Tag suchen

Tag:

Tag ferry

Vier Länder und leider kein Fish & Chips (#78) 20.03.2017 21:40:52

ferry 365 projekt nicht immer calais belgien ausflüge und reisen kuhjahr antwerpen kuhjahr - 365 projekt 2017 zug frankreich strand leica q fish & chips tunnel oostende fish & chips
Der Auftrag war einfach: "Hole Deine Tochter in Belgien ab mit Ihrem Gepäck. Ihr Auslandsjahr ist beendet." Die Umsetzung war, sagen wir mal, etwas spontan und "anders". ... mehr auf digitaler-augenblick.de

Intermezzo (5) 08.12.2017 20:30:29

photography ost-see ferry ostsee meer freiheit & illusion kapitalismus fkk fotografie wind fähre warnemünde massentourismus
Warnemünde (4) © silberfink / Ostsee 2017... mehr auf silberfink.wordpress.com

Einen Minitrip London mit der Stena Line erleben (Anzeige) 04.10.2017 16:42:57

ferry kurztripp travel london reise stena line banksy minitripp
Der aufmerksame Leser weiß, wie sehr ich in London verliebt bin. Wenn es nach mir ginge, so würde ich am liebsten jede freie Minute in...... mehr auf mokkaauge.de

five selfy 13.06.2016 22:00:23

ferry family hdr selfy
... mehr auf ferryfoto.nl

Intermezzo (2) 14.05.2016 10:16:05

ferry hafen fähre mecklenburg-vorpommern meergans freiheit & illusion berlin wind warnemünde inka-seeschwalbe
Warnemünde (2) © silberfink / Warnemünde, November 2015   Keine Zeit mehr [Gerhard Gundermann, Album: Frühstück für immer, 1995] Aus dem Blütenkranz auf meinem Hut Fall’n die weissen Blätter der Jahre Fallen auch die schwarzen Blätter der Wut Mischen sich in meine Haare Seltener verlässt mein Herz den Mund Zögernd strecken sich die Hände... mehr auf silberfink.wordpress.com

Von Victoria nach Vancouver – mit dem öffentlichen Nahverkehr. 30.07.2017 20:55:19

ferry nahverkehr ã¶ffentlich bc transit tsawwassen route 70 nahverkehr öffentlich fã¤hre seaplane vancouver vancouver island terminal fähre victoria swartz bay samsonite daypass skytrain canada 2017 bob dylan summer tour
Nachdem ich ja mit dem Seaplane nach Victoria geflogen war, nehme ich jetzt für die Rückfahrt den Wasserweg. Aber nicht mit einer kommerziellen Fähre, die direkt in Victoria Harbour losfährt (und für die günstigste Passage über $100 kostet), sondern mit dem öffentlichen „Nahverkehr“. Ich bin nur mit dem Nötigsten im Handgepäck unterwegs... mehr auf travelmanie.wordpress.com