Tag suchen

Tag:

Tag autorenalltag

Es ist wie es ist 28.11.2018 15:56:12

tagebucheinträge ganz kurzes absage alltag adventskalender autorenalltag
Schweren Herzens habe ich mich dazu entschlossen, in diesem Jahr keinen Adventskalender in mein Bloghaus zu stellen. Ich konnte im November nur wenig schreiben und merke, dass ich mich gerade selbst unter Druck setze, wenn ich den Kalender noch fertigbekommen … Weite... mehr auf klatschmohnrot.wordpress.com

Meine »Writing Bucket List« 14.11.2018 12:00:13

romane roman schreiben science fiction autorenleben fantasy allgemein pläne anthologie wattpad veröffentlichen autorenalltag
Wow, die Zeit der Veröffentlichung ist nun offiziell vorbei! So lange habe ich am Release von »Feindesklingen« gearbeitet, dass es sich für mich absolut merkwürdig anfühlt, mich wieder anderen Dingen zuzuwenden. Dabei gibt es da so viele Dinge, die meine Aufmerksamkeit brauchen. Aber auch sonst spinne ich weiter. Versuche die Zukunft zu planen. ... mehr auf katharinajach.de

Ach du liebe Zeit … 12.11.2015 10:22:51

saisonales klönschnack und plaudereien garten gartenfrust und -freud' werkstattbericht der neue roman gardening grimos abenteuer überarbeiten pflanzen buch herbst kräuter autorenalltag
ach du liebe Zeit, keiner hat mehr für … (1) – das Bloggen Zeit! Zumindest ich nicht. Im Moment. Wenigstens geht es mit Grimo (https://grimosteinklaue.wordpress.com/) voran und mit dem Polieren des Würmerfraßes. (Da war doch was? – Ja, genau.) Und im Garten sind immerhin schon Kräuter, Erdbeeren und Orientalischer Mohn eingelaubt, die letzten Spezi... mehr auf irenebulling.wordpress.com

Durststrecke? 23.09.2015 18:13:24

schweinehundzähmung zweifel werkstattbericht innerer schweinehund schreiben der neue roman grimos abenteuer aus dem text-treibhaus trivialität autorenalltag
Liebe Lesende, nun ist es ja nicht so, dass ich nichts in der „Pipeline“ hätte, wie es zuweilen so schön-bescheuert heißt. Nur dass solche Projekt-Pipelines immer ohne Endstück kommen und man jedes Mal erst einige Partien „Rohre verlegen“ spielen muss, ehe was rauskommt. Wenn es denn kein Rohrkrepierer wird und man am Ende bedröppelt in […]... mehr auf irenebulling.wordpress.com

Liebster Award – Fragenpaket 1 21.12.2015 10:09:33

pippi langstrumpf klönschnack und plaudereien liebster award schreiben fragen an die autorin alan dean foster autorenalltag
Liebe Lesende, da habe ich von Mic (https://traumvombuch.wordpress.com/) doch glatt einen “Liebster Award” zugeteilt bekommen! (Siehe https://traumvombuch.wordpress.com/2015/12/18/liebster-award-episode-iii/.)Danke schön! (Was bin ich froh, keine Weihnachts- und Silvesterfragen beantworten zu müssen. ;-) ) Einige Fragen, die Mic gestell... mehr auf irenebulling.wordpress.com

Tschuldigung! 12.08.2015 17:21:00

klönschnack und plaudereien neues anderswelt grenzenlos schneckenzähne urlaub anderwelt jetzt neu! ganz frisch! unendliche welten autorenalltag
Liebe Lesende, ich denk’, mich leckt ein Molch – sooo lange kein Beitrag mehr? Und ich dachte, mit dem Schneckenzahn in der Tasche behalte ich beim Trip in die Anderwelt den Überblick und finde problemlos zum richtigen Zeitportal zurück. Ja, Pusteblume! Man darf eben auch nicht irgendeinen Schneckenzahn nehmen, und man sollte ihn in der [R... mehr auf irenebulling.wordpress.com

Liebster Award – Fragenpaket 2 22.12.2015 08:50:19

kafka klönschnack und plaudereien liebster award fragen an die autorin homanx lesen antike autorenalltag
Liebe Lesende, und weiter geht’s mit dem kleinen Interview. :-) 4.) Liest du Romane oder Bücher allgemein nur einmal oder mehrfach und welches Buch hast du am häufigsten gelesen? So manche Bücher lohnen mehrfaches Lesen! Vor einer Weile habe ich mir zum Beispiel Fontanes “Stechlin” zum 2. Mal gegönnt. Aber “am häufigstenR... mehr auf irenebulling.wordpress.com

Wonderfulle Schreibtipps 02.09.2015 17:05:18

schweinehundzähmung klönschnack und plaudereien innerer schweinehund schreibhilfen schreibtipps autorenalltag
Liebe Lesende und Schreibende, seit letzter Zeit hadere ich mal wieder mit dem Schreiben, den fehlenden Ideen usw. usf. Bei Carly Watters habe ich ein paar anregende Schubser entdeckt. Eure Irja.... mehr auf irenebulling.wordpress.com

Setting im Creative Writing - eine Art Einleitung 16.02.2015 13:59:00

autorenalltag
... mehr auf rezensionen-sam.blogspot.com

Autorinnen und Familie Teil 2 09.08.2015 18:23:00

familie autorentipps autorenalltag
Ich habe mich sehr gefreut, dass sich eine Verlagskollegin ebenfalls bei mir gemeldet hat, um von ihrem Alltag als Autorin und Mutter zu erzählen. Denise Träbing findet es am wichtigsten, dass ihr Umfeld hinter ihr steht und möchte nicht für ihr Tun belächelt werden. Außerdem meldet sich auch ... mehr auf sandraflorean-autorin.blogspot.com

Autorinnen und Familie - die große Interview-Reihe! 31.07.2015 17:17:00

familie autorentipps autorenalltag
Wie ihr ja vielleicht wisst, habe ich neben der Schreiberei noch eine Familie, einen Brotjob und meine historische Schneiderei. Das erfordert ein hohes Maß an Disziplin aber auch Organisation und doch habe ich immer das Gefühl, nicht jedem Bereich gerecht werden zu können. Ob es anderen Autorinnen ebe... mehr auf sandraflorean-autorin.blogspot.com

Alle 12 Wochen ein Buch? 17.02.2016 18:38:40

vergänglichkeit literatur klönschnack und plaudereien werkstattbericht neues schreiben autorenalltag haare raufen & sich wundern
Liebe Lesende und Schreibende, der ideale Abstand zwischen zwei Büchern eines selbst publizierenden Autors, schreibt Katharina v. Haderer, liegt bei 3 Monaten. Danach verlieren ihn selbst begeisterte Leser/innen aus dem Blick, die Flut des Marktes löscht seine Spuren. 3 Monate, das sind 12 Wochen. 12 Wochen für ein neues Buch?! Lektorat, Cover, Dat... mehr auf irenebulling.wordpress.com

Autorinnen und Familie - Teil 3 14.08.2015 11:57:00

familie autorentipps autorenalltag
Im dritten Teil meiner großen Umfrage zum Thema "Autorinnen und Familie - geht das?" haben zwei  Frauen mit ganz unterschiedlichen Hintergründen meine Fragen beantwortet: Melissa David, Selbstverlegerin und berufstätig, erzählt von ihrem Haushalt und anderen Katastrophen und Christa Kuczins... mehr auf sandraflorean-autorin.blogspot.com

Leseabenteuer auf der Nordcon 2016 14.06.2016 19:06:00

buchmesse lesung autorenalltag
... mehr auf sandraflorean-autorin.blogspot.com

Writers Block 21.02.2015 16:55:00

autorenalltag
Na klar, da ich zur schreibenden Zunft gehöre, kenne ich das Phänomen Writers Block, Schreibblockade. Sie überkommt mich immer dann, wenn ich in einem Anfall von Hybris davon überzeugt bin, ich könne oder müsse druckreif schreiben. Manchmal auch dann, wenn Abgabedruck herrscht und ich mir einrede, mir zeitlich keine Rohfassung mehr erlauben ... mehr auf rezensionen-sam.blogspot.com

Pech im Spiel … 16.01.2016 11:18:08

schweinehund schweinehundzähmung klönschnack und plaudereien werkstattbericht verlagssuche schreiben ausschreibung absagen autorenalltag haare raufen & sich wundern
… Glück in der Liebe, heißt es ja so schön. Kann man das auch irgendwie ummünzen? “Pech in Ausschreibungen, Glück in …” – tja, was? Romanbewerbungen? Dann finge dieses Jahr wundervoll an! Zwei Wochen sind gerade mal vergangen. Und schon kam eine Absage für eine fast-sichere Sache, in die ich viel Zeit investiert hatte, und eine […... mehr auf irenebulling.wordpress.com

Liebster Award – Fragenpaket 3 23.12.2015 09:07:40

bücher elvis musik klönschnack und plaudereien liebster award star wars fragen an die autorin ac/dc filia irata dudelsack aliens amboy dukes star trek autorenalltag
Liebe Lesende, und hier das letzte Fragenpaket: 7.) Bei welchem Lied wirst du emotional? Nur falls du magst darfst du auch gerne erzählen wieso. Lieber Mic, wie kommst Du darauf, dass es da nur 1 Lied gäbe? ;-) Also, das kommt ganz auf Situation und Stimmung an. Es gibt Phasen, da schwelge ich in Elvis, […]... mehr auf irenebulling.wordpress.com

Grimo, Krimis, Würmerfraß … 20.05.2016 15:03:20

sirt werkstattbericht schreiben der neue roman grimos abenteuer fantasy aus dem text-treibhaus idris publizieren einfach fantastisch! autorenalltag
Liebe Lesende und ebenfalls Schreibende, Vögel und Garten (sprießend! blühend!) hin oder her, gelegentlich widme ich mich auch noch dem Schreiben. (Ja, doch!) Gerade habe ich Texte an Alea Libris und an den Noel-Verlag (Weltentor) geschickt. Ich habe mich darin weiter mit meiner einen Schreib-Welt »Idris« beschäftigt, die sich bisher noch ein wenig... mehr auf irenebulling.wordpress.com

Autorinnen und Familie Teil 6 15.09.2015 10:20:00

autorentipps autorenalltag
Weiter geht es mit meiner großen Umfrage zu dem Thema "Autorinnen und Familie - geht das?" Ich hatte schon einige Autorinnen zu Besuch, die uns erzählt haben, wie sie das Schreiben und Veröffentlichen und ihre Familie unter einen Hut bekommen und welchen Herausforderungen sie sich dabei stellen müssen... mehr auf sandraflorean-autorin.blogspot.com

Der erste Satz 20.05.2016 08:04:00

handwerk bücher von freunden inspiration autorenalltag
Oftmals entscheidet tatsächlich der erste Satz darüber, ob man eine Geschichte weiter liest oder beiseite legt. Eine große Herausforderung für uns AutorInnen. Aber Bookshouse-Autorinnen werden nicht müde, euch die besten, lustigsten, sonderbarsten, verrücktesten ersten Sätze auszubuddeln.... mehr auf sandraflorean-autorin.blogspot.com

Blick zurück in den Februar 27.04.2016 12:56:17

umberto eco kosmisches seelen saisonales klönschnack und plaudereien garten sirt gartenfrust und -freud' frühling werkstattbericht krimi essen & trinken idris lesung essen & trinken lesetipps und -topps lesestoff autorenalltag
Liebe Lesende, nichts gegen Kälte, da helfen Socken und Pullover! Aber muss es dazu auch noch permanent grau sein? – Mir jedenfalls ging die gute Grille gleich wieder flöten. Angeblich sollen Bewegung und frische Luft dieselbe wieder zurück locken. Ohnehin stand der Apfelbaumschnitt an, also auf zur Gartenputzete! – Wonach sich durchaus Zufriedenhe... mehr auf irenebulling.wordpress.com

Toll! Toll! Toll! 08.06.2015 19:08:34

pfingsten schweinehund saisonales flowers schweinehundzähmung klönschnack und plaudereien garten päonien schreiben der neue roman im bilde pfingstrosen pflanzen blühendes autorenalltag
Liebe Lesende, mein geliebter Schweinehund tollt durch den Garten (und lässt mich dann in Ruhe, während er mir vorm Computer schwer im Nacken hockt), die Pfingstrosen … … haben es ganz toll hingekriegt, genau an Pfingsten zu erblühen, die Rettiche wachsen wie toll (leider auch die Beetinkompatiblen Wildkräuter), und der Verlag äußerte sich zum Würm... mehr auf irenebulling.wordpress.com

Kostenloses Webinar zum Schreibhandwerk 14.12.2015 08:06:00

handwerk schreibratgeber autorentipps autorenalltag
Diese Veranstaltung könnte für einige Kollegen interessant sein. epubli, die Berliner Selfpublisher-Plattform bietet in Zusammenarbeit mit der Autorenschule Schreibhain ein kostenloses Webinar an.... mehr auf sandraflorean-autorin.blogspot.com

Die Unicon in Kiel mit preisgekröntem Autorenprogramm und tollen Musikkonzerten 03.05.2017 07:50:00

lesung kiel autorenalltag
Am 13. und 14. Mai 2017 findet die jährliche Unicon in der Mensa II der CAU in Kiel statt und wartet mit einem bunten Rollenspiel-Programm, einer interaktiven Lesung und vielen Mitmachaktionen auf. Die Unicon ist nicht nur eine mittlerweile sehr traditionsreiche Fan... mehr auf sandraflorean-autorin.blogspot.com

„Zeitspenden gesucht“ 19.12.2015 12:45:27

geschenke klönschnack und plaudereien zwischenrufe zeit autorenalltag
… titelte kürzlich das hiesige Tagblatt. Es ging zwar um was ganz anderes, aber kurz dachte ich: Das könnte ich auch brauchen! – Vielleicht schaue ich mich demnächst nach Zeitsponsoren um. Wenn jeder so 2 – 5 min spendet, sollte doch was zusammen kommen! Eure Irja.... mehr auf irenebulling.wordpress.com

Der April, der April … 29.04.2016 15:07:49

schreibvermeidung tipps vom handwerker saisonales schweinehundzähmung klönschnack und plaudereien frühling werkstattbericht innerer schweinehund aus dem text-treibhaus winter schreibtipps projektmanagement autorenalltag
… macht ja bekanntlich, was er will. Aber warum will er unbedingt den Winter zurück holen?! Einziger Vorteil: Da ich ohnehin kaum was im Garten machen kann, sitze ich brav vorm Rechner und schreibe. Oder versuche das jedenfalls. Mit einem ganzen Potpourri an Schreibvermeidungsstrategien im Hirnkästchen. Wenigstens so vielen und so unterschiedlichen... mehr auf irenebulling.wordpress.com

Vampir-Nachschub ist da 08.03.2016 07:41:00

vampirroman nachtahn bluterben blutsühne vampirbuch gefährliche sehnsucht mächtiges blut autorenalltag
Nachdem ich komplett ausverkauft war, ist nun Vampir-Nachschub da. Die Taschenbücher der Nachtahn-Reihe können also wieder direkt bei mir geordert werden und kommen dann auf Wunsch signiert und mit passendem Lesezeichen, einem kleinen Dankeschön und dem wunderschönen Flyer zu meinem neuen Roman "Schat... mehr auf sandraflorean-autorin.blogspot.com

Wurschtelei 27.04.2015 19:31:56

saisonales klönschnack und plaudereien garten gartenfrust und -freud' frühling bärlauch gardening hochbeete autorenalltag
Liebe Lesende und Gärtnernde, hacken, säen, mulchen, gießen, pikieren … Ich komm’ schier nicht mehr aus dem Garten raus. Bisschen regnen dürfte es langsam mal. Nein, korrigiere: 1x die Tonnen füllen, und dann wieder Sonne! (Ja, ja, ich weiß: Und sonst keine Wünsche?) Neustes Experiment: Hochbeete aus Bäckerkisten. Bin gespannt, wie das läuft!... mehr auf irenebulling.wordpress.com

Kopf, Körper und Kalender: ein Update aus dem Leben 16.07.2018 14:28:16

schreiben autorenleben real life leben alltag autorenalltag
Hier kommt sie: die Zwischenmeldung aus der Tauchstation. Denn während ich in meinem Kopf immer wieder bei diesem Blog und meinen Buchprojekten bin, sieht meine Alltagsgestaltung momentan doch etwas anders aus. Hier also ein überfälliges Update aus meinem Leben und wie es demnächst weitergeht. In letzter Zeit scheint sich alles gegen mich versch... mehr auf katharinajach.de

Phantastik-Kongress 2016 20.05.2016 19:00:00

video autorenalltag
Los geht´s! Zum ersten Phantastik-Kongress hat Jan Uhlemann eine Menge Prominenz zusammen getrommelt. Ich bin ebenfalls dabei und zugegebenermaßen eingeschüchtert.... mehr auf sandraflorean-autorin.blogspot.com

Verkrachte Welt 04.06.2016 11:11:07

saisonales klönschnack und plaudereien gartenfrust und -freud' politisch lied …! modernes leben lärmbelästigung gartenarbeit hausmeister-service krach autorenalltag
Liebe Lesende, früher war „verkracht“ etwas Negatives. Eine „verkrachte Existenz“ war meist ein gescheitertes Leben, „sich mit jemandem verkrachen“ hieß Streit und Zank. Heutzutage scheint Krachmachen „in“ zu sein. Hupen, Qieken, Düdeln, Hämmern, Rumbrüllen, Maschinen heulen lassen … Heute morgen, 8 U... mehr auf irenebulling.wordpress.com

Ausschreibung Anthologie zum Thema Einhörner 21.04.2016 07:46:00

legenden autorenalltag
Zum ersten Mal werde ich als Herausgeberin aktiv werden - zusammen mit dem Kieler Talawah Verlag. Getreu dem Motto "so schnell kann´s kommen" oder "wenn aus einer Schnapsidee etwas richtig Tolles wird" suchen wir eur... mehr auf sandraflorean-autorin.blogspot.com

Wanderbuchaktion mit Interviewmöglichkeit 06.01.2013 20:24:00

autorenalltag
... mehr auf rezensionen-sam.blogspot.com

Coverenthüllung Einhorn-Anthologie "The U-Files - Die Einhorn Akten" 26.01.2017 08:13:00

legenden einhorn anthologie cover tierschutz autorenalltag
Hab ich euch eigentlich schon das mega tolle Cover zu der Einhorn Anthologie "The U-Files - Die Einhorn Akten" gezeigt? Zum ersten Mal werde ich für den ... mehr auf sandraflorean-autorin.blogspot.com

In the Year Twenty-o-twenty-five … 23.05.2016 15:13:00

klönschnack und plaudereien zukunft werkstattbericht fragen an die autorin writersworkshop richard norden publizieren autorenalltag
… if man is still alive … (*) Wo, liebe Lesende und Schreibende, wollt ihr in zehn Jahren stehen? Auf dem Eiffelturm – auf Hawaii Beach – auf der Zugspitze – als Denkmal auf einem Podest (echt?!) – mit beiden Beinen auf dem Boden – … Aha. Und so generell im Leben und im Schreiben? Sich diese […]... mehr auf irenebulling.wordpress.com

Erst waren es Rülpser … 14.05.2015 18:42:14

klönschnack und plaudereien zwischenrufe verstopfter abfluss ärger autorenalltag
… dann gurgelte es, und das Schlucken fiel ihm schwer, dann kam’s ihm hoch. Dem Waschbecken, meine ich. Den Klempner rief ich bereits in der Gurgelphase. Er kam 7 Tage und ungezählte Anrufe später – Terminprobleme, andere Notfälle … Sieben Tage! Da entsteht mal locker höheres Leben! Und dann?!(Was immer entstanden sein mag, es zieht offenbar ... mehr auf irenebulling.wordpress.com

Die Seelenspringerin kommt aus dem Lektorat 27.09.2017 18:17:00

seelenspringerin autorenalltag
Neues aus dem Autorenalltag: Das dritte Abenteuer meiner Seelenspringerin ist gerade aus dem Lektorat gekommen! ... mehr auf sandraflorean-autorin.blogspot.com

Schreiben, was ich mag, oder was der Masse gefällt? 18.11.2017 12:49:00

autorenalltag
Jedes Mal, wenn ich eine Honorar-Abrechnung für meine Bücher bekomme, kommen die Zweifel und zwangsläufig die Frage in mir hoch:... mehr auf sandraflorean-autorin.blogspot.com

Manuskriptanforderung! 05.03.2015 14:47:55

werkstattbericht verlagssuche roman der neue roman aus dem text-treibhaus publizieren jetzt neu! ganz frisch! autorenalltag
Liebe Schreibende und Daumendrückende, nix mit langem Warten!  – Ein Verlag hat schon das gesamte Manuskript angefordert! Gut, insofern doch wieder “Warten”. Denn dass die Leseprobe gefielt, heißt nicht, dass der Rest ebenfalls gefällt. Aber immerhin! Irja.... mehr auf irenebulling.wordpress.com

Da geht er hin, der Roman … 03.03.2015 14:02:07

schweinehund klönschnack und plaudereien garten zweifel werkstattbericht verlagssuche roman der neue roman aus dem text-treibhaus buch publizieren autorenalltag
Liebe Lesende und Schreibende, „Erleichterung“, schrieb mir eine gute Bekannte, würde ich doch sicher empfinden, nun, da ich den neuen Roman hinaus geschickt habe in die Verlagswelt. Vielleicht sollte ich tatsächlich Erleichterung verspüren. Tue ich aber nicht. Na gut, ganz kurz. Als Anschreiben, Exposé, Leseprobe und etwaige Autorenkurzvita so wei... mehr auf irenebulling.wordpress.com