Tag suchen

Tag:

Tag yen

Um 10: DAX kämpft gegen die Verluste an – Boden oder neues Tief? 20.11.2017 09:45:58

ölpreis usa de0008469008 janet yellen wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank großbritannien wall street öl mario draghi opec xc0009655157 rohöl dax 846900 yen brent ezb japan china geldpolitik
Nach dem Scheitern der Jamaika-Gespräche ist die Situation darüber, wie es politisch in Deutschland kurzfristig weitergehen wird, nicht mehr klar. Die ganze Welt schaut heute Morgen auf das, was in Berlin passiert. Im Ausland legt man es vor allem Angela Merkel zur Last, dass die Verhandlungen gescheitert sind. Ihre Zukunft wird mit darüber entsche... mehr auf dieboersenblogger.de

DAX zieht wieder an – Notenbanken werden aktiv 16.11.2017 11:58:53

ölpreis usa de0008469008 janet yellen wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank großbritannien wall street öl mario draghi opec xc0009655157 rohöl dax 846900 yen brent ezb japan china geldpolitik
Ob das gestern schon der Boden im DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) gewesen ist, hängt unter anderem davon ab, ob der Euro noch einmal den Aufstand probt. Ein Anstieg im EUR/USD über 1,1880 sollte vermieden werden, um eine deutliche Aufwertung der Gemeinschaftswährung zu verhindern.... mehr auf dieboersenblogger.de

DAX muss 13.000er Marke aufgeben – Euro steigt weiter 15.11.2017 11:06:12

ölpreis usa de0008469008 janet yellen wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank großbritannien wall street öl mario draghi opec xc0009655157 rohöl dax 846900 yen brent ezb japan china geldpolitik
Es bleibt dabei: Der deutsche Aktienmarkt hat nach der Rally von über 1.600 Punkten ein Ventil gesucht und im steigenden Euro gefunden. Die Gemeinschaftswährung macht sich in Richtung Höchststände aus diesem Jahr auf und damit all denjenigen einen Strich durch die Rechnung, die nach dem Sprung über 13.500 Punkte einen nahtlosen Übergang des DAX (WK... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX im Bann der Notenbanker – Euro wird wieder stärker 14.11.2017 10:07:54

ölpreis usa de0008469008 janet yellen wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank großbritannien wall street öl mario draghi opec xc0009655157 rohöl dax 846900 yen brent ezb japan china geldpolitik
Der Nikkei in Tokio ist stabil und die Wirtschaftsdaten, die heute Morgen veröffentlicht wurden, sehen gut aus. Das sind eigentlich gute Vorgaben für den Deutschen Aktienindex DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008). Wäre da nicht der Euro, der gerade Anstalten macht, nach oben auszubrechen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: Börsen lassen Luft ab – Kalte Investorenfüße von Japan über Frankfurt bis New York 09.11.2017 17:09:14

ölpreis usa de0008469008 janet yellen wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank großbritannien wall street öl mario draghi opec xc0009655157 rohöl dax 846900 yen brent ezb japan china geldpolitik
Druck aus dem Kessel lassen, das war heute die Devise an den Aktienbörsen rund um den Globus. Was in Japan mit einem Minus von 300 Punkten in nur sieben Minuten begann, setzte sich in Europa und auch an der Wall Street, wenn auch in etwas gemäßigtem Tempo, fort.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX sucht seine Richtung – 14.000 Punkte bleiben realistisches Jahresziel 08.11.2017 10:09:27

ölpreis usa a0aet0 janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Die Freude über einen wachstumsfreundlicheren Kurs, der sich nach der Kompromissbereitschaft der Grünen im Thema Klimaschutz in den Koalitionsverhandlungen abzeichnete, währte am deutschen Aktienmarkt gestern nicht lange. Heute Morgen sucht der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) noch seine Richtung. Viel hängt auch von der Wall Street ab, der g... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX versucht sich an der 13.500er Marke – Börsen im Schlaraffenland 07.11.2017 10:11:51

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Rechnet man einmal zusammen, wie viel Geld die EZB aus auslaufenden Anleihen reinvestiert und das, was sie neu dazukauft, erhält man die sagenhafte Summe von monatlich 70 Mrd. Euro. Die Börsen befinden sich in einem Schlaraffenland aus wachsenden Gewinnen, wachsender Wirtschaft und wachsenden Trendimpulsen. Die Phase wird so lange andauern, bis die... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX bleibt in der Regeneration – Überhitzung an der Wall Street 06.11.2017 17:20:54

ölpreis a0aet0 usa de0008469008 janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street s&p500 mario draghi öl opec xc0009655157 rohöl us2605661048 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) hat sich heute kaum vom Fleck bewegt. Nach einer 500-Punkte-Rally in der vergangenen Woche ist ein Verschnaufen aber durchaus gesund. Schützenhilfe könnte der DAX in den kommenden Tagen von einem fallenden Euro bekommen. Die EZB wird weiterhin Staatsanleihen in hohem Volumen kaufen, was die Gemeinschaftswä... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX in der Regeneration – Ölpreis von Verunsicherung getrieben 06.11.2017 10:19:10

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Nach der Rally des DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) in der vergangenen Woche befindet sich der Markt jetzt in der Regenerationsphase. Das Hauptaugenmerk der Investoren liegt heute auf dem Euro und auf dem Ölpreis. Beim Euro geht es um die Frage, ob die Verluste vom Freitag sich im Handelsverlauf heute noch ausweiten können. Die Gemeinschaftsw... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX verharrt vor der 13.500 – US-Arbeitsmarkt läuft weiter rund 03.11.2017 17:21:11

ölpreis a0aet0 usa de0008469008 janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street s&p500 mario draghi öl opec xc0009655157 rohöl us2605661048 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Die Arbeitsmarktdaten aus den USA waren nicht so schlecht, wie es auf den ersten Blick schien. Denn vor allem die ordentliche Aufwärtsrevidierung bei den neu geschaffenen Stellen für den Monat September zeigt, dass der amerikanische Arbeitsmarkt weiter rund läuft. Rechnet man beides zusammen, lagen die gemeldeten Zahlen im Rahmen der Erwartungen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX konsolidiert nach Sprint – Euro-Stärke nur von kurzer Dauer 02.11.2017 17:02:31

ölpreis usa a0aet0 janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Nach dem Sprung an die Marke von 13.500 Punkten heran folgte heute eine Konsolidierung für den DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008). Nach einem Sprint wie dem gestrigen sind solche Pausen im Aufwärtstrend normal. Mit guten Vorgaben aus den USA und Asien in den kommenden Tagen werden einige sicherlich noch einmal die 13.500er-Marke sehen wollen. D... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX pausiert vor dem nächsten Sprung – Powell folgt auf Yellen 02.11.2017 09:56:27

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Es ist ein starkes Zeichen, dass der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) seine Kursgewinne gestern auch gegen eine Wall Street behaupten konnte, die ihrerseits nicht so richtig vom Fleck kam. Das Umfeld für deutsche Aktien stimmt und es kann jetzt sehr schnell weiter nach oben gehen...... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX schaltet den Turbo zu – Wer falsch liegt, muss jetzt handeln 01.11.2017 17:33:54

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Das Umfeld stimmt und es geht jetzt sehr schnell nach oben: Schwacher Euro, starke Gewinnentwicklung bei den Unternehmen und ein weltweiter Aufschwung, dem die Zentralbanken wegen der Sorge um noch immer zu tiefe Inflationsraten nicht wirklich im Wege stehen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX kennt kein Halten mehr – US-Notenbank tagt am Abend 01.11.2017 10:04:16

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Die Börse in Japan bricht nach oben aus und auch die Wall Street steht auf dem Sprung zu neuen Hochs. Das zieht ebenfalls den Deutschen Aktienindex nach dem Feiertag kräftig nach oben. Vor allem nützen dem DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) aber der schwache Euro und die Erwartung, dass dieser nach dem Einbruch in der vergangenen Woche gegenübe... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX nimmt 13.200 mit ins Wochenende – Anlagenotstand geht weiter 27.10.2017 17:05:30

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Dass die gestern verkündete geldpolitische Wende der Europäischen Zentralbank keinen stärkeren Euro mit sich bringt, ist auf das Versprechen Mario Draghis zurückzuführen, dass die Nullzinsen auch noch lange Zeit nach Beendigung des Anleihekaufprogramms Bestand haben werden. Es ist also tatsächlich kein harter Schnitt bei der Liquiditätsversorgung d... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX aus der Lethargie erwacht – Dollar-Rally voraus 27.10.2017 10:03:43

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Am Devisenmarkt wurde gestern auch ausgelöst durch die Ergebnisse der EZB-Sitzung ein Signal für eine temporäre Dollar-Rally gesetzt. Der im Gegenzug schwächere Euro sorgt für einen Befreiungsschlag am deutschen Aktienmarkt, der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) springt heute Morgen über 13.200 Punkte.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX startet durch – Unsicherheitsfaktor EZB aus dem Markt 26.10.2017 17:25:57

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Die Unsicherheit über die Ergebnisse der Sitzung der Europäischen Zentralbank ist aus dem Markt, der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) startet durch und steigt über 13.100 Punkte. Die Börsen können auf einen Teil der Anleihekäufe verzichten, da das Gewinnwachstum der Unternehmen und das Wirtschaftswachstum entsprechend stark angezogen haben.... mehr auf dieboersenblogger.de

Nebel über der EZB in Frankfurt – Tag der Entscheidung für den DAX 26.10.2017 10:48:45

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Für den DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) ist wegen der unklaren Situation an der Zinsfront und beim Euro der Drops über 13.000 Punkten noch nicht gelutscht.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: Die EZB-Sitzung naht – DAX schwankt weiter um 13.000 Punkte 25.10.2017 16:50:51

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Die Europäische Zentralbank kann morgen eine scharfe Korrektur im Euro gegenüber dem US-Dollar einleiten. Bei 1,1670 EUR/USD liegt eine starke Unterstützung, deren Bruch eine scharfe Korrektur um vier Cent einleiten könnte. Das kann im DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) ein Trendfortsetzungssignal auslösen, der dann den Stein bei über 13.000 Pu... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX klebt weiter an der 13.000 – Geldpolitik bleibt das Thema 25.10.2017 10:56:31

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Eine weitere Zinserhöhung der US-Notenbank im Dezember ist für den Markt bereits ausgemachte Sache. Die Wahrscheinlichkeit ist gestern auf über 90 Prozent gestiegen. Es wäre also eine Überraschung, wenn die Fed nicht noch einmal in diesem Jahr handelt.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX schafft nur ein kleines Plus, die Caterpillar-Aktie ein großes 24.10.2017 17:01:36

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Auch heute ging es für den DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) nicht wirklich weiter aufwärts. Es fehlt noch der Anschub, der den Stein über 13.000 Punkten ins Rollen bringt. Vielleicht wird es die Europäische Zentralbank sein, die mit ihrer Botschaft die Volatilität, die vergangene Woche bereits anstieg, weiter antreiben wird.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: Weder Fisch noch Fleisch – Warten auf die EZB 24.10.2017 10:13:15

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) ist gerade weder Fisch noch Fleisch. Man wartet hier auf den Donnerstag und die Richtung, die der Euro nach der Sitzung der Europäischen Zentralbank einschlagen wird. Die Bullen hoffen auf eine Trendwende, die sich dann abzeichnet, wenn der Euro gegenüber dem US-Dollar unter 1,1660 fallen würde.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: Es reicht (noch) nicht für mehr – DAX kommt immer wieder zurück 23.10.2017 17:06:38

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Auch heute wurden die Kursgewinne des deutschen Aktienindex DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) bis auf knapp 13.070 Punkte fast ebenso schnell wieder abgegeben wie sie gekommen waren. Zwar spielte am Nachmittag auch die Wall Street nicht mit, die im Vorfeld durchaus stärker erwartet wurde. ... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX hadert weiter mit der 13.000 – Warten auf den großen Schub 23.10.2017 10:09:26

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Eine mögliche Korrektur der heiß gelaufenen Börsen liegt in der Luft. Aber gerade weil sie in der Luft liegt, wird sie eher nicht kommen. Investoren suchen zwar weiter nach Anlagemöglichkeiten in immer noch zinslosen Zeiten, sind aber eben keineswegs euphorisiert sondern vielmehr vorsichtig unterwegs. Auf der anderen Seite könnte gerade diese Vorsi... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX beendet zunächst „Eintags-Korrektur“ – Spanien beherrschbares Risiko 20.10.2017 10:15:48

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Es bleibt das Risiko all jener, die dem Braten der hoch gestiegenen Kurse nicht trauen und Aktien verkaufen: Sie könnten die Steuerreform der US-Regierung verpassen. Donald Trump profitiert von der guten Wirtschaftslage und der niedrigen Arbeitslosenquote und wird bei der Besetzung der Spitze der US-Notenbank wohl auch so entscheiden, dass er dort ... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX sackt plötzlich weg – Euro wird zum Stimmungskiller 19.10.2017 10:08:45

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Die Rally am deutschen Aktienmarkt gestern fußte auf der Erwartung, dass der Euro unter 1,17 US-Dollar fallen würde, wonach es zeitweise auch aussah. Da haben einige Anleger aber die Rechnung ohne den Wirt gemacht, denn statt unter 1,17 notiert der Euro jetzt über 1,18 US-Dollar.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX sendet Lebenszeichen – Auf und ab, aber im Plus 18.10.2017 17:12:56

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
In drei Minuten sprang der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) heute um 40 Punkte nach oben, auf ein Hoch von knapp 13.095 Punkten. Das ist ein Zeichen für Zwangseindeckungen von Leerverkäufern, die heute von denen, die noch nicht investiert waren, aber heute bei Aktien zugriffen, aus dem Markt gedrängt wurden.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX wirkt wie in Trance – Geldpolitik rückt wieder in den Fokus 18.10.2017 10:33:57

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Die durchschnittliche tägliche Schwankungsbreite des DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) kam in den vergangenen vier Wochen von 150 auf nur noch rund 80 Punkte zurück. Das ist der niedrigste Wert seit Sommer 2014. Die Marke von 13.000 Punkten wirkt wie ein Magnet, von dem sich der Index aktuell weder in die eine noch in die andere Richtung wegbe... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX tänzelt um die 13.000 Punkte – Tage der Entscheidung an der Wall Street 17.10.2017 18:02:42

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Die laufende Woche ist eine entscheidende für die Wall Street, da in fast jedem Sektor wichtige Unternehmen ihre Quartalszahlen vorlegen werden. Das gibt einen Vorgeschmack darauf, ob und inwieweit die Berichtssaison den hohen Erwartungen gerecht werden kann, jetzt wo der Dow Jones kurz vor der runden Marke von 23.000 Punkten steht. Die Quartalszah... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: Ein Tanz auf dem Vulkan – Wie die Bürger von Pompeji… 17.10.2017 10:17:08

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Die Rally im Deutschen Aktienindex (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) bleibt ein Tanz auf dem Vulkan. Tiefe Volatilität, intakte Trends, Verkäufer an der Seitenlinie – technisch betrachtet ist die Rally an der Frankfurter Börse intakt.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: Unaufgeregt, stoisch weiter nach oben – DAX bleibt über 13.000 Punkten 16.10.2017 17:11:13

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) driftet weiter nach oben. Diese langsamen, aber stabilen Trends sind in der Lage, auch starke Widerstände zu brechen. Unaufgeregt, aber stoisch schraubt sich der Index damit weiter aufwärts und es öffnet sich kein Fenster für Leerverkäufer, die auf fallende Kurse spekulieren.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX macht Weg frei bis 13.400 Punkte – US-Notenbank stärkt den Dollar 16.10.2017 10:40:26

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Zumindest aus technischer Sicht ist am Freitag beim DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) Potenzial bis auf über 13.400 Punkte freigesetzt worden. Zwar kam der Index zum Wochenschluss vom erreichten Hoch bei 13.036 Punkten wieder zurück, der Schlusskurs lag über dem Hoch vom 4. Oktober, womit der damals gebildete Widerstand gebrochen wurde. In der... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX klebt an der 13.000er Marke – Gerüchte aus der EZB 13.10.2017 10:28:28

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
In Europa ist man etwas überrascht über die Absicht einer Halbierung der Anleihekäufe durch die Europäische Zentralbank. Insidern zufolge soll beim nächsten Treffen Ende Oktober das Anleihekaufprogramm zwar verlängert, aber dann nur noch in geringerem Umfang Anleihen gekauft werden.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX knackt die 13.000 Punkte – Bilanzsaison nimmt Fahrt auf 12.10.2017 17:34:02

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) hat es endlich geschafft. Wenn auch nur kurz, aber der Index hat die Marke von 13.000 Punkten geknackt. Das erste Mal noch nicht nachhaltig genug, aber die enge Handelsspanne der vergangenen Tage deutet darauf hin, dass der endgültige Ausbruch über 13.000 Punkte in den kommenden Tagen recht dynamisch verla... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX steckt fest – US-Banken müssen liefern 12.10.2017 10:17:21

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) steckt in einer engen Handelsspanne von 30 Punkten fest. Oberhalb, aber auch unterhalb dieser Spanne will sich niemand positionieren. Wir sehen damit eine Fortsetzung des ereignislosen Handels, der vor fünf Tagen begonnen hat.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX traut sich nicht vom Fleck – Verkehrte Zinswelt in den USA 11.10.2017 17:02:29

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Besaß die 13.000er Marke vor ein paar Tagen für den DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) noch eine scheinbar magische Anziehungskraft, wirkt sie jetzt eher abstoßend und unerreichbar. Allerdings wird der Index auch immer wieder daran gehindert, stärker abzutauchen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX hadert mit der 13.000 – Wie war das nochmal mit den Steuern in den USA? 10.10.2017 17:10:36

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Es ist das Spiel, wie wir es aus den vergangenen Monaten kennen: Die Wall Street und der US-Dollar legen in Erwartung eines starken Impulses sinkender Steuern in den USA für die Wirtschaft zu. Sobald die Reform wackelt, nimmt der Euro seinen Aufwärtstrend wieder auf und die US-Börsen unterbrechen ihre Rekordjagd.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX verfehlt die 13.000 – Katalonien bleibt ein Risiko 09.10.2017 16:53:41

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Vor sechs Wochen fiel der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) unter die Marke von 12.000 Punkten und viele befürchteten eine größere Korrektur. Seither ging es fast 1.000 Punkte am Stück nach oben. Bis auf den Abstand von gut drei Punkten ging es heute voran, der Test der 13.000 Punkte sollte in den kommenden Tagen erfolgen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: Nur noch drei Zähler – DAX mit Respekt vor der Hürde 09.10.2017 10:11:22

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Knapp 12.997 Punkte, soweit hat es der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) schon geschafft, da dürften die letzten drei Zähler nur noch eine Frage von Minuten, maximal Stunden sein. Zumindest einem Test dürfte die runde Marke unterzogen werden. Der Kampf um die lediglich aus psychologischer Sicht wichtige 13.000-Punkte-Marke sollte einige Tage a... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX hebt sich die 13.000 auf – „Schock“ vom US-Arbeitsmarkt 06.10.2017 17:07:10

ölpreis a0aet0 usa janet yellen nordkorea wti fed eu-austritt brexit markt & wirtschaft notenbank gd200 großbritannien wall street öl mario draghi s&p500 opec rohöl 969420 us-wirtschaft dax 846900 yen brent 965515 ezb japan china geldpolitik
Die Aktienmärkte sind aktuell durch scheinbar gar nichts zu erschüttern, könnte man meinen. Was hätte der erste Rückgang in der Beschäftigtenzahl in den USA außerhalb der Landwirtschaft seit sieben Jahren in anderen Situationen für Kursverluste nach sich gezogen? Aber jetzt - weit gefehlt!... mehr auf dieboersenblogger.de