Tag suchen

Tag:

Tag verteidigungsminister

Nationaler Sicherheitsrat: Wer gefährdet Österreich? 26.01.2018 14:54:30

verdeckte aktion davos fleet ballistic missile alfred gusenbauer bzö estland airbus black budget jörg haider herbert scheibner uwe barschel unit 8200 u-boot israel fpö welt - weltpolitik george soros eveline steinberger-kern eurofighter royal airforce mossad daniel inouye weltkrieg sicherheit marine stay behind schweden norbert darabos zivilgesellschaft udo landbauer boeing tal silberstein uss liberty nordkorea spö russland verteidigungsminister lockheed martin angela merkel befehlskette donald trump burschenschafter illegale masseneinwanderung global intelligence files unterwanderung niederlande wolfgang baumann geheimhaltung deep state pim fortuyn cfr intercontinental ballistic missile trident ii patrik baab dark fleet cia barack obama rechtsextreme hawaii hillary clinton china verteidigungsministerium raketenalarm joint strike fighter christian kern rechtspopulismus aegis-system nationaler sicherheitsrat doomsday clock nazis heeresnachrichtenamt raketenabwehr andreas schieder gladio südafrika palantir technologies heeresabwehramt
Im Paralleluniversum der SPÖ geht es nicht darum, ob es in Hawaii einen falschen Raketenalarm gab oder eine Atomrakete abgefangen wurde, sondern darum, ob das Liederbuch einer Burschenschaft die nationale Sicherheit gefährdet. Befasst man sich mit weltpolitischen Vorgängen, sieht man Versuche des Deep State der USA, den dritten Weltkrieg zu starten... mehr auf net-news-global.net

U.v.d. Leyen: Zu unfähig im Amt – und zu eitel dies einzusehen 19.02.2018 19:43:53

merkel sicherheitspolitik u-boot cdu sicherheit marine verteidigung truppe peter helmes heer nato verteidigungsminister kaserne berlin hubschrauber bundeswehr von-der-leyen deutschland luftwaffe panzer
U.v.d. Leyen: Zu unfähig im Amt – und zu eitel dies einzusehen   Von Peter Helmes * Ministerielles Versagen zum Prinzip erhoben Zwei Schlagzeilen aus den letzten Tagen zur gleichen Zeit: – „Der Bundeswehr fehlt es nahezu an allem und jetzt auch noch an Zelten und Winterkleidung.“ – „Ursula von der Leyen wird (ernsthaft) als […]... mehr auf 99thesen.com

Das menschliche Leben wird billiger 22.02.2018 06:42:24

bevölkerungskontrolle videospiele politik, diplomatie leben militär, krieg billig verteidigungsminister krieg james mattis spionage, attentate
In meiner Kolumne 2006 "Blowback from a Bad War" schrieb ich: Die Romantisierung des Krieges und des Militarismus innerhalb der allgemeinen Kultur - die Verbreitung von Videospielen, wie z.B. "Point and Shoot" ("Ziel und schieß"), zusammen mit der nach der Formel Rache motivierten Film und TV-Gewalt - dehnt das "Entflechtungstraining" auf Nicht-Vet... mehr auf radio-utopie.de

„Faktisch muss man Schlupflöcher schaffen“ 19.03.2018 21:23:00

militär, krieg verteidigungsminister entwicklungshilfe rüstungsexporte panzer
Unter Entwicklungshilfe wird zunehmend der gesamte Bereich der sogenannten Ertüchtigung gefasst. Das heißt Ausbildung und Aufrüstung von mit Berlin befreundeten Akteuren, wo Maßnahmen teilweise aus dem Etat für Entwicklungshilfe gezahlt werden. Wir haben in Afghanistan eine ganz starke Tendenz gehabt, zum Beispiel Hilfsgüter nur als Belohnung für K... mehr auf radio-utopie.de

Israelischer Verteidigungsminister verbietet die Einfuhr von Treibstoff nach Gaza unter Berufung auf Feuerballons 04.08.2018 02:25:06

bevölkerungskontrolle ballons israel blockade verteidigungsminister avigdor lieberman gaza waffenstillstand
Lieberman sagt nun, dass die Beschränkungen für Waren, die in den Gazastreifen gelangen, verschärft werden und dass Israel auf völliger Ruhe in Gaza besteht, bevor es die Beschränkungen weiter lockern wird. Zur Zeit darf nur eine begrenzte Anzahl von Lebensmitteln und Medikamenten die Grenze überqueren.... mehr auf radio-utopie.de

Israelischer Verteidigungsminister: es gibt keine unschuldigen Menschen im Gazastreifen 10.04.2018 11:29:45

bevölkerungskontrolle israel journalisten terroristen verteidigungsminister avigdor lieberman gaza presse
Wenn es auch in der rechtsextremen Koalition gut ankommen mag, führt jedoch selbst in Israel der Anblick eines Palästinensers, der eine Weste mit der Aufschrift "PRESSE" trägt und von israelischen Scharfschützen erschossen wird, zu Besorgnis und Unbehagen. Liebermans Argument, dass Sanitätshelfer und Journalisten bekanntlich in "Terroraktivitäten" ... mehr auf radio-utopie.de