Tag suchen

Tag:

Tag erfinden

EMMIbee – Wachsmalfarben neu gedacht 28.09.2015 11:50:44

malen kunst anthroposophie allgemein biobranche wachs rudolf steiner erfinden innovation kreditprojekte gestalten bildung kreativ bienen farben
Denkt einmal an Wachsmalfarben. Wachsmalfarben? Ich fühle mich sofort in meine Kindheit zurück versetzt, habe bunte Bilder vor Augen, diesen etwas muffigen Geruch in der Nase und ein leicht klebriges Gefühl an den Händen, das ich immer hatte, wenn ich stundenlang gemalt habe. Aber sind Wachsmalstifte nicht völlig aus der Mode? Sind sie nicht. Marku... mehr auf blog.gls.de

Fantasie ist ihr Yoga 18.04.2016 22:34:22

die kleine der große fantasie kreativität alltag geschichten monk erfinden scheiben spielen muster entspannen der mittlere
... mehr auf mamamiez.de

Schreiben ist Lügen mit Erlaubnis 04.04.2017 12:54:48

lügen feedback schreiiben caro und wie sie die welt sieht erfinden leben und all das.
Der Vater liest gerade mein zweites Buch. Er ist 74 und hat mit Drachen, Fantasy und fremden Welten nichts am Hut. Also bin ich gerührt, dass er sich durch meine Gedankenwelt müht. Er sagt, er sei beeindruckt. Nicht so sehr wegen der Drachen. Er erinnert sich an meine Schulzeit, als würde meine Schulzeit irgendwas über […]... mehr auf zweifragezeichen.wordpress.com

Osho: Überfluss 01.07.2018 00:01:46

klar programme durchsichtig ramana allgemein geheimnis leben wunder selbstverbesserung lösung wunderschön osho erfinden auflösen symptomverschiebungen kopf herz festhängen überfluss problem muster verschwinden
Wir hängen alle im Kopf fest. Das ist unser einziges Problem. Und es gibt nur eine Lösung: Begib dich vom Kopf hinunter in dein Herz, Und alle Probleme lösen sich auf. Sie werden vom Kopf in die Welt gesetzt. Und … Weiterlesen →... mehr auf satyamnitya.wordpress.com

Ich bin derselbe noch 29.06.2018 13:23:55

wildes leben pochen not angst lampe wälder sich ergeben duft stärke zukunft greis 14 → stilpluralismus eingeweihter lied gefangen ungerechte schweigen nicht finden leis kind sonnenuntergang morgenzeichen großes haus erde kein ausgang stille einsam zelle verwaist gänge weinen nacht gott länder tor aus erde steigen niederwinden nachbar schar empören stimmen rainer maria rilke ohr verschmäht schwarze dinge mönch erfinden wunde weiße dinge leichen wer bist du? schwarze steine rezitation: gudrun landgrebe ich bin derselbe noch wellen schöne engel hahnruf dinge tür meer mantel suchen licht sehen wände levite treppen erhört werden geige jungfrau kloster vorüberwehen angesicht mann brot strahl nächte verschwiegener bang sturm wunde hände nicht schlafen können auge schwer welt stimme krank winken rilke, rainer maria bäume unerhört hahn rufen
DICHTUNG Rainer Maria Rilke LESUNG Gudrun Landgrebe BEREITSTELLUNG wortlover Ich bin derselbe noch, der kniete vor dir in mönchischem Gewand: der tiefe, dienende Levite, den du erfüllt, der dich erfand. Die Stimme einer stillen Zelle, an der die Welt vorüberweht, – und du bist immer noch die Welle die über alle Dinge geht. Es ist […]... mehr auf lyrik-klinge.de

Epilog 06.04.2018 20:19:36

schmerz ruf parzen see schweigendes sein mauer aus nacht stühle mauer epilog wogen gespräch fremd fluten schilf fragen vergehen brückenschlagen schweigen verrinnen sommerende reime schwarze stühle asche vorgefühl palau wende sterne stunde knabe fallen chor sterbend traumgespinst grab himmel glück nacht vers golden trunken fjord tor flammen tu sais trauern land entriegeln auferstehen brücke fotogalerien ströme weit steigen blau gut goldene tore viele dinge weben graues land rauschbereit erfinden spruch nachgefühl tag allein weiterrufen vergessen insel von palau rauschen sterben insel breiter graben falter grau strophe fremdes benn, gottfried schauern kreuz schmetterlinge bild stin neige ebenen erblasst krüge wahn buch letztes weh böse rezitation: fritz stavenhagen märz stuben züge weites land hände gewohnt wald trauer fliederbüsche gottfried benn 15 → expressionismus gewacht fluss korallen
DICHTUNG Gottfried Benn LESUNG Fritz Stavenhagen I Die trunkenen Fluten fallen – die Stunde des sterbenden Blau und der erblassten Korallen um die Insel von Palau. Die trunkenen Fluten enden als Fremdes, nicht dein, nicht mein, sie lassen dir nichts in Händen als der Bilder schweigendes Sein. Die Fluten, die Flammen, die Fragen – und... mehr auf lyrik-klinge.de

O.J. Simpson – If I Did It: Confessions of the Killer 26.09.2018 09:00:58

passage santa monica auftritt familie gelegenheit jeffrey toobin mord ghostwriter summe künstlich suggerieren vereinbaren steinig rezension ablehnen streichen bahn brechen verrauchen gedankengut angebot nachvollziehbar frustrationsgrenze beweislast annahme hülle beteuern verschwörungstheorie zeuge erklären subjektiv geduldig festhalten beyond reasonable doubt hassen pfändbar erschaffen erlebnis firma beschuldigter anwalt tödlich erlös eskalieren interview haupt strohfirma tilgen vorwort angewidert schauspieler verzerren gegenkampagne ermorden fazit dämlich projekt nachbar störfaktor schachzug aufmerksamkeit mit ins grab nehmen wunsch ertrag biografie traurig verurteilen mordnacht glaubwürdig verabscheuungswürdig beratung korrelieren geschworene funktionieren aufwühlend empfinden runningback leid tun demaskieren widerspruch unglaubwürdig non-fiction umstritten bild täter verdrehen ernten verlag anbetteln herausnehmen intelligenz aggressiv unter kontrolle beziehung beweisen liebend kalkulieren überarbeitet ex-mann zustehen strategie dna-spuren aussage manuskript distanzieren situation hypothetisch den mund halten ungewöhnlich verschoben falsch dreamteam arrogant verbergen without a doubt insolvenz goldesel fassade zutreffen verfahren bereichern missverstanden abstand überzeugung angst gläubiger geld anspruch zivilprozessanwalt dominant verweigern traumwelt footballstar kritik kreuzverhör entwickeln strategisch erscheinen widerrechtliche tötung rücksichtsvoll schulden hiroshi fujisaki the people v. o.j. simpson mitreißen freisprechen umgehen zufall zur rechenschaft ziehen andeutung fakt presse anklagepunkt beschreibung verzweifelt narrativ meinung the run of his life eigentümer harpercollins verhalten grund facette inkompetenz kind fall verlieren häusliche gewalt angeklagter zusammen sein keine rolle spielen glücklich daniel petrocelli positiv realität victim blaming freispruch lektüreliste zusprechen veranlassen geschichte explodieren weltbild seltsam anleitung mit mühe bewegen darstellen freund schrecklich if i did it mühselig herauskitzeln verarbeiten schuld entkräften missverständnis weigern mensch afroamerikanisch ronald goldman prozess psychologisch veröffentlichung organisationstalent ausgabe weismachen entschädigung illusorisch verfolgen beweis marcia clark stalker heben trick verurteilung vermitteln o.j. simpson entsetzt kappen goldman akita wut einnehmen planen mutterkonzern original misshandeln anpassen ohne bewertung lance ito zu gesicht bekommen chance verärgern skandal robert baker identifizieren tatsache fürsorglich kläger kontrolle übernehmen augen nicht trauen überzeugen vorsätzlich normal detailliert paradox gefängnis änderung unterbewusstsein kämpfen interpretieren tatnacht pervertieren scheinfirma verletzt verbrechen geständnis leugnen rekonstruktion reden sohn verhängnisvoll schaden confessions of the killer trennung im hinterkopf behalten glauben märchen vater trügerisch eine chance geben schilderung korrigieren reue lesen absurd sicherheit psychologie wahrheit schmerzvoll verteidigung öffentlich objektivität herausfinden davonkommen zusammenarbeit divergenz verständnisvoll fiktional vernünftig ruinieren sensation erwirken hineinversetzen erinnerung aus der fassung bringen fiktiv honorar widersprechen veröffentlichen zustimmen akzeptieren diskussionsgegenstand produktion stoppen erheben pablo f. fenjves schadensersatz 0 sterne möglich unschuldig missbrauchen offenbarung dämmern konsequenz ex-frau unterstellung erzählsituation weiterführen orenthal james simpson vereinbar weitsicht quatsch momentum bewusst wahrnehmung umdeuten glaubhaft kaltblütig werbeikone unrealistisch moderator kalte füße bekommen öffentlichkeit gewaltpotential mörder gestört beeinflussen ausdenken lügner abschnitt besser schuldig faktenlage problemlos mitleid person motivation nicole brown simpson kathartisch bedauern überzeugt aggressionsschwelle verhandlung eiskalt fehlentscheidung ahnung prinzip impulsiv persönlichkeit kunstfigur wissen tat töten anfrage fehler einstimmig promi held zivilklage bemitleiden zivilprozess konkursvereinbarung chefanklägerin perspektive entscheidung schützen brown kontaktieren unfall hässlich anstrengen lektüre kontakt wegschließen. abspalten kampfeswille rat zutrauen ruhm dollar bedrängen zu wort kommen lassen durchringen rummel erwerben aussagen stiftung familienmitglied fehltritt todesstrafe lügen umbringen irre richter unsympathisch porträt zweifach rechte niedertracht umdehen in verbindung setzen ignorieren jury fassen zusammenfassen massiv skrupellos irrelevant arbeiten drängen verdienen ungeduldig handlungsweise detail zornig florida behaupten anklage ehemann vermeiden verhindern beweislage zeugenstand grotesk berichten zahlen tod rausrutschen betonen erfinden konkrekt zufrieden neugier emotional auktion kapitel kontinuierlich medien konkursgericht einräumen eifersucht wohlfühlen unrecht lupenrein killer abhalten protest vorschuss eingestehen verraten verteidigen scheinwerferlicht verselbstständigung öffnen spekulation erbarmen kontrollieren sensationslust einfordern schwiegersohn negativ sturheit buch gerechtigkeit urteil erändern rechtfertigen bastard staatsanwaltschaft die zähne ausbeißen golf rassenkarte etablieren dokument welt bosheit starrköpfigkeit werk strafprozess
Herzlich Willkommen zum zweiten Teil unseres dreiteiligen Rezensionsexperiments zum Thema „O.J. Simpson“. Gestern habe ich „The Run of His Life: The People V. O.J. Simpson” von Jeffrey Toobin besprochen und euch die Fakten des Strafprozesses gegen den ehemaligen Footballspieler nahegebracht. Heute widmen wir uns dem zweiten Buch in diesem Themenkom... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Die Utopie des Ichs 10.06.2018 19:03:51

ich dornenkrone poesie utopie worte leerzeichen geheimnis gedicht zeit lyrik endlich erfinden sterben wörter haut
Ich bin das Ich das dies erlebt ein schutzloses das kein Geheimnis hat sich darin zu verstecken Was wär es ohne Wörter die es erfindet, bei sich trägt ohne Leerzeichen dazwischen Dieses Ich, es geht herum und hat es schwer denn wo fängt das Erfinden an wo hört die dünne Haut auf auf die die … ... mehr auf dornenkrone.wordpress.com

1. Mai 01.05.2018 22:23:58

allgemein sprache erfinden wörter
„Wie erfindet man neue Wörter?“... mehr auf mbeyersreuber.wordpress.com

Antonia Michaelis – Der Märchenerzähler 31.10.2018 09:00:02

drei kätzchen talent realitätsflucht rezension kursieren brauchbar ätherisch schwerfällig generell erklären flüssig sonderfall abstand nehmen erlebnis leben trennen verdreht interview fantasie version freuen selten wild verschlossen unüberwindbar erreichen biografie schwänzen traurig happy end schecklich gesellschaftlich kritikpunkt plattenbau beeindruckend verkaufen szene chaos empfinden niemals für möglich halten figur umgang tür hart schreiben distanz schätzen treffen regel fair magisch faktisch bedingungslos young adult surreal beziehung erhalten opfer erleben raten aussage situation empfehlung missstände vorankommen verbergen reagieren begreifen auf die probe stellen sensibel anders wirklichkeit wundervoll verschwimmen inhaltlich spiegeln abel tannatek zügig sozialkritisch rücksichtsvoll erscheinen puppe verfügen ereignis vergewaltigungsszene erzeugen anprangern mitleidlos fakt entzückend herauskommen notiz fall fertig anna gerücht verbinden begründen realität feststecken dämpfen art und weise geschichte tränenkanal schwierigkeit sauer aufstoßen rührend unvermeidlich entwirren verschwommen darstellen liegen eindruck undurchsichtig recherchieren metapher inakzeptabel gestalten deutschland nachfolgend laut ernst entrückt erleichtert gefühl poetisch nicht stimmen prädestiniert notwendig leseerfahrung vermitteln hoffen droge bedecken realistische fiktion mitschüler stilmittel erinnern irrsinnig im rahmen rückschluss kümmern binnenerzählung ansprechen mental leid mitfiebern schulhof schreibstil passen überzeugen nutzlos halbwegs spüren schemen verhext effekt buchbesprechung mutmaßen vergewaltigungsmythos vorstellung beteiligt name leugnen entscheidend verstehen ausformulieren wirken murks kurzwarenhändler ausnahmeerscheinung klacks autorin überzeugend schön märchen versinken geheimnis schreien kleiden knoten blicken lesen wendung autor kitt herausfinden kinderbuch der märchenerzähler spannung optimistisch finster komplikation entdecken annehmen einsetzen begleiten tief gedanke verzeihen unschuldig unnötig unangenem berühren besonders vergessen wahrnehmung betrachten abschütteln überempfindlich bangen ernsthaft beeinflussen fest traumähnlich strudel mut tragisch die worte der weißen königin lyrisch kalt herankommen unmöglich stimme rechtfertigung wünschen daherkommen auslösen tabuthema verzaubert micha folgen erwarten in watte gepackt beschäftigen schüren enttäuschen antonia michaelis lektüre lieben melancholisch die augen reiben thema verwandeln beängstigend lügen emotion erfahren text kohärent erkennen einzigartig atmosphäre gefallen behaupten bezaubernd sturzbach erfinden unwahrscheinlich emotional liebe widersprüchlich bieten beginnen finden schule platzen verraten aufopferung polnisch hilfreich buch ungläubig schweigsam wichtig hauptteil kleine schwester punkt intensiv zustande bringen vergewaltigung rand robert jackson bennett essay welt sanftmütig
Recherchiere ich Autor_innen für meine Rezensionen, freue ich mich immer, wenn ich in ihren Biografien und Interviews etwas finde, das mich mit ihnen verbindet. Bei Antonia Michaelis ist der Kitt zwischen uns allerdings so unwahrscheinlich, dass ich mir ungläubig die Augen rieb. In einem Interview wurde sie gefragt, ob sie sich noch an das erste [&... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

Fast was erfunden 09.01.2019 08:38:19

leben basteln diy allgemein erfinden selber machen
Ich habe schon wieder mal fast was erfunden. So wie vor vielen Jahren der Bratwursttoaster. Das war immerhin eine ernsthafte Idee, im Gegensatz zum Hagel, der ja offensichtlich reiner Jux ist. Die Laubpresse kam auch kaum über die eigentliche Idee…... mehr auf lerigau.de

John Gwynne – Valour 14.11.2018 09:00:20

ausgehen kleinlich hadern entgegenstellen storm familie auffallen wölfin rezension entwicklen loyalität nathair konflikt widerstehen epos moment recht behalten hassen konfrontieren frohlocken sieben schätze eskalieren fantasie das beste nah beieinander liegen glück abholen land schwarze sonne sympathie inspiriert unwiderstehlich entscheiden lieblingsfigur realistisch jüdisch malice hervorragend empfinden frag figur stark aufhören fürsorge soldat mutter dürfen mögen eremon einlassen könig freundschaft grimmig treiben beziehung aufgeben erhalten episch auswirken kinderspiel verursachen situation aufschwingen simpel ergaunern unterstellen cywen verbündete unheimlich gradlinig mühelos abkaufen truppen high fantasy lang hinter sich lassen überleben fundamental vorteil intuition actionlevel christlich charakter bedrohung ringen gesicht leuchtender stern verständnis elyon breit retten entkommen komplexität gruppe echt glücklich nebenfigur zuschlagen gar gewinnen gut asroth füreinander bösewicht zusteuern verbannte lande begeistert in worte fassen gedenken jung mensch überziehen kampfszenen tier suchen gestaltung vollwertig fliehen nahbar hoffen ardan in hülle und fülle naheliegend dranbleiben veradis grinsen schwester aufregend armee mächtig chance leid mitreißend lebensecht identifizieren schiedepunkt reich the faithful and the fallen reihe vertrauen thronerbin im gegenteil schicksal überfall ausgeprägt fokus untereinander königin nachteilig lohnen erfreulich verlust asyl erobern überzeugend prophetisch vater bezeichnen beschreiben brillant lesen domhain calidus unterteilung liebenswert imponieren fies rechtmäßig ogull autor überwältigend ohne zu zögern valour spannung zusammenhalt finster lebendig grundlegend lasten aspekt ermöglichen bandbreite gänsehaut dun carreg genre entzücken weg krieg fest fantasy originalität tragisch religiös person unnatürlich schlichtheit mangelnd handeln zeit gelingen einschließen persönlichkeit wissen erfüllen held gut und böse bruderschaft wort vielzahl herausholen kessel erwarten berater perspektive entscheidung edana schützen widersacher versprechen gratulieren lektüre band 2 lieben thema vernichten roter faden emotion einschlag motiv froh erkennen real schlacht brechen teil dramatik zu tränen rühren stählen drängen involvieren fesselnd versichern blass john gwynne stören erfinden heilsbringer emotional bieten schöpfer bepelzt beginnen herz führung maquin spannend beschwerlich sterben freunde merken macht durchschnittlichkeit zeigen das leben retten kriegerin allmächtig außergewöhnlich konstruktion buch riskant widerstreitend rechtfertigen hochkönig packen tetralogie kampf flach etablieren zweikampf langamtig erzwungen corban auseinandersetzen stelle
Corban und seine Freunde haben den Überfall auf Dun Carreg knapp überlebt. Sie sind entkommen und konnten Ardans rechtmäßige Thronerbin Edana retten. Der Verlust ihrer Lieben lastet schwer auf ihren Herzen. Corban hadert mit dem Wissen, dass seine Mutter und Gar in ihm den Leuchtenden Stern sehen. Wenn er noch nicht einmal seinen Vater und […... mehr auf wortmagieblog.wordpress.com

EMMIbee – Wachsmalfarben neu gedacht 28.09.2015 11:50:44

wachs bildung farben allgemein rudolf steiner innovation kreditprojekte gestalten malen kunst kreativ biobranche erfinden bienen
Denkt einmal an Wachsmalfarben. Wachsmalfarben? Ich fühle mich sofort in meine Kindheit zurück versetzt, habe bunte Bilder vor Augen, diesen etwas muffigen Geruch… Der Beitrag EMMIbee – Wachsmalfarben neu gedacht erschien zuerst auf ... mehr auf blog.gls.de