Tag suchen

Tag:

Tag wortwelten

Mittendrin Mittwoch #56 13.06.2018 09:25:32

buchtipp lesetipp dürre thriller australien wortwelten spannung mittendrinmittwoch
Er richtete seine Aufmerksamkeit auf Sullivan und Whitlam, die von McMurdo und Raco unbeholfen verarztet wurden. „Erzählen Sie uns jetzt bitte, was passiert ist, Jamie?“, fragte Falk. Sullivan starrte mit seinem unverletzten Auge zu Boden. „Wie er gesagt hat. Kleines Missverständnis.“ „Ich rede nicht von heute Abend.&#... mehr auf bielefelderstadtbibliothek.wordpress.com

Mittendrin Mittwoch #55 06.06.2018 09:30:22

familie london lesetipp brief lesen wortwelten lucindariley mittendrinmittwoch irland
„Nach der Landung in Cork ging Joanna zum Schalter eines Autoverleihers und mietete sich einen Fiesta. Sie besorgte sich eine Straßenkarte und ein paar irische Pfund und folgte der Beschilderung zur N71. Überrascht stellte sie fest, dass die größte Straße, die vom Flughafen weg führte, in Yorkshire eher als Nebenstraße gelten würde.“ Lu... mehr auf bielefelderstadtbibliothek.wordpress.com

Mittendrin Mittwoch #54 30.05.2018 12:57:00

lesetipp wortwelten saša stanišić roman mittendrinmittwoch
BEVOR DU EIN HÜHNERGEHEGE BAUST, INFORMIERE DICH ÜBER HÜHNER UND ÜBER FÜCHSE GLEICHERMASSEN. Kenne die Triebe vom Huhn und die Geschichten vom Fuchs. (Seite 192 aus : Stanisic, Sasa : Vor dem Fest. – München : Luchterhand, 2014. ) Sasa Stanisic war 2016 Gast bei unseren Literaturtagen und las aus seinen Erzählungen „Fallensteller“, eine wunde... mehr auf bielefelderstadtbibliothek.wordpress.com

Mittendrin Mittwoch #53 23.05.2018 09:33:09

buchtipp hidden figures wortwelten nasa mittendrinmittwoch
Dorothy Vaughans erste Fahrt zwischen Newport News und Farmville sollte nicht die letzte bleiben, obwohl das unerbittliche Tempo der Forschung Heimatbesuche, von kurzen Abstechern abgesehen, unmöglich machte. Der Vollmaßstab-Tunnel war rund um die Uhr in Betrieb, und alle anderen Ingenieurabteilungen waren bis an die Grenzen ihrer Kapazität ausgela... mehr auf bielefelderstadtbibliothek.wordpress.com

Mittendrin Mittwoch #52 16.05.2018 10:00:20

buchtipp lesetipp coco gabrielle wortwelten buchempfehlung cocochanel chanel parfum mittendrinmittwoch frankreich parfuem
„Als ihr Wagen ein paar Tage später durch den Bois de Boulogne rollte, beschlichen Gabrielle erste Zweifel an ihrem Vorhaben. Sie starrte auf die sich herbstlich verfärbenden Bäume und fragte sich, ob sie nicht zu ungestüm vorging. Eine so hohe Summe für ein Taschentuch zu bezahlen, das sich im Labor womöglich als wertlos erweisen könnte, ... mehr auf bielefelderstadtbibliothek.wordpress.com

Mittendrin Mittwoch #51 09.05.2018 11:55:56

bücherverbrennung 10. mai 1933 pirasol wortwelten susan kreller autorenlesung
Und als die ausgemergelte Bibliothekarin dem Vater ein paar Strophen lang zugehört und einen Blick auf den Buchumschlag erhascht hatte, schob sie angewidert ein einziges Wort durch die bräunlichen Zähne: Juden-Heine!, spie sie, aber der Vater sagte nur: Dichter!, und merkte nicht, dass er längst im Sterben saß und die hölzernen Deckenverstrebungen ... mehr auf bielefelderstadtbibliothek.wordpress.com

Mittendrin Mittwoch #50 02.05.2018 13:08:00

buchtipp science fiction wortwelten englisch mittendrinmittwoch mars ray bradbury
„Hinkston, Lustig – ich könnte Ihr Vater sein. Ich bin gerade achtzig geworden, 1950 in Illinois geboren. Durch Gottes Gnade und dank einer Wissenschaft, die es in den letzten fünfzig Jahren fertiggebracht hat, einige alte Männer wieder jung zu machen, bin ich jetzt hier auf dem Mars, kaum erschöpfter als die Übrigen, aber unendlich mis... mehr auf bielefelderstadtbibliothek.wordpress.com

Mittendrin Mittwoch #49 25.04.2018 08:00:23

polizei buchtipp krimi lesetipp wortwelten schweden erica patrik meer mittendrinmittwoch nothriller fjällbacka
„Wie kommst du denn mit der…Hochzeit voran?“ Ihr Ton war auf einmal wieder ganz sachlich. Seit sie begriffen hatte, dass sie bei der Planung nicht das Kommando führen würde, sprach sie das Wort „Hochzeit“ wie „Hundekacke“ aus. „Danke der Nachfrage, es läuft ausgezeichnet.“ Erica lächelte zuckers... mehr auf bielefelderstadtbibliothek.wordpress.com

Mittendrin Mittwoch #48 18.04.2018 10:20:52

kindesmisshandlung lesetipp pubertät wortwelten jugendbuch susan kreller mittendrinmittwoch
– Aber woher sollen die vom Jugendamt denn wissen, dass sie sich kümmern müssen? – Das wird denen schon irgendwer sagen. Wenn du das siehst, kriegen das doch auch andere mit. Die Nachbarn zum Beispiel. Oder die Lehrer. Der Kinderarzt. Irgendwann sagt jemand was. – Irgendwann? Dann sind Julia und Max tot. – Unsinn, Mascha, &#... mehr auf bielefelderstadtbibliothek.wordpress.com

Osterspaziergang 01.04.2018 00:09:47

wortwelten johann wolfgang von goethe ostergedicht frühlingsgedicht osterspaziergang
  Vom Eise befreit sind Strom und Bäche, Durch des Frühlings holden, belebenden Blick, Im Tale grünet Hoffnungsglück; Der alte Winter, in seiner Schwäche, Zog sich in rauhe Berge zurück. Von dorther sendet er, fliehend, nur Ohnmächtige Schauer körnigen Eises In Streifen über die grünende Flur; Aber die Sonne duldet kein Weißes, Überall regt si... mehr auf bielefelderstadtbibliothek.wordpress.com

Mittendrin Mittwoch #44 21.03.2018 10:00:43

korallenriff meeresökologie lesetipp sachbuch wortwelten unterwasserwelt meeresbiologie mittendrinmittwoch
Leopardenrochen (Himantura undulata) gräbt sich mit ondulierenden Bewegungen seiner Flossensäume in den weichen Boden der Lagune ein. (S. 117) Das Buch kam ganz zufällig in meinen Besitz; nie wäre ich auf die Idee gekommen, ein Sachbuch über Korallenriffe zu lesen, geschweige denn zu kaufen. Doch bevor ich es gleich an die Bibliothek weiterverschen... mehr auf bielefelderstadtbibliothek.wordpress.com

Mittendrin Mittwoch #45 28.03.2018 11:55:01

integration lesetipp wortwelten exil boat people flüchtling kanada mittendrinmittwoch tradition
Lange Zeit hatte ich alle einschließlich meiner selbst davon überzeugt, dass ich Chirurgin werden würde wie meine beste Freundin in Québec. Sie hatte mich einmal in die Schulbücherei mitgenommen, um mir Bilder von ihrem Zukunftstraum zu zeigen. Da ich noch nicht in der Lage war zu träumen, tat ich es ihr nach, eignete mir ihren … ... mehr auf bielefelderstadtbibliothek.wordpress.com

Mittendrin Mittwoch #47 11.04.2018 09:14:08

lesetipp sachbuch lesen wortwelten astrophysik mittendrinmittwoch buch weltall universum
Als der belgische Physiker und Jesuitenpriester Georges Lemaître vor ungefähr einhundert Jahren ein ähnliches imaginäres Uhrwerksuniversum anhand der drei kosmologischen Prinzipien in der Zeit expandieren und sich kontrahieren ließ, kam er zu einer einfachen Schlussfolgerung: Unser Kosmos, der seit Menschengedenken als immer schon existent vorausge... mehr auf bielefelderstadtbibliothek.wordpress.com

Mittendrin Mittwoch #38 07.02.2018 13:26:04

jean-paul sartre lesetipp wortwelten mittendrinmittwoch
Er hatte eine entsetzliche Angst vor Schmerzen, er dachte nur an das: vielleicht weil er jung war. Ich dachte nicht viel darüber nach, und es war nicht die Angst vor den Schmerzen, die mich schwitzen ließ. (Seite 29)     Die Mauer : französische Erzählungen aus der klassischen Moderne ; Französisch und Deutsch / [Sartre – … ... mehr auf bielefelderstadtbibliothek.wordpress.com

Mittendrin Mittwoch #39 14.02.2018 09:28:43

schiff lesetipp atlantik wortwelten seefahrt spannung geschichten indischerozean kaptiän schiffe meer mittendrinmittwoch mannschaft pazifik sturm welt
„Ich pfeife dazu die Melodie, als liefen wir an einem Sommertag durch ruhige See und nicht mitten durch die Vereinigung eines furchtbaren Tiefdruckgebiets mit dem Hurrikan „Grace“ – eine Konstellation, die manche Meteorologen später „Monsterorkan“ oder „Jahrhundertsturm“ nennen werden. Sogar Hollywood... mehr auf bielefelderstadtbibliothek.wordpress.com

Mittendrin Mittwoch #42 07.03.2018 14:59:07

fußballspiel lesetipp wortwelten fußball alm mittendrinmittwoch arminiabielefeld fan bielefeld stadion
„Die Stimme des Reporters war merkwürdig hoch und überschlug sich mehrfach. Zunächst dachte Bröker, es sei ein Tor gefallen. Dann aber merkte er, dass sich die Schilderung weniger um das eigentliche Spiel drehte. Vielmehr musste etwas anderes auf oder neben dem Feld geschehen sein, das den Radiomann dermaßen in Aufregung versetzte. „Das sieht schli... mehr auf bielefelderstadtbibliothek.wordpress.com

Mittendrin Mittwoch #46 04.04.2018 08:30:10

england töchter wortwelten herrenhaus historischer roman liebe roman heirat eisenbahn
„Ich fürchte, ich werde langsam zur gewieften Lügnerin“, sagte sie, als sie nach Hause gingen. „Augusta wollte das Thema partout nicht fallen lassen, und so war ich gezwungen, eine ganze schottische Familie zu erfinden, deren Mitglieder allesamt ein schreckliches Ende genommen haben, weswegen Bevis nun der einzige Erbe ist.“... mehr auf bielefelderstadtbibliothek.wordpress.com

Winterzeit ist Märchenzeit #4 06.02.2018 16:00:02

on tour märchenzeit lesetipp hörtipp wortwelten rattenfängerstadt sage unterwegs hameln rattenfänger
Der Rattenfänger von Hameln Moment – das ist doch gar kein Märchen, sondern eine Sage! Das ist richtig. Doch die Brüder Grimm, um die es in den vergangen Beiträgen ging, brachten neben ihrer Sammlung der Kinder- und Hausmärchen eine bedeutende Sammlung von Sagen aus dem deutschen Sprachraum heraus. Die Erstauflage erschien 1816 und 1818 in … ... mehr auf bielefelderstadtbibliothek.wordpress.com

Mittendrin Mittwoch #40 21.02.2018 10:16:37

buchtipp lesetipp wortwelten seefahrt historischer roman verschiedenes roman mittendrinmittwoch
Leise. Schritte. Etwas schleicht. Um ihn herum. Als Viktor einen klaren Gedanken fassen kann, fühlt er sich wie auf einer Streckbank. Ziehen. Es ist mitten in der Nacht, und bevor er weiß, was eigentlich los ist, fliegt er durch die Luft. Wie eine Katze wendet er sich um und sieht im Mondschein Silhouetten, emporgereckte Fäuste. … ... mehr auf bielefelderstadtbibliothek.wordpress.com

Mittendrin Mittwoch #41 28.02.2018 09:08:18

buchtipp kastilien lesetipp lesen wortwelten historischer roman verschiedenes roman mittendrinmittwoch buch
Sie näherten sich ihrem Ziel, der Königsstadt Segovia, in der der König, wie in so vielen Städten seines Reiches, einen Alcazar besaß. Doch der Palast von Segovia war nicht nur irgendeiner unter vielen. Er zählte zu den prächtigsten, in denen sich der König gern aufhielt, und er enthielt die Schatzkammer des Reiches. Schon lange bevor … ... mehr auf bielefelderstadtbibliothek.wordpress.com

Mittendrin Mittwoch #43 14.03.2018 17:13:39

high fantasy buchtipp lesetipp tad williams magie wortwelten mittendrinmittwoch fantasy buch
Das hohle Brausen des Flusses erfüllte seine Ohren. Einen Herzschlag lang kam es Simon vor, als sei das Wasser das Einzige, was sich bewegte – als seien die Bogenschützen am anderen Ufer, Marya, er selber, zu Stein erstarrt. Dann fauchte ein weiterer Schaft an de weißgesichtigen Mädchen vorbei, zersplitterte krachend an einem zerbrochenen Ges... mehr auf bielefelderstadtbibliothek.wordpress.com