Tag suchen

Tag:

Tag essays

State of Play: Frauen im eSport 07.01.2019 13:02:13

esport frauen ellie overwatch e-sport essays girl gamer league of legends team siren
Vor einiger Zeit habe ich bei Susi auf Susis Nerd Heaven einen Beitrag über die Souveränität von Gamer Girls geschrieben. Angelehnt an einen unserer... Der Beitrag State of Play: Frauen im eSport erschien zuerst auf ... mehr auf redridingrogue.com

Wenn es genug wäre? 30.12.2018 13:30:32

denken spätkapitalismus leben heather havrilesky notiz essays zwischenmenschliches alltagsgegenstände
The Miracle of the Mundane Ich habe Heather Havrileskys Essayband („What If This Were Enough?“) dieses Jahr mit großem Genuss gelesen, auch wenn der Spätkapitalismus ein trostloses Thema ist. Ein Auszug: „Viele von uns lernen, eine klare und präzise Vision von dem zu konstruieren, was wir wollen. Aber uns wurde niemals beigebracht... mehr auf kopfzeiler.org

Leni weint 30.12.2018 00:47:40

bücher rowohlt ungarische gegenwartsliteratur peter nadas essays
Jetzt kommen dreißig Essays, die der 1943 in Budapest geborene Peter Nadas  zwischen 1989 und 2014 geschriebenen hat und die unter anderes von Akos Doma, Zsuzsanna Gahse, Ilma Rakusa, um nur die mir bekannten Autoren zu nennen, übersetzt wurden. Über Peter Nadas habe ich ja zu Jahresbeginn ein ganzes Symposium gehört und 2017 auch einmal […]... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Beschreib mir deine Realität und ich zeige dir deinen Realismus 23.12.2018 09:30:01

realismus erzählmuster game of thrones film & tv bücher & hörbücher essays gaming
Irgendwann im Verlauf der letzten Jahre schein „Realismus“ zu einer merkwürdig unumstößlichen Maxime des Erzählens geworden zu sein, die regelmäßig angepriesen und eingefordert wird. Dabei ist ein allgemeingültiger Realismus vor… ... mehr auf geekgefluester.de

[Rezension] Das Science Fiction Jahr 2018 (Sachbuch, Science Fiction) 22.12.2018 17:32:52

golkonda verlag rückblick dass sf jahr 2018 2018 rezi: sachbuch sf jahrbuch lesen essays buchtipp scifi michael görden jahrbuch
Das „Science Fiction Jahrbuch“, wurde einst vom Heyne herausgegeben, aber dann von Golkonda übernommen, als es für den großen Publikumsverlag nicht mehr rentabel war. Und auch in dem kleinen aber engagierten Verlag musste man irgendwann feststellen, dass nur wenige Liebhaber bereit waren für eine Sammlung aus Essays und Rezensionen fast vierzig Eur... mehr auf wuerfelheld.wordpress.com

Videospiele und Konditionierung – „Können die das nicht selber machen?“ 16.12.2018 09:30:00

konditionierung randnotiz dragon age essays gaming
„Warum können die nicht selber mit diese Giselle reden? Warum muss ich das machen? Warum um alles in der Welt verlassen die sich auf mich?“ Meine beste Freundin runzelt die… We... mehr auf geekgefluester.de

My winding path of purpose 14.12.2018 03:46:43

ancestors writing spirtuality life lessons lessons on humility evolution genealogy essays discovering purpose faith being humbled appreciation for life's lessons
"Trouble don't last always, but grace does..."... mehr auf shunpwrites.wordpress.com

Drei Ausprägungen des Allergrößten – Heino zum 80sten Geburtstag 13.12.2018 00:00:25

volksmusik schangel andré malberg blog musik heino essays ultrakunst happy birthday! verschiedenes alibi-filmcontent schlager blogautoren
(Heino in “Blau blüht der Enzian” [Franz Antel, 1973]: Verweile einen ruhigen Moment mit mir, liebe ET-Leserschaft – denn ich bin es, der Alibi-Filmcontent.) Akt I: Der Künstler Ob Rap, ob Rock, ob Rock’n’Roll Egal, ich find das alles toll Doch mein Herz, das hängt, das weiß man ja Am Volkslied, das ist doch klar [R... mehr auf eskalierende-traeume.de

Of humanity and perfection 02.12.2018 19:00:26

writing spirtuality life lessons humanity lessons on humility epiphany essays ponderings contradictions abound humanity's hypocrisy
"... the enemy within ..."... mehr auf shunpwrites.wordpress.com

Vorwärts, Rückwärts, Einerlei – Non ho sonno (2001) 29.11.2018 19:00:41

dario argento filmbesprechungen andré malberg blog filmschaffende 2000er essays italien giallo blogautoren italienisches genrekino
Diese Straße, dieses Haus Ist wie die gute alte Freundin Die dich vor langer Zeit verließ Jetzt hier zu sein, entlang zu gehen Gefilmt wie aus einem Auto, das nicht hält Tut weh – so weh Tut weh – so weh (Mutter – Böckhstr. 26) Es dürfte ein eher seltenes Phänomen sein, dass die Schwächen […]... mehr auf eskalierende-traeume.de

Gott wird euch alle strafen – 1000 dollari sul nero (1966) 20.11.2018 19:30:28

melodram tragödie filmbesprechungen andré malberg blog italowestern essays italien blogautoren schicksalsmelodien 60er alberto cardone
Kneel at the cross, give your idols up Look unto realms above Turn not away to life’s sparkling cup Trust only in His love (The Louvin Brothers – Kneel at the Cross) Sengend heiß glotzt die Sonne vom Firmament hernieder, während ein langsamer Kamerazoom näher an sie herankriecht, Schnitt, offenkundiger Perspektivenwechsel, nun landen ih... mehr auf eskalierende-traeume.de

Untenrum frei von Margarete Stokowski 20.11.2018 06:00:13

rowohlt essays rezensionen/reviews
In Frankfurt habe ich zusammen mit Sabine dem Gespräch mit Margarete Stokowski gelauscht. Gelesen hatte ich ihr Debüt oder ihr neues Buch, „Die letzten Tages des Patriarchats“ allerdings noch nicht. Ich war nach dem Gespräch aber so beeindruckt, dass beide Bücher direkt auf meinen SuB einzogen durften. Untenrum frei habe…... mehr auf lovelymix.de

Sie werden kommen 29.04.2016 19:37:01

liefery krise texten roman schreiben essays adam betcke biografie taxi berlin
Sie werden kommen, um mich abzuholen. Sie werden kommen, um mir alles zu nehmen. Stumm werden sie ihre Arbeit verrichten, denn: niemand fühlt sich dabei wohl. Ich habe es gewusst, war nicht überrascht, und doch ist dieser Moment ein unerträglicher. Wie im Taumel, wie im Rausch, verfolge ich die Verrichtungen der mit ihrem Tross angekommenen Voll... mehr auf southberliner.de

Beobachtungen aus der letzten Reihe – Neil Gaiman 24.10.2017 11:57:55

essays beobachtungen aus der letzten reihe eichborn the view from the cheap seats neil gaiman
Neil Gaiman ist ein britischer Autor, der nicht nur zahlreiche Science-Fiction- und Fantasyromane veröffentlicht hat, sondern darüber hinaus auch mehrere Comics und Drehbücher. Auf Deutsch erschien von ihm zuletzt die Essaysammlung Beobachtungen aus der letzten Reihe. Dieses Buch enthält Reden, Essays und Einführungen. Einige der Einführungen ha... mehr auf buzzaldrins.wordpress.com

goEast 2016: Die letzte amerikanische Nacht des Andrzej Z. 05.05.2016 13:47:08

goeast 2016 filmbesprechungen 70er filmfestival goeast sven safarow christopher frank essays literaturverfilmung ultrakunst brd frankreich blogautoren ältere texte goeast deutschland festivals andrzej zulawski blog italien
... mehr auf eskalierende-traeume.de

Gedanken 15.05.2017 07:55:00

essays papiermützen streit gedanken
Ich soll Essays schreiben, erzählt die junge Frau ihrem Handy, meine eigenen Gedanken, sechs oder sieben Seiten am Tag, dann spricht sie türkisch weiter, und ich denke an den Streit im Haus gegenüber, den ich gestern gehört habe, und wie ein Mann im Rahmen des Dachfensters saß, die Beine schon außerhalb des Raumes, und ich […]... mehr auf muetzenfalterin.wordpress.com

goEast 2015: Die Eröffnung – We’ll always have Artur Braun 27.04.2015 14:08:23

goeast 2015 gonzojournalismus filmfestival goeast sven safarow essays verschiedenes blogautoren ältere texte goeast festivals blog aktuelles kino
„Ich sehe ihren Namen leider nicht auf der Liste, Herr Safarow“, sagte die freundliche, aber bestimmte junge Frau am Info-Counter. „Sind sie ganz sicher?“, fragte ich.... mehr auf eskalierende-traeume.de

Zukunft braucht Herkunft – Nippon Connection 2015 (Teil 1 von X) 13.07.2015 22:14:24

filmbesprechungen nippon connection 2015 essays blogautoren festivals christian moises blog aktuelles kino japan nippon connection
Einmal R/retro, immer R/retro? Diese Frage stellt sich jedes Jahr auf’s Neue im Vorfeld wie im Verlauf vieler Festivals, die sich neben einer stichprobenartigen Überblicksschau über das aktuelle Filmgeschehen in einem Land, einem Kulturraum oder gar der ganzen Welt die Bewahrung und das ‘Lebendighalten’ des/eines Filmerbes auf die Fahne... mehr auf eskalierende-traeume.de

Ernst Jandl: Mein Gedicht und sein Autor (Rezension) 30.06.2017 06:49:52

gedicht lyrik literatur essays ernst jandl rezension
Was einer tut, wenn einer dichtet Dichtung, ausgelöst durch die Zusammenstösse eines Menschen mit der Umwelt; Dichtung, die mit dem Anlass, der sie auslöst, identisch ist; Dichtung, die den Menschen in den Ring stellt Kaum einer, der Ernst Jandls Gedicht von Ottos Mops nicht kennt. Kaum einer, der nicht darüber lachte, sich auch fragte, was […... mehr auf denkzeiten.com

Über den Tee 23.11.2014 11:40:00

tee behaglichkeit besondere leseorte essays dänemark rezension reisen
Unter uns Bücherliebhabern scheint der Anteil der Tee- im Vergleich zu dem der Kaffeetrinker unvergleichlich höher zu liegen. Sicherlich fängt … Read More →... mehr auf mein-lesesessel.de

The Look of Silence (2014) 30.09.2015 13:01:22

filmbesprechungen dokumentarfilm sven safarow 2010er essays blogautoren ältere texte indonesien blog joshua oppenheimer aktuelles kino
... mehr auf eskalierende-traeume.de

Woisch Karle, du brauchscht e gscheits Öl 07.05.2016 23:57:22

arbeit featured essays adam betcke em2016 krise liefery texten roman schreiben bloggen biografie taxi berlin
Dieser großartige Werbeslogan eines schwäbischen Lebensmittelherstellers – nennen wir ihn S. – hat mir seit der Zeit, in der ich zwecks Bekämpfung von berufsbedingter Langeweile und Müdigkeit unzählige Nächte hindurch Radio hörte, immer wieder aufs Neue zu denken gegeben. So wurde mir schnell klar, dass hinter der trivialen Aufforderung an... mehr auf southberliner.de

Care-Arbeit 08.04.2015 09:37:15

arbeit care-arbeit essays persönliches sorgearbeit protestantische ethik antje schrupp
Antje Schrupp hatte letzten Monat einen Text mit dem Titel „Care Arbeit ist ein Begriff für die Übergangszeit“ geschrieben. In diesem hatte sie über sinnvolle Arbeit referiert, anschließend an unserer Verwendung des Beg... mehr auf acidblog.de

Zuhause: Die Suche nach dem Ort, an dem wir leben wollen – Daniel Schreiber 07.04.2017 14:49:09

essays daniel schreiber hanser berlin rezensionen zuhause
Wo ist der Ort, den wir als unser Zuhause bezeichnen würden? Wie findet man einen Ort, an dem man sich wohl fühlt? Einen Ort, an dem man zufrieden ist? Einen Ort, an dem man sich niederlassen möchte? Und was ist überhaupt ein Zuhause? All das sind Fragen, die uns wahrscheinlich alle immer mal wieder beschäftigen. Der Autor und Kunstkritiker Dani... mehr auf buzzaldrins.wordpress.com

Die Mutter aller Fragen – Rebecca Solnit 08.01.2018 09:02:43

feminismus rebecca solnit essays die mutter aller fragen tempo hoffmann & campe
In Die Mutter aller Fragen setzt sich Rebecca Solnit mit den Geschlechterverhältnissen und dem Schweigen der Frauen auseinander – entstanden ist dabei ein wichtiger, kluger und scharfsichtiger Essayband, der es schafft aufzurütteln und Mut zu machen. “Dies hier ist ein feministisches Buch, aber keines, das nur mit der Erfahrungswelt ... mehr auf buzzaldrins.wordpress.com

Roland Barthes: Theorie & Praxis 21.02.2016 14:59:39

strukturalismus essays paris buch-tipp roland barthes eiffelturm lesenswertes
Um die Weihnachtszeit herum erregte ein schmales Bändchen mit dem Titel Der Eiffelturm von Roland Barthes, übersetzt von Helmut Scheffel und angereichert mit herrlichen zeitgenössischen Abbildungen, meine Aufmerksamkeit. Zu Recht, denn die Lektüre ist sehr sowohl zu Genuss und Belebung als auch zu Anregung und Erkenntnis (um Goethe mal so halb-drei... mehr auf phileablog.wordpress.com

Andrej schafft sie alle – Opfer (1986) 16.01.2017 20:04:17

filmbesprechungen essays offret opfer blogautoren ältere texte blog andrej tarkowskij verklemmung robert
... mehr auf eskalierende-traeume.de

24/7. Schlaflos im Spätkapitalismus 26.04.2017 16:34:09

schlaf schlafmangel jonathan crary kapitalismuskritik essays 24/7 buch-tipp lesenswertes
Kennt ihr auch das Gefühl, pausenlos etwas erledigen zu müssen, unruhig zu werden, wenn man sich mal gemütlich hinsetzt, um ein bisschen zu lesen, weil ja eigentlich noch dies und das zu tun wäre? Und ist es nicht irre praktisch, rund um die Uhr, zumindest virtuell, noch etwas einkaufen zu können? Pausenlos leben – dass das keineswegs nur Vorteile ... mehr auf phileablog.wordpress.com

Dostoevsky’s Travels (1991) oder Rette uns, Dimitri! 24.02.2017 14:54:20

bbc filmbesprechungen dokumentarfilm sven safarow essays dostojewski blogautoren ältere texte realsatire blog pawel pawlikowski 90er großbritannien
... mehr auf eskalierende-traeume.de

Ich, Daniel Blake 04.03.2018 20:02:47

umberto eco ah ich daniel blake bücher französischer film filme die andere bibliothek ag biographie lyrik literatur essays aj doctotte bargfelder ausgabe haidnische alterthümer philip k. dick amerikanischer film serie al ab meine mutter ak ken loach arno schmidt stanley kubrick ap av af ad lesen am film at der rabe mein vater englischer film edgar allan poe aw ac deutscher film ar drama as ae james joyce an
Loach, der wohl letzte aufrichtige Marxist, vor dem man sich zu Recht verbeugen kann, stellt hier den bitteren Kampf des kleinen Mannes mit Gerechtigkeitssinn gegen einen Bürokratenstaat dar, der bei aller Realitätswerdung Orwell nur wenig nachsteht. Fazit: ein wichtiges Stück Zeitgeschichte Der Beitrag ... mehr auf doctotte.de

goEast 2017 Teil 2 – Ein ferner Traum vom Kino 18.05.2017 17:57:50

gonzojournalismus filmfestival goeast essays blogautoren festivals vitalij manskij andrey konchalovsky sven safarow goeast 2017 ältere texte goeast blog aktuelles kino
Es geschah während der Aufführung des Omnibusfilms Rossiya kak son. Hinter mir klingelte ein Handy. Das hört man schon mal öfter im Kino. Nicht so oft hingegen hört man daraufhin: "Да? (Pause) В Kино! (Pause) В Висба́дене!"... mehr auf eskalierende-traeume.de

MEIN SONG ~ TEXTE ZUM SOUNDTRACK DES LEBENS - (Hrsg.) Steffen Radlmaier 03.11.2017 13:21:00

musik essays ars vivendi sachbuch autobiographie anthologie hobby geschenkbuch 5 punkte
... mehr auf booksandbiscuit.blogspot.com

Disziplin 29.05.2016 15:37:06

arbeit essays em2016 roman schreiben bloggen taxi berlin featured adam betcke liefery krise texten biografie
Der Beitrag Disziplin erschien zuerst auf . ... mehr auf southberliner.de

WEIN UND HASCHISCH - Charles Baudelaire 28.09.2017 09:33:00

schmuckausgabe literatur essays manesse genuss wein alkohol sucht 5 punkte
... mehr auf booksandbiscuit.blogspot.com

Father and son Epiphanies 26.01.2018 01:49:57

a letter to my son acknowledgement epiphany essays healing learning from the past growing in faith being redeemed by faith parenthood god reflections on fatherhood lessons on humility lesson faith soliloquies human nature family writing spirtuality parenting musings the power of fatherhood ancestors inspiration flashbacks evolution genealogy lessons from our parents fathers
"I promised that I ..."... mehr auf shunpwrites.wordpress.com

Durch Manhattan – Niklas Maak & Leanne Shapton 30.12.2017 18:43:10

essays aquarelle s manhattan new york spaziergang nyc m
Sich eine Stadt zu erlaufen, das Konzept ist nicht neu. Und doch haben Niklas Maak und Leanne Shapton mit diesem Band und seinem spielerischen Element noch auf den letzten Metern des Jahres 2017 mein Herz erobert. Bereits auf dem Cover sehen wir ihren Weg und ihr Ziel auf der Insel eingezeichnet: Manhattan von der Südspitze … ... mehr auf pinkfisch.net

Von der Wurzel aller Kunst 19.04.2018 08:42:01

#hermann hesse #gefühl #natur #aventin #deutung essays #zeichen #wissenschaft #industrie #hieroglyphe #gewissen #kunst #hieroglyphen #essay #wurzel #ausdruck #technik #sprache #epoche #betrachtung #hesse #erde
Alles Sichtbare ist Ausdruck, alle Natur ist Bild, ist Sprache und farbige Hieroglyphenschrift. Wi... mehr auf aventin.de

Frühlingsmorgen 31.03.2018 09:39:36

#lew nikolajewitsch graf tolstoi #krieg essays #frühjahr #intrige #brexit #exit #macht #morgen #essay #frühlingstag #ablenkung #graf #beschuldigung #boulevard #hetze #politik #betrachtung #frühling #tolstoi #wirtschaft
Wie sehr sich die Menschen auch mühten, nachdem sich ihrer einige Hunderttausend auf einem kleinen Raum angesamm... mehr auf blog.aventin.de

Heinrich Heine: Die romantische Schule 05.05.2015 13:51:56

romantik essays heinrich heine literaturgeschichte polemik deutsche literatur belletristik wiedergelesenes
Die Literaturgeschichte ist die große Morgue, wo jeder seine Toten aufsucht, die er liebt oder womit er verwandt ist. Nachdem sich Heinrich Heine 1831 dem immer drohenden staatlichen Zugriff auf seine Person durch eine Auswanderung nach Frankreich, genauer nach Paris entzogen hatte, sah er sich vor die Aufgabe gestellt, seinen Lebensunterhalt wenig... mehr auf vigilie.de

Frauen lesen anders 08.07.2017 12:34:07

ruth klüger frauenschreiben essays #frauenlesen meta_meta frauenliteratur buch-tipps lesenswertes
Lesen Frauen wirklich anders? Und wenn ja, schreiben sie auch anders? Ruth Klüger hat sich in zwei Büchern mit dieser Frage befasst. Weiterlesen →... mehr auf phileablog.wordpress.com