Tag suchen

Tag:

Tag journaille

Offener Brief an Prof. Dr. Hugo Portisch 18.02.2018 17:36:00

internet-funde desinformation politisch-medialer komplex systempresse demokratie-simulation lückenpresse - lügenpresse journaille
Sehr verehrter Herr Professor Portisch,nein, hier muß ich bereits zögern ... denn mit dem heutigen Kurier-Interview haben Sie für mich einen Ihrem Alter und Ihrer Position gern zugestandenen Anspruch auf "Verehrtheit" endgültig verwirkt — belassen wir es daher besser bei der standardisierten Anred... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Bekanntlich heißt es, nichts sei älter als die Zeitung von gestern 14.02.2018 19:24:00

heuchelei desinformation arschgeigen politisch-medialer komplex schulzomat systempresse korruptionsnetzwerke journaille dichtung und wahrheit
... aber nach einem Jahr Abliegen im Archiv bekommt auch das elendeste Käseblatt — na klar, damit kann eigentlich nur die Prantl-Prawda gemeint sein! — einen Geruch von edelster Realsatire, der einen echten Hochgenuß beim Wiederlesen bereitet, wie z.B. Prantls Eloge (Dank ergeht an Ulrich Elkmann für dies pra... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Trump gegen die FBI Führung 02.02.2018 12:00:00

trump der tiefe staat usa korruptionsnetzwerke propagandalügen lückenpresse - lügenpresse journaille
von Bastiat ... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Nicht, daß es einen überraschte 02.02.2018 08:15:00

desinformation medienpogrome austriaca politisch-medialer komplex korruptionsnetzwerke spö santifa politsumpf journaille
... wenn herauskommt, daß der Falter eine in jeder Hinsicht »linke« Postille ist — aber diese Dreistigkeit sucht doch irgendwie ihresgleichen ... Im »Falter« vom 31.1.2018 findet sich der Hinweis:Die besten Kontakte, um hier Licht in... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Kurz kann sich schon jetzt warm anziehen 28.01.2018 11:35:00

heuchelei antifanten austriaca wahlausgänge politisch-medialer komplex mottenkiste politruks demokratie-simulation denkverbote journaille
Die Wortspende von Mikl-Leitner in Richtung auf Landbauer und die niederösterreichische FPÖ ist eindeutig: die alten GroKo-Seilschaften in der ÖVP, die nur aus taktischen Grün... mehr auf lepenseur-lepenseur.blogspot.com

Athen: Bilderberger fordern 2,5 Prozent vom BIP 05.06.2015 10:14:53

syriza sozialist tsipras merkel schulden private public partnership deutschlandfunk ppp propaganda medienmogule postdemokratie prometheus griechenland mohn bilderberg-konferenz athen psr powerstructure research quandt bertelsmann-kritik tsipras medienindustrie medien bilderberger-darling westoligarchen lobbyismus angela merkel kornelius theodor marloth rothschild alexander mühlauer medienkritik süddeutsche zeitung sarah wagenknecht privatisierung rockefeller schall und dlf journaille
Prometheus und Theodor Marloth Berlin/Athen. Im Vorfeld der Bilderberg-Konferenz vom 11.-14.Juni 2015 geht die deutsche Medien-Treibjagd auf Tsipras weiter. Athen hat seine IWF-Zahlung noch einmal verzögern können, doch die Medien kennen keine Gnade. Der Bilderberger-Darling Stefan Kornelius darf auf S.1 der edlen Bilderberger-Postille SZ die Troik... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com

NSA-Porno und Assange bei Women against Rape 14.03.2015 09:32:32

auslieferung wikileaks london katrin axelsson women against rape assange nsa-pornographen sex-lügen julian assange hetze sex-skandal justizkritik cai-intrige schweden usa lisa longstaff pc roberts marianne ny gerd r. rueger balthasar garzon pinochet snowden nsa faz whistleblower evo morales stefan lindskog medienkritik vergewaltigung zeit sex journaille
Gerd R. Rueger Während bei der NSA mit Mega-Spy-Methoden private Nacktbilder von arglosen Frauen aus aller Welt gehortet werden, wird Assange in London festgehalten. Vorwurf ist eine angebliche Vergewaltigung, in Wahrheit eine CIA/NSA-Intrige, wie sogar “Women against Rape” meint. Nun will Schweden doch eine Befragung in London zulassen... mehr auf jasminrevolution.wordpress.com