Tag suchen

Tag:

Tag journaille

Die Erkenntnis des Mietmaules 12.03.2019 07:00:00

lückenpresse - lügenpresse journaille heuchelei politisch-medialer komplex
von Fragolin ... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

»Das hätte Benedikt auch geschafft« 25.02.2019 12:09:00

gutmenschliches christentum kirche aktuell journaille
... läßt DiePresse ihren dezidierten Links-»Katholiken« Neuwirth ätzen. Nun, gar keine Frage: wo er recht hat, hat er recht ...Mit einer konventionellen Rede, die konkrete Maßnahmen, Selbstverpflich-tungen und Sanktionen weitgehen... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

DiePresse wird scharf ... 23.02.2019 08:15:00

gutmenschliches christentum ausländerkriminalität lückenpresse - lügenpresse journaille heuchelei desinformation umvolkung illegale migration asylbetrug korruptionsnetzwerke
Was ist an Ungarns Fidesz noch christlich?Die EVP kann eine Partei, die solche Hetze betreibt, nicht dulden.Oft w... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Politischer Journalismus 22.02.2019 12:42:02

contentindustrie dunkle gedanken journaille
Politischer Journalismus besteht zu einem Großteil seiner Tätigkeit darin, die schlechte Bekämpfung derjenigen Brände anzuprangern, die man selbst anzuzünden mitgeholfen hat — gern auch mit übertrieben ausgiebigem Ausschütten von Brandbeschleunigern über die gesamte Gesellschaft. Eine von Pyromanen betriebene Feuerwehr hat immer etwas zu tun ... mehr auf tamagothi.wordpress.com

Na, alles net so schlimm — denen hat nur bisher nie jemand gesagt, was richtig und was falsch ist! 20.02.2019 08:15:00

gutmenschliches bekotzenswertes journaille einzelfälle politisch-medialer komplex zynisch und menschenverachtend
DiePresse (als Abschreibübung von APA) ist voll auf fassungslos-aber-empathisch-Modus geschaltet. Wie das Hohe Gericht übrigens auch:"Wie kommt man auf die Idee, auf diese Weise seinen ersten Sex zu haben?", ist ein 14 Jahre alter Bu... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Aus der Serie »Wollen die uns verarschen?« ... 19.02.2019 11:01:00

gutmenschliches systempresse sprachregelungen journaille heuchelei politisch-medialer komplex rotfunk propagandalügen
kommt die jüngste Anstrengung der ARD, uns die zwangsbeitragsfinanzierten öffentlich-rechtlichen Propagandaanstalten als »Gemeinwohlmedien« anzudienen. Wobei von »dienen« dabei allerdings keine Rede sein kann (dienen und dienern tun die Staatsmedienfuzzis vor anderen, aber nicht vor uns Bürgern)!... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

»Gibt es eine Soros-Springer-Connection?« 19.02.2019 08:15:00

meinungsfreiheit lückenpresse - lügenpresse journaille transatlantiker desinformation illegale migration propaganda korruptionsnetzwerke demokratie-simulation multikulti
... fragt Patrizia von Berlin in einem überaus lesenswerten Artikel auf »Philosophia perennis«:Das Erscheinen eines Artikels in der Welt vom 12. Februar 2019 warf bei kritischen Lesern die Frage auf: Warum hofiert ein – sich als „konservativ“ verortendes – deutsches Med... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Phoenix: Die Macht der Angst 18.02.2019 12:27:47

uncategorized journaille parteien deutschland sozialpolitik
An und für sich ist bei den GEZ-Sendern, die sich der „Regierungslinie“ quasi verpflichten, keine objektive Bearbeitung des „Angst-Themas“ zu erwarten. Ähnlich wie bereits bei der „Reportage“ über den Populismus ist die Absicht erkennbar, gegen die AfD vorzugehen. Das kann allerdings mit dem Auftrag der GEZ-Sende... mehr auf anundfuersich.wordpress.com

Springer-CEO Mathias Döpfner: «Viele Journalisten verhalten sich zutiefst unjournalistisch» 10.02.2019 09:35:00

bekotzenswertes systempresse lückenpresse - lügenpresse journaille heuchelei politisch-medialer komplex demokratie-simulation
... betitelt die NZZ ein Interview mit Döpfner:Für Mathias Döpfner beschreibt der Fall Relotius die Probleme eines ganzen intellektuellen Milieus: Viele Journalisten schreiben für die Kollegen statt für die Leser. Während das Establishment die Political Correctness auf di... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

»Vielstimmig gegen Trump« 07.02.2019 08:48:00

trump systempresse lückenpresse - lügenpresse journaille transatlantiker desinformation usa medien korruptionsnetzwerke
  ... übertitelt ... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

WAHLJAHR 2019 – TÜV FÜR DIE DEMOKRATIE? 04.02.2019 12:53:59

uncategorized journaille europa parteien deutschland sozialpolitik
An und für sich müsste jeder entsetzt sein, wenn er die am 04. Februar 2019 ausgestrahlte Sendung gesehen hat. Der PHOENIX-Sender, der sich bezogen auf Parteien „neutral“ und „ausgewogen“ verhalten sollte, produzierte eine Hetz-Sendung, die sich erkennbar überwiegend gegen die AfD richtete. Das ist nach den Statuten der GEZ-... mehr auf anundfuersich.wordpress.com

Gabaliers Achsenmächte 02.02.2019 16:32:00

systempresse satire santifa redefreiheit journaille propaganda politisch-medialer komplex belangloses
In Österreichs ehedem bürgerlichen »missing link« ... nein, nicht zwischen Mensch und Affe, ist gemeint, sondern zwischen Qualitätspresse und Boulevard, dem KURIER, fühlt sich Guido Tartarotti bemüßigt, frei zu assoziieren. Das macht man zwar vornehmlich auf der Couch des Psychoanalytikers (habe ich mi... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Kleine Nachlese zu den jüngsten Fake News 24.01.2019 08:15:00

systempresse lückenpresse - lügenpresse journaille desinformation propagandalügen
... aus den U.S.A.:All three stories were lies. All three stories were politically driven.Take, for example, the Covington High School story. ... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Athen: Bilderberger fordern 2,5 Prozent vom BIP 05.06.2015 10:14:53

merkel private public partnership postdemokratie griechenland mohn athen psr powerstructure research quandt bertelsmann-kritik tsipras medienindustrie bilderberger-darling westoligarchen angela merkel kornelius theodor marloth alexander mühlauer sarah wagenknecht privatisierung rockefeller schall und dlf journaille syriza sozialist tsipras schulden deutschlandfunk ppp propaganda medienmogule prometheus bilderberg-konferenz medien lobbyismus rothschild medienkritik süddeutsche zeitung
Prometheus und Theodor Marloth Berlin/Athen. Im Vorfeld der Bilderberg-Konferenz vom 11.-14.Juni 2015 geht die deutsche Medien-Treibjagd auf Tsipras weiter. Athen hat seine IWF-Zahlung noch einmal verzögern können, doch die Medien kennen keine Gnade. Der Bilderberger-Darling Stefan Kornelius darf auf S.1 der edlen Bilderberger-Postille SZ die Troik... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Frau Duygu Özkan gibt zu bedenken 15.03.2018 13:05:00

islamfaschismus gutmenschliches bekotzenswertes mehr türken ins land! muselmanen untergang des abendlandes denkverbote journaille dichtung und wahrheit umvolkung multikulti
Und zwar in einem Artikel, den DiePresse heute veröffentlichte: Afghanistan vor der Burka: Ein Bild als Symbol... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

NSA-Porno und Assange bei Women against Rape 14.03.2015 09:32:32

auslieferung london katrin axelsson women against rape assange julian assange hetze cai-intrige schweden balthasar garzon pinochet snowden nsa stefan lindskog zeit sex journaille wikileaks nsa-pornographen sex-lügen sex-skandal justizkritik usa lisa longstaff pc roberts marianne ny gerd r. rueger faz whistleblower evo morales medienkritik vergewaltigung
Gerd R. Rueger Während bei der NSA mit Mega-Spy-Methoden private Nacktbilder von arglosen Frauen aus aller Welt gehortet werden, wird Assange in London festgehalten. Vorwurf ist eine angebliche Vergewaltigung, in Wahrheit eine CIA/NSA-Intrige, wie sogar “Women against Rape” meint. Nun will Schweden doch eine Befragung in London zulassen... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

Evas Sündenfall? 04.03.2018 14:35:00

systempresse journaille dichtung und wahrheit austriaca politisch-medialer komplex sozen aller sorten grüninnen
Das ist — nur ohne Fragezeichen, sondern mit dadurch »moralisch« erhobenem Zeigefinger — der Titel eines Leitartikels, den Mag. Ulrike Weiser für DiePresse verfaßte. Tenor des Ar... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Urlaubslektüre (2) 27.03.2018 15:45:00

meinungsfreiheit gutmenschen systempresse journaille heuchelei desinformation illegale migration politisch-medialer komplex
Erfundene Massenzustimmung: Wie die Journaille eine Staatsstudie missbraucht ... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Der Tod eines kalten Kriegers 27.08.2018 20:33:00

kriegshetze trump kriegstreiber nahost-konflikt nachrufe journaille heuchelei transatlantiker desinformation putin military industrial complex usa
... veranlaßt derzeit die transatlantisch gestimmten Mainstream-Medien zu Ausfällen gegenüber Donald Trump. Sorry, Leute — aber eure moralinsaure Heuchelei ist schwer zu ertragen! DiePresse etwa titelt: ... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Nicht, daß es einen überraschte 02.02.2018 08:15:00

medienpogrome spö santifa politsumpf journaille desinformation austriaca politisch-medialer komplex korruptionsnetzwerke
... wenn herauskommt, daß der Falter eine in jeder Hinsicht »linke« Postille ist — aber diese Dreistigkeit sucht doch irgendwie ihresgleichen ... Im »Falter« vom 31.1.2018 findet sich der Hinweis:Die besten Kontakte, um hier Licht in... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Der Kampf gegen die wachsende politische Mündigkeit der Bürger 29.08.2018 18:17:38

uncategorized journaille europa parteien deutschland sozialpolitik
An und für sich läuten bereits die Alarmglocken, die vor dem totalitären Staat (Deep State) warnen, noch nicht laut genug. Nachdem der Zulauf zu den Parteien der Großen Koaliton (UNION, SPD) in 2017 einen erheblichen Einbruch erfuhr, arbeiten die Partei-Strategen der Altparteien und die sie stützenden Medien an Instrumenten, um den vorherigen Zusta... mehr auf anundfuersich.wordpress.com

Trump gegen die FBI Führung 02.02.2018 12:00:00

trump der tiefe staat lückenpresse - lügenpresse journaille usa korruptionsnetzwerke propagandalügen
von Bastiat ... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Bekanntlich heißt es, nichts sei älter als die Zeitung von gestern 14.02.2018 19:24:00

arschgeigen systempresse journaille dichtung und wahrheit heuchelei desinformation politisch-medialer komplex schulzomat korruptionsnetzwerke
... aber nach einem Jahr Abliegen im Archiv bekommt auch das elendeste Käseblatt — na klar, damit kann eigentlich nur die Prantl-Prawda gemeint sein! — einen Geruch von edelster Realsatire, der einen echten Hochgenuß beim Wiederlesen bereitet, wie z.B. Prantls Eloge (Dank ergeht an Ulrich Elkmann für dies pra... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Eine Klarstellung 04.04.2018 13:55:00

meinungsfreiheit stasi lebt systempresse fake news lückenpresse - lügenpresse journaille rechtsstaat realsatire zynisch und menschenverachtend
... trifft in »Zettels Raum« der geschätzte Blogger-Kollege Llarian:Wir haben in Deutschland, und das ist ja kein Geheimnis, die beste Presse der Welt. Fake-News gibt es hier nicht, Journalisten kämen nie auf... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Kurz kann sich schon jetzt warm anziehen 28.01.2018 11:35:00

denkverbote journaille heuchelei antifanten austriaca wahlausgänge politisch-medialer komplex mottenkiste politruks demokratie-simulation
Die Wortspende von Mikl-Leitner in Richtung auf Landbauer und die niederösterreichische FPÖ ist eindeutig: die alten GroKo-Seilschaften in der ÖVP, die nur aus taktischen Grün... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Und wieder England 13.03.2018 08:00:00

lückenpresse - lügenpresse journaille desinformation illegale migration bereicherung multikulti
von Fragolin ... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Grimme-Preis 14.04.2018 11:11:00

journaille heuchelei politisch-medialer komplex rotfunk propagandalügen
DiePresse schreibt (wie üblich von APA ab):"Armin Wolf beweist immer wieder aufs Neue, wie man journalistisch mit Vereinfachung und Populismus umgeht: präzise, unnachgiebig, uner- schrocken, analytisch, leidenschaftlich, aber nicht von eigenen Gefühlen hingerissen"... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Außerirdisch 19.07.2018 07:00:00

idiotien journaille eu
von Fragolin ... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Was ist eigentlich der Unterschied 28.05.2018 19:15:00

meinungsfreiheit bekotzenswertes abendländischer masochismus ausländerkriminalität politsumpf journaille rechtsstaat zensur justizskandale staatsverbrecher demokratie-simulation
... zwischen diesen beiden Richtern?... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Die fünfte Kolonne und die Journaille 19.04.2018 09:59:04

journaille fünfte kolonne comment
Wer die Zeiten nicht mehr kennt, der kann sich über die Auswüchse auch nicht sonderlich aufregen. Wer sie allerdings kennt und die Analogien leugnet, der arbeitet mit an dem großen Plan der Zerstörung. Es ist unglaublich, aber die bösen Bilder der alten Propaganda geistern durch den deutschen Journalismus, als wären sie nie weg gewesen. Irgendwie [... mehr auf form7.wordpress.com

Kretin-Journalismus 10.06.2018 07:00:00

lückenpresse - lügenpresse journaille bereicherung propagandalügen
von Fragolin ... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Wer hetzt — und wer nicht 07.07.2018 15:00:00

gutmenschliches meinungsfreiheit medienpogrome bekotzenswertes denkverbote journaille gesinnungsdelikte heuchelei rechtsstaat justizskandale bevormundung
Auch einem Andreas Unterberger kann irgendwann mal der Kragen platzen. Bspw. jetzt mit dem sogen. »Identitären-Prozeß« in Graz — einem Justizskandal (präziser: Staatsanwaltschafts-Skandal) der Sonderklasse. In Österreich wird sehr viel gehetzt – besonders gegen alles, was nicht links ist, gegen alles,... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Ohne Krimi geht die Mimi 31.03.2018 12:18:00

kriegstreiber systempresse journaille transatlantiker desinformation putin nsa & consorten politisch-medialer komplex usa
... nicht ins Bett, wie wir wissen, und ohne einen Krimi zu »berichten« steigt unsere Mainstream-Systempresse nicht aus dem Bett, in dem sie es sich mit den transatlantischen Strippenziehern hinter unserer Politik recht kuschelig gemütlich gemacht hat. Die »Krone« titelt:... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

»Kulturschaffende« entsetzen sich 01.10.2018 08:15:00

gutmenschliches arschgeigen mutti politsumpf journaille heuchelei politisch-medialer komplex der ganz normale wahnsinn
... jedoch nicht etwa über die grammatikalische Fehler der aktuellen deutschen Führerin, die diese allenthalben in ihre Äußerungen (sie »Reden« zu nennen, wäre entschieden übertrieben!) einfließen läßt, sondern über — Horst Seehofer:„... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Über Abberufungen von Spitzenbeamten 14.03.2018 14:15:00

internet-funde medienpogrome der tiefe staat staatsversagen lückenpresse - lügenpresse politsumpf journaille spövp transatlantiker desinformation demokratie-simulation
... schreibt Alexandra Baader einen höchst lesenswerten Artikel auf »Ceiberweiber«:Gestern wurde ein Wachsoldat vor der iranischen Botschaft attackiert, heute früh ein Polizist vor dem Parlament, ein Täter war Ägypter, der andere ist Afghane: Gru... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Der mit dem Feuer spielt 01.07.2018 11:27:00

meinungsfreiheit medienpogrome systempresse journaille heuchelei desinformation austriaca politisch-medialer komplex rotfunk parteienfilz
... ist Innenminister Herbert Kickl. Wenigstens meint das DiePresse, näherhin ihr Chefredakteur Rainer Nowak:Innenminister Kickl ließ im ORF-"Report" erkennen, dass er ein Problem mit investi-gativem Journalismus hat. Eine Klarstellu... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Tja, lieber Herr Chefredakteur Nowak 24.09.2018 11:30:00

spö politsumpf journaille heuchelei austriaca politisch-medialer komplex staatsverbrecher korruptionsnetzwerke
... noch ein kleiner Nachtrag zu einer SPÖ, die Österreich angeblich so dringend braucht. Vielleicht werfen Sie mal einen Blick darauf:... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Linke Diskussionskultur 08.09.2018 07:00:00

journaille propaganda bevormundung
von Fragolin ... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

»Das durchgehalten zu haben und dabei anständig geblieben zu sein 04.09.2018 08:15:00

lückenpresse - lügenpresse journaille klonovskys malicen zeitlose wahrheiten politisch-medialer komplex
... ist ein immer wieder neu zu schreibendes Ruhmesblatt im Schlusskapitel der Geschichte der deutschen Sozialdemokratie.«Schlicht und einfach: ... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Der misslungene Faktencheck aus der Provinz 02.09.2018 21:49:47

makulatur wissenschaft journalist hamas eltern erziehung religionsfreiheit illegal muslimen faktencheck einwanderung israel ökonomie asyl ahmadiyya argument bundesbanker rudi paret bibel arabisch christentum asylrecht wahrheit existenzrecht dreieinigkeit gott antisemitismus weihnachten hebräisch fundamentalist rassismus japan fortschritt technologie peter sloterdijk verbot ausrede zeitungsartikel gazastreifen rasse kreuzigung bildung aachener zeitung blasphemie widerspruch mohammedanismus aufklärung freizügigkeit russland gewaltideologie säkularisierungstendenz thilo sarrazin krieg general friede definition expertise sloterdijk katholizismus tautologie gymnasium formalismus erfolg kognitiv werte kathlisch journaille europa mohammed konferenz gesetz sprache kirchenbank gesetzesreligion az amazon jesus sarrazin fakt fake-news todesstrafe wikipedia meinung zivilisation nt taqiyya khorchide menschenrechte eu themaverfehlung sure philosoph realität strafe migrationshintergrund judentum muslim feind jude china islam gewalt tod naher osten naturwissenschaftler friedensreligion münster säkularisierung iran kirche mouhanad khorchide menschheit chemnitz aramäisch prophet spirituell scharia deutschland schule hochkultur spanien glaube feindliche übernahme zeitung koran hitler buch küchenpsychologie at impuls verfassung religion migration spd paret ns pisa judenhasser aachen religionszugehörigkeit allah
In der der Aachener Zeitung, die da aufgekauft nun überregional unter verschiedenen Namen erscheint (was nicht zufällig an Asylsuchende erinnert, die an verschiedenen Orten unter verschiedenen Namen gemeldet sind), wird ein philosophischer (sic!) Text propagiert. Er wird gemäß dem durchschnittlichen … ... mehr auf numeri249.wordpress.com