Tag suchen

Tag:

Tag faszination

Märchensommer und Märchenrallye 2021 07.06.2021 07:00:15

mã¤rchenadaption mã¤rchenrallye myalig inspiration die schöne und das tier mã¤rchensommer mã¤rchen die schöne und das biest märchenadaption herangehensweise myalig - gestohlene leben die schã¶ne und das biest märchen die schã¶ne und das tier märchensommer faszination eigener weg märchenrallye
Märchen sind faszinierend. Warum? Vielleicht, weil sie zum Nachdenken anregen oder weil sie so vielfältig sind …... mehr auf weltenpfad.net

a perfect day 06.12.2013 11:26:04

glück ziele herz lachen freiheit wahrnehmung blickwinkel faszination visualisieren selbstvertrauen werte liebe lieben dankbarkeit der liebste freude leben motivation musik menschen wertschätzung gedankenkarussell
Heute ist so ein Tag, ein perfekter Tag, ich bin glücklich und fröhlich, dankbar und zufrieden, optimistisch, voll von Liebe und Freude und Gelassenheit – kurzum, ich bin so richtig „bei mir“. Und dafür gibt es nicht nur einen Grund, … Weiterlesen ... mehr auf andreakording.wordpress.de

(Alles andere als) Alltäglichkeiten – Knöpfe 17.09.2013 22:24:29

design menschen leben erinnerung faszination naturmaterialien knöpfe wahrnehmung
Die sechste Woche ist in Luise-Lottes Projekts “Alltäglichkeiten” angebrochen und heute lautet das Thema “Knöpfe“; angeregt durch die Antwort auf meinen Kommentar bei Skriptum hab ich meine Knopf-Kisten wieder einmal herausgesucht. Eine Reise in die Vergangenheit, denn – wie die wenigsten … ... mehr auf andreakording.wordpress.de

Acaisaft 11.04.2015 18:27:08

mineralien zellenergie faszination ballaststoffe vitamine acai monavie vitalstoffe spurenelemente gesundheit antioxidantien
In der Antike hatten die Götter ihren Nektar! Da haben wir es heute besser, wir haben den Acaisaft von MonaVie…und zwar für alle!... mehr auf faszination-zellenergie.com

das Ohmoor 18.06.2017 17:24:12

eigene fotos unterwegs helmut-schmidt-airport gespenstisch bäume & sträucher gedicht annette von droste-hülshoff bilder erlebnisse ohmoor unberührte dies und das der knabe im moor moore natur faszination hamburg bummel durch / über ... mysteriös gefühlsanwandlungen
eins, von mehreren Moorgebieten um Hamburg herum, ganz in meine Nähe … ein Besuch stand schon seit geraumer Zeit auf meinem Abarbeitungszettel. Nur das, was nahe liegt, schiebe ich gern mal nach hinten. Und dann kam bisher dazu, dass ich … Weiterlesen ͛... mehr auf rose1711.wordpress.com

Nº 243 (2016): Besehnsuchtung. 30.08.2016 00:15:10

2016 erlebtes lesen leben one post a day gefühl bücher faszination sehnsucht kopfkino wandern geschriebenes reisen
Lesen ist mehr als Kopfkino To get a Google translation use this link.   Ich lese viel. Bücher zum Beispiel; in der vergangenen Woche habe ich Band vier, fünf und sechs von Sergej Lukianenkos Wächter-Romanen verschlungen, Paulo Coelhos “Auf dem … Weit... mehr auf deremil.wordpress.com

Was mich seit einem Jahr fasziniert. 11.08.2018 16:21:35

firma selbsterkenntnis klinik verliebt in den boss mittag chef gruppenleiter erinnerungen beleidigt gefühl defizite liebeskummer kindheit tagebuch verliebt in den chef büro kindheitserinnerung beruf alltagsgedanken firmen psychoanalyse kollegen faszination defizit verliebt arbeitskollege kollege arbeitsalltag beziehung selbstvertrauen boss betrieb liebesbeziehung gedanken mitarbeiter bewunderung konflikt gedankengang arbeitgeber therapie selbstwertgefühl enttäuschung erinnerung verhältnis job selbstbewusstsein besprechung selbstreflexion selbstzweifel freund vorgesetzter momente arbeit gefühle liebe am arbeitsplatz könig verliebt in den vorgesetzten abteilungsleiter tagebucheintrag dumm liebesdrama reflexion partner verletzt beziehungen verliebt in chef drama konflikte momentaufnahmen jobsituation eintrag mitarbeiterin uncategorized dummheit beruflicher alltag arbeitskollegen gedanke bewundern verknallt eltern kindheitserinnerungen alltag zurückweisung alltagsgedanke momentaufnahme gespräch betriebsklima tagebücher
so, es ist samstagnachmittag, kurz nach drei, ich sitze im wohnzimmer, habe die ganze zeit gerade gebügelt und irgendwie vorher auch bissl was schlechtes wohl gegessen, zumindest hab ich so ein bisschen bauchschmerzen. naja. eigentlich auch keine lust tagebuch zu schreiben, aber ich hatte mir für heute vorgenommen, auf jeden fall zu schreiben. ich ... mehr auf fenzas.de

Nie hat mich ein Fotograf so fasziniert wie dieser 03.05.2015 09:02:07

c/o berlin faszinations- und inspirationsliste reduziert auf das wesentliche vorbilder in der fotografie ausflüge und reisen ausstellung berlin amerika haus schwarz-weiß-aufnahmen bewahren von augenblicken sebastiao salgado emotionen faszination stimmungen events und veranstaltungen
In den letzten Jahren habe ich mich wirklich intensiv mit anderen Forografen beschäftigt, habe Bücher über Sie gelesen, habe mir Bildbände von ihnen angeschaut und habe sogar angefangen mir Ausstellungen anzusehen. So auch an einem vergangenen Wochenende als ich mir die Ausstellung von Sebastiao Salgado in Berlin angesehen habe ... mehr auf digitaler-augenblick.de

Das mit Berlin 27.10.2016 06:54:01

stadt tegel flughafen berlin auch einen gedanken wert orientierungslos orientierung kudamm bus städtetrip beziehung laufen faszination
Ach Berlin. Jetzt kennen wir uns mehr als zwei Jahrzehnte. Aber irgendwie kommen wir zwei uns nicht näher. Ich komme dich immer wieder besuchen, viel zu kurz, als dass wir uns wirklich kennenlernen könnten. Kein Wunder, dass ich dich nicht so recht einschätzen kann, mir nie sicher bin, wie ich wohin komme. Und immer wieder … ... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com

Momente im Bild – Eine Abendstimmung 24.03.2021 18:36:28

abendgedanken faszination moment stimmung sonne momente im bild foto bild abend abendstimmung
Stimmung am Abend Wenn die Sonne erst den frühen Abend bestimmt, ändert sich direkt die Stimmung   Weitere Momente im Bild und ein Wort zur Nutzung von Material aus dieser Webseite.    ... mehr auf desasterkreis.de

I’m not here for your entertainment. 27.08.2018 17:16:28

verhältnis job selbstbewusstsein mittagspause besprechung selbstreflexion selbstzweifel freund enttäuschung erinnerung wertlos gedankengang arbeitgeber therapie selbstwertgefühl pink armselig boss betrieb verachtung liebesbeziehung gedanken mitarbeiter demütigung verachten bewunderung konflikt sucht beziehung selbstvertrauen verlust komplexe firmen kollegen faszination defizit verliebt arbeitskollege kollege arbeitsalltag erinnerungen beleidigt gefühl defizite liebeskummer tagebuch kindheit verliebt in den chef büro beruf alltagsgedanken stolz aus und vorbei firma selbsterkenntnis verliebt in den boss mittag chef abhängig gruppenleiter minderwertig momentaufnahme schlussmachen gespräch kantine minderwertigkeitskomplex betriebsklima erbärmlich tagebücher geburtstag bewundern verknallt alltag zurückweisung alltagsgedanke verlustgefühl beruflicher alltag arbeitskollegen gedanke eintrag mitarbeiterin uncategorized erbärmlichkeit momentaufnahmen jobsituation schluss machen abhängigkeit reflexion partner verletzt beziehungen verliebt in chef drama konflikte gefühle liebe am arbeitsplatz verliebt in den vorgesetzten abteilungsleiter trennung tagebucheintrag liebesdrama vorgesetzter armseligkeit mittagessen momente arbeit
es ist ganz selten, dass ich mal einen tag lang durchgehend die gleiche laune habe. es ist schon nicht ganz so häufig, dass ich mal eine stunde lang die gleiche laune habe, geschweige denn mehrere am stück. aber heute war es so.   begonnen hat es beim frühstück. ich habe mich extra neben holgers platz gesetzt, diagonal von meinem eigentlichen,... mehr auf fenzas.de

Album der Woche – Episode 18 – 2018-02-12 12.02.2018 21:06:50

blog qualität meinung faszination apple music wahrnehmung persönlich musik jahreszeit e-gitarre album der woche aalen entspannung nostalgie action genuss allerlei
Jede (oder zumindest fast jede) Woche präsentiere ich ein Album, das mir persönlich gut gefällt. Im Vorfeld höre ich es noch einmal (oder häufiger) durch und bemühe mich dann, es allen Interessierten „schmackhaft“ zu machen. Bedingt durch einen fiesen grippalen Infekt, der mich am Donnerstag Nachmittag heftig von den Beinen gerissen und für zweiein... mehr auf solera1847.wordpress.com

Momente im Bild – Flauschrunde 10.03.2021 19:01:06

flausch edith faszination abendgedanken tier fell friday niedlich bild foto meerschweinchen moment pelz momente im bild
Es ist Zeit für ein wenig Flausch hier Zwei Fellknäuel, die auch endlich mal in den Blog wollen       Die hellere Dame ist Friday, die dunkle Edith. Eigentlich sind sie die Schützlinge von Tochter B, aber irgendwie ist … Weiterlesen →... mehr auf desasterkreis.de

Album der Woche – Episode 19 – 2018-02-17 17.02.2018 07:00:00

blog qualität apple music tv fernsehen wahrnehmung meinung faszination youtube persönlich musik e-gitarre jahreszeit album der woche allerlei aalen entspannung nostalgie action genuss
Jede (oder zumindest fast jede) Woche präsentiere ich ein Album, das mir persönlich gut gefällt. Im Vorfeld höre ich es noch einmal (oder häufiger) durch und bemühe mich dann, es allen Interessierten „schmackhaft“ zu machen. David Duchovny: „Every Third Thought“ Ganz frisch auf dem Markt ist das Album „Every Third Thought“ des allseits bekannten Sc... mehr auf solera1847.wordpress.com

Song des Tages (377) – 2018-01-30 30.01.2018 09:27:03

youtube ostalb jazz orchestra meinung faszination wahrnehmung big band apple music qualität blog genuss aalen entspannung allerlei life-work-balance wordpress altern song des tages persönlich musik
Ein Jahr lang habe ich jeden Tag einen Song als den „Song des Tages“ empfohlen, nun bin ich schon in der zweiten Runde und habe das Intervall etwas gelockert: Statt „jeden Tag“ gibt es nun „hin und wieder“ einen Song des Tages an dieser Stelle. Wie ich schon hin und wieder erwähnt habe, spiele ich […]... mehr auf solera1847.wordpress.com

Leiser Abschied von dem Kranich Aquarell „Mit lautem Geschrei“ 03.06.2018 13:23:10

müritz-nationalpark faszination kraniche malreise rügeninsel ummanz kraniche auf den feldern verkaufte aquarelle rügen kraniche faszination mönchgut udarser wiek malreise zu den kranichen glück nationalpark großer schwerin kranichrast frank koebsch nationalparkhotel aquarelle verkauf von bildern mit lautem geschrei faszination aquarell ummanz malerei kranich aquarelle rügen aquarelle kraniche nationalparkhotel kranichrast mönchgut ausstellungen kraniche malen ostsee druck von unseren aquarellen rügen vögel kulturtipp rederang see vogel des glücks müritz vogelzug an der ostsee vogelzug kraniche – vögel des glücks
Leiser Abschied . von dem Kranich Aquarell „Mit lautem Geschrei“ Über die Freude und das Leid beim Verkauf von Bildern   In den vergangenen Tage hatte ich bereits über die Ausstellung „Faszination Mönchgut“ von  Gerit Höhne-Grünheid und mir berichtete. Rügen bietet eine tolle Auswahl an Motiven für maritime Aquarelle: Boote und Schiffe, Möwen,... mehr auf frankkoebsch.wordpress.com

Gehört: „Artemis“ von Andy Weir 18.04.2018 09:27:29

persönlich hörbuch allerlei literatur entspannung action ibooks genuss humor spannung qualität faszination meinung science fiction
Meiner Meinung nach hat „Der Marsianer“ die Messlatte für humorvolle, friedliche (also überhaupt nicht militärische) und visionär-wegweisende Science Fiction-Literatur in den letzten Jahren ziemlich hoch gelegt. Der Autor, Andy Weir, hat sich mit seinem Nachfolger-Roman „Artemis“ etwas Zeit gelassen. Vor ein paar Wochen erschien die deutsche Überse... mehr auf solera1847.wordpress.com

Faszination Interrail: Eine Bahnreise durch Europa 18.11.2016 23:27:30

durch faszination bahnreise eine interrail europa ebooks
... mehr auf dofollow.de

Rudern mit Scully und Mulder 22.01.2018 17:26:28

qualität blog ipad rudergerät sport meinung faszination wahrnehmung beruf fernsehen tv hollywood life-work-balance lehrer serien zeit gesundheit persönlich genuss aalen allerlei
Seit fast drei Wochen habe ich meine Rudermaschine im Keller stehen (ich berichtete), bis auf zwei absolut übervolle Tage war ich immer mindestens zehn, häufiger 20 oder 30, meist 40-45 Minuten dran und habe mich mittlerweile gut eingewöhnt. Wunderbar an diesem Training ist vor allem, dass es recht leise vonstatten geht (mein Schnaufen, wenn der [&... mehr auf solera1847.wordpress.com

Suche. 09.09.2018 19:11:40

defizit faszination psychoanalyse kollegen firmen arbeitsalltag arbeitskollege kollege verliebt kaputtes selbstbewusstsein selbstvertrauen suizidgefährdet beziehung anerkennung selbsterkenntnis firma gruppenleiter selbstmord chef verliebt in den boss klinik mittag defizite liebeskummer beleidigt gefühl erinnerungen alltagsgedanken suche ads beruf büro aufmerksamkeitsdefizitsyndrom kindheitserinnerung tagebuch kindheit verliebt in den chef erinnerung depressionen enttäuschung depressiv depression suizidal besprechung selbstbewusstsein wütend job verhältnis freund zurücksetzen selbstzweifel selbstreflexion vater adhs mitarbeiter gedanken liebesbeziehung tränen boss betrieb konflikt bewunderung schlechte kindheit kaputtes selbstwertgefühl therapie suizid arbeitgeber gedankengang selbstwertgefühl beziehungen verletzt urvertrauen reflexion partner drama konflikte bügeln verliebt in chef enttäuscht suchen jobsituation aufmerksamkeitsdefizit-/hyperaktivitätsstörung momentaufnahmen momente depressive mutter vorgesetzter arbeit wut abteilungsleiter zurückweisen verliebt in den vorgesetzten könig vertrauen schlechtes verhältnis liebe am arbeitsplatz gefühle liebesdrama dumm tagebucheintrag verknallt bewundern eltern zurückweisung alltagsgedanke alltag kindheitserinnerungen gespräch momentaufnahme mama tagebücher labil mutter betriebsklima papa uncategorized mitarbeiterin eintrag beruflicher alltag labile mutter zurücksetzung kein urvertrauen dummheit gedanke arbeitskollegen
ich war eben wieder laufen. seit ewigkeiten. okay, das letzte mal war am dienstag, aber davor war ich ewigkeiten nicht. das letzte mal kurz vor der messe, kurz vor meinem geburtstag im juni. danach hatte ich eine fußverletzung, weil ich zuhause an der treppe abgerutscht bin und mir dabei meinen zeh kaputtgeschlagen hatte und danach hatte ich gürtel... mehr auf fenzas.de

Song des Tages (380) – 2018-02-14 14.02.2018 17:57:13

blog qualität meinung faszination youtube apple music wahrnehmung life-work-balance e-gitarre musik persönlich song des tages zeit aalen entspannung genuss allerlei
Ein Jahr lang habe ich jeden Tag einen Song als den „Song des Tages“ empfohlen, nun bin ich schon in der zweiten Runde und habe das Intervall etwas gelockert: Statt „jeden Tag“ gibt es nun „hin und wieder“ einen Song des Tages an dieser Stelle. Beim Hinausblicken auf den Sonnenuntergang und den sanften Übergang vom […]... mehr auf solera1847.wordpress.com

Momente im Bild – Umschlungen 27.02.2021 17:12:08

pflege foto bild garten pflanze hecke momente im bild moment faszination natur gedanken, surreal umschlungen schnitt wurzel
Umschlungen  Wie mancher Leser vielleicht schon bemerkt hat, gibt es momentan beim “Desasterkreis“ eher Bilder als Texte. Da der Heckenschnitt im Garten bis zum 1. März erledigt sein muss und für mich ab Mitte März wieder eine andere Taktung eintreten … Weiterlesen ... mehr auf desasterkreis.de

Bei diesem Video bekomme ich immer wieder Gänsehaut – Drohne und Schiff! 06.10.2016 16:34:56

begeisterung drohne video weblinks neunzehn72 gänsehaut paddy faszination fotoschnack containerschiff
Vorgestern Abend habe ich (auf der Autobahn während einer Dienstreise) den Fotoschnack Nummer 33 gesehen bzw. gehört und dort zeigte er viele Bilder und ein kurzes Video. Dieses Video hat er heute auf seinem YouTube Kanal noch mal eigenständig hochgeladen. Ich habe es nun bestimmt 15x hintereinander geschaut und bekomme als "Schiffsf... mehr auf digitaler-augenblick.de

Malen auf Rügen – Having bei Alt Reddevitz 23.02.2018 23:54:28

having bei alt reddevitz ausstellungen schmincke reddewitz mönchgut faszination rügen ostsee cornwall aquarellkurs hahnemühlepapier hahnemühle maritim malreise auf rügen plain air ausstellung rügen kulturtipp plein air malerei hanka koebsch halbinsel reddeitz malreisen boddenwiesen malreise motivsuche mönchguter hofbrauerei herbstaquarell alt reddevitz faszination mönchgut landschaft an der ostsee aquarellfarben frank koebsch unberührt malen an der ostsee landschaft maritime aquarell strandburg having aquarelle malreise faszination rügen gerit höhne-grünheid aquarell faszination rügen aquarelle aquarellpapier malerei rügen aquarell
Malen auf Rügen – Having bei Alt Reddevitz Rückblick auf die Malreise Faszination Rügen im September 2017 . Ich hatte in den vergangenen Wochen immer wieder über unsere Malreise vom vergangenen Herbst berichtet. Wir hatten Rügen Aquarelle im sonnigen Herbst am Jagdschloss Granitz, bei wunderschönen Wetter am Cliff der Reddevitzer Höft sowie i... mehr auf frankkoebsch.wordpress.com

Ein Platz, 12 Monate – 12 – Januar 2018 28.01.2018 14:39:50

jahreszeit persönlich fotos iphone zeilenende garten allerlei aalen genuss terrasse blog qualität 1 ort 12 monate haus wahrnehmung faszination
In diesem von Zeilenende initiierten Projekt wird ein Ort ein Jahr lang fotografisch begleitet, jeweils am letzten Sonntag im Monat wird der dann aktuelle Zustand hier präsentiert. Ta-daaaa! Und schon ist der zwölfte und somit letzte Beitrag zu dieser Kategorie erreicht. Es bleibt die Frage, wie es denn nun weitergehen soll. Ganz klar darüber bin [... mehr auf solera1847.wordpress.com

Ein Monat Energiespeicher – ein Resümee 01.07.2018 11:30:03

allerlei aalen photovoltaik genuss familie jahreszeit ziele haus faszination naturstrom erfahrung blog ökologie technologie qualität dokumentation
Ende Mai wurde in unser Haus ein 6,4 kWh-Energiespeicher (hier) für die im letzten Oktober installierte Photovoltaik-Anlage (hier) installiert. Da die Installation erst kurz vor dem Monatsende erfolgte, konnte ich daraus natürlich noch keine nennenswerten Schlüsse ziehen, nun aber ist… ... mehr auf solera1847.wordpress.com

Momente im Bild – Ein Lieblingsplatz im April 05.04.2021 11:20:10

faszination lieblingsplatz frühling april bild foto momente im bild stimmung moment
“Mein“ Lieblingsplatz im Frühling Es ist doch immer wieder schön, wenn sich die Orte, die man mag, im Frühling ihren optischen Reiz wiederholen können OK, das Blätterdach des Sommers ist noch ein Stückchen weit entfernt, aber im Gegensatz zum Dezember, … ... mehr auf desasterkreis.de

Alden Bell – The Reapers are the Angels 22.10.2019 09:00:53

gewaltgeprägt gegenwart anmut durchschnittlich auslöser weg erlösung 4 sterne zukunftsvision zerstört interagieren schlecht herkunft möglich alter riesig land literatur unspezifisch einrichten interessant band 1 wirken untote untergeordnet zart fürchten luxus asche lose fragen schreiben streifen konfrontieren sanft in maßen infektion monster action darstellen echt mutig genießen ansatz eine rolle spielen menschlich wild angst alden bell positiv naiv unschuldig fortsetzung formen postapokalyptisch antwort handlung keine andere wahl schlagartig stereotyp erwachsen lesen leben freude beziehen überflüssig treffen tiefsinnig geschmack einnehmen herausforderung verkörpern idee düster moment neuanfang begegnen wiedergutmachen schrecken blutig auf den fersen durchschnittlichkeit unabhängig heim verstehen erkunden zombiebevölkert science-fiction betrauern zwang eigenschaft berühren untersuchen buch menschheit neu klären ziel schämen zukunft gefallen hauptfigur leidenschaft lektüre grenze selbstständig erscheinen brutal existieren bedeuten killer erkennen allein erläutern zombieplage heldin verwenden isolation begeistern nehmen existenz empfinden hart autor charakter unikat alltag besser pragmatisch zurückführen von bedeutung anfangs spannend apokalypse modern fähigkeit schmerzhaft verschlingen außergewöhnlich abgrund wahrnehmung beherrschen kindheit exit kingdom welt älter dem untergang geweiht protagonistin neuerfinden kind durcheinanderwirbeln überrest freiheit rezension überleben gezwungen ausstrahlung hier und jetzt maury temple genre helfen zombie konkret umwelt personifizieren the reapers are the angels erwartungshaltung ausrufezeichen erforschen jung verwüstet enthalten annähern schutz glaubwürdig postapokalypse roman wahrheit abgebrüht feinfühlig hervorragend übertragen begeisterungsstürme flucht faszination kaufen potential vereinen zerstörung gefährlich akzeptabel schwerer wiegen glorreich insel taff bereit aus dem weg gehen hysterie sehnsucht verteidigen 15 jahre leuchtturm geschichte perspektive anpassungsfähigkeit beginnen verhalten literarisch konzipieren töten überraschen schutzlos paradox verfeinern hoffnung ursache mensch erwarten nachträglich reißerisch leise vermissen alt regel fan reagieren zivilisation verfolgen wertungsfrei hervorgehen generation reapers reiz eignen offenbaren vergangenheit wesen in acht nehmen reflektiert stehen bleiben vermitteln diskrepanz fliehen geboren wissen leser bedrohen kümmern schönheit bedienen
Werden Autor_innen postapokalyptischer Literatur nach dem Reiz des Genres gefragt, geben sie oft unspezifische Antworten, die sich auf die Faszination der Angst und der Abgründe des menschlichen Wesens beziehen. Deshalb war ich positiv überrascht, als ich Alden Bells Antwort auf diese Frage in einem Interview las. Er glaubt, dass hinter der Leidens... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Silent Brass: 20+ Jahre 02.09.2018 18:01:42

allerlei genuss fotos musik persönlich wahrnehmung meinung faszination erfahrung trompete qualität üben vergangenheit technologie
1996 war ich noch ein junger Student, gerade einmal im zweiten Semester meines ersten Diplomstudiums (Orchestermusik). Für Rundfunkaufnahmen mit dem Bayerischen Rundfunk probte ich in Bayreuth mit einem Projektorchester und einigen Gesangssolisten (hier) für die Aufzeichnung der mehrere europäische Länder… ... mehr auf solera1847.wordpress.com

Song des Tages (378) – 2018-01-31 31.01.2018 12:55:02

allerlei genuss entspannung aalen song des tages persönlich musik life-work-balance wahrnehmung apple music youtube faszination meinung trompete qualität blog
Ein Jahr lang habe ich jeden Tag einen Song als den „Song des Tages“ empfohlen, nun bin ich schon in der zweiten Runde und habe das Intervall etwas gelockert: Statt „jeden Tag“ gibt es nun „hin und wieder“ einen Song des Tages an dieser Stelle. Ohne die geringste Erinnerung daran, wer mir den Tipp gegeben […]... mehr auf solera1847.wordpress.com

Gelesen: „Stark – The Dark Half“ von Stephen King 30.03.2019 19:14:06

meinung faszination spannung blog qualität literatur allerlei lesen genuss ibooks action persönlich stephen king hörbuch
Auf dieses Buch habe ich lange mit dem Lesen gewartet, denn gekauft hatte ich es schon vor mehreren Jahren bei Apple Books, doch erst nach meinem Exkurs in die Gefilde von „Erdsee“ (hier) begann ich mit der Lektüre. Castle Rock-Zyklus… ... mehr auf solera1847.wordpress.com

Heimfahrt. 25.09.2018 17:34:20

liebe schluss erinnerung enttäuschung selbstreflexion zurücksetzen freund adhs besprechung job verhältnis wütend selbstbewusstsein bewunderung konflikt schlechte kindheit liebesbeziehung tränen mitarbeiter gedanken betrieb boss selbstwertgefühl trennen therapie gedankengang arbeitgeber kollege arbeitskollege arbeitsalltag verliebt faszination firmen kollegen psychoanalyse anerkennung youtube beziehung suizidgefährdet selbstvertrauen adele cover chef selbstmord gruppenleiter mittag verliebt in den boss selbsterkenntnis firma ads beruf emily luther alltagsgedanken verliebt in den chef tagebuch aufmerksamkeitsdefizitsyndrom büro liebeskummer one night stand erinnerungen gefühl beleidigt alltagsgedanke zurückweisung alltag eltern verknallt bewundern liebesleben adele tagebücher mama betriebsklima gespräch momentaufnahme cover schlussmachen uncategorized eintrag mitarbeiterin arbeitskollegen gedanke trennungen beruflicher alltag zurücksetzung bügeln someone like you konflikte drama enttäuscht verliebt in chef beziehungen charlie puth partner reflexion urvertrauen verletzt aufmerksamkeitsdefizit-/hyperaktivitätsstörung jobsituation momentaufnahmen wut arbeit momente vorgesetzter liebesdrama tagebucheintrag trennung verliebt in den vorgesetzten zurückweisen abteilungsleiter schlechtes verhältnis liebe am arbeitsplatz gefühle vertrauen
als anne und ich damals miteinander schlussgemacht haben, da war ich 17, dauerte es nicht lange, bis ich mit kai zusammenkam. wir trennten uns irgendwann september oder oktober, meine ich, und schon im november war ich in kai verknallt, bis wir dann im februar zusammenkamen. mit kai ging es irgendwann im frühjahr des jahres drauf auseinander, ich w... mehr auf fenzas.de

„Anybody Out There“ von Ben Miller 20.08.2018 14:30:34

buch wissenschaft blick über die leitplanke seti bücher faszination
Auf den Blogbeitrag von Fiktion fetzt zum oben genannten Buch hin habe ich mir Ben Millers Buch über die Suche nach außerirdischem Leben gekauft und bin dann eine Weile nicht zum Lesen gekommen. Inzwischen jedoch habe ich es gelesen – und ich bin begeistert. Ben Miller entführt auf sehr unterhaltsame Weise in die Suche nach außerirdischem Leb... mehr auf thehighwaytales.wordpress.com

Gelesen: „Wolfsmond“ und „Susannah“ von Stephen King 15.07.2018 17:41:19

lesen ibooks genuss action humor allerlei literatur hörbuch persönlich stephen king faszination laufen meinung qualität spannung
In den letzten Wochen habe ich etliche hundert Seiten der Dunkler Turm-Reihe verschlungen, angefangen mit „Wolfsmond“, dem fünften Teil, der dann nahtlos in „Susannah“ fortgesetzt wurde. Wolfsmond Der fünfte Teil der insgesamt achtteiligen Reihe ist eine ganz klare Hommage an… ... mehr auf solera1847.wordpress.com

Song des Tages (375) – 2018-01-07 07.01.2018 18:41:29

wordpress life-work-balance persönlich musik song des tages altern entspannung aalen genuss allerlei blog qualität faszination meinung youtube apple music wahrnehmung
Ein Jahr lang habe ich jeden Tag einen Song als den „Song des Tages“ empfohlen, nun bin ich schon in der zweiten Runde und habe das Intervall etwas gelockert: Statt „jeden Tag“ gibt es nun „hin und wieder“ einen Song des Tages an dieser Stelle. Vor ein paar Wochen stolperte ich „auf die angenehme Weise“ […]... mehr auf solera1847.wordpress.com

Album der Woche – Episode 17 – 2018-01-28 28.01.2018 15:35:02

allerlei action genuss entspannung nostalgie aalen album der woche musik persönlich e-gitarre jahreszeit wahrnehmung apple music faszination meinung vergangenheit qualität blog
Jede (oder zumindest fast jede) Woche präsentiere ich ein Album, das mir persönlich gut gefällt. Im Vorfeld höre ich es noch einmal (oder häufiger) durch und bemühe mich dann, es allen Interessierten „schmackhaft“ zu machen. Iron Maiden: „Seventh Son of a Seventh Son“ In meiner Kindheit war ich gelegentlich bei einer Nachbarsfamilie zu Besuch, dere... mehr auf solera1847.wordpress.com

Song des Tages (383) – 2018-03-21 21.03.2018 12:08:11

persönlich musik song des tages laufband allerlei entspannung aalen genuss sport blog qualität tv apple music fernsehen wahrnehmung faszination laufen meinung akte x youtube
Ein Jahr lang habe ich jeden Tag einen Song als den „Song des Tages“ empfohlen, nun bin ich schon in der zweiten Runde und habe das Intervall etwas gelockert: Statt „jeden Tag“ gibt es nun „hin und wieder“ einen Song des Tages an dieser Stelle. Beim Sporteln heute früh (draußen Eis und Schneeverkrustungen, deutlich unter […]... mehr auf solera1847.wordpress.com

Song des Tages (385) – 2018-04-11 11.04.2018 18:23:10

allerlei aalen entspannung genuss musik persönlich e-gitarre zeit song des tages life-work-balance woodstock apple music wahrnehmung meinung faszination youtube blog qualität
Ein Jahr lang habe ich jeden Tag einen Song als den „Song des Tages“ empfohlen, nun bin ich schon in der zweiten Runde und habe das Intervall etwas gelockert: Statt „jeden Tag“ gibt es nun „hin und wieder“ einen Song des Tages an dieser Stelle. In meiner 10. Klasse steht morgen das Thema „Woodstock“ auf […]... mehr auf solera1847.wordpress.com

Song des Tages (387) – 2018-05-23 23.05.2018 17:25:09

hollywood apple music wahrnehmung faszination meinung youtube blog qualität literatur entspannung genuss kinder film persönlich musik song des tages
Ein Jahr lang habe ich jeden Tag einen Song als den „Song des Tages“ empfohlen, nun bin ich schon in der zweiten Runde und habe das Intervall etwas gelockert: Statt „jeden Tag“ gibt es nun „hin und wieder“ einen Song des Tages an dieser Stelle. Die künstlich ausgedehnte und am Ende einfach zu brutale Peter […]... mehr auf solera1847.wordpress.com

Sich erfolgreich in die Scheiße reiten. 28.08.2018 17:53:38

freund selbstzweifel selbstreflexion selbstbewusstsein mittagspause verhältnis job besprechung wertlos enttäuschung gemecker erinnerung selbstwertgefühl armselig arbeitgeber gedankengang therapie demütigung egoisten verachten konflikt bewunderung verachtung boss betrieb mitarbeiter gedanken liebesbeziehung verlust egoist sucht selbstvertrauen beziehung verliebt kaffeeautomaten arbeitsalltag arbeitskollege kollege kollegen firmen komplexe defizit faszination büro kindheit tagebuch verliebt in den chef alltagsgedanken frühstück stolz beruf ablehnung beleidigt gefühl erinnerungen defizite liebeskummer verliebt in den boss mittag gruppenleiter chef firma aus und vorbei selbsterkenntnis erbärmlich betriebsklima minderwertigkeitskomplex kantine tagebücher schlussmachen momentaufnahme minderwertig gespräch alltag zurückweisung alltagsgedanke geburtstag egozentrisch arrogant verknallt bewundern gedanke arbeitskollegen verlustgefühl beruflicher alltag frühstückspause erbärmlichkeit mitarbeiterin eintrag uncategorized momentaufnahmen schluss machen jobsituation verliebt in chef drama konflikte verletzt reflexion partner beziehungen tagebucheintrag trennung meckern liebesdrama liebe am arbeitsplatz gefühle abteilungsleiter verliebt in den vorgesetzten kaffeeautomat ignoranz arbeit vorgesetzter armseligkeit arroganz momente mittagessen
alter. ohne scheiß. ohne dreck jetzt. meine laune war heute morgen nicht anders als gestern. verachtung bis zur perfektion. ich habe dann gewartet, bis er laut system schon da war, um ihm ja nicht auf dem gang direkt zu begegnen und somit ein lächelndes „guten morgen“ aus mir zu erzwingen. ich hatte gewartet, bis er schon in seinem büro... mehr auf fenzas.de