Tag suchen

Tag:

Tag prekariat

Erschreckend! Völlig überraschend! Unglaublich! 24.09.2018 16:59:48

sklavenwirtschaft kapitalismus prekariat studie boom deutschland brd ohne worte 9.12 ohne worte
Advertisements... mehr auf ossiblock.wordpress.com

Ein Drittel der Gesellschaft wird nicht gebraucht 27.05.2014 15:06:43

langzeitarbeitslose volksverdummung distinktion mohamed amjahid politik bildungsinvestitionen elitäre oberschicht prekariat geisteswissenschaftler ausländerbehörde christoph sieber georg schramm ingenieure fachkräftemangel
„Sie sind ein Flop, würde ich sagen.“, las man kürzlich in einem Artikel von Mohamed Amjahid, in dem dieser von seinem Termin bei der Berliner Ausländerbehörde berichtete. Gesagt haben soll ihn eine Sachbearbeiterin. Der Satz bezog sich auf die Qualifikation … ... mehr auf alexberlinblog.wordpress.com

Was geschieht hinter den Kulissen des Wohlstands? 02.05.2015 12:15:11

berlin-krimi krimi allgemein prekariat mythuxs armut berlin berlinkrimi gentrifizierung berlin krimis armut berlin
    Probelesen bei amazon.    ... mehr auf ullrichwegerich.de

Ordnungsamt Frankfurt stempelt rechtswidrigen und diskriminierenden Vermerk in Pass von Roma aus Rumänien – CDU im Ortsbeirat 1 blockiert Beratung eines Antrags zu diesem Thema 21.02.2018 00:53:53

tech-a mel-m bert bresgen annette ludwig teriac arndt neumann bernhard schülke mimi faye valentin wolf wetzel abdul alhazred oliver utis tomasz konicz regieren daniela vollhardt extern stadtpolizei allgemein ulrich rödel theresa carsten ernst prekariat kritgeo frankfurt cdu florian k. angelika hannah arno hirsch philipp haines datenschutzrheinmain grüne redaktion david babette bewohnen julia fortkamp martina wolf ortsbeirat stefan geyer wohlgemuth takeawalk sebastian carls trickster robert bunzenthal lebensweisen markus omar braun aktuelle artikel exilfrankfurterin sven eric panitz juergen lentes merzmensch andy förderverein roma e.v. erster autor gesellschaftskritik klaus ronneberger florian neeb dirk treber yunus konrat norma schneider aylin karacan gaukler
Die Sozialberatung des Förderverein Roma e.V. informierte am 13.02.2018 mit einer Pressemitteilung über ein rechtswidriges Verhalten von Angehörigen der Stadtpolizei Frankfurt. Diese brachten in zwei Pässen den Vermerk „Beim aggressiven Betteln angetroffen“ mit Datum, Unterschrift und Stempel an. Die beiden betroffenen Frauen kommen aus der rumänis... mehr auf kwassl.net

Zukunft 19.06.2016 17:31:17

berlin-krimi poesie zukunft allgemein prekariat neoloiberalismus berlin krimis
„An einem Abend in der folgenden Woche, an dem es frühlingshaft warm geworden ist, sitzen wir gemeinsam auf der Terrasse und trinken den local wine: „Spätestens im Ersten Weltkrieg war das Proletariat zur wichtigsten sozialen Schicht geworden, die Arbeiter waren von den Fabriken in die Schützengräben abkommandiert, und danach haben sie sämtli... mehr auf ullrichwegerich.de

Zukunft 22.02.2015 22:22:45

klassenkampf zukunft krimi allgemein prekariat
„Aber an einem Abend in der folgenden Woche, an dem es nun wirklich frühlingshaft warm geworden ist, sitzen wir wieder gemeinsam auf der Terrasse und trinken local wine: „Spätestens im Ersten Weltkrieg war das Proletariat zur bedeutendsten sozialen Schicht geworden, die Arbeiter waren von den Fabriken in die Schützengräben abkommandiert, und ... mehr auf ullrichwegerich.de

Prekär  23.05.2015 06:51:41

guy ryder prekariat wirtschaft prekär armut irene götz prekäre beschäftigungen neoliberalismus
Prekäres Leben. Gedanken, Untersuchungen und ein Interview (Audio) zum Thema. Guy Ryder, Syndikalist aus Liverpool und Chef der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) in Genf, brachte heute den Bericht seiner Organisation über die global zu verzeichnenden Arbeitsverhältnisse an die Öffentlichkeit. Trocken und … ... mehr auf politropolis.wordpress.com

Sonnenkönige 07.04.2018 00:34:45

bücher prekariat drogen marianne jungmaier kremaiyr & scheriau kremaiyr & scheriau sex drachen
Nun kommt wieder ein Buch aus der literarischen Schiene des „Kremayr & Scheriau-Verlags“, kein Debut, denn es ist schon das dritte Buch, das die 1985 in Linz geborene Marianne Jungmairer dort verlegt hat. „Wow!“, könnte man sagen und  die junge Autorin ist auch schon viel herumgekommen in der Welt und in Berlin dürfte si... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Ordnungsamt Frankfurt stempelt rechtswidrigen und diskriminierenden Vermerk in Pass von Roma aus Rumänien 13.02.2018 20:44:48

tech-a mel-m bert bresgen annette ludwig teriac arndt neumann bernhard schülke mimi faye valentin wolf wetzel abdul alhazred oliver utis tomasz konicz regieren daniela vollhardt extern allgemein ulrich rödel theresa carsten ernst prekariat kritgeo frankfurt florian k. angelika ordnungsamt hannah arno hirsch philipp haines datenschutzrheinmain redaktion david babette bewohnen julia fortkamp martina wolf förderverein roma stefan geyer wohlgemuth takeawalk sebastian carls trickster robert bunzenthal lebensweisen markus omar braun aktuelle artikel exilfrankfurterin sven eric panitz juergen lentes merzmensch andy erster autor gesellschaftskritik klaus ronneberger florian neeb dirk treber yunus konrat norma schneider aylin karacan gaukler
Der Sozialberatung des Förderverein Roma liegt der Pass einer Romni aus Rumänien vor, in den ein Mitarbeiter des  Ordnungsamts Frankfurt den Vermerk „Beim aggressiven Betteln angetroffen“ mit Datum und Unterschrift gestempelt hat. Die Passinhaberin berichtet, ein Schild mit Bitte um eine Spende hätte zum Vermerk und zur Überprüfung der Papiere auf ... mehr auf kwassl.net

Demütiger Dank den tatendurstigen Triebtätern 18.11.2013 22:12:00

prekariat wahn demut
Wenn nicht alles täuscht, hat sich am heutigen Montag der Übergang vom Kapitalismus in den Feudalismus vollzogen. Also, jetzt mal so expressis verbis. Weil, wirklich neu ist die Erkenntnis ja nicht, dass der modernen, aufgeklärten Form von Skaverei immer mehr Reize abgewonnen werden; schließlich lässt sich mit schlecht oder gar nicht b... mehr auf dierotenschuhe.blogspot.com

Von der Brache geräumte Roma sind wieder obdachlos 14.06.2018 22:32:13

tech-a mel-m bert bresgen annette ludwig teriac arndt neumann bernhard schülke mimi faye valentin wolf wetzel abdul alhazred oliver utis tomasz konicz daniela vollhardt extern allgemein ulrich rödel theresa carsten ernst prekariat kritgeo frankfurt florian k. angelika hannah arno hirsch philipp haines datenschutzrheinmain redaktion david babette julia fortkamp martina wolf stefan geyer wohlgemuth takeawalk sebastian carls trickster robert bunzenthal lebensweisen markus omar braun aktuelle artikel exilfrankfurterin sven eric panitz juergen lentes merzmensch andy förderverein roma e.v. erster autor klaus ronneberger florian neeb dirk treber yunus konrat norma schneider aylin karacan gaukler
Seit Anfang der Woche sind fast alle  Roma, die am 28.5.2018 von der Brache auf dem Ferro-Gelände geräumt wurden, wieder obdachlos. Die vorübergehende Herberge in der Notunterkunft Ostpark sollte bereits früher, unter Androhung von Polizeigewalt verlassen, werden. Auf Druck der Betroffenen wurde nochmals ein Aufschub gewährt. Lediglich sechs Person... mehr auf kwassl.net

Wir tun was 19.11.2013 21:00:00

not kälte prekariat verlierer armut wahn abstieg hunger
Wer gedacht hat, an der Qualitäts-Bullshit-Front wäre jetzt erst mal für eine Weile Ruh', der hat falsch gedacht. Hier kommt ein Stück ausgereiften Premium-Bullshits vom Allerfeinsten, frisch serviert von der amerikanischen Firma Walmart.Zur Erinnerung... mehr auf dierotenschuhe.blogspot.com

Tagesdosis 29.6.2018 – Grenzenlose Migration und die Erhöhung der Profitrate 29.06.2018 12:35:23

willkommenskultur schleuserschiffe weltwirtschaftsforum prekariat wettbewerbsfähigkeit zuwanderung bdi rainer rupp migranten massenimmigration diht tagesdosis wef migrationspolitik italien angel gurria downloads oecd ngo migration schleuser demographie
Ein Kommentar von Rainer Rupp. „No Border, No Nation“. (Keine Grenzen, Keine Nation.) Das ist immer noch der Schlachtruf der […] Der Beitrag Tagesdosis 29.6.2018 – Grenzenlose Migration und die Erhöhung der Pr... mehr auf kenfm.de

Antirassistischer Musikunterricht? 01.11.2017 19:29:01

irritationen tech-a mel-m bert bresgen impressionen annette ludwig teriac arndt neumann bernhard schülke mimi faye valentin wolf wetzel abdul alhazred kulturen oliver utis tomasz konicz daniela vollhardt extern ulrich rödel theresa carsten ernst prekariat kritgeo frankfurt einsichten florian k. schulunterricht angelika hannah arno hirsch philipp haines datenschutzrheinmain redaktion david babette julia fortkamp martina wolf media stefan geyer schule wohlgemuth takeawalk sebastian carls trickster robert bunzenthal markus omar braun aktuelle artikel exilfrankfurterin sven eric panitz juergen lentes merzmensch andy erster autor klaus ronneberger florian neeb dirk treber yunus konrat norma schneider aylin karacan gaukler
Fragen über Fragen! Für mich Fragen eines essentiellen demokratischen Schulunterrichts: Gibt es ihn, den antirassistischen Musikunterricht an Schulen, den antirassistischen Schulunterricht generell? Das sind Fragen, die ich mir stelle angesichts der Tatsache, dass rechtsradikales Gedankengut à la Sarrazin inmitten unserer Gesellschaft recht weit ve... mehr auf kwassl.net