwohl unvernunft vernunft überwachungsstaat raubbau gesellschaft spaltung
» […] Das Klimaproblem ist untrennbar mit der Frage verbunden, in welcher Art von Gesellschaft und in welcher Wirtschaftsordnung wir nicht nur überleben, sondern auch menschenwürdig leben können. Dabei geht es buchstäblich um alles, nämlich die menschliche Zivilisation. … | … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Nach fünf Jahrhunderten von Kolonialismus und Plünderung des Planeten steht die Menschheit an einem Wendepunkt. 28.02.2018 08:02:57

regionalisierte wirtschaft rezensionen ungleichheit gemeinwohl wertedebatte ungleichheit, armut, reichtum subventionen kolonialismus smarte technik wirtschaftspolitik und konjunktur flüchtlinge finanzkasino wohnungswirtschaft
Ein starker Satz: „Am 25.Januer 2017, wenige Tage nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump, geschahen zwei Dinge: Der Dow Jones Index der New Yorker Börse erreichte unter dem Jubel der Anleger erstmals die Schwelle von 20 000 Punkten. Zugleich zeigten die Zeiger der „Weltuntergangsuhr“ („Doomsday Clock“) auf zweieinhalb ... mehr auf nachdenkseiten.de

Wir beenden das Kontinuum der Machtlosigkeit! | Von Bastian Barucker 20.11.2020 15:13:56

artikel kindheit wohlstand gefühlsleben gefã¼hlsleben natur meinungsfreiheit aufmerksamkeit gemeinwohl nachhaltigkeit corona-maãŸnahmen meinung meinungsmache menschenrechte ohnmacht homo sapiens landwirtschaft machtlosigkeit sticky-fourth politikverdrossenheit kontrolle corona-maßnahmen verantwortung downloads selbstbewusstsein weltanschauung mitbestimmung grundrechte
Die aktuellen Geschehnisse laden ein zu einer Spurensuche: Wie kann es sein, dass sich so viele Menschen Verordnungen und Entscheidungen […] Der Beitrag Wir beenden das Kontinuum der Machtlosigkeit! | Von Bastian Barucker... mehr auf kenfm.de

Deutschland, deine Bahnchefs 21.09.2018 11:49:20

ostdeutschland privatisierung öffentlicher leistungen deutsche bahn automobilindustrie schienenverkehr dürr, heinz deutsche einheit gemeinwohl infrastruktur personalabbau stuttgart 21 subventionen audio-podcast ökonomisierung managergehälter straßenbau milliardengrab daimler verkehrspolitik straßenverkehr grundgesetz investitionen immobilienspekulationen kohl, helmut berger, roland
Mit einem Beitrag über Heinz Dürr beginnt heute eine vierteilige Serie unseres Autors Winfried Wolf. Schon dieser erste Beitrag lässt darauf schließen, dass es spannend wird. Es wird spannend, aber nicht vergnüglich. Mit Dürr wurde von Bundeskanzler Kohl nämlich eine Person zum Bahnchef gemacht, die nicht die Inte... mehr auf nachdenkseiten.de

Feuilletonistisches Geschwafel, aber keine Wissenschaft 20.09.2019 08:54:17

bude, heinz klassenkampf neoliberalismus und monetarismus rezensionen ungleichheit gemeinwohl wertedebatte entsolidarisierung
Das neue Buch des Soziologen Heinz Bude – Eine Rezension von Udo Brandes. Der bundesweit bekannte und viel in den Medien vertretene Soziologe Heinz Bude hat ein neues Buch vorgelegt: „Solidarität. Die Zukunft einer großen Idee“. Unser Autor Udo Brandes hat das Buch für die NachDenkSeiten gelesen. „Wenig Inha... mehr auf nachdenkseiten.de

Keiner von Biden – Wahlgesang im imperialen Lügenmeer | Von Dirk Pohlmann (Podcast) 10.11.2020 12:30:03

konzernmedien wahl us-präsident propaganda medien manipulation russia gate glen greenwald joe biden us-prã¤sident hunter biden gemeinwohl josef stalin usa youtube podcast faktenchecker facebook twitter bananenrepublik donald trump wahlzettel
Ein Kommentar von Dirk Pohlmann. Ich habe mir die Wahl des US-Präsidenten im Fernsehen angeguckt, bis in die Morgenstunden, in […] Der Beitrag Keiner von Biden – Wahlgesang im imperialen Lügenmeer | Von Dirk Pohl... mehr auf kenfm.de

#DialogDigital: Die soziale Frage der Digitalisierung – im Gespräch mit Katja Kipping 01.04.2021 17:43:24

infrastruktur gemeinwohl katja kipping bedingungsloses grundeinkommen #dialogdigital reihe arbeit sonstiges soziale ungleichheit open government grundeinkommen
Für die 3. Ausgabe meines „Dialog Digital“ hatte ich einen besonderen Gast, auf den ich mich schon lange gefreut hatte: Katja Kipping, die mehr als 8 Jahre unsere Parteivorsitzende war und außerdem sozialpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag ist. Wir teilen die Überzeugung, dass es in Zukunft ein bedingungsloses Grundeink... mehr auf ankedomscheitberg.de

Mehr Demokratie wagen in der Wirtschaft 13.11.2020 14:46:34

klima wirtschaft genossenschaft solidarität aktionär kooperation arbeit gls bank anders wirtschaften demokratie gemeinwohl aktionã¤r markt kapital gewinn unternehmen verantwortung solidaritã¤t partizipation lobbyismus selbstbestimmung mitbestimmung
Habt ihr euch auch schon einmal Gedanken darüber gemacht, dass Demokratie für unser politisches System ein notwendiger Grundpfeiler ist, nicht aber für unsere… Der Beitrag Mehr Demokratie wagen in der Wirtschaft erschien zuerst auf ... mehr auf blog.gls.de

Keine Angst vor Enteignungen – sie kommen ja doch nicht 10.04.2019 09:39:17

audio-podcast enteignungen grundgesetz erosion der demokratie bürgerbegehren bürgerentscheid berlin schuldenbremse immobilienwirtschaft kampagnen / tarnworte / neusprech innen- und gesellschaftspolitik wiedergutmachung gemeinwohl
Wenn man sich dieser Tage die Statements von Politikern und die Leitartikel der großkopferten Edelfedern anschaut, könnte man glatt denken, der alte Lenin sei von den Toten aufgestanden und stünde wieder vor der Tür, um uns nun in Gestalt eines Berliner Volksbegehrens gegen Immobilienspekulanten unsere freiheitlich demokratis... mehr auf nachdenkseiten.de

Wir beenden das Kontinuum der Machtlosigkeit! | Von Bastian Barucker (Podcast) 20.11.2020 15:13:50

kindheit gefã¼hlsleben wohlstand gefühlsleben natur podcast meinungsfreiheit gemeinwohl aufmerksamkeit nachhaltigkeit corona-maãŸnahmen standpunkte – der podcast meinung meinungsmache menschenrechte landwirtschaft ohnmacht homo sapiens kontrolle machtlosigkeit politikverdrossenheit verantwortung corona-maßnahmen selbstbewusstsein weltanschauung mitbestimmung grundrechte
Die aktuellen Geschehnisse laden ein zu einer Spurensuche: Wie kann es sein, dass sich so viele Menschen Verordnungen und Entscheidungen […] Der Beitrag Wir beenden das Kontinuum der Machtlosigkeit! | Von Bastian Baru... mehr auf kenfm.de

Sparda-Bank München fordert mehr Klimaschutz 28.04.2020 16:14:39

ökologie ã–kologie klimaschutz sparda-bank mã¼nchen sparda-bank münchen industrie und wirtschaft gemeinwohl
Die oberbayerische Genossenschaftsbank appelliert gemeinsam mit anderen deutschen Unternehmen an die Politik, Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise mit ambitionierter Klimapolitik zu vereinen. Zum Auftakt des Petersberger Klimadialogs hat sich die Sparda-Bank München eG mit fast 70 weiteren Unternehmen in einem Appell an die deutsche Bundesreg... mehr auf pr-echo.de

goood – Telefonieren und Gutes tun 02.01.2018 10:38:16

gemeinwohl mobilfunktarif kundenporträt sozialunternehmen handy mobilfunk painless giving goood spenden
goood – Telefonierst du noch oder tust du schon Gutes? Beim Mobilfunkanbieter goood stellt sich die Frage so gar nicht. Denn jede*r, die/der… Der Beitrag goood – Telefonieren und Gutes tun erschien zuerst auf ... mehr auf blog.gls.de

Joseph Ngugi Mutura: Die eigenen Ressourcen nachhaltig nutzen 08.04.2016 13:42:05

erfahrungsberichte entwicklung kenia gastbeiträge kleinbã¤uerinnen interview landwirtschaft netzwerk ernã¤hrung gls treuhand schenken & stiften kleinbäuerinnen allgemein gemeinwohl veranstaltung veranstaltungen gesellschaft zukunftsstiftung entwicklung sacdep nachhaltig ernährung
Vom Reichtum Afrikas erzählt der Kenianer Joseph Ngugi Mutura von der Kleinbäuerinnenorganisation SACDEP. Im April ist er auf Vortragsreise in den GLS Filialen.… Der Beitrag Joseph Ngugi Mutura: Die eigenen Ressourcen... mehr auf blog.gls.de

Nach unserem sensationellen Sieg in Berlin: „Das nächste Spiel ist immer das schwerste“ | Von Hermann Ploppa 07.08.2020 15:20:38

bundespräsident covid-19 lockdown gemeinwohl home-office corona-virus polizei grundgesetz antifa mainstream-medien massendemonstration aktuelle beiträge hetzpresse 11. september 2001 corona-regime downloads bundesprã¤sident berliner senat kapitalismus killervirus hermann ploppa
„Das nächste Spiel ist immer das schwerste“ (1) Nächstes Spiel am 29. August, wieder in Berlin! Ein Standpunkt von Hermann […] Der Beitrag Nach unserem sensationellen Sieg in Berlin: „Da... mehr auf kenfm.de

Zur neuen Sozialenzyklika von Papst Franziskus 12.10.2020 11:59:23

menschenwã¼rde fuest, clemens flüchtlinge ideologiekritik populismus menschenwürde menschenrechte flã¼chtlinge kapitalismus papst wertedebatte altruismus gemeinwohl todesstrafe entspannungspolitik marktliberalismus kirchen/religionen teilhabe
Der katholische Theologe und Ratsherr in der Stadt Oldenburg Jonas Christopher Höpken macht die NachDenkSeiten auf die neue Sozialenzyklika aufmerksam und hat dazu einen begleitenden Text geschrieben. Siehe un... mehr auf nachdenkseiten.de

2021 besteht die Möglichkeit der versagenden politischen Klasse die rote Karte zu zeigen und Parteien zu wählen, die bisher nicht im Bundestag vertreten sind. Es ist vielleicht die letzte Chance, das Ruder der „Titanic“ noch herumzureißen. 25.11.2020 00:00:18

verdrã¤ngung wohnungleichheit kapitaleigentümer bodenordnung groãŸinvestoren immobilienkonzerne wohnungsgemeinnützigkeit gemeindeeigentum gated communitys lebenshaus schwã¤bische alb kommunalisierung transfersleistungsbezieher mietzahlungen erbpacht finanzmarktkapitalismus rsoplink hedgefonds gemeinwohl planungswertausgleich einkommensschwache immobilienpreise spekulation mietmonopoly hochvermã¶gende kündigungsschutz stadtentwicklung geringverdiener kapitaleigentã¼mer großinvestoren bodenwertzuwachssteuer verdrängung christoph butterwegge kã¼ndigungsschutz stadtentwicklungspolitik profitlogik bessergestellten vertreibung wohnungsgemeinnã¼tzigkeit lebenshaus schwäbische alb hochvermögende
» […] Während die Einkommensschwachen, Geringverdiener/innen und Transferleistungsbezieher/innen abgehängt und in die Hochhausviertel am Rand der Großstädte abgedrängt werden, weichen die materiell Bessergestellten in gute und separate Wohnviertel bis hin zu Gated Communitys aus. Sie ziehen sich aus freien Stücken … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Parkcafé Rehberge: Endet 2021 der Stillstand um den Leerstand? 20.01.2021 08:00:49

gastronomie wedding gemeinwohl afrikanisches/englisches viertel bã¼rgerrat gebã¤ude berlin parkcafé rehberge wirtschaft gebäude interessenbekundung gründer und unternehmer leerstand bürgerrat parkcafã© aktuelle infos
Seit 2014 steht es leer, mitten in einer gut besuchten Grünfläche: das Parkcafé Rehberge. Genauso lange wie der Leerstand bewegt sich auch nichts mit einer neuen Nutzung. Die grüne Bezirksstadträtin mahnt wegen hoher Sanierungskosten, und dass sich kein ganzjähriger Betrieb für einen Pächter rechne. Ein CDU-Bezirksstadtrat wollte das Gebäude an ... mehr auf weddingweiser.de

Die Gier nach materiellem Haben ‚macht‘ bei Reich und Arm Angst … 19.08.2018 14:31:59

eigentum vermögen macht gesellschaft klimawandel gemeinwohl
Alles, was das Böse benötigt, um zu triumphieren, ist das Schweigen der Mehrheit. Kofi Anan, 7. Generalsekretär der UN Ob es Angst ist, die süchtig nach dem Haben von Materiellem macht? Und ist es nicht auch Angst, die es diesen reichen Psychopathen erlaubt, ihr Ding durchziehen zu können? Manche mutmaßen, dass die süchtigwirkende Urangst schon [&#... mehr auf faszinationmensch.com

Privatisierung und Ausverkauf. Langsam kommt ins Bewusstsein, welch einen Wahnsinn die Politik in Deutschland angestellt hat. 26.10.2018 17:03:54

immobilienwirtschaft privatisierung daseinsvorsorge heute show anstalt ärzte gemeinwohl markt und staat monopolisierung steuerbefreiung plusminus
Vom vergangenen Freitag bis heute sind drei Sendungen im Öffentlich-rechtlichen Fernsehen aufgefallen, die sich mit Ausverkauf und Privatisierung beschäftigt haben. Beachtlich: In der Heute Show des ZDF vom 19. Oktober wurde die Privatisierung der Autobahn-Raststätten und -Tankstellen aufgespießt; in der Anstalt des ZDF vom verg... mehr auf nachdenkseiten.de

„Das ist der Nährboden, in dem sich soziale Spannungen breitmachen“ 01.08.2019 09:26:43

bürgerinitiative gemeinwohl mittelschicht verbraucherschutz interviews sozialer wohnungsbau lebensqualität marktliberalismus aufbau gegenöffentlichkeit europäische union immobilienspekulationen markt und staat wohnungsnot
„Der ‚freie Markt‘ wird niemals breite Teile der Bevölkerung mit bezahlbarem Wohnraum versorgen.“ Das sagt Karin Zauner-Lohmeyer im Interview mit den NachDenkSeiten. Deshalb fordert sie als Sprecherin der europäischen Initiative Housing for... mehr auf nachdenkseiten.de

Tagesdosis 25.6.2019 – Das Freiheits-Dilemma 25.06.2019 14:48:08

tagesdosis gemeinwohl menschenrech thatcher alleinerziehende willkommensgesellschaft max stirner bürgertum artikel deregulierung individualismus identität merkel liberalismus downloads ethik rechtsruck bürokratie gemeinsinn rechtspopulisten rechtspopulismus roberto j. de lapuente
Um das Gemeinwohl wieder in den Vordergrund zu stellen, müssen wir weniger Liberalismus wagen. Ein Kommentar von Roberto J. De […] Der Beitrag Tagesdosis 25.6.2019 – Das Freiheits-Dilemma erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Regierung und Medienkonzerne können den Kampf für ihre Lüge nicht mehr gewinnen | Von Anselm Lenz (Podcast) 17.02.2021 12:53:29

holocaust abrüstungspolitik grundgesetzleugner lã¼ge massenpanik revolution widerstand fã¼hrung kontrolle gehorsam abrã¼stungspolitik souverã¤nitã¤t digitalismus kult ã–kologie markus sã¶der klimaschutz verfassungsgebende versammlung virus big-tech-lobby grundrechte umweltzerstã¶rung umweltzerstörung ökologie seuchenprã¤vention leitmedien diktatur lüge freiheit corona-grippe demokratiebewegung digitalisierung bã¼rgerkrieg podcast demokratie führung gemeinwohl bürgerkrieg markus söder souveränität seuchenprävention wirtschaftssystem regierung
Was für ein Fiasko für Regierung, Leitmedien und Konzerne: Den früheren „Stützen der Gesellschaft“ zerbricht ihre Basis völlig. Ihnen bleiben […] Der Beitrag Regierung und Medienkonzer... mehr auf kenfm.de

Covid-19 aus der Armutsperspektive 06.05.2021 09:33:32

ungleichheit, armut, reichtum wertedebatte armut lockdown gemeinwohl musk, elon schwab, klaus rettungsschirm innen- und gesellschaftspolitik big data home office virenerkrankung morbidität morbiditã¤t audio-podcast gesundheitspolitik gates, bill
Corona und mehr noch die Corona-Maßnahmen sind nicht nur ein Thema, das vor allem Alte und Kinder betrifft. Sowohl was die Infektionszahlen als auch was die Schäden durch die Maßnahmen angeht, gibt es zudem eine soziale Komponente. Wer arm ist, infiziert sich und erkrankt häufiger. Wer arm ist, leidet auch besonders stark unt... mehr auf nachdenkseiten.de

Der Staat gegen jedermann/jedefrau! (Ich traue mich schon gar nicht mehr, an dieser Stelle die Frage zu formulieren, wo das Aufstehen der Anständigen bleibt.) 31.05.2021 09:00:00

harzt-gesetze bankenrettung flüchtlinge unsicherheit identitätspolitik rentensystem 528 radikalisierung filz bundesverfassungsgericht staat entfremdung auslã¤nder medienã¼berwachung 5282021 verbã¤nde belgrad drokulissen 5312021 tagesspiegel corona-politik 531 diktator 5 medienüberwachung lobbyisten flã¼chtlinge inlandsgeheimdienst nachdenkseiten identitã¤tspolitik cdu finanzmã¤rkte rsoplink organisierte kriminialitã¤t ideale geheimdienst organisierte kriminialität regierung spiegel jens berger finanzmärkte russland hasardeure billionenmarkt gemeinwohl bombardement agenda-politik kampagnen hartz-iv-empfã¤nger finanzkonzerne ausländer politik bild verbände militarismus 2021 eskalationspolitik faz csu diktatur spaltung hartz-iv-empfänger vertrauen journalisten partikularinteressen
Ab jetzt geht die Angst eines jeden Bloggers, einer jeden Bloggerin um, beobachtet zu werden. Die tägliche Kristallnacht, die BAP schon vor Jahrzehnten besungen haben, wird immer sicht- und spürbarer. Die Schlinge um unseren Hals zieht sich allmählich zu. » … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Die Substanz zwischen uns – oder die Kunst der Begegnung 19.06.2015 11:08:05

neue wege fruchtbare begegnung kunst in der begegnung begegnung bewusst - sein inspiration gemeinwohl gut zu wissen
Was macht eine Begegnung fruchtbar? Es gibt Begegnungen mit anderen Menschen, die mich besonders befriedigen. Und wenn ich sie genau betrachte, sind es die Momente, in denen im Gespäch so eine Art gemeinsamer Klang entsteht, wie ein Musikstück, was man gerade zusammen neu schreibt. Ein gemeinsames entdecken, erforschen und erleben von etwas ganz Ne... mehr auf seedsforfortune.wordpress.com

„Ich bin kein Linker, kein Rechter, sondern ein Schräger!“ 10.04.2019 08:07:51

gesellschaft gemeinwohl ganzheitliches bewusstsein aufklärung 2.0 erkenntnis duales denken
Diesen Spruch soll Friedrich Dürrenmatt getan haben. Passt gut zu diesem Bild, dass mir gestern vor die Augen kam: Gerhard kommentierte dazu wie folgt: Ah, ja… „links“ oder „rechts“… das war wohl, wo man einst saß im Parlament… auf der linken Seite oder auf der rechten Seite… und daraus wurde danach d... mehr auf faszinationmensch.com

Sparda-Bank München eG: Vertreterversammlung beschließt das Geschäftsjahr 2018 mit 1,5 Prozent Dividende 01.07.2019 15:57:49

bilanz vertreter ökonomie sparda-bank gemeinwohl ã–konomie finanz nachrichten und wirtschaft nachrichten dividende genossenschaftsbank
Der Vorstand der Genossenschaftsbank informierte die gewählten Vertreter über die Ergebnisse des vergangenen Geschäftsjahres. Vorstand und Aufsichtsrat wurden entlastet und eine Dividende in Höhe von 1,5 Prozent beschlossen. München – Am 26. Juni 2019 fand in München im Paulaner am Nockherberg die 85. Vertreterversammlung der Sparda-Bank M... mehr auf inar.de

Leserbriefe zur Aberkennung der Gemeinnützigkeit von Attac und ein Leserbrief zu Rüstungsexporten 10.03.2019 11:45:35

saudi-arabien deutsche umwelthilfe waffenexporte wertedebatte gemeinwohl kramp-karrenbauer, annegret leserbriefe gemeinnützigkeit erosion der demokratie justiz bertelsmann attac aufrüstung soziale bewegungen merkel, angela
Der Artikel „‘In geistiger Offenheit’? – Zum Urteil des Bundesfinanzhofs über die Gemeinnützigkeit von attac“ rief wie so oft einige Leser und Schreiber auf den Plan, deren Kommentare die NachDenkSeiten hier teilweise veröffentlichen. Deutlich zeigt sich in der Meinu... mehr auf nachdenkseiten.de

Siebzig Jahre NATO: Deutschland ist auf die „schiefe Bahn“ geraten. 17.03.2019 11:16:49

russland usa gemeinwohl jugoslawien ngo afghanistan militäreinsätze/kriege gedenktage/jahrestage erosion der demokratie kriegsverbrechen nato internationaler strafgerichtshof interventionspolitik
Das ist ein Beitrag von Willy Wimmer – mit interessanten Anmerkungen zu gravierenden Veränderungen. Seine Bewertung der Bonner Republik fällt aus meiner Sicht etwas zu positiv aus. Aber diese Differenz ist unerheblich, gemessen an Wimmers notwendiger Kritik der neuen Entwicklung. Wir sind auf eine schiefe Bahn ge... mehr auf nachdenkseiten.de

Mal etwas anders: Der Dr. Bronner’s Geschäftsbericht 18.09.2019 09:25:34

unternehmen umweltschutz engagement branche landwirtschaft naturkosmetik unternehmensentwicklung klimawandel nachhaltigkeit dr. bronner's geschäftsbericht gemeinwohl usa
In meinem früheren beruflichen Leben habe ich gelernt, wie man einen Geschäftsbericht eines Unternehmens versteht (zumindest so halbwegs 😉 ). Auch aus diesem Grund interessiere ich mich noch immer ein bisschen für die jährlichen Abschlüsse von Firmen. Normalerweise wird in einem Geschäftsbericht ganz klassisch über den Jahresabschluss informiert, a... mehr auf beautyjagd.de

Die Haltung des katholischen Soziallehrers August Pieper zum Nationalsozialismus 17.09.2018 13:06:29

kapitalismus kriegstreiber arier dynastie gemeinde franco august pieper münchen vererbung papst werner neuhaus gemeinsamkeit nationalsozialismus bürger antisemitismus münchener abkommen führerprinzip faschismus nationalistisch sozialismus revolution deutschland akademie pg macht zufall märzgefallener kirche bischo judentum völkisch alliierte liberalismus pieper führer gott spanien nt soziallehre sozi generation ideologie tagungshaus nazi volksgenosse benedikt religion moskau vatikan borgia tod konkordat rom politik freiheit juda katholizismus antibewegung rabbiner nsdap mussolini faschisierung brückenbauer jude sozialdemokratie christentum formdemokratie bolschewismus antidemokrat vorsitzender schnittmenge aachen vertrag antipazifismus weimarer republik volksgemeinschaft weltkrieg kommunismus endsieg italien internet jesus demokratie rechtskatholizismus parteimitglied parlamentarismus gemeinwohl usa neuhaus
Die Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen heißt seit 1953 „August-Pieper-Haus“ nach dem katholischen Soziallehrer August Pieper (1866 – 1942). In den letzten Jahren sind verschollen geglaubte Dokumente ans Tageslicht gekommen, die August Piepers Haltung zum Nationalsozialismus und zum Führerprinzip aufzeigen. … ... mehr auf numeri249.wordpress.com