Tag suchen

Tag:

Tag reste_verwerten

Was koche ich heute? Tomaten-Fenchel-Gratin! 25.07.2017 17:15:12

fenchel kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche knollenfenchel wochenplan tomate nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten gesundes
Braucht es da noch Worte? Na gut … Fenchel in Blätter trennen, Tomaten in Scheiben, in eine Auflaufform packen. Wer mag noch Zwiebeln und Knobi. Gemüsebrühe drüber. 25 Minuten bei 160 Grad. 😉 Merken Merken Merken Merken Merken Merkenweiterlesen... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Lauwarmes, gelbes Mango-Möhren-Süppchen! 24.07.2017 16:05:49

kalt und warm karotten ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mango mittagsessen rezepte gemüseernte rezept suppe speiseplan planung küche wochenplan gelbe möhren nützliches kochen menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch gemüsesuppe selbstversuch gesundes reste verwerten
für 4 Portionen   2 kleine, rote Zwiebeln würfeln und in 3 EL Pflanzenöl dünsten. 700 Gramm gelbe Möhren (klappt aber auch mit normalen) in gleichmäßige Stücke schneiden, zu den Zwiebeln dazu geben und mit 1,5 Liter Gemüsebrühe bissfest kochen. Alles etwas abkühlen lassen. 300 Gramm Mangofleisch mit dem Saft einer Zitrone vermengen und unter d... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? – Woche 30 24.07.2017 10:41:52

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Suppe im Sommer? Och nöö. Doch meine Montagssuppe schmeckt erst recht bei heißem Wetter. Alles für unser Essen am Dienstag kommt aus dem eigenen Garten. Veganer und empfindliche Leser sollten vermeiden, auf unser Mittwochsmahl zu klicken. Es gibt totes Hühnchen – gebraten und mit Kräutern gefüllt. Und dazu ein echt widerliches Beitragsbild. 😉 Das E... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Erbsen-Möhren-Gemüse mit Würstchen und Kräutersoße! 23.07.2017 14:25:16

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Aus 1 EL Butter, 2 TL Mehl und 250 ml Milch eine Einbrennsoße kochen und feingehackte Kräuter dazugeben. Über das Gemüse geben, umrühren, fertig. Merken Merken Merken Merkenweiterlesen... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Linsengemüse und Schmorgurken! 22.07.2017 13:45:26

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Merken Merken Merkenweiterlesen... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Gemüse, Reis und selbstgemachte Fischstäbchen! 21.07.2017 15:35:28

kalt und warm ernte essensplan fischstäbchen vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche diy wochenplan nützliches menü ordnung fisch archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Mit frischem Seelachs habe ich versucht, selber Fischstäbchen zu basteln. Nachdem es sich eher schwierig gestaltete schöne, gleichmäßige Filets herauszutrennen, fror ich den Fisch einfach ein. Danach ließen sich die Filets ohne weiteres in gleichmäßige Blöcke schneiden. Einfach panieren und mit Reis, Gemüse und Dip servieren. Merken Merken Merken... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Zudel-Salat! 20.07.2017 16:35:04

kalt und warm ernte essensplan salat vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
2 Portionen (Beilagen)   1 kleine, junge Zucchini im Spiralschneider zu Zucchininudeln verarbeiten. Mit 0,5 TL Salz bedecken und gut 20 Minuten stehen lassen. Wasser abschütten. Vorsichtig würzen mit Chili-Zitronen-Rosmarin-Öl. Merken Merken Merken Merkenweiterlesen... mehr auf kaosblog.de

Öl mit Wumms: Chili-Zitronen-Rosmarin-Öl 20.07.2017 11:34:19

olivenöl ernte essig kochzutat rezept scharf sommer öl marinade dip kräutermischung gewürzmischungen chili kräuter reste verwerten dressing
So einfach, so lecker, so dekorativ: Einfach etwas Chili, Zitronenschalenzesten und Rosmarin in eine Flasche geben und mit einem guten Öl auffüllen. Hält sich lange (wenn es nicht schon vorher aufgebraucht wird). Aber Vorsicht: Je nach Chilisorte, hat dieses Öl echt Wumms. Merken Merken... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Unkraut-Omelett! 19.07.2017 16:05:31

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte unkraut rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
2 Portionen   1 Zwiebel in einer Pfanne in etwas Öl anbraten 3 Hände voll frisches Unkraut (z.B. Giersch, funktioniert aber auch mit Spinat) dazu geben und blanchieren. In der Zeit 4 Eier mit 100 ml Sahne, Salz und Pfeffer und frischen, gehackten Kräutern verquirlen. Eimasse über das Grünzeug gießen. Anbraten und dann – bei ausgeschaltetem Herd – n... mehr auf selbstgehext.de

Streuselkuchen mit Himbeergelee 19.07.2017 10:41:21

backen desserts rezepte garten rezept himbeeren cakes obst gelee kuchen reste verwerten
für ein halbes Blech   Etwa 80 Gramm Himbeergelee im Wasserbad etwas erwärmen. 0,5 Würfel frische Hefe in 150 ml lauwarmer Milch auflösen, zehn Minuten stehen lassen. 250 Gramm Mehl, 50 Gramm Zucker mit 50 Gramm Öl, 1 Prise Salz und der Hefemilch vermengen. Eine Stunde gehen lassen. Nochmals verkneten und weitere 15 Minuten ruhen lassen. Teig ... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Gurken-Gazpacho! 18.07.2017 15:35:02

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan gurke nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten gesundes gazpacho
2 große Salatgurken schälen und entkernen, 200 ml Gemüsefond, 200 Gramm Naturjoghurt, etwas Dill, Meersalz, Pfeffer und Prise Cumin miteinander pürieren. Kalt genießen! Merken Merken Merkenweiterlesen... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? – Woche 29 17.07.2017 09:47:43

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Montag muss es schnell gehen und leicht vorzubereiten sein. Und Dienstag gibt es dafür etwas mit einem frischen Kick – das auch zu den Resten von Montag passt. Mittwoch feiere ich mit Euch die Himbeere – mit einem Himbeergeleestreuselkuchen. Dabei werden die Reste verarbeitet, die bei der Geleeproduktion in diesem Jahr übrig geblieben (oder schief ... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Pfirsich-Rucola-Salat! 16.07.2017 12:55:01

kalt und warm ernte essensplan salat vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept pfirsich speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung obst archiv was koche ich heute? vegetarisch rucola selbstversuch gesundes reste verwerten
Ich habe auf dem Markt frische Pfirsiche entdeckt – Bio aus Deutschland! Nix importiert. Nix behandelt. Die sahen nicht nur traumhaft aus, sondern schmeckten auch so. Also genüsslich einen Großteil vernascht und den Rest gibt es als Carpaccio mit Rucola.   Merken Merken Merken... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Ratatouille-Gratin! 15.07.2017 13:15:18

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept ratatouille speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch gratin selbstversuch gesundes reste verwerten
1 Aubergine in mundgerechte Stücke schneiden und 1 TL Salz darüberstreuen. Mindestens zehn Minuten ziehen lassen und danach trocken tupfen. In der Zwischenzeit 1 große Gemüsezwiebel grob würfeln, 4 Zehen Knoblauch fein würfeln. 2 große Zucchini, 1 rote Paprikaschote, 1 gelbe Paprikaschote und 3 große Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden. Mit 2 ... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? American Pizza! 14.07.2017 16:05:32

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
für 4 Pizzen oder 2 Bleche   1 Würfel frische Hefe in 250 ml lauwarmem Wasser aufgelöst und ein paar Minuten ruhen lassen. 600 Gramm Mehl, 4 EL Olivenöl, 4 EL Naturjoghurt und 1,5 TL Salz und die Hefe verkneten. An einem warmen Ort für mehrere Stunden gehen lassen. Merken Merken Merken... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Sommerrisotto! 13.07.2017 16:35:02

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten gesundes
Sommerrisotto: Reis, Möhren, Erbsen, Mais, Tomaten, Paprika, Oliven und Kräuterweiterlesen... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Sellerie-Pasta! 12.07.2017 15:45:43

stangensellerie kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte nudeln rezept sellerie speiseplan planung küche wochenplan pasta nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Blätter und den oberen, nicht verholzten Teil von zwei Stangensellerie in mundgerechte Stücke schneiden. Hähnchenbrustfiletstücke portionieren. Gemeinsam mit einer fein gewürfelten Zwiebel anbraten. Sellerie hinzugeben und alles vermengen. Mit etwas Tomatenmark und Gemüsebrühe ablöschen und köcheln lassen. Bandnudeln oder ähnliches kochen. In die P... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Brennnessel-Gnocchi-Auflauf! 11.07.2017 16:25:04

kalt und warm ernte essensplan wildkräuter vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept brennnessel speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
2 Handvoll Brennnesselblätter waschen, trocken schütteln und in kochendem Salzwasser blanchieren, abgießen und abtropfen lassen. Vorsichtig etwas auseinander zuppeln und in eine Auflaufform geben. 2 Knoblauchzehen schälen und fein hacken. 300 Gramm Gnocchi, 200 ml Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer dazugeben.   Backzeit: 30 Minuten bei 160 Grad (Um... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? – Woche 28 10.07.2017 10:28:00

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Gemüse, Gemüse, Gemüse, Gemüse … eigentlich braucht der Worte nicht noch mehr. Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag … bla bla. Ich will wieder raus in den Garten. 😉 Ich weiß, Ihr versteht mich. Montag 10. Juli Tomatensuppe Dienstag 11. Juli Brennnesselgemüse-Gnocchi-Auflauf Mittwoch 12. Juli Sellerie-Pasta Donnerstag 13... mehr auf kaosblog.de

Shrikhand: Indisches Joghurt-Dessert mit Safran und Kardamom 09.07.2017 15:30:19

indisch ernte essensplan vegan dessert warme mahlzeit mittagsessen rezepte süßspeise rezept smoothie saft speiseplan planung küche kardamom shrikhand wochenplan joghurt sommer creme safran nützliches menü ordnung obst archiv was koche ich heute? vegetarisch süß selbstversuch frisch reste verwerten gesundes
Rezept für 4 Portionen 6 EL Sahne mit 0,5 TL gemahlenem Kardamom, 1 Prise Zimt und 2 EL flüssigem Honig unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, vom Herd ziehen, 0,5 TL gemahlenem oder geriebenem Safran zugeben und vollständig abkühlen lassen. In der Küchenmaschine 500 Gramm festen Joghurt (türkischer oder griechischer) mit der Sahnemischung verm... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Bunt, bunter, Gemüsetarte! 09.07.2017 16:05:20

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Für den Mürbeteig: 185 Gramm Mehl, 100 Gramm kalte Butter, 1 TL Salz und 1 Ei zu einem glatten Teig verkneten. Eine Tarteform einfetten und den Teig hineindrücken. Die Tarteform mit dem Mürbeteig für etwa 30 Minuten kalt stellen. Mürbeteig mit einer Gabel gründlich einstechen und bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) etwa 10 Minuten blind backen, bis... mehr auf kaosblog.de

Was grille ich heute? 08.07.2017 14:39:23

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Warum immer Wurst und Steak? Merken Merken Merkenweiterlesen... mehr auf kaosblog.de

Häufchen-Salat mit Garnelen 07.07.2017 16:23:33

kalt und warm ernte essensplan salat vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch rucola selbstversuch gesundes reste verwerten
Für diesen Salat ist etwas Fingerspitzengefühl gefragt. Aber nur ein bisschen. Wer Servierringe hat, darf sich nun glücklich schätzen, denn das macht einiges einfacher. Es funktioniert aber auch recht gut mit Hilfe von Schalen oder Schüsseln. Eisbergsalat, Garnelen, Salatsoße, Apfel … was Ihr wollt! Viel Spaß beim Ausprobieren, Anrichten und Vernas... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Reis-Gemüse-Bällchen! 05.07.2017 13:05:14

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte snack rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten reis finger food
ideal zur Resteverarbeitung   350 Gramm klein geschnittenes, gekochtes Gemüse in eine Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer fein zerdrücken. Ebenso 250 Gramm gekochten Reis. 60 Gramm gemahlene  Mandeln, 60 Gramm geriebenen Parmesan, 2 Eier und 2 fein gehackte Knoblauchzehen unterrühren und die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. M... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Veganes Gartengulasch und Petersilienknödel! 04.07.2017 15:35:24

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Gartengulasch reicht für zwei Tage Es ist Schnibbeln angesagt. Am besten irgendwo im Garten ein entspanntes Plätzchen suchen und einfach loslegen: 1 Zwiebel, 1 Knobizehe, 2 Lauchstangen, 3 Möhren, 2 Kartoffeln, 2 Zucchini, 1 Fenchelknolle, 4 Tomaten, 1 Hand voll frische Bohnen, 1 Kohlrabi, 4 Blätter Mangold (mit Stiel) und was sonst noch so abfällt... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? – Woche 27 03.07.2017 11:50:40

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Nachdem wir Montag die Reste von Sonntag gegessen hatten und für Samstag das nächste Grillspektakel angesagt ist, war mir nach einer eher leichteren Restwoche. Denn die Vielfalt unseres Obst-und Gemüsegartens bietet momentan das Maximum an Freude. 😉 Montag bin ich trotzdem fleißig in der Küche und backe mal wieder. Dienstag werden „Gartenabfälle“ v... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Baumspinat-Gnocchi an Kassler! 02.07.2017 16:05:58

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Es ist so denkbar einfach. Pro Portion eine Hand voll Baumspinat säubern und mit kochendem Wasser überbrühen. Gemeinsam mit Gnocchi und Kassler in eine Auflaufform. Wer mag, nimmt einen Becher Sahne (und würzt diese), der Rest gibt 150 ml Gemüsebrühe dazu. Ab in den Ofen – bei 160 Grad für 20 bis 30 Minuten. Merken Merken... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Tomaten-Fenchel-Polenta-Auflauf! 29.06.2017 15:05:54

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
für vier Portionen 1 Stück Knollenfenchel vierteln, sein Grün abtrennen und beiseite stellen. 3 große Tomaten in dicke Scheiben schneiden. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln und in etwas Butter in einer Pfanne anbraten. In der Zeit 250 Gramm Polenta in eine gefettete Auflaufform geben. Ich habe eine übrig gebliebene Handvoll Quinoa zudem da... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Rote Grütze mit Vanillesoße! 28.06.2017 14:55:06

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte süßspeise rezept speiseplan planung küche vanillesoße wochenplan nützliches menü ordnung obst archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch süß rote grütze gesundes reste verwerten
500 Gramm Johannisbeeren (weiße, rote und schwarze) mit 250 ml Wasser aufkochen, etwas ziehen lassen und abschütten. Brühe unbedingt auffangen! Die Hälfte der Beeren durch ein Sieb streichen. Die Brühe mit dem ausgekratzten Mark einer Vanilleschote und 120 Gramm Zucker aufkochen. 45 Gramm Stärke mit etwas kaltem Wasser verrühren und in die aufgekoc... mehr auf selbstgehext.de

Honig-Senf-Frischkäse 27.06.2017 15:43:26

partysnack kalt und warm ernte essensplan wildkräuter vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte garten snack rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü kräutermischung ordnung frischkäse archiv was koche ich heute? vegetarisch kräuter selbstversuch gesundes reste verwerten
200 Gramm Doppelrahmfrischkäse mit 1,5 EL Honig, 4 EL mittelscharfer Senf, 1 EL Rapsöl, 1 TL Senfkörner, 0,5 TL Apfelessig, 0,5 zermatschte Knoblauchzehe (oder 0,5 TL Knoblauchpaste) vermengen. Mit 1 guten Prise Salz und etwas frisch gemahlenen Pfeffer abschmecken und frisch gezupften Dill bzw. Dillspitzen unterheben. 1 EL Mangopüree gibt dem Ganze... mehr auf kaosblog.de

Radieschen-Gurken-Salat 26.06.2017 14:04:20

kalt und warm ernte essensplan salat vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept tomaten gurkensalat speiseplan planung küche wochenplan sommer gurke nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch frisch selbstversuch radieschen gesundes reste verwerten
Die ersten eigenen Gurken 2017! Und daraus mache ich heute Radieschen-Gurken-Salat, denn auch die Radieschen mussten in Mengen verarbeitet werden. Dazu ein einfaches und leichtes Dressing aus Naturjoghurt und Zitronensaft. Und natürlich frischen Kräutern.   Merken Merken Merken Merken Merken Merken... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? – Woche 26 26.06.2017 10:38:18

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Ganz ehrlich? Wer will bei diesem Wetter warme Suppe essen? Sommerlich, knackig und frisch aus dem Garten kommt deshalb der Montag daher. Dienstag reicht es auch, die selbstgehexten Körnerbrötchen mit dem selbstgehexten Frischkäse zu bestreichen. Auf Mittwoch aber freue ich mich besonders – der wird nämlich richtig beerig-süß! Da braucht es auch ke... mehr auf selbstgehext.de

Senfkörner: Kaviar selbstgehext 25.06.2017 11:11:48

vinaigrette ernte essensplan salat vegan johannisbeeren mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches dip menü ordnung salatgewürz archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch dressing gesundes reste verwerten
Saft und geriebene Zitronenschale von 3 Bio-Zitronen und 2 Blätter Stevia mit 150 ml kochendem Wasser überbrühen und stehen lassen bis es kalt ist. 200 ml Apfelessig, mit dem Zitronensud und 1 gestrichenen TL Salz verrühren. 80-100 Gramm ganze Senfkörner in ein großes Gefäß geben und mit der Brühe übergießen. Senfkörner sollten bedeckt sein. Drei T... mehr auf selbstgehext.de

Johannisbeer-Vinaigrette 24.06.2017 15:05:41

vinaigrette ernte essensplan salat vegan johannisbeeren mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches dip menü ordnung salatgewürz archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch dressing gesundes reste verwerten
150 Gramm frische rote Johannisbeeren mit 1 EL Rohrohrzucker bestreuen und zermatschen. 150 ml Olivenöl und 75 ml Apfelessig mit 0,5 TL Salz und einer guten Prise frisch gemahlenem Pfeffer. Mit dem Schneebesen verquirlen.   Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Rucola-Kartoffel-Bällchen! 23.06.2017 16:55:36

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Ideal auch zum Reste verwerten! Ganz einfach: gekochte und abgekühlte festkochende Kartoffeln mit fein zerhacktem oder püriertem Rucola vermengen. Ein Ei dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bällchen formen und ab in eine gefettete Pfanne.   Merkenweiter... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Kohlrabischnitzel mit Kräuter-Polenta! 22.06.2017 16:45:33

kalt und warm ernte essensplan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept polenta speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Kohlrabi in Scheiben schneiden, vorkochen und panieren.   dazu Kräuter-Polenta 200 ml Milch und 300 ml Gemüsebrühe aufkochen. 120 Gramm Polenta (Maisgrieß) dazugeben und unter Rühren zehn Minuten bei wenig Hitze quellen lassen. 150 Gramm Creme fraiche dazugeben. 2 Hände voll fein gehackter Kräuter (Kerbel, Liebstöckl, Thymian, Majoran) unterhe... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Aprikosenhuhn! 21.06.2017 16:35:43

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
4 Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden, 3 rote Zwiebeln würfeln und beides in Butter kurz hart anbraten. In eine Auflaufform geben. Ebenso kleingeschnittene 200 Gramm frische Aprikosen und 100 Gramm getrocknete Aprikosen. 500 ml Aprikosennektar mit 1,5 EL Stärke und 200 Gramm Creme fraiche verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Tomatenpfannenpizza! 20.06.2017 17:05:02

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept tomaten speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
für 4 Pizzen 500 Gramm Mehl (egal, welches), 0,5 Päckchen Backpulver, 4 Eier, 2 EL Olivenöl, 350 ml Milch, 150 ml lauwarmes Wasser und 1 TL Salz gründlich miteinander vermengen. Zugedeckt an einem warmen Ort für eine halbe Stunde gehen lassen. In der Zeit etwa 800 Gramm Tomaten halbieren oder in Scheiben schneiden, je nach Größe. Ein Viertel des Te... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? – Woche 25 19.06.2017 10:31:38

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Alles grünt und blüht und strahlt! Das ist die schönste Zeit im Gartenjahr. Um das zu feiern gibt es in dieser Woche alles aus dem Garten. Gurken am Montag, Tomaten am Dienstag, Aprikose und Minze am Mittwoch, Kräuter am Donnerstag, Rucola und Frühkartoffeln am Freitag, Salat und Johannisbeeren am Samstag, nochmal Salat am Sonntag. Mittwoch ist Som... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Giersch gefüllte Blätterteigtaschen! 17.06.2017 14:05:38

partysnack kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte snack rezept speiseplan planung blätterteigtaschen küche giersch wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
2 Hände voll Giersch säubern und grob hacken. 100 Gramm Hirtenkäse zerkrümeln, 1 kleine Zwiebel würfeln, mit dem Giersch vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Blätterteigplatten mit der Giersch-Käse-Masse füllen und zusammenklappen. Mit einer Gabel oder einem Teigstempel fest andrücken   Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Umluft f... mehr auf kaosblog.de