Tag suchen

Tag:

Tag autoritarismus

„Es ist ein privates Unternehmen, also ist es keine Zensur“ – die Biden-Regierung straft dieses Argument Lügen 19.07.2021 08:45:39

audio-podcast facebook meinungsfreiheit erosion der demokratie usa autoritarismus fake news zensur medienkonzentration vermachtung der medien
Man stelle sich einmal vor, eine Regierung gäbe Anweisungen, welche Nachrichten, welche Meinungen, welche Einschätzungen veröffentlicht werden dürfen und welche nicht. Wo wäre man dann? In einem autoritären Staat? In Kuba? In China? Hierzulande und im freien Westen überhaupt ist so etwas natürlich völ... mehr auf nachdenkseiten.de

Die „Impffrage“: Und sie spalten die Gesellschaft 15.07.2021 15:07:34

impfungen bürgerrechte grundgesetz bã¼rgerrechte erosion der demokratie gesundheitspolitik repressionen autoritarismus kampagnen / tarnworte / neusprech
Wie spaltet man eine Gesellschaft? So, wie es derzeit zu beobachten ist. Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans möchte den sozialen Druck auf Ungeimpfte erhöhen, der Vorsitzende der... mehr auf nachdenkseiten.de

«Vom Verlust der Freiheit» – Raymund Unger beschreibt die Mechanismen des Katastrophen-Kults 13.06.2021 11:45:23

strategien der meinungsmache autoritarismus freiheit innen- und gesellschaftspolitik kriegstrauma psychoanalyse rezensionen
In Zeiten der Corona-Politik ist die Freiheit zu einem knappen Gut geworden. Der Staat reglementiert nicht nur, wer wann wohin und unter welchen Bedingungen reisen, sondern auch wie viele Menschen er treffen darf. Wenn Politiker heute von „Freiheiten“ sprechen, setzen sie diese mit Privilegien gleich, die der Staat seinen Bürgern gnädi... mehr auf nachdenkseiten.de

Wie autokratische Schulleiter die innerschulische Demokratie aushebeln können 01.06.2021 13:02:38

pädagogen pã¤dagogen erosion der demokratie bildungspolitik autoritarismus
Schulen sind in Deutschland in einem gewissen Rahmen demokratisch verfasst, Mitglieder einer Schulgemeinschaft, also Lehrer, Schüler und deren Eltern, können über bestimmte Angelegenheiten ihrer Schule demokratisch mitentscheiden. Die Frage ist, ob und inwieweit dieser Rahmen in der Praxis mit Leben gefüllt wird — oder ob und... mehr auf nachdenkseiten.de

Lieber leben 19.05.2015 23:24:17

gleichschaltungslust lust an gleichmachung mehrheitsmensch ethik existenzialphilosophie soziomentalität vernunft uncategorized lust an unterdrückung autoritarismus
Es sollte einen nicht mehr stören, wenn mensch mal über das Alter hinaus ist, in dem sie sich noch in die heteronome und autoritäre Soziomentalität integrieren kann. Aber immer wieder macht er mich doch noch wütend oder auch mal traurig (wenn es z.B. von einem Menschen kommt, von dem ich mehr erwartet hätte, das sind […]... mehr auf nestroyesk.wordpress.com

Die autoritäre Formierung durchbrechen! Gegen die völkische und die islamistische Barbarei! 10.12.2017 12:28:31

demo freiburg islamismus nachrichten aus den fda-gruppen aufrufe repression indymedia neue rechte autoritarismus linksunten termin
Aufruf zur Demonstration „gegen die autoritäre Welle“ am 16. Dezember in Freiburg 16. Dezember // 16:00 Uhr // Rathausplatz Freiburg   In Europa sind autoritäre Bewegungen auf dem Vormarsch: Die deutschnationale AfD zieht mit rund 13 Prozent der W... ... mehr auf fda-ifa.org

«Wer aber vom Kapitalismus nicht reden will, sollte auch vom Faschismus schweigen» 01.05.2019 00:00:49

autoritarismus stabilität liberalisierung ausgleich woz rsoplink weltvermögen faschismus kapitalismus ungleichheit daniel hackbarth sozialstaat neoliberalismus
» […] Wer die Gegenwart verstehen will, werfe einen Blick in den «Weltreport über Ungleichheit». Eine internationale ForscherInnengruppe um den französischen Ökonomen Thomas Piketty warnt darin vor politischen und sozialen Katastrophen. Dabei sind diese längst im Gang. … | … … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Technik und Krise – Teil 1 | Von Ulrich Teusch 15.01.2021 15:09:55

gesellschaftsordnung teezeremonie downloads groãŸer neustart großer neustart autoritarismus sozialexperimente hans peter dürr reset-strategen gesellschaft und natur hans peter dã¼rr technik und krise transformationsprozesse multipolar covid 19 – the great reset covid 19 – the great reset dirk van laak herman kahns great reset gesellschaftsmodell artikel technik aktuelle beiträge transformationsprozess sticky-fourth
Ein Standpunkt von Ulrich Teusch. Man hat dem Kommunismus und anderen politischen Großideologien vorgeworfen, sie hätten ihre Bevölkerungen in Geiselhaft […] Der Beitrag Technik und Krise – Teil 1 | Von Ulrich Teusch erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Technik und Krise – Teil 2 | Von Ulrich Teusch 20.01.2021 16:29:17

downloads sachzwã¤nge dialektik der technik gesellschaftsordnung autoritarismus groãŸer neustart großer neustart sozialstruktur sachzwänge soziologe julius goldstein gesellschaft und natur dirk van laak great reset covid 19 – the great reset covid 19 – the great reset triumph des absurden gesellschaftsmodell artikel gesellschaftlichkeit denkzwã¤nge technikdeterminismus jacques ellul denkzwänge sticky-fourth mittel und zweck aktuelle beiträge
Ein Standpunkt von Ulrich Teusch. Die Apologeten des „Great Reset“ setzen auf modernste Technik, um die existenzielle Krise des globalen […] Der Beitrag Technik und Krise – Teil 2 | Von Ulrich Teusch erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Technik und Krise – Teil 2 | Von Ulrich Teusch (Podcast) 20.01.2021 16:29:17

autoritarismus großer neustart groãŸer neustart podcast sachzwã¤nge dialektik der technik gesellschaftsordnung sachzwänge soziologe julius goldstein gesellschaft und natur sozialstruktur triumph des absurden gesellschaftsmodell gesellschaftlichkeit great reset dirk van laak covid 19 – the great reset covid 19 – the great reset mittel und zweck denkzwã¤nge technikdeterminismus denkzwänge standpunkte – der podcast jacques ellul
Ein Standpunkt von Ulrich Teusch. Die Apologeten des „Great Reset“ setzen auf modernste Technik, um die existenzielle Krise des globalen […] Der Beitrag Technik und Krise – Teil 2 | Von Ulrich Teusch (Podcast) erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Stuttgart: Insezenierungen für den rechten Mob 23.06.2020 09:52:50

stuttgart polizeigewalt inland autoritäre autoritarismus
Das Bild sorgte im Herbst 2019 für weltweite Empörung. Zwei berittene Polizisten führen einen festgenommenen Afroamerikaner im texanischen Galveston mit […] Der Beitrag Stuttgart: Insezenierungen für den rechten Mob ersc... mehr auf lowerclassmagazine.blogsport.de

Das Scheitern unserer bisherigen Strategien. 21.01.2021 06:23:00

bildungsungerechtigkeit scheitern grenzregime rsopzitat autoritarismus digitalisierung hybris epochenbruch verschã¤rfung verschärfung harald welzer futurzwei ãœberwachung imperialismus geschlechterungleichheit strategien bruchstellen flüchtlinge normalbetrieb sichtbarkeit flã¼chtlinge konturlosigkeit zitate quotes krisenbedingungen überwachung marktliberalismus virus ungleichheit globalisierung armut taz nationalismus
» Tatsächlich sind wir doch gerade Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Epochenbruchs, in dem ein kleines Virus alles das zur Sichtbarkeit und Verschärfung bringt, was zuvor als Bruchstellen auch schon da war, im Normalbetrieb aber für eine spätere Bearbeitung zur Seite … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Der Wolf im Schafspelz. 03.02.2019 00:00:18

hinter den schlagzeilen sicherheit sozialabbau präfaschismus grundrechte überwachungsstaat bellizismus roland rottenfußer marktradikalismus rsoplink demokratie autoritarismus machtelite bürgerrechte faschismus demokratieabbau fortschrittsdiktatur freiheit
» […] Ist ein Faschismus in Deutschland wieder möglich? Mit Sicherheit. Ich wünschte, ich könnte das mit derselben Gewissheit auch in Bezug auf die Demokratie sagen. Ist die repräsentative Demokratie doch gerade dabei, sich Schritt für Schritt zur „repressiven Demokratie“ … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Die Gewinner und Verlierer von Corona 04.04.2020 19:48:17

home office kapitalismus autoritarismus sunflower's business views corona polizeistaat politik gesellschaft
Manchmal, ich denke immer noch, es ist ein schlechter Alptraum. Aber nein, ich habe nie Alpträume, so es kann nicht sein. Corona Crisis ist Realität. In diesen Tagen, du lernst deine Mitmenschen kennen, wie sie wirklich sind. Ich habe mich … Weiterl... mehr auf sunflower22a.wordpress.com

Autoritäre Entwicklung in Corona-Deutschland – Oder: Die Scheuklappen des Antifaschismus 30.07.2020 10:42:14

antisemitismus gesundheitspolitik militarisierung robert koch-institut faschismus bürgerrechte bã¼rgerrechte menschenversuche autoritarismus antifaschismus ideologiekritik bürgerproteste sozialdarwinismus erosion der demokratie chauvinismus virenerkrankung antifa kampagnen / tarnworte / neusprech innen- und gesellschaftspolitik bã¼rgerproteste lockdown
Wenn am Samstag in Berlin ein Bündnis von Kritikern der „Corona-Maßnahmen“ auf die Straße geht, wird ein anderes, sich selbst als „antifaschistisch“ verstehendes, Bündnis zu einer Gegendemonstration aufrufen. Antifaschisten demonstrieren gegen Demonstranten, die gegen a... mehr auf nachdenkseiten.de

Fünf politische Überlegungen zur Corona-Krise 23.03.2020 08:28:43

krise corona wirtschaft kapitalismus autoritarismus covid19
Corona begleitete mich in den vergangenen Wochen durch drei Länder. Als der Name mir zum ersten Mal begegnete war ich […] Der Beitrag Fünf politische Überlegungen zur Corona-Krise erschien zuerst auf ... mehr auf lowerclassmagazine.blogsport.de

– VI.IV.MMXX – 07.04.2020 14:35:17

stã¤rkung perspektiven demokratiefeinde demokratie autoritarismus machtkonzentration gesundheit liberalität rsoplink lächerlichmachung heinz bude zukunftsfähigkeit big data zukunftsfã¤higkeit michael köhler neoliberalismus pirvatsphäre freiheit tracking überwachungskapitalismus autoritã¤r pirvatsphã¤re weltwirtschaftsgeschichte ãœberwachungskapitalismus volksfeind coronavirus stärkung autoritär modernisierung deutschlandfunk felix maschewski michael kã¶hler rsopdiary lã¤cherlichmachung liberalitã¤t verräter andersdenkende verrã¤ter populisten roger de weck
Sechzehnter Tag im ununterbrochenen Homeoffice. »Der Literaturwissenschaftler Felix Maschewski sieht Deutschland in puncto Tracking-Technologien an einem Scheideweg. Jetzt sei es wichtig, darüber nachzudenken, wie wichtig uns die Privatsphäresei und wie weit wir sie womöglich gegen die Gesundheitausspielen wollten, sagte er … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Zwischenruf: „Der Drops ist gelutscht.“ 05.05.2020 20:20:47

zukunftsfã¤higkeit kulissen privatfernsehen grundrechtsabwägung außerparlamentarische opposition lethargie verkrustungen jugen rã¼cksichtslosigkeit bundesverfassungsgericht rsopstatement antiterrorgesetze konsum grundrechtsverletzung verschwã¶rungstheoretiker gedankenlosigkeit zukunftsfähigkeit grundrechtsartikel volkszählung autoritarismus verschwörungstheoretiker pseudoskepsis gleichgültigkeit auãŸerparlamentarische opposition interesselosigkeit wachsamkeit grundrechte energie grundgesetz porno-industrie unterhaltung staatsvolk informationelle selbstbestimmung fridays for future gier freiheitsrechte rücksichtslosigkeit europäischer gerichtshof europã¤ischer gerichtshof verschwã¶rungen verschwörungen gleichgã¼ltigkeit post-demokratie grundrechtsabwã¤gung volkszã¤hlung
Wenn ich mir bei Langemann das Video der Demo vom 2. Mai in München anschaue und das mantra-mäßige Gemurmel der DemonstrantInnen höre „Grundgesetz. Grundgesetz. Grundgesetz. usw.“, dann stehen mir die Tränen in den Augen. Die Mehrheit der Menschen mag ja … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Hannes Hofbauer: „Es ist dystopisch“ 30.04.2021 10:24:20

erosion der demokratie orwell 2.0 gates, bill interviews lockdown innen- und gesellschaftspolitik infektionsschutzgesetz gesundheitspolitik ausnahmezustand autoritarismus strategien der meinungsmache hofbauer, hannes
Ein Riss geht durch die Linke in der Corona-Pandemie. Viele Linke scheinen nicht zu verstehen, dass die Begriffe „Freiheit“ und „Gerechtigkeit“ zusammengehören. Das sagt der österreichische Verleger Hannes Hofbauer. Im NachDenkSeiten-Interview kritisiert Hofbauer, dass ein gemeinsamer Aufschrei der Linken im Hinblick a... mehr auf nachdenkseiten.de

Rezension: Erziehung prägt Gesinnung 07.06.2019 15:56:16

rezensionen & lektüre rechtspopulismus autoritarismus
Herbert Renz-Polster, der bekannte Kinderarzt, hat ein Buch über Rechtsautoritarismus geschrieben. Ein Versuch zu erklären, wieso rechtspopulistische Strömungen und Parteien seit einiger Zeit so viel Zulauf haben. Ein wichtiges Thema Das Thema ist hochaktuell und meiner Meinung nach extrem wichtig. Wie konnte der weltweite Rechtsruck entstehen u... mehr auf vereinbarkeitsblog.de

Autoritarismus: Erziehung prägt Gesinnung 02.02.2021 17:34:40

afd kultur faschismus autoritarismus
Der Autor Herbert Renz-Polster geht in seinem neuesten Buch „Erziehung prägt Gesinnung“ der Frage nach, was die Anhänger rechtspopulistischer Parteien […] Der Beitrag Autoritarismus: Erziehung prägt Gesinnung erschien zuerst ... mehr auf lowerclassmagazine.blogsport.de

Corona-Maßnahmen, Kinder und die Linke: „Denkfaulheit, Opportunismus und ein Totalausfall“ (2/2) 30.12.2020 09:30:37

autoritarismus strategien der meinungsmache alternative medien meinungspluralismus gesundheitspolitik lã¼ckenpresse spahn, jens kampagnen / tarnworte / neusprech innen- und gesellschaftspolitik lückenpresse interviews michael, klundt drosten, christian maskenpflicht streitkultur frankfurter rundschau ungleichheit audio-podcast hochschulen und wissenschaft virenerkrankung kinderrechte
„Die Verdachts-Kultur ist in Deutschland gerade wieder sehr hochgeschraubt, und zwar von allen Seiten. Der Nazi-Vorwurf wird von verschiedenen Seiten inflationär gebraucht, jede Seite wirft der anderen Seite vor, „über Leichen“ zu gehen. Das sagt der Kinderpolitik-Forscher Michael Klundt im zweiten Teil des NachDenkSei... mehr auf nachdenkseiten.de

Autoritärer Wind unter der Akropolis 17.03.2021 07:51:31

ausland autoritarismus griechenland
Die Jugend in Griechenland rebelliert. Obwohl seit Januar mehrmals wöchentlich tausende Menschen auf die Straße gehen, berichten bürgerliche Medien in […] Der Beitrag Autoritärer Wind unter der Akropolis erschien zuerst auf ... mehr auf lowerclassmagazine.blogsport.de

Das Virus ist dasselbe, aber die politischen Proteste gegen die Corona-Maßnahmen sind deutlich andere 21.05.2021 09:00:00

kã¼nstler verteilungsgerechtigkeit frankreich bürgerrechte zukunftsangst ausgangssperre bã¼rgerrechte künstler gelb-westen autoritarismus ausnahmezustand länderberichte interviews erosion der demokratie virenerkrankung audio-podcast reformpolitik innere sicherheit kurzarbeit macron, emmanuel politikerverdrossenheit direkte demokratie aufbau gegenöffentlichkeit repressionen lockdown
Nicht erst seit den kreativen Flashmobs unter dem Motto „Danser Encore“ wird auch in Deutschland der Protest der Franzosen gegen die Corona-Maßnahmen als wohltuend engagiert empfunden. Wolf Wetzel hat zum Thema „Frankreich in Corona-Zeiten“ für die NachDenkSeiten ein... mehr auf nachdenkseiten.de

Das Wichtigste zum aktuellen Zeitgeschehen September 2020 01.11.2020 15:37:32

souverã¤nitã¤t bargeld glaube entscheidungen bildung 5g stigmatisierung neuseeland technokratie bmgf kriminalisierung wuhan straftatbestände gedankenverbrecher wehrhaftigkeit bargeldabschaffung global governance veränderung great reset weltwirtschaft imfpungen nano-technologie tã¼rkei unverhã¤ltnismã¤ssigkeit nano-chips zahlungsmittel mrna widerstand menschheit denner repression zusammenstösse koldchain virusthese zwang zentralbankwã¤hrungen kriegstreiber zellenschlüssel versammlungen krankheiten knechtschaft impfpass uno unschuldsvermutung schaden wirksamkeit ökonomie fda pr medikamente big brother dystopie faschismus deutungshoheit traumatisierung datenbanken rebellion ã–sterreich bäume menschen curevac supermã¤rkte türkei reiserestriktionen zwangsmassnahmen genomdatenbank afrika zellenschlã¼ssel ausbeutung datenabschã¶pfung tattoos dark winter philosophie selbstorganisation immunitätsausweis gingivitis propaganda heraklion regierungen existenz fremdartikel pcr zentralbanken avalon globocare schulden staatsanwaltschaft justin trudeau iwf technosklaverei ãœbernahme schattenregierung baugesuche fiatgeld polizeistaat verhaftungen sun tzu ohio lehrer test-kits psychologische kriegsführung medien wef mobilfunk zentralisierung algorythmen wissenschaft boston cbdc anwã¤lte solidaritã¤t geschã¤ftsschliessungen potentaten cyber-streitkräfte kontaktsperren grenzwerte ermordung better than cash alliance ordo ab chao bezahldienste kreativität eingriffe isolation datenhandel tests eugenik kenya boshaftigkeit bci spanien unverhältnismässigkeit mike dewine freiheitsrechte madrid adelaide arbeiter umprogrammierung bevölkerungsdezimierung einverständniserklärung sã¼damerika agenda 2030 nwo quarantã¤ne elitismus party patente mord parlament zirkulation konzentrationslager bã¼rgermeister experiment eu irrsinn abnormalität kroatien maulkorb arbeitslosigkeit rechtlosigkeit zagreb sudan ärztekollektiv terror digitalisierung neues normal griechenland brain-computer-interface petitionen schulen microchips gefängnis sterblichkeitsrate selbstmorde cdcp österreich flugzeuge bolschewismus studien telecom bürgermeister bevã¶lkerungsdezimierung vodafone durchsetzungsorgane strafzahlungen verfolgung übernahme alptraum elon musk grossbritannien datenschutz meinungsvielfalt militã¤r krieg gesellschaft spaltung anarchie profit sauerstoff mit hotels ziviler ungehorsam versklavung einsprachen randale trigger verhaltenssteuerung indoktrination realitã¤t bauern wirtschaft produktivitã¤t biometrie zahnärzte weblogs rechtfertigung verschwã¶rungspraxis israel verfassungsrechte unruhe wahnsinn coronaleugnung energiewaffen gesetze antennemasten korruption funktechnologie psychologische kriegsfã¼hrung labors italien internet aufstand contact-tracing gericht souveränität vermögenswerte bip technik entmenschlichung zustimmung gleichschaltung boku bankster bilder recht system konsumismus anwälte klagen tote edward bernays geschäfte kinder mykonos transparenz usa fingerabdrã¼cke irland unversehrtheit miami armut ärzte soziopathen melbourne zensur bussen afrochampions plutokraten abnormalitã¤t fed alexa sterben einverstã¤ndniserklã¤rung fingerabdrücke zerstã¶rung abhängigkeiten zahnprobleme massenhypnose fema hirnwã¤sche rockefeller minnesota quarantäne totalitarismus profusa inc. einfluss thessaloniki angst abhängigkeit universitã¤ten gedankenkontrolle australien wirtschaftskrieg südamerika uk durchsuchungen inferno ki gehorsam missbrauch gerichte verantwortung derivate kataklysmus genetik patras vieh korpokratie 1984 kz entlassungen kykladen konzerne rki wohnungen bars klaus schwab verbrechen mik miliardäre autarkie kontrolle homeland security hoffnung restaurants michalis chrysochoidis hunger neugestaltung sars-cov-2 deutschland kläger maskenpflicht manipulation soziologie parasiten unterwerfung geheimdienste vermã¶genskonzentration erdogan hirnwäsche pennsylvania hoax asoziale medien haftung transhumanismus kopfschuss dreckskapitalismus privatsphã¤re angeklagte co2 immunitã¤tsausweis versuchskaninchen netzwerke bewaffnung fake irisscans tschad tã¤uschung amazon umverteilung geld cdc verschwã¶rungstheoretiker athen schafsmedien cepi nashville eliten ghana wetterkrieg ã„rztekollektiv enteignung zürich rocco galati weigerung befehle depressionen transaktionen grundrechte aneignung feldstärke zusammenstã¶sse kanada peter kã¶nig dna tesla unterdrückung psychopathen familienbande hirngrills argumentationen supermärkte agenda robotik datenabschöpfung eody klimakontrolle bundeswehr neue weltordnung 32m privatsphäre kalifornien videos zweite welle entscheidungsfindung ausnahmezustand wucher stiftungen vernichtung psyop verseuchung gewalt aktien impfzertifikat astrazeneca technokraten plandemie religion verbraucher impf-zertifikate social distancing verschwörungspraxis ppp bildschirme folter steuerzahler geschã¤fte verã¤nderung peter könig zã¼rich ãœberwachung technologie coop lidl zahnã¤rzte bewusstsein fehldiagnosen gesinnungsdiktatur feldstã¤rke bã¤ume produktivität courage regierungsberater biochip initiationsriten pass willkã¼r opfer pfefferspray darpa prã¤sidenten ã„rzte geopolitik bã¶rsen aussenpolitik au gentechnik grippe apple realität freiheit drogenmissbrauch covid belgien corona sinn medizin bedrohungslage victoria vermögenskonzentration autoritarismus usurpation 3d-drucker lockstep missouri herde bewegungsfreiheit verfahren präsidenten selbstverteidigung kriegsfã¼hrung identifizierung zentralbankwährungen china dhs thomas renz dominoeffekt ausgrenzung abhã¤ngigkeiten strafen diktatur sicherheit kredite unterdrã¼ckung solidarität luftgeld straftatbestã¤nde polizei who welt ngo notstand ungehorsam datenerfassung ai freiheitskã¤mpfer börsen bioarchitektur sklaverei panabios freiheitskämpfer vermã¶genswerte verweigerung wahlen wall street willkür false flag rfid überwachung software maskenball aufseher zerstörung beweislast weltregierung abhã¤ngigkeit james warburg gesundheitspolizei eni gesichtserkennung moratorium politclowns gefã¤ngnis zitate strafrecht schiffe 911 strahlenkrieg pubs quantencomputer notvollmachten militär geschäftsschliessungen kreativitã¤t hegelsche dialektik social engineering klã¤ger kabale sammelklage testresultate neuralink ã–konomie sucht betrug panik schuldgeld protest psychologie proteste pharmamafia polio globalismus lockdown krankheit symptome kameras kochsche postulate irrenhaus täuschung cyber-streitkrã¤fte vergiftung denunziation auckland wahrheit georgia mafia taxis kriegsführung forderungen universitäten verschwörungstheoretiker miliardã¤re meinungsfreiheit profitgier
Wie bereits letzte Woche angekündigt, folgt hier nun die Komplett-Sammlung des Wichtigsten zum aktuellen Zeigeschehen weltweit vom September 2020 (umgekehrt chronologisch sortiert). Bei den sich überschlagenden Hiobs-Botschaften ist es etwas viel geworden, sodass allein das Eintragen der Schlüsselwörter über ne … ... mehr auf dudeweblog.wordpress.com

Technik und Krise – Teil 1 | Von Ulrich Teusch (Podcast) 15.01.2021 15:09:57

reset-strategen teezeremonie podcast großer neustart sozialexperimente standpunkte – der podcast technik covid 19 – the great reset covid 19 – the great reset technik und krise multipolar great reset gesellschaftsordnung dirk van laak gesellschaftsmodell gesellschaft und natur herman kahns hans peter dã¼rr autoritarismus hans peter dürr transformationsprozess transformationsprozesse groãŸer neustart
Ein Standpunkt von Ulrich Teusch. Man hat dem Kommunismus und anderen politischen Großideologien vorgeworfen, sie hätten ihre Bevölkerungen in Geiselhaft […] Der Beitrag Technik und Krise – Teil 1 | Von Ulrich Teusch (Podcast) ers... mehr auf kenfm.de

„Im Rausch des Ausnahmezustands springen zu viele Politiker über ihren demokratischen Schatten“ 28.01.2021 11:15:45

neue normalitã¤t frankreich lockdown bürgerproteste ungleichheit autoritarismus polizei ausnahmezustand neue normalität gewalt mittelstand gesundheitspolitik maskenpflicht interviews innen- und gesellschaftspolitik österreich virenerkrankung länderberichte einsamkeit audio-podcast ã–sterreich hofbauer, hannes weltwirtschaftsforum bã¼rgerproteste
„Ein kleiner Vorgeschmack auf dystopische Zeiten“ – das erkennt der Verleger Hannes Hofbauer in einer Beobachtung, die er vor kurzem auf dem Wiener Rathausplatz gemacht hat. Dort, so der Österreicher im NachDenkSeiten-Interview, gibt es einen Eislaufplatz, den die Menschen nur mit einem Distanzwarner betreten dürfen – ... mehr auf nachdenkseiten.de

Die Junta hat es vergeigt 16.04.2021 13:00:28

bürgerproteste wahlfã¤lschung thailand wahlen autoritarismus bã¼rgerkrieg asean gewalt wahlfälschung erosion der demokratie myanmar bürgerkrieg wahlsystem militärdiktatur ethnische minderheiten repressionen boykott militäreinsätze/kriege kriegsrecht massenmord bã¼rgerproteste verfassung putsch länderberichte aung san suu kyi militã¤rdiktatur
Die Maßnahmen der Militärjunta in Burma gegen die Zivilbevölkerung werden immer brutaler. Die Zahl der Todesopfer steigt täglich und dürfte zu dem Zeitpunkt, wo diese Zeilen geschrieben werden, die Zahl 800 erreicht haben. Die Zahl der verletzten und inhaftierten Putschgegner übersteigt diese Zahl noch um ein Vielfa... mehr auf nachdenkseiten.de

„Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter — Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“ 10.05.2021 09:00:00

2020 ignoranz entwertung 1215 konsumleben ablenkung zuschauerdemokratie shabi alonso bewertung bildung masochismus 510 12 schlafwandler 12152020 autoritarismus vernunft 2021 5102021 sadismus rsoplink menschenverachter menschenbild überwachung 5 hinter den schlagzeilen aggressionen informationszeitalter salamitaktik ãœberwachung
» […] Obwohl wir uns in den letzten 20 Jahren mitten im Informationszeitalter befanden, haben die Machthaber der Zuschauerdemokratie — ohne imperative Mandate und Volksentscheide — alles in die Waagschale geworfen, um die Bildung der Bevölkerung zu reduzieren. Gleichzeitig sind … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Plant Trump einen Putsch? Ein Twitter-thread 11.11.2020 09:52:02

putsch trump politik us-wahlen erlebte geschichte autoritarismus verteidigungsministerium
Als ich am Dienstag abend hörte, dass Donald Trump die ganze Führung des Verteidigungsministeriums entlassen hat, kam ich mir vor wie in einem schlechten Film über einen Putsch in einem Staat der dritten Welt. Daraufhin habe ich auf Twitter ein … Weit... mehr auf blog.jens-bertrams.de

Im Journalismus riecht es nach Verrat an der Demokratie 30.11.2020 11:00:31

steinmeier, frank-walter bürgerrechte zeit audio-podcast starker staat vierte gewalt virenerkrankung medienkritik kampagnen / tarnworte / neusprech autoritarismus schwab, klaus bã¼rgerrechte neue normalitã¤t meinungspluralismus gesundheitspolitik neue normalität erosion der demokratie
Die vergangenen Monate haben gezeigt, wie es aussieht, wenn Politik und Medien die demokratische Öffentlichkeit ersticken. Die schwerste Krise des 21. Jahrhunderts verläuft ohne öffentliche Diskussion. Was manche als „Diskussion“ wahrnehmen, ist einer Demokratie nicht würdig. Vereinzelte kritische Wortmeldungen stehen einer v... mehr auf nachdenkseiten.de

Mit autoritärer Solidarität in den solidarischen Autoritarismus 27.02.2021 11:45:34

hygieneregeln grenzschließungen zero-covid zukunftsangst innen- und gesellschaftspolitik virenerkrankung gesundheit gewaltenteilung bürgerrechte dystopie neue normalitã¤t lockdown bã¼rgerrechte denunziation altruismus autoritarismus freiheit grenzschlieãŸungen erosion der demokratie eigenverantwortung neue normalität orwell 2.0 gesundheitspolitik
Die Begriffe „No Covid“ und „Zero Covid“ erreichten in den letzten Wochen auch in Kreisen, die ansonsten die Regierungspolitik eher kritisch sehen, eine erstaunliche Beliebtheit. Offenbar sind vielen der Anhänger dieser Ansätze die vollen Implikationen daraus nicht wirklich bewusst. Unser Leser Bastian Friedrich, der z... mehr auf nachdenkseiten.de