Tag suchen

Tag:

Tag xc0009655157

Um 10: DAX scheitert zunächst am Widerstand – Wall Street sendet positives Signal 23.02.2018 09:50:28

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa wti markt & wirtschaft öl gold rohöl jerome powell
Das wichtige Signal des gestrigen Handelstages an der Wall Street war, dass es zwar wie am Dienstag und Mittwoch auch erneut Verkäufe gegeben hat, die Käufer aber den Großteil der zuvor aufgelaufenen Gewinne gegen dieses Verkaufsaufkommen verteidigen konnten. Das ist ein bullisches Signal, welches auch die vorbörsliche Indikation für die Wall Stree... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX macht Verluste wett – Wall Street beginnt wieder im Plus 22.02.2018 17:33:09

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa wti markt & wirtschaft öl gold rohöl jerome powell
Der heutige Tag an der Wall Street beginnt wie die vergangenen beiden Tage auch: Mit Käufen, die den Markt schrittweise weiter nach oben treiben. Es wäre jetzt ein starkes positives Signal, wenn die deutlichen Verkäufe ab 20 Uhr wie in den vergangenen beiden Tagen dieses Mal ausbleiben.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX hält sich wacker, dank schwächerem Euro – Autoaktien im Fokus 22.02.2018 09:55:52

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa wti markt & wirtschaft öl gold rohöl jerome powell
Wegen der Euro-Schwäche baut der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) trotz eines Verlusts von rund 100 Punkten aktuelle eine relative Stärke zur Wall Street auf, die wegen eines kleinen Ausverkaufs am Rentenmarkt gestern den zweiten Tag in Folge in der letzten Handelsstunde ordentlich unter Druck kam.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX ist eingeklemmt – Die Zinsen steigen, ohne Wenn und Aber 21.02.2018 09:53:32

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa wti markt & wirtschaft öl gold rohöl jerome powell
Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) bleibt weiter technisch eingeklemmt zwischen 12.390 und 12.529 Punkten. Dazwischen ist der Idex als neutral, darüber als bullisch und darunter bärisch einzuschätzen.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX kommt nicht wirklich vom Fleck – Wall Street besorgt über Protektionismus 20.02.2018 17:16:11

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa wti markt & wirtschaft öl gold rohöl jerome powell
Nach der schlechtesten Börsenwoche seit zwei Jahren und der darauffolgenden stärksten Erholung seit fünf Jahren an der Wall Street sind die Verkäufer nach dem Feiertag heute wieder sichtbar mit von der Partie.... mehr auf dieboersenblogger.de

Gold & Co: Das optimale Szenario für Discount-Zertifikate 20.02.2018 14:55:03

titel zertifikate & derivate xc0009655157 goldpreis xc0009699965 rohstoffe nyse arca gold bugs index discount-zertifikate 969996 gold 965515
Der schwächelnde US-Dollar hat beim Goldpreis für einen moderaten Aufwärtstrend gesorgt. Die Aussicht auf eine höhere Inflation könnte die Notierungen weiter antreiben, was Goldminenbetreiber freuen würde. Derzeit sieht es jedoch eher nach einer Seitwärtsbewegung aus. Ein schönes Szenario für Discount-Zertifikate-Fans.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX technisch angeschlagen – US-Anleihemarkt bei Auktion im Fokus 20.02.2018 09:56:15

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa wti markt & wirtschaft öl gold rohöl jerome powell
Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) ist technisch betrachtet zwar wieder über die wichtige Marke von 12.390 Punkte gestiegen, konnte darüber aber keine wirkliche dynamische Bewegung nach oben entfalten. Unter 12.670 Punkten muss man deshalb davon ausgehen, dass die Erholung seit dem 9. Februar eine korrektive Bewegung war, auf die ein neuer ... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX rutscht ins Minus – Hoffnung auf schwächeren Euro 19.02.2018 17:06:02

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
Nach wie vor gilt, dass der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) ähnlich wie der japanische Nikkei-Index nur ein Drittel, die Wall Street bereits wieder zwei Drittel ihrer Verluste wieder aufgeholt haben. Als ursächlich hierfür ist vor allem die Schwäche des Dollars zu betrachten. Viele Anleger warten heute wegen des US-Feiertags ab und halten si... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX vor wichtigem Widerstand – Eines der größten Risiken ist aus dem Markt 19.02.2018 09:36:07

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa wti markt & wirtschaft öl gold rohöl jerome powell
Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) hat einen wichtigen Widerstand bei 12.529 Punkten vor sich. Bricht er, wäre Platz bis 12.741 Punkte. Darunter wäre ein erneuter Test der Unterstützung bei 12.390 Punkten denkbar. Die Richtung dürfte aber erst im Wochenverlauf in den Markt kommen. Jegliche deutliche Abweichungen vom aktuellen Kursniveau dür... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX im technischen Niemandsland – Druck auf die Preise in den USA 16.02.2018 09:47:27

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa wti markt & wirtschaft öl gold rohöl jerome powell
Der Deutsche Aktienindex ist technisch über 12.390 Punkten als bullisch und unter 12.274 Punkten als bärisch, einzustufen. Dazwischen bewegt sich der Index im charttechnischen Niemandsland. Grundsätzlich notiert der Index gut 600 Punkte unter seiner 50-Tage-Linie, während der S&P 500 (WKN: A0AET0 / ISIN: US78378X1072) sowie der Dow Jones (WKN:... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX wieder in der Spur – Wall Street mit starker Gewinnserie 15.02.2018 10:16:03

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa wti markt & wirtschaft öl gold rohöl jerome powell
An der Wall Street entwickelte sich gestern aus ersten zaghaften Käufen zu Handelsbeginn ein Trend, der für den vierten Tag in Folge mit Kursgewinnen sorgte. Das Plus führte auch dazu, dass der S&P 500 (WKN: A0AET0 / ISIN: US78378X1072) und der Dow Jones (WKN: 969420 / ISIN: US2605661048) wieder mit Gewinnen seit Jahresbeginn notieren. Auch de... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: Turnaround bei DAX und Dow nach Inflationsangst – Ein starkes Signal 14.02.2018 17:15:58

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
Bereits vor gut drei Wochen zeigte die Produktivität in den USA einen Rückgang - und das bei steigenden Lohnstückkosten. Jetzt zeigt der Einzelhandel ebenfalls einen Rückgang - und das bei steigenden Verbraucherpreisen. Das ist alles inflationär und steht konträr zu dem, was ursprünglich Euphorie erzeugte: Wirtschaftswachstum bei gleichzeitig tief ... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX macht weiter Boden gut – Dow Jones mit Kaufsignal 14.02.2018 10:06:44

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa wti markt & wirtschaft öl gold rohöl jerome powell
Der Future auf den Dow Jones (WKN: 969420 / ISIN: US2605661048) ist heute Morgen über den Widerstand bei 24.767 Punkten geklettert, wodurch sich technisch weitere 120 Punkte Potenzial ergeben. Sollten nun, etwa bei guten Einzelhandels- und Inflationsdaten am Nachmittag, auch die 24.950 Punkte überwunden werden, wären weitere 320 Punkte Kursgewinn m... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: Im DAX macht sich Lethargie breit – Angst vor „quasi allem“ 13.02.2018 17:19:27

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
Trotz zweier aufeinanderfolgender Tage mit Kursgewinnen notieren die großen Indizes an der Wall Street weit von ihren Hochs entfernt. Die damals vorherrschende Freude über „quasi alles“ ist nun umgeschlagen in Angst vor „quasi allem“. Am deutschen Aktienmarkt macht sich auf dem aktuellen Niveau zusätzlich eine gewisse Lethargie breit, da mit fallen... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX dreht ins Minus – Börse in Tokio bricht ein 13.02.2018 09:51:06

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa wti markt & wirtschaft öl gold rohöl jerome powell
Die Börse in Tokio bricht heute Morgen um über 500 Punkte ein. Der starke Yen belastet die Exporteure. Außerdem spekulieren Medien in Japan, ob der Premier etwas an der Spitze der Notenbank ändern könnte. Das ausgerechnet zu einer Zeit, in der die Bank of Japan wie die Europäische Zentralbank und die Federal Reserve auch einen Wechsel hin zu einer ... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX macht Boden gut – Tage der Ruhe sind vorbei 12.02.2018 09:56:05

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa wti markt & wirtschaft öl gold rohöl jerome powell
Die Zeit, als man auf eine Bewegung im DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) um mehr als 100 Punkte oft tagelang warten musste, sind vorbei. Wenn man nun an einem Montag Morgen auf die DAX-Indikation zum Handelsstart blickt und bereits eine Veränderung um 150 Punkte sieht, weiß man, dass man sich im Februar des Jahres 2018 befindet.... mehr auf dieboersenblogger.de

Goldpreis: Kommt bald die Hausse? 12.02.2018 05:05:34

markteinblicke daily xc0009655157 sachwerte us-dollar xc0009653103 goldpreis xc0009665545 fed ausblick ezb rohstoffe 965310 edelmetalle sicherer hafen 2018 gold xc0009665529 965515
Am Freitag begann für die Winter-Olympioniken in Südkorea nach vier Jahren Pause wieder die Jagd auf das olympische Gold. Und auch wenn Anleger inzwischen fast doppelt so lange warten, ist die Gold-Jagd an der Börse noch immer nicht eröffnet. Ob sich das so schnell ändert? Nicht nur Experten sind skeptisch...... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: Noch keine Entwarnung für den DAX – Zurückhaltung bleibt angesagt 09.02.2018 10:31:35

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa wti markt & wirtschaft öl gold rohöl jerome powell
Gestern ist der Dow Jones (WKN: 969420 / ISIN: US2605661048) im Handelsverlauf erneut um 1.000 Punkte abgerutscht. Doch der Unterschied zum Montag war ganz klar, dass zwar die Bären die Kontrolle übernahmen, die Käufer aber nicht die Nerven verloren haben. Das dürfte der Strohhalm sein, an den sich die Investoren klammern, wenn es darum geht, auf w... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX noch einmal Richtung 12.000 – Wall Street im Stresstest 08.02.2018 17:40:49

brexit mario draghi xc0009655157 dax boeing ölpreis 850471 fed opec us0970231058 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
Die Wall Street überprüft gerade die Belastbarkeit der Erholung, die wir in dieser Woche von den Tiefs nach dem Ausverkauf gesehen haben. Umso tiefer die Kurse fallen, desto höher steigt die Volatilität. Hier wollen jetzt wohl offenbar einige sehen, ob der Handel bei erneut fallenden Kursen geordnet abläuft oder ob urplötzlich die gleiche Panik aus... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX pendelt um 12.500 Punkte – Die Angst gilt der Inflation 08.02.2018 10:06:26

brexit mario draghi xc0009655157 dax boeing ölpreis 850471 fed opec us0970231058 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
Aktien reagieren seit gut drei Wochen sehr empfindlich auf steigende Zinsen am US-Rentenmarkt. Technisch betrachtet bedeutet der Rückgang der Renditen von zehnjährigen US-Staatsanleihen in den vergangenen Tagen von 2,88 auf 2,6 Prozent aber lediglich eine Gegenbewegung und noch keine Trendwende. Das heißt aber auch, dass das erreichte Hoch bei knap... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX startet Erholung – Aktien sind noch nicht billig geworden 07.02.2018 17:06:46

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec us0970231058 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa janet yellen wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
Nach dem heutigen Tag der Erholung an der Frankfurter Börse stellt sich die Frage, ob das Tief im DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) schon gefunden wurde. Das hängt davon ab, ob das jetzige Niveau von potenziellen Käufern bereits wieder als attraktiv bewertet wird. Denn Aktien sind durch die Korrektur der vergangenen Tage zwar weniger teuer, ab... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: Die Lage beruhigt sich – Zinsen und Volatilität als Probleme bleiben 07.02.2018 10:29:14

brexit mario draghi xc0009655157 dax boeing ölpreis 850471 fed opec us0970231058 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
Aufatmen an der Börse. Nach dem Kursrutsch der vergangenen Tage beruhigt sich die Situation zunächst. Aber die Unsicherheitsfaktoren bleiben. Was passiert mit den Zinsen und was mit der Volatilität. Beides stellte in der Vergangenheit kein Problem dar. Beides aber führt jetzt dazu, dass Portfolios neu bewertet werden müssen, weil sie dann doch schn... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX stabilisiert sich zunächst – Keine Flucht in Sicherheit 06.02.2018 17:06:16

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec us0970231058 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa janet yellen wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
Die Anleger werden in diesen Tagen einem ernsten Test unterzogen. Die Angst der vergangenen Monate, in der Rally etwas zu verpassen, wird nun ersetzt durch die Angst, investiert zu sein. Allen war klar, dass früher oder später die Korrektur kommen musste. Aber die Party ging immer weiter. Am Freitag dann aber hat die Musik plötzlich aufgehört zu sp... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX schwankt in den Tag – Wenn die Musik aufhört zu spielen 06.02.2018 10:07:27

brexit mario draghi xc0009655157 dax boeing ölpreis 850471 fed opec us0970231058 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa janet yellen wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
Die Verkäufe gestern an der Wall Street waren mechanisch, technisch und psychologisch – fundamental hat sich rein gar nichts verändert. Algorithmische Handelssysteme waren in den vergangenen Monaten Schönwettersysteme eines Marktumfeldes, dem der Begriff Volatilität ein Fremdwort war. Der sprunghafte Anstieg der Volatilität erzwang nun eine abrupte... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX fällt unter 200-Tage-Linie – Ventil gesucht, Ventil gefunden 05.02.2018 09:43:46

brexit mario draghi xc0009655157 dax boeing ölpreis 850471 fed opec us0970231058 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa janet yellen wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
Da ist sie dann doch, die von vielen erwartete, oft verschobene und dadurch stark überfällige Korrektur an den heiß gelaufenen Aktienmärkten. Die Wall Street hat am Freitag den stärksten Verlust seit fast zwei Jahren hinnehmen müssen, der Nikkei in Tokio folgte zum Wochenstart und auch Europas Börsen können sich von diesem negativen Trend nicht abk... mehr auf dieboersenblogger.de

Inflation ja, Zinswende nein! – Der einzige Weg aus der Schuldenfalle 05.02.2018 14:10:28

titel silber brexit mario draghi xc0009655157 sachwerte dax us-dollar xc0009653103 ölpreis goldpreis xc0009665545 geldanlage fed opec ausblick 846900 ezb rohstoffe geldpolitik aktien 965310 palladium de0008469008 wall street anlagestrategie edelmetalle brent china usa janet yellen wti sicherer hafen öl platin gold rohöl xc0009665529 965515 aktienanlage
Zinswende – eines der meist gehörten Worte an der Börse in diesen Tagen. Das was Anlegern aktuell die Angst vor einem Ende der Hausse einjagt, ist in Wirklichkeit eine Chimäre. Denn die Notenbanken als verlängerter Arm der Regierungen wollen und müssen die Staaten dadurch entschulden, dass sie die Zinsen tiefer halten als die Inflation.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX neutralisiert Jahresplus – Dollar zur Abwechslung mal gefragt 02.02.2018 17:02:10

brexit mario draghi xc0009655157 dax boeing ölpreis 850471 fed opec us0970231058 846900 ezb geldpolitik heard in new york de0008469008 wall street brent china usa janet yellen wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
Heute war am Devisenmarkt zur Abwechslung mal der US-Dollar gefragt. Die Rally des Greenback passt auch eher ins Bild einer Wirtschaft, die in Serie auch die bereits nach oben revidierten Erwartungen übertreffen kann. Die Erkenntnis aus den heutigen Daten zur Industrieproduktion ist, dass die US-Wirtschaft weiter an Fahrt gewinnt.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX verliert den Halt – Aktien bekommen Konkurrenz 02.02.2018 10:06:20

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa janet yellen wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
Jetzt wird es ernst am deutschen Aktienmarkt, denn der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) notiert aktuell unterhalb seiner monatelangen Handelsspanne zwischen 13.450 und 12.950 Punkten. Die untere Marke sollte schnellstmöglich zurückerobert werden, um Schlimmeres zu verhindern. Dass das gelingt und die Spanne auch diese Korrektur überleben wird... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: Und plötzlich kam der Rutsch – DAX fällt unter 13.000 Punkte 01.02.2018 17:11:42

brexit mario draghi xc0009655157 dax boeing ölpreis 850471 fed opec us0970231058 846900 ezb geldpolitik heard in new york de0008469008 wall street brent china usa janet yellen wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
Die heute in den USA veröffentlichten Wirtschaftsdaten zeigen einen leichten Rückgang der Produktivität bei gleichzeitig stärker anziehenden Lohnstückkosten. Auch wenn diese Daten eine bloße erste Schätzung sind und nachträglich noch angepasst werden können, trifft das einen wunden Punkt. Denn die Daten zeigen, dass eine schneller ansteigende Infla... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX folgt der Wall Street ins Plus – Facebook überzeugt nachbörslich 01.02.2018 10:32:13

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa janet yellen wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
Wenn Siemens (WKN: 723610 / ISIN: DE0007236101) die neue Generation der Gasturbinen jetzt in den USA produzieren lässt, um von den Steuererleichterungen dort zu profitieren und die Schließung der Produktion hierzulande erwägt, dann ist das bedenklich. Der DAX kommt seit Wochen nicht vom Fleck, die Indizes an der Wall Street springen von einem Hoch ... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: Euro und Boeing gefragt – Der DAX eher nicht 31.01.2018 17:09:18

brexit mario draghi xc0009655157 dax boeing ölpreis 850471 fed opec us0970231058 846900 ezb geldpolitik heard in new york de0008469008 wall street brent china usa janet yellen wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
Die Aktie des Flugzeugbauers Boeing (WKN: 850471 / ISIN: US0970231058) verleiht dem Dow Jones heute sprichwörtlich Flügel. Mit einer Gewichtung von fast neun Prozent verdankt der Index gut 100 Punkte seiner Kursgewinne heute allein dem Kursanstieg in der Boeing-Aktie.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX kämpft sich nach oben – Die Frage nach der Sicherheit 31.01.2018 10:15:10

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa janet yellen wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
In der laufenden Korrektur ist der Umstand interessant, dass aktuell noch keine Flucht der Investoren in Sicherheit zu erkennen ist. Normalerweise steigen Anleihen, wenn Aktien fallen, da Anleger den sicheren Hafen der Rentenmärkte ansteuern. Da diese aber gerade auch verkauft werden, lässt sich nicht feststellen, ob Anleger lediglich Aktien gegen ... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX legt Rückwärtsgang ein – Gesunde Korrektur an den Weltbörsen 30.01.2018 17:19:23

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa janet yellen wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
Die Vorsicht findet ihren Weg zurück an die Börsen, die seit Jahresbeginn nur Optimismus und Dynamik nach oben kannten. Gerade der Deutsche Aktienindex DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) aber leidet in besonderem Maße unter der Korrektur der Weltbörsen, da er die Rally zuvor gar nicht richtig mitgemacht hat.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX weiter unentschlossen – Wall Street hat Angst vor der Notenbank 30.01.2018 10:02:30

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa janet yellen wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
Was in diesen Tagen nicht das Prädikat “fantastisch” trägt, sorgt an der Wall Street sofort für Stirnrunzeln. Der Anstieg der Renditen zehnjähriger US-Staatsanleihen auf über 2,7 Prozent, die Unsicherheit über die anstehende Rede von US-Präsident Trump und die Angst, dass die Federal Reserve morgen Abend ihre Rhetorik anziehen könnte, passen alle n... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX stabil dank schwächerem Euro – Richtungsentscheidung steht noch aus 29.01.2018 17:11:49

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa janet yellen wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
Der Deutsche Aktienindex DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) hat heute sein am Freitag zurückerobertes Niveau halten können, auch weil der Euro nach seiner Rally zunächst etwas an Kraft verliert. Weder gab es richtige Verkaufsgründe für deutsche Aktien noch Nachrichten, die Appetit auf einen Einstieg geweckt hätten. ... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX von Wall Street gestützt – Aktien kaufen gegen die Inflation 29.01.2018 10:28:09

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa janet yellen wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
Der deutsche Aktienmarkt schaffte am Freitag an einer Schlüsselmarke eine Umkehr und schloss auf Tageshöchstkurs. Der Blick auf die Technik weckt jetzt die Hoffnung auf drei bis vier positive Handelstage in dieser Woche. Auch dass der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) nicht tiefer absackte, rückt einen erneuten Angriff auf die Widerstände bei ... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX stabilisiert sich – Euro wird zum Spielball der Politik 26.01.2018 10:39:29

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa janet yellen wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
Die zahlreichen Einlassungen zum US-Dollar aus dem Weißen Haus und der Europäischen Zentralbank haben die Anleger verunsichert. Einerseits profitieren die US-Wirtschaft und damit auch die Wall Street von dem in den vergangenen Wochen gesunkenen US-Dollar. Im Gegenzug entwickelt sich der deutsche Aktienmarkt durch die Stärke im Euro weitaus schlecht... mehr auf dieboersenblogger.de

Gold: Quo vadis 2018? 26.01.2018 05:05:06

silber markteinblicke daily xc0009655157 sachwerte dax us-dollar xc0009653103 goldpreis xc0009665545 geldanlage fed ausblick markteinblicke 846900 ezb rohstoffe aktien 965310 palladium de0008469008 anlagestrategie heraeus edelmetalle sicherer hafen vermögensaufbau 2018 platin gold xc0009665529 965515 aktienanlage
Gold ist Geld. Und umgekehrt. So mancher Anleger sieht dies in Zeiten von Bitcoin & Co. völlig anders. Aus unserer Sicht ist und bleibt das gelbe Edelmetall aber das was es seit Jahrtausenden ist: Ein unverzichtbarer finanzieller Sicherheitsanker. Der Blick in das Jahr 2018 verspricht dabei spannend zu werden.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 5: DAX stürzt ab – EZB machtlos gegenüber schwachem Dollar 25.01.2018 17:55:20

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa janet yellen wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
Inmitten eines drohenden Handelskrieges zettelt die USA erst einmal einen Währungskrieg an, in den sich die Europäische Zentralbank zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht hineinziehen lässt.... mehr auf dieboersenblogger.de

Um 10: DAX kann hohes Niveau nicht halten – Wie viel Macht hat die EZB? 25.01.2018 10:37:18

brexit mario draghi xc0009655157 dax ölpreis fed opec 846900 ezb geldpolitik de0008469008 wall street brent china usa janet yellen wti markt & wirtschaft öl gold rohöl
Die Hoffnung der Anleger, dass die Europäische Zentralbank sich heute besorgt über einen stärkeren Euro zeigen wird, ist nicht unbegründet. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist sehr hoch. Aber ob die Macht der Geldpolitik einen Trend, wie wir ihn aktuell in der Gemeinschaftswährung sehen, stoppen kann, darf eher bezweifelt werden.... mehr auf dieboersenblogger.de