Tag suchen

Tag:

Tag mundraub

oktoberFreuden [3] 29.12.2021 18:27:59

sommerkind dã¶rren herbst kaffee&kuchen gerhardschöne gerhardschã¶ne sommertante kaffee&kuchen alltagskunst mundraub großfamilie birken frühlingskind radtour dörren bã¤ume ernte picknick unterwegs brigittereimann frã¼hlingskind erntedank unterfreiemhimmel schrat bäume groãŸfamilie mamuschka adventskalender in der streichholzschachtel
Heute Nachmittag sind wir wieder stundenlang herumgelaufen, die Sonne wärmte noch, und der Himmel war postkartenblau, und auf den Wegen liegt das welke Kastanienlaub fußhoch. Wir sind durch fremde Gärten gestapft, ich wußte bisher nicht, wie schön der Herbst ist. Oder hatte ich es nur vergessen seit dem letzten Jahr? (Brigitte Reimann: Ich bedaure ... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

oktoberFreuden [2] 29.12.2021 17:36:21

mamuschka groãŸfamilie schrat überraschung unterfreiemhimmel ã¼berraschung spaziergang hochzeitstag unterwegs brachflã¤chen ernte flugfreunde erntedank brachflächen frã¼hlingskind frühlingskind großfamilie christophhein imgarten inkisten herbst jugendherberge fundstã¼cke sommerkind fundstücke mundraub einpflanzen alltagskunst
Ich saß bereits im Auto, als das schöne Mädchen, sie hieß Hella, mir aus dem Fenster zurief, ich möge warten. Sie kam herausgerannt und gab mir einen großen hellgrünen Klarapfel. Atemlos sagte sie: Ich wollte dir gern etwas schenken. Ich habe nichts anderes. (Christoph Hein: Drachenblut) kleine und doch so große geschenke im oktober: [1; […]... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

septemberFreuden [3] 18.12.2021 08:53:59

schatzsuche bloggerkolleg*innen geburtstag unterfreiemhimmel mamuschka blumen groãŸfamilie frã¼hlingskind amwegesrand erntedank flugfreunde ernte picknick pilze experimente unterwegs besuch! kreidezeichnungen großfamilie farbenfroh frühlingskind alltagskunst mundraub kerihulme sommerkind herzensmenschen fundstã¼cke fundstücke herbst
Als ich mit dem Sammeln anfing, hielt ich Treibholz, helle Steine und abgenagte alte Schafsknochenreste irrtümlich für Pilze, weil ich den Fehler beging, nach ihnen zu suchen. Das ist Jahre her; jetzt halte ich meine Augen im Zaum. Jetzt gehe ich leise summend spazieren. Da ist ein rostbrauner Büschelritterling, kaum fingernagelgroß; dort ein handb... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

septemberFreuden [1] 16.12.2021 15:55:18

mundraub glaubeliebehoffnung alltagskunst herbst mitkopfhandundherz fundstücke herzensmenschen fundstã¼cke sommerkind erichfromm radtour imgarten nadel&faden frühlingskind nadel&faden erntedank frã¼hlingskind unterwegs baumscheiben schrat blumen mamuschka unterfreiemhimmel geburtstag
Auch der Glaube an mich selbst, an den anderen, an die Menschheit, an die Fähigkeit des Menschen, wahrhaft menschlich zu werden, impliziert Gewißheit – aber eine Gewißheit, die auf meiner eigenen Erfahrung beruht und nicht auf meiner Unterwerfung unter eine Autorität, die mir einen bestimmten Glauben vorschreibt. (Erich Fromm: Haben oder Sein... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

12von12 im september 10.12.2021 21:15:09

besuch! badkreuznach meganhunter unterwegs ernte spã¤tsommer genuß frã¼hstã¼cksglã¼ck erntedank getier frã¼hlingskind groãŸfamilie handarbeit resteschmau㟠unterfreiemhimmel spätsommer sommerkind herzensmensch mundraub züge frühstücksglück frühlingskind großfamilie aussaat zã¼ge 12von12 kartoffeln resteschmauß imgarten freunde genuãŸ
Anscheinend ist es das, was vom Leben übrig bleibt. Das nicht Genossene, das Genossene. (Megan Hunter: Vom Ende an) am sonntag, den 12ten september, habe ich so manches genossen: [9] den ersten kaffee und ein paar strickreihen im noch ruhigen haus…[5] …während b mit unseren beiden kindern brötchen fahren holt;[7] die nachbarsschildkröte, die ich &#... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

augustFreuden [4] 08.12.2021 21:51:41

mundraub alltagskunst kaffee&kuchen gerhardschã¶ne wolkenmeer kaffee&kuchen gerhardschöne sommerkind sommerferien backunst frühlingskind vorlesen festefeiern großfamilie erntedank frã¼hlingskind getier unterwegs spielplatz ernte malerei marmelade mamuschka groãŸfamilie schrat geburtstag unterfreiemhimmel schreibversuche
ich habe lange ein zitat für diese augustFreuden gesucht. und bin immer wieder zu diesem lied zurückgekommen. ‹ohren, augen und herz› [1] wir hören die mäusebussarde, die ihre rufe hoch am himmel ausstoßen und genießen – wenn sie denn da sind – die wärmenden sonnenstrahlen. [2] wir genießen die brombeeren, die wild am kompost wachsen. [... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

augustFreuden [1] 01.12.2021 20:58:14

insekten nikopaech radtour kartoffeln imgarten frühlingskind beobachtung großfamilie mundraub alltagskunst sommerkind groãŸfamilie schrat mamuschka geburtstag unterfreiemhimmel flugfreunde erntedank getier frã¼hlingskind unterwegs ernte
Unausweichlich wird damit die Frage, innerhalb welcher materiellen Grenzen sich individuelle Selbstverwirklichung so entfalten könnte, dass sie verantwortbar ist. (Niko Paech: Befreiung vom Überfluss. Auf dem Weg in die Postwachstumsökonomie.) der august barg so manche freude in verantwortbaren grenzen: [1] gemeinsames spiel und picknick auf der bu... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

Wordsflysch (Dissythekid, Mundraub, Zone & Dekzter) – Provinzrüpel EP (Full Stream + Download) 01.11.2015 18:34:30

zone alben wordsflysch mundraub dekzter dissythekid
Provinzrüpel EP by Wordsflysch Frisch von der Tour mit Lance Butters zurückgekommen, steht bei Dissythekid auch schon das nächste musikalische Ereignis vor der Tür: Die Free-EP „Provinzrüpel“ von seiner Crew Wordsflysch. Im Herbst 2015 veröffentlichte Dissythekid (Artist Feature #102) seine Debüt-EP „Pestizid“, ein Release mit pointiert reflekti... mehr auf rap-n-blues.com

weiter weg zum werbellinsee 26.07.2015 00:50:16

augenblick fahrrad unterfreiemhimmel freiheit getier begeistert ivanillich unterwegs poetisch und nachdenkliches brandenburg glück genießbar voilà... leben mundraub gedanken herzensmenschen herzensmensch kräuter werbellinsee
Der Radfahrer kann neue Ziele seiner Wahl erreichen, ohne daß sein Gefährt einen Raum zerstört, der besser dem Leben dienen könnte. (Ivan Illich: Energie und Gerechtigkeit) Auf dem Fahrrad kann der Mensch sich drei- bis viermal schneller fortbewegen als der Fußgänger, doch er verbraucht dabei fünfmal weniger Energie. Auf flacher Straße bewegt er ei... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

baumGeschichten 18.12.2016 00:34:05

schablone nadel&faden jeangiono upcycling nebenbei berlin adventskalender in der streichholzschachtel bloggerkolleg*innen handarbeit bäume alltagskunst berlinerbaumscheiben mundraub berlin fundstücke pankow hinweise poetisch und nachdenkliches voilà... nadel&faden
In den ersten Jahren meiner Krankheit hatte ich unzählige Stunden auf einer Bettcouch in meinem Bauernhaus verbracht, das in den 183oer Jahren erbaut wurde, und zu den von Hand behauenen Deckenbalken hinaufgeschaut. Ihre warmen, goldbraunen Farbtöne waren Balsam für meine Seele gewesen. Die Astlöcher erzählten Geschichten von Bäumen und einstiger W... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

juliFreuden [1] 31.07.2017 23:00:04

balkongärtchen heidelberg astridlindgren voilà... sprossen imgarten regenbringtsegen odenwald bahnfahrten pankow berlin kochkunst herzensmenschen herzensmensch sommerkind alltagskunst mundraub spaziergang schrat winter mamuschka prinzessinnengarten urbangardening kreuzberg postcart kompost reise ernte besuch! sommer frühling eis. erntedank
»Einen verregneten Sommer haben wir«, sagte Birk. »Aber es wird wohl besser werden.« (Astrid Lindgren: Ronja Räubertochter) oh ja, einen verregneten und stürmischen juli, den hatten wir hier in berlin auch (auch wenn man es den photos gar nicht ansieht). doch regen bringt ja bekanntlich segen und brachte auch die ein oder andere julifreude mit [... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

nebenbei berlin [163] oder: sieben sachen. 27.05.2015 21:18:48

voilà... staedteimpressionen glück fliegerfreunde inszenierung angekommen liste berlin sammlung herzensmensch fundstücke gedanken mundraub leben prinzessinnengarten blumen reinhardmey freiheit künstlerin bloggerkolleg*innen christawolf nebenbei berlin unterwegs kunstwerk literatür kunst flugfreunde begeistert flugmaschinen getier
vor einigen monaten warf greta mir ein stöckchen zu und seitdem überlege ich, welche sieben sachen ich denn über mich erzählen könnte | möchte. da ich derzeit krank im bett liege und hier keine neuigkeiten aus den straßen berlins präsentieren kann, habe ich so ganz nebenbei sieben sachen über berlin und mich zusammengestellt (wer via […]... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

Birnen und Äpfel pflücken muss kein Mundraub sein 29.09.2015 15:05:37

äpfel haus und garten birnen kind und familie kartoffelfest biobauer jüchen bund allgemein mundraub
Es ist soweit, der Herbst ist da und die Obsternte geht in die nächste Runde. Die meisten Apfelsorten und auch Birnensorten sind spätestens in den nächsten Tagen erntereif. Die frühen Bäume habe ich bereits besucht und reichlich Kompott eingekocht. Am letzten Wochenende waren wir dann wieder beim Biobauern in Jüchen, Birnen ernten, das hatten wir [... mehr auf vollzeitvater.de

mundraub. miniaTour. 10.07.2016 12:02:32

mundraub alltagskunst fundstücke pankow herzensmenschen alexandermitscherlich pflanzen grünräume kindheit staedteimpressionen voilà... blüten poetisch und nachdenkliches getier unterwegs sommer spaziergang erfahrungen unterfreiemhimmel
Er [=der junge Mensch] braucht deshalb seinesgleichen – nämlich Tiere, überhaupt Elementares, Wasser, Dreck, Gebüsche, Spielraum. Man kann ihn auch ohne das alles aufwachsen lassen, mit Teppichen, Stofftieren oder auf asphaltierten Straßen und Höfen. Er überlebt es – doch man soll sich dann nicht wundern, wenn er später bestimmte sozial... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

maiFreuden (3) 31.05.2016 22:38:48

unterfreiemhimmel blumen überraschung lecker! ömchen urbangardening bloggerkolleg*innen ernte unterwegs getier frühling erntedank tropfenkonzert poetisch und nachdenkliches balkongärtchen frühmorgens voilà... imgarten ohsonne! janosch tauschgeschäft regenbringtsegen herzensmenschen herzensmensch kräuter alltagskunst mundraub
»Wenn es am schönsten ist«, sagte er, »soll man den Ort des Glücks verlassen. Man darf so etwas nicht in die Länge ziehen.« Also stieg er in seinen alten Tatra und fuhr davon. (Janosch: Von dem Glück, Hrdlak gekannt zu haben.) manch schöner besuch lässt sich erfolgreich | erfolglos in die länge ziehen. bei besuchten […]... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

kornelkirschmarmelade. 27.09.2016 07:00:59

mundraub alltagskunst herbst herzensmenschen küche glück voilà... erntedank brigittereinmann rezept unterwegs ernte farbensammlerin christawolf lecker!
Ihr sollt glücklich sein – was immer das sein mag! (Christa Wolf an Brigitte Reimann: Sei gegrüsst und lebe) glücklich bin ich, wenn beim lesen eines artikels über einen neuen pflanzennamen stolpere, mich an die unbekannten früchte des letzten herbstspaziergangs erinnere und feststelle – ja tatsächlich, das an dem baum waren kornelkirsc... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

12von12 12.09.2016 22:58:45

unterfreiemhimmel handarbeit christawolf adventskalender in der streichholzschachtel farbensammlerin unterwegs astridlindgren voilà... ohsonne! 12von12 sommerkind herzensmensch spätsommer herzensmenschen pankow kaffee alltagskunst mundraub
Mein Sohn liegt in meinem Arm. Er hat so kleine, kleine Hände. Die eine hat sich um meinen Zeigefinger geschlossen und ich wage nicht mich zu rühren. Er könnte dann vielleicht loslassen und das wäre unerträglich. So ein Himmelswunder, diese kleine Hand mit fünf kleinen Fingern und fünf kleinen Nägeln. Ich wusste ja, dass Kinder […]... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

augustFreuden [2] 11.09.2017 22:25:39

unterfreiemhimmel schrat mamuschka juliafranck gedicht ernte bücher besuch! unterwegs delamusique sommer mitte erntedank balkongärtchen aussaat voilà... sommerende herzensmenschen herzensmensch sommerkind spätsommer kaffee&kuchen kaffee&kuchen alltagskunst mundraub
Die Zeit zog sich zusammen, sie rollte sich ein und faltete sich. (Julia Franck: Die Mittagsfrau) tatsächlich kam mir der august sehr lange vor. immer wieder tauchte hier noch ein moment und dort noch ein stückchen zeit auf. und in vielen kleinen zeitfalten siedelte sich manch schöne und freudige erinnerung an: da war das auflesen […]... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

septemberFreuden [1] 10.10.2017 21:04:01

farbenfroh wolle balkongärtchen érikorsenna voilà... nadel&faden papier&schere herzensmenschen herzensmensch sammlung pankow wolkenmeer herbst suppe toh!maten alltagskunst briefkasten mundraub unterfreiemhimmel spaziergang marmelade überraschung adventskalender in der streichholzschachtel papier&schere ernte brief samen upcycling dycle erntedank nadel&faden
»Alles zu seiner Zeit«, sagte Marguerite. »In Frankreich das Gemüse. Dort drüben der Reis. Man darf im Leben nicht alles auf einmal machen.« (Erik Orsenna: Gabriel II oder Was kostet die Welt) im september hat sich unser alltag durch die erwerbsarbeit wieder (neu) strukturiert. manch regelung und aufgabenverteilung musste besprochen und geordnet we... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

Vom Mundraub zum Bärlauch: die Spur des Geruchs. 28.04.2018 23:22:55

allgemein mundraub.org mundraub bärlauch allium ursinum
Hinter mundraub.org verbirgt sich eine Webseite, deren Ziel es ist, mit Hilfe ihrer Community Standorte von frei verfügbaren Früchten zu kartieren. Es ist faszinierend, mit welcher Akribie die Benutzer Pflanze […]... mehr auf vegetation-daheim.info

Bärlauchblüten-Spaziergang 01.05.2019 20:02:01

natur teimerlaher busch wanderung bärlauch weststadt mundraub freizeit spaghetti rainer bielefeld braunschweig
Ich fand, heute Abend würden sich ein paar Bärlauchblüten auf dem Salat zu den Bolognese-Spaghetten gut machen, dieses mal brauchte ich sogar nur gut 9 km zu laufen, bis ich in unserm Weststadt-Naherholungsgebiet Timmerlaher Busch fündig wurde. Unterwegs erlebte ich … ... mehr auf rrbdpublic.wordpress.com

juliFreuden [1] 09.09.2018 18:33:13

fliegerfreunde großfamilie blüten beobachtung voilà... marktsaison imgarten urlaubsgrüße papier&schere potzberg herzensmenschen herzensmensch sommerkind kaffee&kuchen sommertante kaffee&kuchen norbertgstrein alltagskunst mundraub unterfreiemhimmel zugfahrt neustadt(weinstraße) mamuschka schrat blumen mirabellen rheinlandpfalz papier&schere farbensammlerin ernte gießkannen picknick unterwegs sommer getier eis. erntedank erinnerungen flugfreunde
Da kam die Erinnerung: ein Ausflug übers Land, es war Sommer, in den Dörfern trug man kurze Hosen, Kinder spielten auf der Straße, winkten, wenn wir vorbeifuhren; immer weiter. Alles fiel uns leicht, wir lachten, wollten barfuß in die frisch gemähten Felder: das Stecken der Stoppeln; und immer gab es etwas, das noch vor uns […]... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

septemberFreuden [1] 20.10.2020 17:01:18

berlin sommerkind spätsommer mundraub alltagskunst frühlingskind tejucole radtour imgarten unterwegs ernte spã¤tsommer erntedank getier frã¼hlingskind schrat mamuschka prinzessinnengarten unterfreiemhimmel fahrrad rheinlandpfalz kreuzberg
(…) the echo that was like John the Baptist’s echo of Elijah, two individuals separated in time and vibrating on a singular frequency (…) (Teju Cole: Open City) am ersten septemberwochenende fuhr ich mit den beiden kindern zu meinen eltern. wir genossen einen sommerlichen nachmittag im garten der mamuschka [3; 18; 21], den blick durch […]... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

septemberFreuden [2] 23.10.2020 07:41:45

rheinlandpfalz unterfreiemhimmel frã¼hlingskind (un)krã¤uter erntedank picknick ernte worte belleså“ur unterwegs badkreuznach imgarten radtour wortschatz (un)kräuter frühlingskind alltagskunst mundraub herzensmenschen reginascheer kräuter krã¤uter bellesœur
Manchmal schickte die Köchin mich über die feuchten Wiesen, wo ich Kräuter für den Salat sammeln sollte. Anfangs kam sie mit und zeigte mir die guten Kräuter und solche, die sie Unkraut nannte. Alle hatten sie schöne Namen: Löwenzahn. Schafgarbe. Augentrost. Sauerampfer. Klappertopf. Der giftige scharfe Hahnenfuß. Wiesenfuchsschwanz. Frauenmantel. ... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

oktoberFreuden [1] 07.01.2021 23:40:11

paulamodersohnbecker hausarbeit groãŸfamilie schrat heimat mamuschka nadel&faden erntedank rainer maria rilke frã¼hlingskind unterwegs pilze imgarten nadel&faden frühlingskind farbenfroh großfamilie mundraub pfälzerwald alltagskunst pfã¤lzerwald herbst herzensmensch sommerkind herzensmenschen
Die Kastanien sind von den gelben Bäumen vor meinem Fenster in meinen Rasen gerollt, da habe ich sie Ihnen aufgereiht. Bei mir hängt auch solch‘ ein braunes Kettlein an der Wand. (Paula Becker an Rainer Maria Rilke: Briefwechsel) der oktober 2o2o war ein typischer herbstmonat. den herbst fanden wir auf der straße [13], im gras […]... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

Verhaltensweisen beim Einkaufen: Lappalie oder Straftat? 04.01.2019 12:06:48

dieb unerlaubt einkauf schaden essen kauf trinken erlaubt kulanz lebensmittel verpackung öffnen verpflichtung einkaufen diebin testen probieren diebstähle kaufen shopping mundraub diebstahl diebe straftat strafbar beschädigt supermarkt unangemessen service
... mehr auf wuerzburgerleben.de

Die Mär vom Mundraub: Obstklau ist Diebstahl 13.08.2019 15:15:14

nachbar bauen wohnen haus garten pflege obstklau anzeige r+v-infocenter diebstahl fallobst fruechte mundraub pflã¼cken obstdiebstahl pflücken strafbar park
R+V-Infocenter: Grundstücksbesitzer kann Strafantrag stellen Wiesbade... mehr auf inar.de

juniFreuden [1] 11.07.2019 23:08:03

unterfreiemhimmel bäume garteneden ernte sommer delamusique unterwegs besuch! flugfreunde café poetisch und nachdenkliches blüten voilà... unbekanntes imgarten nicopaech tee hinterhof pankow fundstücke alltagskunst mundraub
Im Nahrungsmittelbereich erweisen sich Hausgärten, Dachgärten, vor allem Gemeinschaftsgärten und andere Formen der urbanen Landwirtschaft als dynamischer Trend. Dieser Bereich ist schon deshalb nicht zu unterschätzen, weil konventionelle Wertschöpfungsketten im Agrar- bzw. Lebensmittelsektor derart schwerwiegende ökologische Schädigungen hervorrufe... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

oktoberFeierlichkeiten [2] 24.01.2021 08:22:41

spätsommer sommerkind herbst kaffee&kuchen kaffee&kuchen alltagskunst mundraub weinberge großfamilie bannmã¼hle bannmühle ohsonne! sonntagskind getier spã¤tsommer flugfreunde spaziergang geburtstag groãŸfamilie mamuschka glan fahrrad
Manchmal ist es so, als ob das Leben einen seiner Tage herausgriffe und sagte: »Dir will ich alles schenken! Du sollst solch ein rosenroter Tag werden, der im Gedächtnis leuchtet, wenn alle anderen vergessen sind.« (Astrid Lindgren) als wir am freitag nachmittag in odernheim ankamen [2], hatten wir keinen anlass die wettervorhersage in frage zu [&#... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

augustFreuden [1] 08.10.2018 22:31:54

katharinahagena pankow herzensmensch sommerkind herzensmenschen alltagskunst schlosspark mundraub balkongärtchen ausflüge festefeiern brandenburg voilà... imgarten nebenberlin papier&schere ernte picknick upcycling unterwegs sommer diepanke erntedank feiertag unterfreiemhimmel reinhardmey gorinsee prinzessinnengarten papier&schere fahrrad
Anna aß [Äpfel] langsam und genussvoll, von unten nach oben – alles. Auf den Kernen kaute sie noch Stunden herum. Als Bertha ihr vorhielt, dass die Kerne innen giftig seien, erwiderte Anna, sie schmeckten aber nach Marzipan. Nur den Stiel spuckte sie aus. (Katharina Hagena: Der Geschmack von Apfelkernen) tatsächlich esse auch ich äpfel genüßl... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

Maronen von der Mundraub-Tandemtour 🌰 🚴 06.10.2020 16:07:39

mundraub weststadt freizeit braunschweig lechstraãŸe natur fahrrad tandem lechstraße maronen
Nach unserer Maronenjagd vom Sonntag war ich gestern auch noch mal am Sammelort. Fand eine tote Ratte (die tun mir auch Leid) und noch ein Tütchen Maronen — mit und ohne Stachelpelz. Gleich am selben Tag noch herausgepult. Heute dann … ... mehr auf rrbdpublic.wordpress.com

Obst gratis selber pflücken in Friedrichshafen am Bodensee 25.09.2020 14:00:00

friedrichshafen bodensee apfel reisetipps deutschland mundraub
Die städtischen Obstbäume auf den öffentlichen Flächen stehen zum kostenlosen Pflücken zur Verfügung. In… Der Beitrag Obst gratis selber pflücken in Friedrichshafen am Bodensee erschien zuerst auf ... mehr auf hyyperlic.com

Mein Hortensienbestand vermehrt sich 05.09.2019 07:14:00

andere gã¤rten andere gärten hortensien-stecklinge braunschweig/hauptfriedhof ernte hortensie hydrangea paniculata 'pinky winky'® statistik bleiwurz hortensien herbst 2019 hortensie hydrangea paniculata 'pinky winky'® rezepte petersilien-rosengarten mundraub
... mehr auf mein-waldgarten.blogspot.com

aprilFreuden [1] 27.05.2020 22:59:30

mundraub entdeckung alltagskunst herzensmensch sommerkind frã¼hling schulgeschichten papier&schere pflanzen post! freude imgarten nadel&faden frühlingskind wald&felder aussaat astridlindgren nadel&faden flugfreunde frühling frã¼hlingskind rezept upcycling delamusique wald&felder natur papier&schere ofenfeuer corona mulchen blumen spaziergang
Wir hatten ja Spielplätze, wir waren immer beschäftigt, hatten die Natur, die uns immer aufgeregt hat, die Jahreszeiten, die immer etwas Neues anzubieten hatten. (Sybil Gräfin Schönfeldt: Astrid Lindgren) den april verbrachten wir weitestgehend zu hause. ab und zu musste ich in der schule zur notbetreuung oder für absprachen und verband diese tour ... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

842. Die Diebesbande 25.08.2020 07:45:52

geschichten märchen diebstahl märchen mundraub kindergeschichten erzählungen geschichten für kinder keller geschichtenerzähler treppe allgemein kurzgeschichten tiere ameisen hunger gute nacht geschichten geschichten für kinder kinder erzählungen tiergeschichten märchenerzähler märchenerzähler geschichtenerzähler hund nudeln gutenachtgeschichten vorlesegeschichten
Die Diebesbande Wuff lag in der Nacht in seinem Korb und schlief tief und fest. Hin und wieder schnarchte er lauter als sein Herrchen oder [...]... mehr auf 366geschichten.de

oktoberFeierlichkeiten [4] 31.01.2021 08:13:31

sommerkind mundraub collagen collagengedicht alltagskunst briefmarken großfamilie bannmã¼hle bannmühle pflanzen kunstwerk odernheim gedicht dichterbruder rosen kunst erntedank erinnerungen duft getier groãŸfamilie mamuschka geburtstag christawolf
[…] den Schlüssel schon im Autoschloß, richte ich mich noch einmal auf und blicke mich um. Das alte Hause mit seinem roten Stein, der grünen Tür, den weißen Fensterumrandungen, die übrigens gestrichen werden müßten. Die verschieden großen Linden rechts und links vom Eingang, die gerade anfangen sich zu verfärben. Der inzwischen dunkelgraue Himmel d... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

oktoberFeierlichkeiten [5] 03.02.2021 23:23:46

mundraub alltagskunst kaffee&kuchen kaffee&kuchen wolkenmeer sommerkind imgarten frühlingskind frühstücksglück teilen festefeiern großfamilie frã¼hstã¼cksglã¼ck erntedank flugfreunde dankbar flugmaschinen frã¼hlingskind unterwegs odernheim christawolf einsam mamuschka groãŸfamilie schrat unterfreiemhimmel feiertag spaziergang
Ich glaube, daß sie zu den Menschen gehörte, die in ihrer Familie einen echten Halt, ein wirkliches Hinterland hatten, und daß sie eben deshalb wagen konnte, auch allein zu sein, sich von überholten Lebensformen zu entfernen. Einsam ist sie, soviel ich weiß, nicht gewesen. (Christa Wolf über Brigitte Reimann in: Sei gegrüsst und lebe.) wie […... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

juniFreuden [2] 12.07.2019 21:23:03

garteneden ömchen unterfreiemhimmel erntedank utescheub flugfreunde nadel&faden getier unterwegs sommer ernte bücher johannaromberg imgarten nadel&faden balkongärtchen entdeckung mundraub stefanschwarzer schlosspark alltagskunst sommertante berlin sommerkind pankow
Früher wurden Menschen ausschließlich aus lokalen Materialien »produziert«. Jede Ernährung war zu 100 Prozent lokal, und für arme Menschen in südlichen Ländern ist sie das immer noch. Heute dagegen bestehen wir Menschen aus den reichen Ländern des Nordens, stofflich gesehen, aus Molekülen rund um den Globus. Wir ernähren und buchstäblich von aller ... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

juliFreuden [1] 22.08.2019 22:55:33

unterfreiemhimmel mamuschka schrat garteneden bücher ernte sommer unterwegs besuch! ferien erntedank großfamilie balkongärtchen frühlingskind frühstücksglück freunde imgarten freude monikamaron regenbringtsegen herzensmenschen sommerkind herzensmensch kochkunst pankow einkochen alltagskunst mundraub
Als wir damals anfingen, an unserem Haus in Basekow zu hämmern, kam unser Nachbar und sagte: Wer erbarmt sich da über dat Haus? Er ist kein gebildeter Mann, aber er hat die Sprache noch mit der Bibel gelernt oder beim Pfarrer und kennt das Wort Erbarmen. (Monika Maron: Endmoräne) an die obige frage musste ich […]... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

Sammeln statt Kaufen 16.05.2020 10:00:00

nachhaltigkeitskolumne kolumne nachhaltigkeit aufmacher mundraub
Wir, die Redakteur*innen der moritz.medien, machen uns natürlich auch weiterhin Gedanken über unsere Umwelt und berichten daher in einem zweiten Teil unserer Nachhaltigkeitskolumne über weitere Themen, Tipps und Gedanken, damit ihr euer Leben (noch) nachhaltiger gestalten könnt.... mehr auf webmoritz.de