Tag suchen

Tag:

Tag margaret_atwood

#695 - Deliver Us from Evil 08.09.2021 23:19:04

loki shadow of a doubt britta jung-min hwang korea foreign correspondent diebstahl jung-jae lee historiendrama zoomania horror marvel koreanisch jeong min park grace kelly fear street rassismus marnie daman akeseo goohasoseo thailand trans teenie-slasher margaret atwood saboteur doctor sleep ewan mcgregor slasher zootopia community alfred hitchcock vertigo alias grace
Wir jagen uns...auf wackeligen Fahrzeugen gegenseitig durch die Hitze von Bangkok in Deliver Us from Evil bis in die temporale CGI-Endzeit von Loki. Auf Zeitreise begeben wir uns mit der Margaret-Atwood-Verfilmung Alias Grace und dem dreiteiligen Teenie-Slasher Fear Street. Unser heutiger Gast Daniel vom Spätfilm erklärt uns nicht nur Zootopia, son... mehr auf sneakpod.de

Auf den Spuren einer Mörderin: Alias Grace von Margaret Atwood 05.09.2021 16:00:00

gelesen rezension margaret atwood alias grace
True Crime fasziniert nicht erst dank unzähliger Podcasts die Menschen sondern schon seit jeher. Was veranlasst Menschen zu ihren Taten, wer ist schuldig, wer nicht und wie geht die Gesellschaft damit um? Genau diese Fragen betrachtet auch Margaret Atwood in ihrem Roman Alias Grace, der auf realen Begebenheiten basiert: 1843 wird die Magd Grace Mar... mehr auf poesielos.wordpress.com

Rückblick: August 2021 31.08.2021 14:00:58

der blinde mã¶rder rückblick eskapismus staged bloggen blog weltgeschehen frühherbst der blinde mörder margaret atwood evangelion heimkehren regensommer around the world in 8 days yaa gyasi frã¼hherbst rebuild heimsuchung privileg olympia the promised neverland august rã¼ckblick fangirling film outlander tokyo babylon leben evangelion 3.0 + 1.0 : thrice upon a time. star trek tng gish serie tv-serie
GISH you were here Passt auf – die ultimative Metapher. Irgendwann im August habe ich meine Uhr abgeholt. Die war irgendwann während der Lockdowns stehen geblieben. Ich habe nicht mal gemerkt wann genau. Sinnbildlich für das Stehenbleiben des Lebens in der Pandemie. Läuft die Zeit jetzt weiter? Die Uhr zumindest, ja. Auch der August in manche... mehr auf missbooleana.wordpress.com

THE HANDMAID’S TALE von MARGARET ATWOODgoodreadsWorum... 03.11.2015 20:16:16

the handmaid's tale gelesen book photos der report der magd margaret atwood 4 schweinchen
THE HANDMAID’S TALE von MARGARET ATWOODgoodreadsWorum geht’s?Eine dystopische Gesellschaft, in der F... mehr auf missbookiverse.tumblr.com

Stöckchen on tour. Heute: Bücher! 24.03.2015 12:49:56

blogstöckchen literatur essentielle fragen arbeit außenwahrnehmung-innenwahrnehmung emma donoghue mama zukunft eltern regeln science-fiction fragen des lebens maddaddam bücher neal stephenson historischer roman erwachsensein superfragen feiertage suzanne elkin margaret atwood
Karo von “Die Freaks und ich” hat mir ein Stöckchen zugeschmissen, als Antwort darauf dass ich ihr eins zugeschmissen hatte. Ist das ein Rumgeschmeiße von Stöckchen, ein Wunder, dass noch keiner eins an den Kopf bekommen hat. Vor allem da sich dieses hier auf ganz konkrete Bücher bezieht, und die können ja doch etwas Gewicht […]... mehr auf mama007.wordpress.com

#50bookchallenge – März/April 03.05.2015 16:50:55

bücher siri hustvedt die gleissende welt doris lessing margaret atwood #50bookchallenge lesen lektüre
Im März habe ich so wenig gelesen, dass es sich kaum gelohnt hätte, hier darüber zu schreiben. Trotzdem habe ich …Weiterlesen →... mehr auf muttermensch.wordpress.com

Wir lesen … „The Handmaids Tale“ #AtwoodsTales – Erstes Zwischenfazit 12.03.2018 14:00:17

wir lesen margaret atwood zwischenfazit gedanken leseaktion mise en abyme meinung blogaktion atwoods tales gemeinsam lesen blogger gilead literatur der report der magd leserunde nolite te bastardes carborundorum atwoodstales the handmaids tale lesen
Wie schon vor Kurzem angekündigt haben Kathrin, Anette, Alice und ich gerade eine Leserunde am Laufen, die sich Margaret Atwoods „The Handmaid’s Tale“ bzw. „Der Report der Magd“ widmet. Unsere Gedanken könnt ihr auf Twitter unter #AtwoodsTales nachlesen und ich habe den Eindruck, dass wir das bisher ganz gut spoilerfre... mehr auf missbooleana.wordpress.com

[Neuer Lesestoff] Juni 2017 Höhenflüge 30.06.2017 20:46:41

julie buntin jenna evans up(to)date sacha batthyany dave eggers petra hülsmann mary e. pearson tarkis würger margaret atwood blake crouch
In den letzten Wochen war es hier still. Privat bin ich momentan relativ eingespannt, auch die heißen Tage motivierten mich nicht zum bloggen. Ich hoffe, dass sich das bald wieder ändern wird. Im letzten Monat des ersten halben Jahres, gab es abseits vom Blog regen Flugverkehr bei mir. Insgesamt neun Bücher fanden den Weg ins Nest[...]... mehr auf nightingale-blog.net

Leseplan | Dezember 2019 07.12.2019 13:00:57

emily lewis für immer dein prinz erin morgenstern kiss me in rome perfect edition die schlange von essex catherine rider andrzej sapkowski naomi alderman stephanie kate strohm naoki urasawa margaret atwood sarah perry reginald rose monster baptism of fire leseplan weihnachtsküsse und schneegestöber twelve angry men the starless sea the power the handmaid's tale
Was ich in den letzten drei Wochen geschafft habe: Kekse backen, die man tatsächlich essen kann, Geschenke besorgen, die Wohnung dekorieren und halbwegs ordentlich halten und irgendwie die Arbeit überstehen. Das war’s auch schon, weil für viel mehr hat die Zeit und Kraft gefehlt. Eine handvoll Bücher habe ich nebenbei noch gelesen, wobei imme... mehr auf poesielos.wordpress.com

Das Zelt (Margaret Atwood) 01.06.2015 06:00:00

bücher 2006 margaret atwood berlin verlag kanadische literatur kurzgeschichten
Prosasammlung für Fans hervorragenden Sprachstils und fantastischer Settings Die Prosasammlung “Das Zelt” von Margaret Atwood lohnt sich für alle, die sich gerne durch einen faszinierenden Schreibstil und bildhafte Beschreibungen schnell und direkt in eine Szene oder die Gedanken einer Figur ziehen lassen, ohne dafür gleich einen gan... mehr auf leselink.de

[Buchvorstellung] Der Report der Magd (Graphic Novel) – MARGARET ATWOOD / RENÉE NAULT 12.03.2020 14:31:50

comic graphic novel / comic / bildband usa rezensionen #wirlesenfrauen #comicmärz berlin verlag margaret atwood renée nault frauen
... mehr auf monerl.de

Textschnipsel zum Montag – 25.12.2017 25.12.2017 11:41:51

literatur buch bücher 1001 bücher margaret atwood textschnipsel alias grace
Ein letzter Textschnipsel in diesem Jahr muss sein, daher kommt nun dieser aus einem so weit prachtvollen Buch: „Mary hatte die Wahrheit über den Winter gesagt. Der Schnee zu Weihnachten war zwar hoch gewesen, aber wie eine Decke aus Federn, und die Luft fühlte sich wärmer an, nachdem er gefallen war, und die Stallburschen machten […]... mehr auf 1001buecher.wordpress.com

Media Monday #373 20.08.2018 00:33:13

science fiction petition renew sense8 the killing of a sacred deer a monster calls margaret atwood media monday yorgos lanthimos the handmaid's tale dystopie blackkklansman sense8
Ich bin wieder hier… (@ DerStepnwolf: bitte Liedtitel zu Ende singen! 😉 ) Nach meinem 15-tägigen London-Aufenthalt inkl. 19 Theaterstücken und Musicals (Nachlesen: Teil 1, Teil 2, mein Treffen mit Tuppence Middleton aus Sense8 ) genieße ich es momentan, faul rumzuhängen. Nun ja, ganz faul war ich auch nicht: Ich habe neben o. g. Artikeln auch... mehr auf singendelehrerin.wordpress.com

ausgelesen: Margaret Atwood „The Handmaid’s Tale“ (engl. Ausgabe) 20.03.2018 14:00:32

margaret atwood ausgelesen feminismus commander review magd dystopie fanatismus gilead literatur der report der magd offred nolite te bastardes carborundorum the handmaids tale desfred
Als der Leser Offred kennenlernt, die Protagonistin von Margaret Atwoods The Handmaid’s Tale, weiß man nichts. Nicht mal ihren Namen. Es sei denn man hat Vorwissen über das Buch allgemein oder seine Adaptionen als Film und Serie. Offred wird einem Haushalt zugewiesen. Die Dienerschaft scheint sie nicht besonders zu schätzen. Die Dame des Haus... mehr auf missbooleana.wordpress.com

Hexensaat – Margaret Atwood erzählt Shakespeare [Review] 21.06.2018 12:57:27

hexensaat shakespeare der sturm bücher review knaus hogarth shakespeare gedanken margaret atwood
Bereits am Montag ist meine erste Rezension zur Buchreihe des Hogarth Shakespeare-Projekts online gegangen. Neben Edward St. Aubyns Neuerzählung von King Lear, über die ich am Montag sprach, geht es heute weiter mit Margaret Atwoods Version von Der Sturm. Wie nicht anders von Atwood zu erwarten ist ihre Version von Der Sturm – Hexensaat alles... mehr auf mitsuki.wordpress.com

Rezension: Die Geschichte von Zeb - Margaret Atwood 16.05.2018 06:01:00

maddaddam-trilogie hörbücher ronin hörverlag margaret atwood endzeit/dystopie pandemie trilogie reihe
... mehr auf zeit-fuer-neue-genres.blogspot.com

Rückblick auf das Filmjahr 2020 03.01.2021 10:43:02

gute filme tiefpunkte keanu reeves film god's own country anime hunde die bellen beiãŸen nicht hackers the devil all the time arthouse zeit der kannibalen sound of metal disney ã–ffne deine augen blockbuster the grudge relic happiest season guilty pleasure a midsummer nights dream hbo max der unsichtbare animationsfilm mulan tenet öffne deine augen film noir memories of matsuko rã¼ckblick an ant strikes back klassiker japanischer film statistik nerd dreaming murakami nomadland nicholas britell i lost my body troll hunter spring noirvember der gigant aus dem all die nacht des jägers top filme antebellum blackkklansman liebe zwischen den meeren restrospektive horrorctober horse girl filme genie und schnauze hã¶hepunkte my sweet grappa remedies jojo rabbit picnic at hanging rock der rausch i am not your negro sehgewohnheiten die nacht des jã¤gers höhepunkte far east film festival nippon connection johnny mnemonic rückblick eskapismus die spur des fremden enola holmes shirley shape of red westworld japanuary hype jane campion dune brazil uncut gems canvas hunde die bellen beißen nicht fahrstuhl zum schafott gedanken burning schlechte filme margaret atwood popcorn kino
Unfassbar aber wahr. Die krassesten Geschichten schreibt wohl das Leben. Oder der Film. 2020 konnten wir so selten wie jemals ins Kino – und doch habe ich soviele Filme geschaut wie nie. Der erste von drei Medien-Rückblicken widmet sich den Filmen, die ich 2020 geschaut habe und dem schwierigen Filmjahr 2020. Das Filmjahr 2020 Eigentlich fing... mehr auf missbooleana.wordpress.com

41. Station der literarischen Weltreise – Kanada 28.03.2019 09:39:20

gegenwartsliteratur - margaret atwood literaturreise bücher frauen - tanz mit dem leben -
Die Reise geht weiter. Diesmal besuche ich Margaret Atwood in Toronto. Margaret Atwood „Die Unmöglichkeit der Nähe“ Den deutschen Titel des Buchs kann ich sehr gut nachvollziehen. „Die Unmöglichkeit der Nähe“ beschreibt eindringlich die Beziehungen der drei Protagonisten zueinander und … ... mehr auf laparoleaetedonneealhomme.wordpress.com

Neue Comics für deine Leseliste 26.06.2020 18:13:45

literatur rezensionen comic birgit weyhe reprodukt avant verlag liv strömquist kathrin klingner graphic novel comics margaret atwood berlin verlag liv strã¶mquist
Ihr kennt mich ja mittlerweile: Ohne Comics und Graphic Novels geht bei mir nichts. Dennoch hat mein Comic Konsum in den letzten Wochen deutlich nachgelassen. So langsam finde ich jedoch mehr gefallen und kann euch so einige Titel vorstellen. Der... ... mehr auf missfoxyreads.de

19 Buchvorsätze für 2019 #19BücherFür2019 12.01.2019 14:00:36

the wicked & divine karenina tolstoi neuromancer jiro taniguchi manga momo vorsätze buchvorsätze anna die knochenuhren oryx & crake norma stephen king the wicked & divine lesen haruki murakami elena ferrante maddaddam-reihe oryx & crake klaus cäsar zehrer 19 buchvorsätze für 2019 dunkler turm literatur william gibson #19bücherfür2019 an artist of the floating world drei schachnovelle ryonusuke akutagawa kazuo ishiguro sub das genie stapel ungelesener buecher verbrechen und strafe 19 bücher für 2019 margaret atwood buchfanatiker michael ende wenn der wind singt tags der schneesturm rashōmon fjodor dostojewski vertraute fremde simone de beauvoir vrom sub gegriffen meine geniale freundin staüel ungelesener bücher alle menschen sind sterblich sofi oksanen bücher der gourmet vladimir sorokin stefan zweig the wicked + the divine david mitchell leseliste
In der Vergangenheit hießen die Lesevorsätze „7 für 2018“, „8 für 2018“ – so in der Art. Ich erhöhe. Statt „9 für 2019“, bin ich dieses Jahr mutig und sage „19 für 2019“ aufgrund der Anzahl an Büchern, die ich 2019 verschlungen habe. Mein Leseverhalten hat sich verändert und meine Neugier auf Bü... mehr auf missbooleana.wordpress.com

Bücher am Stück und in Türmen – Bericht von der Frankfurter Buchmesse 2017 18.10.2017 10:58:57

science-fiction zfeatured der report der magd buchmesse frankfurt margaret atwood noras welten madeleine puljic romane & hörspiele kantaki-saga andreas brandhorst deutscher selfpublishingpreis
... mehr auf teilzeithelden.de

Jahresrückblick 2017 13.01.2018 09:00:24

leigh bardugo fantasy erika johanson lesen nnedi okorafor dystopie sachbuch bücher erika johansen young adult veronica roth julia knight science fiction monatsrückblick margaret atwood maria v. synder ada palmer
Hallo zusammen, Leider konnte ich den Jahresrückblick nicht früher schreiben, da ich eine Klausur schreiben musste. Hier ist er mit einiger Verspätung *Trommelwirbel*. Politisch war es ein furchtbares Jahr und ich kann nur hoffen, dass das 2018 besser wird. Auf privater Ebene lief das Jahr gut für mich. Ich machte ein Praktikum beim Europäischen Pa... mehr auf reisenderbuecherwurmdotcom.wordpress.com

ALIAS GRACE von MARGARET ATWOOD480 Seiten, Bloomsbury,... 03.03.2018 15:49:25

alias grace margaret atwood 4 schweinchen gelesen
ALIAS GRACE von MARGARET ATWOOD480 Seiten, Bloomsbury, 1996Historical, AdultAuf Deu... mehr auf missbookiverse.tumblr.com

Literarische-Fundstücke: Über das Erbe der Bücher und die Vergänglichkeit des Digitalen (4 Bücher) 21.01.2020 14:00:29

oryx & crake stephen hawking ebook die knochenuhren backup digital vs analog die schachnovelle vergänglichkeit vergã¤nglichkeit literatur oryx & crake lesen kurze antworten auf groãŸe fragen zeitgeist assoziationskette margaret atwood zivilisation dna kurze antworten auf große fragen david mitchell stefan zweig diese cloud
Vor Kurzem habe ich vier Bücher gelesen, die unterschiedlicher kaum sein könnten, aber die Aussagen machen, die zusammen betrachtet erstaunlich rund sind. Für mich ein literarisches Fundstück. Und wie so oft, wenn ich etwas derart finde, schreibe ich es lieber auf, bevor ich es vergesse. Denn Vergessen ist hier auch das Thema. Du sparst dir das Sch... mehr auf missbooleana.wordpress.com

Media Monday #433 14.10.2019 00:02:01

stephen king tucker and dale vs. evil uncategorized joaquin phoenix haruki murakami joker the testaments atwood media monday shaun of the dead halle saale halle margaret atwood horrorfilm the band musical neil gaiman nachgedacht
Der 9.10.19 wird mir sicher in Erinnerung bleiben, denn an diesem Tag geschah der rechtsextremistische Terrorangriff auf die Synagoge in Halle. Zwei Tote – wie viele hätten es werden können, wenn der Terrorist sich Zugang zur Synagoge hätte verschaffen können? Es ist einfach erschreckend, dass so etwas in der Wahlheimat meines Freundes passie... mehr auf singendelehrerin.wordpress.com

Rückblick | November und Dezember 2019 12.01.2020 14:00:10

andrzej sapkowski catherine rider hope nicholson rückblick emma vieceli claudia leonardi naomi alderman the queen of nothing naoki urasawa catherynne m. valente the art of assassin's creed kiss me in new york kiersten white margaret atwood a cathedral of myth and bone andrea izzo indistinguishable from magic erin morgenstern matt wesolowski kiss me in rome paradox bound twelve angry men beast holly black the secret loves of geeks kat howard the power the starless sea let it snow kate lewis the buddha's return cath crowley love her wild julia k. stein reginald rose life is strange monster peter clines the dark between stars baptism of fire der spalt das erbe der jägerin das tiefe blau der worte atticus gaito gazdanov
Der Vollständigkeit halber kommt heute ein arg verspäteter Beitrag: Der kombinierte Monatsrückblick für November und Dezember 2019. Ehrlich gesagt war dieser Rückblick etwas deprimierend, weil wirklich kaum gute Titel dabei waren und ich gleich fünf Bücher abgebrochen habe. Kann ja eigentlich nur wieder besser werden, was? Höhepunkt: Monster, Vol. ... mehr auf poesielos.wordpress.com

Reset Europa: Wann, wenn nicht jetzt? 06.05.2020 10:32:11

kultur margaret atwood kunst und kultur ece temelkuran heinrich august winkler ã…sne seierstad kulturreport fortschritt europa 2020 heribert prantl frank vogl francis fukuyama ladislau dowbor åsne seierstad ilija trojanow alfred grosser herta müller herta mã¼ller europa podcast
Der Zusammenhalt in Europa und insbesondere in der Europäischen Union ist zerbrechlich, wie die zahlreichen Krisen zuletzt immer wieder gezeigt Der Beitrag Reset Europa: Wann, wenn nicht jetzt? erschien zuerst auf ... mehr auf bonz.ch

ausgelesen: Margaret Atwood „The Testaments“ (engl. Ausgabe) 13.09.2020 14:00:44

ausgelesen margaret atwood kanada kanon review aufwachsen widerstand aunt lydia missionierung female underground railroad gilead missionare coming of age pearl girls the testaments der report der magd die zeuginnen literatur the handmaids tale
Die Hardcover-Ausgabe von The Testaments ist ein martialischer Türstopper. Großformatig, massiv, schwer. Wortwörtlich biblischen Ausmaßes? Sage und schreibe 34 Jahre nachdem Margaret Atwoods The Handmaids Tale erschien, wurde die Handlung 2019 in The Testaments fortgesetzt. Irgendwann innerhalb dieser Zeitspanne wurde ich geboren, wuchs auf und las... mehr auf missbooleana.wordpress.com

Eindimensionale Femme Fatalestatt Gebrüder GrimmTHE ROBBER BRIDE... 04.10.2018 14:03:53

the robber bride 3 schweinchen margaret atwood gelesen
Eindimensionale Femme Fatalestatt Gebrüder GrimmTHE ROBBER BRIDE von MARGARET ATWOOD... mehr auf missbookiverse.tumblr.com

Diesen drei Autorinnen solltest bei Twitter folgen 10.11.2018 11:57:42

autorinnen matt haig twitter lese-lifestyle deborah feldman margaret atwood
Facebook, Instagram, Pinterest, Snapchat, Twitter – die Zahl der Social Media Kanäle ist groß. Doch dabei wird es immer schwieriger, den Überblick zu behalten und vor allem gute Inhalte von Unsinn abzugrenzen. Deshalb möchte ich es dir ein bisschen leichter machen und stelle dir zwei Autorinnen und einen Autor vor, die ich bei Twitter gran... mehr auf romantastisch.de

Meine Top 7 in 2017 01.01.2018 14:56:46

giovannis zimmer das büro 1001 bücher allgemeines bücher jahresrückblick und ihre augen schauten gott lesejahr ein zimmer für sich allein j.j.voskuil margaret atwood virginia woolf zora neale hurston james baldwin gerbrand bakker literatur der report der magd oben ist es still buch paul auster 4321
Zunächst einmal ein frohes neues Jahr Euch allen! Möget Ihr ein wundervolles Jahr 2018 haben, in dem der ein oder andere Wunsch in Erfüllung geht! An diesen Tagen nehmen die „Meine Top…“-Artikel ein wenig Überhand, ich weiß. Dennoch möchte auch ich hier noch das Jahr abschließen, so dass ich voller Elan und Freude in mein […... mehr auf 1001buecher.wordpress.com

Wir lesen und besprechen… #16 [Lesekreislektüre] – Margaret Atwood 01.05.2018 06:00:37

bücher nobelpreis lesekreis margaret atwood belletristik friedenspreis des deutschen buchhandels literatur lesen lesekreislektüre dystopie lesekreisbücher
... mehr auf tintenhain.wordpress.com

Rückblick auf das Lesejahr 2018 02.01.2019 14:00:40

gründen vorsätze buch challenge schwarz statistik boom king-krise white tears love klassiker stream of consciousness medien gemeinsam lesen das internat locke & key sachbuch hörbuch terry pratchett paul auster belgravia manga arthur und die farben des lebens die große auslese mrs dalloway olga ray bradbury literatur neuerscheinung sie kam aus mariupol rufus beck alles was wir geben mussten der sandmann lesen die terranauten lbm blogger treffen monster haruki murakami silent child the handmaids tale die ermordung des commendatore fokusthemen sleeping beauties belletristik leseprojekt margaret atwood gefährliche geliebte locke & key michael ende revival harry potter ukrainische literatur franz kafka die unendliche geschichte naoki urasawa fire punch das dschungelbuch to your eternity kazuo ishiguro julian fellowes goodreads monster 1983 lesestatistik russische literatur hörbücher good omens die verwandlung rückblick steohen king virginia woolf bernhard schlink helter skelter bücher fachbuch höhepunkte 4 3 2 1 wächter der nacht paper girls buchclub hari kunzru neil gaiman südlich der grenze westlich der sonne feminismus graphic novel autoren treffen leipziger buchmesse qualityland lesejahr signieren roman fahrenheit 451 h.p. lovecraft
Als ich heute meinen Rückblick auf das Lesejahr 2017 geöffnet habe, einfach mal um zu schauen, was ich damals geschrieben habe, wurde mir mal wieder klar, warum ich immer so gern diese Rückblicke schreibe. Nicht zur Selbstbeweihräucherung. Obwohl es auch nicht schlecht ist sich mal vor Augen zu führen, was man so geschafft hat. Sondern v.A. um sage... mehr auf missbooleana.wordpress.com

Vergleich zwischen Buch, Film und Serie: „The Handmaid’s Tale“ (2017, Season 1) vs „Die Geschichte der Dienerin“ (1990) 23.07.2018 14:00:21

thriller 1990 joseph fiennes brd (ehemalige) buch vs. film yvonne strahovski dystopie elisabeth moss drama unterschiede the handmaids tale usa gemeinsamkeiten o. t. fagbenle vergleich film und buch volker schlöndorff film literaturverfilmung der report der magd literatur serienlandschaft die geschichte der dienerin faye dunaway margaret atwood elizabeth mcgovern natasha richardson review verfilmung robert duvall
Es war im Frühjahr, als ich zusammen mit drei anderen lieben BloggerInnen Margaret Atwoods „The Handmaids Tale“ bzw „Der Report der Magd“ las. Kurz um: es war ein großartiges Buch. Wachrüttelndes und gleichzeitig fesselnd – mit einer Sprache, die packt und nicht mehr loslässt. Noch heute, mehr als ein Vierteljahr späte... mehr auf missbooleana.wordpress.com

Serienlandschaft: „The Handmaid’s Tale“ Season 3 Besprechung 10.05.2020 14:00:46

frauenrollen elisabeth moss yvonne strahovski dystopie serien genderrollen gilead basiert auf einer literaturvorlage bruce miller tv-serie season 3 gender traitor gesellschaft serienlandschaft the handmaids tale lydia margaret atwood literaturadaption rechte der frauen waterford war criminal tv protagonistin alexis bledel review commander blessed be the fight washington d.c. kritik tv show
Wie „passend“, dass heute Muttertag ist. Ein 1985 erschienenes Buch mit einer Fortsetzung. Eine Serie mit zwei Staffeln, die den Inhalt des Buches sogar weiterdenkt. Und „The Handmaid’s Tale“ haut mich immer noch um. Was für eine aufrüttelnde Serie. Inzwischen kann man die ersten beiden Staffeln bei Amazon Instant Vide... mehr auf missbooleana.wordpress.com

"But other worlds have existed in many cultures, within which they can trace many separate literary..." 25.08.2020 21:12:45

margaret atwood in other worlds zitiert quote
“But other worlds have existed in many cultures, within which they can trace many separate...... mehr auf missbookiverse.tumblr.com

Rückblick auf das Lesejahr 2019 03.01.2020 14:00:21

bela b norma stephen hawking stephen king james joyce vorsätze challenge buch neapolitanische saga sachbuch hörbuch die schachnovelle jiro taniguchi manga die große auslese klassiker medien gemeinsam lesen last hero inuyashiki das geheimnis der eulerschen formel dunkler turm literatur william gibson neuerscheinung maja lunde yōko ogawa klaus cäsar zehrer deine kalten hände monster blogger treffen lbm wenn der wind singt & pinball 1973 elena ferrante rufus beck max frisch lesen harry-potter-hörbücher lisa aisato naoki urasawa neues aus der baker street gott höchstselbst fokusthemen belletristik margaret atwood leseprojekt scharnow shirley jackson ein ozean der liebe hörbücher verbrechen und strafe 20th century boys (perfect edition vol. 1) rückblick homo faber drei goodreads the haunting of hill house han kang minna rytisalo anna karenina junji ito ryūnosuke akutagawa lesestatistik das genie russische literatur buchclub neil gaiman snow glass apples graphic novel vladimir sorokin stefan zweig bücher höhepunkte ulysses lesejahr leo tolstoi colleen doran roman sofi oksanen alle menschen sind sterblich wenn der wind singt & pinball 1973 sarah kuttner vertraute fremde die schneeschwester simone de beauvoir leipziger buchmesse the enigma of amigara fault john steinbeck
Was ist der Reiz an diesen elendig langen Rückblicken? Die Reflexion. Was habe ich 2019 gelesen, dass mich nachhaltig beeinflusst hat? All die wunderbaren Geschichten und während des Lesens mit den Protagonisten gelebten Leben kann man Revue passieren lassen. Dafür mag ich die Rückblicke sehr gern. Übrigens auch die anderer. Begeistert sind wir sch... mehr auf missbooleana.wordpress.com

20 Buchvorsätze für 2020 #20Für2020 04.01.2020 14:00:08

yōko ogawa daphne du maurier sally rooney monet – auf den spuren des lichts jules verne bekenntnisse einer maske literatur dunkler turm sex machina the wicked & divine ein wenig leben 20 für 2020 stolz und vorurteil lesen millennials 20 bücher für 2020 #20buecherfuer2020 buchvorsätze vorsätze salva rubio david copperfield philosophie in 30 sekunden elementarteilchen stephen king the wicked & divine michel houellebecq manga 20.000 meilen unter dem meer the testaments uzumaki – spiral into horror bücher schlachthof 5 the wicked + the divine sub abbau david mitchell leseliste der ringfinger jane austen what makes great art margaret atwood buchfanatiker tags tot #20für2020 charles dickens efa mishima yukio rebecca vom sub gegriffen gespräche mit freunden junji ito sub stapel ungelesener buecher 20 buchvorsätze für 2020 slade house kurt vonnegut hanya yanagihara
Letztes Jahr habe ich mit dem Muster der Vorjahre gebrochen. Statt 7 Bücher für 2017, 8 für 2018 usw. habe ich erhöht. Der Lesehunger macht’s möglich. Die Anzahl schien erreichbar. Aber ein bisschen risikoreich fand ich es trotzdem auf 19 für 2019 zu erhöhen. Das „müssen“ kann ein ziemlicher Stimmungskiller sein. Es ist etwas voll... mehr auf missbooleana.wordpress.com

Zwei feministische Dystopien: The Power und The Handmaid’s Tale 28.01.2020 10:00:26

naomi alderman margaret atwood die gabe the power the handmaid's tale gelesen der report der magd
Was wäre, wenn unsere Gesellschaft nach anderen Regeln aufgebaut wäre? Und wie wäre es, wenn diese Umwälzung plötzlich geschehe, wie würden die Menschen darauf reagieren? Zu diesen Überlegungen habe ich in letzter Zeit gleich zwei Titel gelesen, in denen es im Kern um Feminismus geht, wobei die Geschichten selber nicht weiter davon entfernt sein kö... mehr auf poesielos.wordpress.com

Alban Nikolai Herbst Näher, mein Wort, zu Dir! Die Dichtung und Das Internet 08.04.2020 09:22:52

kulturelle abend­dämmerung kiepenheuer & witsch jean paul zeitgemäße dichtung jean-luc goâ­dardvilã©m flusser thomas pynchon generationenmentalitäts­wechsel gã¶tze buch wikipedia die liebe der väter mythisierung der wirklichkeit kulturelle abendâ­dã¤mmerung schã¶ne literatur mu㟠grausam sein die liebe der vã¤ter thomas hettchepietro aretino multi tasking konzentration durchökonomisierte welt hetäre nana literatur im digitalen zeitalter renate giacomuzzi durchã¶konomisierte welt hetã¤re nana die anthropologische kehre alban nikolai herbst elfriede jelinek kulturtheorie in­ternet und literatur laurence sterne hnorã© de balzac flieãŸen gottes deutsche gesellschaft poetik des bloggens essays autorenkreis der bundesrepublik hauptseite john updike margaret atwood gott wort zeitgemã¤ãŸe dichtung franz kafka acker cultura kultur die zeit gleichzeitigkeit kunstphilosophische utopie claude lévi-strauss utopie buch fetisch literaturbetrieb pfründe warencharakter profanierung richard wagner jean-luc go­dardvilém flusser globalisierung leo tolstoj inâ­ternet und literatur kyberrealism literarisches weblog bricolage schöne literatur muß grausam sein pisa schwarmgeniale erfindung lyrik im netz gustave flaubert generationswechsel hnoré de balzac das flirren im sprachraum fließen gottes panoramen der anderswelt goldenes kalb roberto bolaã±o roberto bolaño gutenbergsch medienkultur claude lã©vi-strauss generationenmentalitã¤tsâ­wechsel sibylle lewitscharoff literaturbetrieb pfrã¼nde deutungshoheit digressives schreiben die dschungel.anderswelt kiepenheuer & witsch moderne dichtung götze buch frankfurter allgemeine
[Geschrieben und dort auch vorgetragen für die Literaturtagung SPRACHE ODER BILDER, 21. bis 23. Februar 2014, Mosse-Palais, Berlin] → PDF:  Immer wieder, in großem Umfang zuletzt in einem von der Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff für DIE ZEIT geschriebenen und von dieser … ... mehr auf dschungel-anderswelt.de