Tag suchen

Tag:

Tag safariscout

Die Stämme der Hereros und Himbas 09.05.2018 18:00:55

zeichnung zelt volk safariscout.com namibia truck beate gernhuber art buschmänner nomad adventure tours reisebericht tusche annäherung himba südliches afrika safariscout stamm susanne haun lebensfreude kunst reiseberichte nomad adventure wlan herero
  Den schwierigsten und nachdenklichsten Tag der Reise verbrachten wir bei den Himba und Herero Frauen. Es ist erst gut 100 Jahre her, als die deutsche Kolonialmacht graumsamsten Mord an diese beiden Völkern beging (siehe hier einen aktuellen Spiegelartikel vom 5.4.2018 dazu). Von einem Sohn des Stammes, der als Reiseleiter fungierte, sind wir... mehr auf susannehaun.com

Afrika – Botswana – Nata – Chobe National Park und es regnete und regnete – Reisebericht von Susanne Haun 22.06.2018 18:00:07

zeichnung affen nata safariscout.com nilpferd truck zelt aufbauen beate gernhuber boot foto art nomad adventure tours reisebericht tusche südliches afrika safariscout nilpferde affe susanne haun botswana elefant lebensfreude kunst reiseberichte nomad adventure hippos elefanten krokodil
  Ich hätte nicht gedacht, dass es in Afrika so viel und so ausdauernd regnen kann. Die Straßen haben sich in eine Schlammwüste mit kleinen Seen verwandelt. Die Ranger tun ihr Bestes, um uns vor dem Regen zu schützen, wir sitzen bei unserem „Gamedrive“, was soviel wie Safari oder Pirschfahrt heisst, durch den Chobe Nationalpark [&#... mehr auf susannehaun.com

Namibia – ueber den Wendekreis des Steinbocks zur Walvis Bay nach Swakopmund – Susanne Haun 13.04.2018 18:00:53

zeichnung schlafen zebra zelt schiefergebirge safariscout.com namibia truck flamingo walvis bay springbok beate gernhuber gedanken wendekreis des steinbocks art nomad adventure tours erinnerungen svakopmund oryx reisebericht flamingos tusche tropic of capricorn südliches afrika safariscout kudu schiefer susanne haun lebensfreude südlicher wendekreis kunst reiseberichte nomad adventure
  Der südliche Wendekreis des Steinbocks ( Tropic of Capricorn) war recht unspektakulär, wir hatten trotzdem Spaß am fotografieren. Langsam gewöhnen wir uns an das große Nichts der Weite Namibias.     Den Verlauf und die Erklärung des Wendekreises habe ich aus Wikipedia kopiert: „Auf den Wendekreisen steht die Sonne am Mittag d... mehr auf susannehaun.com

Das südliche Afrika – Beginn und Ende einer Reise – Bericht und Zeichnung von Susanne Haun 07.03.2018 18:00:31

zeichnung kapstadt victoria und albert wharf zelt safariscout.com namibia truck zeitz mocaa museum beate gernhuber foto art nomad adventure tours nandipha mntambo reisebericht tusche südliches afrika waterfront safariscout susanne haun botswana südafrika greenpoint kunst reiseberichte nomad adventure gordon matta-clarke simbabwe
Victoria Falls, 1.3.2018 Ich sitze fassungslos auf dem Flughafen Victoria Falls in Simbabwe und frage mich, wo die 4 Wochen Urlaub in Afrika geblieben sind. Ich bin traurig, es geht zurück ins kalte Berlin, 30 Grad Temperaturunterschied liegen zwischen meinem jetzigen Ausgangspunkt und Berlin. Der Urlaub ist vorbei. Viel Arbeit wartet in Berlin auf... mehr auf susannehaun.com

Namibia – Der Sesriem Canyon und eine Wanderung mit San Man Franz – Susanne Haun 06.04.2018 18:00:21

zeichnung zelt safariscout.com jäger wüste namibia truck beate gernhuber art nomad adventure tours reisebericht nomaden wueste spinne bushman tusche eidechse sesriem canyon südliches afrika safariscout susanne haun lebensfreude san man kunst reiseberichte nomad adventure käfer namib
    Im Sesriem Canyon kann die/der Reisende mit entsprechendem Schuhwerk einen beschaulichen Spaziergang von einer knappen Stunde unternehmen. Nach dem morgendlichen Wüstenspaziergang hatten einige die Wanderstiefel schon wieder gegen Flip-Flops getauscht und entschieden, lieber eine Pause am Truck zu machen. Darunter auch Micha. Ich war ... mehr auf susannehaun.com

Von Namibia – Windhoek nach Botswana – Ghanzi – Bericht von Susanne Haun 21.05.2018 18:00:40

zeichnung nationalgalerie von namibia safariscout.com reiterstandbild namibia windhoek truck unabhängigkeits-gedenkmuseum zelt aufbauen beate gernhuber foto art nomad adventure tours reisebericht tusche ghanzi südliches afrika safariscout stadtführung susanne haun botswana lebensfreude kunst reiseberichte nomad adventure kirche
    Die Stadtführung durch Windhoek war eines der Erlebnisse der Afrikareise, die ich noch verdauen muss und die ich nicht unbedingt gebraucht hätte. Wir erfuhren, wieviele Abgeordnete die Regierung hat, sind durch die von Deutschen erbaute Kirche geschleust worden und lernten das von den Nordkoreanern erbaute Unabhängigkeits-Gedenkmuseum... mehr auf susannehaun.com

Namibia – Anfahrt auf die Wüste – Sossusvlei – Bericht und Zeichnungen von Susanne Haun 28.03.2018 19:00:03

zeichnung wasserfeste tinte safariscout.com namibia sand rot beate gernhuber tinte art nomad adventure tours reisebericht namib-naukluft national park wueste sanddüne tusche südliches afrika safariscout susanne haun südafrika duene kunst big daddy reiseberichte nomad adventure namib sossusvlei kirche
Die Wüste hat mich tief beeindruckt und ich habe eine Sehnsucht nach ihr entwickelt. Die Ankunft auf dem Campingplatz war schon dramatisch, denn es ging ein strammer Wind über die Wüste und die roten Sandpartikel wurden durch die Luft geweht. Habt ihr schon einmal bei solchem Wetter ein Zelt aufgebaut? Es gestaltet sich schwierig. Die […]... mehr auf susannehaun.com

Ein freier Tag in Swakopmund: mein Linoldruckbuch in der Buchhandlung „Die Muschel“ – Susanne Haun 23.04.2018 18:00:46

zeichnung zelt safariscout.com namibia truck anleitungsbuch beate gernhuber gedanken art nomad adventure tours reisebericht tusche jetty tropic of capricorn südliches afrika safariscout susanne haun lebensfreude kunst reiseberichte nomad adventure die muschel swakopmund buchhandlung kamele holz- und linolschnitt muschel
    Endlich wieder ein freier Tag auf unserer Afrika-Reise! Ein freier Tag vom Programm und unseren Mitreisenden.  Unsere Mitreisenden ergaben eine wirklich gute Gruppe, unsere gemeinsamen Aktionen waren vergleichbar mit einer Klassenfahrt. Aber Micha und ich mögen unseren eigenen Entdecker-Rhythmus, dem wir an diesem freien Tag nachgehen... mehr auf susannehaun.com

Südafrika – Vom Green Point zum Cape Point – Bericht und Zeichnung von Susanne Haun 09.03.2018 18:00:04

zeichnung kapstadt zelt safariscout.com truck beate gernhuber pinguin simon town art nomad adventure tours reisebericht tusche südliches afrika safariscout boulders beach cape point susanne haun südafrika greenpoint kunst reiseberichte nomad adventure kap der guten hoffnung clifton bay chapemans peak drive
  Es war schon immer mein Wunsch zum Kap der guten Hoffnung zu gelangen. Leider hat die Zeit dafür nicht gereicht aber immerhin war ich beim Cape Point und habe meinen Wunsch nur knapp verfehlt. Ich bin nicht böse darum, denn ich möchte unbedingt nochmals nach Südafrika reisen. Wir haben von dem Land viel zu […]... mehr auf susannehaun.com

Südafrika – Kapstadt – Tafelberg und Downtown – Bericht und Zeichnung von Susanne Haun 12.03.2018 18:00:39

zeichnung kapstadt safariscout.com beate gernhuber art nomad adventure tours reisebericht tusche südliches afrika safariscout tafelberg downtown susanne haun mietwagen südafrika kunst sicherheit reiseberichte nomad adventure gondel
  „Passt bloß auf, gerade neulich ist ein guter Freund von uns am Tafelberg abgezogen worden.“ hallten mir noch die Worte einer guten Freundin ins Ohr als wir auf dem Parkplatz des Tafelbergs ankamen. Alles sah jedoch ruhig und freundlich aus. Die Sonne schien warm auf unsere Körper und vom Parkplatz fährt ein Shuttle zur […]... mehr auf susannehaun.com

Der Etosha National Park in Namibia – Susanne Haun 18.05.2018 18:00:41

zeichnung tiere fotosafari safariscout.com namibia truck nashorn beate gernhuber foto giraffe art nomad adventure tours etosha national park reisebericht tusche südliches afrika safariscout susanne haun elefant lebensfreude kunst reiseberichte nomad adventure
    Ehrlich gesagt! Ich bin nicht der Typ, mit dem Truck stundenlang hinter einem Tier hinterherzujagen und Fotos zu machen. Ich habe die zwei Tage Etosha Nationalpark als sehr anstrengend empfunden! Von Morgens 6 Uhr bis Abends 19 Uhr im Truck mit dem Fernglas oder Teleobjektiv Tiere beobachten ist so gar nicht mein Fall. […]... mehr auf susannehaun.com

Schlafen unter dem Sternenmeer der Namib Wüste – Susanne Haun 09.04.2018 18:00:20

zeichnung schlafen zelt safariscout.com namibia zebras truck rot beate gernhuber foto gedanken art nomad adventure tours erinnerungen reisebericht nomaden wueste spinne tusche südliches afrika safariscout sprachmemo wasserloch susanne haun milchstraße lebensfreude san man kunst reiseberichte nomad adventure sternenhimmel namib
  Rechnet man die Anfahrt der Wüste mit, ist es nun mein 4. Bericht von unserem 24 stündigen Aufenthalt in der Wüste, den für mich erlebnisreichsten und beeindruckensten Tag unserer Afrikareise. Wir schliefen unter dem Sternenhimmel der Wüste. Die Sterne leuchteten und die Milchstraße war als helle Straße erkennbar. Ich habe noch nie so einen ... mehr auf susannehaun.com

Namibia – Grenzübergang und der Fish River Canyon – Bericht und Zeichnungen von Susanne Haun 20.03.2018 18:00:53

zeichnung wasserfeste tinte landschaft safariscout.com namibia giftig beate gernhuber tinte art grenzübergang nomad adventure tours reisebericht tusche fisch river canyon südliches afrika safariscout gelbe blüte susanne haun südafrika kunst reiseberichte nomad adventure rohrer und klinger
  Der Spaziergang am Fish Canyon in Namibia gehört für mich zu eine der beeindruckensten Aktivitäten unseres Urlaubs. 1992 war ich das letzte mal am Grande Canyon in der USA. Der Grande Canyon ist gefolgt vom Fisch Canyon der größte Canyon der Welt. Die beiden Landschaften sind sich zum Teil ähnlich und trotzdem ist das […]... mehr auf susannehaun.com

Südliches Afrika – Namibia – Spitzkoppe – Bericht von Susanne Haun 02.05.2018 18:00:59

zeichnung zelt höhlenzeichnungen safariscout.com spitzkoppe namibia truck beate gernhuber art buschmänner nomad adventure tours reisebericht tusche felszeichnungen zitrone südliches afrika safariscout susanne haun lebensfreude kunst reiseberichte nomad adventure wlan dusche
    Berge haben etwas erhabenes, steht man auf dem Gipfel und schaut um sich, kommt man tatsächlich den Gedanken über die Welt zu schauen. Die Alpen sind uns Europäer ein vertrauter Anblick, schon wenn wir in Richtung Süden blicken und das Berchtesgadener Land vor Augen haben, wird uns bewusst, wie eindrucksvoll die Natur beschaffen [R... mehr auf susannehaun.com

Afrika – Botswana – Okavango Delta – Maun – Reisebericht von Susanne Haun 15.06.2018 18:00:10

zeichnung tiere unesco-welterbe maun landschaft safariscout.com truck zelt aufbauen einbaum beate gernhuber boot foto art nomad adventure tours reisebericht vogel okavango delta tusche südliches afrika safariscout glasfieberboot okavangodelta stadtführung susanne haun botswana blumen und pflanzen lebensfreude kunst reiseberichte nomad adventure krokodil
      Das Okavango Delta gilt als ein „muss“ auf einer Reise durch Botswana. Seit 2014 gehört das Okavangodelta zum UNESCO-Welterbe. Die Anreise ist abenteuerlich. Wir werden mit unserem Gepäck für eine Nacht auf einen LKW mit anmontierten Sitzen verladen und in das Delta gefahren. Neben unserem Gepäck hat jeder 5 Liter W... mehr auf susannehaun.com

Südafrika – von Kapstadt über Cederberg zum Orange River – Bericht und Zeichnungen von Susanne Haun 14.03.2018 18:00:06

zeichnung hund kapstadt safariscout.com beate gernhuber art nomad adventure tours reisebericht tusche cederland orange river orange river südliches afrika safariscout susanne haun mietwagen südafrika kunst reiseberichte nomad adventure cederberg
    Am 8. Februar schlossen wir uns in Kapstadt der Truck Tour von Cape Town to Victoria Falls von Nomad Adventure Tours (siehe hier) an. 20 Tage würde der Truck und ein Zelt unsere Heimat sein. 5627 km liessen wir uns auf den Straßen Afrikas durchrütteln. Es war die eindrucksvollste Reise, die ich je […]... mehr auf susannehaun.com