Tag suchen

Tag:

Tag selbstverletzendes_verhalten

Autismus, Trauma, Kommunikation #10 30.10.2021 08:43:28

dissoziative identitã¤tsstã¶rung viele-sein dissoziative identitätsstruktur auti asperger-syndrom lauf der dinge innenansichten bindungstrauma interaktion soziale interaktion dissoziative identitätsstörung kommunikation dissoziative identitã¤tsstruktur folgen von bindungstrauma aspie dis miteinander autismus und dis lebensrealität selbstverletzendes verhalten die helfer_innen und die hilfe autismus lebensrealitã¤t selbstfã¼rsorge kontakt selbstfürsorge schutz reorientierung
Es ist einer der größten Risikofaktoren für autistische Menschen im Kontakt mit anderen Menschen unbeabsichtigt negative Irritation, unangenehme Gefühle oder...... mehr auf einblogvonvielen.org

Rückfallaufnahme, die Erste 09.11.2015 15:22:00

selbstverletzung autoaggressiv suizid depression alkoholsucht selbstmord selbstverletzendes verhalten rückfall depressiv gestört ritzen störung krank aggression autoaggression frust suizidal
Nachdem ich in letzter Zeit wieder immer mehr unter Druck stehe, Stress habe bis zum Gehtnichtmehr und überfordert bin auf einem Level, das sich nicht in Worte fassen lässt, hatte ich natürlich wieder Rückfälle.Sowohl trinke ich wieder, wenn auch zum Glück momentan nur Abends/Nachts, als auch hat mein selbstv... mehr auf kirschi94.blogspot.com

Harry Potter und sein Täterintrojekt 20.12.2015 00:43:30

innenansicht leben macht multiple persönlichkeit ptbs hilfe miteinander dis die helfer_innen und die hilfe sicherheit lebensrealität selbstverletzendes verhalten reorientierung posttraumatische belastunggsstörung schutz traumafolgen isolation nach gewalterfahrungen therapie täter_innenkontakt kontakt vermeidung trauma helferinnen innenansichten dis? gewalt soziale interaktion dissoziative identitätsstruktur viele-sein angst sprache nach dem trauma opferschaft täterintrojekte täter- opferspaltung harry potter positive ressourcen kommunikation sprachlosigkeit dissoziative identitätsstörung
Harry Potter quält sich mit der Frage, ob er vielleicht so wird wie Voldemort. Er spürt Ähnlichkeiten, Verbindungen, bemerkt an sich fremdartig globale Aggressionen nachdem er Zeuge der Tötung eines seiner Mitschüler durch Voldemort wurde. Well, das ist die Stelle, in der ich meine Brille gerade rücke und mich frage, warum es in der Zaubererwelt [&... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

der Antrag 26.11.2015 14:34:09

dissoziative identitätsstruktur viele-sein sexualisierte gewalt innenansichten gewalt fundstücke sexueller missbrauch dissoziative identitätsstörung freiheitspraxis nach dem trauma täterintrojekte erinnern hilfe multiple persönlichkeit miteinander dis die helfer_innen und die hilfe selbstverletzendes verhalten lebensrealität innenansicht hass leben macht onlineharassment vermeidung trauma helferinnen traumafolgen selbstfürsorge
Der Antrag hat 14 Seiten und gilt nicht als Sonderform eines juristischen Schuldspruches benannter Täter_innen. Bei Bewilligung gibt es keinen Grund zur Annahme andere Sozialleistungen würden gekürzt. Warum zum Henker liegt dann das Zeug hier noch rum und schaut mich jedes Mal vorwurfsvoll an? Weil es der Antrag auf Leistungen aus dem Fonds für Opf... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

snap 14.10.2015 15:29:04

dissoziative identitätsstruktur viele-sein gewalt lauf der dinge dissoziative identitätsstörung einsamkeit lebensrealität selbstverletzendes verhalten die helfer_innen und die hilfe dis multiple persönlichkeit hilfe trauma krise therapie traumafolgen ausbeutung
“Sie sind viel zu aktiv für ihre Krankheit”, resümiert meine gesetzliche Betreuerin, nachdem wir gemeinsam festgestellt haben, dass mein Leben eine ökonomische und bürokratische Katastrophe ist, die man nicht mit Arbeit entsprechend unserer Kräfte und bestem Willen verändern kann. “Und was sagt ihre gesetzliche Betreuerin dazu, dass Sie von – wievi... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

kein Anschluss 17.09.2015 22:42:29

kommunikation dissoziative identitätsstörung freiheitspraxis sprachlosigkeit erinnern nach dem trauma menschen angst viele-sein dissoziative identitätsstruktur depression soziale interaktion fundstücke fotografie innenansichten krise trauma entfremdung fotolabor analoge fotografie traumafolgen lebensrealität selbstverletzendes verhalten miteinander multiple persönlichkeit autismus und dis dis innenansicht leben
“Wo ist denn der Charakter in diesen Charakterköpfen?”, hatte sie vor der Reise nach Berlin gefragt. “Ich will Menschen zu fotografieren üben und – wo ist denn der Charakter im Gesicht?”. Der Raum ist voll mit neuen Fremden, die Luft walzt sich von Wand zu Wand. Der Lehrer schaut sie an und nickt. “Das findet […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Verbindungen 14.08.2015 15:08:54

sprache dissoziative identitätsstruktur viele-sein soziale interaktion leben mit traumafolgen gewalt asperger-syndrom innenansichten dissoziative identitätsstörung sprachlosigkeit einsamkeit kommunikation somatoforme dissoziation erinnern nach dem trauma sicherheit selbstverletzendes verhalten lebensrealität die helfer_innen und die hilfe dissoziation dis hilfe autismus und dis multiple persönlichkeit innenansicht trauma helferinnen krise dissoziative krampfanfälle therapie traumafolgen schutz reorientierung
Die Therapiestunde endete mit einem Flächenbrand, der unterm Scheitel begann, sich über einen Krampfanfall auf den gesamten Körper verteilte und bis in den späten Abend unterm Denken schwelte. Menschen verstehen nicht, wenn wir versuchen zu vermitteln, wie schwer Sprache wird, wenn es uns nicht gut geht. Die wenigsten wissen, dass wir in Krisen sei... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

5 nach 3 04.09.2015 13:42:58

nach dem trauma dissoziative identitätsstörung dissoziation als schutz fundstücke viele-sein dissoziative identitätsstruktur selbstfürsorge traumafolgen krise kontakt macht lebensrealität selbstverletzendes verhalten dissoziation die helfer_innen und die hilfe dis miteinander multiple persönlichkeit hilfe
[Telefontuten, jemand nimmt ab] ”Ja?” – “Ich bins Rosenblatt-Salat” ”Ja? Alles okay bei euch?” – “Ich glaub, ich bin krank.” ”Was hast du denn?” – “Ich glaube, ich habe eine akute Reaktion auf die Heilung eines langanhaltenden Anfalls von Zutrauen in einen anderen Menschen. Vielleicht liegt aber auch eine Komorbidität mit der chro... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Autismus und DIS #4 22.07.2015 13:05:50

sprache auseinandersetzung dissoziative identitätsstruktur viele-sein soziale interaktion dissoziation als schutz lauf der dinge innenansichten gewalt einsamkeit dissoziative identitätsstörung sprachlosigkeit trigger erinnern nach dem trauma selbstverletzendes verhalten lebensrealität hilfe multiple persönlichkeit miteinander reiz und reaktion dis orientierung autismus innenansicht leben veränderung trauma krise reorientierung traumafolgen selbstfürsorge
Es gibt diese Tage von denen man nicht weiß, dass es Tage sind. Dieses Sein voll Reiz und Reaktion, ohne irgendeine Dimension, die ihre Hand austreckt und vor dem Ertrinken bewahrt. Wenn man den Absprung aus dem intrusivem Erleben in die Orientierung hinein nicht geschafft hat, sondern von Impuls zu Impuls springt und froh ist, […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

brachial sein üben 03.08.2015 13:26:55

viele-sein heilung dissoziative identitätsstruktur sprache innenansichten lauf der dinge gewalt soziale interaktion wahrheit kommunikation dissoziative identitätsstörung freiheitspraxis sprachlosigkeit nach dem trauma psychiatriegewalt erinnern miteinander hilfe multiple persönlichkeit dis die helfer_innen und die hilfe selbstverletzendes verhalten lebensrealität innenansicht therapie therapeutinnen helferinnen krise trauma reorientierung traumafolgen
Und in den Worten an die Psychotherapeut_innen, die Autist_innen behandeln steht: “Nehmen Sie ihre Klient_in ruhig wörtlich” und hätte ich nicht ein längst leer geweintes Menschenköpfchen würde ich auch diese Seite volltropfen. “Weil kann man nicht ändern diese scheiß was sie sagen ist unser Leben. Für uns ist wichtig, dass sie wissen und nicht ver... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

#5 07.08.2015 12:58:01

auseinandersetzung dissoziative identitätsstruktur viele-sein sprache menschen kommunikationsmittel dis? gewalt asperger-syndrom innenansichten täterloyale innenpersonen therapeutin dissoziation als schutz dissoziative identitätsstörung sprachlosigkeit freiheitspraxis nach dem trauma psychiatriegewalt erinnern täterimitierende innenpersonen dis hilfe multiple persönlichkeit autismus und dis sicherheit selbstverletzendes verhalten lebensrealität die helfer_innen und die hilfe innenkinder innenansicht autismus therapie krise traumafolgen
Vielleicht war es der wichtigste Gedanke zu dem Termin mit unserer Therapeutin und dem Menschen, der den Test auf Autismus anmitbeifür uns gemacht hatte: “Ich weiß nicht, was  ich nicht kann” J. hatte ihn hinter meinem Sein hervorrinnen lassen und ihr Gesicht abgewendet. Ich hatte ihn in das Notizheft aufgenommen. Vielleicht, weil ich etwas zum [&#... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

freie Zeit 04.03.2015 10:32:13

label dis? viele-sein opferschaft posttraumatische belastung ansprüche dissoziative identitätsstörung positive ressourcen abwertung von opferschaft dissoziative identitätstruktur die helfer_innen und die hilfe selbstverletzendes verhalten lebensrealität miteinander dis traumafolgen humor verständnis momente mit glitzer drin
“Ihr wollt jetzt noch zur Kunstschule?”. Sie ist fassungslos und ihre Stimme steht wie ein Körper neben mir. “Ja klar, hallo ich hatte voll das opfermäßige Wochenende?! Man muss sich auch mal zusammenreißen und so?! Hallo?”, ich lächle in die Telefonmuschel und rolle mich enger in die Decken auf meinem Korbsessel. “Ich habs mich nur […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Nachts am Kühlschrank und Narben im Sommer 23.04.2015 21:29:40

narben stimmungsschwankungen blog svv soziale phobie sommer selbstverletzendes verhalten selbsthass tagebuch alltag kleidung bandana angst essstörung
“Wie geht es dir?”, fragte mich gestern ausnahmsweise mal nicht meine Anleiterin sondern meine andere Kollegin. Bin ich jetzt schon …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Selbsthass 17.05.2015 14:11:46

schmerz viele-sein dissoziative identitätsstruktur dis? lauf der dinge soziale interaktion dissoziative identitätsstörung einsamkeit selbsthass nach dem trauma dis miteinander multiple persönlichkeit selbstverletzendes verhalten lebensrealität innenansicht krise depersonalisation
“Ah – ist nur Selbsthass.”, denke ich und bin erleichtert. Selbsthass ist okay. Am Ende ist es eigentlich immer das, was die Welt auf so vielen Ebenen in mich reindrückt und reingedrückt hat, dass es mich sehr versichert mich zu hassen, weil es sich konform anfühlt. Es ist ein Akt der Verlogenheit bis reaktiver Egoismus, […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Geschützt: Der Arzttermin – jetzt schwirrt mein Kopf noch mehr… 07.10.2015 01:25:00

regelschmerzen untergewicht gesundheit untersuchung eisenmangel angst gynäkologe körper untersuchungsergebnisse tagebuch persönlich selbstverletzendes verhalten frauenarzt arzt ritzen selbstverletzungen narben unterleibsschmerzen svv gewicht
Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Fundstücke #7 28.07.2015 13:53:52

therapie komplexe traumatisierung vermeidung therapeutinnen helferinnen krise trauma traumafolgen miteinander hilfe ausstieg multiple persönlichkeit dis die helfer_innen und die hilfe selbstverletzendes verhalten lebensrealität macht überforderung einsamkeit dissoziative identitätsstörung sprachlosigkeit nach dem trauma täterintrojekte täterkontakte abbrechen erinnern viele-sein auseinandersetzung dissoziative identitätsstruktur sprache gewalt dis? dissoziation als schutz fundstücke soziale interaktion
Mir fallen nach und nach diese Momente ein. Das eine Mal, in dem mir mein Vater etwas unterstellte, das ich nicht getan hatte und er sagte: “Du wirst ja ganz rot im Gesicht – guck mich gefälligst an, wenn ich mit dir rede – du lügst doch!” und meine abgrundtiefe Wut über seine Dummheit, sein […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Blitzlicht 16.09.2015 15:04:35

autismus innenansicht selbstverletzendes verhalten dis miteinander multiple persönlichkeit autismus und dis traumafolgen krise vermeidung dissoziation als schutz soziale interaktion fundstücke asperger-syndrom innenansichten scheitern angst viele-sein dissoziative identitätsstruktur nach dem trauma sprachlosigkeit dissoziative identitätsstörung kommunikation einsamkeit
Jahreswechsel. Ich glaube, ich bin noch nie so wütend, traurig und beschämt ins neue Jahr gegangen. Tausende Menschen sind auf der Flucht und das Land, in dem ich lebe, schließt die Grenzen. Ständig begegnet mir Alltagsrassismus und, weil ich ein blütenweißes Toastbrot bin, komme ich mir falsch vor, den immer wieder anzusprechen. Awkward white tear... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Aufgeflogen! 02.09.2015 22:55:00

tagebuch auffliegen angst essstörung schmerz angststörung svv selbstverletzungen arzt ritzen maske selbstverletzendes verhalten fassade
Es war klar, dass es jetzt dann auffliegen würde. Ich hatte die ganzen letzten Tage schon ein bisschen damit gerechnet. Und …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

viele sein 29.05.2015 12:31:24

gewalt dis? suizidversuch dissoziative identitätsstruktur sprache diagnose menschenrechte nach dem trauma erinnern dissoziative identitätsstörung innenansicht sozialer kontext medizin dis multiple persönlichkeit hilfe lebensrealität selbstverletzendes verhalten dissoziation dis-diagnose die helfer_innen und die hilfe traumafolgen pathologisierung helferinnen trauma
Seit 13 Jahren wissen wir nun, dass wir viele sind. Obwohl – diese Formulierung ist falsch. Seit 13 Jahren wissen wir nun, dass es eine Diagnose für unser Sein gibt. Obwohl – auch diese Formulierung ist falsch, denn eigentlich wissen wir seit 13 Jahren, dass es ein Wort gibt, das unser Sein nach außen zu […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Schön, dass es solche Lehrer gibt!!!!! :) :) 25.06.2015 21:57:50

selbstverletzendes verhalten hilfe chaos probleme angststörung svv gespräch der lehrer schüler essstörung angst mut lichtblick hoffnung lehrer lehrergespräch schule magersucht tagebuch bulimie
Ich hatte ein Gespräch mit dem Lehrer!!!! Bin hingegangen! Habe mich überwunden! Nach 9 Jahren Essstörungen, 7 Jahren SVV und …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Fundstücke #32 06.09.2016 20:50:17

autismus innenansicht lebensrealität selbstverletzendes verhalten dissoziation die helfer_innen und die hilfe dis multiple persönlichkeit autismus und dis hilfe traumafolgen fundstücke dis? lauf der dinge innenansichten angst viele-sein dissoziative identitätsstruktur dissoziative identitätsstörung
NakNak* ist krank. Also “krank”. Was sie hat ist hundenormal. Kann jeder Hund haben. Aber NakNak* arbeitet. Sie arbeitet an einem öffentlichen Ort, den man meiden soll, wenn man die Pest oder Meningitis hat und, wo es Räume gibt, die man zum Essen oder Trinken verlassen muss, weil scheißteure Computer darin stehen. Und Teppichboden verlegt … ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

weh 01.11.2015 11:55:50

traumafolgen krise trauma vermeidung therapie innenansicht lebensrealität selbstverletzendes verhalten trost die helfer_innen und die hilfe ausdruck multiple persönlichkeit hilfe sprachlosigkeit dissoziative identitätsstörung einsamkeit ohnmacht fundstücke gewalt angst viele-sein dissoziative identitätsstruktur
Die letzte Therapiestunde war eine Art Showdown. Zum Einen, weil es die dritte Stunde war, in der die Therapeutin vermittelte, sie sähe sich hilflos vor unserer Krise und zum Anderen, weil wir uns erneut die innere Härte legitimiert haben, uns vom Außen zu lösen. Da kommen dann die Erkenntnisse darum, für andere Menschen wahrscheinlich einfach [... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Painful 25.04.2015 03:30:51

kunst tagebuch gefühle painting pain art gekritzel schmerz schrei svv probleme malerei innerer schmerz krise chaos bild ritzen selbstverletzendes verhalten druck
Der Druck in mir war heute mal wieder sehr groß…... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Klinik Tag 11 und 12 – Narben & ES 09.04.2016 19:06:38

krankenhaus essstörung angst alltag tagebuch klinik selbstverletzendes verhalten fassade arzt maske selbstverletzungen narben patient svv gewicht
Gestern Morgen musste ich natürlich wieder dem Stationsarzt über den Weg laufen. Ich habe mir vorgenommen, es einigermaßen auszublenden, dass …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Fundstücke #32 06.09.2016 20:50:17

lauf der dinge innenansichten dis? fundstücke dissoziative identitätsstruktur viele-sein angst dissoziative identitätsstörung innenansicht autismus hilfe multiple persönlichkeit autismus und dis dis die helfer_innen und die hilfe dissoziation selbstverletzendes verhalten lebensrealität traumafolgen
NakNak* ist krank. Also “krank”. Was sie hat ist hundenormal. Kann jeder Hund haben. Aber NakNak* arbeitet. Sie arbeitet an einem öffentlichen Ort, den man meiden soll, wenn man die Pest oder Meningitis hat und, wo es Räume gibt, die man zum Essen oder Trinken verlassen muss, weil scheißteure Computer darin stehen. Und Teppichboden verlegt … ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Fundstücke #16 20.02.2016 12:05:20

dis? innenansichten fundstücke dissoziation als schutz dissoziative identitätsstruktur viele-sein sprache sprachlosigkeit dissoziative identitätsstörung kommunikation innere kommunikation innenansicht dis multiple persönlichkeit hilfe ich und die anderen lebensrealität selbstverletzendes verhalten die helfer_innen und die hilfe traumafolgen depersonalisation therapie trauma helferinnen vermeidung
Wenn ich Eines aus der Woche in die Therapiestunde hinüberretten wollte, dann war es, was ich dann doch eher fahrig herausfaserte als es stabil wie ein mittelgroßes Bäumchen in das Stück zwischen der Therapeutin und mir zu pflanzen: “Könnten Sie für uns in der Klinik anrufen und fragen, wie der Stand ist?”. Eigentlich wollte ich […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Fundstücke #17 11.03.2016 20:33:09

kommunikation innere kommunikation sprachlosigkeit dissoziative identitätsstörung erinnern dissoziative identitätsstruktur viele-sein sprache innenansichten dis? fundstücke dissoziation als schutz therapie kontakt trauma reorientierung depersonalisation traumafolgen autismus und dis multiple persönlichkeit miteinander traumatherapie dis die helfer_innen und die hilfe selbstverletzendes verhalten innenansicht
Da ist die Idee, dass es innerhalb einer Zeitfalte nichts gibt. Weißes, neblig weiches Nichts und davon ganz viel. Lauf der Dinge-Nichts. Rauschen, das kommt und geht. Ist, das kommt und geht, ohne je das eigene Innen berührt zu haben. Manchmal denke ich, dass es ist, als würden wir Steine im Innen niederlegen, wenn wir […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

immer wenn die Helfenden nachfragen … 25.01.2016 14:04:50

soziale interaktion dissoziation als schutz innenansichten gewalt dissoziative identitätsstruktur viele-sein kommunikation dissoziative identitätsstörung sprachlosigkeit macht innenansicht die helfer_innen und die hilfe selbstverletzendes verhalten lebensrealität hilfe multiple persönlichkeit autismus und dis miteinander dis traumafolgen selbstfürsorge trauma helferinnen krise
Da sind wir nun also. Montagmittag, nach Duschen, Anziehen, Zähneputzen, Frühstück und Wohnungspräparation für das erste Arbeitsgruppentreffen des neuen Jahres und mit aller Macht versuchend, nicht an unsere eigenen Hilfekampfkrämpfe zu denken. Am Donnerstagnachmittag hatte das Telefon geklingelt und eine Person vom Team des betreuten Wohnens in Fa... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Klinik Tag 17 – SVV & Vorbei mit der Ruhe 14.04.2016 09:50:25

alltag klinik tagebuch angst krankenhaus schizophrenie kur svv selbstverletzendes verhalten reha chaos ritzen
An Schlafen war vergangene Nacht nicht zu denken. Hatte ununterbrochen Schmerzen, trotz hoher Schmerzmitteldosis. Ich sehe mich schon das Wochenende auch noch hier verbringen🙈. Außerdem schnarcht die neue Bettnachbarin ununterbrochen und äußerst laut. Und ich bin da äußerst empfindlich. Die Ohropax haben auch nicht ausgereicht bei der Lautstärke. A... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

Schmerzempfinden 13.08.2016 22:33:00

innenansichten asperger-syndrom dis? soziale interaktion viele-sein dissoziative identitätsstruktur sprache kommunikation sprachlosigkeit dissoziative identitätsstörung innenansicht autismus schmerzen miteinander autismus und dis multiple persönlichkeit dis lebensrealität selbstverletzendes verhalten sicherheit reorientierung selbstfürsorge schutz kontakt
“Bist du irre?!”, fragte mich die Bekloppte, die sich ins Auto geschwungen hatte, nur um ein paar Stunden für mit bei uns zu sein, und riss mir den heißen Topfdeckel aus der Hand. “Japp.”, antwortete ich gelassen und rührte die Linsen für unser Essen um. “Du kannst doch nicht einfach so den Deckel anfassen!”, muttierte … ... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

die Fragen zu “Täter_innen.kontakt” und noch ein bisschen mehr 02.06.2017 11:30:26

komplexe traumatisierung therapie trauma reorientierung schutz selbstfürsorge traumafolgen hilfe ptbs miteinander die helfer_innen und die hilfe selbstverletzendes verhalten freiheitspraxis nach dem trauma erinnern neurodivergenz gewalt täterkontakt abbrechen
“Täterkontakt” ist eines der Worte, die im Kontext komplexer Gewalterfahrung bzw. komplexer Traumatisierung nach Gewalt auftauchen und immer wieder Thema sein können. Einige Fragen dazu haben mich neulich erreicht und während ich darüber nachdachte, wie sie gut zu beantworten seien, entspannen sich darauf mehrere Aspekte, auf die ich nun näher eing... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Klinik Tag 10 – AUFGEFLOGEN! Sie wissen ES! 07.04.2016 21:52:12

psychotherapie arzt chaos ritzen maske fassade selbstverletzendes verhalten aufgeflogen svv probleme therapie selbstverletzungen narben krankenhaus angst tagebuch psychologie klinik alltag
So eine Scheiße aber auch!!!!!!!!!! Es war so klar, dass ich als „Psycho“ gelte, sobald sie meine alten Narben entdecken. …Weiterlesen →... mehr auf gedankenschmiedin.wordpress.com

auf Hoch_Tour 13.04.2016 20:48:41

positive ressourcen skills angst innenansichten lauf der dinge reorientierung selbstverletzendes verhalten lebensrealität innenansicht
“Ich habe keine Angst daran zu verbrennen.”, dachte ich und stemmte meine Füße gegen die Fahrradpedale. Den Berg, auf dem das Bullergeddo steht, rauf, ohne dem Aufjaulen der Beinmuskulatur mehr als zufriedenes Nicken zu widmen. “Ich … habe … keine …”, eine Amsel segelte vor mir flach über die Straße und landete am Rinnstein, “Angst.”. […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Teilhabe am gesellschaftlichen Leben 26.04.2015 12:17:33

erwachsenes waisenkind traumafolgen heimkind folgen von gewalt gesellschaft selbstverletzendes verhalten lebensrealität multiple persönlichkeit dis nach dem trauma einsamkeit dissoziative identitätsstörung freiheitspraxis soziale interaktion lauf der dinge teilhabe am gesellschaftlichen leben nach dem ausstieg dissoziative identitätsstruktur viele-sein misshandlungsfamilie
Der Weg zum ersten Mal auf diese Art teilzuhaben war toll. Ich machte einfach, was ich immer mache um mir die Welt anzusehen, in Bildsprache auszudrücken, was mir in dem Berg auf meinem Herzen liegt und irgendjemand anderes nennt das dann Kultur. Dann werden die Bilder in schöne schwere Rahmen – sogar mit Glas drin! […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

böse Mädchen 04.05.2016 20:18:29

dissoziative identitätsstruktur viele-sein dissoziation als schutz dis? gewalt innenansichten dissoziative identitätsstörung freiheitspraxis innere kommunikation positive ressourcen erinnern selbstverletzendes verhalten die helfer_innen und die hilfe dissoziation dis autismus und dis multiple persönlichkeit hilfe miteinander innere zusammenarbeit macht innenkinder innenansicht trauma helferinnen kontakt therapeutinnen therapie selbstfürsorge traumafolgen reorientierung depersonalisation
Wir griffen nach zeitlichen Folgen, versuchten ein Nacheinander zu finden und zu fühlen, warfen uns dann aber doch wieder nur in den Lauf der Dinge. Hörten einer Person zu, die über Essen sprach und rannten wieder zurück zum nächsten Termin. Sammelten uns. Sprachen aus, woran wir seit dem Aufnahmetag in der Klinik kauen: Wir fühlen […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

auf Hoch_Tour 13.04.2016 20:48:41

lauf der dinge innenansichten angst positive ressourcen skills innenansicht selbstverletzendes verhalten lebensrealität reorientierung
“Ich habe keine Angst daran zu verbrennen.”, dachte ich und stemmte meine Füße gegen die Fahrradpedale. Den Berg, auf dem das Bullergeddo steht, rauf, ohne dem Aufjaulen der Beinmuskulatur mehr als zufriedenes Nicken zu widmen. “Ich … habe … keine …”, eine Amsel segelte vor mir flach über die Straße und landete am Rinnstein, “Angst.”. […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

Sprechverbote und “täterloyale” Innens 06.06.2017 10:08:00

reorientierung posttraumatische belastunggsstörung traumafolgen selbstfürsorge schutz kontakt vermeidung trauma therapie die helfer_innen und die hilfe dissoziation selbstverletzendes verhalten hilfe traumatherapie miteinander dis kommunikation freiheitspraxis sprachlosigkeit dissoziative identitätsstörung dissoziative störung soziale interaktion helfergewalt dissoziation als schutz dis? gewalt dissoziative identitätsstruktur viele-sein
Eine weitere Frage war, wie mit “täterloyalen” Anteilen/Innens umzugehen sei. Und was man tun solle, wenn sie zu sprechen verbieten. Auch hier würde ich damit anfangen den Begriff “täterloyal” genauer anzusehen. Und zu fragen, wer diesem Innen/Anteil dieses Wort zugeteilt hat. Und warum. Denn es deutet ja auf zweierlei hin: 1. “nicht in Raum und... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

böse Mädchen 04.05.2016 20:18:29

reorientierung depersonalisation selbstfürsorge traumafolgen kontakt therapeutinnen trauma helferinnen therapie innere zusammenarbeit macht innenkinder innenansicht die helfer_innen und die hilfe dissoziation selbstverletzendes verhalten autismus und dis multiple persönlichkeit hilfe miteinander dis erinnern innere kommunikation dissoziative identitätsstörung freiheitspraxis positive ressourcen dissoziation als schutz innenansichten dis? gewalt dissoziative identitätsstruktur viele-sein
Wir griffen nach zeitlichen Folgen, versuchten ein Nacheinander zu finden und zu fühlen, warfen uns dann aber doch wieder nur in den Lauf der Dinge. Hörten einer Person zu, die über Essen sprach und rannten wieder zurück zum nächsten Termin. Sammelten uns. Sprachen aus, woran wir seit dem Aufnahmetag in der Klinik kauen: Wir fühlen […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

ent.fern.ung 20.03.2015 13:50:44

inkongruenz dissoziative identitätsstörung täterintrojekte viele-sein dissoziative identitätsstruktur lauf der dinge gewalt trauma therapie depersonalisation traumafolgen dissoziation selbstverletzendes verhalten lebensrealität welt multiple persönlichkeit gewaltfolgen dis krankheit medizin innenansicht trennung
Und wenn ich an dem Punkt bin, in dem ich über alles, was ich wahrnehme denke, ich sollte damit aufhören, weil es schon wieder so opfermäßig, weichpittiartig, krank, scheiße, widerwärtig und peinlich ist, dann frage ich mich, was da in mir angegangen ist. Da ist so eine Härte drin, die mir mein Außen gar nicht […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com

K. 25.03.2016 22:42:26

sprachlosigkeit dissoziative identitätsstörung dissoziation als schutz soziale interaktion innenansichten dis? angst viele-sein dissoziative identitätsstruktur reorientierung depersonalisation selbstfürsorge traumafolgen kontakt helferinnen trauma therapie innenansicht dissoziation die helfer_innen und die hilfe lebensrealität selbstverletzendes verhalten miteinander multiple persönlichkeit hilfe dis
“Hör doch auf mir helfen zu wollen!”, beendete sie das Gespräch mit unserer Gemögten und besiegelte es mit dem Ausschalten des Handys. Ihr Puls flatterte unter der Haut und ein Jemand schleuderte den rechten Arm mit aller Wucht gegen die Backsteinwand neben ihr. Es ist halb 2 Uhr nachts und sie noch immer damit beschäftigt […]... mehr auf vieleineinemblog.wordpress.com