Tag suchen

Tag:

Tag entbehrungen

Über das Konsumgebaren, das Unterhaltungstreiben und die Plappermentalität der Schuldgeldknechtschaftssklaven – Dreckskapitalismus Teil II 21.09.2016 03:35:22

regentschaft krisen joch realität taten normalität kredite teufelskreis luftgeld buchgeld sklaverei alternativen gleichberechtigung gleichwertigkeit konsumsklaven mechanismen qualitätsstandards allgemein ausnahmen sucht globalismus brot und spiele kaufkraft entbehrungen plan b hamsterrad geldschöpfung massen verblödung smartphones verantwortung derivate spekulation staatengebilde zins verbrechen monetative pöbel hunger kapitalismus drangsal konsumanie spinnennetz unterhaltung revolution geld status quo fussball lebenserfahrung enteignung verbildungsinstitutionen bürger entbehrung nebensächlichkeiten finanzen unterdrückung psychopathen geplapper systemkritik gerechtigkeit technospielzeuge finanzterror systemkonstrukt degenerierung regel zinseszins staat individuen buchungseinträge konsumgebaren kalbtanz ideen herrschaftsschicht pierre-joseph proudhon mehrheit wert irrsinn denken guthaben geist lösungen arbeit börsencasino heilmittel wegwerfgesellschaft verluste konzepte miteinander problembeseitigung konditionierung konsequenzen indoktrination wertschöpfung wahnsinn wachstum moral neue perspektiven sachzwänge herrschaft utopie entmenschlichung system facebook schicksal geldmenge sklaven allheilskonzept chin meyer kinder schufterei panem et circenses unterhaltungstreiben plappermentalität suchtpotential godfrey bloom börsenkurse vollgeldreform obdachlosigkeit suggestion giralgeld exponentialkurve gewinne bankenmafia unterjochung bandbreitenmodell casinomentalität bargeld entscheidungen ablenkungen verhaltensweisen produktion veränderung nutzniesser nachrichten zwang konsum hamsterraddasein machtwirtschaft dienstleistungssektor vollgeld gewissenlosigkeit ohnmacht überwindung zeit knechtschaft gesellschaftskritik ausbeutung reform propaganda energie existenz regierungen teufelssystem schulden investitionen strukturen knebelverträge herrschaftspyramide blase verschuldung sklaventum geldsystem philippe mastronardi nachwuchs finanztransaktionen nichts prinzipien gefangenschaft schwachsinn banalitäten akkumulation realwirtschaft
Die drei entscheidensten Faktoren, auf welchen der Hauptfokus der meisten heutigen Erdenbürger liegt, sind Geld, Konsum und Unterhaltung, ohne dass dabei jedoch überhaupt wirklich kapiert wird, wie das globale Geldsystem eigentlich funktioniert; keineswegs zufällig. Man fragt sich, offenen, ungetrübten Auges in die Gesellschaft blickend – so ... mehr auf karfreitagsgrill-weckdienst.org

Entbehrungen bestimmen das Leben 28.04.2018 16:52:02

entbehrungen kolumne verzicht leben leid menschen
Nicht nur Mütter, auch Väter verzichten auf ihre Zeit, auf ihre Vorlieben oder was auch immer, wenn es um ihre Kinder geht. Weiterlesen →... mehr auf querdenkende.com

Das Grab meiner Mutter 23.03.2021 14:33:21

russlanddeutsche russlandreise hetterle persönliches grabplatte memorial trã¤nen mutter-tochter seelenschmerz mutter volksverrã¤ter verbannung stimmung grab albtraum schmerz verfolgung krieg terror menschenleben russland elternhaus groãŸvater autobiografie deutschland ungerechtigkeit sozialismus grabstein tränen volksverräter stalin arbeitsarmee vergangenheit vater großeltern westsibirien depression diktatur hinrichtung kindheit kind lebensweg grabstätte heimatdorf lachen grabstã¤tte reise sibirien entbehrungen groãŸeltern großvater
Es ist für mich inzwischen so selbstverständlich – mein Leben im Wohlstand, in der Demokratie. Und doch denke ich oft an vergangene Zeiten, daran, was für ein Glück (im Unglück) ich hatte, in Russland als Deutsche geboren zu sein. Sonst wäre meine Familie dem totalitären Regime wohl niemals entkommen. Eigenartig, dass das Land mir erst […]... mehr auf rosasblog54.wordpress.com

Bankei Eitaku: Jeder hat Zugang zum Buddha-Geist 04.08.2020 04:39:53

jeder hat zugang lange harte schulung ungeborener buddha-geist frieden des geistes viele mühen entbehrungen allgemein groãŸe erleuchtung große erleuchtung aus eigener kraft viele mã¼hen bankei eitaku unangebrachte kasteiungen wertvolle lehre irrtum
Ein Mönch: Die großen Zen-Meister der Vergangenheit hatten eine lange, harte Schulung zu durchlaufen, bis sie so tief in die große Erleuchtung eindringen konnten. Auch Eure Erleuchtung stellte sich, wie ich hörte, erst nach vielen Mühen und Entbehrungen ein. Einer … ... mehr auf satyamnitya.wordpress.com