Tag suchen

Tag:

Tag susanne_haun

Engel mit Flügeln fliessen aus meiner Feder – Zeichnungen von Susanne Haun 21.02.2018 18:00:17

zeichnung schutzengel behüter kunst susanne haun flügel lieblingssujet engel carput mortuum art tusche feder beschützer
  Engel gehörten lange Zeit zu meinem Lieblingssujet. Inzwischen zeichne ich sie immer seltener. In meiner Blogpause im Dezember/Januar sind mir jedoch einige aus der Feder geflossen.        ... mehr auf susannehaun.com

Mein Sinnbild von Herbert Grönemeyer – Zeichnung von Susanne Haun 19.02.2018 18:00:01

zeichnung musiker 2018 musik musikkalender herbert grönemeyer berühmt kunst susanne haun antrazith utz benkel portrait sepia portraitmalerei art lebensfreude tusche
  Wenn ich an Herbert Grönemeyer denke, dann bin ich im Kopf in den 80er Jahre angelangt. In der Zeit, wo ich Abitur machte und alles noch offen war. Ja, wo ich noch nicht wusste, wo ich lang wollte oder wenn ich es wusste, es nicht mit meiner Sozialisierung harmonierte. Es ist nicht so einfach, […]... mehr auf susannehaun.com

Zitat am Sonntag – Daniel Kehlmann – Zeichnung von Susanne Haun 18.02.2018 14:00:32

augenblick zeichnung möglichkeit zitat kunst ziel susanne haun weg zitat am sonntag art tusche daniel kehlmann
  Es gibt nur wenige Augenblicke, in denen zweierlei möglich ist. Ein Weg so gut wie ein anderer. Nur wenige Augenblicke, in denen man entscheiden kann. Daniel Kehlmann     _______________ Kehlmann, Daniel, Tyll, Hörbuch, Reinbeck 2017, Kapitel 59. Rezension in der Zeit von Jens Jessen vom 13.10.17: „Tyll“: Der ewige Gauk... mehr auf susannehaun.com

Mein Sinnbild von Tom Waits – Zeichnung von Susanne Haun 16.02.2018 18:00:13

zeichnung musik außergewöhnliche stimme lyric coffee and cigarettes hold on berühmt kunst susanne haun utz benkel tom waits blues portraitmalerei carput mortuum jim jarmusch art lebensfreude tusche sänger krapprot
  Erst mit dem Film Coffee and Cigarettes  von Jim Jarmusch ist mir Tom Waits mit seiner Musik näher gekommen. Die lyrischen Texte mit seiner außergewöhnlichen Stimme vorgetragen, setzen Stimmungen frei und ermöglichen der Zuhörerin Denkprozeße anzustoßen. Der Rhytmus zwingt dazu, den Körper in Bewegung zu setzen und teilweise sogar mitzusinge... mehr auf susannehaun.com

Forever Young – Collage von Susanne Haun 14.02.2018 18:00:54

zeichnung collage privat kunst forever young susanne haun portrait salon art tusche lebensfreude persönlich doreen trittel eindrucksvolle worte erinnerung
  Bei unserem letzten Treffen zur Vorbereitung des Salons Künstlerischer Umgang mit Erinnerungen (siehe Einladung) haben Doreen und ich kurz über das Private und das Persönliche gesprochen.   Unsere Arbeiten sind immer persönlich und damit authentisch aber nicht privat. Was aber sind die Unterschiede zwischen privat und persönlich? Laut D... mehr auf susannehaun.com

Fingerübungen gehören nicht in die Öffentlichkeit? – Zeichnungen von Susanne Haun 12.02.2018 18:00:15

zeichnung kaffeetassen stillleben fingerübung kunst öffentlichkeit susanne haun gewissen art tusche lebensfreude
  Kennt ihr das? Den ganzen Tag faul sein? Dazu braucht es Zeit! In Bücher zu blättern, ohne zu lesen, arte schauen, ohne vorigen Plan was läuft, einschlafen, kochen, essen …. Irgendwann erreichte mich dann das schlechte Gewissen und ich zeichnete wenigstens die Kaffeetassen auf dem Tisch, ohne meinen Fluß an Faulheit und Entspannung zu ... mehr auf susannehaun.com

Zitat am Sonntag – Dante Alighieri – Zeichnung von Susanne Haun 11.02.2018 14:00:26

aufwärts zeichnung göttliche komödie dante alighieri zitat kunst ziel susanne haun zitat am sonntag denker art tusche
  Geh deinen Weg und lass die Leute reden! Dante Alighieri     _____________ Alighieri, Dante, zitiert nach: Zitate 2018, Tageskalender Harenberg, 5.1.2018. Schon früh im Jahr 2017 kaufte ich meinen neuen Zitate Tageskalender 2018 bei der Weltfima Aldi. Wie jedes Jahr. Leider habe ich ihn bisher nicht wieder gefunden, den habe ich ga... mehr auf susannehaun.com

Katzen brauchen, Katzen brauchen furchtbar viel Musik (c) Zeichnung von Susanne Haun 09.02.2018 18:00:16

zeichnung hund tiere kino tier kunst susanne haun katze thomas o’malley art tusche lebensfreude aristocats katzen
  Als Kind habe ich sehr gerne die Kassette mit den Aristocats gehört. Die Geschichte handelt von einer ausgesetzten Katzenfamilie und ich hatte sogar ein Klebealbum zur Kassette. Noch heute denke ich an diese Geschichte, wenn ich Katzen beobachte und zeichne. Besonders liebevoll gezeichnet ist die Figur des des Straßenkaters Thomas O’Malley (... mehr auf susannehaun.com

Projekt ohne Namen – Der Himmel wartet, doch die Erde verlangt … – Zeichnung von Susanne Haun 07.02.2018 18:00:57

verantwortung bücher zeichnung satzfragmente liebe wolke respekt finger tinte projekt ohne namen kunst susanne haun buchalov ruhiger erde himmel schall art landschaft tusche lebensfreude papier projekt ohne name jürgen küster
  #20 J: Der Himmel wartet, doch die Erde verlangt … S: Liebe, Respekt und Verantwortung.     Jürgen hat mir einen neuen Satzanfang zukommen lassen, den ich spontan ohne Überlegung zu Ende schreiben konnte. Die Zeichnungen sind erst nach den Worten erfolgt. Das ist eigentlich selten, denn ich zeichne meistens erst bevor ich formulier... mehr auf susannehaun.com

Vorstellung der Künstlerin Doreen Trittel – herocra, Atelier für Erinnerung und Veränderung 05.02.2018 18:00:02

kunstgeschichte zeichnung regen einladung collage form der geselligkeit may atelier für erinnerung und veränderung kunstsalon am dienstag kunst atelier susanne haun england dienstag ausstellung sonderöffnungszeiten salon herocra ausstellungstip kalender art kunst im bilderbuch fisch victoria tusche lebensfreude heroca thatcher doreen trittel erinnerung künstlerischer umgang mit erinnerung
  Ich habe Doreen im Netz durch ihren Blog wortmeer kennengelernt. Damals agierte sie noch anonym und so freute ich mich besonders, Doreen bei meinem ersten Kunstsalon zu begrüßen. Hier könnt ihr sie in trauter Runde sehen (Klick). Wenn es in ihren Terminkalender passt, ist Doreen auch zu den folgenden Salons Gast gewesen.   Inzwischen [&... mehr auf susannehaun.com

Zitat am Sonntag – Wolfgang Hildesheimer – Collage von Susanne Haun 04.02.2018 14:00:31

zeichnung zukunft collage vergangenheit phantasie zitat kunst schreiben ziel susanne haun rezeption zitat am sonntag leben schnittflächen papierstärke farbtöne wolfgang hildesheimer art tusche nachdenken
  … das Schreiben zwingt permanent zum Nachdenken über unser Leben, über unsere Vergangenheit, vor allem aber über unsere Zukunft, in der die Rezeption stattfinden soll. Die Collage dagegen zwingt zum Nachdenken über Farbtöne, Schnittflächen, Papierstärke und ein sehr allmählich entstehendes Gebilde reiner aktiver Phantasie. Das heißt, d... mehr auf susannehaun.com

Ein Kinderportrait – Kunsthistorisch und in Zeichnung von Susanne Haun 02.02.2018 18:00:04

kunstgeschichte zeichnung kinderportrait auftrag kunst susanne haun 2017 aok portrait aok-kunstprojekt 2017 aok-nordost zopfflechterin kunsthistorik kette tuch portraitmalerei kunst trifft gesundheit art kleines mädchen tusche lebensfreude zopf blau
    Anfang Januar musste ich schmunzeln. Ich bekam einen Auftrag für ein Kinderportrait und arbeite gleichzeitig seit Semesterbeginn kunsthistorischen am Gemälde  „Knabe mit Kinderzeichnung“ von Giovanni Francesco Caroto. Ein Portrait-Auftrag birgt immer ein großes Streßpotential, die Vorstellungen von Auftraggeber*in, vom Por... mehr auf susannehaun.com

Selbst zur Übermalung freigegegen – Zeichnungen von Susanne Haun 31.01.2018 18:00:52

zeichnung übermalungen kunst hans-jürgen küster heike schnittker susanne haun senegalblau buchalov portrait selbstportrait übermalung portraitmalerei art tusche lebensfreude jürgen küster blau
  In den letzten Tagen habe ich viel vom Übermalungsprojekt (siehe hier) von Heike, Jürgen und mir berichtet. Es geht weiter hat Jürgen beschlossen und Fotos „in die Menge geschmissen“. Ich bleibe meiner art zu zeichnen treu und erstellte drei Portraits in Senegalblau in der Größe 58 x 41 cm auf Zeichenpapier. Eines für Jürgen, [&#... mehr auf susannehaun.com

Hatari – Gefahr – Zeichnungen von Susanne Haun 29.01.2018 18:00:38

zeichnung hatari tiere kunst susanne haun gefahr film art tusche lebensfreude howard hawks
  Afrika beschäftigt mich weiterhin. Deshalb fand auch die DVD des 1962 von Howard Hawks im heutigen Tansania gedrehte Spielfim mit John Wayne den Weg in den Player und ich staunte über die Jagdszenen, amüsierte mich über den Humor der 60ziger Jahre und wunderte mich, was damals in Bezug auf „Tierfänger“ alles erlaubt war.  „Hatari... mehr auf susannehaun.com

Zitat am Sonntag – Wilhelm Busch – Zeichnung von Susanne Haun 28.01.2018 14:00:00

zeichnung zitat kunst keine gedanken susanne haun gedanken zitat am sonntag art wilhelm busch
    Gedanken sind nicht stets parat, man schreibt auch, wenn man keine hat. Wilhelm Busch     ________________ Zitiert nach Zitatkalender aus der Helmut Lingen Verlag Gmbh, 2016 Köln, Kalenderblatt 17. Dezember 2017.  ... mehr auf susannehaun.com

Einladung zum 16. KunstSalon am Dienstag bei Susanne Haun – Künstlerischer Umgang mit Erinnerung – Gast Doreen Trittel 26.01.2018 18:00:12

kunstgeschichte zeichnung einladung collage kunstsalon am dienstag kunst atelier susanne haun dienstag ausstellung sonderöffnungszeiten salon ausstellungstip art kunst im bilderbuch tusche lebensfreude heroca doreen trittel erinnerung künstlerischer umgang mit erinnerung
  Liebe Freundinnen und Freunde meines KunstSalons! Der nächste KunstSalon am Dienstag findet am 20. März 2018 um 18 Uhr statt. Insgesamt diskutieren wir nun schon das 16. Mal ausgewählte Themen in meinen Atelierräumen in der Groninger Str. 22, 13347 Berlin. Als Gast freue ich mich, Doreen Trittel (siehe hier), hehocra – Atelier für Erinnerung... mehr auf susannehaun.com

Geborgenheit und Freiheit – Collage von Susanne Haun 24.01.2018 18:00:51

zeichnung collage kunst atelier susanne haun mutter tochter installation ausstellung salon art tusche lebensfreude heroca doreen trittel erinnerung
  Natürlich sind meine Zeichnungen immer persönlich aber in der Regel  nicht privat.  Meine Persönlichkeit liegt in der Kunst selber verborgen und kann vom Betrachter entdeckt werden. Die Collage Geborgenheit und Freiheit, die ich für Ausstellung innerhalb des Salons mit Doreen (siehe hier eine Collage von Doreen) erstellt habe, führt mich in ... mehr auf susannehaun.com

Aneignung von Jürgens Foto – Assemblage von Susanne Haun und Übersicht des Übermalungsprojekts 23.01.2018 18:00:38

zeichnung collage übermalungen garn als linie kunst hans-jürgen küster heike schnittker susanne haun foto buchalov portrait selbstportrait übermalung garn lotusgrün portraitmalerei art assemblage tusche lebensfreude jürgen küster
  Letzte Woche trudelte Jürgens Foto bei mir ein. Boa — dachte ich — das wird schwierig. Aber nachdem ich Samstag zwei Beanbags nähte und die Garnreste sah, war mir klar, wie ich Jürgens Foto bearbeiten werde. Zuerst fungierte das Foto als Maske, dazu schnitt ich den schreienden Mund auf. Danach benutze ich die Schnitte, […]... mehr auf susannehaun.com

Übermalungen – eine Übersicht – Susanne Haun 22.01.2018 18:00:29

zeichnung übermalungen kunst hans-jürgen küster heike schnittker susanne haun buchalov portrait selbstportrait übermalung lotusgrün portraitmalerei art tusche lebensfreude jürgen küster
  Bevor ich meinen Stand der Dinge unseres Projekts zeigen möchte, habe ich alle Blätter, die mir bis dato zur Verfügung standen, bearbeitet. Hier seht ihr erstmal einzeln die Ergebnisse der letzten beiden gezeichneten Blätter, die ich mit meinen Linien füllte. Die Bearbeitung des Fotos, das ich letzte Woche von Jürgen erhielt, das zeige ich [... mehr auf susannehaun.com

Zitat am Sonntag – Aus „c „= “ Tausend und eine Nacht“ – Zeichnung von Susanne Haun 21.01.2018 14:00:25

sir william osler zeichnung schönheit herz mensch aufgabe zitat schwierigkeiten kunst ziel susanne haun zitat am sonntag tausend und eine nacht ordnung art tusche wunderbar
  Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz.Es ordnet sein ganzes Wesen.² Aus „Alf laila wa laila „= “ Tausend und eine Nacht“       _____________________________________________ ² Gerda bloggte vor einiger Zeit „Die Herzkraft in der therapeutischen Arbeit“ (siehe hier). Sie schreibt „Die... mehr auf susannehaun.com

Übermalungsprojekt – Wo ist welches Portrait bei wem? Und wo stehen wir? – Überlegungen von Susanne Haun 19.01.2018 18:00:05

zeichnung übermalungen kunst hans-jürgen küster heike schnittker susanne haun buchalov portrait selbstportrait übermalung lotusgrün portraitmalerei art tusche lebensfreude jürgen küster
  Den ganzen Tag habe ich sortiert und Fotos von Portraitzuständen von Heike, Jürgen und mir in eine Reihenfolge gebracht.. Es ist nicht so einfach, das Werden, Verschwinden und Übermalen eines Portraits zu dokumentieren. Das Dokumentieren hat mir persönlich jedoch geholfen, weitere Übermalungen vorzunehmen. Heike  und Jürgen hatten mir schon ... mehr auf susannehaun.com

Blaue Stunde U-Bahnhof Zoologischer Garten, Berlin – Fotos von Susanne Haun 18.01.2018 18:00:29

digitale bildbearbeitung zoologischer garten kunst susanne haun foto berlin lightroom blaue stunde fliehende linien art lebensfreude u-bahnhof hochhaus
  Am U-Bahnhof Zoologischer Garten sind neue Hochhäuser entstanden, die ich zufällig am Montag zur blauen Stunde mit dem iPhone fotografiert habe. Mit der von Anna (siehe hier AugenZeugeKunst) empfohlenen App Procamera konnte ich im RAW Format fotografieren, ich wusste nicht, dass auch ein Handy im RAW Format speichern kann. Ich habe die Fotos... mehr auf susannehaun.com

Englische Choräle im Konzerthaus – Zeichnungen von Susanne Haun 17.01.2018 18:00:20

konzerthaus zeichnung historismus orgel musik konzert orgelspieler chor des kings college kunst susanne haun portrait virtuos art tusche lebensfreude instrument cambridge thomas trotter
  Wir haben uns im Konzerthaus in der Vorweihnachtszeit englische Choräle vom Chor des Kings College aus Cambridge angehört. Am meisten haben mich die Soli des Orgelspielers Thomas Trotter beeindruckt. Meine Güte! Er beherrscht sein Instrument virtuos. Das einzige was mitunter beim Konzert fehlte, war die Kirche drumherum 😉 Das Konzerthaus sel... mehr auf susannehaun.com

Übermalungsprojekt – der Platz wird knapp! – Zeichnung von Susanne Haun 15.01.2018 18:00:15

zeichnung übermalungen kunst hans-jürgen küster heike schnittker susanne haun buchalov portrait selbstportrait übermalung lotusgrün portraitmalerei art tusche lebensfreude jürgen küster
  Seit Sommer 2017 arbeite ich mit Heike und Jürgen an einem Porträt – Übermalungs – Projekt (siehe hier). Der Beginn des Projekts entstand aus einer Laune heraus mit der Frage an Heike, ob sie von Rauschenberg den ausgelöschten de Koonig kenne (siehe hier).     Im Laufe des Projekts bemerkten wir, wie schmerzhaft Löschun... mehr auf susannehaun.com

Zitat am Sonntag – Edward Munch – Zeichnung Susanne Haun 14.01.2018 14:00:36

zeichnung ich zitat gefährlich kunst ziel susanne haun selbstportrait zitat am sonntag künstler selbst edward munch art tusche gelobt
  Für einen Künstler ist es vor allem gefährlich, gelobt zu werden. Edward Munch   __________________________ Zitiert nach: Visions Alive, http://visions-alive.com/  26.12.2017, 10:00 Uhr  ... mehr auf susannehaun.com

Meine Schnipsel in Gerdas Händen – Susanne Haun 12.01.2018 18:00:41

zeichnung collage orange kunst collagen susanne haun gerda kazakou schnittarbeiten gelb alte arbeiten schnipsel schnitt- / legearbeiten art tusche lebensfreude rot flüchtig wiederverwendung spontan legearbeiten
  Liebe Gerda! Unglaublich! Tag um Tag sehe ich, wie „meine“ Schnipsel immer neue Gestalten annehmen. Ich habe deine gesamten Legearbeiten mit „meinen“ Schnipseln in einem Ordner gespeichert und bin nur am Staunen. Nur ein einziges Bild habe ich gelegt, das ich dir nun heute endlich zeigen möchte. Es entstand, bevor ich... mehr auf susannehaun.com

Unvergleichlich – Afrika zuhause in Berlin – Ausstellungstip von Susanne Haun 10.01.2018 18:00:03

kunstgeschichte zeichnung bode museum kunst susanne haun berlin kunsthistorik ausstellung museum ausstellung ausstellungstip art tusche lebensfreude bode afrika reiseberichte
  Die Ausstellung „Unvergleichlich -Kunst aus Afrika im Bode-Museum“ hat mich sehr in ihren Bann gezogen.     Es werden „herausragende Kunstwerke Afrikas aus dem Ethnologischen Museum in der einzigartigen europäischen Skulpturensammlung im Bode-Museum zeigen. Durch die beiden Hauptetagen werden punktuell Plastiken b... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun auf Instagram 09.01.2018 18:00:42

instagram zeichnung was es sonst so gibt! kunst susanne haun neuerung art wordpress tusche lebensfreude netzwerk
  Ich habe mich schwer getan mit Instagram aber nun habe ich es Dank der Blogpause geschafft, mich mit dem Thema Instagram zu beschäftigen. Nichts macht sich von alleine! Vielleicht ist es gestern schon dem einen oder anderen aufgefallen, dass rechts neben meinen Beiträgen, in den sogenannten Widgets (WordPressdefinition) die aktuelle Zeichnun... mehr auf susannehaun.com

2018 – Projekte, Ausstellungen und Workshops – Susanne Haun 08.01.2018 18:00:11

neues jahr instagram neue jahr zeichnung projekte tüte stillleben workshops kunst susanne haun workshop studium ausstellung 2018 bbk bildungswerk salon standortgemeinschaft müllerstraße art auswahl themen lebensfreude projekt
  Das Neue Jahr wird wieder eine große Anzahl inspirierender Dinge mit sich bringen.     Es ist verrückt, wie früh Events in der Kunst geplant werden. Mein Jahr 2018 ist schon bis oben hin voll mit Ausstellungen, Workshops und Projekten und bietet so kaum noch Zeit für spontane Aktionen. Das finde ich sehr schade. […]... mehr auf susannehaun.com

Eine Stunde auf der Spree – Susanne Haun 22.08.2015 18:43:23

zeichnung skizzenbuch kunst museumsinsel foto susanne haun berlin skulptur ausflugsdampfer ausflugsschiff art regierungsviertel tusche lebensfreude skizzen skizze
Im Sommer sind mehr Ausflugsschiffe auf der Spree als Autos auf der Autobahn.   Es ist eine entspannende Art, Berlins Mitte zu erkunden. Der Besucher sitzt an einem Biertisch, es werden wie in einem Café Getränke serviert und der Dom, die Museumsinsel und das Regierungsviertel ziehen am Auge vorbei. Die Perspektive ist eine andere als […... mehr auf susannehaun.com

Formale Null – Zeichnungen von Susanne Haun 05.12.2015 18:00:50

zeichnung eva äpfel maria null kunst susanne haun buchalov das jahr null kommunikation projekt: was geschah im jahr null? kern dürer art skizzen tusche was geschah im jahr null? jürgen küster
Mit Jürgens formalen Zeichnungen  zur Null habe ich so meine Probleme. Sind die Nullen und Xse Symbole? Warum hängen sie an Schnüren und was wollen mir die grauen Flächen sagen? Ich taste mich in vier Schritten an eine Antwort heran. Ich benutze dazu den Füller und das dünne Skizzierpapier. Diesen Zeichnungen soll noch eine mit […]... mehr auf susannehaun.com

Der Herr der Ringe – Zeichnung von Susanne Haun 31.12.2015 14:00:59

silvester zeichnung tolkien berühmt skizzenbuch kunst epos susanne haun neujahr der herr der ringe portrait portraitmalerei art tusche lebensfreude skizzen jahreswechsel skizze
Mit 12 Jahren las ich das erste Mal den Epos “Der Herr der Ringe” von Tolkien. Ich besitze die drei Paperbacks im grünen Schuber immer noch. Der Engländer Tolkien verarbeitete in seinem Epos den 2. Weltkrieg, der damals tobte. Als wir den 3. Teil des Epos auf DVD sahen, versuchte ich auch immer wieder Parallelen […]... mehr auf susannehaun.com

Susanne Haun Zitat am Sonntag – Folge 114 – Dieter Menninger 18.10.2015 14:00:42

zeichnung abschied krankheit lernen zitat susanne haun weg zitat am sonntag art tusche
Der Fernsehredakteur Dieter Menninger (1921 – 2007) schrieb 1992 das Protokoll eines Schlaganfalls, lerne Abschied nehmen.     Erschreckend fand ich, wie wenig sich offenbar in der Behandlung der Patienten  im Krankenhaus geändert hat. Wer einmal im Krankenhaus war, der wird vieles der Tatbestände des Buchs in der Bahndlung von Pers... mehr auf susannehaun.com

festgebissen 30.12.2015 18:04:01

tagebuch juergen kuester netz objekt grafik holzschnitt null atelier kunst susanne haun druckstock buchalov gedanken das jahr null jürgens tagebuch bild druck kuester zelle k5 art nullkiste tusche blog buchalovs tagebuch bilder
Ich war auf “Googas Boote” gespannt, auf den Arbeitsfortschritt, und war mehr als überrascht als ich heute im Atelier “Zelle k5” sah, dass sich Juergen an seiner “Nullkiste” festgebissen hatte. Es sind schon Probedrucke entstanden, die heute dazu geführt haben, … ... mehr auf juergenkuester.wordpress.com

Konzert in HD – Zeichnung von Susanne Haun 30.12.2015 18:00:14

zeichnung wlan konzert skizzenbuch hd kunst susanne haun berliner philharmoniker fernseher art tusche lebensfreude skizzen skizze
Es ist zur Zeit herrlich ruhig und ich erhole mich gut. Dabei schaue ich auch gerne den einen oder anderen Beitrag im Fernsehen. Mit dem WLAN-Fernsehen ist der Zuschauer völlig unabhängig von Sendezeiten und ich schaue gerne die Dokumentationen in ZDF Info, Arte oder Phönix. Die heutigen Skizzen sind bei einem Fernsehkonzert der Berliner Philharmon... mehr auf susannehaun.com

Das Urteil des Paris, Version 2 – Zeichnung von Susanne Haun 30.01.2016 18:00:02

zeichnung das urteil des paris galerie vinogradov kunst susanne haun ideale der schönheit mythologie ausstellung art tusche lebensfreude
Heute began ich die zweite Version des Urteils des Paris. Dieses Mal stehen der Apfel und die Apfelblüten noch mehr im Vordergrund.Einsortiert unter:Ausstellung, Galerie Vinogradov, Zeichnung... mehr auf susannehaun.com

Einladung zum 9. KunstSalon am Dienstag bei Susanne Haun 11.01.2016 18:00:27

zeichnung erzählerische menschenbilder aus ghana poesie malerei lebensphilosophien einladung kunstsalon kunstsalon am dienstag kunst susanne haun foto joyce-ann syhre joyce dienstag ghana salon poetry art lebensfreude
Mein KunstSalon am Dienstag geht nun schon in sein 3. Jahr und am Dienstag, den 16. Februar 2016 findet der 9. Salon statt. “Erzählerische Menschenbilder aus Ghana” Joyce-Ann Syhre wird mein Gast sein. Sie besucht die Humboldt-Universität Berlin und studiert “Integrated Natural Resource Management” im Master of Science. Ihre... mehr auf susannehaun.com

Was gebärt die Null? – Zeichnung von Susanne Haun 27.11.2015 18:00:52

zeichnung null kunst susanne haun buchalov das jahr null projekt: was geschah im jahr null? gebärmutter art tusche was geschah im jahr null? jürgen küster
Die Gebärmutter als Null und Jürgens käferartiges Gebilde waren die Inspirationsquelle für meine heutige Antwort auf Jürgens Zeichnungen zum Thema Null. Als erstes habe ich Jürgens Zeichnungen mit dem Füller auf dünnem Papier ergründet. Dabei habe ich Elemente aufgenommen und wieder fallen gelassen. Mit dem Füller und Tintenpatronen entstehen schne... mehr auf susannehaun.com

technisch 15.12.2015 18:00:21

zeichnung tagebuch dialog juergen kuester zwiegespräch null kunst atelier susanne haun buchalov gedanken das jahr null jürgens tagebuch bild kuester zelle k5 art fragen zur kunst tusche blog buchalovs tagebuch zeichnen bilder
Juergen und Susanne werden jetzt aber sehr technisch, habe ich gedacht als ich vor Tagen Jürgens Zeichnungen sah. Jetzt umkreisen sie in ihrem zeichnerischen Zwiegespräch “die Zahl Null” und die mathematische Menge, die leere Menge. Und die “Eins” taucht auf. Susanne … ... mehr auf juergenkuester.wordpress.com

Sollte ein Künstler sich mit Kunsttheorie beschäftigen? 09.11.2015 18:00:12

zeichnung inhalt was ist kunst blüten kunst susanne haun künstlerin kunstwerk philosophie stelllung der kunst blumen und pflanzen hegel art tusche lebensfreude kunsttheorie objektivität
Meine Auseinandersetzung mit Hegel schlägt Wellen. Mein guter Künstlerfreund Jürgen alias Buchalov (siehe hier) rief mich letzte Woche an und bemerkte, dass er meinen Blog sofort schließen würde, wenn er das Wort Hegel lese. Das ist ganz klar auch eine Reaktion, ähnlich, wie die von Xenia (siehe hier), der Poetin und Kunsthistorikerin, die in Faceb... mehr auf susannehaun.com