Tag suchen

Tag:

Tag neugierde

Der PH-Wert im Boden. Damit die Pflanzen sich wohl fühlen. 26.08.2021 10:04:57

experimente den pflanzen tut es gut projekt "selbermachen" neugierde ph-wert des bodens
Mein Chemielehrer wäre entzückt. Der Beitrag Der PH-Wert im Boden. Damit die Pflanzen sich wohl fühlen. erschien zuerst auf Spinnradgeschichten. ... mehr auf spinnradgeschichten.de

„Abweichung, Differenz ist eine Ressource, kein Defizit.“ 05.08.2021 09:00:00

defizit zitate wille komplexitã¤t gestörten infragestellen vereinheitlichung komplexität vereinnahmung rsopzitat abweichung wolf lotter nischen vielheit ideologien opportunisten parteien ressource arbeit gestã¶rten lagen neugierde wissensgesellschaft realismus quotes differenz bubbles verstehen scheinsicherheit taz futurzwei
» […] Wissensgesellschat […] will wissen, nicht recht haben. […] Neugierde, die das, was ist, infrage stellt, ist hier ein wenig irre, verrückt, daneben. Die sie haben, sind gestört. Die Gestörten sind lästig. Opportunisten haben es gern übersichtlich, bleiben in … ... mehr auf redskiesoverparadise.wordpress.com

Frau Huber und die Webers 14.01.2016 07:17:14

neugierig kurzgeschichten neugierde geschichten die frau huber brot und salz nachbarn
... mehr auf peggytalk.peggy-forum.at

Man hat ja keine Ahnung…. 15.08.2015 20:57:11

heimtücke überraschung humor unruhe geschichten abenteuer schicksal neugierde architektur berlin hilfe prosa gedichte gemeinheit lyric kurzgeschichten lyrik allgemeines natur erwartung geheimnisse enttäuschung erfahrung beobachtung unterhaltung spannung hoffnung
Die Feen standen an Dornröschens Wiege. Sie wünschten nur das Beste, Reichtum, Glück. Zum Schluß fast kam noch diese olle Ziege, die nahm die guten Wünsche dann zurück. Doch eine von den Feen, nämlich den guten, kam mit Verspätung. Mußte … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Sondervorstellung 02.11.2015 19:50:34

ängstlichkeit wagemut spannung gefahr unterhaltung abenteuerlust kurzgeschichten vergnügen natur lyrik prosa forschungsdrang erlebnisse gedichte unruhe abenteuer geschichten humor aufregung berlin neugierde
Die winzig kleine Haselmaus fand nicht allein den Weg nachhaus. Sorgenvoll die Mutter blickt: Ach jeh, das Kind ist ausgerückt. Schon dunkel wird‘s in Wald und Wiese. Verschwunden ist die Anneliese. Die Nacht senkt sich bereits hernieder. Rundum hört man … Weiterlesen... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Charlie ist rausgekommen 07.11.2015 23:05:16

vorsicht unterhaltung beobachtung lyrik allgemeines ruhepause natur vergnügen mut spaziergang kurzgeschichten erholung unterhaktung gedichte lyric fußgänger prosa erlebnis neugierde architektur berlin humor genuss freude entspannung spatzen geschichten
Charly komm raus…… Gerne sitz ich mal ein Stündchen, sehe den Passanten zu, schau nach rechts und mal nach links und genieße dann die Ruh‘. Denn zuhause ist schlecht ruhen. Es gibt ständig was zu tu-en. Ein‘ Kaffee und ein … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Jetzt geht es erst mal richtig los (- mit der Überraschung) 14.08.2015 21:31:50

neugierde versuch studie berlin experiment überraschung ansichten humor geschichten abenteuer unruhe entspannung gedichte lyric prosa lyrik verzweiflung natur erwartung vergnügen kurzgeschichten unterhaltung abwechslung versuche vorsicht spannung hoffnung verwunderung
Der Mensch (2) Der Mensch war ja noch nicht geschaffen. Das letzte Glanzstück war’n die Affen. Da war noch nicht mal richtig etwas los. Die jagten sich doch durch die Wälder bloß! Und jeder Affe hatte eine Menge Frauen, deshalb … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Garderobensorgen 29.10.2015 14:47:52

prosa erkennen lyric gedichte geschichten freude humor berlin neugierde erkenntnis mitgefühl herbst hoffnung abwechslung beobachtung unterhaltung kurzgeschichten verständnis spaziergang vergnügen natur lyrik
In jedem Herbst ist es so weit: der Baum verliert sein Blätterkleid. Erst nur ein paar, dann immer mehr, auf einmal sind die Äste leer und an den Zweigen hängt kein Blatt, das sich im Wind geschaukelt hat. Dann steht … Weiterlesen →... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Purer Leichtsinn 08.09.2015 10:00:21

wachsamkeit lyric gedichte prosa aufregung berlin vertrauen neugierde schicksal unruhe abenteuer geschichten humor überraschung spannung warnung vorsicht beobachtung unterhaltung natur lyrik kurzgeschichten
Ein Forscher schlief in tiefem Traume unter einem Palmenbaume. Er träumte von der Esmeralda, die haargenau ja auch sein Fall war. Er schnarchte leise vor sich hin: sie ging ihm nicht mehr aus dem Sinn. Die Affenmutter witzelte, und mit … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Bevor das Jahr zur Ruhe geht 19.11.2015 07:07:09

spannung hoffnung gefahr jahresende beobachtung unterhaltung ängstlichkeit lyrik kurzgeschichten gedichte prosa zukunft aufregung berlin ungewissheit neugierde abschied geschichten humor
hat es noch einmal festlich sich gekleidet. Doch leider wird’s nur kurze Zeit um seine Schönheit noch beneidet. Wenn der November seinen Einzug hält, um auf den Winterschlaf nun hinzuweisen, dann folgen ihm Gedanken ernst und schwer. Die letztlich immer … W... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

S o m m e r !!! 02.08.2015 13:41:16

unterhaltung abwechslung erkebnis wetter natur lyrik ruhe erholung kurzgeschichten spaziergang vergnügen lyric gedichte somme prosa spree fußgänger sonne berlin neugierde abenteuer geschichten entspannung freude genuss humor
S o m m e r !!! Wird es Sommer in Berlin, zieht es uns zum Wasser hin. Eingesperrt sind Ölsardinen, von der Sonne nie beschienen. Doch schau mal an, ganz in der Näh, also, am grünen Strand der Spree, … Weiterlesen →... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Alltägliches 29.11.2015 10:34:46

lyrik eindrücke erfahrungen natur erwartung fremde tiere kurzgeschichten unterhaltung abwechslung spannung erkundung neugierde berlin humor geschichten abenteuer entspannung gedichte lyric prosa
Einstmals ist ein Kamel gewesen, das konnt‘ nicht schreiben und nicht lesen. Jedoch schritt schnurstrecks es nach Süden, bracht sicher zu den Pyramiden so manchen wack‘ren Reitersmann. Der kam am Ziel durchrüttelt an. Dort tat es (das Kamel) erst mal … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Unfassbar…. 01.10.2015 13:34:50

ruhe reisen freundschaft lebensfreude neugierde veränderungen neuanfang seelennahrung lieblingsfilme entscheidungen lieblingsgeschichten
….dass dieser Sommer schon wieder vorbei ist. Irgendwie habe und hatte das Gefühl, gar keinen Sommer gehabt zu haben. Während Anita und Ellen darüber posten, wie grandios dieser Sommer war, kann ich nur sagen: das war seit langer Zeit der … Weiterlesen →... mehr auf bewegungundwandel.de

Ach lieber Kurt…. 16.08.2015 23:15:14

fußgänger erwartungen prosa erlebnisse gedichte reiseziele lyric humor geschichten abenteuer neugierde berlin enttäuschung verwunderung abwechslung unterhaltung vorsicht spannung hoffnung vorschläge kurzgeschichten spaziergang lyrik erwartung natur urlaub
Ach lieber Kurt, laß reisen uns nach Spanien. ich hör‘ so gern das klappern von Kastanien.“ „Mein liebes Kind, das sind die Kastagnetten!“ „Da irrst du dich mein Lieber, woll‘n wir wetten?“ „Ich streite nicht. Pack ein jetzt deine Sachen; … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Die Blindschleiche 27.12.2015 09:01:42

natur lyrik spaziergang kurzgeschichten tiere unterhaltung beobachtung abwechslung erfahrung verwunderung berlin neugierde abenteuer geschichten unruhe 'ängstlichkeit entspannung humor gedichte prosa
Wer schleicht so spät durch Nacht und Wind? Das ist die Schleiche mit Ihrem Kind. Normalerweise schleicht sie tags. Und willst du‘s wissen, ja dann frags- te sie halt einfach doch: warum schleichst du des nachts denn hier so rum? … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Der Regenwurm 26.10.2015 20:29:59

humor geschichten abenteuer neugierde berlin grabung fußgänger prosa gedichte eintönigkeit lyric bescheuert tiere kurzgeschichten lyrik allgemeines ausdauer natur verwunderung abwechslung beobachtung unterhaltung beschäftigung
Der Regenwurm wohnt in der Erde. Und zwar allein, nicht in der Herde. Natürlich kann er nicht dafür, denn er ist ja kein Herdentier. Er hat so gut wie kein’ Verstand und buddelt ständig rum im Sand. Die Igel sitzen … Weiterlesen →... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Wenn einer eine Reise macht 26.11.2015 01:24:51

gedichte gedankenaustausch lyric prosa neugierde humor abenteuer geschichten entspannung beobachtung unterhaltung abwechslung bewunderung reiseberichte reisen erkenntnisse lyrik erwartung kurzgeschichten
dann kann er was erzählen….. Herr Goethe ist sehr gern verreist, was unter anderem auch beweist: sehr bildungsfördernd kann das sein. Stets nur zuhaus, da geht man ein. Und offensichtlich hat es ihn erfreut. Na, jedenfalls hat er es nicht … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Alle meine Forscher 23.11.2015 01:23:59

kurzgeschichten wiedersehen natur erwartung lyrik allgemeines begegnung unterhaltung unruhe abenteuer geschichten überraschung humor aufregung neugierde prosa gedichte
Der Urwaldforscher Habermann sah sich die Welt von oben an. Streckt seine langen Beine aus und bllickt gequält zum Fenster raus. Die Stewardess bringt ihm Kaffee; da springt er plötzlich im die Höh: „ich glaub‘ fast nicht, was ich grad‘ … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Die Wiesenschildkröte und ihr Kröterich 30.08.2015 22:23:54

prosa fußgänger lyric widerspruch gedichte geschichten eigensinn abenteuer unruhe humor berlin aufregung neugierde enttäuschung ängstlichkeit gefahr vorsicht unterhaltung abwechslung bedauern unternehmungsgeist kurzgeschichten bedenken tiere natur erwartung ablehnung lyrik verzweiflung
Die Sonne scheint, das Gras ist grün, die Vögel zwitschern vor sich hin. Tagaus tagein immer dasselbe. Ob an der Donau oder an der Elbe. Mal windet es und mal fällt Regen nieder. Wenn er aufhört scheint die Sonne wieder. … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Freitag der Dreizehnte 12.11.2015 23:46:10

kurzgeschichten aberglaube allgemeines lyrik erwartung natur ängstlichkeit zweifel vorsicht unterhaltung hoffnung spannung humor schicksal geschichten unruhe neugierde berlin architektur prosa gedichte lyric
Die meisten Menschen haben Angst, es könnte da etwas geschehen, was nicht war vorauszusehen. Was heute auch passieren mag, auf jeden Fall, es ist nicht gut, was man auch anfängt oder tut. Man ahnt, es kommt was auf uns zu…. … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Z E I T 21.07.2015 17:05:18

ruhe freiheit kleines glück freundschaft neugierde alter seelennahrung entscheidungen
In diesem Sommer sitze ich viel. Ich sitze einfach nur da, und beobachte. Ich schau mir den schönen Baum an, der vor meinem Fenster steht. Oder die schönen Hortensien, die auf meinem Balkon seit vielen Jahren wachsen. Oder meine beiden  Hunde, … Weiterlesen →... mehr auf bewegungundwandel.de

Bin ich wirklich so daneben? 29.07.2015 20:54:37

prosa lyric verärgerung gedichte unruhe geschichten sinnlosigkeit humor architektur widrigkeiten berlin neugierde verwunderung enttäuschung hoffnung spannung ärgernisse unterhaltung unverdtändnis kurzgeschichten erwartung verzweiflung verwirrung lyrik allgemeines
“Hildegardchen, alte Sülzneese“ hat ein Kollege immer gern gesagt, weil ich andauernd etwas zu meckern hatte. Wenn mal den Lehrlingen oder auch manchen Kollegen etwas heruntergefallen war, stolperten sie lieber darüber und brachen sich womöglich ein Bein oder verstauchten sich … ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Immer gut für Überraschungen 09.11.2015 11:22:20

lyrik allgemeines verzweiflung spaziergang kurzgeschichten unverständnis spannung unterhaltung beobachtung abwechslung erfahrung berlin architektur experiment ärger neugierde abenteuer geschichten humor kinder überraschung familie gedichte erlebnisse erschütterung eltern prosa kreativität
Die jungen Väter sind oft mächtig stolz. Gelegentlich, da klopfen sie dreimal auf Holz, um’s zu bekräftigen: ja, bitte glaubt es mir, die Intelligenz, nicht wahr, die hat das Kind von mir! Manch einer denkt dann ziemlich schadenfroh: ich hoffe … Weiterl... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Alle meine Forscher (Forts, 1) 23.11.2015 11:09:14

humor geschichten abenteuer unruhe schicksal neugierde berlin prosa gedichte wissensdrang tiere wiedersehen kollegen kurzgeschichten spaziergang lyrik allgemeines erwartung berühmtheit verwunderung beobachtung unterhaltung abwechslung spannung begegnung hoffnung
Im Regenwalde haust ein Tier, das kommt gelegentlich herfür. Doch meistens läßt er dieses sein, denn es lebt gern für sich allein. Es hat sich stets sehr gut versteckt und wurde drum erst spät entdeckt. Denn damals so um Neunzehnhundertzwei, … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Hast du eine Ahnung ! 21.10.2015 22:38:43

hoffnung vorsorge spannung vorsicht erfahrung unterhaltung beobachtung erwartung sicherheit allgemeines lyrik kurzgeschichten tatsachen lyric gedichte vorfreude prosa planung überlegung architektur berlin neugierde schicksal entspannung unruhe geschichten abenteuer humor
ORDENTLICH NUN VORBEREITET, DAMIT ES KEIN VERDRUSS BEREITET Oft soll uns etwas doch sehr schön gelingen! Davon kann man so manches Liedlein singen, daß einem etwas kommt noch ins Gehege bei der gesamten Vorbereitungspflege. Anfänglich hat man nur so eine … Weiterles... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Die Nashörner 26.11.2015 20:05:56

unterhaltung beobachtung erkenntnis natur lyrik kurzgeschichten bsichtigung tiere gedichte erlebnisse prosa überlegung berlin neugierde geschichten abenteuer zoo humor
Ach, bevor ich es vergesse: natürlich hat man doch Interesse auch an Tieren, die die Zonen weiter weg von uns bewohnen. Nicht jeder macht ja lange Reisen, um sich und anderen zu beweisen: ich hab’s gesehen, weiß Bescheid. Mal fehlt’s … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Pech gehabt 02.10.2015 10:53:56

prosa lyric gedichte irrtum unruhe geschichten humor berlin neugierde enttäuschung hoffnung spannung unterhaltung bedauern kurzgeschichten reinfall erwartung natur allgemeines lyrik
Ach, in einem Menschenleben geht so vieles oft daneben. Träume hat man auch im Stillen, doch sie woll‘n sich nicht erfüllen. Jahrein-jahraus hofft man vergebens auf die Chance seines Lebens. Es wär ein Stück vom Himmelreich, wähnt man sich glücklich, … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Schwarze Katze von links… 15.08.2015 20:41:02

prosa fußgänger lyric hausfreund gedichte hokuspokus geschichten abenteuer humor überraschung berlin tierliebe neugierde vorurteile unterhaltung beobachtung katzen kurzgeschichten tiere natur aberglaube lyrik
Schwarze Katze von links: Unglück bringts! Schwarze Katze von rechts: bringt schlecht’s. Ach du meine Güte, was ist das für ein Theater! Hokus, Pokus, Fidibus – 3 x schwarzer Kater! Nur, weil ich rabenschwarz und eine Katze bin ist das … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Das ist ja wieder sehr undurchsichtig 17.09.2015 13:09:34

neugierde überraschung humor entdeckungen unruhe geschichten abenteuer gedichte lyric prosa lyrik allgemeines risiko natur erwartung tiere kurzgeschichten befürchtungen abwechslung unterhaltung beobachtung beunruhigung vorsicht fernweh spannung hoffnung ängstlichkeit verwunderung
Ein Dampfer tuckert ganz gemächlich auf dem Nil. Er macht nur eine Rundfahrt, er hat kein festes Ziel. Die Sonne steht schon tief, nun wird es etwas kühl. Vorhin, da stand sie höher, da war es aber schwül. An der … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Stippvisite 05.11.2015 17:24:14

prosa gedichte wissensdrang humor zoo unruhe eisbär geschichten abenteuer neugierde besucher aufregung berlin erkebnis beobachtung unterhaltung mut kurzgeschichten quälgeister unternehmungsgeist verzweiflung allgemeines lyrik risiko natur
Von fern her kam ein Pinguin mit seiner Gattin nach Berlin. Spontan ihm dieser Einfall kam, worauf er kurzen Abschied nahm von Freunden und Verwandten, sowie Nachbarn und Bekannten. Er konnt‘ ja keine Reise buchen, jedoch wollt er den Knut … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Die Eule 27.12.2015 08:54:01

verwunderung durchblick unterhaltung beobachtung klugheit hoffnung tiere spaziergang kurzgeschichten lyrik überlegung vorausschauend prosa gedichte weisheit humor überraschung unruhe abenteuer geschichten neugierde berlin
Die Eule sitzt meist ziemlich stumm im Wald auf einem Ast herum. Da sitzt sie so, und denkt und denkt und wird nur selten abgelenkt. Beim Denken schläft sie schon mal ein. „S‘ wird doch nichts besonderes sein, was mir … Weiterlesen →... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Wissen ist Macht 30.10.2013 08:18:34

wissen allgemein leben im hier und jetzt menschen gesundheit neugierde motivation antrieb
Zugegeben: ich weiß noch lange nicht alles. Vielleicht weiß ich sogar ganz wenig. Aber ich bin immer wieder erstaunt, wenn ich Menschen treffe, die so gar nichts wissen. Schon in meiner 5-wöchigen Reha im Sommer ist mir das aufgefallen. Ganz … Weiterlesen ... mehr auf bewegungundwandel.de

Dialog 17.07.2015 22:05:16

persönliches fotomontage neugierde dialog buchalov
Nein, wirklich neu ist dieses Bild nicht, nur ein bisschen nachgearbeitet … (draufklick = gross) und auch das Thema “Dialog” ist nicht wirklich neu bei mir, wenn du es in die Suchleiste eingibst erscheinen einige Artikel zum Thema. Jetzt aber drängt es nach vorne, wünscht sich Vertiefung und wohl auch neue Bilder. Per Definition s... mehr auf cafeweltenall.wordpress.com

Ach, diese Besserwisserei 27.10.2015 10:24:32

lyrik unvorsichtigkeit natur erwartung kurzgeschichten beobachtung unterhaltung vorsicht spannung neugierde berlin humor geschichten abenteuer schicksal gedichte leichtsinn lyric fußgänger hochmut prosa
Ach, diese Besserwisserei führt zum Erfolg oft leider nicht. Weil‘s einfach meistens anders kommt als wie man sich‘s verspricht. Ein langer Zug der Ameisen war schon ‘ne Weile unterwegs. Die Selma sagt zur Helma: „Weißte, das geht mir längst schon … Weiterlesen... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Wettbewerb 30.09.2015 12:47:30

natur erwartung lyrik allgemeines umwelt wohlwollen spannung beobachtung unterhaltung begeisterung schönheit kunst berlin neugierde humor überraschung lyric gedichte eindruck prosa fußgänger
Nun ist‘s soweit – der Herbst ist da, dem man gespannt entgegensah. Wie der in einer einz‘gen Nach manch‘ Kunstwerk hat zuweg‘ gebracht! Manch Maler, oft ein armer Tropf, reißt sich das letzte Haar vom Kopf:. „Ich halte das für … Weiterlesen U... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Wer kommt denn da 19.10.2015 22:07:44

begegnung spannung abwechslung beobachtung unterhaltung blätter herbst bank natur lyrik spaziergang kurzgeschichten vergnügen tiere lyric gedichte prosa kühle fußgänger berlin neugierde entspannung geschichten abenteuer humor
Ich sitze hier verträumt auf einer Bank und schaue in die bunten Blätter. Zum Sitzen ist es wirklich etwas kühl bei diesem schon recht feuchten Wetter. Die welken Blätter sind fast alle abgefallen, Ein goldner Teppich wurde schnell daraus. Sie … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Weihnachtsmarkt 27.11.2015 13:30:22

spaziergang kurzgeschichten vergnügen allgemeines lyrik appetit unterhaltung freude geschichten abenteuer entspannung enge humor berlin erlebnis neugierde spaß prosa esslust fußgänger gedichte kauflust
Die Buden stehen dichtgedrängt und überall gibt‘s was zu essen. Da hat so mancher nichts gekauft, sich dafür aber überfressen. Hier gibt es Kleidung für die Puppe, daneben gleich gibt‘s Erbsensuppe. Topflappen gibt es, Pudelmützen. Ein Stand mit Bonbons und … Weiterle... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Die Nacht vor dem heiligen Abend 03.12.2015 12:12:16

lyrik kindheit erwartung vergangenheit erinnerung spannung glücklichkeit hoffnung nostalgie neugierde gedichte lyric
Die Nacht vor dem heiligen Abend, da liegen die Kinder im Traum. Sie träumen von schönen Sachen und von dem Weihnachtsbaum. Und während sie schlafen und träumen wird es am Himmel klar, und durch den Himmelfliegen drei Englein wunderbar. Sie … Weiterle... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Purer Leichtsinn 02.11.2015 14:12:50

allgemeines lyrik erwartung natur fremde kurzgeschichten gefahren beobachtung unterhaltung vorsicht spannung neugierde überraschung humor unruhe geschichten abenteuer wildnis gedichte fauna prosa
Ein Forscher schlief in tiefem Traume unter einem Palmenbaume. Er träumte von der Esmeralda, die haargenau sogar sein Fall war. Er schnarchte leise vor sich hin: sie ging nicht raus aus seinem Sinn. Die Affenmutter witzelte, und mit ‘nem Wedel … Weiterlesen ... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com

Sondervorstellung 09.09.2015 08:17:52

neugierde architektur aufregung berlin angst humor abenteuer geschichten leichtsinn gedichte unternehmen lyric prosa verzweiflung lyrik allgemeines natur erwartung spaziergang kurzgeschichten abwechslung beobachtung unterhaltung heimweg
Die winzig kleine Haselmaus fand nicht allein den Weg nachhaus. Sorgenvoll die Mutter blickt: Ach jeh, das Kind ist ausgerückt. Schon dunkel wird‘s in Wald und Wiese. Verschwunden ist die Anneliese. Die Nacht senkt sich bereits hernieder. Rundum hört man … Weiterles... mehr auf hildegardlewi.wordpress.com