Tag suchen

Tag:

Tag inkisten

januarFreuden [4] 05.03.2021 21:13:20

frühlingskind kuriositäten installation entdeckung imgarten bloggerkolleg*innen spuren eis&schnee wolle material nahe engel alltagskunst unterwegs frã¼hlingskind variationen. unterfreiemhimmel muster flugfreunde inkisten sinnesfreuden sommerkind eis&schnee getier badkreuznach mamuschka kuriositã¤ten upcycling kunstwerk richardneutra entdeckerkalender schulgeschichten
Aber Form, Farbe, Gestalt ist keineswegs etwas Passives, sondern vibrierend von Wirkung und Wirksamkeit. (Richard Neutra: Gestaltete Umwelt) voll herrlicher formen, farben, gestalten und materialien war der januar: [1] schnee. in turmgestalt. temporäre installation am spielplatz. [2] schnee. ohne preisgabe, ob sich hier tatsächlich amsel und eichhö... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

maiFreuden [2] 27.05.2023 00:36:45

humus regenwã¼rmer unterfreiemhimmel frã¼hlingskind agrumen gartenkã¼che alltagskunst imgarten jangehl frühlingskind regenwürmer steine terrassengã¤rtchen pindactica boh!nen schnecken zitroniges terrassengärtchen getier gartenküche reptilienhotel inkisten
Rund um niedrigere Gebäude mit direktem Zugang zum Freien haben Ereignisse drinnen und draußen ganz andere Möglichkeiten zu „fließen“. Im Gegensatz zu Hochhäusern bedarf es hier keiner großen Vorbereitungen und Entscheidungen, um ins Freie zu gehen. Man kann mühelos kurz hinausgehen, um zu sehen, was draußen los ist oder einen Kaffee au... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

quarantäneFreuden [2] 21.01.2022 22:49:00

winter kaffee&kuchen corona lebeninzeitenvoncorona imgarten entdeckung frühlingskind unterfreiemhimmel herbertrenz-polster frã¼hlingskind alltagskunst (un)krã¤uter kaffee&kuchen spiel blumen sommerkind inkisten (un)kräuter flugfreunde john o'donohue
Das ist die traditionelle pädagogische Wissenshaltung: Wenn du viel über die Natur weißt, wirst du sie schützen. Und das ist falsch. Das, was Kinder dazu bringt, Einbußen hinzunehmen für den Schutz der Natur, ist ein innerer Schatz von: Das mag ich, das ist mir wichtig, das will ich schützen. Und das entsteht nur, wenn Kinder […]... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

augustFreuden [1] 24.09.2023 21:58:47

frühlingskind kritzelei imgarten groãŸfamilie janosch septembernichte alltagskunst (un)krã¤uter insekten fundstücke frã¼hlingskind inkisten spielplatz sommerkind flugfreunde herzen sommerferien kompost (un)kräuter lebensmittelrettung blumen kartoffeln schatten zeit haben. zeit nehmen. fundstã¼cke marmelade boh!nen großfamilie
Die Zeit erscheint uns, als ob sie wie eine Schnur von der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft in einer Richtung verliefe, aber so ist es nicht. Du mußt sie dir wie einen Raum vorstellen, in dem alles gleichzeitig ist: die Gegenwart und die Zukunft und die Vergangenheit, aber du kannst dich nur an […]... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

12von12 im januar 13.01.2022 22:09:07

sommerkind inkisten herzensmensch kompost mamuschka topinambur schwarzehefte abpausen essen&trinken moos schrat tee herzensmenschen salat ohsonne! schulgeschichten großfamilie 12von12 moamartinson brot frühlingskind essen&trinken imgarten lebeninzeitenvoncorona corona groãŸfamilie stadtaspekte frã¼hlingskind
Alle haben sie einen trübseligen Tag hinter sich, so trübselig, dass Nisse seiner eigenen Mutter die Zunge rausgestreckt hat, seiner Mutter, für die er bereit wäre, über Dornen zu gehen. Aber für alle hat der Tag ein unerwartet gutes und erfreuliches Ende genommen. Der morgige Tag? Daran zu denken ist Zeit genug, wenn er anbricht. […]... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

oktoberFreuden [2] 29.12.2021 17:36:21

mundraub groãŸfamilie imgarten frühlingskind unterwegs spaziergang frã¼hlingskind unterfreiemhimmel fundstücke alltagskunst christophhein mamuschka brachflã¤chen hochzeitstag ã¼berraschung inkisten sommerkind ernte flugfreunde überraschung jugendherberge großfamilie einpflanzen erntedank schrat brachflächen fundstã¼cke herbst
Ich saß bereits im Auto, als das schöne Mädchen, sie hieß Hella, mir aus dem Fenster zurief, ich möge warten. Sie kam herausgerannt und gab mir einen großen hellgrünen Klarapfel. Atemlos sagte sie: Ich wollte dir gern etwas schenken. Ich habe nichts anderes. (Christoph Hein: Drachenblut) kleine und doch so große geschenke im oktober: [1; […]... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

maiFreuden [3] 27.05.2023 08:20:32

leben&tod frühlingskind entdeckung imgarten pusteblumen frã¼hling bloggerkolleg*innen insekten alltagskunst gartenkã¼che mulchen kinderkinder! gartenjahr frã¼hlingskind beobachtung herzen sommerkind inkisten gartenküche leben&tod mamuschka frühling totholzhecke schrat schnecken kartoffeln elisabethtovabailey boh!nen
Ich setze meine Schneckenbeobachtungen fort, und jetzt wollte ich mehr darüber erfahren, wie ich gut für meine kleine Gefährtin sorgen konnte. Meine Pflegerin trieb ein jahrzehntealtes Taschenbuch namens Odd Pets […] von Dorothy Hogner auf. Neben grundlegenden Informationen über Schnecken fand sich darin auch der Rat, sie mit Pilzen zu füttern. (El... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

juliFreuden [6] 11.09.2020 20:57:15

luftballon sommertante schulgeschichten bellesœur upcycling schrat herzensmenschen getier berlin mamuschka kochkunst herzensmensch geburtstag knopf nachbarschaft sommer sommerkind inkisten astridlindgren unterwegs unterfreiemhimmel frã¼hlingskind wortschatz sehnsucht belleså“ur alltagskunst kaffee&kuchen malerei kaffee&kuchen mundraub picknick frühlingskind brot
Ein lustiges Leben ohne Essen taugt nichts. (Astrid Lindgren: Michel in der Suppenschüssel) und auch ein lustiger juli ohne essen taugt nichts. deswegen: frische samstagsbrötchen gemeinsam mit dem augustjungen an einem sommerlichen samstagmorgen mit dem fahrrad geholt [1]. kaiserschmarren, den der liebste mit dem augustjungen kochte und standesgemä... mehr auf dietauschlade.wordpress.com

juliFreuden [1] 29.08.2020 23:04:53

ernte geburtstag flugfreunde sommer inkisten fahrrad sommerkind badkreuznach pfã¤lzerwald silbersee mamuschka pfälzerwald bellesœur dankbar martinzschrã¶der schrat erntedank großfamilie schulgeschichten sommertante krea(k)tivitã¤ten frühlingskind lastenrad rheinlandpfalz geschenk groãŸfamilie imgarten handwerk belleså“ur krea(k)tivitäten alltagskunst martinzschröder spaziergang gartenjahr frã¼hlingskind
Zweitens also dankte ich den Kindern aus pädagogischen Gründen: um Höflichkeit als atmosphärische Kultur zu installieren. Wie manierlich-freundlich es zuging! (Martin Z. Schröder: Wenn ein wirklich stattlicher Mann Studenten unterrichtet.) in den ersten julitagen ging dieses besondere schulhalbjahr zu ende. ich verpackte marmeladen und sirup um höf... mehr auf dietauschlade.wordpress.com