Tag suchen

Tag:

Tag empfundenes

Sich freinehmen 22.06.2019 15:18:39

die natur genießen lyrisches gerade aktuell genuss sommerfrische gartengenuss das tun was spaß macht empfundenes freizeit sommerzeit-pc pause
Sich freinehmen Sommerzeit, Blütenträume, Sonne und Wolken, Wärme und Wind. Schauen, staunen, riechen und schmecken und frei sein von Zwängen, sozialem Medien-Muss. Einfach genießen und sammeln für die winterliche Vorratskammer.   © Text und Fotos: G. Bessen Juni 19 Werbeanzeigen... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Die Mauer 13.08.2015 23:13:24

gerade aktuell bau der berliner mauer zurück zu grenzen erinnerung an den mauerbau aus berlin und brandenburg empfundenes was kommt auf uns zu? aktuelles geschehen mauer in den köpfen flüchtlingswelle deutschland und seine flüchtlinge
Die Mauer ist gefallen, doch in den Köpfen vieler baut sie sich Stein für Stein auf und der Ruf nach Grenzen wird laut. Text und Foto G.Bessen Tagged: Bau der Berliner Mauer, Deutschland und seine Flüchtlinge, Erinnerung an den Mauerbau, … Weiterlesen ... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Sonnenblumen 11.09.2015 06:00:52

wortbilder herbstbeginn sonnenblumen sommerausklang empfundenes irdische sonnen
Tagged: Herbstbeginn, irdische Sonnen, Sommerausklang, Sonnenblumen... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Ankunft 19.12.2015 19:28:31

gemeinsamer weg richtung wählen advent und ankunft empfundenes weichen stellen lebensweg miteinander
Ankunft Advent bedeutet Ankunft. Immer wieder ankommen. Ankommen bei sich selbst. Wenn ich die Weichen richtig stelle, das Signal entsprechend platziere, gelingt es mir vielleicht, anzukommen und weiterzufahren, immer wieder neu. Wenn ich es schaffe, bei mir anzukommen, komme ich … ... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Messlatte 06.09.2015 20:00:07

herausforderung bestandsaufnahme nach dem urlaub wortbilder wie messe ich erholung? nach den sommerferien erholung empfundenes freude an der arbeit neues schuljahr
Tagged: Bestandsaufnahme, Erholung, Freude an der Arbeit, Herausforderung, nach dem Urlaub, nach den Sommerferien, neues Schuljahr, wie messe ich Erholung?... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Jenseits des Regenbogens 09.05.2017 06:00:52

persönliches ein tier einschläfern lassen tierisches trauer haustier empfundenes abschied vom hund
Für meine kleine Freundin Brief aus dem Regenbogenland Du warst bei mir bis zum Ende. Und auch nachdem ich schon gegangen war, hast du mich noch eine Weile gehalten. Als meine Seele meinen Körper verließ, blickte ich hinab und sah … Weiterlesen ... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Tagträume 05.05.2016 09:09:04

tagträume sehnsucht nach meer gerade aktuell tapetenwechsel foto kreta wunsch nach urlaub reisen empfundenes natur auszeit
Tagträume In meinen Tagträumen flüchte ich. Ich rieche das Meer, spüre die Morgensonne auf meiner Haut und genieße die Stille… © Text und Foto: G. Bessen Tagged: Auszeit, Foto Kreta, Natur, Reisen, Sehnsucht nach Meer, Tagträume, Tapetenwechsel, Wunsch nach Urlaub... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Limeriks aus Kirche und Politik 27.01.2016 23:07:50

tagesgedanken netter unsinn wortspielereien wortbilder streit zwischen merkel und csu papst franziskus beliebt kirche und politik empfundenes
Tagged: Kirche und Politik, Netter Unsinn, Papst Franziskus beliebt, Streit zwischen Merkel und CSU, Tagesgedanken... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Auf 03.03.2017 07:55:32

gerade aktuell gedanken zum letzten weg beisetzung barbara klein empfundenes tod einer mitbloggerin blog minibares
Deinem letzten Weg, liebe Bärbel, mögen Engel Dich geleiten.   Tagged: Beisetzung Barbara Klein, Blog minibares, Gedanken zum letzten Weg, Tod einer Mitbloggerin... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Ein Sommermärchen 07.07.2017 06:00:03

juli-hochsommer sommermärchen sommeridylle sommerzeit vor die linse gehuscht in den tag gedacht natur genießen empfundenes reisen
Fotos ©: G. Bessen, aufgenommen am Niederrhein im Juni 2017 Ich warte nicht mehr auf Sommermärchen, ich schreibe sie selbst. Nicht, dass Ihr nun auf ein Märchen von mir wartet… In Zeiten der unberechenbaren Wetterphänomene rechne ich nicht mehr jeden … Weite... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Öffis 06.02.2016 14:13:50

nahverkehrsmittel wie sicher sind unsere öffentlichen verkehrsmittel? mit den öffentlichen durch berlin öffis aus berlin und brandenburg empfundenes berliner öffentliche verkehrsmittel
Die öffentlichen Verkehrsmittel in Berlin werden seit längerem Öffis genannt. Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, aber darum geht es mir nicht. Vom Berliner Speckgürtel aus ist man mit S- und U-Bahn schneller, wenn man an das andere Ende von … Weiterlesen ... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Aus – … 22.05.2016 20:01:30

verletzung der privatsphäre gerade aktuell menschliche katastrophen kein tabu menschliche schicksale empfundenes flugzeugabsturz medien wenn medien zerreden katastrophen krieg rücksicht auf angehörige? spekulationen
Aus – … Aus – geschlachtet Aus – geweidet Aus – gezogen Medien Un – aufhaltsam Un – ermüdlich Un – sensibel So mancher Mensch stirbt mehrmals. Tagged: Flugzeugabsturz, Katastrophen, kein Tabu, Krieg, Medien, menschliche Katastrophen, menschliche Schicksale, Rücksicht auf … ... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Unterwegs 19.02.2016 21:58:50

mit den öffentlichen verkehrsmitteln unterwegs aus berlin und brandenburg empfundenes mit der s-bahn unterwegs gedanken stressfrei reisen
Klirrende Kälte und Sonnenschein, eine gesunde Mischung und ein Antrieb, raus zu gehen. Eine Gruppe Grundschulkinder, jedes mit einem kleinen Rucksack auf dem Rücken, wartet lachend und singend in Begleitung zweier Lehrer auf die S-Bahn. Lachende Kinder lenken ab und … ... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Grau 24.11.2017 21:53:08

aufheiterung wortspielereien farbe ins leben bringen licht ins leben bringen gegen das grau empfundenes einheitsgrau farbe für einen grauen tag
Grau – die Farbe des Himmels, der seine weißen Schneekristalltränen nicht zurückhält. Grau – das Wüten sinnloser Gewalt, eingebrannt in unser Denken und unser Fühlen. Grau – der Schleier des Terrors, auf der Seele von Menschen, die nichts mehr als … Weiterlesen ... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Ungläubiges Staunen 11.01.2017 06:00:55

neues jahr blickrichtung positiv denken optimismus mal kritisch angemerkt... komfortzonen verlassen gute nachrichten? empfundenes blickwinkel weltbild
Ungläubiges Staunen Manchmal sind  gute Nachrichten so gut, dass sie unglaubhaft scheinen und wir ungläubig staunen. Sind wir so sehr in diesen Negativnachrichten gefangen und an sie gewöhnt, die uns Dank des medialen Zeitalters permanent um die Ohren fliegen? Hat … ... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Brief an den Tag 25.01.2018 23:00:19

kälte und nässe lyrisches winterblues gerade aktuell fundstücke kuddelmuddelschmuddelwetter graue und trübe tage in den tag gedacht empfundenes mieses wetter und kein richtiger winter warten auf den frühling
Lieber Tag, seit geraumer Zeit tust du dich schwer. Morgens erscheinst du müde, mit Rheuma in den Augen, als hättest du verschlafen. Dein sonst so strahlendes Auftreten ist grau, miesepetrig und freudlos. Deine Haut ist blass, als hätte sie lange … Weiterlesen... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Frühlingsdekoration 22.03.2015 12:58:54

plastikmüll gerade aktuell bunte plastikeier an sträuchern und bäumen mal kritisch angemerkt... osterdekoration frühlingsdekokation empfundenes eier die im wind schaukeln ostern und die ostereier
Der Eierbaum Ich mag sie nicht, diese bunten Plastikeier, die mittlerweile überall an Bäumen und Sträuchern schaukeln und das bevorstehende Osterfest ankündigen. Warum? – Ostern hat von seiner Bedeutung her gar nichts mit Eiern zu tun. – Plastik ist alles … ... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Mein Ort des Friedens 15.03.2015 22:09:30

stille ruhe auftanken orte des friedens orte der stille sich wohlfühlen einsamkeit meditation die mitte finden empfundenes bei sich sein zeit für mich
Mein Ort des Friedens Mein Ort des Friedens muss Ruhe ausstrahlen. Ich möchte dort gern allein mit meinen Gedanken und Gefühlen sein, abschalten und innerlich still sein. Dieses Gefühl erzeugt eine Schwerelosigkeit und ein sanftes Treiben in die Weiten der … ... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Mutter Allnatur 25.05.2016 22:31:44

vor die linse gehuscht momentaufnahmen empfundenes
Mutter Allnatur Im Gegensatz zum Wesen des Menschen ist die Natur von einer bestechenden Ehrlichkeit. Oft sind die Tiere die aufrichtigeren Freunde. Pflanzen rühren uns in unserem Inneren an und Mutter Natur ist die Schöpfung schlechthin. ©Text und Fotos: G. … ... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Stimmungslage… 18.06.2016 22:47:28

gerade aktuell empfundenes
Von dem, was die Spatzen so alles von den Dächern pfeiffen, möchte ich momentan gar nichts mehr hören. Mord und Totschlag+Europa+Brexit+Wetter+Unwetter+kein Sommer+Politiker+Wahlen+Versagen+Misstrauen+Terror+Gewalt …………………………………………………&#... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Jahreswechsel 31.12.2018 16:00:37

persönliches ein neues jahr beginnt 2019 persönliche gedanken zum jahreswechsel lesetipps - für gut befunden gerade aktuell silvester 2018 empfundenes gedanken um den jahreswechsel herum
Jahreswechsel Wenn ein Jahr geht, hinterlässt es Spuren freudiger Erinnerungen und unliebsamer Momente. Lassen wir es gehen in dem Glauben, dass alles so sein sollte, wie es war. An der Schwelle steht ein neues Jahr, unbeschrieben wie ein leeres Blatt. … Weiterle... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Memento mori – lebendig die Toten und an den Tod erinnern 08.11.2018 06:00:18

persönliches geschichten ganz nah am leben 'körperwelten' brief an eine tote freundin empfundenes sterben und vergänglichkeit blogaktion memento mori der toten gedenken november-gedenkmonat
Memento mori – lebendig die Toten und an den Tod erinnern Eine November-Blog-Aktion im Blog von Petra Schuseil und Annegret Zander Kaum sind wir im November angekommen, gedenken wir in vielfältiger Form all derer, die uns vorausgegangen sind und die … ... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Auf zwei Rädern 26.04.2018 19:03:47

die "große freiheit" auf zwei rädern? fahrverhalten reflektieren zweiräder sind weniger geschützt sinnlose tode rücksicht im straßenverkehr motorradzeit beginnt aus berlin und brandenburg empfundenes unfälle unfälle in oberhavel-brandenburg unfälle vermeiden aufeinander aufpassen
Kaum ist der Frühling ins Land gezogen, zieht das Gefühl der Freiheit die Menschen vermehrt auf die Straße, die schnellen auf die Motorräder und die langsameren auf die Fahrräder. Und gleichzeitig häufen sich die Meldungen in den Nachrichten über die … Weiterle... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Sommerliches … 22.07.2018 20:54:36

den sommer genießen kreative auszeit aus berlin und brandenburg empfundenes digitales 'fasten' sommerpause
Sommerliches Nicht auf Empfang, in Sendepause. Nicht kreativ, in Sommerlaune. Nicht digital, im Offline-Modus. So schön kann Sommer sein …       ©Text und Fotos: G. Bessen  ... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Beängstigende Zeiten 19.07.2018 15:49:39

deutsche christliche parteieln humanität stirbt aus liebe und hass angst vor bayrischen landtagswahlen? mal kritisch angemerkt... empfundenes 'christliches' abendland 2018 diktaturen und machtgelüste asylpolitik krieg und frieden was zählt ein menschenleben
... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Kahn der Erinnerungen 24.10.2018 22:34:47

lyrisches stille und ruhe in der natur empfundenes herbst blätter fallen und gedanken kreisen metapher kahn der erinnerung kahn im see
Im Kahn meiner Erinnerungen darf ich verweilen, lasse mich treiben und tauche ein um ganz in der Vergangenheit zu sein. © Text und Foto: G. Bessen  ... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Alltag – das Immerwiederkehrende (3) 05.01.2019 15:38:54

gedanken zum alltag was ist alltag? alltag und alltäglichkeit gerade aktuell "der alltag hat uns wieder"-redewendung lichtblicke projekt alltag-das immerwiederkehrende in den tag gedacht was macht meinen alltag aus? empfundenes winterzeit helligkeit in der dunkelheit
Alltag – das Immerwiederkehrende Ulli Gau hatte im vergangenen Jahr  zu einem Projekt aufgerufen, an jedem ersten Wochenende im Monat etwas aus dem eigenen Alltag zu beschreiben. Es ist gut angenommen worden und findet nun zum 3. Mal statt.   … ... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

„Status“ 05.09.2018 20:05:09

smartphone und kommunikation mal kritisch angemerkt... status versus datenschutz empfundenes sein leben anderen ausbreiten whats app und statuseinstellung sich mitteilen wollen was möchte ich der welt mitteilen?
„Status“ Wenn ich in Deinen Status schau, ist das wie eine Nabelschau. Du zeigst mir, was Du isst und trinkst, wie Du im Liebesrausch versinkst. Auf Reisen bin ich stets bei Dir, was Dir gefällt, zeigst Du auch mir. Doch … Weiterlesen →... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Leben in Dankbarkeit 23.09.2018 17:17:51

ansprüche 'körperwelten' erntedankfest in den tag gedacht zufriedenheit mit dem leben leben in dankbarkeit empfundenes bescheidenheit
Leben Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will. (Albert Schweitzer) Dankbarkeit würde uns gut zu Gesicht stehen: Für Essen und Trinken, für die vielen Annehmlichkeiten unseres täglichen Lebens, für Gesundheit … ... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Oasentage 24.06.2018 08:00:34

sehnsucht nach kleinen oasen lyrisches fest für alle sinne ruhepole im alltag natur als balsam für die seele in den tag gedacht empfundenes wüsten unseres alltages
In der Wüste unseres Alltages brauchen wir lebendige Oasen. Hier und da das beruhigende Plätschern des Wassers, das sanfte Säuseln des Windes, das wärmende Licht der Sonne. Auch wenn die Stille uns umfängt, erspürt unsere Seele den tausendfachen Klang als … Weiterles... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Im Gedenken an jene, die vorausgegangen sind … 01.11.2018 06:00:33

kerzen auf gräbern lyrisches gräber winterfest machen gerade aktuell der verstorbenen gedenken lichter auf den gräbern der verstorbenen empfundenes november-der monat der gedenktage gedanken zu allerheiligen und allerseelen friedhofsbesuche
Allerheiligen und Allerseelen Wenn ich an deinem Grabe steh’, vor Tränen blind, kaum etwas seh’, geh’n die Gedanken gern zurück, in Tage, hell vor Lebensglück. Ein Seelenlicht zeigt dir den Weg, mit grünen Zweigen ausgelegt, ein Weg, den wir noch … ... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

U – Umkehren 19.03.2018 19:49:43

nachdenken und reflexion mal kritisch angemerkt... richtung wechseln in den tag gedacht neue wege gehen nachhaltigkeit empfundenes umkehren
Richtungsweisend nach vorn schauen, abseits der ausgetretenen Pfade, den Fuß vorsichtig ins Neuland setzen. © G. Bessen, Foto Pixabay  ... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Winterlich 19.01.2019 16:04:54

winterlich in den tag gedacht aus berlin und brandenburg empfundenes cappucchino und schnee-gemeinsamkeiten kälteperiode im januar? winterliche aussichten
Ich will nicht undankbar erscheinen. Während woanders Menschen unter den Schneemassen leiden, haben wir in Berliner Umland bisher gelegentlich verirrte Schneeflocken angetroffen. Doch nun scheint die Sonne, es wird auch zunehmend knackig kalt und ein wenig Schnee bei blauem Himmel … ... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com

Weil heute Sonntag ist … 13.01.2019 06:00:28

der sonntag - ein freier tag sonntagsgedanken in den tag gedacht empfundenes das wochenende genießen was mache ich am sonntag
Weil heute Sonntag ist, darfst du …deine Gedanken mit den Wolken ziehen lassen …dich den bunten Dingen des Lebens hingeben …deine Seele baumeln lassen …dir etwas Gutes gönnen …für deine Lieben da sein …Körper und Seele zur Ruhe kommen lassen … ... mehr auf annalenaslesestuebchen.wordpress.com