Tag suchen

Tag:

Tag soziale_interaktion

Harry Potter und sein Täterintrojekt 20.12.2015 00:43:30

opferschaft positive ressourcen täter_innenkontakt gewalt kommunikation angst multiple persönlichkeit sprachlosigkeit schutz selbstverletzendes verhalten dis? dis helferinnen soziale interaktion reorientierung lebensrealität innenansichten macht ptbs leben vermeidung sicherheit viele-sein täterintrojekte therapie innenansicht täter- opferspaltung posttraumatische belastunggsstörung die helfer_innen und die hilfe nach dem trauma isolation nach gewalterfahrungen trauma miteinander harry potter dissoziative identitätsstörung traumafolgen dissoziative identitätsstruktur hilfe kontakt sprache
Harry Potter quält sich mit der Frage, ob er vielleicht so wird wie Voldemort. Er spürt Ähnlichkeiten, Verbindungen, bemerkt an sich fremdartig globale Aggressionen nachdem er Zeuge der Tötung eines seiner Mitschüler durch Voldemort wurde. Well, das ist die Stelle, in der ich meine Brille gerade rücke und mich frage, warum es in der Zaubererwelt [&... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

nah dran 23.10.2015 16:24:04

sprache kontakt dissoziative identitätsstruktur traumafolgen dissoziative identitätsstörung autismus innenansicht suizid freiheitspraxis asperger-syndrom viele-sein vermeidung leben lebensrealität innenansichten reorientierung soziale interaktion dis lauf der dinge sprachlosigkeit multiple persönlichkeit selbstfürsorge fundstücke leben mit behinderungen angst kommunikation krise
Wenn ich lese: “Mir fehlen die Worte.”, “Ich bin sprachlos.”, “Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll.”, denke ich: “Ist okay – ich brauche auch keine Wörter von dir.” oder: “Schon gut, für mich musst du auch keine Wörter haben.”. Aber dann kommt ja noch der ganze Rest. Die ganze Hilflosigkeit. Der große  Schreck […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

wenn etwas ist 22.08.2015 16:50:42

traumafolgen dissoziative identitätsstruktur dissoziative identitätsstörung freiheit hilfe sprache einsamkeit konsens das schweigen der opfer miteinander trauma nach dem trauma die helfer_innen und die hilfe therapie viele-sein innenansicht psychiatriegewalt macht innenansichten therapeutinnen vermeidung heilung schweigen dis freiwilligkeit dis? ausstieg helferinnen soziale interaktion dissoziation als schutz reorientierung erinnern angst sprachlosigkeit dissoziation multiple persönlichkeit gewalt kommunikation
Und dann steht da die 16 jährige “darkcloud” und soll wählen, wo gar nichts zu wählen ist. Soll frei entscheiden, obwohl sie unfrei ist und keine Entscheidung von ihr tragbar ist. Sie soll leben. Sie soll sich nicht verletzen. Sie soll was sagen. Sie soll etwas verstehen wollen. Sie soll sich gut fühlen. Sie soll […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

kein Anschluss 17.09.2015 22:42:29

krise kommunikation multiple persönlichkeit sprachlosigkeit angst fundstücke erinnern soziale interaktion selbstverletzendes verhalten autismus und dis dis lebensrealität innenansichten leben depression innenansicht fotolabor viele-sein fotografie freiheitspraxis nach dem trauma trauma miteinander menschen analoge fotografie entfremdung dissoziative identitätsstörung dissoziative identitätsstruktur traumafolgen
“Wo ist denn der Charakter in diesen Charakterköpfen?”, hatte sie vor der Reise nach Berlin gefragt. “Ich will Menschen zu fotografieren üben und – wo ist denn der Charakter im Gesicht?”. Der Raum ist voll mit neuen Fremden, die Luft walzt sich von Wand zu Wand. Der Lehrer schaut sie an und nickt. “Das findet […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Verbindungen 14.08.2015 15:08:54

lebensrealität innenansichten leben mit traumafolgen helferinnen soziale interaktion reorientierung selbstverletzendes verhalten autismus und dis dis dissoziation multiple persönlichkeit sprachlosigkeit schutz erinnern krise gewalt kommunikation hilfe sprache somatoforme dissoziation dissoziative identitätsstörung traumafolgen dissoziative identitätsstruktur dissoziative krampfanfälle einsamkeit die helfer_innen und die hilfe nach dem trauma trauma innenansicht sicherheit viele-sein therapie asperger-syndrom
Die Therapiestunde endete mit einem Flächenbrand, der unterm Scheitel begann, sich über einen Krampfanfall auf den gesamten Körper verteilte und bis in den späten Abend unterm Denken schwelte. Menschen verstehen nicht, wenn wir versuchen zu vermitteln, wie schwer Sprache wird, wenn es uns nicht gut geht. Die wenigsten wissen, dass wir in Krisen sei... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Autismus und DIS #4 22.07.2015 13:05:50

reiz und reaktion einsamkeit autismus orientierung hilfe sprache veränderung dissoziative identitätsstörung traumafolgen dissoziative identitätsstruktur innenansicht viele-sein nach dem trauma trauma miteinander trigger soziale interaktion reorientierung dissoziation als schutz lauf der dinge selbstverletzendes verhalten dis lebensrealität innenansichten leben krise gewalt multiple persönlichkeit sprachlosigkeit auseinandersetzung erinnern selbstfürsorge
Es gibt diese Tage von denen man nicht weiß, dass es Tage sind. Dieses Sein voll Reiz und Reaktion, ohne irgendeine Dimension, die ihre Hand austreckt und vor dem Ertrinken bewahrt. Wenn man den Absprung aus dem intrusivem Erleben in die Orientierung hinein nicht geschafft hat, sondern von Impuls zu Impuls springt und froh ist, […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

an einem “Alles ist möglich-Tag”… 10.12.2015 21:21:26

miteinander trauma die helfer_innen und die hilfe innenansicht asperger-syndrom freiheitspraxis viele-sein hilfe dissoziative identitätsstruktur traumafolgen depersonalisation innenkinder dissoziative identitätsstörung autismus multiple persönlichkeit dissoziation selbstfürsorge erinnern positive ressourcen leben innenansichten lebensrealität dissoziation als schutz soziale interaktion helferinnen dis dis? autismus und dis lauf der dinge
… klingelt der Wecker nicht zur üblichen Zeit und das drei Mal hintereinander, damit sich auch wirklich alles im Kopf daran erinnert, dass heute alles anders ist als sonst. Widerwillig lässt sie den Donnerstagsplan los und stellt sich unter die Dusche. Nimmt uns vielleicht als Spur im Rauschen des Wassers wahr, kann uns vielleicht sogar […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

brachial sein üben 03.08.2015 13:26:55

innenansicht viele-sein freiheitspraxis therapie die helfer_innen und die hilfe nach dem trauma trauma miteinander hilfe sprache dissoziative identitätsstörung traumafolgen dissoziative identitätsstruktur krise gewalt kommunikation wahrheit multiple persönlichkeit sprachlosigkeit erinnern helferinnen soziale interaktion reorientierung selbstverletzendes verhalten lauf der dinge dis heilung therapeutinnen lebensrealität innenansichten psychiatriegewalt
Und in den Worten an die Psychotherapeut_innen, die Autist_innen behandeln steht: “Nehmen Sie ihre Klient_in ruhig wörtlich” und hätte ich nicht ein längst leer geweintes Menschenköpfchen würde ich auch diese Seite volltropfen. “Weil kann man nicht ändern diese scheiß was sie sagen ist unser Leben. Für uns ist wichtig, dass sie wissen und nicht ver... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

nur ein Was 26.12.2015 16:00:30

miteinander innenansicht small talk kontakt zwischenmenschliche gewalt selbstfürsorge kommunikation klassismus lebensrealität macht soziale interaktion autismus und dis dominanz
“Und was machen Sie so Hannah?”. Ich stelle den Fingerhut mit Henkel in meiner Hand bedächtig auf die für ihn vorgesehene winzig kleine Stelle auf der absurd großen Tischplatte und lasse die Ideen in meinem Kopf an meinem Blick vorbeirauschen. “Okay okay – keine Panik – ich bin nicht faul, ich bin nicht dumm, ich [R... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Vorstellungen 21.11.2015 12:35:46

behindert sein - behindert werden miteinander die helfer_innen und die hilfe nach dem trauma viele-sein traumafolgen dissoziative identitätsstruktur dissoziative identitätsstörung leben mit behinderung selbstfürsorge multiple persönlichkeit kommunikation inklusion leben lebensrealität innenansichten dis lauf der dinge autismus und dis soziale interaktion reorientierung
Gestern war ein Tag, von dem ich später sagen kann: “Ja, und dann war da “Tag der offenen Tür” und ich bin hingefahren, hab gesagt, dass ich die hundische Assistenz brauche und, dass ein ruhiger Ort gut wäre und dann hab ich mich noch ein bisschen umgeguckt und bin zurück nach Hause gefahren.”, als wäre […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

später 30.07.2015 23:58:36

traumafolgen dissoziative identitätsstruktur dissoziative identitätsstörung innenkinder hilfe sprache therapie viele-sein innenansicht nach dem trauma die helfer_innen und die hilfe dis dis? lauf der dinge soziale interaktion helferinnen dissoziation als schutz innenansichten lebensrealität therapeutinnen kommunikation krise sprachlosigkeit multiple persönlichkeit
“Vielleicht hätte ich einfach schreien sollen.”, denke ich, während ich in meiner Jacke verschwinde und mir wünsche, die Zeit könnte sich genau jetzt einmal um sich selbst drehen und mich erneut ausspucken. Nochmal neu einen Therapietermin haben. Sagen, wann das Thema beendet sein kann. Sagen, wann ein Punkt irrelevant ist und beiseite bleiben kann... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

war ja klar [Abwinkgeräusch] 04.01.2016 21:56:19

kommunikation gewalt sprachlosigkeit selbstfürsorge erinnern helferinnen soziale interaktion dis lauf der dinge innenansicht therapie freiheitspraxis viele-sein sprache hilfe dissoziative identitätsstruktur traumafolgen dissoziative identitätsstörung
Heute morgen kurz nach 3 wachte ich auf und dachte: war [genervte Lücke] ja [genervte Lücke] klar [das Geräusch von durch die Luft fliegenden Armen] War ja klar, dass es keinen Mehrwert hatte früher ins Bett zu gehen, um länger drin liegen zu können. Bevor man sich aufrafft, um den ersten Werktag 2016 genau damit […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

einer dieser Tage 29.01.2016 12:08:43

lebensrealität innenansichten macht therapeutinnen autismus und dis dis? dis helferinnen soziale interaktion multiple persönlichkeit gewalt kommunikation dissoziative identitätsstörung depersonalisation traumafolgen dissoziative identitätsstruktur hilfe sprache kontakt autismus einsamkeit die helfer_innen und die hilfe trauma miteinander viele-sein therapie freiheitspraxis asperger-syndrom innenansicht
Und dann sind da diese Tage, in denen man nicht dazu kommt zu merken, wie schlimm sie sind, gerade weil sie so schlimm sind. Erst als man im Bett liegt und unter dem Gewicht seiner Decken zu sich kommt, entsteht der Raum zu der Erkenntnis, dass sich vielleicht einfach noch nicht genug verändert hat, um […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

schwusch 02.02.2016 12:10:20

sexismus miteinander freiheitspraxis viele-sein innenansicht innere kommunikation dissoziative identitätsstruktur dissoziative identitätsstörung handarbeit autismus innere zusammenarbeit cissexismus lesbisches leben multiple persönlichkeit kommunikation armut leben lebensrealität queer alltag dis lauf der dinge soziale interaktion
Ich hatte gestern einen Schwuschtag. Schwusch – in die Stadt – Schwusch – Nähmaschine und beglaubigtes Zeugnis  abholen – Schwusch Bewerbungsunterlagen fertig machen – Schwusch – jemand Fremdem helfen, indem ich den Mund aufmache und spreche – Schwusch in einem Stoffladen stehen. Stoff ist teuer – das Projekt hat eine klare Kosten... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Betreuung 29.11.2015 16:36:07

kritik krise kommunikation erinnern multiple persönlichkeit lauf der dinge autismus und dis dis helferinnen soziale interaktion lebensrealität innenansichten vermeidung kapitalismuskritik viele-sein innenansicht wohlfahrt betreuung die helfer_innen und die hilfe miteinander innenkinder dissoziative identitätsstörung dissoziative identitätsstruktur traumafolgen kontakt hilfe
Nur noch 11 ein halb Tage bis zum Termin beim Betreuungsdienst der Wahl. Getriggert ist inzwischen so ziemlich fast alles und wie Unkraut es so an sich hat, schießt das Zeugs im Kopf in alle Richtungen. Es ist ein Moloch, den wir da vor uns sehen und das nicht, weil unsere Erfahrungen alle eher so […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Selbsthass 17.05.2015 14:11:46

nach dem trauma miteinander innenansicht schmerz viele-sein depersonalisation dissoziative identitätsstörung dissoziative identitätsstruktur einsamkeit multiple persönlichkeit krise lebensrealität soziale interaktion selbsthass lauf der dinge selbstverletzendes verhalten dis? dis
“Ah – ist nur Selbsthass.”, denke ich und bin erleichtert. Selbsthass ist okay. Am Ende ist es eigentlich immer das, was die Welt auf so vielen Ebenen in mich reindrückt und reingedrückt hat, dass es mich sehr versichert mich zu hassen, weil es sich konform anfühlt. Es ist ein Akt der Verlogenheit bis reaktiver Egoismus, […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

ein Montag, der drei Tage dauerte 27.09.2015 18:18:52

soziale interaktion dissoziation als schutz dis? dis lauf der dinge autismus und dis lebensrealität innenansichten kommunikation krise dissoziation multiple persönlichkeit traumafolgen dissoziative identitätsstruktur dissoziative identitätsstörung depersonalisation innenansicht freiheitspraxis viele-sein trauma derealisation nach dem trauma
Der Schlussakkord der Therapie lautete auf: “Wenn du ein Problem hast, dann hast nur du ein Problem.” und fügte sich wunderbar in die Scheißesinfonie der letzten Wochen ein, die von schwierigen Dynamiken und Entwicklungen erzählt und davon, dass einige der Menschen, mit denen ich versuche und versuchte zusammenzuarbeiten sich von mir entfernen, mic... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Fundstücke #40 16.12.2016 23:01:07

soziale interaktion reorientierung dis dis? autismus und dis leben innenansichten lebensrealität kommunikation positive ressourcen sprachlosigkeit multiple persönlichkeit fundstücke autismus sprache kontakt dissoziative identitätsstruktur innere kommunikation dissoziative identitätsstörung innenkinder innenansicht asperger-syndrom freiheitspraxis viele-sein die helfer_innen und die hilfe
In der Deutschklassenarbeit gab es eine Aufgabe, die mir geholfen hat etwas über (Innen)Kinder zu verstehen. Das will ich mit.teilen. Die Aufgabe zeigte eine Zeichnung. Die Zeichnung sah so aus: Man sieht 2 Figuren, die auf unterschiedlichen Ebenen stehen. Die Figuren werden durch einen Dialog verbunden. Das sieht man, an der Form des Wortes “Dialo... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Fundstücke #7 28.07.2015 13:53:52

gewalt krise täterkontakte abbrechen sprachlosigkeit überforderung multiple persönlichkeit erinnern fundstücke auseinandersetzung komplexe traumatisierung helferinnen soziale interaktion dissoziation als schutz dis? dis ausstieg selbstverletzendes verhalten therapeutinnen vermeidung macht lebensrealität therapie viele-sein täterintrojekte trauma miteinander die helfer_innen und die hilfe nach dem trauma einsamkeit hilfe sprache traumafolgen dissoziative identitätsstruktur dissoziative identitätsstörung
Mir fallen nach und nach diese Momente ein. Das eine Mal, in dem mir mein Vater etwas unterstellte, das ich nicht getan hatte und er sagte: “Du wirst ja ganz rot im Gesicht – guck mich gefälligst an, wenn ich mit dir rede – du lügst doch!” und meine abgrundtiefe Wut über seine Dummheit, sein […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

spontan 10.07.2015 16:07:35

autismus einsamkeit dissoziative identitätsstruktur traumafolgen dissoziative identitätsstörung freiheit sprache kontakt hilfe therapie asperger-syndrom viele-sein innenansicht trauma nach dem trauma dis? dis lauf der dinge selbstwahrnehmung soziale interaktion leben lebensrealität kommunikation sprachlosigkeit multiple persönlichkeit
“Das ist doch die einzige wirklich gute Konvention in Psychogesprächen: dass manche Konventionen nicht sein müssen.”, sagt es ins Telefon und verabredet sich. Spontan. Weil darum und weil. Und so. Ich weiß nicht genau, wann wir zuletzt die Möglichkeit hatten, mehr oder weniger risikolos über unser Denken und Wahrnehmen zu sprechen. Eigentlich könnt... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Blitzlicht 16.09.2015 15:04:35

innenansichten vermeidung dis autismus und dis selbstverletzendes verhalten dissoziation als schutz soziale interaktion scheitern fundstücke angst sprachlosigkeit multiple persönlichkeit kommunikation krise dissoziative identitätsstruktur traumafolgen dissoziative identitätsstörung autismus einsamkeit miteinander nach dem trauma asperger-syndrom viele-sein innenansicht
Jahreswechsel. Ich glaube, ich bin noch nie so wütend, traurig und beschämt ins neue Jahr gegangen. Tausende Menschen sind auf der Flucht und das Land, in dem ich lebe, schließt die Grenzen. Ständig begegnet mir Alltagsrassismus und, weil ich ein blütenweißes Toastbrot bin, komme ich mir falsch vor, den immer wieder anzusprechen. Awkward white tear... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

das awkward-eiskalte Herz 07.09.2015 19:00:23

innenansicht viele-sein therapie reaktion die helfer_innen und die hilfe miteinander sprache kontakt dissoziative identitätsstörung traumafolgen dissoziative identitätsstruktur gewalt kommunikation multiple persönlichkeit fundstücke soziale interaktion helferinnen dissoziation als schutz autismus und dis dis therapeutinnen konflikte anpassung
Ob ich traurig bin, weiß nicht. Wütend? Keine Ahnung. Ich dachte lange, meine Unsicherheit in Bezug auf mein emotionales Empfinden, hinge damit zusammen, dass ich es immer dissoziiere oder, dass ich ein intellektualisierender Mensch bin. So sage ich erst, dass ich traurig bin, ich wenn ich die Situation auf Marker für Traurigkeit untersucht habe. I... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Fehler 18.03.2017 16:40:14

autismus und dis dis reorientierung dissoziation als schutz fehler soziale interaktion lebensrealität innenansichten kommunikation angst sprachlosigkeit autismus dissoziative identitätsstruktur traumafolgen leben mit behinderung innenansicht miteinander
Manchmal muss man mit sich ins Gericht gehen. Sich auf den Pott setzen. Erklärungen aus dem Inneren einfordern. Manchmal muss man streng mit sich sein. Mir wird oft gesagt, ich wäre immer zu streng mit mir. Perfektionistisch. Zu anspruchsvoll. Blabla – wer hört das denn nicht über sich, wenn es um Enttäuschung vor dem eigenen… ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

„Ausbildung inklusive“ Episode 8 – es läuft schief 23.03.2017 19:59:28

miteinander asperger-syndrom viele-sein innenansicht ausbildung traumafolgen ausbildung inklusive leben mit behinderung autismus schule kommunikation inklusion lebensrealität dis autismus und dis lauf der dinge soziale interaktion
Donnerstage. Donnerstage sind nach Mittwochen inzwischen der schlimmste Tag. Und der beste Tag. Die Mittwoche vergehen unter dem schlechten Gewissen einer eigenmächtig entschiedenen Fehlstunde. Schlimm genug, dass wir das selbst entscheiden mussten und auch das ganze Schuljahr über so entscheiden werden müssen.  Denn wir können es nicht aushalten m... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Was sollen denn die Leute denken? 04.04.2016 11:57:59

die helfer_innen und die hilfe miteinander trauma viele-sein therapie innenansicht dissoziative identitätsstörung dissoziative identitätsstruktur traumafolgen sprache kontakt autismus flashback erinnern multiple persönlichkeit alltagsgewalt dissoziation missverständnisse wiedererleben kommunikation innenansichten lebensrealität alltag autismus und dis dis dis? dissoziation als schutz helferinnen soziale interaktion
Wann immer ich auf Menschen treffe, passiert es, dass ich merke: da gibt es ein Paralleluniversum. Da gibt es ein Wertesystem, eine Einordnung dessen, was ich transportiere, eine Falle, in die ich hineintappe, egal wie zart, überlegt, vorsichtig, respektvoll, anerkennend, lieb und artig ich meine social awkward Elefantenfüße in den Kontakt halte. W... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

die Gefahren des Internet? – sicher nicht das Internet! – #sid2017 07.02.2017 17:07:13

soziale interaktion internet lauf der dinge kommunikation #sid2017 freiheitspraxis gewalt übers internet miteinander
Heute ist der “Save Internet Day” (oder auch “safer Internet day”, kurz: #sid2017). Viele Organisationen und Vereine informieren darüber, wie man sich am besten vor dem Internet schützt und geben Tipps zur Netznutzung, die unterm Strich dazu führen, am Besten in klitzekleinen gated online communities zu bleiben. Ich halte das für nicht sehr sinnvol... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Fundstücke #18 21.03.2016 14:29:12

sprachlosigkeit schutz multiple persönlichkeit erinnern fundstücke gewalt vermeidung leben lebensrealität innenansichten sexualisierte gewalt soziale interaktion dissoziation als schutz dis? dis misshandlung autismus und dis trauma miteinander sexueller missbrauch innenansicht therapie viele-sein hilfe sprache traumafolgen dissoziative identitätsstruktur dissoziative identitätsstörung depersonalisation
An dieses Loch in der eigenen Kindheit habe ich mich in den letzten Jahren irgendwie gewöhnt. Ich habe mich daran gewöhnt zu wissen, dass ich nichts weiß und kämpfkrampfe seit Jahren daran herum es eigentlich auch nicht wissen zu wollen und gleichermaßen nicht er_tragen zu können, wenn mir so ein Klumpen Erinnerungen wie zähflüssiger Eiter […... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

das Warten auf Post und das Ende des Fotokurses 13.03.2016 14:12:00

einsamkeit kontakt sprache dissoziative identitätsstruktur traumafolgen kunst dissoziative identitätsstörung innenansicht fotografie freiheitspraxis viele-sein gesellschaft miteinander dissoziation als schutz soziale interaktion dis autismus und dis lauf der dinge fotokurs konflikte lebensrealität kommunikation multiple persönlichkeit
Inzwischen schaue ich drei Mal am Tag in den Briefkasten. Weil ich einen Brief erwarte, in dem steht, wann wir in der Klinik anfangen können. Und weil ich einen großen braunen Umschlag mit drei Obelix-Briefmarken erwarte, in dem steht, ob wir den Ausbildungsplatz bekommen. Oder nicht. Zwischendurch bemerke ich, dass ich nicht darauf warte, weil [&#... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Shopping 19.05.2015 21:41:03

lebensrealität soziale interaktion selbsthass lauf der dinge dis? dis gender multiple persönlichkeit körper jugendliche innenpersonen depersonalisation dysmorph dissoziative identitätsstörung dissoziative identitätsstruktur innere kommunikation innenteenager nach dem trauma innenansicht viele-sein freiheitspraxis
“Aff! Die solln einfach aff n gut”, er fuchtelt mit der Hand über seinen Kopf hinweg und schiebt seinen Widerwillen über den Prozess zum gewünschten “weg damit” von einer Wange in die andere. ”Ich will ma n paa Monate hier kein Killefit damit ham – einfach aff dafüä – schneidn se eenfach drau los”. Ich […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

immer wenn die Helfenden nachfragen … 25.01.2016 14:04:50

dissoziation als schutz soziale interaktion helferinnen autismus und dis selbstverletzendes verhalten dis innenansichten lebensrealität macht krise kommunikation gewalt multiple persönlichkeit sprachlosigkeit selbstfürsorge hilfe dissoziative identitätsstörung dissoziative identitätsstruktur traumafolgen innenansicht viele-sein die helfer_innen und die hilfe miteinander trauma
Da sind wir nun also. Montagmittag, nach Duschen, Anziehen, Zähneputzen, Frühstück und Wohnungspräparation für das erste Arbeitsgruppentreffen des neuen Jahres und mit aller Macht versuchend, nicht an unsere eigenen Hilfekampfkrämpfe zu denken. Am Donnerstagnachmittag hatte das Telefon geklingelt und eine Person vom Team des betreuten Wohnens in Fa... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Fundstücke #15 13.02.2016 11:17:18

fundstücke multiple persönlichkeit dis dissoziation als schutz soziale interaktion freiheitspraxis viele-sein innenansicht dissoziative identitätsstruktur dissoziative identitätsstörung sprache
Wenn ich alt bin, werde ich eine schrullige Waldfrau mit WLAN in einer abgelegenen Hütte. Ich mache meine Lebens- und Überlebensmittel selbst und wenn mich nach Killefit dürstet, bestelle ich bei Amazon. Ich werde soviel Zeit-Raum-Kontinuum einnehmen bis meine Ränder bedeckt sind. Was ich sagen möchte, das habe ich bis dahin gesagt und vielleicht w... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

adultistischer Ableismus und Kinderinnens 15.06.2017 17:29:41

kommunikation traumatherapie gewalt multiple persönlichkeit dissoziation reorientierung dissoziation als schutz helferinnen soziale interaktion ableismus lauf der dinge autismus und dis dis? dis vermeidung lebensrealität innenansichten macht leben innenansicht kinderinnens viele-sein sicherheit therapie freiheitspraxis trauma derealisation miteinander adultismus autismus sprache innenkinder depersonalisation dissoziative identitätsstörung dissoziative identitätsstruktur traumafolgen
Wir haben ein Problem an dem Umgang mit Kindern. Das macht unsere Texte über Kinderinnens oft zu einer unflauschigen Angelegenheit. Zu Beginn schreibe ich hier über Außenkinder, um die Abgrenzung aber auch den Bezug zu Innenkindern (Kinderinnens) deutlich erkennbar vorzunehmen. Ziemlich stark ist in uns die Ablehnung von Kindern als “die Zukunft”. ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

gute Sätze 23.02.2016 20:21:03

sprache dissoziative identitätsstruktur traumafolgen dissoziative identitätsstörung freiheitspraxis therapie viele-sein sicherheit miteinander trauma die helfer_innen und die hilfe reorientierung soziale interaktion helferinnen dis therapeutinnen kommunikation krise positive ressourcen schutz sprachlosigkeit multiple persönlichkeit selbstfürsorge angst
Vielleicht war es die beste Idee, die uns bisher je gekommen ist, wenn wir darüber nachdenken mussten, was uns hilft, wenn wir mit unseren Aktivitäten zur Selbsthilfe nicht weiterkommen. Die Frage: Was genau soll sich warum verändern? Worum genau geht es? Wir haben irgendwann gemerkt, dass die ersten Kognitionen in schwierigen Zuständen die gleiche... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Fehler 18.03.2017 16:40:14

dis autismus und dis fehler soziale interaktion dissoziation als schutz reorientierung innenansichten lebensrealität kommunikation angst sprachlosigkeit autismus traumafolgen dissoziative identitätsstruktur leben mit behinderung innenansicht miteinander
Manchmal muss man mit sich ins Gericht gehen. Sich auf den Pott setzen. Erklärungen aus dem Inneren einfordern. Manchmal muss man streng mit sich sein. Mir wird oft gesagt, ich wäre immer zu streng mit mir. Perfektionistisch. Zu anspruchsvoll. Blabla – wer hört das denn nicht über sich, wenn es um Enttäuschung vor dem eigenen … ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Schmerzempfinden 13.08.2016 22:33:00

miteinander schmerzen innenansicht asperger-syndrom sicherheit viele-sein kontakt sprache dissoziative identitätsstruktur dissoziative identitätsstörung autismus sprachlosigkeit schutz multiple persönlichkeit selbstfürsorge kommunikation lebensrealität innenansichten soziale interaktion reorientierung dis? dis selbstverletzendes verhalten autismus und dis
“Bist du irre?!”, fragte mich die Bekloppte, die sich ins Auto geschwungen hatte, nur um ein paar Stunden für mit bei uns zu sein, und riss mir den heißen Topfdeckel aus der Hand. “Japp.”, antwortete ich gelassen und rührte die Linsen für unser Essen um. “Du kannst doch nicht einfach so den Deckel anfassen!”, muttierte … ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Autismus und DIS #2 04.07.2015 13:57:07

dissoziative identitätsstörung dissoziative identitätsstruktur kontakt diagnose autismus einsamkeit nach dem trauma viele-sein asperger-syndrom lebensrealität lauf der dinge reorientierung soziale interaktion auseinandersetzung multiple persönlichkeit kommunikation
Während mir der Schweiß an den Schläfen herunterrann, hörte ich dem Psychologen zu, der mir Zahlen sagte und diese in einen Zusammenhang setze. Die Erde drehte sich, mein Herz klapperte im Brustkorb und in meinem Hinterkopf saß ein Typ mit einer 4-saitigen Gitarre. Mein Heuschnupfenmittel und der von einem Hitzegewitter in der Nacht verursachte Sch... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

ein anderes Problem am Märchen vom “funktional (multipel) sein” 15.04.2016 13:01:02

miteinander viele-sein freiheitspraxis asperger-syndrom dissoziative identitätsstörung dissoziative identitätsstruktur traumafolgen internalisierte abwertungen autismus multiple persönlichkeit reinszenierungen kommunikation sichtbarkeit vermeidung lebensrealität gewaltfreie kommunikation leben dissoziation als schutz soziale interaktion funktionalität lauf der dinge autismus und dis dis
Die Paulines schrieben einen Artikel dazu, wie schwierig es für sie ist, in ihrer inneren Zerrissenheit gesehen zu werden, wenn sie funktional wirken bzw. so eingeschätzt werden. Für  uns gibt es diesen Konflikt in der Form nicht. Vielleicht, weil wir nie als funktional eingeschätzt werden, sondern eher als kompetent, kritisch unnahbar, wenig empfi... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

es gibt einen Termin 28.03.2016 21:07:30

die helfer_innen und die hilfe miteinander viele-sein therapie innenansicht dissoziative identitätsstörung traumafolgen dissoziative identitätsstruktur hilfe sprache angst selbstfürsorge multiple persönlichkeit schutz erwartungen kommunikation selbstbestimmung innenansichten lebensrealität leben macht heilung therapeutinnen lauf der dinge dis helferinnen soziale interaktion dissoziation als schutz
In 4 Wochen ist der Aufnahmetermin in der Klinik und ich glaube, dass ich jetzt fertig mit meinem Erschrecken und Teilen meines Ärgers darüber bin. Mein Ärger rührt daher, dass unsere Jahresplanung einen freien Mai zum bis-ans-Meer-fahren hatte und jetzt natürlich nicht mehr. Mein Ärger rührt daher, dass wir mit einer Aufnahme “Ende Februar/Anfang ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Schmalzischmalz und Wahrhaftigkeit 05.05.2016 21:38:36

traumafolgen dissoziative identitätsstruktur dissoziative identitätsstörung hilfe kontakt trauma miteinander die helfer_innen und die hilfe therapie viele-sein innenansicht lebensrealität innenansichten therapeutinnen heilung dis? dis soziale interaktion reorientierung dissoziation als schutz selbstfürsorge dissoziation multiple persönlichkeit positive ressourcen kommunikation
Wir sitzen auf unserem Baumstamm im Nirgendwo des Irgendwo im Wald und starren auf das zarte Grün um uns herum. “Es hat alles irgendwie mit Wahrhaftigkeit zu tun, glaube ich. Also, dass ich, weil ich da bin, der lebende Beweis dafür bin, dass es die anderen vor mir auch gibt. Mit allem, was sie haben, […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

den Versuch wert 26.04.2016 21:39:08

assistenzhunde selbstfürsorge multiple persönlichkeit dissoziation autismus und dis dis? dis reorientierung dissoziation als schutz soziale interaktion lebensrealität innenansichten selbstbestimmung leben vermeidung viele-sein freiheitspraxis therapie asperger-syndrom innenansicht menschen die helfer_innen und die hilfe trauma autismus barrieren dissoziative identitätsstörung dissoziative identitätsstruktur traumafolgen menschen mit behinderungen hilfe
Wir hatten keinen guten Tag, waren circa 3 Löffelkästen über unsere Grenzen hinaus und nicht gefasst darauf, dass die Therapeutin Dinge wie “Das Leben ist voller Kompromisse” und “Sie müssen wissen, was es ihnen wert ist in der Klinik zu sein”, sagen würde. Ich hatte keine Kraft für den Hinweis darauf, dass “einen Kompromiss eingehen” […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com