Tag suchen

Tag:

Tag frisch_geerntet

Rosa 29.10.2020 12:44:13

wohnung rosa schaf frisch geerntet bunte kurzgeschichten es liegt in der familie
Rosa Die Familie hat Zuwachs bekommen! Seit gestern wohnt ein neugieriges Schaf bei mir, mit einer sehr speziellen Vorliebe – ich meine, nicht jeder hat rosa Fell, oder? Auch der Schafsname – Rosa – spricht für sich. Sie hat sich … Weiterlesen U... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Zugsegeln 29.10.2020 09:18:22

an der schönen blauen donau zug gedankensplitter frisch geerntet bahnfahren an der schã¶nen blauen donau
Zugfahrt die langweiligste Zugfahrt ist mit den Berliner Philharmonikern und der schönen blauen Donau in voller Lautstärke ein Segeln entlang der Ränder des Paradieses... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

ich segle 27.10.2020 06:09:42

frisch geerntet mensch sein fliegen gedichte und honigworte honigworte gedichte lernen
ich segle in großer Höhe über allem nah an der Sonne sie wärmt meine Schwingen tief unten glänzt das Land grünblaubraun ein strahlender Teppich aus Erde am Horizont schillert das Meer voll mit Schiffen und Fischen fast habe ich vergessen … Weiterlesen →... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Herr Miesling wird bemopst 26.10.2020 18:20:21

mops abc-etã¼den frisch geerntet abc-etüden kurzgeschichte wurstbrot herr miesling
Herr Miesling wird bemopst Herr Miesling sitzt auf einer Bank und starrt in das rotgelbe Laub. Seine Füße sind kalt, aber er hat noch keine Lust aufzustehen und nach Haus zu gehen. Außerdem hat er sein Brot noch nicht gegessen. … Weiterlesen &#... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

ABC-Darium der wichtigen Alltagsdinge – X, Y und Z 26.10.2020 06:54:00

wichtige dinge abc-darium alltag kleinigkeiten frisch geerntet
X wie Xenia: Die böse Schwester in der Märchenbraut-Serie. Ich konnte sie nicht leiden, echt nicht, aber sie hat die ganze Sache erst spannend gemacht. Ohne sie wäre die Geschichte in Folge 1 auserzählt gewesen. Y wie Yellow Press: Faszinierend … ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

ABC-Darium der wichtigen Alltagsdinge – U, V und W 25.10.2020 07:47:00

kleinigkeiten frisch geerntet abc-darium wichtige dinge alltag
U wie Urmel aus dem Eis: Die liebenswertesten Sprechbesonderheiten, die ich je gelesen habe, und die begehrenswerteste Insel der Welt. Wer möchte nicht seine eigene Mupfel am Rande des Meeres, in der man in Ruhe seine melancholischen Seegedichte singt… V … ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

An meine wunderbare Schaukel 25.10.2020 05:59:20

schaukeln liebesbrief brief reisen frisch geerntet schaukel sehnsucht heimweh bunte kurzgeschichten kurzgeschichte humor
25. Oktober 2020 Meine wunderbare, geliebte Schaukel, Du weisst doch hoffentlich, wie ich Dich vermisse? Erinnerst Du Dich, wie wir des Abends unter dem dunklen Samthimmel zusammen langsam hin- und herschwangen? Wie die Spitzen der Tannen bei jedem Aufwärtsschwung den … ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

ABC-Darium der wichtigen Alltagsdinge – R, S und T 24.10.2020 07:40:00

wichtige dinge kleinigkeiten frisch geerntet abc-darium alltag
R wie Rumpelkammer: Oh du geheimnisvoller Raum voller Möglichkeiten und Wunder! Hätte ich dich doch bloß nicht aufgeräumt. S wie Sensibelchen: Bin ich. Immer und überall und ich hätte es sehr gerne, dass alle Rücksicht nehmen und auf Zehenspitzen laufen. … ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Wunschpfirsich (Gruß aus dem Sommer) 24.10.2020 06:59:17

pfirsich sonnenaufgang morgenglanz gedicht honigworte gedichte und honigworte honig frisch geerntet
Wunschpfirsich Wunschpfirsich und Morgenglanz Morgenglanz und Klebefinger Wunschpfirsich und Morgenglanz und Klebefinger und der Sonnenaufgang ist süß wie goldener Honig... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

ABC-Darium der wichtigen Alltagsdinge – O, P und Q 23.10.2020 06:14:00

wichtige dinge frisch geerntet kleinigkeiten alltag abc-darium
O wie Oh Gott: Möchte ich nicht nutzen, den Ausruf, tue ich aber (und allein wegen des kleinen „Ups!“-Moments, in dem an den Chef denke, ohne es geplant zu haben, mag ich es doch). P wie Pause: Ich liebe Pausen. … Weiterlesen ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Herbstapplaus 22.10.2020 09:57:29

applaus frisch geerntet honigworte gedichte und honigworte gedicht monatsgedichte oktober herbst
Herbstapplaus goldgelb verfliegt die Welt vorm Zugfenster unhörbare Abschiedsarie selbst der Schrottplatz applaudiert mit glänzenden Chromfelgen... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

ABC-Darium der wichtigen Alltagsdinge – L, M und N 22.10.2020 07:13:00

wichtige dinge kleinigkeiten frisch geerntet abc-darium alltag
L wie Likör: Mein selbstgemachter Quittenlikör macht die Zunge rund, wärmt den Magen, schnippst ein Kichern in die Hirnwindungen und duftet nach Spätsommer. Her damit! M wie Magie: Das Leben ist magisch. Man muss nur hingucken. N wie Nutella: Dieses … ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

ABC-Darium der wichtigen Alltagsdinge – I, J und K 21.10.2020 08:01:00

kleinigkeiten frisch geerntet wichtige dinge abc-darium alltag
I wie Idee: Ideen gibt´s wie Sand am Meer. Manchmal gibt es ein Geschachere darum, wer als erstes die Idee hatte. Das finde ich immer ein bisschen seltsam. Manchmal aber auch nicht. Vermutlich kommt es darauf an, wie wichtig einem … Weiterlesen ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

ABC-Darium der wichtigen Alltagsdinge – G und H 20.10.2020 07:48:00

frisch geerntet kleinigkeiten wichtige dinge alltag abc-darium
G wie Gabe: Herrschaftszeiten, was hat mich dieser Begriff früher aus dem Konzept gebracht, mich in Frage gestellt, wie sehr wollte ich ANDERE Gaben als die, die ich nun mal habe, und wie unglücklich hat es mich gemacht, zu wissen, … Weiterlesen ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

mehr! 20.10.2020 06:15:09

mehr frisch geerntet meer honigworte gedicht gedichte und honigworte
mehr! so wellig so spritzig so silbrig so Meer! so fischig so algig so muschlig so Meer! so dämmrig so salzig so kühl so Meer! so zischend so riesig unendlich so Meer. mehr! Der Dienstag dichtet! 🙂  Katha kritzelt hat diese Aktion ins … Weiterlesen →... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

ABC-Darium der wichtigen Alltagsdinge – D, E und F 19.10.2020 07:53:00

abc-darium alltag frisch geerntet kleinigkeiten wichtige dinge
D wie Deppen-Bindestrich: Ich liebe den Deppen-Bindestrich – und je mehr er mir madig gemacht wird, desto mehr setze ich ihn ein. Hier – woanders – morgen – übermorgen. E wie Engel: Ich habe keinerlei Ahnung, ob es sie gibt … Weit... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

ABC-Darium der wichtigen Alltagsdinge – A, B und C 18.10.2020 09:47:20

frisch geerntet kleinigkeiten wichtige dinge alltag abc-darium
A wie Arche Noah: Hier wird gesammelt, was ein bisschen länger überleben soll: Postkarten. Kleine Blumen. Abgebrannte Wunderkerzen. Eintrittskarten. Zerknitterte Fotos. Von Zeit zu Zeit muss ich leider alles aus dem sicheren Schiff werfen, um Platz für Nachrückendes zu schaffen. … ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

10 unterseeische Geheimnisse 18.10.2020 06:28:46

geheimnis listen machen glã¼cklich unterwasser meer frisch geerntet listen listen machen glücklich
10 unterseeische Geheimnisse Meerpferde wiehern nicht, sie blubbern. Laut. Muscheln sind schlimme Tratschtanten. Gerüchte verbreiten sich bei Ihnen schneller als eine Flunder über die Muschelbank schwimmen kann. Meer und Sturm sind streitende Liebende. Zum Schluß versöhnen sie sich immer wieder. … ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Zeitstrandmaschine 15.10.2020 06:55:07

jã¼nger werden meer frisch geerntet jünger werden ã¤lter werden älter werden bunte kurzgeschichten kurzgeschichte zeitmaschine strand
Zeitstrandmaschine Zögernd taucht die Frau einen Fuß ins Wasser. Es ist warm. Sie zieht den zweiten Fuß hinterher und bleibt stehen, als ob man sie bei etwas Verbotenem ertappt hätte. Darf sich etwas so kindisches so gut anfühlen? Mit den … Weiterlesen ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Durst 13.10.2020 07:14:13

mut loslassen meer frisch geerntet gedicht honigworte gedichte und honigworte angst durst
Durst Wasserhände ziehen so leicht die Angst das Meer lacht ich atme langsamer werde gewogen schwebe zwei Verse halten meine Haut genug Salz überall zwischen gelösten Fingern Durst ist Mut du kannst Der Dienstag dichtet! 🙂  Katha kritzelt hat diese Aktion ins Leben … Weiterlesen ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Wasserpferde 11.10.2020 06:39:53

frisch geerntet meer meerespferde kinder bunte kurzgeschichten kurzgeschichte fantasie
Wasserpferde Gestern waren Marie und ihre Schwester Lea Fische, sie sind schneller als der schnellste Meeresfisch durch das Wasser getaucht, und sie haben einen Schatz gefunden, aber das war gestern. Heute ist Marie ein Pferd. Sie streift sich das Halfter … Weiterlesen ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Treue 07.10.2020 06:51:45

kurzgeschichte treue bunte kurzgeschichten versprechen frisch geerntet schã¤tze landvermesser schätze
Treue Der Landvermesser sah sich um. Nur rote Erde, Kakteen und Staub in weitem Umkreis. Niemand war in Sichtweite. Die Schienenstränge vor ihm glänzten stählern in der Sonne. Das war sein Werk. Nicht seines allein, natürlich, viele waren beteiligt gewesen, … Weiterlesen ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

was notwendig ist 06.10.2020 06:39:08

was notwendig ist notwendigkeiten das nötigste das nã¶tigste frisch geerntet gedicht gedichte und honigworte honigworte
was notwendig ist ein Haus zwei Zimmer, Küche Ausblick vor und zurück ein alter Baum mit Schaukel groß genug für drei der Abendstern im dunklen Himmel Papier und Worte Freunde Zeit Der Dienstag dichtet! 🙂  Katha kritzelt hat diese Aktion ins Leben gerufen: … Weiterlesen ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Der Schweinehund und der Landvermesser 05.10.2020 06:27:08

schweinehund geschichten mein schweinehund frisch geerntet sonntag faul sein schreiben
Der Schweinehund und der Landvermesser Dein Schweinehund räkelt sich gemütlich auf dem Sofa und gähnt lange und ausgiebig. Dann reibt er sich die Augen, blinzelt und guckt zu dir herüber. Auf seiner Nase sind immer noch blasse lila Punkte zu … Weiterlesen... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Fräulein Honigohr und die Regeln 04.10.2020 16:57:14

frã¤ulein honigohr frisch geerntet worte fräulein honigohr regeln
„So.“ Fräulein Honigohr verschränkt die Arme. „Dreihundert Worte. Mehr bin ich dir nicht wert?“ Du fühlst dich gar nicht wohl. „Doch, doch“, versuchst du die Situation zu retten, „natürlich bist du mehr als dreihundert Worte wert, aber naja, so sind … ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

beim Spazierengehen 04.10.2020 06:36:20

strand menschen beobachtungen spaziergang gedankensplitter frisch geerntet meer
beim Spazierengehen Die beiden Plastikbagger stehen unternehmungslustig blaugelbrot im Nordseestrand, vor sich das größte Bauprojekt ihres Lebens. Im Watt und am Strand lösen sich die Kleidervorschriften schneller auf als fadenscheinige Jeans. Der nackte Bauch des Mannes bläht sich rund wie … ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

samtige Sonnenstrahlen 03.10.2020 08:50:55

träumen drei zeilen schlafen frisch geerntet trã¤umen gedicht gedichte und honigworte
samtige Sonnenstrahlen... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Q 02.10.2020 06:29:46

humor gedanken q kleinigkeiten sinnloses frisch geerntet gedichte und honigworte honigworte qualle
Ich fische ein Q aus der Buchstabensee. Q. Qualle. Meine Gedanken wabern wie Quallententakel, auf und ab, hin und her, getrieben von der launischen Meeresströmung. Quallengedankententakel. Gedankententakelquallenarme. Wie lang können Tentakel werden? Wo sie wohl ankommen? In der Quallenquelle? Oder … ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

wichtig 01.10.2020 06:16:21

unwichtigkeiten drei zeilen dreizeiler zugfahren handy frisch geerntet
   ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

man soll 29.09.2020 07:02:09

widerstand erwartungen honigworte gedichte und honigworte gedicht frisch geerntet meer man soll
man soll und man soll Sand wollen nur den und soll beim Meeresrauschen weg wollen fort rollen nein ich setze den Fuß ins Watt und dann Und dann? Der Dienstag dichtet! 🙂  Katha kritzelt hat diese Aktion ins Leben gerufen: Jeden Dienstag wird … Weiterlesen →... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Ich möchte … 27.09.2020 08:55:59

frisch geerntet gedankensplitter ich mã¶chte schreiben gedichte und honigworte honigworte briefe ich möchte
Ich möchte mich schreibend verlieren, mich an den zarten, grauen Buchstabenfäden entlanghangeln, mich auf drei Worte reduzieren und hinter den drei Worten alle Welten gleichzeitig ahnen. Die Werteskala meiner Wichtigkeit möge auseinander fließen wie schmelzendes Eis, aber wenn es denn … ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

singen (V von V) 27.09.2020 07:13:44

kleinigkeiten frisch geerntet energie singen
singen (V von V) Wenn ich richtig singe (also ungesittet), dann komme ich in Wallung. Alles singt dann, Kopf und Herz, Mund und Zunge, Beine und Füße, und der Magen schnurrt. Es fühlt sich großartig an. Ich bin überzeugt, dass … Weiterlesen →... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

lachen (IV von V) 26.09.2020 07:08:06

frisch geerntet steampunk kleinigkeiten lachen
lachen (IV von V) Lachen ist ganz wunderbar. Allerdings muss sich der interessierte Beobachter ein kompliziertes Räderwerk in meinem Innern vorstellen, mit Rädern und Stangen, Dampfmaschinen, silbernen Kolben, Pleuelstangen und einem Maschinisten, der alles allein bedienen muss. Für kleine Lacher … ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

feiner Abstand (III von V) 25.09.2020 07:03:00

frisch geerntet kleinigkeiten abstand wohlfã¼hlzone wohlfühlzone
feiner Abstand (III von V) Meine innere Polizistin möchte jederzeit eine personenfreie Zone von anderthalb Metern um sich herum haben. Das ist durchaus nicht Corona-erzwungen, sondern mein Wohlfühlabstand zu unbekannten Menschen. Andere Menschen dagegen haben gern einen zehn Zentimeter breiten … ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Meer (II von V) 24.09.2020 06:59:08

meer frisch geerntet kleinigkeiten
Meer (II von V) Am Meer möchte ich gern sehnsüchtig melancholisch sein und in jeder Welle ein Bild vom Werden und Vergehen sehen. Realistisch betrachtet überlege ich im Watt, wie ich den Schlamm von den Beinen bekomme und dass ich … Weiterlesen →... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

atmen (I von V) 23.09.2020 06:58:27

frisch geerntet kleinigkeiten atem atmen
atmen (I von V) Zu etwa 95% Prozent meiner Zeit ist mein Atem flach. Manchmal wundere ich mich, dass er überhaupt meine Lunge erreicht. Aber in den restlichen 5% meiner Zeit atme ich so tief, dass mein Atem alles durchdringt, selbst … Weiterlesen →... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Ebbe 22.09.2020 07:13:01

ebbe flut meer frisch geerntet gedicht gedichte und honigworte honigworte
Ebbe ich höre das scharfe Zischen des Nichts es schiebt sich zwischen Strandkorb-Ritzen zerschneidet den Horizont in oben und unten saugt Salzwasser aus dem Meer löst Strandburgen auf fährt kühl in Möwengefieder schiebt mir Schlafsand unter die Lider singt in … Weiterlesen ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Herr Miesling sucht Pilze 20.09.2020 15:16:23

pilze abc-etã¼den himmlisches abc-etüden frisch geerntet herr miesling
Herr Miesling sucht Pilze Als sein Engel vorbeikommt, sitzt Herr Miesling auf dem Bürgersteig. Er hat sich einen der zerkratzten Kneipenstühle von drinnen geholt und starrt auf die Unkrautwildnis um die Straßenlaterne herum. „Da biste ja“, sagt Herr Miesling. „Siehste … ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

Sonntagswörter II 20.09.2020 06:13:19

frisch geerntet sonntagswã¶rter kleinigkeiten sonntag sonntagswörter gedichte und honigworte honigworte
Sonntagswörter  Pfefferminzflüstern Salzgedanken Pupillengrün Schwanenhalshauch Schlafwange  ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com

was an mir vorbeiflog 19.09.2020 09:05:06

urlaub listen listen machen glücklich frisch geerntet autofahren listen machen glã¼cklich fliegen
was an mir vorbeiflog faule Windräder mit träge rudernden Armen verfrühte Herbstblätter Nudelsalat duftige Teewölkchen klimatisierte Autokäfige eine Menge Urlaubsmusik, immer links und rechts an den Ohren vorbei lose Gedankenfäden, ungesponnen Aufbruchswohligkeit astronautische Neffenpläne zur Eroberung des Weltalls mütterliche Gefühle … ... mehr auf stachelbeermond.wordpress.com