Tag suchen

Tag:

Tag foto_s

Freude oder … 27.11.2021 06:00:11

post schönheit freude postkarten von anderen persönliches foto_s kunst briefkasten inspiration
Wenn ich bunte Post im Briefkasten finde Die Künstlerin Manuela Mordhorst hat zehn ihrer zauberhaft gestalteten Karten ausgeschrieben. Gewinnen konnte man eine der zehn Karten, wenn man einen Kommentar unter ihren Aufruf schrieb. In dieser Woche veröffentlichte Manuela die Namen der Gewinner=innen. Jui! Ich war dabei. Schon am Donnerstag lag ihre P... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Fragment 16 22.11.2021 06:00:03

liebe himmel fluss lied erde nairobi baum fragmente ewigkeit menschsein foto_s zeit
Zwischen Himmel und Erde anklick = großes Bild – please click to enlarge Nairobi sitzt zwischen Himmel und Erde. Ein breiter Fluss durchschneidet das Land. Vielleicht heißt er Okavango. Die zwei Alten auf der Bank vor ihrem windschiefen Haus lächeln zu ihr hinauf. Sie murmelt: „Alles ein Geist, nur die Formen ändern sich. Alles nur [... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Sonntagsbild 28 2021 21.11.2021 10:25:20

foto_s sonntagsbild oberfläche oberflã¤che wasser projekt grund herbst
Grund und Oberfläche anklick = großes Bild – please click to enlarge... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Das schöne Landleben 19.11.2021 10:17:03

herbst grauhimmel persönliches foto_s landleben persã¶nliches
Anklick = großes Bild – please click to enlarge Tagelang kein Internet, am Abend ein Nager im Flur, tausendundeinen Weberknecht im Glas vor die Türe getragen, der norddeutsche Himmel ist dunkelgrau in diesen Tagen. Dankbar für jeden Farbklecks. Die Wachtelhähnchen dauern mich, sie krähen so viel, weil sie keine Wachtelhühnchen haben. Der Baue... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Fragment 14 25.10.2021 06:00:38

liebe lyrik nairobi leidenschaft foto_s see projekt schwan schmerz fragmente
draufklick = großes Bild – please click to enlarge Nairobi Gemäßigt ist nie ihr Stil gewesen. Sich die Flügel anzusengen geschieht nicht einfach so. Kein Knacks im Herzen ohne Leidenschaft. Der Schmerz, eine Facette des Seins. Sein Gewicht, eine Entscheidung. Nairobi schaut die goldgelben Essigbaumblätter, zwei Kerzen, goldenes Licht. Der See... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Die Kunst, mein Hut und Weihnachten 22.10.2021 06:00:54

wasservögel herbst winter eis sommer fluss fotomontage frã¼hling wasservã¶gel kunst fã¼r den hut natur fotobearbeitung wasser frühling foto_s postkarten weihnachtsaktion kunst für den hut florales engel
Es ist wieder soweit Auch in diesem Jahr möchte ich euch meine Postkarten anbieten – zum verschenken oder verschicken, zu Weihnachten oder einfach nur, um dir selbst oder anderen eine Freude rund ums Jahr zu bereiten. Wie im letzten Jahr habe ich die Motive nach Jahreszeiten und Themen sortiert. Hinzu gekommen sind die Themen: Eis, […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Kleine Freude am Wegesrand 20.10.2021 06:00:41

freude kleine freude am wegesrand foto_s herz spaziergang herbst
Wie kommt dieses kleine Herz auf den Kartoffelacker? draufklick = großes Bild – please click to enlarge Verzeiht, ich bin schon wieder etwas wortkarg und komme auch schon wieder nicht zu so vielen Besuchen bei euch. Es gibt so viel zu tun und meine Energie ist gerade ein bisschen im Keller. Wie auch immer noch, […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Ein kleines bisschen Buntes vom heutigen Tag 18.10.2021 19:17:34

bäume herbst buntes spaziergang natur alltag alltagsblick foto_s
Ein Gang, viele Gedanken, Haltungen einnehmen, ein kleines bisschen Buntes. draufklick = großes Bild – please click to enlarge... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Sonntagsbilder 24 2021 17.10.2021 06:00:48

rahmen und sein fotobearbeitung steinfrau meer foto_s frauen wegmarker sonntagsbilder schutz fotomontage natur steine
Die schönste Steinfrau „Steinmännchen“ machen ihre Runde. Ich lernte sie in den 1970er Jahren in den Bergen von Norwegen kennen. Dort hatten sie die Beschützerrolle und sie waren Wegmarker in unwegsamen Gelände. Mittlerweile sind diese Skulpturen modern geworden. Ich entdecke sie in den Bergen, am Meer und an Flüssen, manchmal baue ich ... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Ein Meerbild 15.10.2021 06:00:15

matjesbrã¶tchenfischverkã¤uferin geschichten unterwegs liebe matjesbrötchenfischverkäuferin staunen fotobearbeitung organisch meer foto_s freude
Ich staune Da war ich nur wenige Stunden an der Ostsee, habe gar nicht sooo viele Fotos gemacht, war mehr beschäftigt mit atmen, schauen, hören, riechen, entdecken und doch haben sich diese wenigen Stunden ausgeweitet. Bis hierher und wer weiß, vielleicht noch weiter. Es gab mal Einen, der hat gesagt: „Jetzt verstehe ich dich. Du […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Momentaufnahme 13.10.2021 06:00:39

unterwegs ostsee herbst miniatur mensch spaziergang lesekokon foto_s meer strand menschsein
Nachklang – Ostsee – eine Miniatur Eine Insel, keine zwei Berge, aber Pferde und Kühe auf den Salzwiesen zwischen Festland und Insel. Im Hintergrund schornsteint Wismar. Die Einen hingen Herzen an Laternen und schrieben: Seid lieb zueinander. Andere johlten ewig gestrig: Vater, Mutter, Kind – die heilige Familie. Eine Möwe im Rück... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Die kleinen Freuden am Wegesrand 11.10.2021 06:00:41

spaziergang blüten seelenhygiene gleichgewicht natur herbst schã¶nheit schönheit liebe unterwegs florales freude zuhause foto_s wald garten frieden
Jeden Tag die kleinen Schönheiten sehen, mir und euch zur Freude. In einer Welt, die Viele von uns atemlos macht, umso wichtiger. Psychohygiene, kleines Seelenheil. Das heißt ja nicht die Augen vor der Unbill des Jetzt zu verschließen. Das Gegenteil ist der Fall. Das Gleichgewicht halten zwischen den Tagesnachrichten, dem vielen Leid, ob Mensch, Ti... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Impressionen von meinem neuen Zuhause 09.10.2021 06:00:29

gelände schönheit landschaft herbst himmel sommer teiche rundgang gelã¤nde schnecken zuhause sonne neues zuhause foto_s vorgarten persönliches leben freude lieder
So schaut es hier aus Der erste Blick, wenn man auf den Hof kommt Schaust du dann nach rechts, dann siehst du einen der sieben Teiche, die es auf dem Gelände gibt Wenn du mich finden willst, dann musst du nach hinten gehen -1- -2- -3- Wenn du dich mich gefunden hast und dich umdrehst, […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Studien eines Essigbaums bei Regenwetter 06.10.2021 16:40:29

zuhause fensterscheibe foto_s malad surreal essigbaum natur regen herbst
Gestern war Regenwetter und ich ein bisschen malad (bin es noch). Nach viel Tee, Schlaf und Schwitzkur nahm ich die Kamera und knipste durch die Fensterscheibe. Das kam dabei heraus: surreal 1 – 3 draufklick = große Bilder – please click to enlarge Jetzt wieder viel Tee, Buch und Bett. Gehabt euch wohl!... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Bis zum Horizont und zurück 04.10.2021 08:41:00

voegel boote und schiffe weit tief herbst miniatur unterwegs foto_s meer frieden horizont
draufklick = großes Bild – please click to enlarge Ein Lichtstreif am Horizont. Ein Segelschiff. Gehen, atmen, riechen, sehen, lauschen. Der Stille der flautigen Ostsee lauschen. Hier und da das Flügelschlagen eines Kormorans. Leises Möwengezeter. Menschenschritte im Knirsch von Sand, Muscheln und Steinen. Ein großer Hund springt immer wieder... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Bist du schon gut angekommen? 03.10.2021 15:48:34

wasser zuhause foto_s persönliches voegel
Das ist die wohl häufigste an mich gerichtete Frage innerhalb der letzten Wochen. Wann ist man angekommen? Ich bin am 31.07. mit Sack und Pack von Süd nach Nord gezogen. Vieles hier ist noch vertraut, anderes nicht. Ich war lange weg. Und dann der Sprung. Ein guter Sprung, ein weiter. Ja, ich bin sehr gerne […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Alpensicht, Sprudel und Hinweis auf einen Artikel 02.03.2017 19:23:15

von anderen foto_s aktuelles
Vorhin war ich unterwegs und als ich zurückkam, zeigten sich die Alpen mit Wolken- hach … davon krieg ich nie genug! Am Montagabend kam der Sturm, er brachte neuen Schnee auf die längst schon freien Flächen, dann brachte er viel Regen – endlich – und endlich, endlich sprudeln die Bäche wieder Und nun möchte ich […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Rückblick – 4 – 07.12.2015 06:00:03

jahre collage fotomontage foto_s persönliches erinnerungen die schwarze
Mitten hinein in meine rote Lebenskraft wehte ein dunkler Hauch. Er berührte mich am Arm, rührte in meiner Brust, ließ Wärme frostig werden. Einen Augenblick lang. Ein Augenblick, der zu den unvergessenen in diesem Jahr gehört. Einer, der mir etwas zu sagen hat: Es wird Zeit mir ins Gesicht zu sehen. Es wird Zeit die […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Rückblick – 8 – 15.12.2015 06:00:43

wind collage sommer fotomontage foto_s erinnerungen persönliches brüche licht dame in blau
Zusammenschnitt aus Blogartikeln im August Konträr, wie blau und gelb, wie rot und grün, wie Licht und Dunkel und dann zusammenfügen was scheinbar nicht zusammen gehört, um daraus ein neues Ganzes zu bilden, das ist immer wieder Teil meiner Arbeit. Und so hätte ich es auch gerne in der Welt: ein neues Ganzes in all […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Abschied 21.11.2015 22:50:58

wiederkehr abschied persönliches fotos foto_s
Und dann wurde es am Donnerstagabend doch noch November im Hochtal. Dunkle Wolken und die ersten Böen kündigten den Wechsel an. Am Freitag tobte ein Sturm über unseren Berg und brachte massenweise Wasser in die ziemlich leeren Bachläufe, was gut ist. Der Sturm brach von der Weide im vorderen Teil des Bildes einen dicken Hauptast […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Blinde Striche 24.11.2015 00:01:31

veränderung feuer fotomontage text - gedankenwellen foto_s phoenix
Ideen haben, Pläne auch, einem Faden folgen, der mal rot, mal durchsichtig ist. Es passiert etwas. Irgendetwas. Ein Strich geht durch die Pläne. Eine Linie durch den Faden. Etwas ändert sich. Etwas passiert. Es passiert weiterhin. Es darf passieren. Eine Passage von hier nach dort. Es darf mich schütteln und rütteln. Dann folge ich wieder […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Wind – 3 – und Licht 26.08.2015 00:41:22

inspiration foto_s persönliches licht wind kleine blaue frau
Es gibt die kleine blaue Frau und es gibt die Dame in Blau und es gibt den roten Faden. Hierzu gesellen sich Licht und Wind. Wind braucht es in der Welt. Für die Bewegung. Licht, damit die Schatten deutlich werden … Ich danke Mützenfalterin und Pagophila für die Inspiration und letztlich danke ich Rahel Müller,  […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Die Begegnung 20.07.2015 06:00:41

begegnung zwei welten dialog collage foto_s kunst
Zwei Welten, die unterschiedlicher nicht sein könnten, treffen aufeinander. Bevor ich jetzt beginne die zwei Welten in Korsetts zu pressen oder in Schubladen zu packen, nenne ich sie einfach Jürgen Küster und Ulli Gau. Am Samstagmorgen kam Jürgen bei uns an. Er brachte den ersehnten Regen mit, sodass wir erst einmal in der Küche zu […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Hundstage 22.08.2015 22:28:35

stille momente persönliches foto_s hundstage lächeln
Das Gold des Verdörrten. Der Dramahimmel, der in diesem Jahr über allem hängt und wieder schreibe ich den Artikel aus all den mir entgegen schlagenden Überschriften nicht. Was mich beutelt, beutelt so viele. Aber es beutelt mich nicht, wie so unglaubliche viele gebeutelt sind. In diesem Jahr, in diesem Leben. Gerade bin ich dankbar, dass […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Wind – 2 – 29.07.2015 06:00:33

foto_s wind kurze zeilen
Getürmte Wolken fetzen dunkel über Reste von Azur. Es heult, es reisst, es biegt sich. Was nicht fest ist, klappert oder kippt um. Ein Sturm, der sich nimmt Blatt, Ast und Baum. Der Meere peitscht, haushohe Wellen über Mensch, Hafen und Landschaft wirft. Kein Halt ohne feste Wurzeln. Es ist der Moment, in dem Dämme […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Wenn der Körper doof macht 18.08.2015 06:00:03

trauer persönliches foto_s fotomontage körper
Es war zum Jahreswechsel, als ich eine Tarotkarte fürs kommende zog. Es war zu Lichtmess, bzw. Imbolc, als ich wieder fürs kommende einen Gang machte. Beide Male hiess es, dass ich auf meinen Körper achten soll, gleichzeitig ging es um Öffnung: zeige dich. Ersteres irritierte … aber dann wurde es im Laufe des Jahres immer […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Blaue Stunde #19 09.02.2017 06:00:11

automatisches schreiben foto_s erinnerungen von anderen blaue stunde bahnhof unterwegs
Es ist lange her, bald zwei Jahre, um genau zu sein, dass ich einen Text im Sinne der Blauen Stunden schrieb. Blaue Stunden sind Momentaufnahmen in einem Gedankenfluss. Jetzt ist wieder diese Zeit! Reisen Eine Krähe krächzt, das Radio tönt in der Küche unter mir, sonst nichts. Der schneeschwere Himmel entlässt einzeln tänzelnde Schwebeflöckchen, di... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Nähkästchengeplausch und Novemberschreiben 07.11.2015 14:00:47

foto_s persönliches
Herzklopfen, Nase zu, glühende Haut, hängende Augen, bellender Husten, kratzender Hals, Teezeit, Schal um den Hals, wirre Träume von grünem Land und roten Häusern, Wellenfeldern und dem Einen und der Anderen. Mimosenduft über einer mittelalterlichen Stadt- hej, ich kann in Träumen sogar riechen! Etwas bringt sich in Erinnerung, jemand sagt: Es gab ... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Altes neu aufgelegt – 1 – 29.06.2015 06:00:59

traum foto_s kunst lernen persönliches
Gestalt (Ölkreide und Bleistift auf Papier – draufklick = gross) Nein, es geht jetzt nicht um das Labyrinth der Erinnerungen. Ich bin noch nicht alt genug, um nur noch durch diese mäandernden Gänge zu irren und hier und da ein Erinnerungstürchen zu öffnen und zu seufzen: hach, waret schön oder nix wie weg oder ach, […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Miniatur – so viele Jahre 27.07.2016 06:00:52

miniatur bruch foto_s
So viele Jahre, bis ich dich fand, so viele Stunden, so viele Wünsche. Und dann warst du da. Für mich. Woher du kamst und wieso erst jetzt, das fragte ich dich nicht. Nahm nur deine Hände und wagte zaghafte Tanzschritte. Komm, komm tanz mit mir, flüsterte ich. Zart und leise tanzten wir, vergessen war die […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Und immer diese Engel … 24.07.2015 06:00:54

fotomontage foto_s text - gedankenwellen engel
Bilder von Engeln begegnen uns immer wieder, und die Geschichte ihrer bildlichen Darstellung reicht zurück bis ins Alte Testament. Dort findet sich eine genaue Beschreibung zweier Engelsskulpturen (Cherubin), die den Tempel Salomons verzieren. Dort werden sie mit Flügeln dargestellt, genauso wie auf Bildern von alt-ägyptischen Gottheiten. In der fr... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Kurze Zeilen – 11 – 23.02.2016 06:07:23

anne sexton vater kurze zeilen foto_s erinnerungen
“Ich bin aus Vater und Mutter gemacht.”* Der Vater … ein paar wenige Fotografien, wenige Geschichten, ein Unfall. Aus. Schmerz und Stachel. Verstummen. Fallen. Zurückkommen. Ich habe mich ganz wohl in der Kindermeute gefühlt. Umzug. Keine Meute mehr. Gegenüber stand jetzt eine alte Kastanie. Als müsste es immer wenigsten Eine gebe... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

New Orleans, eine untergegangene und wiederauferstandene Stadt 29.10.2015 06:00:08

foto_s jazz persönliches blues rezension new orleans musik zitate
Dieses Bild nahm ich bei meiner Freundin K. auf, das Foto der Saxophonistin schoss unser gemeinsamer Freund P.B., als er in den 1990er Jahren New Orleans besuchte. Schon einmal schrieb ich einen Artikel über New Orleans, damals ging es um die Musikszene vor und nach Katrina, heute geht es um ein Buch und was es […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Eisblumen 29.12.2017 06:00:23

schönheit winter eisblumen zeitfenster fotomontage stille momente foto_s licht
Eisblumen zu fotografieren finde ich nicht einfach, schnell ist aller Glanz verloren, aber ich glaube hier ist es mir ganz gut gelungen: Wie immer öffnet sich die Galerie, wenn du ein Bild anklickst Und dann brauchte das erste Bild unbedingt noch ein Boot –... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Q = Querdenken 19.01.2017 06:00:09

alphabet . mutig geträumt austausch gerda und ich buchempfehlung querdenken alphabet des mutigen träumens foto_s projekt
Alphabet der mutigen Träume In jungen Jahren nannte man mich Querulantin, Querkopf und Quälgeist, weil ich schon früh damit begann Fragen zu stellen und zu hinterfragen. Das war unbequem für die Befragten, also speisten sie mich ab, was weder nährend, noch förderlich war. Später fand ich viele Antworten in den Büchern, soviel wie ich fragte, [̷... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Sonntagsbilder #11 19.03.2017 06:00:16

home sweet home sonntagsbilder foto_s persönliches fotomontage
Home sweet home Nach zwei Wochen des ununterbrochenem Gerödels gönne ich mir heute einen freien Tag. Ende nächster Woche, so hoffe ich, kann ich vielleicht das Zauberwort sagen: F E R T I G! Alles andere wird nach und nach geschehen, nichts muss ich forcieren, alles darf wachsen, wie es wachsen will. Heute aber sind […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Rückblick – 6 – 10.12.2015 06:00:33

schmetterling kleine blaue frau fotomontage foto_s puppe erinnerungen persönliches prozess
Im Juni war ich beschäftigt. Der Urlaub war vorbei, die Arbeit rief. Ich fühlte mich wie die verpuppte Raupe, die erst noch ein Schmetterling werden will. So, wie der Sommer, der erst noch ein Sommer werden wollte. Rituale unterstützten und nährten. Der Kreis hielt, die Trommel trug jenseits und diesseits des Zauns. Am Ende des […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Ostschild 01.09.2016 06:00:21

tod und wiedergeburt foto_s vier schilde medizinrad osten zitate fotomontage
„Würden die Pforten der Wahrnehmung gereinigt, erschiene dem Menschen jedes Ding so, wie es ist, endlos.“ William Blake, Die Hochzeit von Himmel und Hölle Der Osten ist der Schild, wo die Schlange ihren eigenen Schwanz verschluckt – hier treffen sich Tod und  Geburt (Wiedergeburt). „Allem Zukünftigen beißt das Vergangene in den Schwanz“ – mit dem [... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Sonntagsbilder #12 26.03.2017 01:54:31

fotomontage rückblick collage sonntagsbilder wenig worte foto_s
Ich hatte geschrieben, dass die Sonntagsbilder weiterhin regelmässig erscheinen. Nun komme ich gerade weder besonders viel dazu zu fotografieren, noch Fotomontagen oder Collagen zu machen, sodass ich euch nun einige Bilder vom 26.03., oder um diesen Tag herum, aus den letzten Jahren zeigen werde. Die innere Kritikerin musste gerade schweigen, es zä... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

I = Ideale 07.01.2017 06:00:55

austausch gerda und ich ideale alphabet . mutig geträumt projekt frauen foto_s
Alphabet – mutig geträumt Ohne Ideale keine Ziele… Und wie dieser Satz so im Raum steht, begegnet mir dieses Bild, das ich 2012 im Februar aufnahm und mir als passend erschien. Ideale führen mich aus dunklen Tunneln heraus, sie zeigen mir ein Licht am Ende und Lichtstreifen auf dem Weg. Gleichzeitig aber weiß ich, dass […]... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com