Tag suchen

Tag:

Tag biodiversit_t

Heidi ist soeben fast vom Stuhl gefallen ob so viel Unverstand im Schweizer Parlament 21.11.2022 16:40:22

artenvielfalt johanna gapany landwirtschaftsflächen trinkwasserinitiative sauberes wasser für alle ernährungssicherheit pflanzenschutzmittel verein "sauberes wasser für alle" klima wasser tierprodution biodiversität trinkwasser biodiversitã¤t pflanzenbau biodiversitätsflächen im ackerland boden agrarpolitik gewässer ernã¤hrungssicherheit biodiversitã¤tsflã¤chen im ackerland stã¤nderat parlament futtermittelanbau wã¤lder nã¤hrstoffã¼berschã¼sse ökologie sauberes wasser fã¼r alle landwirtschaftsflã¤chen dünger ã–kologie beat rieder steuergelder nährstoffüberschüsse selbstversorgungsgrad verein "sauberes wasser fã¼r alle" grundwasser ständerat agrarsubventionen gewã¤sser wälder bundesrat svp wirtschaftskommission des nationalrates motion
Eigentlich wollte Heidi ja einen Beitrag fertigschreiben, nochmals über Lobby, aber nun hat sie den Brief des Vereins „Sauberes Wasser für alle“ gelesen. Es zeigt sich einmal mehr, dass in unserem Parlament zuhauf Leute sitzen, die von der Welt, von naturwissenschaftlichen Erkenntnissen, von Zusammenhängen usw. keinen blassen Dunst habe... mehr auf heidismist.wordpress.com

Warnung der Wissenschaftler: Einfluss des Klimas auf die rasche Abnahme der Insekten 16.11.2022 08:32:05

biodiversitã¤t insektenfressende vã¶gel warnserie der wissenschaftler the ecological society of america biodiversität klima ökologisches gleichgewicht klimatische extreme kälte artenvielfalt ã–kosysteme kã¤lte insektenfressende vögel dã¼rren ã¶kologisches gleichgewicht überschwemmungen brã¤nde agrarlandschaft sã¼sswasserã¶kosysteme ökosystemleistungen nahrungsnetze insekten ektotherme tiere rückzugsräume ökosysteme pestizide hitze korridore klimaerwärmung klimaerwã¤rmung süsswasserökosysteme brände scientists'warning on climate change and insects rã¼ckzugsrã¤ume dürren ã–kosystemleistungen ãœberschwemmungen
70 WissenschaftlerInnen melden sich zu Wort: „Unser Beitrag zur Warnserie der Wissenschaftler verdeutlicht die zunehmende Bedrohung, die der Klimawandel und die damit einhergehenden kurzfristigen Klimaextreme für Insekten und andere ektotherme Tiere in Land- und Süsswasserökosystemen sind.“ Die Klimaerwärmung gilt als eine der schwerwie... mehr auf heidismist.wordpress.com

Um die Zukunft der Lebensmittelsysteme tobt ein Kampf der Ideen. 09.11.2022 00:01:00

smoke & mirrors smoke & mirrors cargill walmart ipes pepsi naturbasierte lã¶sungen internationales expertengremium für nachhaltige lebensmittelsysteme dünger international panel of experts on sustainable food systems internationales expertengremium fã¼r nachhaltige lebensmittelsysteme agrarpolitik kohlenstoffkompensation agrarökologie lebensmittelsysteme regenerative landwirtschaft artenvielfalt agrarã¶kologie naturbasierte lösungen klima pflanzenschutzmittel biodiversitã¤t there’s a battle of ideas over the future of food systems there’s a battle of ideas over the future of food systems biodiversität wasser
IPES-Food ist ein unabhängiges Expertengremium, das die Debatten über den Übergang zu nachhaltigen Lebensmittelsystemen auf der ganzen Welt mitgestaltet. In der zweiten Ausgabe ihres Briefings über die Steuerung von Lebensmittelsystemen analysiert IPES-Food drei Konzepte – „Agrarökologie“, „naturbasierte Lösungen“ und ... mehr auf heidismist.wordpress.com

Lesetipp: Superhummeln (und wie wir gemeinsam die Welt retten können) 02.11.2022 06:20:59

wildbienen artenvielfalt lesetipps biodiversität biodiversitã¤t superhummeln hummeln
Mein Fazit: Alle reden von Biodiversität, Artensterben und „Rettet die Bienen“. Dieses Buch erklärt auf humorvolle und spannende Weise, wie es zu den Problemen gekommen ist und was jeder einzelne von uns jetzt dagegen unternehmen kann! Titel: Superhummeln bedrohte Stars am Bestäuberhimnmel Wie Wildbienen und wir gemeinsam die Welt rette... mehr auf dasgruenenetzwerk.de

Für ein neues krisentaugliches Ernährungssystem 19.10.2022 00:01:00

pflanzenschutzmittel klima abfälle detailhandel biodiversitã¤t wiederkäuer wasser biodiversität b. oehen landwirtschaftliches wissenssystem a. müller artenvielfalt ã–kosysteme agrarã¶kologie abfã¤lle nährstoffumsatz fibl agrarpolitik m. stolze wiederkã¤uer agrarökologie j. sanders umweltwirkung ernã¤hrungssystem klimawandel c. schader nã¤hrstoffumsatz forschungsinstitut für biologischen landbau dünger konsumenten ernährungssystem a. mã¼ller handel agrarforschung schweiz c. pfeifer ökosysteme forschungsinstitut fã¼r biologischen landbau politik biologische produktion produktionsgrundlagen pflanzenschutz tierische produkte infrastrukturinvestitionen
Das Forschungsinstitut für biologischen Anbau (FiBL) veröffentlichte am 13.10.22 einen zukunftsweisenden Beitrag in der Agrarforschung Schweiz mit dem Titel Für krisentauglichere Ernährungssysteme: weniger tierische Produkte, weniger Abfälle. Er zeigt auf, dass wir Produktion, Wertschöpfungsketten und Konsum ändern müssen, um aktuelle und künftige ... mehr auf heidismist.wordpress.com

Der Pestizidatlas 2022 ist da! 18.10.2022 00:01:00

biodiversität biodiversitã¤t syngenta heinrich-böll-stiftung pestizidexport pflanzenschutzmittel barbara unmüßig silent spring barbara unmã¼ãŸig pestizid aktions-netzwerk artenvielfalt dorothee d’aprile dorothee d’aprile biodiversitätsziele politischer wille cprteva zulassungsverfahren olaf bandt psm bund fã¼r umwelt und naturschutz deutschland heinrich-bã¶ll-stiftung biodiversitã¤tsziele bund für umwelt und naturschutz deutschland pestizide artenrückgang artenrã¼ckgang doris günther rachel carson doris gã¼nther basf le monde diplomatique bayer
Vorwort Pestizidatlas 2022: Im Bier und im Honig, auf Obst und Gemüse, im Gras auf Spielplatzen und sogar im Urin und in der Luft – überall lassen sich mittlerweile Spuren von Pestiziden aus der Landwirtschaft nachweisen. Dabei ist die Erkenntnis, dass sich Pestizide negativ auf die menschliche Gesundheit auswirken, keineswegs neu. Auch ist s... mehr auf heidismist.wordpress.com

Die Glockenblumen am Wegrand sind verschwunden 16.10.2022 00:01:00

glockenblume biodiversitã¤t regionales saatgut biodiversität ufa artha samen artenvielfalt holosem wildpflanzen regio flora
Heidis Lieblingsblumen, die Glockenblumen am Wegrand, sind längst der landwirtschaftlichen Intensivierung zum Opfer gefallen. Aber nicht überall. Letzte Woche hat sie auf einem Spaziergang ein paar Pflanzen gesehen und sich gefreut. Es wäre schön, wenn immer mehr Leute im Garten oder auf dem Balkon Wildpflanzen ansäen oder anpflanzen würden. Heidi ... mehr auf heidismist.wordpress.com

Schutz der Biodiversität – Dramatische Vernachlässigung in Entwicklungsländern 08.06.2015 13:58:19

umweltschutz artenvielfalt klima biodiversität g7 2015 ökosystem regenwald
Biodiversität – dieses Wort steht für die Artenvielfalt auf unserer Erde und diese Artenvielfalt ist mehr und mehr bedroht. Die unterschiedlichen Ökosysteme sind ungemein wichtig, wenn es um die Nahrung und um medizinische Wirkstoffe geht, sie sind Lebensraum für Tiere und Pflanzen, sie bieten vielen Menschen einen Lebensraum und sie tragen nicht z... mehr auf umwelt-butler.de

Geschmackliche Erfahrungen der besonderen Art: das Weinabo von Delinat [mit Gewinnspiel] 18.10.2016 17:18:09

delinat weihnachten weinabo biodiversität lifestyle & beauty geschenkideen wein geschenkidee
Kaum ein Getränk verdankt seine Beliebtheit in ähnlicher Weise der Vielfalt der geschmacklichen Nuancen wie der Wein. Neben der Rebsorte spielen Witterungsbedingungen, die Struktur des Bodens und eine Vielzahl weiterer Aspekte eine wichtige Rolle bei der geschmacklichen Entwicklung von Weinen im Rahmen des Reifeprozesses. Dabei passen bestimmte ... mehr auf bienenstube.net

Wald in Europa: Mehr Baumarten, mehr Nutzen 21.08.2016 05:49:00

messe info nachhaltige nutzung parkett bildung verband umsatz forst entwickung holzbranche holzbearbeitung holzmaschinen wald firma möbel bau rundholz tropenholz holzhandel sägewerk sägeindustrie ausbildung holzbau forschung design baum forstwirtschaft technologien fenster handwerker holz furnier naturschutz wettbewerb holzwerkstoff tischler entwicklung wissenschaft umwelt biodiversität termin
Eine Homogenisierung von Wäldern führt zu einer geringeren Leistung der Ökosysteme. Das hat ein internationales Wissenschaftler-Team von 29 Institutionen herausgefunden, an dem Forscher der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), der Universität Leipzig und des Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) beteilig... mehr auf wwww.holzwurm-page.de

BioBoden Genossenschaft: Schon über 400 Mitglieder! 02.09.2015 08:00:22

biodiversität umwelt genossenschaft aktionen gls gemeinschaft nachhaltigkeit boden netzwerk ernährung bioboden lebensmittel landwirtschaft regional ökologisch biobranche zukunftsweisend
Seit Gründung der BioBoden Genossenschaft (BioBoden) Ende April 2015 sind schon über 400 Menschen Mitglied geworden. Sie haben insgesamt Genossenschaftsanteile in Höhe von mehr als 2,5 Millionen Euro gezeichnet. Die Beteiligung der Einzelpersonen reicht von einem Anteil bis zu 150 Anteilen. Ein sehr erfreulicher Start für die junge Genossenschaft. ... mehr auf blog.gls.de

Nachhaltige Bioökonomie stärker im Fokus 08.05.2015 10:15:08

holzhandel tropenholz holzbau sägeindustrie ausbildung sägewerk forschung forstwirtschaft baum design handwerker fenster technologien naturschutz furnier holz entwicklung tischler holzwerkstoff wettbewerb biodiversität termin umwelt wissenschaft messe parkett nachhaltige nutzung info forst umsatz verband bildung ökologisch entwickung holzbranche holzmaschinen holzbearbeitung möbel bau firma wald rundholz
Das BMEL hat am 7. Mai 2015 sein neues Programm für die Förderung von Forschung, Entwicklung und Demonstration im Bereich Nachwachsende Rohstoffe veröffentlichen. Es ist aktuell mit knapp 60 Millionen Euro aus dem Bundeshaushalt unterlegt und löst das seit 2008 geltende Förderprogramm gleichen Namens ab. Bundeslandwirtschaftsminister Chr... mehr auf wwww.holzwurm-page.de

Warum wir mehr als eine Sorte Zitronen brauchen (Biodiversität & Discounter) 20.09.2016 17:56:06

nachhaltigkeit minimalismus globalisierung biodiversität featured
Dieser Text ist im Rahmen des sonntäglichen Briefes entstanden. Normalerweise veröffentlichen wir die Inhalte, die du per E-Mail bekommst, nicht auf dem Blog.… Der Beitrag Warum wir mehr als eine Sorte Zitronen brauchen (Biodiversität &... mehr auf apfelmaedchen.de

Verbindung Covid-19 und Umwelt? Beispiel Landwirtschaft 27.09.2022 08:55:51

biodiversität pandemie biodiversitã¤t china guangdong artenvielfalt biologische vielfalt tierschutz exotische hölzer ipbes fleisch tierische lebensmittel federmã¤use agrarpolitik sars-cov-2 intergovernmental science-policy platform on biodiversity and ecosystem services minen schwere akute respiratorische syndrom coronavirus 2 wildtiere fleischproduktion schweine sads exotische hã¶lzer palmã¶l plantagen bevölkerungswachstum coronaviren industrielle landwirtschaft hku2 palmöl federmäuse tierzucht massentierhaltung covid-19 bevã¶lkerungswachstum
Die EU hat im Juli 2022 folgende Studie veröffentlicht: COVID-19 and the environment: Links, impacts and lessons learned. Zahlreiche wissenschaftliche Studien wurden einbezogen, siehe Liste der Originalpublikationen. Heidi hat die Einleitung und das Kapitel 2.2. Agriculture für Sie mithilfe von DeepL übersetzt. Der Beitrag ist etwas lang. Doch Pand... mehr auf heidismist.wordpress.com

Über das Artensterben 26.05.2015 12:17:06

umwelt & tierschutz artensterben 3sat artenvielfalt biodiversität
In diesem kurzen, aber sehenswerten (dreiteiligen) Beitrag von 3sat geht es um das weltweite Artensterben. Der Hauptgrund ist die Zerstörung der natürlichen Lebensräume von Tieren und Pflanzen. 3sat... mehr auf fuereinebesserewelt.info

LÖWE-Programm fördert Biodiversität in den Landesforsten 04.03.2015 06:51:15

rundholz bau möbel wald firma holzbearbeitung holzmaschinen holzbranche entwickung verband bildung umsatz forst nachhaltige nutzung info parkett messe umwelt wissenschaft termin biodiversität holzwerkstoff wettbewerb entwicklung tischler naturschutz furnier holz technologien handwerker fenster baum design forstwirtschaft forschung sägewerk holzbau ausbildung sägeindustrie tropenholz holzhandel
Viele Tierarten wie Schwarzstorch, Kranich oder auch Wildkatze, die in Niedersachsen fast als ausgestorben galten, sind in den letzten Jahrzehnten nicht zuletzt durch die Arbeit der Niedersächsischen Landesforsten (NLF) erhalten worden und gelten heute als gesichert. Dies ist auch dem Waldbauprogramm „LÖWE“ (Langfristige Ökologische Waldentwick... mehr auf holzwurm-page.de

World Economic Forum: The Global Risks Report 2022 23.05.2022 00:01:00

ökologie global risks perception survey 2021-2022 ã–kologie versagen der klimaschutzmassnahmen covid-19 risiken gesundheit bundesrat bip existenzkrisen wef klaus schwab artenvielfalt wasser pandemie biodiversität spannungen biodiversitã¤t einkommenskluft the global risks repot klima ignazio cassis weltlage grps davos extremwetter sozialer zusammenhalt verlust der biologischen vielfalt wettbewerb im weltraum world economic forum
Heute Montag, 23.5.22, bis zum Donnerstag, 26.5.22, findet in Davos GR das World Economic Forum (WEF) statt. Sechs unserer sieben BundesrätInnen werden teilnehmen. Gemeinsam mit WEF-Gründer Klaus Schwab eröffnet Bundespräsident Ignazio Cassis das Jahrestreffen. Acht Themen füllen das Programm. Heidi interessiert sich jeweils für The Global Risks Re... mehr auf heidismist.wordpress.com

Algarve News: 14. bis 20. September 2020 20.09.2020 19:51:00

naturliebhaber orangen-route douro helen newton ocs vila do bispo nationalpark oktober algarve news teatro lethes spea ryanair muscheln ine ria formosa life rupis porto bpi herbst streik vogelart albufeira wochenrückblick magnus robb mittelmeer greifvogel mekka naturbegeisterte ilha de tavira ornithologen fraunhofer algarve-rundfahrt amal eib verkehr malhã£o sagres biodiversitã¤t umwelt raubvogel illegale migranten meeresfrã¼chte ã–lsuche fatacil tierfriedhof michal kwiatkowski pcp app bispogo cabo de sao vicente sardinen followbirds algarve portugal diogo oliveira odeceixe silves tierfreunde vera marques vogelbeobachter covid-19 portimã£o testbohrungen ornithologie almargem olhã£o kriminalität habichtsadler manuel vieira naturfreunde algarve-weine tourismus festival atlantik bip volta ao algarve portugal news kriminalitã¤t ãœberwachungskameras birdwatching zugvã¶gel vogelkunde corona-app kabinenpersonal radprofis festival observaã§ã£o de aves polizei aicos rta parkplätze penina sky bonelli-adler weiãŸe nacht aljezur flughafen faro kammermusik top beiträge news briten faro loulã© illegales camping spanien landscape museum coronavirus parkplã¤tze vogelbeobachtung
Algarve News und Portugal News aus KW 38/2020: Covid-19: Kritische Phase in Portugal | Algarve: Hotels bleiben leer | Algarve: Wieder illegale Migranten angelandet | Weniger Verkehr an der Algarve | Westalgarve: Illegales Camping geahndet | Lagos: Mehr Platz für tote Tiere | Gold und Silber für Algarve-Weine | ... mehr auf algarve-entdecker.com

Der Ast, auf dem wir sitzen … 05.04.2021 09:07:00

resistenzen solidarität überwachung biodiversität pandemie monokulturen biodiversitã¤t subnationalismus kostenreduzierung bettenabbau das nachrichtenmagazin vertragstreue lebensperspektiven gleichheit nationalismus unternehmensinsolvenzen infrastruktur wildtiere polarisierung sondervollmachten tierseuchen verfolgung ãœberwachung klimafrage schmuggel pesonalreduzierung neoliberalismus verarmung austeritã¤tspolitik hintergrund kostendruck corona gesichtserkennung immunsystem solidaritã¤t massentierhaltung menschenrechte freiheitsrechte john p. neelsen bewegungsfreiheit rsoplink ausnahmezustand austeritätspolitik arbeitslosigkeit privatisierung covid-19 versammlungsrecht spaltung gesundheitswesen
» […] Die Coronakrise hat uns die bedrohlichen Auswirkungen der neoliberalen Politik im Gesundheitswesen vor Augen geführt, insbesondere die Privatisierung des ehemals staatlichen Gesundheitswesens.… | …Im Vergleich dazu ist der globale Süden weit weniger betroffen. Der Hintergrund ist einfach: keine … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Vogelschredder zur Fuchsfütterung • Windfarmen als Wegbereiter des globalen Veganismus 05.02.2018 17:45:21

klimawandel biodiversität adaption umwelt kohlekraftwerk evolution selektion fledermaus utopia kurz✤krass vogel kraftwerk energie atomkraft windkraft
Über den wahren Nutzen von sogenannten "Windkraftanlagen", hat man die Menschen, die schon länger hier leben, offenbar bewusst im Unklaren gelassen. Mehr und mehr dringen nun Details der beabsichtigten grünen Ideologie ans Licht, die scheinbar einen kompletten Umbau der uns bekannten Natur vorsieht. Einen Umbau, hin zu einer sehr viel friedliche... mehr auf qpress.de

Roman Hüppi: Selbstversorgungsgrad neu denken! 08.07.2021 09:15:10

kulturland landwirtschaft selbstversorgungsgrad hanspeter guggenbã¼hl pflanzliche nahrungsmittel roman hüppi tierische nahrungsmittel multifunktionale landwirtschaft artensterben eidgenã¶ssische technische hochschule artenvielfalt ernährungssicherheit klima roman hã¼ppi biodiversitã¤t biodiversität wasser ethz ernã¤hrungssicherheit hanspeter guggenbühl agrarpolitik eidgenössische technische hochschule
Der Selbstversorgungsgrad, wie er heute verstanden wird, ist ein gern zitiertes Relikt aus früheren Zeiten und wird politisch missbraucht. Eigentlich keine ernst zu nehmende Zahl, meint Heidi. Zudem gehen die Bauern von der irrigen Meinung aus, dass sie agrarpolitisch im Zentrum sind; sie haben heute auch weitgehend das Sagen WAS WIE produziert wir... mehr auf heidismist.wordpress.com

Die Libelle des Jahres 2018 ist die Zwerglibelle – Nehalennia speciosa 22.04.2018 07:49:18

libelle des jahres libellen biodiversität naturschutz artenvielfalt odonata
Der BUND und die GdO haben gemeinsam die Libelle des Jahres 2018 gewählt.   Hallo meine lieben Natur- und Libellen-Freunde, bereits zum 8. Mal seit 2011, wurde vom Fachverband der Libellenkundler Deutschlands (…) Weiterlese... mehr auf libellenwissen.de

Nutztierbestände: Wenn die Politik versagt, müssen NGOs einspringen 22.05.2022 00:01:00

alexandra umweltverschmutzung ernährungssystem eier kommunikationsstrategien petition aldi erwã¤rmung werbung erwärmung entwaldung menschenrechte artenvielfalt nährstoffe tierschutz biodiversitã¤t biodiversität steuerzahler klima lidl essgewohnheiten coop konsumverhalten greenpeace tierprodukte ernã¤hrungssystem migros milchprodukte fleisch manipulative werbetechniken gavilano
Unzählige wissenschaftliche Studien zeigen, dass die Tierproduktion in der Schweiz massiv reduziert werden muss. Hauptsächlichste Gründe sind unsere Gesundheit, die Verschmutzung der Luft, des Wassers und der Böden, Beanspruchung von fruchtbaren Ackerböden, Verringerung der Ernährungssicherheit, Schädigung der Artenvielfalt und des Walds sowie die ... mehr auf heidismist.wordpress.com

Gegen alle Widrigkeiten – zum Schutz unseres Planeten … und der Tiere 20.08.2022 00:01:00

against all odds food & water action konzernverantwortungsinitiative klima wasser biodiversität biodiversitã¤t tierschutz initiative keine massentierhaltung in der schweiz ernährungssicherheit bundesrat guy parmelin klimaschutz bioweingut roland und karin lenz sanitäre einrichtungen ernã¤hrungssicherheit lebensmittel elisa gambino food & water watch freie ackerflã¤chen freie ackerflächen food & water watch sanitã¤re einrichtungen gesundheit bio-suisse-richtlinien sauberes wasser food & water action wasteland
Food & Water Action, der politische und lobbyistische Arm der nationalen Interessengruppe Food & Water Watch in Washington, mobilisiert Menschen, um politische Macht aufzubauen und mutige und kompromisslose Lösungen für die dringendsten Lebensmittel-, Wasser- und Klimaprobleme unserer Zeit zu finden. Am 29.9.22, also zwei Tage nach der Abst... mehr auf heidismist.wordpress.com

Hinter den Beauty-Kulissen… ProTec Ingredia GmbH Proudly Presents: Wie sich ProSpecieRara für Biodiversität engagiert 23.11.2020 09:10:26

prospecierara uttwiler spã¤tlauber biodiversität biodiversitã¤t kosmetikindustrie mibelle biochemistry wirkstoffe naturkosmetik uttwiler spätlauber beauty business dunkle biene saatgut anzeige / sponsored post schweiz active ingredients
Here you can find an English version of this article. In Kooperation mit ProTec Ingredia // „Kennst Du eigentlich ProSpecieRara?“, fragt mich Esther Belser-Gisi bei einem Gespräch in Buchs bei Mibelle Biochemistry. Ich schüttle den Kopf, vielleicht habe ich den Namen schon mal gehört… Die Biologin und Leiterin des Marketings beim ... mehr auf beautyjagd.de

Tourismus: Briten wollen in Portugal 2 Milliarden ausgeben 12.05.2021 22:03:22

loulã© top beiträge bonelli-adler wahlbeteiligung algarve-tourismus vogelbeobachtung landscape museum reisen spanien sã¼dkã¼ste festival observaã§ã£o de aves algarve urlaub lagos urlaubsplanung atlantik festival pan birdwatching hochburgen vogelkunde zugvã¶gel groãŸbritannien vera marques portugiesen stimmberechtige vogelbeobachter tierfreunde großbritannien wã¤hler diogo oliveira algarve portugal manuel vieira bloco de esquerda naturfreunde kommunisten habichtsadler psd ornithologie almargem sozialistische partei raubvogel sagres biodiversitã¤t umwelt europawahl followbirds app hotels bispogo cabo de sao vicente reisetipps naturbegeisterte ornithologen vila real de santo antã³nio mekka urlaub bã¼rger herbst antã³nio costa greifvogel magnus robb algarve reisen cdu mittelmeer tipps alcoutim vogelart albufeira algarve news oktober be spea 2019 carvoeiro vila do bispo nationalpark naturliebhaber douro helen newton life rupis ps eu-parlament reisetipps algarve
Seit Portugal wieder auf der "grünen Liste" Großbritanniens für sicherer Reiseländer steht, zeigt sich João Fernandes, Präsident des Tourismusverbandes der Algarve RTA, wieder optimistischer. Die erhöhten Buchungen für die Region lassen ihn einen positiven Sommer erwarten. Hoffnung macht auch eine Umfrage des britischen Reisegesundheitsportals P... mehr auf algarve-entdecker.com

Ein Volk von freiheitsliebenden Berglern … ? 12.03.2019 07:32:25

fleischkonsum schweizer produkte konzerne pestizide psm dünger suv foodwaste ölheizung luftverkehr diesel waffenexport artenvielfalt tierschutz biodiversität wasser gewässerschutz briefkastenfirmen pflanzenschutzmittel klima vollzug lohngleichheit agrarpolitik
12.3.19 HOME Datenschutzerklärung... mehr auf heidismist.wordpress.com

Die 3 grossen Krisen der Erde: Klimawandel, Biodiversitätsverlust und Umweltverschmutzung 29.07.2021 00:01:00

abbauprodukte cfcs guy woodward klima pflanzenschutzmittel graham lawton biodiversität umwelt biodiversitã¤t hochgefährliche pestizide imperial college london artenvielfalt pesticide action network inger andersen synthetische chemikalien silent spring persistente arzneimittel hochgefã¤hrliche pestizide klimawandel endokrine disruptoren psm erdgipfel 2002 chemische verschmutzung un-umweltprogramm pestizid-aktionsnetzwerk umweltverschmutzung toxizitã¤t pestizide asbest rachel carson schwermetalle toxizität mary ryan gesundheit unep synthesis report making peace with nature
Quelle: Special Report Chemical Planet. The world’s forgotten environmental crisis, and how to tackel it. New Scientist 24.7.21. In letzter Zeit haben der Klimawandel und der Verlust der biologischen Vielfalt die Umweltdiskussionen dominiert, aber Anfang dieses Jahres hat die UNO die Umweltverschmutzung wieder an die Spitze der Tagesordnung g... mehr auf heidismist.wordpress.com

Können wir Tierhaltung einfach abschaffen? 06.09.2022 16:27:00

biodiversität wohlstand biodiversitã¤t verzicht gls bank kreislaufwirtschaft fleisch ernährung konsum agrarwende tierhaltung
Der Mensch hält Tiere, um sie zu essen. Im Schnitt essen die Deutschen 55 Kilogramm Fleisch pro Jahr, der Verzehr sank 2021 im… Der Beitrag Können wir Tierhaltung einfach abschaffen? erschien zuerst auf ... mehr auf blog.gls.de

Noch eine Öko-Krise – Und keiner merkt es 18.07.2019 17:24:48

forschung natur wissenschaft biodiversität impulse naturschutz artenschutz insekten pestizide
Auch wenn es angenehm ist, wenn man sich keinen Bienenstachel beim Durchwandern einer Wiese zuzieht, oder die Windschutzscheibe sauber bleibt, können wir die Nachteile des Insektenschwunds nicht mehr leugnen. Lars Jaeger, Querdenker und Physiker fordert vehement die Beachtung des Artenverlusts. The post ... mehr auf blog.wernerlampert.com

Luzern verweigert dringende Schritte für die Umwelt 13.03.2021 08:54:13

gewässerschutzprojekte birdlife luzern gewã¤sserschutzprojekte stickstoff gschg art. 62a umwelt- und wirtschaftsdepartement aefu gülle buwd ã„rztinnen und ã„rzte fã¼r umweltschutz pro natura luzern baldeggersee ammoniak-imissionen ã–kologische direktzahlungen sempachersee bau phosphor ärztinnen und ärzte für umweltschutz ammoniak-emissionen agrarpolitik ökologische direktzahlungen artenvielfalt wwf luzern biodiversität wasser hallwilersee biodiversitã¤t
52’830’427 Franken Bundesgelder für Luzerner Seen Im Rahmen der „Gewässerschutzprojekte“ nach Art. 62a des Gewässerschutzgesetzes zahlten wir von 1999 bis 2019 über die Bundessteuern an die „Sanierung“ der drei Luzerner Seen Sempachersee, Hallwilersee und Baldeggersee Ökologische Direktzahlungen (!!!) von total 5... mehr auf heidismist.wordpress.com

UNO-Weltdatenforum: 5 Persönlichkeiten setzen sich per Videobotschaft für Nachhaltigkeit ein 30.09.2021 00:01:00

are beziehung mensch und umwelt ökosysteme expeditionsschwimmer ernst bromeis unwdf simone niggli verantwortungsbewusstsein anna giacometti agenda 2030 bundesamt fã¼r raumentwicklung sauberes wasser orientierungslã¤uferin ffernand cuche uno-generalsekretär orientierungsläuferin ã–kosysteme artenvielfalt uno-weltdatenforum 2021 bfs klima bregaglia biodiversitã¤t wasser biodiversität pizzo cengalo klimawandel alain berset uno-generalsekretã¤r bundesamt für raumentwicklung mario botta wasserbotschafter antonio guterres
Vom 3. bis 6. Oktober 2021 findet in Bern das dritte UNO-Weltdatenforum 2021 (UNWDF) statt, das von der Schweizer Eidgenossenschaft zusammen mit den Vereinten Nationen organisiert wird. Diese in hybrider Form durchgeführte internationale Konferenz mit rund 700 Teilnehmenden aus 110 Ländern in der Schweizer Bundesstadt ist im Rahmen der Agenda 2030 ... mehr auf heidismist.wordpress.com

Gehn wir Brennnesseln vergiften auf der Alp! 19.05.2022 00:01:00

pestizid ãœberdã¼ngung pflanzenschutzmittel unkraut biodiversitã¤t biodiversität brennnesseln alp artenvielfalt taubenvergiften alpbewirtschafter überdüngung georg kreisler herbizid
Liebe Heidi Ich war heute auf der Alp: todgespritzte Brennnesseln! Abseits habe ich noch einen kleinen Busch voller Raupen gesehen, den hat der Älpler wohl übersehen. Fast wären mir die Tränen gekommen. Zuhause kam mir Georg Kreisler in den Sinn. Ich habe seinen Taubenvergiften-Text angepasst: „Das Wetter ist wunderschön, da sitzt kein Älpler... mehr auf heidismist.wordpress.com

Landwirtschaft braucht einen Systemwandel 16.07.2020 15:35:41

landwirtschaft ackerbau systemwandel biodiversität biodiversitã¤t bäuerinnen viehzucht bã¤uerinnen gls bank forstwirtschaft bauern
Die Fronten zwischen der konventionellen Landwirtschaft und Umweltschützer*innen scheinen sich mit jeder neuen Studie, die den Zusammenhang zwischen Trinkwasserverschmutzung oder Biodiversitätsverlust und landwirtschaftlich… Der Beitrag ... mehr auf blog.gls.de

Der stumme Frühling – Zur Notwendigkeit eines umweltverträglichen Pflanzenschutzes 28.05.2018 14:05:45

reach116 pharmazeutika umweltbelastung biozide ökosystem konventionelle landwirtschaft grundwasser psm düngemittel industriechemikalien pestizide der stumme frühling – zur notwendigkeit eines umweltverträglichen pflanzenschutzes chemikalienpolitik soja trinkwasser ökologische landwirtschaft biodiversität pflanzenschutzmittel standortgerechte landwirtschaft nitrat natonale akademie der wissenschaften leopoldina
  „Einträge von Pestziden sind neben dem Klimawandel, massiven Veränderungen der globalen Nährstoffkreisläufe, der Zerstörung von Lebensräumen und weiteren Faktoren eine wesentliche Grösse im Konzept der planetaren (Belastungs-)Grenzen, wonach das Überschreiten kritscher Grenzwerte zu tiefgreifenden Störungen im Erdsystem führt.“ D... mehr auf heidismist.wordpress.com

Indonesien: Regenwald-Zerstörung geht unvermindert weiter trotz Moratorium 26.03.2018 09:25:37

zuckerplantagen treibhausgasemissionen tropenholz orang utan biodiversität ravaging of indonesia’s forests continues sumatra-nashorn faserholz verschiedenes indonesien global forest watch torfmoor urwald yaleenvironment360 papua despite government pledges palmöl
Trotz der Versprechungen der Regierung geht die Zerstörung der indonesischen Wälder weiter. Sieben Jahre nachdem indonesische Beamte ein Moratorium für die Abholzung von Urwäldern ausgerufen hatten, sind die Holz- und Palmöl-Interessenten in unvermindertem Tempo daran, tropischen Regenwald zu fällen. Die Auswirkungen auf Biodiversität und Treibhaus... mehr auf heidismist.wordpress.com

Heidis Frühlingsspaziergang mit Klara 30.04.2018 18:09:19

trinkwasser-initiative holcim fürstenalp steinbruch mist im feld hahnenfuss heidiland mikroplastik psm mistplatte wiesenkerbel herbizid pestizide gegenvorschlag trinkwasser-initiative trimmis zement chur güllezeiger agroscope zürich-reckenholz hofabwasser aktionsplan zur risikoreduktion und nachhaltigen anwendung von pflanzenschutzmitteln graubünden biodiversität löwenzahn rebberg windrad haldenstein pflanzenschutzmittel schloss marschlins artenvielfalt
Klara sehnte sich nach den Bergen. Sie wollte die blühenden Bäume und Wiesen sehen und natürlich die Geissen. Jetzt, wo noch Schnee auf den Gipfeln liegt, ist es besonders schön im Heidiland. Kurzerhand packte sie den Koffer. Fräulein Rottenmeier, noch immer von der Grippe geschwächt, musste zuhause bleiben. Sie legte aber persönlich eine Tüte mit ... mehr auf heidismist.wordpress.com

»Bunte Biomasse« hat Zukunft 30.12.2019 08:00:40

#greenfluencer deutscher jagdverband e. v. wildpflanzen panorama sylke freudenthal dr. andreas kinser landwirtschaft biomasse green urban lifestyle tiere bunte biomasse lifestyle umweltschutz animal life natur 2020 2019 green living deutsche wildtier stiftung wildtiere green lifestyle biodiversität ressourcenschutz veolia stiftung umwelt tierschutz #wildlife artenschutz naturschutz landwirte
Die → Veolia Stiftung, der → Deutsche Jagdverband und die → Deutsche Wildtier Stiftung, Projektträger des Kooperationsprojektes »Bunte Biomasse – Ressource für Artenschutz und Landwirtschaft«, ziehen eine überaus positive Bilanz des ersten Projektjahres und blicken hoffnungsvoll in die Zukunft: Deutschlandweit... mehr auf bananenschneckerl.de

Naturpark-PartnerInnen des Jahres 2016 11.11.2016 10:02:15

gäste basteln allgemeines schnitzen tee besteck biodiversität auszeichnung werkstück fladnitz erholung vitaloase frühstücksbuffet naturpark-partnerinnen 2016 wildkruter naturpark almenland klangspiel hirsch kundenbindung programm katze fuchs vitalhotel styria freizeitgestaltung wald küche koch ferienprogramm marketing natur-erlebnis dachs
Das Vitalhotel Styria, Faldnitz, Naturpark Almenland wurde für das interessante Ferienprogramm ausgezeichnet. Natur-Erlebnis für Groß und Klein mit Naturpark-Führerin Maria Hirschböck Idee: Den Gästen wird eine individuelle Freizeitgestaltung in der Natur und mit Naturmaterialien angeboten. An den Naturvermittlungstagen wird mit … ... mehr auf

4 Gründe zur Hoffnung – Ein Abend mit Jane Goodall 12.09.2019 13:50:44

forschung naturschutz impulse biodiversität wissenschaft
Am 10.9.2019 war eine der bedeutendsten Persönlichkeiten unseres Jahrhunderts in Wien zu Gast. Dr. Jane Goodall begeisterte mit ihrem unermüdlichen Geist und 4 Gründen zur Hoffnung. Lesen Sie jetzt, warum wir niemals aufgeben werden. The post ... mehr auf blog.wernerlampert.com