Tag suchen

Tag:

Tag mario_draghi

Auf einen Espresso: Doppelboden im DAX? Thanksgiving voraus 21.11.2017 09:02:51

titel de0008469008 video brexit wall street mario draghi s&p500 dax brent charttechnik china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen öl opec rohöl 846900 ezb geldpolitik
Die politische Unsicherheit in Deutschland scheint Börsianern vorerst nicht allzu viel auszumachen. Dies konnte man an der gestrigen Erholung im DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) im Laufe des Tages sehen.... mehr auf dieboersenblogger.de

DAX klammert sich an die 13.000 – Käufer waren bislang immer zur Stelle 21.11.2017 10:43:30

de0008469008 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi xc0009655157 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 846900 yen ezb geldpolitik
Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) hat sich für den Moment bei 13.000 Punkten stabilisiert. Abermals ist es die Hoffnung auf einen schwächeren Euro, der die Kurse nach unten absichert. Hier übertrumpft die Hoffnung auf Wettbewerbsvorteile durch eine schwächere Währung auf dem Exportmarkt die Angst vor politischer Unsicherheit in Deutschland... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX kämpft gegen die Verluste an – Boden oder neues Tief? 20.11.2017 09:45:58

de0008469008 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi xc0009655157 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 846900 yen ezb geldpolitik
Nach dem Scheitern der Jamaika-Gespräche ist die Situation darüber, wie es politisch in Deutschland kurzfristig weitergehen wird, nicht mehr klar. Die ganze Welt schaut heute Morgen auf das, was in Berlin passiert. Im Ausland legt man es vor allem Angela Merkel zur Last, dass die Verhandlungen gescheitert sind. Ihre Zukunft wird mit darüber entsche... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Jamaika-Fehlschlag kostet DAX 100 Punkte 20.11.2017 08:35:48

de0008469008 video brexit wall street mario draghi s&p500 dax brent charttechnik china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen öl opec rohöl 846900 ezb geldpolitik
Die Bildung einer so genannten Jamaika-Koalition ist gescheitert. Die Märkte reagieren entsprechend verunsichert. Für den DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) geht es am Montagvormittag damit deutlich in die Tiefe. Die 13.000-Punkte-Marke gerät aus dem Blickfeld.... mehr auf dieboersenblogger.de

DAX zieht wieder an – Notenbanken werden aktiv 16.11.2017 11:58:53

de0008469008 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi xc0009655157 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 846900 yen ezb geldpolitik
Ob das gestern schon der Boden im DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) gewesen ist, hängt unter anderem davon ab, ob der Euro noch einmal den Aufstand probt. Ein Anstieg im EUR/USD über 1,1880 sollte vermieden werden, um eine deutliche Aufwertung der Gemeinschaftswährung zu verhindern.... mehr auf dieboersenblogger.de

„Ein Jahr Trump – Sind US-Aktien weiterhin ein Kauf? Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach“ 16.11.2017 10:35:59

heard in new york titel video wall street mario draghi usa janet yellen fed leitzinsen markt & wirtschaft donald trump jerome powell ezb geldpolitik
Vor einem Jahr wurde Donald Trump Präsident der USA. Grund genug um uns mit Robert Halver von der Baader Bank zu treffen, um mit ihm über die wirtschaftliche Lage der USA, die US-Aktienmärkte und die kommende Steuerreform zu sprechen. Dabei verrät er uns, ob US-Aktien seiner Meinung nach weiterhin einen Kauf wert sind.... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Ist das DER Boden im DAX? 16.11.2017 08:47:28

de0008469008 video brexit wall street mario draghi s&p500 dax brent charttechnik china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen öl opec rohöl 846900 ezb geldpolitik
Nach deutlichen Kursverlusten konnte sich der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) im späten Mittwochhandel wieder erholen. Grund dafür war eine Entspannung beim Euro/US-Dollar.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX sucht seinen Boden – Gesunde Korrektur bis 12.700 möglich 15.11.2017 17:29:55

de0008469008 brexit wall street mario draghi xc0009655157 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed markt & wirtschaft öl opec rohöl 846900 ezb geldpolitik
Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) sucht unter der Marke von 13.000 Punkten nach einem belastbaren Tief, was bislang nicht gefunden zu sein scheint. Es kann in den nächsten Tagen durchaus bis auf 12.700 Punkte nach unten gehen. Dann wäre exakt die Hälfte der Gewinne der 1.666-Punkte-Rally von Anfang August bis November wieder abgegeben. Das... mehr auf dieboersenblogger.de

DAX muss 13.000er Marke aufgeben – Euro steigt weiter 15.11.2017 11:06:12

de0008469008 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi xc0009655157 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 846900 yen ezb geldpolitik
Es bleibt dabei: Der deutsche Aktienmarkt hat nach der Rally von über 1.600 Punkten ein Ventil gesucht und im steigenden Euro gefunden. Die Gemeinschaftswährung macht sich in Richtung Höchststände aus diesem Jahr auf und damit all denjenigen einen Strich durch die Rechnung, die nach dem Sprung über 13.500 Punkte einen nahtlosen Übergang des DAX (WK... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Sind die Käufer noch da? 15.11.2017 08:49:56

de0008469008 video brexit wall street mario draghi s&p500 dax brent charttechnik china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen öl opec rohöl 846900 ezb geldpolitik
Und wieder ein Handelstag, an dem es nach unten geht. Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) rutscht sogar unter die psychologisch wichtige Marke von 13.000 Punkten. Unter anderem, weil sich der Euro wieder stärker zeigt.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX testet erneut die 13.000 – Euro als Stimmungskiller 14.11.2017 17:02:58

de0008469008 brexit wall street mario draghi xc0009655157 dax brent china ölpreis usa janet yellen wti fed markt & wirtschaft öl opec rohöl 846900 ezb geldpolitik
Der Euro ist heute der Stimmungskiller. In den kommenden Handelsstunden wird am deutschen Aktienmarkt die Frage beantwortet werden, ob die Käufer, die bei knapp unter 13.000 Punkten im DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) zugriffen, dann immer noch da sind.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX im Bann der Notenbanker – Euro wird wieder stärker 14.11.2017 10:07:54

de0008469008 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi xc0009655157 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 846900 yen ezb geldpolitik
Der Nikkei in Tokio ist stabil und die Wirtschaftsdaten, die heute Morgen veröffentlicht wurden, sehen gut aus. Das sind eigentlich gute Vorgaben für den Deutschen Aktienindex DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008). Wäre da nicht der Euro, der gerade Anstalten macht, nach oben auszubrechen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Datenflut am Morgen – DAX durch EUR unter Beschuss 14.11.2017 08:33:41

de0008469008 video brexit wall street mario draghi s&p500 dax brent charttechnik china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen öl opec rohöl 846900 ezb geldpolitik
Am morgen erreichten uns etwas schwächere Wirtschaftsdaten aus China. Trotzdem zeigten sich die asiatischen Börsen stabil. Für den DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) scheint es trotzdem kein besonders guter Auftakt in den Dienstaghandel zu werden.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: Stimmung bleibt verhalten – Abwarten ist angesagt 13.11.2017 10:22:01

de0008469008 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 846900 ezb geldpolitik
Die Stimmung an den Aktienbörsen bleibt auch zum Wochenstart verhalten. Die japanische Börse stand heute erneut unter Druck und damit ist auch für die anderen Märkte noch nicht klar, ob Käufer an diesem Punkt schon bereit sind, wieder einzusteigen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Nikkei erneut unter Abgabedruck – Problem für den DAX? 13.11.2017 09:21:59

de0008469008 video brexit großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent charttechnik china ölpreis usa janet yellen wti fed leitzinsen öl opec rohöl us-wirtschaft 846900 ezb geldpolitik
Auch zu Beginn der neuen Woche müssen Anleger hierzulande mit schwachen Vorgaben leben.... mehr auf dieboersenblogger.de

Realitätsverweigerung? Anleger weigern sich, Fakten einzupreisen 13.11.2017 06:00:56

titel de0008469008 wall street mario draghi us2605661048 zinswende dax inflation konjunktur china usa dow jones janet yellen fed leitzinsen markt & wirtschaft donald trump eurozone anleihen 969420 euro 846900 ezb geldpolitik
Der Börse wird nachgesagt, dass sie die Zukunft einpreist. In einem bestimmten Bereich weigern sich Anleger aber zu reagieren.... mehr auf dieboersenblogger.de

Selbst eine Jahresend-Rallye ist keine Einbahnstraße 10.11.2017 10:17:35

heard in new york a0aet0 titel de0008469008 wall street mario draghi us2605661048 zinswende dax inflation us78378x1072 china ölpreis usa aktienmarkt dow jones janet yellen fed markt & wirtschaft s&p 500 donald trump eurozone gold börsenwissen 969420 euro 846900 ezb geldpolitik
Der Weltwirtschaft geht es so gut wie seit der Finanzkrise nicht mehr. Dieses aufgehellte Bild spiegelt sich ebenso in global dynamischen Unternehmensgewinnen und entspannt damit gleichzeitig die ambitionierten Aktienbewertungen und Ängste vor starken Kurseinbrüchen oder gar einem Crash.... mehr auf dieboersenblogger.de

Was bedeutet Jerome Powells FED für die Wirtschaft und den Anleger? Interview mit Robert Halver 10.11.2017 09:52:39

titel video mario draghi janet yellen fed leitzinsen markt & wirtschaft jerome powell ezb geldpolitik
Wir haben mit Kapitalmarktexperte Robert Halver von der Baader Bank über Jerome Powell, dem neuen Chef der US-Notenbank gesprochen und was er für die Wirtschaft der vereinigten Staaten und Trumps Steuerreform bedeutet. Dabei gehen wir auch auf die Rolle von Zins-Sparen gegenüber dem Aktienhandel ein.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: Börsen lassen Luft ab – Kalte Investorenfüße von Japan über Frankfurt bis New York 09.11.2017 17:09:14

de0008469008 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi xc0009655157 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 846900 yen ezb geldpolitik
Druck aus dem Kessel lassen, das war heute die Devise an den Aktienbörsen rund um den Globus. Was in Japan mit einem Minus von 300 Punkten in nur sieben Minuten begann, setzte sich in Europa und auch an der Wall Street, wenn auch in etwas gemäßigtem Tempo, fort.... mehr auf dieboersenblogger.de

DAX: Aufspringen oder Depot absichern? 09.11.2017 13:25:22

nicolai tietze titel de0008469008 video brexit großbritannien wall street zertifikate & derivate mario draghi allzeithoch dax china usa janet yellen deutsche bank fed leitzinsen markt & wirtschaft 846900 x-perten ezb db x-markets geldpolitik
Die X-perten Philipp Möbius und Nicolai Tietze nehmen den Markt unter die Lupe und verraten außerdem, welcher Index mit 15 deutschen Werten den DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) in den vergangenen Monaten deutlich schlagen konnte und welches Zertifikat es auf diesen Index gibt.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX wackelt mehr und mehr – Japaner bekommen kalte Füße 09.11.2017 10:02:00

a0aet0 de0008469008 brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 846900 965515 ezb geldpolitik
Der japanische Nikkei (WKN: 969244 / ISIN: XC0009692440) rauschte heute Morgen in sieben Minuten gut 300 Punkte ins Minus. Einen Auslöser gab es dafür nicht. Man könnte höchstens die morgen anstehende Fixierung von Optionen und den zuvor stark gestiegenen Kurs des Index als Gründe heranziehen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Trumps Schmusekurs – Einladung World of Trading 09.11.2017 08:58:03

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent charttechnik china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Genauso wie die Steuerpläne der Republikanischen Partei schauen die Märkte aktuell auch auf die Asien-Reise des US-Präsidenten Donald Trump. Im DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) blickt man zum Handelsstart wiederum nach Japan und die entsprechenden Vorgaben.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX sucht seine Richtung – 14.000 Punkte bleiben realistisches Jahresziel 08.11.2017 10:09:27

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Die Freude über einen wachstumsfreundlicheren Kurs, der sich nach der Kompromissbereitschaft der Grünen im Thema Klimaschutz in den Koalitionsverhandlungen abzeichnete, währte am deutschen Aktienmarkt gestern nicht lange. Heute Morgen sucht der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) noch seine Richtung. Viel hängt auch von der Wall Street ab, der g... mehr auf dieboersenblogger.de

Der Währungsmarkt – Schlaf in himmlischer Ruh? 08.11.2017 09:46:02

a0aet0 titel wall street bundestagswahl bank of japan mario draghi zinswende dax inflation japan china ölpreis usa aktienmarkt dow jones janet yellen fed markt & wirtschaft s&p 500 donald trump eurozone gold börsenwissen 969420 euro 846900 965308 965515 ezb geldpolitik
Die Unterschiede zwischen Stark- und Schwachwährungen haben sich auf Dauer deutlich verringert. Währungen sind ein Stück langweiliger geworden, wenn auch nicht so langweilig wie die 100. Wiederholung der Sissi-Spielfilme an Weihnachten.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX versucht sich an der 13.500er Marke – Börsen im Schlaraffenland 07.11.2017 10:11:51

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Rechnet man einmal zusammen, wie viel Geld die EZB aus auslaufenden Anleihen reinvestiert und das, was sie neu dazukauft, erhält man die sagenhafte Summe von monatlich 70 Mrd. Euro. Die Börsen befinden sich in einem Schlaraffenland aus wachsenden Gewinnen, wachsender Wirtschaft und wachsenden Trendimpulsen. Die Phase wird so lange andauern, bis die... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX bleibt in der Regeneration – Überhitzung an der Wall Street 06.11.2017 17:20:54

a0aet0 de0008469008 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street s&p500 mario draghi xc0009655157 us2605661048 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) hat sich heute kaum vom Fleck bewegt. Nach einer 500-Punkte-Rally in der vergangenen Woche ist ein Verschnaufen aber durchaus gesund. Schützenhilfe könnte der DAX in den kommenden Tagen von einem fallenden Euro bekommen. Die EZB wird weiterhin Staatsanleihen in hohem Volumen kaufen, was die Gemeinschaftswä... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX in der Regeneration – Ölpreis von Verunsicherung getrieben 06.11.2017 10:19:10

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Nach der Rally des DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) in der vergangenen Woche befindet sich der Markt jetzt in der Regenerationsphase. Das Hauptaugenmerk der Investoren liegt heute auf dem Euro und auf dem Ölpreis. Beim Euro geht es um die Frage, ob die Verluste vom Freitag sich im Handelsverlauf heute noch ausweiten können. Die Gemeinschaftsw... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Saudi-News bringt Öl-Trades in den Fokus 06.11.2017 09:21:45

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent charttechnik china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
Während der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) neue Rekordstände erreichen konnte, tut sich an den Ölmärkten ebenfalls einiges. Ganz besonders gespannt dürften Anleger auf ein Riesen-IPO sein.... mehr auf dieboersenblogger.de

Die beste Anlagestrategie! 05.11.2017 11:00:29

titel etf de0008469008 wall street mario draghi us2605661048 allzeithoch zinswende dax inflation konjunktur china usa aktienmarkt dow jones janet yellen fed leitzinsen markt & wirtschaft donald trump eurozone anleihen börsenwissen 969420 euro 846900 aktienfonds ezb schwarzer montag zinserhöhung fonds geldpolitik
Die besten Lösungen sind oft auch die einfachsten. Das gilt auch an der Börse, doch mit welcher einfachen Strategie lassen sich die besten Renditen erzielen?... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX verharrt vor der 13.500 – US-Arbeitsmarkt läuft weiter rund 03.11.2017 17:21:11

a0aet0 de0008469008 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street s&p500 mario draghi xc0009655157 us2605661048 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Die Arbeitsmarktdaten aus den USA waren nicht so schlecht, wie es auf den ersten Blick schien. Denn vor allem die ordentliche Aufwärtsrevidierung bei den neu geschaffenen Stellen für den Monat September zeigt, dass der amerikanische Arbeitsmarkt weiter rund läuft. Rechnet man beides zusammen, lagen die gemeldeten Zahlen im Rahmen der Erwartungen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: Apple zieht die Futures hoch 03.11.2017 08:47:34

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent charttechnik china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
In dieser Woche zeigten sich die Börsen in Feierlaune. Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) schoss auf neue Höchststände. Und nun sorgt Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) auch noch für neue Anlegerfantasien. Zudem gilt es aber auch die US-Arbeitsmarktdaten im Blick zu behalten.... mehr auf dieboersenblogger.de

Ja ist denn schon Jahresend-Rallye? 03.11.2017 09:07:47

a0aet0 titel wall street bundestagswahl bank of japan mario draghi zinswende dax inflation japan china ölpreis usa aktienmarkt dow jones janet yellen fed markt & wirtschaft s&p 500 donald trump eurozone gold 969420 euro 846900 965308 965515 ezb geldpolitik
Der deutsche Aktienmarkt ist in Rekordlaune. Die Weltwirtschaft scheint an ihre Sturm und Drang-Zeit vor der Finanzkrise anknüpfen zu können. Und während eine Asien-Krise 2.0 ausbleibt, wächst die Euro-Wirtschaft so stark wie zuletzt 2011 und setzen die USA ihren Wachstumskurs fort. Auch die Notenbanken trüben das positive Aktienbild nicht. Doch wi... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX konsolidiert nach Sprint – Euro-Stärke nur von kurzer Dauer 02.11.2017 17:02:31

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Nach dem Sprung an die Marke von 13.500 Punkten heran folgte heute eine Konsolidierung für den DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008). Nach einem Sprint wie dem gestrigen sind solche Pausen im Aufwärtstrend normal. Mit guten Vorgaben aus den USA und Asien in den kommenden Tagen werden einige sicherlich noch einmal die 13.500er-Marke sehen wollen. D... mehr auf dieboersenblogger.de

Apple, Facebook und Tesla: US-Perlen sorgen für Bewegung 02.11.2017 11:00:38

nicolai tietze heard in new york a0aet0 titel video wall street mario draghi s&p500 allzeithoch dax 865985 usa janet yellen deutsche bank fed leitzinsen markt & wirtschaft 969420 846900 apple x-perten 965515 ezb db x-markets geldpolitik
Rekordstimmung weit und breit: Geriet hierzulande der Aktienindex DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) besonders gestern außer Rand und Band und erzielte den vierten Tag hintereinander neue Allzeithochs, so gibt es auch in den USA einige Perlen in den Depots der Anleger, die durch ordentliche Kurssteigerungen seit Jahresbeginn den Investoren Freu... mehr auf dieboersenblogger.de

Droht Wall Street die Moralkeule? 02.11.2017 08:26:50

heard in new york a0aet0 titel wall street bundestagswahl bank of japan mario draghi zinswende dax inflation japan china ölpreis usa aktienmarkt dow jones janet yellen fed markt & wirtschaft s&p 500 donald trump eurozone gold 969420 euro 846900 965308 965515 ezb geldpolitik
Denk ich an Trump in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht. In der Tat, statt verantwortungsvoller Führer der freien westlichen Welt zu sein, setzt er außenpolitisch auf amerikanischen Egoismus und Isolationismus. Und auch innenpolitisch zeigt sich der Präsident nicht als Ausbund an Regierungsfähigkeit.... mehr auf dieboersenblogger.de

Auf einen Espresso: DAX-Rally extrem – mulmiges Gefühl breitet sich aus 02.11.2017 09:16:11

a0aet0 video brexit notenbank großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent charttechnik china ölpreis usa janet yellen wti fed eu-austritt leitzinsen öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 965515 ezb geldpolitik
DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) & Co klettern auf ein Allzeithoch nach dem anderen. Derzeit sieht es auch nicht so aus, als sollte der Bullenmarkt an den Welten Börsen bald ein Ende finden.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX pausiert vor dem nächsten Sprung – Powell folgt auf Yellen 02.11.2017 09:56:27

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Es ist ein starkes Zeichen, dass der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) seine Kursgewinne gestern auch gegen eine Wall Street behaupten konnte, die ihrerseits nicht so richtig vom Fleck kam. Das Umfeld für deutsche Aktien stimmt und es kann jetzt sehr schnell weiter nach oben gehen...... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX schaltet den Turbo zu – Wer falsch liegt, muss jetzt handeln 01.11.2017 17:33:54

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Das Umfeld stimmt und es geht jetzt sehr schnell nach oben: Schwacher Euro, starke Gewinnentwicklung bei den Unternehmen und ein weltweiter Aufschwung, dem die Zentralbanken wegen der Sorge um noch immer zu tiefe Inflationsraten nicht wirklich im Wege stehen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX kennt kein Halten mehr – US-Notenbank tagt am Abend 01.11.2017 10:04:16

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Die Börse in Japan bricht nach oben aus und auch die Wall Street steht auf dem Sprung zu neuen Hochs. Das zieht ebenfalls den Deutschen Aktienindex nach dem Feiertag kräftig nach oben. Vor allem nützen dem DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) aber der schwache Euro und die Erwartung, dass dieser nach dem Einbruch in der vergangenen Woche gegenübe... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX nimmt 13.200 mit ins Wochenende – Anlagenotstand geht weiter 27.10.2017 17:05:30

a0aet0 brexit notenbank gd200 großbritannien wall street mario draghi s&p500 dax brent japan china ölpreis usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt markt & wirtschaft öl opec rohöl 969420 us-wirtschaft 846900 yen 965515 ezb geldpolitik
Dass die gestern verkündete geldpolitische Wende der Europäischen Zentralbank keinen stärkeren Euro mit sich bringt, ist auf das Versprechen Mario Draghis zurückzuführen, dass die Nullzinsen auch noch lange Zeit nach Beendigung des Anleihekaufprogramms Bestand haben werden. Es ist also tatsächlich kein harter Schnitt bei der Liquiditätsversorgung d... mehr auf dieboersenblogger.de