Tag suchen

Tag:

Tag finanzwirtschaft

Bayer und Co. – wer beschützt die Konzerne vor ihren Investoren? 21.03.2019 13:26:10

gentechnik monsanto audio-podcast ökonomie banken, börse, spekulation wirtschaftspolitik und konjunktur schadensersatz finanzwirtschaft blackrock glyphosat bayer vanguard
Bereits im vergangenen Jahr verurteilte ein US-Gericht die Bayer AG zur Zahlung von 78 Millionen Dollar Schmerzensgeld an einen Mann, der durch Glyphosat an Krebs erkrankte. Gestern machte ein weiteres Geschworenengericht Glyphosat für die Krebserkrankung eines US-Bürgers verantwortlich. 11.000 vergleichbare Klagen stehen noch aus und ... mehr auf nachdenkseiten.de

Transatlantischer Elitenfaschismus und Tiefer Staat 08.03.2019 08:20:38

kriegsverbrecher jelzin massenmanipulation pentagon elitenfaschismus tiefenstaat venezuela faschismus nato demokratie russland finanzwirtschaft herrschaftsmedien souverän konformität artikel rechtsstaat blackrock fassadendemokratie putin kapitalismus usa aktuelle beiträge münchner sicherheitskonferenz
von Ullrich Mies. Die Regierungen der westlichen Fassadendemokratien sahen sich nach dem Kollaps der UdSSR 1990/1991 als Siegermächte eines Systemkampfes. […] Der Beitrag Transatlantischer Elitenfaschismus und Tiefer Staat erschien zue... mehr auf kenfm.de

The Wolff of Wall Street: Kreditausfall-Versicherung 01.03.2019 12:01:43

wertpapiere jp morgan geier-hedgefonds kredit hedgefonds banken ernst wolff jpmorgan finanzwirtschaft aig großinvestoren finanzmarkt insolvenz finanzprodukte long-term capital management the wolff of wall street finanzsystem zentralbanken finanzsektor derivate downloads hedge-fonds aktuelle beiträge zinsen warren buffett finanzwetten
Geld regiert die Welt. Nur, wer regiert das Geld? Wirtschaftsjournalist Ernst Wolff erklärt jeden Freitagmittag um 12:00 Uhr Begriffe, Mechanismen […] Der Beitrag The Wolff of Wall Street: Kreditausfall-Versicherung erschien zuerst auf... mehr auf kenfm.de

The Wolff of Wall Street: Kreditausfall-Versicherung (Podcast) 01.03.2019 11:55:13

wertpapiere jp morgan podcast geier-hedgefonds kredit hedgefonds banken ernst wolff jpmorgan finanzwirtschaft aig großinvestoren finanzmarkt insolvenz finanzprodukte long-term capital management finanzsystem zentralbanken finanzsektor derivate hedge-fonds zinsen warren buffett finanzwetten
Geld regiert die Welt. Nur, wer regiert das Geld? Wirtschaftsjournalist Ernst Wolff erklärt jeden Freitagmittag um 12:00 Uhr Begriffe, Mechanismen […] Der Beitrag The Wolff of Wall Street: Kreditausfall-Versicherung (Podcast) e... mehr auf kenfm.de

Norwegischer Staatsfonds macht 50 Mrd. Euro Verlust 01.03.2019 08:15:21

wirtschaft finanzwirtschaft norges bank zentralbank staatsfonds norwegen
Norwegens Staatsfonds, der größte der Welt, hat im vergangenen Jahr 485 Milliarden Kronen (NOK) Verlust gemacht (50 Mrd. Euro). Das gab die Norges Bank am Dienstag dieser Woche bekannt. Die norwegische Zentralbank begründete das zweitschlechteste Geschäftsjahr seit Bestehen des Fonds mit der Volatilität der Börsen. „Obwohl das Ergebnis des Ja... mehr auf nordisch.info

Werner Rügemer gewinnt gegen das IZA. Wir gratulieren! 22.01.2019 12:26:42

lobbyorganisationen und interessengebundene wissenschaft goldman sachs blätter lobbyregister private public partnership arbeitsbedingungen erosion der demokratie rentenalter banken, börse, spekulation justiz drittmittel ratingagenturen boston consulting group deutsche post stiftungen ackermann, josef iza bildungspolitik finanzwirtschaft rügemer, werner hre leihbeamte merkel, angela von klaeden, eckart wirtschaftsprüfungsgesellschaft toll collect zumwinkel, klaus steinbrück, peer mindestlohn agenda 2010 bafin commerzbank wirtschaft in der schule freshfields diw nrhz zimmermann, klaus deutsche bank bankenrettung systemrelevanz lobbyismus und politische korruption
Das Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA, Bonn), finanziert von der Deutsche-Post-Stiftung, zieht nach Ausscheiden des Direktors Prof. Dr. Klaus Zimmermann seine Klage gegen den Autor Werner Rügemer vollständig zurück – kurz vor dem beim OLG Hamburg auf den 8.1.2019 angesetzten Termin; er wurde aufgehoben. – Die NachDe... mehr auf nachdenkseiten.de

Eine Heuschrecke auf der Suche nach grüner Finanzindustrie - Plädoyer für radikale Finanzwende mit einfachen aber harten Regeln 16.03.2018 05:50:06

finanzkrise aktuell finanzwirtschaft strategie regulierung nachhaltigkeit gesellschaft trends
Die Finanzkrise war ein Schlüsselerlebnis und sollte zum Umdenken führen. Um die verloren... mehr auf der-bank-blog.de

Tag 1217: Insider-Infos aus der City of London 09.08.2017 08:33:14

offshore handel finanzwirtschaft finanzmarkt tagesberichte england city of london
01.-02.05.2017  Die letzten beiden Tage waren nun wieder etwas entspannter. Unser weg führte uns über die Dünen im Innenland, vorbei an Rapsfeldern und Kuhweiden. Heute war es angenehm ruhig und sogar verhältnismäßig warm. Gestern, vielleicht aufgrund des Maifeiertages, waren selbst die kleinsten Nebenstraß... mehr auf lebensabenteurer.de

Tagesdosis 26.5.2018 – Trumps Reform der Bankenregulierung: Ein weiteres Geschenk an die Finanzelite 26.05.2018 11:47:42

trump tagesdosis clinton ernst wolff finanzwirtschaft dodd-frank-act aktien geld finanzsystem usa börsencrash downloads bankenkredite bankensektor
Ein Kommentar von Ernst Wolff. Am Dienstag dieser Woche hat das US-Repräsentantenhaus dafür gestimmt, die seit 2010 im Dodd-Frank-Act festgeschriebene […] Der Beitrag Tagesdosis 26.5.2018 ̵... mehr auf kenfm.de

Von wegen Stabilisierung des Rentenniveaus bis 2025. Die Groko-Verhandler feiern eine Nebelkerze 29.01.2018 10:02:18

heyse, reiner rente deutsche rentenversicherung bundesregierung strategien der meinungsmache finanzwirtschaft privatvorsorge rentenniveau groko betriebliche altersvorsorge
Eines der besonders traurigen Kapitel der Sondierungsgespräche und Koalitionsverhandlungen sind die Unwahrheiten zum Thema Rente. Da wird der Eindruck erweckt, als sei Großartiges erreicht worden: die Stabilisierung des Rentenniveaus bei 48 %. Tatsächlich wird es wegen der nachgelagerten Rentenbesteuerung weiter sinken. Das rechnet R... mehr auf nachdenkseiten.de

Denkfehler 7: „Jetzt hilft nur noch private Vorsorge.“ 06.07.2018 14:36:46

kampagnen / tarnworte / neusprech grv finanzwirtschaft privatvorsorge leserbriefe riester-rürup-täuschung, privatrente reformlüge sz
Der gestrige Artikel „Das internationale Große Geld beherrscht uns und die Europäische Union. Ihre Bosse entscheiden z.B. darüber, wie wir unsere Altersvorsorge organisieren. Demokratie gleich null.“ löste einige Leserbriefreaktionen aus. Zusammenstellung siehe unten. Im ersten Leserbrief wird auf einen Artikel in der Südde... mehr auf nachdenkseiten.de

Habeck will EU-Finanzpolizei im Kampf gegen Cum-Ex-Geschäfte 07.11.2018 20:18:50

cdu steuern fordern marktwirtschaft verbot finanzwirtschaft angela merkel politiker bka news fonds partei robert habeck eu arbeitslosigkeit finanztransaktionssteuer
Die Grünen fordern die Einrichtung einer europäischen Finanzpolizei und einer europäischen Steuerfahndung zur Eindämmung grenzüberschreitenden Steuerbetrugs etwa durch Cum-Ex-Geschäfte. „Darum brauchen wir ein europäisches BKA mit einer Finanzpolizei und eine europäische Steuerfahndung, die in Unternehmen tätig werden und grenzüberschreite... mehr auf wirtschaft.com

Merz bestreitet Interessenkonflikte 01.11.2018 20:12:48

hsbc cdu friedrich merz banken steuerzahler ermittlungen finanzwirtschaft angela merkel euro news fonds aktien kritik bank transparency deutschland zeitung staatsanwaltschaft aufsichtsrat
Friedrich Merz, der Angela Merkel als Vorsitzende der CDU nachfolgen will, wehrt sich gegen Kritik an seinen Tätigkeiten in der Wirtschaft und hat Steuertricks zulasten der Staatskasse verurteilt. „Aktien-Geschäfte wie Cum-Ex und Cum-Cum dienen letztlich dazu, die Steuerzahler auszunehmen“, sagte Merz der „Süddeutschen Zeitung&... mehr auf wirtschaft.com

Tagesdosis 26.5.2018 – Trumps Reform der Bankenregulierung: Ein weiteres Geschenk an die Finanzelite (Podcast) 26.05.2018 11:48:06

trump podcast clinton finanzwirtschaft dodd-frank-act aktien geld finanzsystem usa börsencrash bankenkredite bankensektor
Ein Kommentar von Ernst Wolff. Am Dienstag dieser Woche hat das US-Repräsentantenhaus dafür gestimmt, die seit 2010 im Dodd-Frank-Act festgeschriebene […] Der Beitrag Tagesdosis 26.5.2018 – Trumps Reform der Bankenre... mehr auf kenfm.de

Der Kaiser ist nackt: Targeting SpiegelOnline-Voodoonomics 12.07.2018 23:58:00

target2 eurozonen-bailoutismus geld(schöpfung) finanzwirtschaft
 Die Volkswirtschaftslehre (VWL) heute ist ungefähr so wissensch... mehr auf beltwild.blogspot.com

Sehnsucht nach Ottmar – angesichts der jetzigen „Qualität“ der SPD-Führung in der Sozial- und Arbeitsmarktpolitik ist das kein Wunder. 03.02.2018 11:00:21

lohnentwicklung altersarmut rentenalter zukunftsangst schreiner, ottmar sozialstaat finanzwirtschaft oecd privatvorsorge rentenniveau prekäre beschäftigung ungleichheit einzelne politiker mindestlohn agenda 2010 produktivität befristete arbeit teilhabe beitragsbemessungsgrenze arbeitsmarkt und arbeitsmarktpolitik spd
Ein NachDenkSeiten-Leser und -Zulieferer hat uns eine Mail mit den Links auf zwei Äußerungen von Ottmar Schreiner geschickt. Das trifft den Kern der jetzigen Problematik der SPD bei den Koalitionsverhandlungen. Deshalb geben wir Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, diese Links zur Kenntnis und zur Wahrnehmung.  Einige Leserinnen und Leser w... mehr auf nachdenkseiten.de

Das internationale Große Geld beherrscht uns und die Europäische Union. Ihre Bosse entscheiden z.B. darüber, wie wir unsere Altersvorsorge organisieren. Demokratie gleich null. 05.07.2018 11:16:51

audio-podcast erosion der demokratie investmentfonds eu-kommission finanzwirtschaft privatvorsorge blackrock europäische union monopolisierung riester-rürup-täuschung, privatrente lobbyismus und politische korruption
In den heutigen Hinweisen machen wir auf einen Artikel im „Freitag“ aufmerksam: „Achtung, Rentenfresser“ . Dort wird berichtet, dass der US-Konzern BlackRock „Europas Pensionen privatisieren“ wolle. Die EU-Kommission mache sich zur „willigen Helferin“. Das ist ein in mehrerer Hinsicht interessanter Vorgang. Albrecht Müller. Dieser Beitrag ist ... mehr auf nachdenkseiten.de

Jetzt steht uns der Durchmarsch der CDU und damit der Finanzwirtschaft ins Haus. Höchste Zeit und große Chance für eine breit angelegte Sammlungsbewegung. Notfalls als neue Partei. 31.10.2018 11:17:12

kanzlerkandidat demoskopie/umfragen kramp-karrenbauer, annegret audio-podcast merz, friedrich strategien der meinungsmache rechtsruck finanzwirtschaft rüstungsindustrie merkel, angela lafontaine, oskar aufbau gegenöffentlichkeit hegemonie blackrock transatlantiker schröder, gerhard egoismus eigenverantwortung klingbeil, lars #aufstehen cdu/csu fremdbestimmung spd spahn, jens
Vor uns liegt ein öffentlich ausgefochtener und alle Aufmerksamkeit fesselnder Wettstreit um den Vorsitz der CDU. Nach einigem Grübeln darüber, was uns da ins Haus stehen könnte, erinnerte ich mich an eine Abbildung von massiven Veränderungen der Parteipräferenzen in den Jahren 1997 und 1998. Sie ist meiner 1999 erschi... mehr auf nachdenkseiten.de

Alles, nur nicht Merz! 29.10.2018 13:19:17

kramp-karrenbauer, annegret audio-podcast merz, friedrich finanzwirtschaft merkel, angela blackrock transatlantiker einzelne politiker think tanks marktliberalismus cdu/csu nebeneinkommen atlantik-brücke bankenrettung lobbyismus und politische korruption spahn, jens
Angela Merkel wird nach 18 Jahren den Parteivorsitz abgeben. Das ist gut so. Via BILD brachte sich bereits wenige Sekunden nach dieser Meldung Friedrich Merz als möglichen Nachfolger ins Spiel. Merz wäre der wohl größte anzunehmende politische Unfall, der Deutschland passieren könnte. Er ist das personifizierte trojanische ... mehr auf nachdenkseiten.de

Wenn aus dem Antisemitismusvorwurf Willkür wird 13.12.2018 12:56:16

audio-podcast antisemitismus kampagnen / tarnworte / neusprech strategien der meinungsmache finanzwirtschaft orwell 2.0 kapitalismus sprachkritik amadeu antonio stiftung
Die Amadeu Antonio Stiftung unterstellt den NachDenkSeiten Antisemitismus. Das ist absurd, das ist infam. Genau so absurd und infam sind dabei die Mittel, derer die beiden verantwortlichen Autoren sich bedienen. Man instrumentalisiert den schweren Vorwurf des Antisemitismus, um sich Deutungsho... mehr auf nachdenkseiten.de

Volker Pispers – Vermögenskrise 13.12.2012 21:33:36

volker pispers griechenland bankenkrise vermögenskrise finanzwirtschaft politik
Volker Pispers über die griechische Finanzkrise:... mehr auf alexistimes.wordpress.com

Die Finanzwirtschaft als Alter Ego der Realwirtschaft 08.11.2018 08:13:41

politische ökonomie robert lopez antike finanzwirtschaft samuel gregg unternehmen unternehmertum in der gesellschaft realwirtschaft riba finanzinnovation jules favre unternehmer
... mehr auf haraldpoettinger.com

Anzunehmen, dass Parteien und Medien unterwandert sind, ist keine Verschwörungstheorie. Es ist Tatsache. 22.03.2018 17:04:09

audio-podcast militärmanöver erosion der demokratie verschwörungstheorie pr-journalismus riester, walter clement, wolfgang abrüstung berliner programm parteiströmungen versicherungswirtschaft scharping, rudolf scholz, olaf nato strategien der meinungsmache finanzwirtschaft privatvorsorge merkel, angela hombach, bodo steinbrück, peer think tanks steuerbefreiung schröder, gerhard umsatzsteuer leiharbeit agenda 2010 fremdbestimmung bertelsmann lobbyismus und politische korruption spd
Es ist eine äußerst beunruhigende Tatsache, weil damit auch der Rest von Demokratie durch den Kamin gejagt worden ist. Als auf den NachDenkSeiten der Beitrag „Olaf Scholz powered by Goldman Sachs“ erschien, hat ein NachDenkSeiten-Leser die Frage aufgeworfen, wie es mit der SPD so weit kommen konnte. Siehe im Anhang seine Mail. Er hat in [... mehr auf nachdenkseiten.de

Eine Dystopie kommt selten allein. Nach Huxleys „Schöner neuer Welt“ nun Härings „Schönes neues Geld“ 03.01.2019 09:00:31

wirtschaftssanktionen indien finanzen und währung kampagnen / tarnworte / neusprech bargeld digitalisierung plutokratie finanzwirtschaft rezensionen neusprech häring, norbert totalitarismus china usa iran überwachung
Essen Sie gerne Schweinshaxe? Oder schauen Sie sich im Internet gerne Bilder von Motorrädern an? Waren Sie schon einmal am Südkreuz in Berlin? Oder haben Sie schon einmal etwas von CPMI, WEF und BTCA gehört? Oder von CGAP, FATF und AFI? Oder haben Sie vielleicht sogar schon eine Kreditkarte von Amazon? Wenn Sie nun wissen... mehr auf nachdenkseiten.de

Friedrich Merz, Steuerbetrug und BlackRock – die Blendgranateneinschläge kommen näher 13.11.2018 12:19:18

hsbc audio-podcast merz, friedrich banken, börse, spekulation cum-cum/cum-ex deregulierung finanzwirtschaft blackrock einzelne politiker steuerhinterziehung / steueroasen / steuerflucht lobbyismus und politische korruption finanzmärkte medienkritik
Gefeiert und kritisiert – so könnte das Zwischenfazit der Berichterstattung über den wie ein Phönix aus der Asche emporgestiegenen potentiellen Merkel-Nachfolger Friedrich Merz zusammengefasst werden. Dumm nur, dass sich die allermeisten Medien bei ihrer Kritik gegen Merz auf die vermeintliche Beteiligung des Finanzgiganten BlackRock... mehr auf nachdenkseiten.de

Treffen der Digitalisierungsspezialisten: Gemeinsam kreativ für automatisierte Geschäftsprozesse 17.10.2018 11:51:20

automatisierte geschäftsprozesse web-apps automatisierte geschã¤ftsprozesse it, new media und social media industrie 4.0 digitalisierung versicherung finanzwirtschaft bpm iot business process automation software ettlingen developer day energie 4.0
SoftProject X4 Developer Day 2018 Gewinner der X4-Challenge: Dirk Detmer, Geschäftsführer der SoftProject GmbH, überreicht die Preise. Digitalisierte Plattformen beschleunigen Geschäftsprozesse und somit den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen. Wie sie weiter Potenziale heben, Wertschöpfungsketten optimieren und durch technologische Entwicklung... mehr auf pr-echo.de

Wichtige Ergänzung zum Beitrag über den mit Merz (CDU) zu erwartenden Durchmarsch der Finanzwirtschaft 01.11.2018 09:00:13

audio-podcast merz, friedrich finanzwirtschaft privatvorsorge blackrock einzelne politiker riester-rürup-täuschung, privatrente lobbyismus und politische korruption
Im gestrigen Beitrag über die Gefahr, die mit einem Parteivorsitzenden und Bundeskanzler Merz verbunden wäre, war auf einen wichtigen Vorgang nicht hingewiesen worden: der Chef des größten Geldkonzerns der Wall Street BlackRock, Larry Fink, hatte im Frühsommer in Frankfurt gefordert, die staatliche Rente in Europa zurü... mehr auf nachdenkseiten.de

Geldgipfel 2018: Auf dem Weg zu einer Geldwende 13.02.2018 08:30:49

finanzkrise geldwende finanzwirtschaft realwirtschaft finanzsystem geldgipfel aus der bank
„Von der Finanzwirtschaft zur Realwirtschaft – 10 Jahre nach Lehman Brothers“: Mit diesem Thema befasst sich der 3. Geldgipfel der GLS Bank Stiftung… Der Beitrag Geldgipfel 2018: Auf dem Weg zu einer Geldwende er... mehr auf blog.gls.de

Bankenverband fürchtet Chaos an Kapitalmärkten 11.09.2018 05:10:11

amsterdam london brexit finanznachrichten - aktuelle nachrichten zu finanzen und börse industrie finanzwirtschaft frankfurter wertpapierbörse news verhandlungen paris
In der deutschen Finanzwirtschaft wächst die Angst vor einem Brexit ohne Austrittsvertrag. „Der Brexit beschäftigt die meisten unserer Mitgliedsbanken, und die Sorge bei allen wächst“, sagte Bankenverbands-Hauptgeschäftsführer Andreas Krautscheid dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Dienstagausgaben). „Viele komple... mehr auf wirtschaft.com

Treffen der Digitalisierungsspezialisten: Gemeinsam kreativ für automatisierte Geschäftsprozesse 17.10.2018 12:10:08

automatisierte geschäftsprozesse web apps automatisierte geschã¤ftsprozesse industrie 4.0 digitalisierung allgemeines versicherung finanzwirtschaft bpm iot business process automation software ettlingen developer day energie 4.0
... mehr auf inar.de

Lloyd Blankfein tritt ab – es ist vollbracht, Gottes Werk ist verrichtet! 02.10.2018 09:05:24

goldman sachs banken, börse, spekulation finanzwirtschaft manager-boni wertedebatte
Eine Ära geht zu Ende. Lloyd Blankfein, Chef der Investmentbank Goldman Sachs, tritt ab. Anfang dieser Woche übergab der 64-Jährige sein Amt an den Vize David Solomon, der bereits seit dem Frühjahr als Nachfolger feststeht. Blankfein war das Gesicht von Goldman Sachs in der Finanzkrise, 2006 kam er ins Amt, davor war er Vizepr&#... mehr auf nachdenkseiten.de

Dank Privatvorsorge geraten die Kieler Abgeordneten in Not! 10.12.2018 16:00:22

altersarmut schleswig-holstein grv finanzwirtschaft privatvorsorge aufbau gegenöffentlichkeit riester-rürup-täuschung, privatrente lobbyismus und politische korruption
Sie müssen die Altersarmut fürchten! Deshalb hat sich der Kieler Seniorenaufstand zur Beratung der in Not geratenen Landtagsabgeordneten Schleswig-Holsteins entschlossen. Siehe hier. ... mehr auf nachdenkseiten.de

Die „Antisemiten“ von den NachDenkSeiten – Angriff der Amadeu Antonio Stiftung 12.12.2018 12:18:36

audio-podcast querfront verschwörungstheorie antisemitismus kampagnen / tarnworte / neusprech finanzwirtschaft usa alternative medien medienkritik amadeu antonio stiftung
In einem Artikel rückt die Amadeu Antonio Stiftung (AAS) Redakteure der NachDenkSeiten in die Nähe von Antisemiten. Verschärft wird der Vorgang dadurch, dass die Stiftung solche Texte auch von öffentlichen Mitteln bezahlt. Fließen über die Förderung der AAS durch die Bundesregierung indirekt Steuergelder in Pro... mehr auf nachdenkseiten.de

Financial Times sieht Vilnius in den Top 10 der Städte der Zukunft 13.12.2018 13:24:32

wirtschaft finanzwirtschaft ranking litauen vilnius
Die Strategie der Stadtväter und -mütter von Vilnius, wie sie Investoren in die litauische Metropole locken, scheint aufzugehen. Die Financial Times wählt die Stadt an die 7. Stelle der attraktivsten mittelgroßen Städte der Welt, in denen man sein Geld anlegen sollte. Dabei steht Vilnius in seiner Kategorie neben Zürich, Belfast, Luxemburg, Genf, E... mehr auf nordisch.info

Der Wirtschaftsteil :: kompakt Nr. 269 – Landwirtschaft, Aufforstung & Pestizide 23.02.2018 10:41:14

der wirtschaftsteil spekulationsblase waldbrand pestizide landwirtschaft finanzwirtschaft aufforstung moor mischkultur
Der Frühling lässt auf sich warten, wir fangen dennoch mit einem Frühblüher und einer kleinen Korrektur der wirtschaftlichen Allgemeinbildung an. Denn jeder Mensch,… Der Beitrag Der Wirtschaftsteil :: kompakt Nr... mehr auf blog.gls.de

Friedrichs Millionen – eine vollkommen absurde Phantomdebatte 19.11.2018 13:31:58

kanzlerkandidat hsbc audio-podcast merz, friedrich drehtür politik und wirtschaft strategien der meinungsmache finanzwirtschaft mittelschicht blackrock einzelne politiker spiegel waz wertedebatte medienkritik
Nun haben wir es schwarz auf weiß – Friedrich Merz ist Einkommensmillionär! Ei der Daus! Das hätte man sich bei einem Mann, der in einem „Nebenjob“ Tageshonorare in Höhe von 5.000 Euro verlangt und bekommt, natürlich nie denken können. Dass Merz sich dabei selbst eher als Mitglied der gehobenen Mittelschicht sieht, ist... mehr auf nachdenkseiten.de