Tag suchen

Tag:

Tag pestizide

Die 3 grossen Krisen der Erde: Klimawandel, Biodiversitätsverlust und Umweltverschmutzung 29.07.2021 00:01:00

chemische verschmutzung endokrine disruptoren synthetische chemikalien pesticide action network psm asbest pflanzenschutzmittel imperial college london toxizität artenvielfalt klimawandel klima hochgefährliche pestizide un-umweltprogramm unep synthesis report making peace with nature cfcs pestizide umwelt guy woodward biodiversität rachel carson schwermetalle pestizid-aktionsnetzwerk gesundheit toxizitã¤t biodiversitã¤t mary ryan erdgipfel 2002 silent spring umweltverschmutzung graham lawton inger andersen hochgefã¤hrliche pestizide persistente arzneimittel abbauprodukte
Quelle: Special Report Chemical Planet. The world’s forgotten environmental crisis, and how to tackel it. New Scientist 24.7.21. In letzter Zeit haben der Klimawandel und der Verlust der biologischen Vielfalt die Umweltdiskussionen dominiert, aber Anfang dieses Jahres hat die UNO die Umweltverschmutzung wieder an die Spitze der Tagesordnung g... mehr auf heidismist.wordpress.com

Keine Direktzahlungen für Bauern, die hochgiftige Pestizide einsetzen! 27.07.2021 00:01:00

pflanzenschutzmittel tefluthrin pufferzone bundesamt fã¼r landwirtschaft verein ohnegift psm abdrift pestizide amphibien primicarb emamectinbenzoate wasserlebewesen bundesamt für landwirtschaft blw direktzahlungen vernehmlassung zum verordnungspaket parlamentarische initiative 19.475 â«das risiko beim einsatz von pestiziden reduzierenâ» bienen fausta borsani muttermilch etofenprox vernehmlassung zum verordnungspaket parlamentarische initiative 19.475 «das risiko beim einsatz von pestiziden reduzieren»
Der Verein ohneGift hat sich beteiligt an der Vernehmlassung zum Verordnungspaket Parlamentarische Initiative 19.475 «Das Risiko beim Einsatz von Pestiziden reduzieren». Die Präsidentin des Vereins, Fausta Borsani, berichtet darüber: „Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) hat eine neue Vorgabe für den Pestizideinsatz durch LandwirtInnen, die... mehr auf heidismist.wordpress.com

Bauern verhindern Trinkwasserschutz: 20-Jahr-Jubiläum (2) 22.07.2021 00:01:00

pestizidverbot grundwasserschutzzone s1 schweizerischer verein des gas- und wasserfachs trinkwasser anwendungsverbote für pflanzenschutzmittel in der grundwasserschutzzonen s2 bzw. s2 und sh anwendungsverbote fã¼r pflanzenschutzmittel in der grundwasserschutzzonen s2 bzw. s2 und sh extremniederschläge klimawandel klima grundwasserschutzzone s2 extremniederschlã¤ge wasser pestizide psm pflanzenschutzmittel schadstoffe bundesrat svgw
Vor 22 Jahren hatte der Bundesrat ein allgemeines Pestizidverbot in der Grundwasserschutzzone S2 erlassen. Die Bauern hoben dieses postwendend auf. Die Bundesämter für Umwelt und Landwirtschaft wurden beauftragt, das Problem zu studieren. Vor 20 Jahren wurde das Verbot dann definitiv gekippt. Noch heute darf man Pestizide bis fast an die Trinkwasse... mehr auf heidismist.wordpress.com

Neue Schweizer Heilige: Das Schizovreneli 05.07.2021 08:13:29

pflanzenschutzmittel biodiversitätsförderflächen herbizid artenschutz markus fischer psm pestizide biodiversitätsschädigende subventionen in der schweiz artenvielfalt biodiversitã¤t biodiversitã¤tsfã¶rderflã¤chen biodiversität heiliges schizovreneli biodiversitã¤tsschã¤digende subventionen in der schweiz tramelan glyphosat nana brombeeren wytweiden
Es ist wohl an der Zeit, dass Heidi unter der Rubrik „Schwerpunkt“ einen neuen Punkt anfügt mit Links zu allen neuen Schweizer Heiligen von NaNa, denn es sind schon einige. Als Heidi über die „Heiligen Kühe“ schrieb, da hatte NaNa Heidis Mist noch nicht entdeckt. Die Möglichkeiten, Heilige zu ernennen, sind in der Schweizer ... mehr auf heidismist.wordpress.com

Artenschutz ist eine Schwäche der Schweiz 04.07.2021 15:46:27

jura natura artenvielfalt pestizide markus fischer psm saldo artenschutz herbizid biodiversitätsförderflächen pflanzenschutzmittel glyphosat brombeeren tramelan wytweide biodiversität biodiversitã¤tsfã¶rderflã¤chen biodiversitã¤t
Saldo berichtete am 2.12.20, dass die Schweiz in Westeuropa im Artenschutz Schlusslicht ist, dies obwohl die Schweizer Bauern von 2014 bis 2018 1,5 Milliarden Franken für die Förderung der Artenvielfalt erhielten. Markus Fischer, Professor für Pflanzenphysiologie an der Universität Bern und Experte beim UN-Weltbiodivesitätsrat sagte gegenüber dem T... mehr auf heidismist.wordpress.com

„Wir müssen den Wurm im Apfel lieben lernen“ 02.07.2021 12:00:51

umweltpolitik agrarwirtschaft ressourcen naturzerstã¶rung artenvielfalt nachhaltigkeit wertedebatte pestizide audio-podcast naturzerstörung interviews koch, timm nahrungsmittel forstwirtschaft
„Lasst uns heute noch beginnen, Wälder zu pflanzen, in denen die Nahrung für Mensch und Tier auf Bäumen wächst. Lasst uns Paradiese pflanzen!“ Das sagt der Autor Timm Koch im Interview mit den NachDenkSeiten. Koch hat gerade in seinem neuesten Buch Lasst uns Paradiese pflanzen! Reich werden mit der Vielfa... mehr auf nachdenkseiten.de

Pestizidfreie Alp Faller Mulegns 22.06.2021 10:48:48

herbizide pflanzenschutzmittel psm mulegns pestizide alp faller
Liebe Heidi Wir waren auf der Alp Faller im Park Ela. Diese Älpler arbeiten pestizidfrei! Herzliche Grüsse Susanne und Walter Heidis Artikel über Herbizide auf Alpen 22.6.21 HOME Datenschutzerklärung... mehr auf heidismist.wordpress.com

Heidis Kommentar zum Abstimmungssonntag 13.06.2021 16:31:27

trinkwasserinitiative agrarpolitik twi pflanzenschutzmittel volksinitiative für eine schweiz ohne synthetische pestizide volksinitiative fã¼r eine schweiz ohne synthetische pestizide psm pestizide wasser abstimmung
Volksinitiative für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide Trinkwasserinitiative 13.6.21 HOME Datenschutzerklärung... mehr auf heidismist.wordpress.com

Nach der Vorfreude – die ersten Erdbeeren! 13.06.2021 09:30:45

pflanzenschutzmittel erdbeeren h351 psm h373 pestizide h410 wilderdbeeren h361d
Für den Anbau von Erdbeeren sind in der Schweiz 593 Pestizide zugelassen. Darunter relativ harmlose, aber auch solche mit Gefahrenkennzeichnungen wie H361dKann vermutlich das Kind im Mutterleib schädigen, H351Kann vermutlich Krebs erzeugen,  H373Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition usw. Für die Wasserorganismen lautet... mehr auf heidismist.wordpress.com

Pestizide sind die wichtigsten Stressoren für empfindliche Insekten in Tieflandbächen 12.06.2021 20:49:56

ökosystem-monitoring biodiversitã¤t pestizid-zulassung ã–kosystem-monitoring biodiversität ufz water research tieflandbäche helmholtz zentrum fã¼r umweltforschung helmholtz zentrum für umweltforschung tieflandbã¤che pesticides are the dominant stressors for vulnerable insects in lowland streams mitteleuropa pflanzenschutzmittel umweltbundesamt wirbellosengemeinschaften psm pestizide artenvielfalt
Forschende des Helmholtz Zentrums für Umweltforschung UFZ in D-04318 Leipzig und des Umweltbundesamts in D-06844 Dessau-Roßlau haben den Einfluss von Pestiziden auf die Zusammensetzung der Wirbellosengemeinschaften in Tieflandbächen untersucht. Die meisten landwirtschaftlich genutzten Bäche haben eine reduzierte Anzahl an gefährdeten Arten. Die der... mehr auf heidismist.wordpress.com

Langzeit- Vergesslichkeiten 10.06.2021 05:57:00

wissenschaft medien alltag menschen nano elektrosmog familie aktuelles wargaming leben gesellschaft handy die besten tipps politik glyphosat asbest konzerne pestizide ernährung
Je mehr Zeit zwischen einer Verursachung und der Auswirkung vergeht, desto schwieriger ist es einen Zusammenhang herzustellen. Bis das Einatmen von Asbest- Teilchen zu Krebs führt vergehen ca. 40 Jahre. Raucher haben häufig 20, scheinbar gesunde, Jahre bevor es sie erwischt. Handystrahlung scheint diesbezüglich ‚effizienter‘ zu sein. Wi... mehr auf payoli.wordpress.com

Menschenrecht auf ungiftige Nahrungsproduktion 09.06.2021 00:01:00

unser täglich gift pflanzenschutzmittel johann g. zaller psm pesticides - an underestimated danger pestizide universität für bodenkultur wien pestizide - die unterschã¤tzte gefahr daily poison menschenrecht auf ungiftige nahrungsproduktion universitã¤t fã¼r bodenkultur wien boku unser tã¤glich gift pestizide - die unterschätzte gefahr
Zitat aus Daily Poison, Pesticides – an Underestimated Danger, Springer. Johann G. Zaller, Institut für Zoologie, Universität für Bodenkultur Wien, BOKU. ISBN 978-3-030-50529-5eBook: ISBN 978-3-030-50530-1 Unser täglich Gift, Pestizide – die unterschätzte Gefahr, Deuticke Verlag. Johann G. Zaller, Institut für Zoologie, Universität für Bodenk... mehr auf heidismist.wordpress.com

Tabak und Pestizide: Politik im Einklang mit der Industrie 07.06.2021 09:31:01

pflanzenschutzmittel bienengefã¤hrlich bundesrat devrinol plus daniel mennig bienengefährlich volksinitiative fã¼r eine schweiz ohne synthetische pestizide napropamide volksinitiative für eine schweiz ohne synthetische pestizide wasser pestizide metazachlor grundwasserschutzzone s2 trinkwasserinitiative gesundheit fluazifop-p-butyl fausta borsani cypermethrin twi tabak kinder und jugendliche ohne tabakwerbung tabakindustrie
Wer Augen und Ohren offen hat, kann es nicht übersehen, dass unsere Politik den Pfaden der Industrie folgt. Besonders offensichtlich ist das beim Tabak und den Pestiziden. 27 Prozent der Bevölkerung in der Schweiz rauchen. Der Bundesrat lehnt trotzdem die Initiative «Kinder und Jugendliche ohne Tabakwerbung» ab, obwohl die WHO-Rahmenkonvention dies... mehr auf heidismist.wordpress.com

Beschönigende Worte des Bundesrates 06.06.2021 20:56:58

trinkwasserinitiative agrarpolitik agrarinitiativen twi volksinitiative für eine schweiz ohne synthetische pestizide hans rudolf herren volksinitiative fã¼r eine schweiz ohne synthetische pestizide pflanzenschutzmittel pestizidinitiativen bundesrat biovision beschönigende worte des bundesrates beschã¶nigende worte des bundesrates viola amherd artenvielfalt wasser pestizide
Auch Biovision übt harsche Kritik am Bundesrat. Das Problem ist, dass der Bundesrat auf den Bauernverband und die Industrie hört, nicht auf unabhängige Fachleute. Zitate aus dem Bericht von Biovision: Am 27.5.21 nahm Viola Amherd namens des Bundesrates auf Radio SRF1 Stellung zu den beiden Pestizid-Initiativen, über die am 13.6.21 abgestimmt wird. ... mehr auf heidismist.wordpress.com

Bundesrätin Viola Amherd und die Trinkwasserinitiative: von logischem Denken und Ehrlichkeit 06.06.2021 15:53:15

grundwasser prophylaktischer antibiotikaeinsatz pflanzenschutzmittel tierbestand klimaerwã¤rmung klimaerwärmung selbstversorgungsgrad gewässerverschmutzung nützlinge pestizide wasser viola amherd ap22+ schweizerischer bauernverband klima artenvielfalt nfp72 biodiversitã¤t gesundheit trinkwasserinitiative biodiversität agrarpolitik antibiotikaresistenzen nährstoffe gewã¤sserverschmutzung markus ritter nã¼tzlinge ammoniak-emissionen twi antibiotika schweizer bauernverband infosperber urs p. gasche trinkwasser
Diese Geschichte fängt mit einer Kaffeetasse an. Eine Leserin schrieb Heidi am 31.5.21: „Kannst du Ansprachen wie gestern die von Viola Amherd in der Tagesschau über die Initiativen noch hören? Hast du nicht so eine Wut, dass du die Kaffeetasse gegen den TV wirfst??“ Heidi antwortete, dass sie das gar nicht tun könne, denn sie […]... mehr auf heidismist.wordpress.com

Freihandelsabkommen: Riskante Pestizide durch die Hintertür? 02.04.2014 09:14:07

gesellschaft konzernkritik bienensterben gesundheit bayer grundlegendes lobbyismus basf monsanto gentechnik ernährung pestizide nachhaltigkeit
Momentan herrscht hier ja ein wenig Ruhe im Blog, aber als ich diesen Beitrag der WDR-Sendung markt gesehen habe, wurde mir so blümerant, dass ich ihn mit Euch teilen will. Man beachte mal wieder die ungerührte Abgefeimtheit der Lobbyisten, in diesem Falle mal nicht nur vom „Erzfeind“ Monsanto, sondern auch von Bayer und BASF… „Freihandelsabk... mehr auf konsumpf.de

Pestizide und andere Kontaminanten in fast jedem dritten Mineralwasser nachweisbar | GLOBAL 2000 – Die österreichische Umweltschutzorganisation 11.09.2014 09:00:28

wasser pestizide chronik leben mineralwasser verunreinigungen naturschutz
Pestizide und andere Kontaminanten in fast jedem dritten Mineralwasser nachweisbar Gemeinsam mit dem Umweltbundesamt haben wir 21 herkömmliche österreichische Mineralwässer …... mehr auf mamforever.wordpress.com

Hahahahaha … 30.08.2015 10:26:40

more than honey bienen film aktuelles gesundheit gesellschaftskritik menschen alltag china pestizide gedanken kultur markus imhoof reisen
Eine – wenn’s nicht gleichzeitig so traurig wär’ – selten lustige Geschichte vom Filmemacher Markus Imhoof von dem der wunderbare und auch schon ausgezeichneten Film ‘More than Honey’ stammt: Beim Durchreisen von China sieht man kaum ein Feld, einen Garten auf/ in dem nicht eben jemand mit der Giftspritze hantier... mehr auf payoli.wordpress.com

Bio. Hundert mal weniger Schadstoffe. 14.08.2015 10:00:23

test umweltamt pestizide global 2000 bio sprechblase artikel
Ist Bio drin wo Bio drauf steht? Um das zu überprüfen ließ die österreichische Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 in Zusammenarbeit mit dem oberösterreichischen Umweltamt insgesamt 25 biologisch und 29 konventionell erzeugte Obst- und Gemüse-Produkte von Supermärkten, Biomärkten und Ab-Hof-Vermarktern auf Pestizidrückstände untersuchen. Das für B... mehr auf dieweinpresse.at

Die Blumen-Weiber 15.03.2017 08:03:27

dekoration pollenflug discounter krebs gesundheit massentierhaltung allergie blumen beet heimwerker garten glyphosat pollen landwirtschaft pflanzen baumarkt einkaufen hochbeet pestizide nitrat life: der ganz normale frust über alles und jeden gärtnern asthma tv frühling
Sie schwärmen wie eine Heuschrecken-Invasion in die Discounter und Heimwerkermärkte aus- die Blumen-Weiber. Sie verlassen nur zum Zweck des Wett-Einkaufens von Setzlingen und Pflanzen ihren Platz am Küchenfernseher, wo ihnen wertvolle Tipps zum „Gärtnern“ gegeben werden, damit sie niemals aufhören, … ... mehr auf ruthwitt.wordpress.com

Unmöglich! 28.06.2015 06:00:22

fungizide lebenshilfe familie menschen gesellschaftskritik pestizide ernährung natur gedanken insektizide landwirtschaft
“Nein, das ist heute unmöglich, noch ohne Spritzen zu arbeiten” beharrte ein Landwirt, den ich gefragt hatte wie oft und welche Felder am häufigsten mit Pestiziden, Insektiziden und Fungiziden gespritzt würden. “Nein, beim besten Willen! Unmöglich!” “Ja aber soviel?” wollte ich noch wissen. “Weniger geht ni... mehr auf payoli.wordpress.com

Valentinstag: Ein Fest der Konsum-Prostitution 14.02.2017 09:08:46

tv islamisten pestizide einkaufen dritte welt valentinstag umweltverschmutzung mörder blumenstrauß blumenfarm dünger armut globalisierung blumen 14. februar krebs discounter rosen welthandel werbung
Seinen Angebeteten abgeschnittene Geschlechtsteile von Pflanzen zu schenken als Anlehnung an den Geköpften Valentin ist zwar nett, aber wie viel authentischer sind Mörder und  Islamisten, die Leuten zum Valentinstag Köpfe abhacken? Die Blumenfarmen in Afrika, Südamerika und Fernost mit ihren … ... mehr auf ruthwitt.wordpress.com

Radieschen vs Jungzwiebel 29.07.2017 13:02:50

tv essen und trinken nitrat unkraut supermarkt pestizide einkaufen ratgeber jungzwiebel gülle kot gemüse gift kompost gesundheit kochen radieschen discounter
Sie kennen das: Man geht in den Supermarkt einkaufen und als erstes leuchtet einen all das unnatürlich glänzende und pralle Gemüse und Obst an: Kauf mich, ich bin gesund! Mein Mitbewohner bringt öfters Radieschen mit- nicht nur, weil das Fernsehen … Weiterlesen ... mehr auf ruthwitt.wordpress.com

Tagesdosis 10.05.2018 – Summ, summ, summ. US2018/0065749 flieg herum (Podcast) 10.05.2018 13:24:45

amazon naturkreislauf walmart dronen honig natur pestizide militärisch-industrieller komplex bienensterben bäume neonikotinoide patent blütenstaub befruchtung bienen podcast
Ein Kommentar von Bernhard Loyen. Was erlauben Lenz? Bei dieser weltpolitischen Lage, solch’ triviale Gedanken bei der gestrigen Tagesdosis. Über […] Der Beitrag Tagesdosis 10.05.2018 – Summ, summ, summ. US2018/00... mehr auf kenfm.de

Wasserfachleute 4aqua: Schützt das Wasser! 03.06.2021 11:46:31

trinkwasser 4aqua twi trinkwasserinitiative gewã¤sserverschmutzung ja zur trinkwasserinitiative gewässerschutz gewã¤sserschutz gewässerverschmutzung wasser pestizide grundwasserschutz psm pflanzenschutzmittel
4aqua Wir unterstützen die Trinkwasserinitiative, weil… sie der Bundesverfassung (Art. 104 BV) und dem 20-jährigen Gesellschaftsvertrag mit der Landwirtschaft entspricht (Weissbuch Landwirtschaft). die konventionelle Landwirtschaft aktuell kein einziges der gesetzlichen Umweltziele erreicht (Bericht Bertschy). gegenwärtig rund eine Million Me... mehr auf heidismist.wordpress.com

beschissenes spanien 25.06.2018 00:08:00

lagune mar menor politik obst und gemüse aus spanien rewe viva españa umweltschutz pestizide nitrate südspanien aldi lidl seepferdchen eu-politik phosphate edeka
Die einst artenreiche Lagune Mar Menor in Südspanien ist verseucht. Weil deutsche Handelsketten immer weiter die Preise drücken, leiten Landwirte Abwässer in die Natur, um Kosten zu sparen. Für unser billiges Obst und Gemüse aus dem Supermarkt sterben die Seepferdchen … ... mehr auf campogeno.wordpress.com

Vorsicht Leitungswasser - gesunde Alternative durch Destilliergerät inkl. 15€ Rabattgutschein 07.12.2017 09:29:00

wasserfilter gesundheit destilliergerã¤t destilliergerät trinkwasser heilmittel mineralwasser elexier des lebens ernã¤hrung schadstoffe gesund trinken ernährung giftstoffe wasser pestizide
... mehr auf owlnightlong.blogspot.com

Das grosse Puff mit den Pufferstreifen 27.04.2018 07:59:23

bundesamt für umwelt bafu meinrad gschwend ostgrün pufferstreifen gschv gewässerraum revitalisierung und gewässerbewirtschaftung psm düngeverbot wwf sg gewässerschutzverordnung pflanzenschutzmittel pro natura sg pestizide grüne sg
Den Titel zu diesem Beitrag hat Heidi von OSTGRÜN übernommen, dem Bulletin der GRÜNEN Ostschweiz. Sie verweisen auf die alarmierenden Untersuchungsergebnisse von Pro Natura SG und dem WWF SG, welche zeigen, dass das Pestizid- und Düngeverbot auf Pufferstreifen in krasser Form missachtet wird. Pufferstreifen sollen Gewässer, Hecken und Feuchtgebiete... mehr auf heidismist.wordpress.com

Bienen Bees 05.04.2016 08:59:00

honig #einab natur pestizide saves the bees #anl biene a new life honigbienen neonikotinoide umweltschutz campact
... mehr auf 123design-me.blogspot.com

tote tiere und kranke menschen 21.07.2018 00:14:10

lebensmittel landwirtschaft eu-politik lebensmittelsicherheit stoppt glyphosat pflanzenschutzmittel monsanto pestizide gesundheit roundup
auf den spuren von glyphosat und seinen folgen: teile europas werden von einem geheimnisvollen tier-sterben heimgesucht und auch landwirte erkranken immer häufiger. jetzt fanden wissenschaftler in den tieren hohe mengen des pestizids glyphosat. Seit Mitte der 90er Jahre werden Teile … ... mehr auf campogeno.wordpress.com

warum der eu-mercosur-pakt? 15.07.2019 00:28:38

umweltzerstörung klimaschutz - meine meinung umweltschutz regenwaldrodungen eu-mercosur-freihandelsabkommen fridays for future glyphosat politik stoppt ceta + ttip umweltraubbau pestizide klimawandel
stoppt den eu-mercosur-pakt! warum stösst das geplante eu-mercosur-handelsabkommen nicht auf so breiten widerstand wie ttip und ceta? das klimaschädlichste abkommen überhaupt, null ansätze für klimaschutz. fürchtet denn niemand die weitere umweltzerstörung, noch schnellere regenwaldrodungen und noch mehr pestizid-einsätze? der mercosur-deal …... mehr auf campogeno.wordpress.com

Biobauern: Trennt sich die Spreu vom Weizen? 07.03.2021 06:22:05

knospe wasser pestizide bio suisse fã¼r eine schweiz ohne synthetische pestizide psm pflanzenschutzmittel organisationen nana für eine schweiz ohne synthetische pestizide twi trinkwasserinitiative agrarpolitik biobauern
Die Delegiertenversammlung der Biobauern hatte am 11.11.20 klar ein JA zur Volksinitiative für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide empfohlen, und zwar mit 64 Ja-Stimmen, 17 Nein-Stimmen bei 15 Enthaltungen. Der Vorstand beantragte die Nein-Parole zur Trinkwasserinitiative. Die Basis sah das jedoch anders. Das Vorstandsanliegen wurde mit 40 Ja-... mehr auf heidismist.wordpress.com

Volkswohl-Initiativen: Kanonenfutter 21.03.2021 06:11:05

trinkwasserinitiative agrarpolitik saatgut nana extreme agrarinitiativen antibiotika twi volksinitiative für eine schweiz ohne synthetische pestizide volksinitiative fã¼r eine schweiz ohne synthetische pestizide psm pflanzenschutzmittel futtermittel volkswohl-initiativen pestizide wasser
Volkswohl-Initiativen heissen im Jargon der Bauern „extreme Agrarinitiativen“. Es sind die Trinkwasserinitiative sowie die Volksinitiative für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide. 21.3.21 HOME Datenschutzerklärung... mehr auf heidismist.wordpress.com

Immer wieder illegales Spritzen von Herbiziden 23.05.2018 20:56:54

chemikalien-risikoreduktions-verordnung pestizide pflanzenschutzmittel chemrrv psm künstlerhaus boswil
Aufgrund des Artikels Illegaler Herbizideinsatz am Pilgerweg hat Heidi weitere Meldungen und auch Fotos ohne Worte von gesetzeswidrigem Herbizideinsatz erhalten. Zum Beispiel Anna T. besuchte ein Konzert im Künstlerhaus Boswil. Sie war verärgert, an diesem Ort der Musik illegal todgespritze Pflanzen sehen zu müssen; leider hat sie kein Foto gemacht... mehr auf heidismist.wordpress.com

Genbomben und Pestizidschleudern 24.08.2017 16:35:04

gentechnisch veränderte lebensmittel nikotinoide gesundheit & ernährung kunstdünger pestizide genmanipulierte lebensmittel genmais glyphosat caitlin shetterly
Rund um gentechnisch veränderte Nutzpflanzen und die dazu gehörigen Pestizide gibt es viele – leider allzu viele – offene Fragen. Die amerikanische Journalistin Caitlin Shetterly hat sich daran gemacht, Antworten zu finden. Sicher, wir alle hören hier und da, dass gentechnisch veränderte Lebensmittel irgendwie nicht gut sind. Und schon gar nicht... mehr auf fuereinebesserewelt.info

Die Verkäufe an die BASF mindern BAYERs Markt-Macht nicht 11.05.2018 19:29:54

saatgut bayer march against monsanto baysanto gentechnisch europäische union kapital, ressourcen pestizide monsanto basf
Der Erwerb der Geschäfte mit Gemüse-Samen, konventionellem und gentechnisch manipuliertem Saatgut, dem Pestizid Glufosinat, Saatgutbehandlungsmitteln wie PONCHO sowie mit Entwicklungen der digitalen Landwirtschaft durch die BASF reichen nach Ansicht der Kommission aus, BAYSANTO einzuhegen und für eine ausreichende Konkurrenz auf dem Agrar-Sektor zu... mehr auf radio-utopie.de

kräutertee als pflanzenschutzmittel? 14.02.2018 08:31:40

gesundheit pflanzengifte efsa rewe messmer glyphosat edeka kräutertee alnatura pflanzenschutzmittel bfr teekanne pestizide
stimmt es, dass man kräutertee in deutschen gärten als pflanzenschutzmittel bzw. pflanzengift verwenden kann? in drei viertel der tees wurden wieder glyphosat und bis zu neun pestizide, sowie leberschädigende beikräuter nachgewiesen. gefährliches pflanzengift gelangt über unkraut in kräutertee: kräutertees namhafter … ... mehr auf campogeno.wordpress.com

Herbizide auf Alpweiden: Frage an Heidi von Heiri 17.09.2019 08:42:42

pestizide dt50 glattalp herbizid psm pflanzenschutzmittel halbwertszeit wartefrist
Liebe Heidi Heute (15.9.19) im Unterstafel der Glattalp gesehen. Fast alle Blackenblätter gelb, das Vieh weidet friedlich darin. Warum sind die Blacken gelblich? Jemand hat mir gesagt, dass das wegen Herbiziden ist! Darf dann das Vieh auf solchen Flächen geweidet werden? Gruss Heiri Lieber Heiri Nach dem Spritzen mit Herbiziden auf einer Rinderweid... mehr auf heidismist.wordpress.com

Wir schwärmen für die Bienen 11.07.2019 11:05:15

blumen bienenpatenschaften bienen demeter-honig bienenpäadagogen nachhaltigkeitsinitiative mellifera saatgut aktuell bienenschutz tchibo regal tchibo pestizide supermarkt bienenwachstücher nachhaltigkeit gentechnik landwirtschaft kaffee verantwortung
... mehr auf blog.tchibo.com

Bauerntaktik: Lügen und ablenken auf Nichtrelevantes … (2) 17.03.2021 08:07:38

trinkwasserinitiative sbv twi schweizer bauernverband extreme agrarinitiativen pflanzenschutzmittel volksinitiative für eine schweiz ohne synthetische pestizide volksinitiative fã¼r eine schweiz ohne synthetische pestizide franziska herren psm volkswohl-initiativen pestizide wasser
So entstand der Beitrag Bauerntaktik: Lügen und ablenken auf Nichtrelevantes …! Vor ein paar Tagen schickte ein ökologisch wirtschaftender Bauer Heidi dieses Plakat der Gegner der Volkswohl-Initiativen. Heidi legte es in ihren 2x NEIN-Kurositäten-Sammelordner, denn sie will eigentlich „informieren“ nicht „reagieren“. Doch da... mehr auf heidismist.wordpress.com