Tag suchen

Tag:

Tag udo_landbauer

Nationaler Sicherheitsrat: Wer gefährdet Österreich? 26.01.2018 14:54:30

verdeckte aktion davos fleet ballistic missile alfred gusenbauer bzö estland airbus pim fortuyn black budget jörg haider herbert scheibner uwe barschel cfr intercontinental ballistic missile unit 8200 trident ii u-boot israel fpö welt - weltpolitik patrik baab george soros eveline steinberger-kern eurofighter royal airforce mossad daniel inouye weltkrieg sicherheit marine dark fleet stay behind cia barack obama rechtsextreme schweden norbert darabos zivilgesellschaft hawaii udo landbauer hillary clinton china verteidigungsministerium boeing raketenalarm joint strike fighter christian kern tal silberstein rechtspopulismus aegis-system nationaler sicherheitsrat uss liberty nordkorea doomsday clock nazis heeresnachrichtenamt spö russland raketenabwehr verteidigungsminister lockheed martin angela merkel befehlskette donald trump burschenschafter illegale masseneinwanderung global intelligence files andreas schieder unterwanderung niederlande gladio wolfgang baumann geheimhaltung deep state südafrika palantir technologies heeresabwehramt
Im Paralleluniversum der SPÖ geht es nicht darum, ob es in Hawaii einen falschen Raketenalarm gab oder eine Atomrakete abgefangen wurde, sondern darum, ob das Liederbuch einer Burschenschaft die nationale Sicherheit gefährdet. Befasst man sich mit weltpolitischen Vorgängen, sieht man Versuche des Deep State der USA, den dritten Weltkrieg zu starten... mehr auf net-news-global.net

Der Umdreher 02.02.2018 06:48:23

politik aktuelles fpö gedanken rücktritt leopold kohr soziales alltag udo landbauer verantwortung gesellschaftskritik menschen
Durch meine langjährige Befassung mit freilebenden Tieren und mit der Natur rutschte ich irgendwann in einen ständigen ‚Vergleichs-, Umdreh- und Austausch- Modus‘. ‚Was würde ein Affe in dieser oder jener Situation tun?‘ oder ‚Was wäre für mich als Primate besser als als Mensch?‘ und ähnliche Fragen wurden zu mei... mehr auf payoli.wordpress.com

Die Antifa und der Akademikerball 27.01.2018 16:39:06

natascha strobl open society foundations o5 sj verfassungschutz sexismus identitäre irmgard griss otpor julia herr corinna milborn rechtsextrem nationalstaat sozialistische linkspartei life-ball einwanderung susanne scholl alev korun susanne riess fpö termine - events und happenings idomeni asyl omas gegen rechts george soros ns-wiederbetätigung menschenrechte linksextrem #whataboutism sonja grusch sepp schellhorn demonstration grüne ns-erbe nationalismus udo landbauer neue linkswende ute bock autoritär gewalt christian kern arisierung tal silberstein wien antifa genfer flüchtlingskonvention wladimir putin akademikerball demokratie identitätspolitik spö kaptialismus sachraubwaltermafia heimkinder volkshilfe donald trump sonja wehsely jetzt zeichen setzen schutzsuchende neos heinz christian strache puls 4 antifaschismus erich fenninger lgbtiq
Rund 8.000 oder 10.000, je nachdem, wessen Schätzungen man trauen will, demonstrierten am Freitagabend in Wien friedlich gegen den Akademikerball. Weil der Spitzenkandidat der FPÖ in Niederösterreich Udo Landbauer einer Burschenschaft mit bedenklichem Liedgut angehörte und die Blauen mittlerweile in der Bundesregierung sitzen, sehen sich die Teilne... mehr auf net-news-global.net

Nazi-Farce im Landtagswahlkampf 24.01.2018 12:09:30

johanna mikl-leitner zwangspsychiatrie florian klenk fpö zwangsentrechtung rücktritt oliver scheiber sos mitmensch #aufstehn.at muslime karl renner institut michael rosecker antisemitismus schweden justiz zwangsheirat ns-erbe zivilgesellschaft udo landbauer ute bock christian kern wiedergutmachung npd barbara helige sachraubwalter liga für menschenrechte deutschland 1938 franz schnabl fürsorge juden falter spö heimkinder burschenschafter illegale masseneinwanderung wilhelminenberg ngos österreich vergewaltigung destabilisierung europa - österreich
Wenige Tage vor der niederösterreichischen Landtagswahl wird der Rücktritt von FPÖ-Spitzenkandidat Udo Landbauer gefordert, weil er einer Burschenschaft angehört, die in einem alten Liederbuch ein „Nazilied“ abgedruckt hatte. Dies wurde via „Falter“ publik, der 2015 die Agenda der illegalen Masseneinwanderung propagandistisch unterstützte und desse... mehr auf net-news-global.net