Tag suchen

Tag:

Tag knecht

Conrad Ferdinand Meyer (74) 27.12.2018 00:57:59

stirn junge jahre leise klug hund besonnenheit rezitiert sohlen strecke wind füße wacht nachbar luft wild tischgebet rain narr gaffen reisehaft blitz bild könig brand zwitschern ahnenbild spur pflug krug kurier prägen 12 → realismus süß edelmann trümmer reiter vertonung sessel nebel blut zart gast traurigkeit waldesboden pfad undeutlich goldenhell gelöscht turm holz regenflut plätschern feuermeer blicken schritt rieseln feld nacht lagerstatt tor flut gesprochen haus lieder regen schwelgen mitternacht vögel fenster augenwinkel eintreten reise scheu weib bug engel tropfen pfeifen auge herd schwelle mein ist die rache spricht der herr leuchten umriss der sohlen traumgestalt schollen tapete tapetentür lutz görner ohr ulmen gemach wiedersehn rock täuschen kapuze kinder scherzen lager trunk conrad ferdinand meyer schwert wald stapfen äste stolz teuflisch lieblichkeit feucht müde trennen ross schloss stärker traurig busen meyer, conrad ferdinand tür dumm schlank walddunkel die füße im feuer wappen geschöpf blei traum edelweib fuchs wesen lüftchen donner tracht haar knecht wilde scheu ahnensaal dummer narr rein tier glut diele sträuben mann saal der regen fällt lyrik für alle nachbarhaus vertrauen ästetrümmer zügel gehölz trennung gebet vater knabe gott feuer harnisch dienst reisekleid gedichte verhüllt angesicht nachtwache schwarze tracht flüchtig wuchs wandernd lärmen blick wohlgemut klar gang gitter umriss wein klare luft traulich inneres auge brüten des vaters ohr scheiden rezitation junker kleid wolken friedselig mantel flamme gitterfenster herr pistole boden
Lutz Görner lädt uns zu einer literarischen Reise ein  Stapfen (0:14) Conrad Ferdinand Meyer (1825 – 1898) In jungen Jahren wars. Ich brachte dich Zurück ins Nachbarhaus, wo du zu Gast, Durch das Gehölz. Der Nebel rieselte, Du zogst des Reisekleids Kapuze vor Und blicktest traulich mit verhüllter Stirn. Nass ward der Pfad. Die Sohlen p... mehr auf lyrik-klinge.de

mene mene tekel upharsin • Belsazar • Ballade • Heinrich Heine 28.10.2015 16:47:13

schrift haupt wand könig belsazar mene upharsin heine magier knecht balladen gott babylon tekel balsazer becher
mene mene tekel upharsin Die Mitternacht zog näher schon;In stummer Ruh lag Babylon. Nur oben in des Königs Schloss,Da flackert's, da lärmt des Königs Tross. Dort oben in dem KönigssaalBelsazar... [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] ... mehr auf aventin.blogspot.com

Das Testament | Novelle von Jeremias Gotthelf 19.02.2016 15:34:00

story lohn bett mensch erbe stimme novellen testament geld knecht blog post kurzgeschichte aventin gotthelf
Schon manchen haben einige bei dem Tode eines Menschen wohl angewandte Minuten wohlhabend gemacht. Die Erben sind oft nicht gleich bei der Hand, und wer sich nicht fürchtet, aus dem noch nicht erkalteten Hosensack die Schlüssel zu nehmen, kann bis zu ihrer Ankunft viel auf die Seite schaffen. Fatal ist es aber, wenn der Verstorbene so plötzl... mehr auf aventin.blogspot.com

Die Freiheit • Das höchste Gut des Menschen • Epiktet 20.11.2015 07:56:00

sklave mensch freiheit philosophie wunsch knecht heil epiktet
Böcklin • Libertas Man sagt, das höchste Gut des Menschen sei die Freiheit. Ist die Freiheit wirklich ein Heil, so kann ein freier Mensch nicht unglücklich sein. Sieht man also, dass ein Mensch unglücklich ist, leidet und jammert, so weiß man, dieser Mensch ist nicht frei: er wird unbedingt von irgend jemand oder irgend etwas geknechtet.Â... mehr auf aventin.blogspot.com

Vom Kaufmann und dem Pferd | Erzählung Grimm 06.09.2016 07:29:16

schmied aventin blog messe grimm gesamt brüder novellen knecht hufeisen mann unglück kaufmann eile erzählung pferd sorgfalt nagel
Hufeisen Ein Kaufmann hatte vor langer Zeit, als man noch mit P... mehr auf aventin.blogspot.com

Friedrich Hebbel (71) 08.08.2018 17:16:25

aus der kindheit fern bier fensterbank alptraum leben still rücken lustig nachbar lebendigen kehle platz mutter beben essensverzicht blink und blank gestern 12 → realismus sonntag zucker vertonung arm hässlicher traum nebel kätzchen peter strafe hand fragen wege schritt messer hämisch verdammen gesprochen haus vögel heide weg gedicht sausen pfeifen hüpfen würmer fromme art vollbracht knabe träumen schweigen hand fassen stadt fassen lutz görner winde stab gutes bier stumm gespenstisch emsig geputzt hebbel, friedrich gott soll dich verdammen diät artig spielen artig geschwind heißen geschlagen augen eilen himmel weidenbaum dreißig taler stecken frühstück versenken täler trinken traum verstörter sinn angst beschweren geld dieb decke gesicht nebelnd knecht weiße pfoten liegen winde sausen zueilen tier meister grinsen fasten hungrig weide hirte winken lyrik für alle wahlen angstschweiß knabe ausruhenn teich kleiner junge gestohlen bestrafung groschen betten langsam blick trotzig morgenstrahl friedrich hebbel ton tee zurücktragen zurückbringen großmama hirtenhaus qual sterben der heideknabe wolken ertränken junge erschrecken verderben schweifen träge quälen rütteln hungrige vögel belehrung
Lutz Görner lädt uns zu einer literarischen Reise ein  Aus der Kindheit (0:24) Friedrich Hebbel (1813 – 1863) »Ja, das Kätzchen hat gestohlen, Und das Kätzchen wird ertränkt. Nachbars Peter sollst du holen, Dass er es im Teich versenkt!« Nachbars Peter hats vernommen, Ungerufen kommt er schon. »Ist die Diebin zu bekommen, Gebe ich ihr ... mehr auf lyrik-klinge.de

Werther in der Schweiz | Eitelkeit | Goethe 08.12.2016 03:24:52

leben hals mensch gesamt haus jugend spiel novellen unart organe wesen eitelkeit vorteil knecht sorgfalt kreatur
Was bildet man nicht immer an unserer Jugend! Da sollen wir bald diese bald jene Unart ablegen, und doch sind die Unarten meist eben so wichtige Organe, die dem Menschen durch das Leben helfen.... [[ Das ist nur ein Auszug. Besuchen Sie meine Webseite, um Links, weitere Inhalte und mehr zu erhalten! ]]... mehr auf blog.aventin.de

Die Freiheit • Das höchste Gut des Menschen • Epiktet 24.11.2015 11:55:52

sklave mensch freiheit philosophie wunsch knecht heil epiktet
Böcklin • Libertas Man sagt, das höchste Gut des Menschen sei die Freiheit. Ist die Freiheit wirklich ein Heil, so kann ein freier Mensch nicht unglücklich sein. Sieht man also, dass ein Mensch... [Das ist nur ein Auszug | Weiteres auf Aventin Blog] ... mehr auf aventin.blogspot.com

Der Zauberlehrling | Ballade von Johann Wolfgang Goethe 28.06.2016 05:35:00

goethe hexe ende geister holz hölle knecht bad meister blog wasser balladen zweck eile zauberlehrling not wort aventin besen
Hat der alte Hexenmeister Sich doch einmal wegbegeben! Und nun sollen seine Geister Auch nach meinem Willen leben! Seine Wort' und Werke Merkt' ich und den Brauch,  und mit Geistesstärke Tu' ich Wunder auch. Und nun komm, du alter Besen! Nimm die schlechten Lumpenhüllen! Bist schon lange Knecht gewesen; Nun erfülle meinen Wi... mehr auf aventin.blogspot.com

Die deutsche VasallenreGierung 01.05.2014 01:52:54

vasallenstaat feigheit arschkriecherei guillaume unterwürfigkeit affäre unsa us-protektorat regierung amtseid drohnen staatswohl berlin ergebenheit papiertiger polit-drohnen ramstein diego garcia bundesregierung mutti nsa uncategorized knecht u(n)s-gesteuert brandt amtsbruch volksverrat gegen volkes wohl guantanamo bay spionage abdanken lachhaft
Fall 1: NSA-Untersuchungsausschuss Regierung lehnt Snowden-Vernehmung in Deutschland ab (SZ) Edward Snowden wird nicht nach Deutschland kommen, um vor dem NSA-Untersuchungsausschuss gehört zu werden. Na, das nenne ich mal die einzig gute Nachricht an der Sache. Wer denn glauben mag, Snowdens Flugzeug wäre nicht umgeleitet worden, oder gar abgestürz... mehr auf brdakut.wordpress.com

Der schlaue Bauer 03.07.2018 12:24:36

humorvolles bäurin humor vögeln gedicht menschen bauer knecht gedichte
Der alte Bauer ist ein Schlauer. Er liebt sein Vieh, das Feld, das Geld. Die Bäurin aber liebt den Knecht. Das ist dem Bauern gar nicht recht. Drum suchen sie den Kompromiss: Der Bauer vögelt die Kuh, die Bäurin den Knecht immerzu. Und schon hat‘s a Ruh auf dieser Welt. Doch beim Bauern bleibt das […]... mehr auf woher-wohin.com

SCHATTENKULT – für kurze Zeit zum Aktionspreis von nur 99 Cent 04.10.2018 15:10:52

robert corvus illustration blut feind schattenkult nacht fantasy goth magier dark fantasy gothic uncategorized schwarz knecht magie timo kümmel horror krieg coverart schattenherren herr
Binnen der letzten paar Monate ist die überarbeitete Edition von Robert Corvus´ großartiger Dark Fantasy-Trilogie DIE SCHATTENHERREN exklusiv als eOnly bei Amazon erschienen. Für die drei Romane FEIND, KNECHT und HERR habe ich neben den Titelbildern auch vier neue Innenillustrationen … ... mehr auf timokuemmel.wordpress.com

DIE SCHATTENHERREN: HERR 26.07.2018 07:37:47

robert corvus bernhard hennen illustration feind fantasy festung rpc fantasy award magier dark fantasy schwertfeuer uncategorized knecht magie spiegel bestseller timo kümmel horror phileasson krieg coverart schattenherren herr
Und da ist es: das furiose Finale der intensiv überarbeiteten Edition von Robert Corvus´ großartiger Dark Fantasy-Trilogie DIE SCHATTENHERREN. HERR gibt es ab heute exklusiv als eBook via Amazon. Für die SCHATTENHERREN-Trilogie habe ich sowohl die Titelbilder auf Basis von … ... mehr auf timokuemmel.wordpress.com