Tag suchen

Tag:

Tag demokraten

Wie Elizabeth Warren mit Bernie Sanders‘ Hilfe U.S.-Präsidentin geworden wäre 01.01.2019 20:18:12

deval patrick donald trump politik, diplomatie u.s.a. elizabeth warren demokratie-simulation hintergrund, analyse vorwahlen bevölkerungskontrolle gesellschaft, verhältnisse demokratische partei demokratie neue partei aktuelles u.s.-präsidentschaftswahl 2020 demokraten bernie sanders
Der Reihe nach. Am 13. Juni 2018 prognostizierte Radio Utopie, mit verschiedenen Szenarien bei immer gleichem Ergebnis (u.a. dem Szenario der Unterstützung von Bernie Sanders für einen scheinbar progressiven Kandidaten der "Demokratischen Partei", der wie Sanders in 2016 tatsächlich soziales, linkes, pazifistisches, demokratisches Potential einfang... mehr auf radio-utopie.de

US-Kongress: Jung, links und nicht zum Spielen aufgelegt 24.12.2018 17:17:58

nancy pelosi us-kongress politik usa alexandria ocasio-cortez demokraten
Alexandria Ocasio-Cortez ist noch nicht im Amt und bringt bereits den Politikbetrieb in Washington durcheinander - ... mehr auf sueddeutsche.de

Entwicklungen 2018: Was in den USA passiert ist, während alles auf Trump blickte 24.12.2018 10:26:35

donald trump umweltschutz republikaner drohnenkrieg politik usa demokraten
Umweltschutz, Drohnenkrieg, Bankenregulierung: Amerikanische Entwicklungen, denen das Phänomen Trump die Aufmerksamkeit entzogen hat. Ein Überblick.... mehr auf sueddeutsche.de

Stutdown: Die USA stehen still 23.12.2018 00:27:26

nasa amerika opposition usa republikaner shutdown politische neuigkeiten trump regierung haushalt international demokraten
Die US-Beamten können nicht belohnt werden, weil es im Kongress einen Haushaltsstreit gibt. In den USA gibt es eine Haushaltssperre, da sich Republikaner und Demokraten nicht einigen konnten. Streitpunkt ist der Plan Trumps: Der US-Präsident möchte keinen Haushalt unterzeichnen und somit sein Veto einlegen, wenn die Finanzierung der gewollten Mauer... mehr auf lesefunk.de

Michelle Obama: Cash me if you can 27.11.2018 20:00:58

usa politik usa barack obama michelle obama die seite drei demokraten
Michelle Obama tourt jetzt durch die Welt, um ihre Autobiografie zu promoten. So weit, so normal. Außergewöhnlich ist allerdings die Gage, die sie für ihre Auftritte fordert. Vom Wert der Bescheidenheit.... mehr auf sueddeutsche.de

Mysteriöse Todesfälle um Hillary Clintons Email-Leaks 16.08.2016 09:23:19

dnc wahlbetrug usa clinton body count topas korruption psr powerstructure research todesfall breitbart conspiracy bertelsmann-kritik mike flynn obama medienindustrie mord wikileaks snowden rtdeutsch breitbart news nato wahlfälschung assange manipulation der rohstoffmärkte gilbert perry seth rich demokraten victor thorn bernie sanders ng lap seng whistleblower shawn lucas dobbs ferry propaganda uno julian assange 20.000 dollar democrats medienkritik rainer rupp postdemokratie justizkritik kgb hillary tote john ashe top-spion emails seth conrad rich netzkultur
Gilbert Perry „Body count“ -Leichenzählen: Eine Methode der Power Structure Research (Machtstruktur-Analyse). Bei politischen Skandalen kommt es oft zu einer Häufung von Todesfällen, Berlin kennt das vom NSU-Prozess. In den USA traf es Journalisten, die über Snowden berichteten (ohne ihn „Verräter“ zu nennen), nun ist das DN... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Deine Lebenserwartung? Sag mir wo du wohnst! 23.07.2016 17:07:12

europa usa republikaner politik lebenserwartung deutschland gesundheit demokraten fremde länder, fremde sitten
Wir werden alle sterben. Darüber, wann das sein könnte, kann die durchschnittliche Lebenserwartung ein wenig Aufschluss geben. Interessant finde ich, dass unser Wohnort darauf einen relevanten Einfluss zu haben scheint. Und ich meine jetzt nicht, ob wir in Hintertupfingen oder Addis Abbeba wohnen, sondern auch innerhalb der westlichen Welt scheint ... mehr auf neunmalsechs.blogsport.eu

Hillary Clinton in Panik: Mit miesen Tricks Bernie Sanders klein gehalten 27.05.2016 20:48:08

wahlbetrug goldman sachs usa clinton psr powerstructure research sexismus korruption new labour conspiracy nevada obama bernie nyt kampagne parteiputsch kalifornien gilbert perry sanders wall street lobbyismus demokraten finanzindustrie new york propaganda vorwahlen democrats salon sozialpolitik postdemokratie gender hillary bilderberger manipulation
Gilbert Perry Es zeichnet sich immer deutlicher ab, dass eine Mehrheit der Demokraten den US-„Sozialisten“ Bernie Sanders will -und nicht Hillary Clinton (mit Goldman Sachs-Logo). Clinton ist Teil einer Wall Street-nahen Parteioligarchie die alle machtpolitischen Register zieht: Dreckige Kampagnen, haltlose „Sexismus“-Verleumdungen gegen Bernie San... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

USA: Meuterei bei den Demokraten 20.11.2018 19:05:37

nancy pelosi politik usa midterms demokraten donald trump
Die 78 Jahre alte Parteilinke Nancy Pelosi hat sich viele Feinde gemacht. Nun muss sie um ihre Wahl zur Vorsitzenden im Repräsentantenhaus bangen. Aber ihre Kindheit k... mehr auf sueddeutsche.de

Amazon-Chef Jeff Bezos erhält den Axel Springer Award 19.04.2018 08:50:36

libertarismus orwell 2.0 big data republikaner diekmann, kai digitalisierung arbeitsmarkt und arbeitsmarktpolitik ideologiekritik prekäre beschäftigung washington post blackrock geheimdienste amazon audio-podcast jpmorgan chase demokraten bild döpfner, mathias rügemer, werner uber ungleichheit, armut, reichtum springer bezos, jeff welt vanguard
Am 24. April 2018 verleiht Springer-Chef Mathias Döpfner dem Chef des größten Online-Händlers Amazon den Axel Springer Award. Da wächst zusammen, was längst zusammengehört. Von Werner Rügemer. Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar. Der Amazon-Gründer Jeff Bezos, geboren 1964, wurde 201... mehr auf nachdenkseiten.de

Medien schweigen zu den mysteriösen Todesfällen um Hillary Clinton 26.07.2017 18:38:55

dnc wahlbetrug clinton usa topas body count korruption psr powerstructure research todesfall breitbart conspiracy mike flynn obama mord wikileaks rtdeutsch breitbart news nato wahlfälschung manipulation der rohstoffmärkte gilbert perry seth rich victor thorn demokraten ng lap seng bernie sanders shawn lucas whistleblower militarismus uno julian assange dobbs ferry propaganda 20.000 dollar democrats rainer rupp medienkritik postdemokratie kgb justizkritik hillary tote john ashe top-spion emails seth conrad rich
Gilbert Perry Fast ein Jahr nach der Serie von mysteriösen Todesfällen rund um den Wahlkampf von Hillary Clinton gegen Donald Trump schweigen westliche Medien verbissen. Stattdessen jagt eine Putin-Hyterie die nächste, aber ist es wirklich glaubhaft, dass Milliardär Trump „Putins Marionette“ (Clinton) sein kann? Oder will man damit von ... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Comey 08.06.2017 22:40:00

impeachment clinton anhörung republikaner fbi politik lüge trump russland flynn comey demokraten uncategorized
Die gewollte oder unterbewusste kognitive Dissonanz der deutschen Medien lässt mich mal wieder bass erstaunt zurück. Was diese Comey-Anhörung heute zu Tage gefördert hat, würde man im englischsprachigen Raum nüchtern betrachtet als „Nothingburger“ bezeichnen. Ohne Käse und auch kein Extra-Bacon. Ja, ich verstehe, ein sorgsam gehegtes Na... mehr auf 21ghosts.wordpress.com

Das Memo 04.02.2018 16:17:27

f.b.i. republikaner bevölkerungskontrolle geheimdienste staatsaffären verfassung, demokratie n.s.a. aktuelles demokraten c.i.a. recht, justiz donald trump kommentar politik, diplomatie repräsentantenhaus hintergrund, analyse ausschuss memo geheimdienstlicher komplex spionage, attentate hillary clinton
Die Veröffentlichung markiert einen Wendepunkt in der real existierenden Machtarchitektur, der Hierarchie auf dem Planeten und eine historische Niederlage des internationalen geheimdienstlichen Komplexes. Methoden zur politischen Spionage und Manipulation der Demokratien weltweit, im Zusammenspiel von Polizei, Geheimdiensten, Konsortien und kommerz... mehr auf radio-utopie.de

Bei Russia-Gate hat das FBI die Hände im Spiel 28.01.2018 11:00:05

wahlen tiefer staat geheimdienste clinton, hillary trump, donald audio-podcast strategien der meinungsmache russland aktuelles erosion der demokratie demokraten putin, wladimir mcgovern, ray kampagnen / tarnworte / neusprech
In der Zeit des Watergate-Skandals warnten die Linken davor, dass die US-Geheimdienste die Politik manipulierten. Doch die Geheimdienste sind heute so sehr vom Hass auf Trump geblendet, dass sie tatsächlich zur Gefahr werden, schreibt der ehemalige CIA-Analyst Ray McGovern. Von Ray McGovern, aus dem Englischen von Josefa Zimmermann. Dieser Bei... mehr auf nachdenkseiten.de

Was das FBI/FISA-Memo uns wirklich über unsere Regierung sagt 06.02.2018 20:39:23

republikaner bevölkerungskontrolle demokraten politik, diplomatie memo fisa
Zweitens zeigt uns das Memo, dass weder Republikaner noch Demokraten sich wirklich um den Missbrauch der Überwachung kümmern, wenn durchschnittliche Amerikaner die Opfer sind. Es ist klar, dass der FISA-Missbrauch, der im Memo beschrieben wird, Republikanern wie dem Vorsitzenden des House Intelligence Committee Devin Nunes bekannt war, bevor das Me... mehr auf radio-utopie.de

Was können wir Demokraten dem Populismus und den Populisten entgegensetzen? 28.07.2018 16:00:25

parteien politik demokraten wir volk populismus
Demokratische Politiker müssen sich ernsthaft bemühen zu verstehen, welche Beschwerden der Populisten vielleicht berechtigt sind. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Wie Bernie Sanders (oder ein „Demokrat“) in 2020 U.S.-Präsident geworden wäre 13.06.2018 20:30:20

provinz gesellschaft, verhältnisse demokraten bernie sanders donald trump politik, diplomatie hintergrund, analyse vereinigte staaten präsidenschaftswahl 2020 demokratische partei neue partei
Nachfolgend unserer Prognose, dass Donald Trump bei den Präsidentschaftswahlen in 2020 wiedergewählt wird, hier die Szenarien, wie die Wahl eines Kandidaten der "Demokratischen Partei" oder eines unabhängigen Kandidaten Bernie Sanders zum U.S.-Präsidenten realistisch gewesen wäre (was aber nicht passieren wird).... mehr auf radio-utopie.de

Amtsenthebung: Dieser US-Milliardär will Trump stürzen 04.08.2018 15:22:17

politik usa demokraten donald trump
US-Investor Tom Steyer will das Impeachment gegen den US-Präsidenten - und 2020 vielleicht selbst kandidieren. Bis dahin gibt er viel Geld für die Demokraten aus.... mehr auf sueddeutsche.de

Mein erster Tag als CIA-Direktor 03.03.2018 10:31:23

james clapper bevölkerungskontrolle wikileaks demokraten politik, diplomatie russiagate cia spionage, attentate william binney hillary clinton
Aber es sollte nicht lange dauern, bis ich herausfinde, welche der beiden Interpretationen des angeblichen "Russischen Hacking" auf Fakten basiert und unvoreingenommener ist. In den folgenden Tagen werde ich sowohl den Vorsitzenden, Devin Nunes (R-Calif.) und Schiff, das ranghöchste Mitglied des House Intelligence Committee, als auch den Vorsitzend... mehr auf radio-utopie.de

Die Vergessenen – Die verborgene Seite des US-Wahlkampfes 27.07.2016 17:41:40

jill usa clinton republikaner johnson politik grünen trump demokraten wahl präsidentschaftswahlkampf weißes haus libertäre
Der US-Vorwahlkampf fand seinen Abschluss in der Nominierung Clintons zur Präsidentschaftskandidatin der Demokraten, bei der die Partei in ungewohnter Uneinigkeit den Streit zwischen Basis und Establishment zur Schau stellte. Oder auch nicht? Vom 04. bis zum 07. August kommt als letzte Partei die US-Grünen zusammen, um ihren Kandidaten zu küren. Im... mehr auf politkundwerte.wordpress.com

Nach den Kongresswahlen – Was nun, Amerika? 07.11.2018 11:15:11

heard in new york usa titel republikaner kongress senat zwischenwahlen fed markt & wirtschaft midterms demokraten donald trump abgeordnetenhaus repräsentantenhaus interessantes & humor konjunktur
Dieser dreckige und mit viel Angst geführte Kongresswahlkampf ist vorbei. Der Kongress ist jetzt gespalten: Die „roten“ Republikaner behalten ihre Mehrheit im Senat, doch haben die „blauen“ Demokraten die Oberhand im Repräsentantenhaus. Die Blauen regieren mit, wittern Morgenluft und wollen 2020 das Oval Office wieder in ihrer Parteifarbe streichen... mehr auf dieboersenblogger.de

US-Demokraten 2020: Gegen Trump. Aber was noch? 10.10.2018 19:46:35

elizabeth warren politik usa corey booker demokraten bernie sanders donald trump hillary clinton kamala harris
Was sich aus dem Herbst-Wahlkampf 2018 über die demokratische Strategie für die Präsidentschaftswahl 2020 erfahren lässt.... mehr auf sueddeutsche.de

Michael Avenatti: Der Desperado unter den Demokraten 09.10.2018 10:23:32

politik usa steve bannon demokraten donald trump michael avenatti
Bekannt wurde Avenatti als Anwalt des Pornostars Stormy Daniels. Nun liebäugelt er mit der US-Präsidentschaft - und will Trump mit den eigenen Waffen schlagen. ... mehr auf sueddeutsche.de

US-Zwischenwahlen: Warum Trump in Pennsylvania eine herbe Niederlage droht 05.11.2018 13:51:58

republikaner politik usa demokraten donald trump pennsylvania
2016 hat Trump den Demokraten in ihrer Herzkammer Pennsylvania eine schmerzhafte Niederlage bereitet. Jetzt können die Demokraten dort auf einen großen Wahlsieg hoffen. ... mehr auf sueddeutsche.de

Midterms 2018: Demokraten erobern Repräsentantenhaus, Trump vergrößert Mehrheit im Senat 07.11.2018 06:32:21

republikaner politik usa demokraten donald trump
Bei der Kongresswahl bauen die Republikaner dank des US-Präsidenten die Kontrolle im Senat aus. Die Demokraten dominieren künftig die zweite Kammer - und können so Trump kontrollieren. Die Ergebnisse im Überblick.... mehr auf sueddeutsche.de

USA: Das sind die Gewinner und Verlierer der Midterms 07.11.2018 12:56:15

republikaner politik usa midterms demokraten donald trump
In West Virginia siegt der einzige Demokrat, der Brett Kavanaugh an den Supreme Court gewählt hat. In der Bronx verliert ein Republikaner historisch hoch. Und Colorado hat jetzt einen schwulen Gouverneur.... mehr auf sueddeutsche.de

US-Midterms: Ein Anfang ist gemacht 07.11.2018 12:08:47

us-wahl republikaner politik usa midterms demokraten donald trump
Der Wahlsieg der Demokraten mag kein ganz großer sein. Aber er zeigt, wie verwundbar die Trump-Republikaner sind. Das macht Hoffnung. ... mehr auf sueddeutsche.de

„Halbzeitwahlen“ 06.11.2018 16:27:16

republikaner politik in den usa usa us-kongress senat midterms demokraten donald trump repräsentantenhaus notiz
The Midterm Elections Are A Referendum On Donald Trump „Die Zwischenwahlen finden in einer Atmosphäre immensen nationalen Drucks statt. Wie könnte es anders sein, wenn der wichtigste Charakter in diesem Drama Donald Trump ist, der mit der Idee Erfolg hat, dass das amerikanische Leben ein täglicher Cliffhanger ist, in dem der Held tapfer ins F... mehr auf kopfzeiler.org

Tagesdosis 27.10.2018 – Donald Trump und der Flüchtlingstreck 27.10.2018 13:01:10

usa ernst wolff republikaner downloads guatemala us zwischenwahlen demokraten immigranten donald trump el salvador repräsentantenhaus mexico flüchtlingstreck migranten flüchtlingsströme tagesdosis honduras
Eine brandgefährliche Mischung. Ein Kommentar von Ernst Wolff. Am 6. November 2018 finden in den USA Zwischenwahlen statt. Dabei werden […] Der Beitrag Tagesdosis 27.10.2018 – Donald Trump und der Flüchtlingstreck erschi... mehr auf kenfm.de

Die geschenkte Präsidentschaft 09.11.2016 23:30:36

2016 repubikaner john oliver usa staaten wyoming politik kalifornien e-mail affäre michigan us wahl demokraten bernie sanders wisconsin donald trump wahlsystem new york die geschenkte präsidentschaft west virginia irakkrieg wahl is ohio machtgeilheit texas illinos michelle obama florida hillary clinton
Das Unverständnis über die Wahl Donald Trumps scheint vielerorts beinahe greifbar. Ich habe dieses Wahlergebnis auch nicht vorausgesehen, aber es überrascht mich wesentlich weniger als viele andere. Dafür gibt es zwei Hauptgründe. Der erste Grund ist das besondere amerikanische Wahlsystem, welches zwar alle vier Jahre für Kopfschütteln sorgt, aber ... mehr auf ziegenhodensuppe.wordpress.com

Politik in den USA: Ist es Zeit für miese Tricks der Demokraten? 04.10.2018 10:08:50

republikaner politik usa demokratie demokraten
Das Machtspiel in den USA trug schon immer brutale Züge, doch die Republikaner unter Trump haben es auf die Spitze getrieben. Jetzt diskutieren die Demokraten über ihre Strategie.... mehr auf sueddeutsche.de

Trump im Wahlkampf: Ein Demagoge läuft sich warm 24.10.2018 04:55:50

republikaner politik usa zwischenwahlen demokraten donald trump ted cruz
Feindbilder und Paranoia: In seinen Auftritten vor den Midterms gibt US-Präsident Donald Trump einen Vorgeschmack darauf, wie er 2020 wiedergewählt werden möchte.... mehr auf sueddeutsche.de

Zwischenwahlen in den USA: "Trump hat die Republikaner zu seiner Partei gemacht" 05.11.2018 07:20:35

republikaner politik usa interview am morgen demokraten donald trump
Die USA sind politisch so tief gespalten wie lange nicht. Die US-Meinungsforscherin Karlyn Bowman hat dennoch Hoffnung, dass irgendwann alles wieder gut wird. Trotz Trump. ... mehr auf sueddeutsche.de

Midterms 2018: Demokraten erobern Repräsentantenhaus, Republikaner vergrößern Mehrheit im Senat 07.11.2018 06:32:21

republikaner politik usa midterms demokraten donald trump
Bei der Kongresswahl baut die Partei des US-Präsidenten die Kontrolle im Senat aus. Die Demokraten dominieren künftig die zweite Kammer - und können so Trump auf die Finger schauen. Die Ergebnisse im Überblick.... mehr auf sueddeutsche.de

USA: Rationale Politik stand nicht zur Wahl 07.11.2018 11:37:37

wahlen usa arte republikaner nyt clinton, hillary trump, donald phoenix audio-podcast strategien der meinungsmache rechtsruck russland demokraten interventionspolitik medienkritik obama, barack
Die Zwischenwahlen in den USA haben erneut gezeigt: Das politische Elend ist dort momentan überparteilich und darum nicht abwählbar – keins der politischen Lager kann einen echten moralischen Vorsprung reklamieren. Derweil läuft die Mythenbildung des „guten Amerika“ auf Hochtouren – vor den Wahlen erreichte die Distanzier... mehr auf nachdenkseiten.de

Polarisierung der Positionen 07.11.2018 08:17:30

provinz republikaner senat globalisierung urbane zentren demokraten repräsentantenhaus daily stuff mid-term-elections
Wie heißt es so schön? Die Hoffnung stirbt zuletzt. Und tatsächlich ist die Hoffnung eine gute Sache, denn sie ist es, die die Lebensgeister wachhalten kann, auch wenn die Lage bedrohlich ist. Aber die Hoffnung ist, wie alles, eine zweischneidige Angelegenheit. Sie kann auch verzweifelten Mut mobilisieren, wenn es klüger wäre, nüchtern das Debakel,... mehr auf form7.wordpress.com

Wahl in den USA: Arizonas späte Sensation 13.11.2018 07:37:11

politik usa demokraten donald trump us-senat
Eine Woche nach der Wahl feiern die Demokraten einen Sieg: Kyrsten Sinema nimmt den Republikanern einen weiteren Senatorenposten ab. Die Demokratin war mal obdachlos, stimmt oft konservativ und muss sich nun Opportunismus vor... mehr auf sueddeutsche.de

Kongresswahl in den USA: Für die Republikaner könnte es eng werden 17.09.2018 15:22:53

us-kongress politik usa demokraten
Im erzkonservativen Texas zeigt ein junger Demokrat, warum die Republikaner den Ausgang der Zwischenwahlen richtig fürchten müssen.... mehr auf sueddeutsche.de

Trump im Wahlkampf: Ein Demagoge läuft sich warm 24.10.2018 04:55:50

republikaner politik usa zwischenwahlen demokraten donald trump ted cruz
Feindbilder und Paranoia: In seinen Auftritten vor den Midterms gibt US-Präsident Donald Trump einen Vorgeschmack darauf, wie er 2020 wiedergewählt werden möchte.... mehr auf sueddeutsche.de

Midterms in den USA: Das sind die fünf Lehren aus den Zwischenwahlen 07.11.2018 11:51:55

republikaner politik usa midterms demokraten donald trump
Die Demokraten haben Grund zur Hoffnung, aber die Republikaner verfügen über die strukturelle Macht. Die politischen Erkenntnisse nach den Wahl... mehr auf sueddeutsche.de