Tag suchen

Tag:

Tag alg_ii

Fremdbestimmt 03.02.2017 09:06:51

schmerzen krankenhaus öffentlicher dienst hartz-iv arbeitsamt leiharbeit krankengeld ratgeber life: der ganz normale frust über alles und jeden agentur für arbeit gutachter nebenwirkungen zeitarbeit arbeitslosengeld arzt sozialhilfe sozialversicherung krankenkasse beamte gesundheit alg ii obdachlose jobcenter sachbearbeiter behinderung
Warum entscheidet eigentlich immer jemand anderes, was für uns zumutbar ist? Am Arbeitsamt, das jetzt eine Agentur ist, entscheidet ein Sesselpupser sprich Sachbearbeiter, was für uns eine zumutbare Arbeit ist. In der Arbeit entscheidet die Leitung, wie viel Arbeit für … Weite... mehr auf ruthwitt.wordpress.com

Wetten, dass…? 08.12.2016 12:40:27

gasthaus hartz-iv cafe wettcafe advent raubüberfall mineralwasser werbung sportwetten discounter überfall spielsucht bäcker fertiggerichte wettlokal schulden weihnachten restaurant fußball supermarkt gewinnspiel schufa geldwäsche einkaufen alg ii nespresso schuhbecks bitcoin sport kriminalität
In der Vor- und Nachweihnachtszeit häufen sich die Überfälle- besonders auf Wettbüros und Wettcafes. Da ziehen sich dann die durchgehend männlichen Versager mittleren Alters, die ihre Existenz in den Spiellokalen verwettet haben, einen Strumpf über die Rübe und holen sich … Weit... mehr auf ruthwitt.wordpress.com

Bahnhofs-Terror 09.02.2017 07:11:03

rente hartz-iv zug life: der ganz normale frust über alles und jeden bahnhof ausbildung s-bahn schule terror sozialhilfe videoüberwachung lehre sozialstaat eisenbahn datenschutz alg ii deutsche bahn
So mancher Bahnhof lädt wirklich nicht zum Verweilen ein- keine Ahnung, warum die Politik und die Bahnbetreiber immer noch nichts dagegen unternehmen, dass sich an unseren Bahnhöfen lauter Gesindel herumtreibt. Wenn man eine von diesen schwächlichen Gestalten ist, die sich … ... mehr auf ruthwitt.wordpress.com

Ein armer Hund 17.07.2017 11:33:49

hartz-iv arbeit grundsicherung life: der ganz normale frust über alles und jeden arbeitslosigkeit arbeitslosengeld sozialhilfe alg ii armut
Letztens bin ich mit meinem Mitbewohner in Streit geraten. Er möchte gerne ein paar Sachen, die ich zum Wohle unserer mageren Hausgemeinschaft auf dem Flohmarkt anbieten will, einem „armen Hund“ herschenken. Er habe angeblich nichts und ihm gehe es schlecht. … Weiterlesen ... mehr auf ruthwitt.wordpress.com

Ausgaben für Sozialleistungen expoldieren 17.12.2017 11:22:13

bochum stadtteilerneuerung transferaufwendungen wohneigentum kommentare sozialleistungen städtischer haushalt in bochum arbeitslosengeld in bochum sozialpolitik in bochum sozialpolitik soziales in bochum schule in bochum bildung in bochum stadtgestalter in bochum schule bildung alg ii in bochum arbeitslosengeld soziales städtischer haushalt armut in bochum alg ii armut wohneigentum in bochum
Die Zahlen im städtischen Haushalt 2018/19 sind alarmierend, die Armut in der Stadt steigt. In sechs von 30 Stadtteilen beziehen zwischen 20 und 30 % der Einwohner (unter 65 Jahre) Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld (Karte Sozialleistungsbezug, Quelle: Sozialbericht 2016). Die … ... mehr auf ruhrblogxpublik.de

BA-BA-Banküberfall 13.11.2017 00:00:08

konsumterror paranoia leistungsgesellschaft politiker hartz iv wirtschaft politik deutschland hallo welt! gesellschaft satire sozialstaat alg ii neoliberalismus
„Das wäre dann quasi mal so eine von unseren Kassen, an denen wir das machen. Sie können sich jetzt Geld auszahlen lassen, gleich so beim Einkauf, und dann verrechnen wir Ihre Gutschrift mit dem Beleg, und dann können Sie wieder einkaufen. Nein, so einfach ist das nicht. Sie müssen schon arbeitslos sein, um in den […]... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Lesetipp: Wie würde es einem „Daniel Blake“ in Deutschland ergehen 20.07.2017 10:19:11

altersarmut rente krankengeld hartz iv alg i sozialgeld erwerbsminderungsrente lohnfortzahlung rentenniveau erwerbsminderungsrenten alg ii vollständige erwerbsminderung arbeitslosengeld ii teilweise erwerbsminderung dit und dat arbeitslosengeld i altersrenten mindestsicherung
Die Nachdenkseiten haben einen sehr guten Artikel veröffentlicht der ziemlich genau beschreibt wie der soziale Abstieg durch die Agenda-Reformen bei …Weiterlesen →... mehr auf herzstille.wordpress.com

offener Brief: Arme Menschen werden ungerecht behandelt 17.05.2016 15:53:18

ticketloser ã–pnv ticketloser öpnv hartz iv mobilität armutsbekã¤mpfung mobilitã¤t armutsbekämpfung alg ii armut
hier: Diskrepanz zwischen dem Posten „Mobilität“ der Regelsatztabelle für Alg II und den Preisen im ÖPNV   Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Ihnen einen Sachverhalt zur Kenntnis bringen, der in meinen Augen erhebliche soziale Verwerfungen hervorruft – oder zumindest belegt. Gegen... mehr auf felixccaa.wordpress.com

Leistungssumpf 19.03.2018 00:00:26

politiker hartz iv rechtspopulismus politik stress recycling deutschland hallo welt! zerrspiegel gesellschaft satire sozialstaat alg ii
„Haben Sie eine Ahnung, was uns das kostet!?“ „Ja.“ „Also eine vernünftige Antwort hätte ich von Ihnen schon erwartet, Sie können doch nicht einfach den Leuten ein paar Milliarden Euro ins Maul stopfen!“ „Wir müssten es aber eigentlich tun. Die Berechnungsgrundlage des Arbeitslosengeldes II ist nach übereinstimmender Meinung falsch und die Leistung... mehr auf zynaesthesie.wordpress.com

Warum so viele Jobcenter-Maßnahmen nicht helfen 28.03.2018 15:00:26

hartz iv massnahmen hartz iv news alg ii jobcenter
Die Maßnahmen, die Leistungsbeziehern zur Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt verordnet werden, erscheinen den Betroffenen in vielen … "Warum so viele Jobcenter-Maßnahmen... mehr auf gegen-hartz.de

Die Anhörung durch das Jobcenter 26.01.2018 12:24:12

hartz iv sozialrecht widersprüche alg ii
Bevor ein Verwaltungsakt erlassen wird, der in Rechte eines Beteiligten eingreift, ist diesem Gelegenheit zu geben, sich zu den für die Entscheidung erheblichen Tatsachen zu äußern (§ 24 Abs. 1 SGB X).  Unterbleibt diese Anhörung und wird sie auch in einem etwaigen Widerspruchs- oder Klageverfahren nicht nachgeholt, ist der ohne Anhörung ergangene ... mehr auf kanzas.de