Tag suchen

Tag:

Tag wirklichkeit

Die Grundlage der Erkenntnis 24.09.2021 11:36:15

icc erkenntnis platon wirklichkeit
Der Inhalt, der sich im englischen „enlightenment“ wiederfindet, ist Aufhellung, oder Erleuchtung im Ursprung enthalten. Bewusstwerdung ist eine Aufhellung unserer Schattenseite.   Wie kommt jeder dahin? Ohne Arbeit an sich selbst, ohne Arbeit an der Wirklichkeit und am Begriff der Wirklichkeit, gibt es keine Erkenntnis, kein Licht, keine Eins... mehr auf norbert-glaab.de

Der Wahnsinn stiehlt uns aus der Wirklichkeit. 23.09.2021 09:00:00

minderheiten taz futurzwei wirklichkeit 310 2021 3102021 peter sloterdijk märtyrer frankreich christus polen rsopzitat demokratie vã¶lker mã¤rtyrer wahnsinn 10.03.2021 3 völker
» […] Nun ja, das Verlangen nach Wahnsinn scheint bis auf Weiteres noch bei den Minderheiten zu sein, obschon es an vielen Stellen köchelt. Von den irrationalen Wellen in Frankreich haben wir gesprochen; was soll man erst von den Polen … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Zur Wirklichkeit – erkennen, erfahren, sein! 21.08.2021 15:13:32

icc selbstbewusstsein bewusstsein wirklichkeit
Diese Übung dient nicht dazu, es im Regal des Gedächtnisses zu speichern, und zu sagen: ok, das weiß ich jetzt, sondern um es selbst vollziehend zu erleben, bedeutet in die praktische Erfahrung zu gehen. Es ist ein sicherer Weg, der dich zu deinem wahren Bewusstsein führt, das schon immer in dir war.   In jedem […]... mehr auf norbert-glaab.de

When I say „I’m writing a novel“ … 11.01.2015 23:00:22

meme fanfiction gedanken wirklichkeit inf medien freunde roman me, myself & i mutter
... mehr auf chogaramirez.wordpress.com

LesBar: Fiktografiert 07.07.2015 19:18:52

gehege versteck bildbearbeitung text nahaufnahme zoo eindruck prosa abenteuer jaguar fiktiv sehnsucht natürlich fotografie essayistisches großkatze effekt tier raubtier unschärfe wirklichkeit raubkatze wahrnehmung fiktion lesbar frei nähe kurz brennweite essay freiheit foto bild
Gewiss erzähle ich euch nichts Neues, wenn ich sage, Fotografien seien Fiktion. Dass Fotos die Wirklichkeit nicht eins zu eins abbilden, ist nun wirklich ein alter Hut. Farben werden verfälscht dargestellt, der gewählte Bildausschnitt beeinflusst unsere Wahrnehmung, mit dem Licht, mit der Brennweite und anderen Tricks können wir Effekte erzielen, d... mehr auf philippbobrowski.wordpress.com

Von Herren und Sklaven | Weltlüge | Theresia von Avila 14.02.2016 13:06:00

aventin theresia avila blog post sklave lüge herr aphorismen welt wirklichkeit menschen dinge heilige
Eine der Lügen der Welt ist es, Menschen Herren zu nennen,  da sie doch in Wirklichkeit  nur Sklaven sind  von tausend Dingen. (Theresia von Avila) (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); ... mehr auf aventin.blogspot.com

Vom Wendepunkt meines Lebens 16.12.2016 08:52:23

frage wort weg weise seele frau zeit zimmer vertrauen studien ausdauer stolz suche satz chaos wirklichkeit ruhe vorstellung augen thema arzt vorbild vernunft grund nadel gesicht bucht arbeit ort ausbildung gesundheit morgen schreiben sinn gefahr einfall rezept buch dorf luft manuskript damen segen anfang lektion ende london exil vater kapitel nebel sache berge tisch novellen papier gesamt leben recht mann stimmung
Dreiunddreissig Jahre war ich damals und Arzt im Westen von London. Ich hatte mich mit viel Erfolg über verschiedene schwierige Assistentenstellen in Wales allmählich zu einer eigenen Praxis... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

TRiUMP 1 13.11.2016 17:54:39

trump politiker satire krise zeitgeschehen wahl journalistik literatur katastrophen wirklichkeit straffreiheit glosse dichter - und denker? sprache spd zeitkritik realität aktuelles
In Russland: Es wird berichtet, dass vom Wahlsieg Trumps nicht nur Präsident Putin erfreut sei, laut Umfrage so auch ungefähr 37 Prozent der Russen. Passanten, befragt, erhoffen sich vom Präsidenten Trump Verbesserungen der Beziehungen, Aufhebung der Sanktionen, also sogar Verbesserung ihres Lebens, „Frieden“ (die Passantin sagte allerd... mehr auf monologe.wordpress.com

Eine Bombenidee für Berlin 21.10.2015 10:38:11

moral träume kulturkritik quälgeister spätrömische dekadenz zeitgeschehen krise aktuelles zeitkritik realität möglichkeiten! sprache krieg dichter - und denker? wirklichkeit katastrophen
Jemand hat verkündet (natürlich in einer Illustrierten), guter Geschmack hemme Kreativität, oder so ähnlich. Das ist ein Forschungsergebnis, das ohne weiteres einen Nobelpreis verdient. Schneller als gedacht wurde nun die Kreativität durch schlechten Geschmack vorgeführt: Galgen jeweils für Frau Merkel und Herrn Gabriel sowie eine Guillotine blutve... mehr auf monologe.wordpress.com

Vom Wendepunkt meines Lebens 16.12.2016 08:52:23

anfang segen damen dorf manuskript luft kapitel vater exil ende london lektion tisch berge nebel sache stimmung mann gesamt papier recht leben novellen studien vertrauen zeit frau seele zimmer weg wort frage weise augen thema ruhe vorstellung suche wirklichkeit satz chaos ausdauer stolz nadel grund vernunft arzt vorbild buch rezept sinn einfall gefahr arbeit bucht schreiben morgen gesundheit ort ausbildung gesicht
Dreiunddreissig Jahre war ich damals und Arzt im Westen von London. Ich hatte mich mit viel Erf... mehr auf blog.aventin.de

FDP oder Der Kleine Klaus hälts nicht mehr aus 07.04.2017 12:59:25

zeitgeschehen kulturkritik quälgeister wahl parteien satire politiker realität politik zeitkritik sprache aktuelles wirklichkeit lübeck literatur fdp
Neben den Straßen an Bäume, Büsche, Maste, Stangen auf die Schnelle mit Draht angerödelt, angenötigt drei, vier übereinander: Wahlplakate. Man sollte sich entweder nicht drum scheren oder sie genauer anschauen, auch das lohnt sich. Eines der FDP, was, gemäß Plakat Baaschs »Mehr Gerechtigkeit für alle« über ihm, gerechterweise ausgeschrieben FriedeD... mehr auf monologe.wordpress.com

Am Brunnen vor dem Tore 06.09.2015 11:03:34

wirklichkeit katastrophen aktuelles zeitkritik kultur realität lösungen satire krise schlaraffenland moral zeitgeschehen flüchtlinge
Das „Deutschlandradio“ lieferte gestern Morgen einen interessanten Bericht aus Dresden. „Deutschlandradio“-Redakteur und ein Dresdner machen Interview. Man saß vor einem Café. Redakteur berichtet, der Interviewte halte einen zornigen Blick gegen einen Trinkbrunnen, dessen dünner Strahl ein aufsteigender sei, dem Durstigen direkt in den Mund, so er ... mehr auf monologe.wordpress.com

Traumgleiches Erwachen (144/221) 24.05.2015 00:15:51

traum klischee phantasie frühstück postaday2015 wirklichkeit nichterlebt mann miniatur one post a day geschriebenes beziehung
Geträumtes Wecken, oder? To get a Google translation use this link.     Ich wurde von einer seltsam vertrauten, aber schon lange nicht mehr gespürten wunderbaren Berührung wach. Oder träumte ich das nur? Oh, und zusätzlich stimmte da noch irgendetwas … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Nº 259 (2016): Glaubenswirklichkeitwerdungshoffnung. 15.09.2016 00:15:08

geständnis wirklichkeit ich zuviel zitat 2016 glauben geglaubtes paulo coelho verständnis jakobsweg one post a day geschriebenes
Jaja, ein seltsames (Wort-)Konstrukt To get a Google translation use this link.     Wir versuchen immer Anhänger für unsere Sicht der Welt zu gewinnen. Wir glauben, daß, wenn nur viele dasselbe glauben wie wir, dies Wirklichkeit wird. Das ist … ... mehr auf deremil.wordpress.com

Deutsche Einheit 03.10.2015 09:16:48

geschichte wirklichkeit literatur aktuelles existenzminimum realität ddr gedicht deutsche einheit leben
Zu Hause nimmer Fremder immer ein Dasein nur kein Leben Man kann nicht mehr zurück von drüben Was geblieben verrann in der Todeszone Es tickt die Uhr sie trägt die Krone.... mehr auf monologe.wordpress.com

das verdorbene 21.11.2015 18:52:25

träume zeitgeschehen leben krise europa gedicht aktuelles sprache realität zeitkritik kunst krieg katastrophen literatur wirklichkeit
Sturz der Mitte man soll stehn bleiben die Landschaft giftgrün wir bleiben die vergiftete Mitte auf der Achse umgestürzt blutrot rot untergehend sich reckend standhaft Vater hat wen uns geschickt? den Sohn die Mutter schwarz das weiß der Mutige dem Vogelvolk herrlicher Opferer in den Himmel verhängt. © 2015 Martin Klingel... mehr auf monologe.wordpress.com

Vom deutschen Humor 06.03.2016 15:00:12

sprache kultur realität zeitkritik literatur wirklichkeit allgemeines dichter - und denker? zeitgeschehen leben humor satire
Vor kurzem hat ein Kabarettist in die Kamera dem deutschen Publikum vom deutschen Humor gesprochen, rief, es heiße, die Deutschen „hätten“ keinen Humor, und das rege ihn jedesmal auf. Es gebe soundsoviele Kleinkunstbühnen (so um 150) und so weiter, und das sei ja wohl der beste Beweis und so weiter. Man hört nie jemanden sagen, […]... mehr auf monologe.wordpress.com

Wirklichkeit 09.12.2015 22:07:34

alltag buddhismus augenblick 2015 achtsamkeit zen weisheit gedanken zitat wirklichkeit fotos zeit
Wenn das Kind in uns verletzt worden ist, fühlen wir uns innerlich leer und deprimiert. Das Leben vermittelt uns ein Gefühl der Irrealität. Wir sind zwar da, aber wir nehmen nicht wirklich daran teil. Diese innere Leere führt zu Einsamkeit. Da wir nie die sind, die wir wirklich sind, sind wir nie wirklich anwesend. John […]... mehr auf zentao.wordpress.com

mare lunaris 21.06.2015 18:28:18

kunstwerk voilà... richardneutra richardbuckminsterfuller kunst skulptur björndahlem weltraum carterheyward poetisch und nachdenkliches verknüpfung andrégorz künstlerin wirklichkeit wahrnehmung christawolf auf den spuren von... bettinahaidinger installation kätheknittler
neben der radikal modernen-aussellung beherbergt die berlinische galerie derzeit auch arbeiten und installationen von björn dahlem. die filigranen skulpturen aus alltäglichen (und in ihrer kombination plötzlich doch nicht mehr so profanen) materialien erfreuen das auge. besonders angetan haben es mir dabei die Wolke (Radar), die trotz ecken und kan... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

Krebs 14.04.2015 09:58:09

gedicht träume zeitgeschehen leben allgemeines wirklichkeit literatur aktuelles realität zeitkritik sprache kunst
Die Welt ermüdet kahl er wuchert wächst frisst sich ins Leben ist Leben nur zu wachsen prall wächst gedeiht rund um die Uhr überall hinter Stirne wächst und wächst gewitzt vital Heil der Indutrie im Schimmer der Hoffnung zu leben breitet sich aus fällt unmerklich schmerzfrei in alles Fleisch in Hirne wo er sitzt in […]... mehr auf monologe.wordpress.com

Gripppeeee! 23.02.2015 18:34:25

aktuelles zeitkritik realität wirklichkeit bitte um gnade leben zeitgeschehen satire nervkram humor
Grippewelle in D! Arztpraxen überfüllt, Krankenhäuser voll, Viren überlastet!... mehr auf monologe.wordpress.com

Der Schmetterlingskokon 07.03.2017 02:38:05

schmetterling punkt kokon parabel parabeln schnitt gesamt leben aventin mann blog schönheit mühe rest leichtigkeit schmetterlingskokon richtig natur öffnung grausamkeit kampf arbeit hilfe mensch koerper weg schere tier falsch flügel wirklichkeit
Ein #Mann fand einen Schmetterlingskokon und nahm ihn mit nach Hause, um den Schmetterling schlü... mehr auf blog.aventin.de

die schädigende Kraft der Verneinung 01.03.2016 16:55:13

2016 bewusstheit taten weisheit veränderung gedanken wahrnehmung menschen wirklichkeit ärger form miteinander illusion schmerz nachdenken vertrauen vergänglichkeit leben alltag affirmation liebe buddha beurteilung buddhismus aktuell verneinung emotionen erkenntnis bedingtheit augenblick leid dankbarkeit aufhören abhängigkeit bewusstsein loslassen achtsamkeit zen bloggen verwandlung meditation
  Tags: Achtsamkeit, Alltag, Augenblick, Buddhismus, Meditation, Menschen, Vergänglichkeit, Weisheit, Zen Ganz zu Beginn von meiner Blogger Zeit, habe ich über das loslassen geschrieben, und dass, das gar nicht so einfach ist wie es tönt. Das loslassen macht man in der Regel mit den Händen und ist das Gegenteil von greifen. Wenn wir etwas fest... mehr auf zentao.wordpress.com

Der Elefant und die Blinden 22.08.2017 06:33:56

erkennen elefant dorf blinde blog.aventin.de zusammenhang fühlen parabeln wirklichkeit wahrnehmung geschichte vorstellung könig sinne sehen blind glaube hören
Es war einmal ein kleines Dorf am Rande der Wüste. Alle Einwohner dieses Dorfes waren blind. Eines Tages kam dort der König des Landes mit seinem Heer vorbei. Er ritt auf einem gewaltigen Elefanten. Die Blinden hatten viel von Elefanten erzählen gehört und wurden von einer heftigen Lust befallen, heranzutreten und den Elefanten des Königs berühren ... mehr auf blog.aventin.de

Was ist wirklich? 24.01.2017 04:50:22

nähe grund kind holzpferd hase griff zeit dinge gelenke wirklichkeit mädchen geschichte geschichten ist wirklich ahnung leben gesamt blog aventin pferd was post leute seite kinder holz
"Das Holzpferd", so heißt es, "lebte länger in dem Kinderzimmer als irgend jemand sonst. Es war so alt, dass sein braun... mehr auf blog.aventin.de

Was ist wirklich? 24.01.2017 04:50:22

holz seite kinder leute was post pferd aventin blog gesamt leben ahnung wirklich ist geschichten geschichte mädchen wirklichkeit gelenke dinge zeit griff hase holzpferd kind grund nähe
"Das Holzpferd", so heißt es, "lebte länger in dem Kinderzimmer als irgend jemand sonst. Es war so alt, dass sein brauner Stoffbezug ganz abgeschabt war und eine ganze Reihe Löcher zeigte. Die... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Der Schmetterlingskokon 07.03.2017 02:38:05

falsch flügel wirklichkeit koerper weg schere tier arbeit mensch hilfe natur öffnung grausamkeit kampf schmetterlingskokon richtig mühe leichtigkeit rest leben gesamt aventin mann blog schönheit schmetterling punkt parabel kokon parabeln schnitt
Ein #Mann fand einen Schmetterlingskokon und nahm ihn mit nach Hause, um den Schmetterling schlüpfen zu sehen. Eines Tages wurde eine kleine Öffnung sichtbar. Weiterlesen → Continue reading... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf aventin.blogspot.com

Fassung 20.10.2014 10:06:06

religion krise zeitgeschehen krieg pessimismus dichter - und denker? allgemeines wirklichkeit literatur bitte um gnade kultur realität zeitkritik politik sprache
Wenn mans mal bedenkt: unsern gesunden Menschenverstand schützt tags bloß ein verschlissnes Funktionsmäntelchen, nachts ein dünnes Deckchen Moral und Ethik, im Rücken, wo wir keine Augen haben – nur Gott! Freilich fühlt sichs näher an am Paradies, wos auch nur ein Feigenblatt gegeben hat. Wir alle sind Vertriebene und Füchtlinge nun vor der Realitä... mehr auf monologe.wordpress.com

Nº 084 (2016): Traumerleben. 24.03.2016 00:15:14

wirklichkeit kaffee 2016 gedachtes kürzestnovelle traum ich one post a day geschriebenes
Shorty 2 To get a Google translation use this link.     Wachwerden, weil sich im Traum im Bett etwas bewegt, und deshalb aus einem Traum herausgefallen sein, der an die gerade erlebte Wirklichkeit keineswegs heranreichte.Beim Zurückkommen duftet der Traum … Weiter... mehr auf deremil.wordpress.com

Aphorismus – 47 06.11.2014 11:17:26

geistige wende spätrömische dekadenz humor satire sprache zeitkritik kultur realität aphorismus aktuelles bitte um gnade literatur katastrophen wirklichkeit allgemeines dichter - und denker? pessimismus
Giebt Leider keine verblödung ohne Tristesse bei aller Begeistrung über das wie, leicht mann ein Dummen findet, is es noch ein wunder was er denkt is egal seins glücks schmied, is doch jeder selber?... mehr auf monologe.wordpress.com

Aphorismus 49 23.02.2015 18:18:19

aktuelles aphorismus mensch sprache zeitkritik allgemeines literatur wirklichkeit zeitgeschehen zukunft
Die Entwicklung des Menschen, der vom Affen abstammt, kommt nicht mehr voran; die des Affen, der vom Menschen abstammt, macht dagegen enorme Fortschritte.... mehr auf monologe.wordpress.com

Einst 08.12.2015 12:49:58

leben gedicht aktuelles kunst realität sprache wirklichkeit literatur lübeck
Wie ihr seid Äste ertragt das Beste war ich ein Ast der Vögel Rast ein Rausch vom Wind gefasst Nun bin ich frei von jeder Last trägt keine Blüten kein Nest zum Brüten kein Blatt die spröde Stange die so lange schon keinen Baum mehr hat.   Martin Klingel©2015... mehr auf monologe.wordpress.com

Die „Causa Böhmermann“ 06.06.2016 09:38:13

wirklichkeit dichter - und denker? persönlichkeiten kunst sprache politik zeitkritik realität aktuelles gedicht humor zivilcourage satire erinnerung quälgeister justiz
Die „Causa Böhmermann“, ein alter Hut, in dem der Staatsanwalt offenbar noch immer nicht das gefunden hat, was sich da herausziehen lässt, war nach Böhmermanns „Sendepause“ und der darauf folgenden Bekanntmachung seiner darin gewonnen Erkenntnisse als Kapitel für sich immer noch interessant. In dieser nicht demokratisch, sondern von Böhmermann selb... mehr auf monologe.wordpress.com

Der wahre Glaube siegt 19.01.2016 10:06:54

aktuelles kunst sprache kultur realität zeitkritik pessimismus katastrophen literatur wirklichkeit kulturkritik zeitgeschehen zukunft religion gedicht
Sie lügen und sie logen, dass sich die Balken bogen; Vertrauen findet keinen Halt, schwindet; wo es nicht auf Wahrem gründet, worauf soll es bauen? Als Eisenträger eingezogen der wahre Glaube siegt, wozu noch Vertrauen, wenn sich nichts mehr biegt?   ©Martin Klingel 2016... mehr auf monologe.wordpress.com

Nº 273 (2016): Vorstellung. 29.09.2016 00:15:38

nichterlebt one post a day geschriebenes miniatur 2016 begehren phantasie wirklichkeit wunsch
Nebenbei im Kopf To get a Google translation use this link.     Während ich auf Dich warte, geht meine Phantasie wieder spazieren. Durch all das, was wir noch nicht erlebten, all das, was wir noch nicht versuchten. Ich sehe … Weiterlesen U... mehr auf deremil.wordpress.com

mein Freund der Clochard bekam einen Anstubser 30.10.2016 19:49:38

leben alltag erkenntnis augenblick clochard achtsamkeit zen 2016 notwendig zeit, ursache foto anstubser not wende shoppingcenter notwende menschen wirklichkeit achtsam fotos illusion
  Hier mal wieder neues von meinem Freund dem Clochard. Gestern staunte ich nicht schlecht, da sah ich ihn schon von weitem und er ging an einem Stock und bewegte sich sehr schlecht und er sah nicht gut aus. Auf die Frage; was denn geschehen sei, antwortete er, dass er auf dem Parkplatz beim Shoppingcenter, […]... mehr auf zentao.wordpress.com

Brauchen wir neue Verantwortlichkeitsregeln für die Publikation im Internet? 09.07.2015 22:15:00

verantwortung pörsken wirklichkeit publikum disintermediation journalismus internet publikationsregeln soziale netzwerke
Götz Hamann äußert die Ansicht, Texte, die über Soziale Netzwerke vermittelt würden bezögen ihre Glaubwürdigkeit vom Vermittler, nicht vom Autor. Das ... mehr auf fontanefan.blogspot.com

Aus dem Zentralrat 12.01.2016 20:00:21

humor krise religion satire geistige wende zeitgeschehen literatur katastrophen wirklichkeit pessimismus sprache zeitkritik realität persönlichkeiten islam bildung aktuelles
Wir Deutschen haben keinen Humor; wo es nötig wäre, lachen wir trotzdem nicht. Jedenfalls nicht überparteilich und unabhängig. Wir müssen zum Lachen gebracht werden. Es gibt immerhin noch die unfreiwillige Komik. Die haben wir, die bleibt uns. Eine Institution gibts, deren Vorsitzender in deren Namen dieser Komik sogar immer noch einen draufgibt, o... mehr auf monologe.wordpress.com

Eine unangenehme Wahrheit…. 30.12.2016 20:43:50

zen-meister zen achtsamkeit sterben alltag vergänglichkeit augenblick erkenntnis buddhismus zitate wirklichkeit zitat des tages veränderung tod 2016 zitat gedanken
nach dem Winter kommt der Frühling   Eine unangenehme Wahrheit, die wir gerne verdrängen;  ,“Wir alle müssen sterben“ und in noch keinem Jahr starben so viele von den prominenten dieser Welt. Die einen viel zu früh und die anderen, nach einem erfüllten Leben, doch alle müssen wir gehen, das ist doch irgendwie tröstend. Es gibt [... mehr auf zentao.wordpress.com

Spruch zum Wochenende: Nichte 2.0 02.06.2017 05:12:37

baby nichte kinderwunsch schwester geburtstag spruch zum wochenende geburt warten familie kind die kleine schwester traum zauberhaft wirklichkeit wunder
Lang erwartet, herbeigesehnt, zu früh, und trotzdem hat es endlos gedauert: sie ist da. Endlich. Und es ist schön, schon so kurz nach der Geburt mit voller Überzeugung sagen zu dürfen, dass auch die kleine Schwester der bezaubernden Nichte ein Wunderwerk ist, das alle verzaubern wird.  Herzlich willkommen ans jüngste Familienmitglied Nichte 2.... mehr auf meinesichtderwelt.wordpress.com