Tag suchen

Tag:

Tag warme_mahlzeit

Was koche ich heute? Selbstgehexter Kartoffelrösti! 21.10.2017 16:05:37

kartoffeln kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer kartoffelrösti nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch rösti reste verwerten gesundes
Kartoffeln schälen und mittelfein raspeln. Raspeln mit Salz, Pfeffer und einer Prise frisch geriebener Muskatnuss würzen. Alles gut miteinander vermengen. Teig formen und in reichlich Öl ausbacken. Einfacher ist es, mit Formring zu arbeiten.weiterlesen... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Veganer Herbsteintopf mit Pilzen! 19.10.2017 16:45:01

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte reste eintopf gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Veganer Herbsteintopf mit Pilzen, dazu Reis von gestern Merken Merkenweiterlesen... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Flammkuchen mit Waldpilzen und Salbei! 17.10.2017 17:05:10

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte pilze waldpilze gemüseernte rezept flammkuchen salbei speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Teig anrühren. Zu hauchdünnen Fladen ausrollen. Waldpilze säubern, fein würfeln und blanchieren. Rote Zwiebeln in einem kleinen Topf in etwas Öl glasig dünsten. Salbeiblätter sehr fein zerschneiden oder zerhacken. Salbei und Pilze zu den Zwiebeln geben. Den Fladen mit Crème fraiche bestreichen und kräftig mit Pfeffer und etwas Salz würzen. Pilzmass... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Schwarzwurzelsuppe! 16.10.2017 16:35:19

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept schwarzwurzel suppe speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
500 Gramm frische Schwarzwurzeln schälen und in kurze, gleichgroße Stücke schneiden. Diese sofort in Zitronensaft (mit reichlich Wasser verdünnt) legen. 1 kleine Zwiebel fein würfeln und in 1 EL Butter in einem Topf glasig dünsten. Schwarzwurzeln abgießen und kurz mitdünsten. Mit 500 ml Gemüsebrühe ablöschen und alles etwa 15 Minuten leise köcheln ... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? – Woche 42 16.10.2017 10:16:40

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Oh nein!!! Nur noch etwas über zwei Wochen bis Halloween!!! All die Vorbereitungen, all das Probekochen – das schaffe ich niemals! Dann muss ich wohl diese Woche schon damit anfangen. Bis Sonntag bleibt dieser Blog noch verschont, dann ziehen gruselige Fratzen und Grimassen ein. Bis dahin herrscht noch Sitte und Anstand. Hust, hust. Montag 16... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Warmes Hackbrot vom Blech! 15.10.2017 16:15:19

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte reste gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Ich schäme mich nicht zu sagen: Ich habe meinen Gästen ein Resteessen serviert! 😉 Hat sie nicht gestört, war nämlich lecker. Für ein Blech habe ich 1 halbes, angetrocknetes, altes Weißbrot gewürfelt und mit 250 ml Gemüsebrühe übergossen (Bild 1). Einige Zeit durchweichen lassen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen (Bild 2). 1 Kilo H... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Anis-Grießtörtchen mit Zimtzwetschgen! 15.10.2017 16:45:14

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan dessert warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü ordnung obst archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
600 ml Milch aufkochen. 100 Gramm Weizengrieß und 0,5 TL gemahlenen Sternanis einrühren. Unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze etwa fünf Minuten quellen lassen. Herd ausstellen, Topf vom Herd nehmen. 2 Eier trennen. Eigelbe unter den heißen Grießbrei rühren, Eiweiße mit 2 EL Rohrohrzucker steif schlagen. Zucker. Eischnee vorsichtig unter die h... mehr auf kaosblog.de

Wirsingsalat mit Tomaten, Apfel und Ananas 13.10.2017 16:15:18

kalt und warm ernte essensplan salat gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte fruchtig gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer wirsingsalat herbst nützliches menü ordnung salatgewürz archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
500 Gramm Wirsing (roh oder blanchiert), 1 oder 2 säuerliche Äpfel und 0,5 frische Ananas in feine Streifen hobeln. 3 Tomaten würfeln. 200 Gramm saure Sahne, 2 Msp Kümmel, Salz und Pfeffer vermengen und unter die Wirsingmasse heben. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Merken Merken Merken... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Wärmende Herbsternte! 12.10.2017 16:05:24

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Ohne Worte 😉weiterlesen... mehr auf selbstgehext.de

Brot mit Rote Bete und Röstzwiebeln 10.10.2017 16:04:02

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan rote bete backen warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer brot backen brot nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
750 Gramm Rote Bete schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Saft auffangen. Scheibchen in einer Mischung aus dem Saft, 5 EL Honig, 1 TL Zimt, 2 Msp Nelkenpulver mehrere Stunden ziehen lassen. Am besten über Nacht. 2 Gemüsezwiebeln kleinschneiden und in etwas Öl rösten. 500 Gramm Mehl (Dinkelmehl schmeckt hier besonders gut) mit 1,5 Päckchen B... mehr auf selbstgehext.de

Tomate-Mozzarella-Salat … 10.10.2017 13:45:54

kalt und warm ernte essensplan salat gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept tomaten caprese speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü ordnung salatgewürz archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
… oder: Kein Basilikum heißt kein Caprese Wenn Tomaten nach und nach nachreifen, pack ich einfach Mozzarella, Balsamico und Basilikum dazu. Hab ich kein Basilikum mehr (weil er jämmerlich dahin gerafft wurde), bleibt noch mein Kräutersalz.      weiterle... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Schnelle Möhren-Kürbis-Suppe! 09.10.2017 16:35:34

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept suppe speiseplan planung küche selbstgemacht kürbissuppe wochenplan sommer kürbis nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gemüsesuppe gesundes reste verwerten
Möhren und Kürbis zu gleichen Teilen in Gemüsebrühe kochen, pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Schönste am Herbst. Merken Merken Merken Merkenweiterlesen... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? – Woche 41 09.10.2017 10:50:40

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Kartoffel, Kürbis, Karotten, Kohlrabi und Wirsing, Zwiebeln, Rote Bete – so langsam sind die Beete wieder leer, dafür die Lager aber voll. So verläuft die ganze Woche. Einzige Ausnahme ist der Sonntag, denn ein Besuch schafft mir die Gelegenheit, den großen Batzen Hackfleisch und das halbe alte Brot aufzutauen und so Platz im Tiefkühler zu sc... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Herbstsalat! 08.10.2017 17:15:59

kalt und warm ernte essensplan salat gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Auch dieser Salat ist so einfach herzustellen, dabei soooo lecker und zudem schön bunt. Alles was benötigt wird sind frischer Feldsalat, ein paar weichgekochte Kichererbsen, 1 Avocado, 1 Mango und etwas Naturjoghurt. Zudem Kräuter und Salz oder Kräutersalz.   Merken Merken Merken Merken... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Rote Sahnespaghetti: Knallige One-Pot-Pasta! 07.10.2017 16:55:09

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan rote bete warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte nudeln rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer pasta one pot nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten gesundes
In einem kleinen Topf mit etwas Wasser 3 oder mehr ganze Rote-Bete-Knollen für 10 Minuten kochen. Rausnehmen und etwas abkühlen lassen. Dann schälen, entstielen, raspeln und austretenden Saft auffangen. Raspeln und Saft mit etwa 1,2 Liter Wasser (wenn nötig mehr), 1 EL Salz, 200 ml Sahne und etwas Zitronensaft zum Kochen bringen. 500 Gramm Nudeln d... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Pastinaken-Frikadellen! 06.10.2017 15:55:23

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte snack gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht pastinak wochenplan sommer nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten gesundes
500 Gramm Pastinaken und 2 Karotten grob raspeln, 1 rote Zwiebel fein würfeln. Gemüse gemeinsam in etwas Öl anschwitzen. Abkühlen lassen, abschütten und vermengen. 3 Eier, Salz und Pfeffer unterheben und mit Semmelbröseln andicken. Portionsweise in Öl anbraten.   Lecker sind die auch noch morgen früh aufs Brötchen. 😉... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Zucchini-Pfannkuchen! 04.10.2017 15:55:58

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer zucchini nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten gesundes pfannkuchen
für 10 große Pfannkuchen 700 Gramm ungeschälte, mehlige Kartoffeln und 1 Kilo ungeschälte, aber entkernte Zucchini sehr grob raspeln. Etwas Salz dazu und für eine Stunde stehen lassen. Wasser abschütten. Mit 1 Ei und etwa 120 Gramm Mehl dicken und vermengen. Portionsweise in Öl anbraten. Natürlich lässt sich die Zucchini durch andere Gemüsesorten e... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Giftig gut: Grüne-Tomaten-Chutney! 02.10.2017 15:35:00

geschenkidee kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept tomaten speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches dip menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten trick 17
Noch sind zahlreiche Tomaten an unseren Pflanzen. Zu viele. So viele, dass die noch mehr reifen würfen. Manche habe ich zum Nachreifen ins Haus geholt, manche lasse ich aber so lange wie möglich im Gewächshaus. Wenn sie dennoch nicht ausreifen können, dann mache ich Chutney:   150 Gramm saure Äpfel schälen, fein würfeln und mit etwas Zitronens... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? – Woche 40 02.10.2017 10:29:53

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Tomate, Apfel, Kürbis – alle schreien „Ernte mich!“. Kein Problem. Montag und Donnerstag wird’s deshalb tomatig und farbenfroh. Ihr habt es mit Sicherheit schon bemerkt, dass es in letzter Zeit gerne mal sehr hochprozentig hier abgeht. Likör bietet sich eben quasi an, wenn man Reste von Marmeladen- oder Saft- oder Einmachproduktionen wiederverwerte... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Linsenbraten! 28.09.2017 15:25:47

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer alternative nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
250 Gramm Linsen mit 500 ml Gemüsebrühe weich kochen. Kastenform ausbuttern und mit Semmelbrösel ausstreuen. Abgekühlte Linsen mit 250 Gramm würzigem Käse (wie Cheddar), 1 fein gehackten Lauchstange, 100 Gramm frische Semmelbrösel, frisch gehackter Petersilie, 2 verquirlten Eiern, Salz und Pfeffer verarbeiten. Ich habe noch etwas eingefrorenes und ... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Rote-Bete-Dip! 27.09.2017 16:25:39

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan rote bete warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches dip menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Etwa 700 Gramm Rote Bete mit Stielansatz und Schale, 1 EL Salz und 1 TL Natron in ganz wenig Wasser weichkochen. Abkühlen lassen, entstielen und schälen, dabei austretenden Saft auffangen. Kleinraspeln oder in der Küchenmaschine zerkleinern. Mit 250 Gramm türkischen Joghurt, 2 fein gewürfelten Knoblauchzehen und 3 EL Sesamöl vermengen.   Absch... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? – Woche 39 25.09.2017 12:25:00

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten gesundes
Obwohl momentan die Ernte ihren Höhepunkt hat, hexe ich in dieser Woche Brot und Brötchen für schlechte Tage. Denn mit diesem „Notfall-Teig“ schafft man, einmal angerührt, frische Brötchen, Weißbrot, Pizzaboden (ausreichend gut, jedoch perfekt im Notfall) an jedem Tag – eine Woche lang. Also werden in dieser Woche die Brötchen zur Suppe am Mo... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Herbstpfanne! 24.09.2017 16:45:31

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
weiterlesen... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Reste der Sommerküche! 23.09.2017 16:35:55

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Merkenweiterlesen... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute? Fisch mit Möhrensticks und Tomaten! 22.09.2017 15:15:40

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü ordnung fisch archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Fisch mit glasierten Möhrensticks und gratinierten Tomaten Merkenweiterlesen... mehr auf kaosblog.de

Sanddorn-Dreierlei: Saft 20.09.2017 12:09:46

geschenkidee kalt und warm ernte essensplan mittagsessen rezepte warme mahlzeit eingemacht rezept speiseplan planung küche selbstgemacht getränk wochenplan sommer winter herbst nützliches menü hausapotheke archiv wildfrüchte was koche ich heute? wald vegetarisch likör erkältung gesundes reste verwerten
Schenkt das Leben dir Sanddornbeeren, mach‘ Saft, Hautpflegeöl und Likör daraus. 500 Gramm Sanddornbeeren mit 300 ml Wasser und etwas Honig aufkochen, bis die Früchte aufplatzen. Sofort vom Herd nehmen. Masse durch ein Sieb streichen, Saft auffangen und – noch heiß – in sterile Schraubflaschen abfüllen oder einkochen. Oder aber einfrieren. De... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Rote-Bete-Reis! 19.09.2017 17:15:14

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan rote bete warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
So einfach, so raffiniert! Rote Bete vorkochen, würfeln und mit dem aufgefangenen Saft den Reis kochen.   Merken Merkenweiterlesen... mehr auf kaosblog.de

Was koche ich heute (ein)? Suppengemüse! 18.09.2017 11:55:53

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Frisches Suppengrün immer griffbereit haben? Aus dem Einmachglas? Es ist so einfach …   Klassisches Suppengemüse ist: Lauch Sellerie Zwiebel Karotte und auch ihr Grün Petersilienwurzel Petersilie Liebstöckl Schnittlauch Knoblauch Salz und Pfeffer   Ernten, säubern, kleinschneiden, einkochen.   EINKOCHEN IN SCHRAUBGLÄSER (im Backofen)... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? – Woche 38 18.09.2017 11:53:18

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Was passt besser zu Herbstanfang und Mabon als Apfel-, Gemüse- und Sanddornrezepte? Da mein Gemüsebeet momentan überquillt, gibt es Suppengemüse in Hülle und Fülle am Montag. Und Rote Bete am Dienstag. Schenkt das Leben dir Sanddornbeeren, mach Saft, Hautpflegeöl und Likör daraus. Deshalb zaubere ich Mittwoch leckeren Saft und Donnerstag Likör und ... mehr auf kaosblog.de

Krautsalat selbstgemacht 16.09.2017 12:51:36

kalt und warm ernte essensplan salat krautsalat gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
pro (Beilagen-)Portion rechnet man   100 Gramm Blätter vom Weißkohl in feine Streifen schneiden oder raspeln. Mit 1 EL Sonnenblumenöl, dem 1 TL Tafelweinessig, 1 Msp Salz, 1 Prise Zucker, frisch gemahlenem, schwarzem Pfeffer und 1 Msp zerstoßenen Kümmel abschmecken. Einige Stunden kalt stellen, gelegentlich umrühren. Merken... mehr auf selbstgehext.de

Was grille ich heute? Gemüse! 16.09.2017 12:48:51

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten gesundes
Grillgemüse, Teil I   Grillgemüse, Teil II   Der passende Marinade gibt’s hier! Merken Merken Merken Merkenweiterlesen... mehr auf selbstgehext.de

Bunter Salat 16.09.2017 12:50:32

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten gesundes
Blattsalat mit Apfel und Granatapfelweiterlesen... mehr auf selbstgehext.de

Was grille ich heute? Pflaume und Minze in Schwein! 16.09.2017 12:47:26

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches grillen menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten gesundes
Merken Merken Merkenweiterlesen... mehr auf selbstgehext.de

Guacamole 16.09.2017 12:49:48

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte guacamole gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches dip menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch reste verwerten gesundes
Ein leicht zu machender Avocado-Dip aus 2 sehr reifen Avocados, 1 Tomate in Stücken, 0,5 frisch gepressten Zitronen, etwas Salz und roten Chilis nach Belieben. Merken Merken Merkenweiterlesen... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Zucchini-Reis! 15.09.2017 16:15:08

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Reis garen. Zucchini entkernen und würfeln, Zwiebeln zerkleinern. In einer Pfanne andünsten, Reis dazu, abschmecken mit Salz und Pfeffer – fertig. Ich mag dazu den Geschmack der Sojasauce „Ketjab Manis“. Merkenweiterlesen... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Tomaten und Bolognese! 13.09.2017 13:35:20

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Manchmal müssen es einfach Nudeln mit Bolognesesoße sein. Besonders dann, wenn es Tomaten im Überfluss gibt. Einmal gekocht, kann man die Soße auch ganz easy einkochen.   EINKOCHEN IN SCHRAUBGLÄSER (im Backofen) EINKOCHEN IN WECKGLÄSER (im Backofen) EINSÄUERN / MILCHSAUER EINLEGEN SÜß ODER HERZHAFT: DIE GRUNDREZEPTE  ... mehr auf selbstgehext.de

Gurken-Minze-Sorbet 12.09.2017 11:08:38

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan dessert warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht eis wochenplan sommer gurke sorbet nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
100 Gramm Rohrohrzucker in 350 ml lauwarmen Wasser lösen. Abkühlen lassen. 1 Hand voll frischer Minze feinst hacken und zum Zuckersirup geben. 200 Gramm Salatgurke schreddern oder sogar pürieren und mit 250 ml Limetten- oder Zitronensaft übergießen. Alles vermengen und in einer flachen Schale oder Dose für etwa fünf Stunden ins Gefrierfach. Wenn si... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? – Woche 37 11.09.2017 10:26:24

kalt und warm ernte essensplan vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte rezept speiseplan planung küche wochenplan nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Da sind sie wieder! Diese wunderschönen Gemüse in knalligem Orange. Oder auch in weiß, gelb oder gemustert. Rund, oval, UFO-förmig, und, und, und. So langsam aber sicher werden sie nacheinander erntereif. Irgendwie genauso wie die Gurken. Und auch wie die Tomaten. Also kümmern wir uns in dieser Woche mal wieder um alles was reif wird. Die Tomaten, ... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Burger vom Grill! 10.09.2017 14:15:29

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
Feinstes, gewolftes Filetfleisch vom Rind, ungewürzt, direkt vom Grill aufs Brötchen. Geiler geht’s gar nicht. Dazu rote, honiggesüßte Röstzwiebeln.     Merken Merkenweiterlesen... mehr auf selbstgehext.de

Was koche ich heute? Bratapfelkompott! 09.09.2017 12:05:31

kalt und warm ernte essensplan gemüse vegan warme mahlzeit mittagsessen rezepte gemüseernte rezept speiseplan planung küche selbstgemacht wochenplan sommer nützliches menü ordnung archiv was koche ich heute? vegetarisch selbstversuch gesundes reste verwerten
5 süße, große Äpfel würfeln und mit 6 gehackten Walnüssen und 1 Hand voll Rosinen vermengen und in Gläser füllen. 1 Glas meiner Gewürzmischung mit 100 Gramm Rohrohrzucker vermengen und in 400 ml Apfelsaft oder Apfelwein lösen. Die Würzflüssigkeit auf die Gläser aufteilen. Einkochen in Twist-off-Gläser nach dieser Variante. Selbstverständlich könnt ... mehr auf kaosblog.de