Tag suchen

Tag:

Tag buch-rezensionen

Angelika Klüssendorf, Jahre später 20.02.2018 22:46:53

buch-rezensionen rezensionen
Den Roman „April“ von Angelika Klüssendorf kenne ich (noch) nicht, ist aber auch nicht Voraussetzung, um „Jahre später“ zu verstehen, wenngleich Anspielungen an Aprils Kindheit, ihre Eltern gemacht und teilweise als Erklärung für die Gegenwart herangezogen werden. April lebt in Berlin. Sie ist Schriftstel... mehr auf monalisablog.de

Traubenglück – Jobst und Inga – Ein Roman von Elisa Maria Brock – Eine Rezension 14.02.2018 09:02:29

buch-rezensionen
Traubenglück – Jobst und Inga – Ein Roman von Elisa Maria Brock – Eine Rezension Die Seilbahn von Rüdesheim zum Niederwalddenkmal – Foto: Gerd Taron Kelkheim-Fischbach, 13.02.2018 Können Trauben Glück bringen und eignen sie sich als Glücksbringer? Diese Frage stellt sich beim Lesen dieses Buches, einem Roman der ans Herz geht. Nicht nur weil er [&#... mehr auf gerdtaronantiquariat.wordpress.com

Glueckskind – Der neue Roman von Anne Zegelman – Eine Rezension 11.02.2018 11:47:15

buch-rezensionen glückskind uncategorized
Glueckskind – Der neue Roman von Anne Zegelman – Eine Rezension Kelkheim-Fischbach, 06.02.18 Es war eine gelungene Premierenlesung des neuen Romans von Anne Zegelman am 21.01.18 in der Alten Kirche von Kelkheim-Hornau. Daher war ich sehr gespannt auf das Buch, wenn ich es selbst lese und welche Eindrücke es bei mir hinterlässt. Um es vorwegzunehmen... mehr auf gerdtaronantiquariat.wordpress.com

Irvin D. Yalom, Wie man wird, was man ist 09.02.2018 13:22:31

buch-rezensionen rezensionen
Dieses Buch sind die „Memoiren eines Psychotherapeuten“ – so auch der Untertitel dieser durchgängig gut lesbaren Autobiografie von Irving D. Yalom. Es sind sehr persönliche Erinnerungen – ergänzt mit einigen Bildern – die mit denen an die Kindheit beginnen und seine gesamte berufliche Laufbahn umfassen, ... mehr auf monalisablog.de

Ferdinand von Schirach, Carl Tohrberg 05.02.2018 16:32:26

buch-rezensionen rezensionen
Drei Kurzgeschichten über drei eher unscheinbare Menschen, allesamt Männer – den namenlosen Bäcker, der die beste Torte seines Lebens kreiert, Richter Seybold, der die andere Seite des Gesetztes kennenlernt und den Mathematiker bei einer Versicherungsgesellschaft Carl Tohrberg, der Weihnachten feiert – und das auf nur 63 ... mehr auf monalisablog.de

Dana Grigorcea, Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen 31.01.2018 07:41:19

buch-rezensionen rezensionen
Nach ihrem Roman „Das primäre Gefühl der Schuldlosigkeit“ hat nun der Dörlemann Verlag in gewohnt handlichem Format Dana Grigorceas Novelle, „Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen“ herausgegeben. Titelbild und Covertext geben die ersten Hinweise auf den Inhalt dieser Novelle. Anna, Ballerina in Zü... mehr auf monalisablog.de

Juli Zeh, UNTERLEUTEN 09.01.2018 10:37:35

buch-rezensionen rezensionen
Ich habe zunächst gedacht, der Titel laute „Unter Leuten“, die Gestaltung des Covers lässt diese Variante auf jeden Fall zu: Doch „Unterleuten“ ist einfach nur der Name eines Dorfes, um das es in diesem Gesellschaftsroman geht. Dennoch sind damit natürlich auch die Menschen, die Leute, gemeint, die in diesem D... mehr auf monalisablog.de

Da Ponte, Mozart, v. Bergen, Don Giovanni 06.01.2018 06:57:37

buch-rezensionen fotos rezensionen
Auch 230 Jahre nach der Uraufführung von „Don Giovanni“ in Prag wird diese Mozartoper immer noch auf den Opernbühnen dieser Welt gespielt. (© Anni von Bergen, Kunstantifter Verlag) Jetzt hat Anni von Bergen diese Oper illustriert und ihre Vorstellungen in beeindruckenden, emotionalen, begeisternden Bildern festgehalten. Entsta... mehr auf monalisablog.de

Erling Kagge, Stille 28.12.2017 17:55:01

buch-rezensionen fotos rezensionen
Schmal, schlicht und weiß, so präsentiert der Insel-Verlag Erling Kagges Buch als einen Wegweiser in die „Stille“. In 33 unterschiedlich kurzen Kapitel ist Erling Kagge auf der Suche nach dem, was Stille sein kann. Es geht in diesem Büchlein um die folgenden drei Fragen: „Was ist Stille? Wo ist sie? Warum ist sie he... mehr auf monalisablog.de

BuchTipp: Das Küstengrab von Eric Berg 23.10.2014 12:21:45

buch-rezensionen krimiveröffentlichung rezension insel poel roman küstengrab krimi blog dein buch eric berg bücher-ecke buch kriminalroman
Und wieder konnte ich mir ein gutes Buch auf Blog-dein-Buch sichern! Manchmal habe ich aber auch einfach zu viel Glück;) Diesmal habe ich mich wieder für einen Krimi beworben. *Kriminalroman* Limes Verlag (Hier gehts zum Shop) Das Küstengrab von Eric Berg Zum Autor: Seit Jahren zählt der Autor Eric Walz zu den erfolgreichsten deutschen Autoren R... mehr auf vandalure.wordpress.com

“Chroniken der Schattenjäger 3: Clockwork Princess” von Cassandra Clare 18.11.2013 12:00:08

buch-rezensionen chroniken der schattenjäger clockwork angel deutsche bücher clockwork princess 4 sterne arena clockwork prince cassandra clare
Packendes Finale! Wie war es möglich, dass drei Menschen, die einander so viel bedeuteten, sich gegenseitig so viel Kummer bereiteten? (S. 187)   Dies ist der 3. Band der “Chroniken (…) Weiterlesen... mehr auf buchtastisch.de

“Insurgent” / “Die Bestimmung – Tödliche Wahrheit” von Veronica Roth 23.12.2013 10:00:03

buch-rezensionen die bestimmung – tödliche wahrheit die bestimmung 2,5 sterne insurgent divergent allegiant englische bücher die bestimmung - letzte entscheidung veronica roth
Nicht zufriedenstellend… People, I have discovered, are layers and layers of secrets. You believe you know them, that you understand them, but their motives are always hidden from you, buried (…) Weiterlesen... mehr auf buchtastisch.de

“Poison Princess (The Arcana Chronicles)” von Kresley Cole 25.11.2013 12:30:15

buch-rezensionen kresley cole 2,5 sterne the arcana chronicles simon & schuster simon & schuster englische bücher poison princess endless knight
Innovativ, aber leider nicht mitreissend My lair looks safe, warm, grandmotherly. It should; an old woman lived here before I slaughtered her and made it my home. (Kindle Pos. 77-77) (…) Weiterlesen... mehr auf buchtastisch.de

BuchTipp: Flammenwüste von Akram El-Bahay 22.09.2014 13:51:56

buch-rezensionen rezension el-bahay fantasy-romane blog dein buch roman von akram bücher-ecke buch fantasy roman
Da war ich letztens wieder mal auf Blog-dein-Buch schmöckern und habe mich – zack! – spontan für einen Fantasy-Roman beworben und den Zuschlag erhalten! Yeah! Auch wenn ich hier zuvor […]... mehr auf vandalure.wordpress.com

“Die letzte Wahrheit” von Kimberly McCreight 27.01.2014 12:00:05

3,5 sterne buch-rezensionen reconstructing amelia kimberly mccreight deutsche bücher die letzte wahrheit
Spannend – aber leider nur teilweise gut umgesetzt “Ihre Tochter Amelia.” Der Detective hockte jetzt neben ihr. “Sie ist vom Dach gefallen, Mrs Baron. Bedauerlicherweise hat sie – den Sturz (…) Weiterlesen... mehr auf buchtastisch.de

“Das Verstummen der Krähe (Kristina-Mahlo-Reihe)” von Sabine Kornbichler 03.12.2013 17:00:06

das verstummen der krähe buch-rezensionen piper deutsche bücher 4 sterne sabine kornbichler
Rätselspaß mit liebenswürdigen Charakteren “Ich arbeite im Auftrag der Toten und nicht als Geschenktante für ungeduldige Erben.” (S. 36) Inhalt: Kristina Mahlo ist Nachlassverwalterin. Und sie hat ihren bisher ungewöhnlichsten (…) ... mehr auf buchtastisch.de

Dschalaluddin Rumi, Traumbild des Herzens 04.09.2015 07:34:42

buch-rezensionen johann christoph bürgel rumi gedichte rezensionen
Johann Christoph Bürgel hat hundert Vierzeiler aus Rumis Werk ausgewählt, aus dem Persischen übertragen, mit einer Einleitung und Erläuterungen versehen, so dass auch Lesern, die bisher noch keine allzugroße Affinität zu Rumis Versen haben, ein Zugang zu diesen Versen möglich ist. In drei Kapitel sind die Verse ei... mehr auf monalisablog.de

E.T.A. Hoffmann, Die Bergwerke zu FALUN 20.02.2017 16:16:55

buch-rezensionen kat menschik e.t.a. hofmann rezensionen
„Die Bergwerke von Falun“ von E.T.A. Hofmann ist nach „Der Landarzt“ und „Romeo und Julia“ der 3. von Kat Menschik illustrierte Band in der Reihe „Meine Lieblingsbücher“ aus dem Galiani-Verlag. Der Wiedererkennungswert ist hoch: gleiches Format, dreiseitiger Farbschnitt, wobei die Farben von Band... mehr auf monalisablog.de

Dana Grigorcea, Das primäre Gefühl der Schuldlosigkeit 17.08.2015 02:55:22

buch-rezensionen dana grigorcea rezensionen
“Damals genoss ich solche Verwirrungen, ein taumelndes Gefühl der Schwerelosigkeit, ja, wenn ich jetzt zurückdenke, entsinne ich mich eines primären Gefühls der Schuldlosigkeit.” Solche Verwirrungen entstehen bei Victoria, der Ich-Erzählerin, wenn sie sich an einem Ort befindet und dann gefühlt doch wieder ... mehr auf monalisablog.de

Kathrin Wessling, Morgen ist es vorbei 25.10.2015 18:07:18

buch-rezensionen kathrin wessling rezensionen
Nach ihrem äußerst erfolgreichen Debütroman “Drüberleben” ist nun ihr erster Erzählband mit 14 Erzählungen erschienen. Thema aller Erzählungen: Liebeskummer junger Leute in allen möglichen Variationen, die sich dann im Laufe der Erzählungen ähneln und wiederholen. Entgegen der Vermutunge... mehr auf monalisablog.de

Winfried Hille, Slow 29.05.2016 11:36:27

buch-rezensionen fotos rezensionen
Sind Sie Bewohner eines Hamsterrades? Nicht Besitzer, sondern Bewohner? Der schnell noch mal eben dies und das erledigen will und stolz darauf ist, wie er das alles so hinbekommt, aber irgendwo tief im Inneren fühlt – wenn er sich denn die Zeit dafür nimmt – dass es so nicht mehr lange gut geht. Dann hat […]... mehr auf monalisablog.de

Dörte Hansen, Altes Land 02.09.2015 05:31:15

buch-rezensionen rezensionen
Sie suchen gute Unterhaltung mit Tiefgang? Dann greifen Sie zu Dörte Hansens Erstlingsroman “Altes Land”. Er erzählt die Geschichte zweier Frauen, die auf den ersten Blick nicht allzuviel gemeinsam haben: Vera ist 1945 mit ihrer Mutter, Hildegard von Kamcke, als Flüchtling im Alten Land gestrandet, von der Bäuerin be... mehr auf monalisablog.de

Peter Teuschel, Das schwarze Schaf in der Familie 05.10.2015 02:46:02

buch-rezensionen fotos peter teuschel rezensionen
Wussten Sie, dass es neben den “berühmten” schwarzen Schafen auch bunte, leuchtend weiße Schafe und “Sonnenvögel” gibt? Diesen Bezeichnungen ist gemeinsam, dass es Namen für verschiedene Formen der “Benachteiligung und Ausgrenzung in der Familie” sind, hinter denen sich menschliche Schicksale ... mehr auf monalisablog.de

“Allegiant” / “Die Bestimmung – Letzte Entscheidung” von Veronica Roth 30.12.2013 11:00:13

buch-rezensionen die bestimmung – tödliche wahrheit die bestimmung insurgent divergent 1,5 sterne allegiant englische bücher die bestimmung - letzte entscheidung veronica roth
Hmpf, und das soll es jetzt gewesen sein? …the Dauntless, brave but cruel; the Erudite, intelligent but vain; the Amity, peaceful but passive; the Candor, honest but inconsiderate; the Abnegation, (…) Weiterlesen... mehr auf buchtastisch.de

Rebecca C. Schnyder, Alles ist besser in der Nacht 15.02.2016 19:13:16

buch-rezensionen rebecca c. schnyder fotos rezensionen
„Im Grunde genommen sind doch alle verloren und suchen nach dem Weg oder zumindest dem Wegweiser, weil doch sonst alles scheiße ist. … Nein, ich habe kein leidvolles Schicksal hinter mir. Behütet aufgewachsen, gut, kein Vater, aber wer hat das noch dieser Tage. … Ich scheiß auf Konventionen. Mit Absicht.“ Dies... mehr auf monalisablog.de

Sandra Hughes, Fallen 17.02.2016 01:06:24

buch-rezensionen sandra hughes fotos rezensionen
Auf der Grundlage einer Zeitungsmeldung erzählt Sandra Huges diesen in vier Kapiteln gegliederten Romen, der ein Jahr der Kleinfamilie Gerber umfasst. „Bis später.“ So verabschiedet sich Sohn Luca auf dem Weg zum Bankomaten, um Geld für den ersten Urlaub ohne seine Eltern, aber mit seinen Freunden abzuholen. „Fahr v... mehr auf monalisablog.de

Michael Winterhoff, Mythos Überforderung 05.04.2016 08:53:31

buch-rezensionen michael winterhoff rezensionen
Kennen Sie jemanden, der nicht stressgeplagt ist, in welcher Form auch immer? Alle „sind überlastet, erschöpft und fertig, weil unser Umfeld es von uns verlangt. Wir können uns nicht in Ruhe auf eine Aufgabe konzentrieren (Spagat zwischen Job und Familie), sondern müssen auf vielen Hochzeiten gleichzeitig tanzen (Multitask... mehr auf monalisablog.de

Friedrich Ani, Der namenlose Tag 08.08.2015 05:16:58

buch-rezensionen friedrich ani rezensionen
Jakob Franck ist der neue Ani-Kommissar, gerade pensioniert, ein “geschiedener und beziehungsloser Hausmann”, wie er sich selbst bezeichnet. Gesellschaft leisten ihm die “Gespenster seiner Vergangenheit”, Tote, mit denen er während seiner Dienstzeit als Mordermittler im Dezernat 11 zu tun hatte. Seine Hoffnung, sie lie&... mehr auf monalisablog.de

Michaela Vieser, Irmela Schautz, Für immer und jetzt 13.02.2016 09:22:38

buch-rezensionen irmela schautz michaela vieser fotos rezensionen
„Verliebt, verlobt, verheiratet, so heißt das Spiel zu zweit“ sangen einst Peter Alexander und Conny Froboess. Dieses Lied fiel mir beim Lesen dieses Buches immer wieder ein. „Wie man hier und anderswo die Liebe feiert“ kann man in diesem Buch erfahren. Es beschäftigt sich mit der oft so unterschiedlich ausgepr... mehr auf monalisablog.de

Matthias Lohre, Das Erbe der Kriegsenkel 22.03.2016 07:00:01

buch-rezensionen fotos rezensionen
Es gibt inzwischen zahlreiche Bücher über „Kriegskinder„, „Kriegsenkel“ oder „Nebelkinder“. Matthias Lohres Buch ist ein sehr persönliches, das seine Suche und den Weg aufzeigt, zu verstehen, „Was das Schweigen der Eltern mit uns macht“ – so der Untertitel. Matthias Lohre erlebte ... mehr auf monalisablog.de

Ilse Helbich, Schmelzungen 15.10.2015 09:04:10

buch-rezensionen rezensionen ilse helbich
Die neunzigjährige Ilse Helbich, die erst mit achtzig Jahren ihren ersten Roman geschrieben hat, legt mit diesem Band eine “Chronik des Abschieds” vor, in der sie beschreibt, wie sie sich von Sprosse zu Sprosse hinabgleitend, in einer sich verändernden Situation immer von Neuem zurechtfinden muss. Heute ist es das Krampfen der... mehr auf monalisablog.de

Pierre Bost, Bankrott 22.08.2015 09:49:26

buch-rezensionen rezensionen
Den bereits 1928 in Frankreich erschienenen Roman hat nun der Dörlemann Verlag neu herausgegeben, wie gewohnt im lesefreundlichen Format, leinengebunden und mit farbig passendem Lesebändchen. Der Übersetzer Rainer Moritz interpretiert in seinem Nachwort den Roman mit seinem Protagonisten in zutreffender Weise. Dort ist zu lesen, der ... mehr auf monalisablog.de

Jocelyne Saucier, Ein Leben mehr 24.08.2015 08:25:47

buch-rezensionen rezensionen
“Ein Leben mehr” ist “die Geschichte von drei alten Männern, die sich in den Wald zurückgezogen haben. Drei Männern, die die Freiheit lieben. ‘Man ist frei, wenn man sich aussuchen kann, wie man lebt.’ ‘Und wie man stirbt.’” Aber keine Sorge, es ist ein Roman vom Leben und vom Lieben, n... mehr auf monalisablog.de

Friedrich Toberg, … und glauben, es wäre die Liebe 04.06.2017 13:02:13

friedrich torberg buch-rezensionen peter zimmermann rezensionen
Nach „Schüler Gerber“ ist es der zweite Roman Friedrich Torbergs, der 1932 erschienen und nun im Milena Verlag neu aufgelegt worden ist. Es ist ein Roman in Form von Tagebucheintragungen, inneren Monologen und zum Teil auch Briefen von acht jungen Leuten, alle im Alter von etwa zwanzig Jahren, eine Art Clique, die sich – in [... mehr auf monalisablog.de

Keri Smith, Meine Welt, ausgedacht und aufgezeichnet von … 29.10.2015 09:44:50

buch-rezensionen keri smith ulrike becker rezensionen
Wer wünscht sich nicht gerne ab und zu eine andere Welt! Doch wie anders, was soll anders sein oder werden? “In was für einer Welt willst du leben?” Copyright: Heike Bräutigam/ Kunstmann Verlag Mit dieser Frage beginnt “Meine Welt” ein ungewöhnliches Buch aus dem Antje Kunstmann Verlag, das den Leser dazu... mehr auf monalisablog.de

Anna Gusella, Ich frage mich … 09.10.2015 03:01:24

buch-rezensionen anna gusella rezensionen
Ich liebe Fragen. An mich, an andere und habe schon als Kind die Menschen meiner Umgebung mit Fragen, vor allem mit meinem “Warum?”, genervt, oft wohl, weil sie keine Antwort hatten. Die Leidenschaft für Fragen ist geblieben. Meist richte ich sie aber inzwischen an mich und suche nach für mich passenden Antworten. Dieses klein... mehr auf monalisablog.de

Holly Becker, Leslie Shewring, Feierlaune 19.12.2016 11:01:37

buch-rezensionen fotos rezensionen
Sie feiern gern, scheuen aber die notwendige Vorbereitungen, sorgen sich, dem eigenen Perfektionsanspruch nicht genügen zu können oder haben zu wenig Ideen, bzw. Geschick, sie einfach und effektiv umzusezten? Dann können sie sich bei Holly Becker und Leslie Shewing ein paar schöne Anregungen holen. Liebevoll werden Sie von den A... mehr auf monalisablog.de

Sabine Asgodom, Konflikt-Lösungs-Coach 07.01.2016 08:36:54

buch-rezensionen kaipannen rezensionen sabine asgodom
Frieden schaffen in der Welt – ein Wunsch vieler, ja fast aller Menschen, gerade jetzt in diesen unfriedlichen Zeiten. Aber wie viele resignieren, weil sie nicht, wissen, was und wie sie dazu beitragen können. Und tun dann gar nichts. „Wir können an den Kriegen und Krisen in dieser Welt nichts ändern, nicht mal, wenn wir ... mehr auf monalisablog.de

“Wie Monde so silbern” von Marissa Meyer 03.02.2014 12:30:28

buch-rezensionen wie monde so silbern deutsche bücher wie blut so rot 4 sterne marissa meyer wie sterne so golden carlsen
Märchen goes Sciene-Fiction! Wieder sah Cinder zum lauernden Mond hoch und hatte plötzlich eine Gänsehaut. Der Mond hatte sie schon immer beunruhigt, als würden seine Bewohner sie von dort oben (…) Weiterlesen... mehr auf buchtastisch.de

Hanns-Josef Ortheil, Blauer Weg 05.01.2016 16:12:45

buch-rezensionen hanns-josef ortheil fotos rezensionen
Bei dieser Ausgabe (mit blauem Lesebändchen!) handelt es sich um die Neuausgabe des bereits 1996 veröffentlichten literarischen Tagebuchs, erweitert um einen einleitenden Essay des Autors, der seine eigene „Wiederlektüre“ kommentiert. Es geht im wesentlichen um seine Sicht der geschichtlichen Ereignisse von 1989 bis 1995,... mehr auf monalisablog.de