Tag suchen

Tag:

Tag netzwerkdurchsetzungsgesetz

mabb – Wenn das Wahrheitsministerium Maulkörbe verteilt 04.05.2021 20:50:30

quellenhinweis quellenbeleg verfassungsschutz sticky-politik-2 fakten-checker landesmediengesetz meinungsfreiheit sticky-third nachdenken pressekodex zensurbehörde meinungsäußerung zensur online-medien wodarg correctiv mabb quellen meinungsã¤uãŸerung kommentar meinung presserat beweisumkehr journalistische sorgfaltspflicht medienanstalt berlin-brandenburg internetauftritt journalistische sorgfalt zensurbehã¶rde reporter ohne grenzen netzwerkdurchsetzungsgesetz
„Die Regierungen, welche die Freiheit der Rede unterdrücken, weil die Wahrheiten, die sie verbreitet, ihnen lästig sind, machen es wie […] Der Beitrag mabb – Wenn das Wahrheitsministerium Maulkörbe verteilt erschien zuerst auf ... mehr auf kenfm.de

Studie der HTWK Leipzig: NetzDG ohne Wirkung auf Facebook und Co. 14.04.2021 17:40:19

netzwerkdurchsetzungsgesetz hintergrund netzdg htwk
Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) hat keinen Effekt auf das Vorgehen von Facebook, YouTube und Twitter gegen Hassrede. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig). Marc Liesching, Professor für Medienrecht und Medientheorie, fasst das Resultat der von ihm geleiteten Forschungs... mehr auf flurfunk-dresden.de

So haben 25 Kölner die Medienbranche 2017 erlebt 31.12.2017 16:36:11

empã¶rungsjournalismus paradise papers cop23 transformative action award denis yã¼cel filmindustrie jan wenner gez netzpolitik glyphosat schule netzwerkdurchsetzungsgesetz artificial intelligence spekulation dmexco empörungsjournalismus colognebay eu-portabilitätsverordnung coworking #lügenpresse cryptoparties e-mobility netzneutralität cologne gamelab 1.fc köln crispr/cas9 virtual reality #lã¼genpresse journalismus e-sport eu-portabilitã¤tsverordnung gamescom allgemein 1.fc kã¶ln medienpã¤daogik grimme online award g20-gipfel jugendmedienkultur afd re:publica bundestagswahl games-summit pulse of europe crypto bashing denis yücel voice interfaces filesharing-urteil chatbots fake news förderprogramme #metoo netzneutralitã¤t medienpädaogik podcast ebertplatz digital hub cologne hate speech augmented reality martin walser trump star wars filterblase fã¶rderprogramme
Zum dritten Mal in Folge blicken Kölner Medienmenschen mit einem Gastbeitrag in diesem Blog auf ihr persönliches Jahr zurück. Nach dem AfD-Schock in 2016 zeichnet sich 2017 ein Bild ab, das vor allem durch Themen wie #metoo, Virtual Reality und Cryptocurrencies geprägt wurde. Der Beitrag ... mehr auf droid-boy.de

PIRATEN kritisieren Heiko Maas: Ich weiß bald, wer Du bist… 31.03.2017 21:13:03

pressemitteilungen aktivisten journalismus digitalisierung überwachungsmaßnahmen heiko maas netzwerkdurchsetzungsgesetz netzpolitik bürgerrechte sebastian alscher anonymität meinungsäußerung patrick schiffer ute elisabeth gabelmann klarnamenspflicht
... mehr auf piratenpartei.de

Das seltsame Wort Netzwerkdurchsetzungsgesetz 17.04.2017 18:17:37

geklickt pyrocontra netzwerkdurchsetzungsgesetz sprache
Ich wollte hier schon längst etwas über das Netzwerkdurchsetzungsgesetz schreiben. Es ist dieses seltsame Gesetz, das ganz anders heißt als das, was es erreichen will. Ich muss mir aber gar keine Gedanken mehr darüber machen,... mehr auf pyrolim.de

Netzwerkdurchsetzungsgesetz 14.04.2017 08:39:41

netzdg astrid semm artikel netzpolitik netzwerkdurchsetzungsgesetz
„Netzwerkdurchsetzungsgesetz“ ist der Name für einen Gesetzesentwurf, mit dem Heiko Maas meint, ungezogenen Menschen den Hintern versohlen zu dürfen. Was er dabei übersieht: Mein... mehr auf piratenpartei.de

Der digitale Amoklauf der GroKo 30.06.2017 19:15:00

politik facebook störerhaftung groko ehe für alle netzwerkdurchsetzungsgesetz bundestag vorratsdatenspeicherung telemediengesetz zensur vds #netzwerkdg
Neben der Änderung des Telemediengesetzes hat die GroKo heute das Netzwerkdurchsetzungsgesetz, besser bekannt als Facebook-Gesetz beschlossen. Dieser digitale Amoklauf der großen Koalition aus CDU, CSU und SPD ist wirklich bemerkenswert. Für viele Abgeordnete der GroKo ist das Internet auch im Jahre 2017 immer noch #Neuland. Und viele h... mehr auf informelles.de

Das #NetzDG: Ein Bumerang für Heiko Maas 09.01.2018 15:15:03

deutschnationale volkspartei soziale netzwerke netzdg twitter strafgesetzbuch justizminister gustav radbruch reichstag weimarer republik facebook internet-plattformen joseph wirth politik republikschutzgesetz netzwerkdurchsetzungsgesetz publizistische sorgfaltspflicht heiko maas
Das NetzDG steht in der Tradition der Republikschutzgesetze von Weimar und richtet sich eindeutig gegen rechts. Doch eine der vielen Lehren aus Weimar ist: Gut gemeint ist nicht unbedingt gut gemacht. ... mehr auf wolfgangmichal.de

Niemand hat die Absicht massenweise Passwörter auszulesen 20.12.2019 00:28:03

spd politik christine lambrecht recht huawei heiko maas netzwerkdurchsetzungsgesetz ursula von der leyen hashwert prüfsumme deutschland gesellschaft kryptografie netzdg
Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat im Kampf gegen Hass und Hetze im Netz und Rechtsextremismus (einmal mehr kennt man keinen Linksextremismus) einen Gesetzentwurf zur Verschärfung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes (NetzDG) von Heiko Maas vorgelegt gehabt, mit dem praktisch alle (Internet)Plattformen verpflichtet werden „sämtliche untern... mehr auf feuerwaechter.org

Das Gesetz zur Privatisierung von Zensur muss weg! 30.06.2017 10:13:57

facebook digitalisierung pressemitteilungen netzwerkdurchsetzungsgesetz innenpolitik social media menschenrechte soziale netze zensur netzdg
Der Deutsche Bundestag hat am heutigen Freitag trotz massiver Kritik das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) positiv abgestimmt. Die Piratenpartei Deutschland…... mehr auf piratenpartei.de

Tag der Pressefreiheit – Tag der Heuchelei 04.05.2018 10:57:42

erosion der demokratie audio-podcast netzwerkdurchsetzungsgesetz reporter ohne grenzen vierte gewalt medienkritik meinungspluralismus pressefreiheit hate speech alternative medien strategien der meinungsmache fake news zensur kampagnenjournalismus
Die Güte und Meinungsvielfalt einer Medienlandschaft bemisst sich nicht allein nach der „Freiheit“, die Medienunternehmen genießen. Und selbst am Tag der „Pressefreiheit“ trommeln Politiker für die Zensur des Internets. Derweil verabschieden sich immer mehr Menschen vom herkömmlichen Nachrichtenbetrieb. Von Tobias Riegel. Dieser... mehr auf nachdenkseiten.de

Heiko Maas kämpft gegen Hass im Internet. 18.07.2017 17:49:38

netzdg zeit medienkritik doreen reinhard gedankenspiele hate speech hasskommentare pegida netzwerkdurchsetzungsgesetz unpolitisches heiko maas
Ja, ich weiß, es gab schlimmere aktuelle Exemplare schlechter Berichterstattung, aber zu den G20-Festspielen hab ich kaum was gelesen, weil mir von der Selbstgerechtigkeit und Kolumnenhaftigkeit der Beiträge schlecht wird. Weil ich meine eigene aber noch ganz gut vertragen kann und es nach wie vor krass edgy finde, die AfD zu verteidigen, hab ich m... mehr auf ueberschaubarerelevanz.wordpress.com

So haben 25 Kölner die Medienbranche 2017 erlebt 31.12.2017 16:36:11

re:publica games-summit bundestagswahl allgemein gamescom grimme online award afd g20-gipfel jugendmedienkultur hate speech digital hub cologne augmented reality martin walser förderprogramme chatbots fake news #metoo ebertplatz medienpädaogik podcast star wars trump filterblase pulse of europe crypto bashing denis yücel filesharing-urteil voice interfaces gez jan wenner filmindustrie schule spekulation artificial intelligence netzwerkdurchsetzungsgesetz glyphosat netzpolitik paradise papers cop23 transformative action award 1.fc köln crispr/cas9 netzneutralität cologne gamelab e-sport journalismus virtual reality colognebay dmexco empörungsjournalismus e-mobility #lügenpresse eu-portabilitätsverordnung coworking cryptoparties
Zum dritten Mal in Folge blicken Kölner Medienmenschen mit einem Gastbeitrag in diesem Blog auf ihr persönliches Jahr zurück. Nach dem AfD-Schock in 2016 zeichnet sich 2017 ein Bild ab, das vor allem durch Themen wie #metoo, Virtual Reality und Cryptocurrencies geprägt wurde. Der Beitrag ... mehr auf droid-boy.de

„Zensur ist, wenn du unterdrückst, was ich gut finde“ 10.07.2018 15:15:40

meinungsfreiheit youtube wehrhafte demokratie staat strafgesetzbuch zensur twitter soziale netzwerke innere pressefreiheit community-standards facebook kirche zensurgeschichte republikschutz medien rechtsdurchsetzung ã¤uãŸere zensur politik strafrecht selbstkontrolle netzwerkdurchsetzungsgesetz buchdruck overblocking innere netzwerkfreiheit freiwillige selbstkontrolle demokratisierung mitbestimmung äußere zensur innere zensur
Wer Meinungsfreiheit gewährleisten und Zensur verhindern will, muss Medien und soziale Netzwerke demokratisieren. Das zeigt ein Blick in die Entwicklungsgeschichte der Zensur.... mehr auf wolfgangmichal.de

Setzen die Netzaktivisten die richtigen Prioritäten? 03.07.2017 11:28:37

algorithmen johnny haeusler medienkonzerne strategie innere pressefreiheit privatisierte öffentlichkeit netzdg privatunternehmen soziale netzwerke rechtsdurchsetzung provider-privileg politik argumentation facebook netzaktivisten netzwerkdurchsetzungsgesetz kampagne netzpolitik markus beckedahl soziale medien gemeineigentum
Bis zuletzt haben Netzaktivisten wie Markus Beckedahl versucht, die Verabschiedung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes mit schlauen Einwänden zu stoppen. Vergebens. Nun könnte eine kritische Analyse der Kampagne beginnen. Haben die Gegner des Gesetzes am eigentlichen Thema vorbeiargumentiert?... mehr auf wolfgangmichal.de

Publizistische Sorgfaltspflicht statt Netzwerkdurchsetzungsgesetz 07.06.2017 11:19:22

netzwerkdurchsetzungsgesetz netzpolitik verantwortung plattform-industrie digitale gesellschaft digitalverbã¤nde intermediã¤re heiko maas publizistische sorgfaltspflicht medienunternehmen facebook cyberkrieg medien rechtsdurchsetzung bußgelder veröffentlichungskultur provider-privileg politik verã¶ffentlichungskultur netzdg bundesjustizministerium buãŸgelder telemediengesetz upload-filter wirtschaft hate speech impressumspflicht fake news intermediäre gesetzentwurf digitalverbände
In seltener Einmütigkeit lehnen Digitalverbände und Bürgerrechtsgruppen das von Heiko Maas geplante "Netzwerkdurchsetzungsgesetz" ab. Es lege die Meinungsfreiheit in die Hände privater Internetkonzerne und fördere Zensur. Aber haben Online-Plattformen, die sich zu Medienkonzernen entwickeln, ein Sonderrecht auf organisierte Verantwortungslosigkeit?... mehr auf wolfgangmichal.de

Technologie ist das Problem – aber ist es auch die Lösung? 15.07.2018 08:51:32

ibusiness content manager heiko maas netzwerkdurchsetzungsgesetz alice marwick arvato bird on mars rassistische algorithmen bias by data microsoft zensurgesetz facebook kinderporno youtube kids steve balmer hass-sprech sündenfresser sin eaters allgemein john adams alexander gauland löschzentrum cyber-mobbing klaas bollhoefer gafa beatrix von storch msn search fake news
Wenn GAFA & Co. die ganze Macht ihrer Entwicklungsabteilungen darauf konzentrierten – wären sie in der Lage, den ganzen Rattenschwanz an die Probleme, die sie uns beschert haben – Cyber-Mobbing, Kinderporno, Hass-Sprech, Fake News – mit Hilfe entsprechender Algorithmen und … ... mehr auf cole.de

Videokonferenz & Interview im Moma: Hass im Netz 02.07.2020 20:06:26

hasskriminalität netzwerkdurchsetzungsgesetz hate speech sonstiges netzdg
Am Montag, 29.06., veranstaltete meine Fraktion eine Videokonferenz zum Thema „Hass im Netz“. Aktuell ist in dieser Debatte viel Bewegung, weil die Bundesregierung zum einen das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) überarbeiten will und zum anderen mit erweiterten Maßnahmen die Bekämpfung von Hasskriminalität und Rechtsextremismus inten... mehr auf ankedomscheitberg.de

„Zensur ist, wenn du unterdrückst, was ich gut finde“ 10.07.2018 15:15:40

community-standards innere pressefreiheit twitter zensur strafgesetzbuch soziale netzwerke staat wehrhafte demokratie meinungsfreiheit wirtschaft youtube innere zensur äußere zensur mitbestimmung freiwillige selbstkontrolle demokratisierung selbstkontrolle netzwerkdurchsetzungsgesetz buchdruck overblocking innere netzwerkfreiheit strafrecht politik kultur rechtsdurchsetzung medien zensurgeschichte facebook kirche republikschutz
Wer Meinungsfreiheit gewährleisten und Zensur verhindern will, muss Medien und soziale Netzwerke demokratisieren. Das zeigt ein Blick in die Entwicklungsgeschichte der Zensur.... mehr auf wolfgangmichal.de

Der „Tag der Pressefreiheit“, die „Reporter Ohne Grenzen“ und die erschütternde Selbstsicht unserer Medien 29.04.2019 15:38:03

russland pressefreiheit medienkritik meinungspluralismus alternative medien strategien der meinungsmache private medien geheimdienste staatstrojaner zensur erosion der demokratie netzwerkdurchsetzungsgesetz reporter ohne grenzen assange, julian uploadfilter
Der „Tag der Pressefreiheit“ naht und kürzlich haben „Reporter Ohne Grenzen“ erneut ihre umstrittene „Rangliste“ vorgelegt. Beide Ereignisse werfen ein Licht auf den Zustand der westlichen Medien und den dortigen Umgang mit Kritik. Das Schicksal einer der wichtigsten Quellen für kritischen Journalismus wird von vielen großen Medie... mehr auf nachdenkseiten.de

Publizistische Sorgfaltspflicht statt Netzwerkdurchsetzungsgesetz 07.06.2017 11:19:22

rechtsdurchsetzung bußgelder provider-privileg veröffentlichungskultur politik facebook medienunternehmen cyberkrieg medien digitale gesellschaft publizistische sorgfaltspflicht heiko maas netzwerkdurchsetzungsgesetz netzpolitik verantwortung plattform-industrie gesetzentwurf intermediäre digitalverbände upload-filter wirtschaft hate speech fake news impressumspflicht telemediengesetz bundesjustizministerium netzdg
In seltener Einmütigkeit lehnen Digitalverbände und Bürgerrechtsgruppen das von Heiko Maas geplante "Netzwerkdurchsetzungsgesetz" ab. Es lege die Meinungsfreiheit in die Hände privater Internetkonzerne und fördere Zensur. Aber haben Online-Plattformen, die sich zu Medienkonzernen entwickeln, ein Sonderrecht auf organisierte Verantwortungslosigkeit?... mehr auf wolfgangmichal.de

Setzen die Netzaktivisten die richtigen Prioritäten? 03.07.2017 11:28:37

privatisierte öffentlichkeit privatunternehmen netzdg soziale netzwerke strategie innere pressefreiheit privatisierte ã–ffentlichkeit medienkonzerne algorithmen johnny haeusler netzwerkdurchsetzungsgesetz netzpolitik kampagne markus beckedahl gemeineigentum soziale medien netzaktivisten facebook rechtsdurchsetzung provider-privileg politik argumentation
Bis zuletzt haben Netzaktivisten wie Markus Beckedahl versucht, die Verabschiedung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes mit schlauen Einwänden zu stoppen. Vergebens. Nun könnte eine kritische Analyse der Kampagne beginnen. Haben die Gegner des Gesetzes am eigentlichen Thema vorbeiargumentiert?... mehr auf wolfgangmichal.de

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz muss dringend überarbeitet werden 17.01.2019 23:20:17

netzdg netzwerkdurchsetzungsgesetz overblocking rede
... mehr auf ankedomscheitberg.de

Demokratie ohne Demokraten – war da was? 19.12.2017 10:55:09

immo sennewald zensur twitter psychologie ddr zukunft sed wissenschaft politbürokratie kommunikation literatur meinungsfreiheit wirtschaft feuilleton demokratie denunziation geschichte welt netzwerkdurchsetzungsgesetz stasi einheit facebook arbeit medien quotenmechanik sprache politik
Das „Netzwerkdurchsetzungsgesetz“ – schon das Wort ist bürokratisches Monstrum – erweist sich als das, wofür Heiko Maas und die Seinen es erfanden: Als Mittel, die Meinungsfreiheit organisiert und automatisiert abzuschaffen. Der Trick: Staatliche Zensur wird an private Unternehmen von kartellartiger … ... mehr auf suedwestfunk.net

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz – PIRATEN bleiben bei ihrem klaren „Nein!“ 17.11.2019 11:19:36

netzwerkdurchsetzungsgesetz grundrechte #topthema anja hirschel zensur netzdg sebastian alscher infrastruktur und netze meinungsfreiheit
CDU, CSU und SPD loben das NetzDG (Netzwerkdurchsetzungsgesetz) in den höchsten Tönen; das ist nicht neu. Schließlich hatten sie es seinerzeit in schöner…... mehr auf piratenpartei.de

Das #NetzDG: Ein Bumerang für Heiko Maas 09.01.2018 15:15:03

heiko maas publizistische sorgfaltspflicht netzwerkdurchsetzungsgesetz republikschutzgesetz politik kultur joseph wirth internet-plattformen medien facebook weimarer republik reichstag gustav radbruch justizminister strafgesetzbuch twitter netzdg soziale netzwerke deutschnationale volkspartei wirtschaft
Das NetzDG steht in der Tradition der Republikschutzgesetze von Weimar und richtet sich eindeutig gegen rechts. Doch eine der vielen Lehren aus Weimar ist: Gut gemeint ist nicht unbedingt gut gemacht. ... mehr auf wolfgangmichal.de

Das #NetzDG: Ein Bumerang für Heiko Maas 09.01.2018 15:15:03

deutschnationale volkspartei gustav radbruch justizminister strafgesetzbuch twitter netzdg soziale netzwerke joseph wirth politik facebook weimarer republik reichstag internet-plattformen heiko maas publizistische sorgfaltspflicht netzwerkdurchsetzungsgesetz republikschutzgesetz
Das NetzDG steht in der Tradition der Republikschutzgesetze von Weimar und richtet sich eindeutig gegen rechts. Doch eine der vielen Lehren aus Weimar ist: Gut gemeint ist nicht unbedingt gut gemacht. ... mehr auf wolfgangmichal.de

Heiko Maas in Dresden: Fake News und Hate Speech im Social Web 17.07.2017 20:45:21

netzwerkdurchsetzungsgesetz heiko maas hate speech social media gesellschaft & politik
Inhalt von Phips Blog (phip1611.de) ––– Unser Bundesminister für Justiz und Verbraucherschutz hat heute in Dresden einen Vortrag über das Thema „Fake News und Hate Speech im Social Web“ ge... mehr auf phip1611.de

Internet-Zensur: Die Panik der Meinungsmacher 15.11.2018 14:30:47

migrationspakt netzwerkdurchsetzungsgesetz audio-podcast erosion der demokratie neusprech youtube meinungsfreiheit alternative medien fake news strategien der meinungsmache private schiedsgerichte hate speech verschwörungstheorie wikipedia medienstaatsvertrag medienkonzentration vermachtung der medien zensur urheberrecht private medien
Mehrere europäische Länder planen neue Eingriffe und Zensur: Die kritische Kommunikation im Internet wird aktuell von diversen Seiten angegriffen. Damit wird an zahlreiche Zensurmaßnahmen der jüngeren Vergangenheit angeschlossen. Ziel der Vorstöße ist nicht die Kriegspropaganda großer Medienkonzerne, sondern die K... mehr auf nachdenkseiten.de

Netzpolitik-Podcast NPP165 zum NetzDG: „Dann mach doch kein Facebook.“ 09.02.2019 13:27:56

netzwerkdurchsetzungsgesetz netzdg featured
Seit knapp einem Jahr gilt das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG), das Hass und illegale Hetze im Netz eindämmen sollte. Ich habe im Netzpolitik-Podcast von netzpolitik.org mit Chris Köver darüber gesprochen. Außerdem Thema: §219a, der das Informieren über Schwangerschaftsabbrüche unter Strafe stellt. Streamen und herunterladen könnt ihr den Podc... mehr auf ankedomscheitberg.de

Blockverbot durch NetzDG? 17.05.2017 11:31:00

bverfg blocken facebook #netzdg netzwerkdurchsetzungsgesetz twitter
Ich bin kein Rechtsanwalt. Daher stellt folgender Text kein Gutachten o.ä. dar. Im Gegenteil, ich würde mir stattdessen wünschen, möglichst viele fundierte Antworten und Meinungen von Experten und gut informierten Menschen zu meinen Überlegungen zu erfahren.Es geht um den Gesetzentwurf vom 16.5... mehr auf ministeriumderwahrheit.blogspot.com