Tag suchen

Tag:

Tag schweizer_literatur

Das Verhängnis 07.07.2015 00:24:00

bücher schweizer literatur john knittel via mala
Weiter geht es mit dem Lesen mit John Knittel und einem beziehungsweise drei Bücher, aus dem Bücherkasten meiner Eltern. “Via Mala” ein berühmter Titel, der in den Ohren klingt und wahrscheinlich längst vergriffen, aber öfter in den Bücherschränken zu finden ist, für die Schwiegermutter habe ich einmal einen Band herausgeholt und mich n... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Über den Winter 30.10.2015 00:14:33

bücher dbp 2015 longlistenlesen schweizer literatur rolf lappert buchpreisbloggen
Der Endspurt naht, Rolf Lapperts “Über den Winter” ist das achtzehnte Longlist- sowie, das fünfte auf der Shortlist das ich lese, eines das die Bücherblogger, nicht auf ihtre Shortlist setzten und dann, als sie es gelesen hatten, vermehrt den Preis zusprachen und ich schließe mich ihnen, glaube ich, an, obwohl ich Frank Witzel noch nich... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Die Liebenden von Mantua 04.09.2015 00:47:00

bücher dbp 2015 longlistenlesen schweizer literatur ralph dutli buchpreisbloggen
Bei Buch fünf der LL, ich danke dem “Wallstein-Verlag” sehr für die beiden Rezensionsexemplare, geht es nach Italien und es geht, wie bei Kay Weyand wieder um Leben und Tod und natürlich auch noch um die Liebe, aber hat nicht schon MRR gesagt, daß das bei allen Büchern der Fall ist? Ralph Dutlis “Die Liebenden […]... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Die Erlösung 15.07.2015 00:06:37

bücher schweizer literatur john knittel via mala
Nach dem “Verhängnis” und dem “Schicksal” geht es im dritten Teil von “Via Mala” zu den Lauretz zurück, die recht wohlhabend geworden sind. Andi hat dem Schwager Geld zugesteckt, damit er in die Sägemühle investieren kann, Hanna hat ihre Beziehungen zu Georg wieder aufgenommen und würde ihn heiraten, wenn sie nur... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Im Kongo 13.08.2015 00:38:55

bücher schweizer literatur urs widmer
Jetzt kommt das zweite Urs Widmer Buch auf meiner Leseliste, “Im Kongo”, 1996 erschienen und das erste Kapitel klingt für einen Urs Widmer erstaunlich realistisch, obwohl es fängt mit einem Traumgarten an, in dem der Altenpfleger Kuno, seine Kindheit verbringt. Es ist Krieg und er schwärmt hinaus zu den Vögeln und den Blumen, die es [&#... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Simeliberg (Michael Fehr) 27.07.2015 10:00:00

bücher 2015 schweizer literatur michael fehr der gesunde menschenversand gegenwartsliteratur krimis kelag-preis
In Versform geschriebener Kriminalfall Der Simeliberg spielt einerseits die Hauptrolle in einem nicht allzu bekannten Märchen der Brüder Grimm, das stark an Ali Baba erinnert, andererseits handelt das älteste bekannte Schweizer Volkslied – das Guggisberglied – von diesem Berg. Das melancholische Lied trifft ziemlich die düstere Stimm... mehr auf leselink.de

Das Schicksal 14.07.2015 00:41:00

bücher schweizer literatur john knittel via mala
Im zweiten Teil von John Knittels berühmter Trilogie, geht es in ein komplett anderes Miliau und es ist auch in einem anderen Ton geschrieben, moderner, sozialkritischer, härter, realistischer und für mich auch besser vorstellbar. “Und jeden Tag werden neue Menschen geboren und in die Welt gesetzt, ob es ihnen passt oder nicht. Im besten Fall... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Liebesnacht 08.05.2015 00:13:01

bücher liebesgeschichten schweizer literatur urs widmer
Der 1938 in Basel geborene und vorigen April in Zürich verstorbene Urs Widmer ist ein Meistererzähler, ein Schelm und ein Fabulierer könnte man noch anfügen, zumindestens habe ich den Eindruck, nachdem ich mich jetzt in der Badewanne in dem verzweifelten Versuch den Inhalt zu erfassen, durch seine Erzählung “Liebesnacht”, ein Fund aus d... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Hier im Regen 11.06.2015 00:03:24

bücher lorenz langenegger schweizer literatur fortsetzungsroman
Darf man ein zweites Buch nach dem ersten lesen oder sollte man angesichts der Bücherflut nicht überhaupt bei dem einen Buch pro Autor bleiben und wie ist das mit den Rezensionsexemplaren bei Bloggern? Das ist eine Frage, die “Buzzaldrin” kürzlich wieder stellte, scheinen, die doch Neid zu erregen und da schwirren dann Sätze wie die [&#... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Agnes 14.05.2015 00:51:00

bücher literaturkritik schweizer literatur peter stamm literaturcafe
Auf Peter Stamms ersten Roman “Agnes” bin ich  durch das “Literaturcafe” aufmerksam geworden, denn da gab es ja 2012 in Deutschland diese Aktion zum “Tag des Buches”, wo man dreißig ausgesuchte Bücher verschenken durfte. “Agnes” war dabei und Wolfgang Tischer hat sich mit dem Buch und einer Reporterin... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Nur einmal Reto Hänny 14.03.2017 00:06:46

reto hänny schweizer literatur ullysses alte schmiede veranstaltungen
In der „Alten Schmiede“ hats am Montag wieder einmal eine „literarische Erleuchtung“ gegeben. Der 1947 geborene Schweizer Reto Hänny, den ich, glaube ic,h von einem der „Fried-Preise“ kenne und der einmal auch Bachmannpreisträger war, referierte über den mir unbekannten Robert Pinget, den ich auch nicht näher ken... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Mordswein 11.04.2015 00:58:00

bücher schweizer literatur literarische anspielungen satirischer krimi
Der Titel von Paul Lascauxs fünften Gourmet-Krimi, Pseudonym für den 1955, in der Schweiz geborenen Autors, Germanisten und Kunsthistoriker, ist meiner Meinung nach schlecht gewählt “Glausers” oder “Studers” Achterl würde wohl besser passen und dazu paßt auch, daß ich wohl intuitiv, das Cover des “Gemeiner-Krimis”... mehr auf literaturgefluester.wordpress.com

Eigentlich müssten wir tanzen (Heinz Helle) 16.02.2016 09:00:00

schweizer literatur bücher 2015 gegenwartsliteratur heinz helle postapokalypse suhrkamp verlag
Sprachlich und inhaltlich faszinierende Post-Apokalypse  Fünf Freunde, die sich noch aus der Schulzeit kennen, treffen sich zu ihrem jährlichen gemeinsamen Wochenend-Ausflug auf einer Hütte in den Bergen, und als sie zurückkehren, existiert die Welt, wie sie sie kannten, nicht mehr. Es bietet sich ein Bild der Zerstörung: Die Dörfer und Städte b... mehr auf leselink.de

Daniel Walter – Das Gesamtwerk (Buch) 04.02.2017 15:36:57

romane & lyrik christian kläui bücher & gedrucktes schweizer literatur weissbooks isolde ohlbaum gesamtwerk piper verlag aus einer heftigen nacht lit rainer weiss daniel walter die phiole ohne blume samuel moser
Ein Gesamtwerk auf nur 263 Textseiten – weniger noch, wenn wir uns auf Daniel Walters immanentes Werk konzentrieren möchten und die – ohne jeden Zweifel die Edition erklärende und veredelnde – Tara: das sehr persönliche Vorwort des Herausgebers Christian Kläui, das minutiös analysierende, sowohl Walters Schreiben als auch dessen Position i... mehr auf booknerds.de

Die Geschichte der Baltimores (Joël Dicker) 09.05.2016 10:00:00

schweizer literatur bücher 2016 joel dicker generationenroman piper verlag
Familiengeschichte über den amerikanischen Traum  Marcus Goldman ist Schriftsteller, und um seinen nächsten Roman zu schreiben, zieht er sich nach Florida zurück, wo er Ruhe und Einsamkeit sucht. Sein liebenswürdiger Nachbar Leo, der sich ebenfalls als Schriftsteller versuchen will, lässt ihm jedoch keine Ruhe, und Marcus, der bisher nicht einma... mehr auf leselink.de

Keller fehlt ein Wort 07.07.2016 18:21:26

romane schweizer literatur patrick tschan aphasie buch-tipp lesenswertes
„Es liegt mir auf der Zunge …“ – wir alle kennen das ärgerliche Gefühl, wenn uns mitten im Gespräch plötzlich ein bestimmtes Wort oder ein Name partout nicht einfallen will. Diese Lücke in unserem, wie wir dachten, schier unerschöpflichen Wortschatz, ist meist temporär. Irgendwann fällt uns das Wort, der Name wieder ein. Aber was, wenn nicht? ... mehr auf phileablog.wordpress.com

Kraft (Jonas Lüscher) 12.08.2017 18:00:00

gesellschaftsromane schweizer literatur jonas lüscher bücher 2017 gegenwartsliteratur c.h. beck verlag
Dichter und umfassender Roman über die Frage nach der Wurzel allen Übels Auch ein Universitätsprofessor hat es nicht immer leicht, vor allem nicht finanziell, und das trotz guten Gehalts und [...] The post Kraft (Jonas Lüscher) appear... mehr auf leselink.de

Hagard (Lukas Bärfuss) 18.03.2017 12:00:00

gesellschaftsromane wallstein verlag schweizer literatur bücher 2017 lukas bärfuss preis der leipziger buchmesse
Sprachlich faszinierendes und genau beobachtetes Porträt unserer Gegenwart: Es passiert nicht viel in Hagard, und doch eine ganze Menge. Philip ist um die 60 und verdient sein Geld mit dem An- und Verkauf von [...] The post Hagard (Lukas Bärfuss)... mehr auf leselink.de

Mein Vater war ein Mann an Land und im Wasser ein Walfisch (Michelle Steinbeck) 08.11.2016 07:00:00

entwicklungsromane michelle steinbeck lenos verlag schweizer literatur bücher 2016 gegenwartsliteratur schweizer buchpreis 2016 deutscher buchpreis 2016
Skurriler und bildhafter Entwicklungsroman  Die Geschichte ist gleichermaßen skurril wie schnell erzählt. Eine junge Frau namens Loribeth erschlägt mit einem Bügeleisen aus Versehen ein Kind mit nervig glänzenden Schuhen. Sie packt es in einen Koffer und macht sich auf Geheiß einer Wahrsagerin auf den Weg, den Koffer samt Kind ihrem Vater zu bri... mehr auf leselink.de

Melnitz 04.07.2017 17:11:01

jüdische lebenswelten romane schweizer literatur charles lewinsky buch-tipp lesenswertes
Vor einigen Jahren hatte ich auf dem inzwischen leider ruhenden Blog Jüdische Lebenswelten einige Besprechungen veröffentlicht. Da ich die Romane immer noch sehr lesenswert finde, möchte ich euch einige von ihnen gern (erneut) ins Gedächtnis rufen und veröffentliche meine Empfehlungen … ... mehr auf phileablog.wordpress.com