Tag suchen

Tag:

Tag gem_seernte

Eichblattsalat mit Pomelo und Walnüssen 21.11.2017 13:25:03

ernte essensplan salat gemüse mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan ordnung archiv gesundes
Eichblattsalat mit Pomelo und Walnüssen dazu ein leichtes Salatsößchen. Merkenweiterlesen... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Reste-Eintopf! 20.11.2017 13:15:41

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte suppe speiseplan ordnung archiv gesundes
Kürbis, Rosenkohl, Rind, Kichererbsen, Steckrüben – alles Reste von den vergangenen Tagen. Einfach in einen großen Topf und Eintopf daraus machen.weiterlesen... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Hummus (Kichererbsenpüree)! 19.11.2017 16:25:29

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan ordnung archiv gesundes
Hummus (Kichererbsenpüree) ergibt etwa 4 Portionen 150 Gramm getrocknete Kichererbsen (oder 1 große Dose) über Nacht einweichen. Im Einweichwasser aufkochen und etwa eine Stunde bei niedriger Hitze köcheln lassen. 1 Knoblauchzehe und 1 kleine Zwiebel hacken und dazugeben. Ebenso 1 guten Spritzer Zitronensaft, 2 EL Olivenöl und bei Bedarf noch etwas... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Gedeckte Kürbispastete! 18.11.2017 15:55:07

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept pumpkin pie planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü pastete was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan pie ordnung archiv gesundes
100 Gramm Rohrohrzucker mit 1 EL Mehl, 0,5 TL Salz, 1 TL Zimt, 0,5 TL Muskatnuss, 1 Msp gemahlene Nelke, 1 Msp frisch gemahlener Pfeffer in 3 Eiern verquirlen. Daumengroßes Stück Ingwer schälen, 2 Tassen Kürbis pürieren und alles mit 1 Becher Creme fraiche vermengen. Ob Mürbeteig oder Blätterteig, ob gekauft oder selbstgehext – diese Pastete schmec... mehr auf kaosblog.de

Wintersalat 17.11.2017 15:55:09

ernte essensplan salat gemüse mittagsessen rezepte rezept wintersalat planung küche selbstgemacht wochenplan batavia winter nützliches menü eichblattsalat was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan ordnung archiv gesundes
Frisch geerntet: Eichblatt und Batavia! Mit Granatapfelkernen vom Markt und Unkräutersalz. Merkenweiterlesen... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Orangenreis mit Schwarzwurzeln! 14.11.2017 16:20:50

schwarzwurzeln ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan ordnung archiv gesundes reis
Wildreis mit Fruchtfleisch, Saft und Zesten einer Orange kochen. Dazu frische Schwarzwurzeln schälen und in kurze, gleichgroße Stücke schneiden. Diese sofort in Zitronensaft (mit reichlich Wasser verdünnt) legen. Schwarzwurzeln abgießen und kurz in 1 EL Butter dünsten. Mit 1 Tasse Gemüsebrühe ablöschen und alles etwa 15 Minuten leise köcheln lassen... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Wintergemüse-Schupfnudelpfanne … 11.11.2017 13:05:05

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan ordnung archiv gesundes
… mit geröstetem Rosenkohl und Pilzen! Da an Sankt Martin Rüben und Kürbisse genutzt werden, um Laternen, sogenannte Fruchtleuchten, zu basteln, war ich beim Bauern meines Vertrauens und habe Rüben besorgt. Natürlich mehr als ich Fruchtleuchten bräuchte. Aber sie schmecken schließlich fabelhaft in einer Wintergemüsepfanne. Merken Merken... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Lauch-Tortellini! 10.11.2017 15:50:33

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte nudeln rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer lauch tortellini nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan ordnung archiv gesundes
300 Gramm Mehl, 3 Eier, 0,5 TL Salz und 2 EL Olivenöl vermengen bis er sich leicht löst und glänzt. Teig zu einer Kugel formen und im Kühlschrank für eine Stunde ruhen lassen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und mit einem Ausstecher oder ähnlichem in Quadrate oder Rechtecke ausstechen. 2 Stangen Lauch und 3 Karotten sehr fein ... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Zwiebel-Pilz-Pastete! 09.11.2017 17:05:59

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü pastete was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan pie ordnung archiv gesundes
  6-8 Portionen   Es ist so einfach und macht ordentlich was her, wenn sich mal wieder Gäste ankündigen. Blech mit einer von 2 Rollen Fertig-Blätterteig (oder selberhexen) auslegen. 3 rote Zwiebeln fein würfeln und mit etwas Öl glasig dünsten. 400 Gramm kleingewürfelte Pilze dazu geben. Ohne Hitze ziehen lassen. Thymian, Rosmarin und Majoran h... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Geröstetes Rosenkohl-Erdnuss-Gemüse! 08.11.2017 14:35:35

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan ordnung archiv gesundes
Rosenkohl in etwas Wasser mit 1 TL Natron blanchieren und das Wasser anschließend wegschütten. In einer Pfanne ohne Öl Erdnusskerne rösten. Kerne beiseite stellen und den Rosenkohl in etwas Erdnussöl (oder auch jedes andere) von allen Seiten anbraten, bis er bissfest ist. Kerne und Rosenkohl gemeinsam servieren. Dazu passen Putenbruststreifen. Merk... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Dreierlei-Linsensuppe! 06.11.2017 16:25:12

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü linsensuppe was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte suppe speiseplan ordnung archiv gesundes
reicht für 10 Suppenteller 200 Gramm Teller- und Belugalinsen mit kaltem Wasser gründlich abbrausen. Und getrennt voneinander mindestens drei Stunden, besser aber über Nacht, in dreifach Wasser einweichen. Übriges Wasser im Anschluss wegschütten (das verursacht nämlich Blähungen). 100 Gramm rote Linsen ebenfalls abbrausen. Die Garzeit von Tellerlin... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Bangers and mash! 05.11.2017 14:35:18

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan ordnung archiv gesundes
„Bangers and mash“ klingt doch irgendwie besser als Kartoffelbrei und Würstchen, oder? Naja, genauer ist es Kartoffelselleriestampf mit Karottenwürfeln an stinknormalen Bratwürstchen. Trotz schnödem Namen sehr lecker!weiterlesen... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Bandnudeln mit Waldpilzen und Salbei! 04.11.2017 17:05:41

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte waldpilze nudeln rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte salbei speiseplan ordnung archiv gesundes
Merkenweiterlesen... mehr auf kaosblog.de

Arbeitskalender: To-do-Liste für den Garten im November 04.11.2017 09:35:53

gartenplan gemüse gartenkalender garten november winter herbst gartennotiz gärtnertipps to-do-liste gemüseernte arbeitskalender wissenswertes
Im Gemüsegarten … … Endivie wird noch bis minus 5 Grad geerntet, … wenn kein Frost, dann lüften, … wenn der Boden trocken ist, gießen nicht vergessen, … Beete umgraben und Kompost einarbeiten, … unter Folie kann jetzt noch Feldsalat ausgesät werden, … Schneckeneier beseitigen, … weiterhin gießen, … Radies, Rucola und Winterpostelein finden jetzt Pl... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Dörrpflaumen-Berberitzen-Reis! 02.11.2017 16:25:16

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer berberitze nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan ordnung archiv gesundes
300 Gramm Reis waschen und für eine Stunde in Wasser einweichen lassen. Danach bissfest kochen. 1 Zwiebel fein würfeln und in 2 EL Butter oder Ghee anschwitzen. 100 Gramm Berberitzen mit 2 Msp Kurkuma und 1 Prise Salz zu den Zwiebeln geben und kurz mitschwitzen lassen, dann beiseite stellen. 2-3 Safranfäden für mindestens zehn Minuten in 1 EL heiße... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Deftige Kürbissuppe! 30.10.2017 17:15:17

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan ordnung archiv gesundes
Schinkenwürfel und fein gewürfelte Zwiebel in etwas Butter oder Öl in einem Topf anbraten. Beiseite stellen. Nun eine grob gestückelte Zwiebel anbraten, zum Schluss das gewürfelte Kürbisfleisch für ein paar Minuten mitdünsten. Mit wenig Gemüsebrühe ablöschen. Bissfest kochen und dann pürieren. Mit etwas Creme fraiche verfeinern und Schinken-Zwiebel... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Selbstgehexter Kartoffelrösti! 21.10.2017 16:05:37

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch rösti reste verwerten kartoffeln kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan kartoffelrösti ordnung archiv gesundes
Kartoffeln schälen und mittelfein raspeln. Raspeln mit Salz, Pfeffer und einer Prise frisch geriebener Muskatnuss würzen. Alles gut miteinander vermengen. Teig formen und in reichlich Öl ausbacken. Einfacher ist es, mit Formring zu arbeiten.weiterlesen... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Veganer Herbsteintopf mit Pilzen! 19.10.2017 16:45:01

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte reste eintopf rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan ordnung archiv gesundes
Veganer Herbsteintopf mit Pilzen, dazu Reis von gestern Merken Merkenweiterlesen... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Flammkuchen mit Waldpilzen und Salbei! 17.10.2017 17:05:10

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte pilze waldpilze rezept flammkuchen planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte salbei speiseplan ordnung archiv gesundes
Teig anrühren. Zu hauchdünnen Fladen ausrollen. Waldpilze säubern, fein würfeln und blanchieren. Rote Zwiebeln in einem kleinen Topf in etwas Öl glasig dünsten. Salbeiblätter sehr fein zerschneiden oder zerhacken. Salbei und Pilze zu den Zwiebeln geben. Den Fladen mit Crème fraiche bestreichen und kräftig mit Pfeffer und etwas Salz würzen. Pilzmass... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Schwarzwurzelsuppe! 16.10.2017 16:35:19

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte schwarzwurzel suppe speiseplan ordnung archiv gesundes
500 Gramm frische Schwarzwurzeln schälen und in kurze, gleichgroße Stücke schneiden. Diese sofort in Zitronensaft (mit reichlich Wasser verdünnt) legen. 1 kleine Zwiebel fein würfeln und in 1 EL Butter in einem Topf glasig dünsten. Schwarzwurzeln abgießen und kurz mitdünsten. Mit 500 ml Gemüsebrühe ablöschen und alles etwa 15 Minuten leise köcheln ... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Warmes Hackbrot vom Blech! 15.10.2017 16:15:19

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte reste rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan ordnung archiv gesundes
Ich schäme mich nicht zu sagen: Ich habe meinen Gästen ein Resteessen serviert! 😉 Hat sie nicht gestört, war nämlich lecker. Für ein Blech habe ich 1 halbes, angetrocknetes, altes Weißbrot gewürfelt und mit 250 ml Gemüsebrühe übergossen (Bild 1). Einige Zeit durchweichen lassen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen (Bild 2). 1 Kilo H... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Anis-Grießtörtchen mit Zimtzwetschgen! 15.10.2017 16:45:14

ernte essensplan gemüse dessert mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan ordnung obst archiv gesundes
600 ml Milch aufkochen. 100 Gramm Weizengrieß und 0,5 TL gemahlenen Sternanis einrühren. Unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze etwa fünf Minuten quellen lassen. Herd ausstellen, Topf vom Herd nehmen. 2 Eier trennen. Eigelbe unter den heißen Grießbrei rühren, Eiweiße mit 2 EL Rohrohrzucker steif schlagen. Zucker. Eischnee vorsichtig unter die h... mehr auf kaosblog.de

Wirsingsalat mit Tomaten, Apfel und Ananas 13.10.2017 16:15:18

ernte essensplan salat gemüse mittagsessen rezepte fruchtig rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer wirsingsalat herbst nützliches menü salatgewürz was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan ordnung archiv gesundes
500 Gramm Wirsing (roh oder blanchiert), 1 oder 2 säuerliche Äpfel und 0,5 frische Ananas in feine Streifen hobeln. 3 Tomaten würfeln. 200 Gramm saure Sahne, 2 Msp Kümmel, Salz und Pfeffer vermengen und unter die Wirsingmasse heben. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Merken Merken Merken... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Wärmende Herbsternte! 12.10.2017 16:05:24

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan ordnung archiv gesundes
Ohne Worte 😉weiterlesen... mehr auf kaosblog.de

Brot mit Rote Bete und Röstzwiebeln 10.10.2017 16:04:02

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan rote bete backen warme mahlzeit gemüseernte speiseplan brot backen brot ordnung archiv gesundes
750 Gramm Rote Bete schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Saft auffangen. Scheibchen in einer Mischung aus dem Saft, 5 EL Honig, 1 TL Zimt, 2 Msp Nelkenpulver mehrere Stunden ziehen lassen. Am besten über Nacht. 2 Gemüsezwiebeln kleinschneiden und in etwas Öl rösten. 500 Gramm Mehl (Dinkelmehl schmeckt hier besonders gut) mit 1,5 Päckchen B... mehr auf selbstgehext.de

Tomate-Mozzarella-Salat … 10.10.2017 13:45:54

ernte essensplan salat gemüse mittagsessen rezepte rezept tomaten caprese planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü salatgewürz was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan ordnung archiv gesundes
… oder: Kein Basilikum heißt kein Caprese Wenn Tomaten nach und nach nachreifen, pack ich einfach Mozzarella, Balsamico und Basilikum dazu. Hab ich kein Basilikum mehr (weil er jämmerlich dahin gerafft wurde), bleibt noch mein Kräutersalz.      weiterle... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Schnelle Möhren-Kürbis-Suppe! 09.10.2017 16:35:34

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht kürbissuppe wochenplan sommer kürbis nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte suppe speiseplan ordnung archiv gemüsesuppe gesundes
Möhren und Kürbis zu gleichen Teilen in Gemüsebrühe kochen, pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Schönste am Herbst. Merken Merken Merken Merkenweiterlesen... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Herbstsalat! 08.10.2017 17:15:59

ernte essensplan salat gemüse mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan ordnung archiv gesundes
Auch dieser Salat ist so einfach herzustellen, dabei soooo lecker und zudem schön bunt. Alles was benötigt wird sind frischer Feldsalat, ein paar weichgekochte Kichererbsen, 1 Avocado, 1 Mango und etwas Naturjoghurt. Zudem Kräuter und Salz oder Kräutersalz.   Merken Merken Merken Merken... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Rote Sahnespaghetti: Knallige One-Pot-Pasta! 07.10.2017 16:55:09

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte nudeln rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer pasta nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan rote bete warme mahlzeit gemüseernte speiseplan one pot ordnung archiv gesundes
In einem kleinen Topf mit etwas Wasser 3 oder mehr ganze Rote-Bete-Knollen für 10 Minuten kochen. Rausnehmen und etwas abkühlen lassen. Dann schälen, entstielen, raspeln und austretenden Saft auffangen. Raspeln und Saft mit etwa 1,2 Liter Wasser (wenn nötig mehr), 1 EL Salz, 200 ml Sahne und etwas Zitronensaft zum Kochen bringen. 500 Gramm Nudeln d... mehr auf kaosblog.de

Arbeitskalender: To-do-Liste für den Garten im Oktober 07.10.2017 09:31:47

gartenplan gemüse oktober gartenkalender garten pflanzenpflege herbst kalender gartennotiz gärtnertipps to-do-liste gemüseernte arbeitskalender wissenswertes archiv
Im Gemüsegarten … … Beete abräumen, … Beete, auf denen Wintergemüse wächst, sollten unkrautfrei bleiben, … Gewächshausfenster nachts geschlossen halten, so häufig wie möglich lüften, … weiterhin gießen, aber seltener und morgens, … Wintersalatbeete in der Nacht mit Vlies abdecken, … Winterzwiebeln und Knoblauch stecken, … Spinat, Feldsalat säen, … ... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Pastinaken-Frikadellen! 06.10.2017 15:55:23

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte snack rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan pastinak ordnung archiv gesundes
500 Gramm Pastinaken und 2 Karotten grob raspeln, 1 rote Zwiebel fein würfeln. Gemüse gemeinsam in etwas Öl anschwitzen. Abkühlen lassen, abschütten und vermengen. 3 Eier, Salz und Pfeffer unterheben und mit Semmelbröseln andicken. Portionsweise in Öl anbraten.   Lecker sind die auch noch morgen früh aufs Brötchen. 😉... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Zucchini-Pfannkuchen! 04.10.2017 15:55:58

ernte essensplan gemüse rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer zucchini nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten pfannkuchen kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan ordnung archiv gesundes
für 10 große Pfannkuchen 700 Gramm ungeschälte, mehlige Kartoffeln und 1 Kilo ungeschälte, aber entkernte Zucchini sehr grob raspeln. Etwas Salz dazu und für eine Stunde stehen lassen. Wasser abschütten. Mit 1 Ei und etwa 120 Gramm Mehl dicken und vermengen. Portionsweise in Öl anbraten. Natürlich lässt sich die Zucchini durch andere Gemüsesorten e... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Giftig gut: Grüne-Tomaten-Chutney! 02.10.2017 15:35:00

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept tomaten planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten trick 17 geschenkidee kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan dip ordnung archiv gesundes
Noch sind zahlreiche Tomaten an unseren Pflanzen. Zu viele. So viele, dass die noch mehr reifen würfen. Manche habe ich zum Nachreifen ins Haus geholt, manche lasse ich aber so lange wie möglich im Gewächshaus. Wenn sie dennoch nicht ausreifen können, dann mache ich Chutney:   150 Gramm saure Äpfel schälen, fein würfeln und mit etwas Zitronens... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Linsenbraten! 28.09.2017 15:25:47

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan alternative ordnung archiv gesundes
250 Gramm Linsen mit 500 ml Gemüsebrühe weich kochen. Kastenform ausbuttern und mit Semmelbrösel ausstreuen. Abgekühlte Linsen mit 250 Gramm würzigem Käse (wie Cheddar), 1 fein gehackten Lauchstange, 100 Gramm frische Semmelbrösel, frisch gehackter Petersilie, 2 verquirlten Eiern, Salz und Pfeffer verarbeiten. Ich habe noch etwas eingefrorenes und ... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Rote-Bete-Dip! 27.09.2017 16:25:39

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan rote bete warme mahlzeit gemüseernte speiseplan dip ordnung archiv gesundes
Etwa 700 Gramm Rote Bete mit Stielansatz und Schale, 1 EL Salz und 1 TL Natron in ganz wenig Wasser weichkochen. Abkühlen lassen, entstielen und schälen, dabei austretenden Saft auffangen. Kleinraspeln oder in der Küchenmaschine zerkleinern. Mit 250 Gramm türkischen Joghurt, 2 fein gewürfelten Knoblauchzehen und 3 EL Sesamöl vermengen.   Absch... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Herbstpfanne! 24.09.2017 16:45:31

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan ordnung archiv gesundes
weiterlesen... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Reste der Sommerküche! 23.09.2017 16:35:55

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan ordnung archiv gesundes
Merkenweiterlesen... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Fisch mit Möhrensticks und Tomaten! 22.09.2017 15:15:40

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü fisch was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan ordnung archiv gesundes
Fisch mit glasierten Möhrensticks und gratinierten Tomaten Merkenweiterlesen... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Das Letzte vom Winter 09.03.2017 16:05:31

ernte essensplan salat mittagsessen rezepte rezept planung küche wochenplan winter nützliches kochen menü was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte speiseplan ordnung archiv gesundes
weiterlesen... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Grünkohl mit veganer Bratwurst 02.03.2017 16:47:25

ernte essensplan gemüse mittagsessen rezepte rezept grünkohl planung küche wochenplan nützliches menü was koche ich heute? vegetarisch frisch selbstversuch reste verwerten kalt und warm vegan warme mahlzeit gemüseernte bratwurst speiseplan ordnung archiv gesundes
Merken Merken Merken Merkenweiterlesen... mehr auf kaosblog.de