Tag suchen

Tag:

Tag die_stvo

Der Frosch 21.10.2018 03:57:10

die fahrgäste blaulicht polizei desorientiert absurd andere die stvo die arbeitsmittel zahlungsunfähig die kollegen das handy betrunken das auto dreist
Der gleichzeitig glücklichste und erfolgloseste Zechpreller aller Zeiten Bahnhof Marzahn, zwei Taxen, zwei volltrunkene Russen. Ich war erster, sie kamen zu mir. Der Hinüberste sollte mitkommen, sein etwas wenig praller Kumpel half ihm ins Auto. Nur wollte er da nicht hin. Vielleicht war ich ihm unsympathisch, man hat ja besoffen die seltsamsten Ma... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

„Dit vagisste gleich wieda, ok?“ 20.10.2018 04:49:57

kuppler die fahrgäste umweg desorientiert absurd die stvo die arbeitsmittel funk das auto der verkehr
Manchmal muss man mich wieder erinnern, warum ich gerne in der Stadt fahre. Das hätten wir heute dann wieder einmal erledigt. Ich mache selten Umlandabholungen, denn meistens ist das nicht so wirklich kilometerschnittförderlich. Dachte ich schon vor der Tour. Aber ich war am Bahnhof Ahrensfelde, also quasi direkt an der Stadtgrenze, gelandet. Und d... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Suche Berliner Blitzdings-Experten 27.09.2015 07:53:52

das leben der job die stvo die arbeitsmittel pech
Geblitzt werden ist ja nun ein klassisches Taxifahrerproblem. Und bevor alle aufschreien: Das ist sicher keine Verteidigung von zu schnellem Fahren, sondern einfach eine Frage der Statistik. Jeder macht mal Fehler, und natürlich ist man als routinierter Fahrer eher etwas zu schnell als etwas zu langsam unterwegs. Und wenn man dann noch betrachtet, ... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Nicht auf’m Kieker 11.12.2016 07:05:12

kuppler blaulicht die stvo verkehr die arbeitsmittel glück der verkehr
Bin gemütlich mit 40 km/h eine nur in der Nacht geltende Dreißigerzone entlang gefahren. Alltag. So ehrlich wollen wir mal sein. Dann einer hinter mir. Die Lichter kommen näher, näher, näher … ein Bisschen sehr nah, selbst für dieses Tempo. Es regnet, die Sicht ist schlecht, ich kann nicht einschätzen, was das Arschloch hinter mir […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Hupschnur gerissen? 08.04.2018 03:58:22

kuppler blaulicht polizei winker der job die stvo verkehr die arbeitsmittel dumm der verkehr
Aggressive Verkehrsteilnehmer sind ja auch so ein begeisterndes Phänomen. Gestern Abend bin ich die Warschauer langgefahren und hab an der Ampel bei der Kopernikusstraße schon zwei Leute jenseits der Kreuzung gesehen, die aussahen, als wollten sie gleich winken. Der Wagen hinter mir blinkte schon zum Abbiegen, also konnte ich nach dem Grünsignal ge... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Sash, 33, nicht gut im Schlussmachen. 20.09.2015 06:52:47

das leben die fahrgäste winker der job tanke dialog feierabend die stvo die arbeitsmittel glück krank
Ich bin heute nacht rausgefahren, obwohl ich noch einen gelben Schein habe. Ich war weitgehend fit, wollte arbeiten, brauchte Geld, diese Geschichten. Aber ich hab mir gesagt: „8 Stunden. Mehr nicht. Egal, wie’s läuft, mach zwischendrin eine Pause und fahr pünktlich zurück! Muss auch mal sein.“ Und das hab ich geglaubt. Zunächst h... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

“Iist für soo gaajile Kurvää!” 09.05.2015 07:02:18

die fahrgäste taxistand dialog die stvo unsinnig zahlungsunfähig glück die kollegen betrunken lieb angenehme
OK, Trinkgeld fürs Heizen hat sicher jeder Taxifahrer schon mal bekommen. Die Kundschaft hat es oft eilig und ein paar von denen, die hohe Tips versprechen, halten sich dann ja doch daran. Nicht viele, aber immerhin. Hier aber war die Sache ganz anders gelagert. Die Spaßigkeit der Truppe begann schon mit der Taxiwahl. Ich stand […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Die regelbestätigenden Ausnahmen 14.10.2015 07:00:01

das leben die fahrgäste winker der job die stvo die arbeitsmittel glück die kollegen tarif recht außerhalb
Ich mein’s wirklich ernst, wenn ich sage, dass ich keine Schwarztouren mache und Kollegen keine Fahrten klaue. Hab ich kein Interesse dran, sollen sich andere wegen ein paar Euro in die Haare kriegen! Und das alles gilt natürlich erst recht, wenn’s eigentlich gut läuft und man eine Tour nach weit außerhalb bekommen hat. Dieses Wochenend... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Winter vs. Januar 08.01.2017 05:19:06

das leben der job winter die stvo die arbeitsmittel wetter glück januar das auto pech
„Alles hat Vor- und Nachteile!“, sagt man so schön und es trifft auf kaum was besser zu als auf die Schicht gestern. Es war immer noch eine sehr überschaubar erfolgreiche Schicht aus finanzieller Sicht; andererseits hatten wir schönstes Schneetreiben und ohne allzu viel Kundschaft hat man ja Zeit zum gepflegten Cruisen, während die Anla... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Hektische Zustiege 06.02.2016 07:42:58

die fahrgäste winker desorientiert dialog die stvo verkehr die arbeitsmittel unsinnig glück ampel
tl;dr: Manchmal verhalten wir Taxifahrer uns auch nur komisch, weil Menschen – und damit unsere Kunden komisch sind. Deal with it! Ich weiß ja, dass wir Taxifahrer manchmal nerven. Stehen dumm auf der Straße rum, heizen und wechseln aprupt die Richtung. Dass es auch bei uns Idioten gibt: Klar. Ich bin durch meinen Alltag inzwischen […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Ich, das Arschloch auf dem Fahrradweg 04.08.2016 06:54:12

die fahrgäste der job dialog die stvo die arbeitsmittel strampler recht dumm betrunken der verkehr dreist
„Das is’n Fahrradweg, Du Arschloch!“ Hab ich neulich wieder gehört und der eloquente junge Mann hatte sogar recht. Der Sicherheit wegen werden immer mehr Fahrradwege, bzw. -Spuren direkt auf der Straße angelegt und ich begrüße das auch sehr. Man sieht sich wirklich besser. Wenn ich allerdings Kunden auslade, fahre ich auch auf die... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Die letzten Winterschichten 14.04.2015 06:59:40

kuppler der job die stvo die ausbildung die arbeitsmittel glück das auto dumm der verkehr
Inzwischen wird es ja langsam sogar während meiner Schichten wieder hell, die Temperaturen gehen bis in den zweistelligen Bereich – der Winter verzieht sich. Das mit der Helligkeit dürfte meinetwegen gerne auch mal für ein Jahr anders sein, aber bei den Temperaturen wird es langsam mal wieder Zeit. In einer der letzten kalten Nächte vor […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Wenn der Wochenendmodus Berufskraftfahrer trifft 17.05.2015 07:06:13

anderes kuppler die stvo kollegen die arbeitsmittel ampel der verkehr
Als er vor mir den Blinker links setzte, hab ich schon ein wenig die Augen verdreht. Immerhin ist von der Eberswalder Straße aus das Linksabbiegen in die Schönhauser Allee nicht erlaubt. Wobei mir jetzt nicht nach Prinzipienreiten war, ich ärgerte mich einfach, hinter ihm so lange festzusitzen, bis er durchgelassen wird. Als er dann das […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Unentschlossen 17.02.2017 04:39:58

die fahrgäste der job desorientiert dialog absurd die stvo die arbeitsmittel lieb
Kunden, die nicht wissen, wo sie hinwollen. Das ist so eine Art 1A-Klischee, das gerne mal die Runde macht unter Taxifahrern und denen, die es werden wollen. Der Alltag gibt dem recht, allerdings ahnt man manchmal nicht, wie belanglos und gleichzeitig bescheuert das sein kann. Stellt Euch einfach mal vor, Ihr seid ich. Ein Taxifahrer, […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Post vom Präsidenten! \o/ 03.11.2015 07:00:51

anderes das leben polizei der job blitzer die stvo die arbeitsmittel
Nein, fürs Bundesverdienstkreuz bin ich nicht vorgeschlagen, mir schreibt immer noch eher der Polizei- als der Bundespräsident. Will heißen: Die Post aufgrund des letzten Blitzers ist angekommen. Und bei allem Ärgern über die eigene Blödheit bin ich doch eigentlich recht verzückt ob der Tatsache, dass ich es einmal mehr geschafft hab, dass am Ende ... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Knapp vorbei … 31.05.2016 05:02:10

fotografie kuppler die fahrgäste der job der chef andere die stvo unfall die arbeitsmittel glück die kollegen das auto dumm der verkehr bebildert
Und als ich so gechillt mit dem Mahlsdorfer Rentnerpaar die Frankfurter Allee auf der linken Spur gen Osten gleite, zieht vor mir plötzlich ohne zu blinken einer aus einer stehenden Schlange an einer Linksabbiegerspur nach rechts auf meine. BÄM! Beziehungsweise: Nein, zum Glück nicht! Ich hab trotz nur einer Hand am Steuer  mal eben den […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Hey, Autofahrer! Macht mal Platz! 21.10.2016 13:55:25

kuppler blaulicht der job die stvo verkehr die arbeitsmittel dumm der verkehr
Ich bin jetzt nicht oft auf der Autobahn unterwegs und erlebe da oft, wie sehr Rettungskräfte behindert werden, weil keine Rettungsgasse gebildet wird. Aber schon in der Stadt frage ich mich manchmal, wie betriebsblind die Leute so unterwegs sind. Ein gestern wieder-, aber insgesamt schon oft so erlebter Fall: Man rollt an eine große Kreuzung [R... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Montag, Hitze, Brille, Werkstatt! 27.08.2016 02:41:51

das leben 2223 der job der chef werkstatt woche die stvo die arbeitsmittel krank kaputt das auto brille chef
Mein Montag, also der Donnerstag, war nicht so wirklich mein Tag. Ich fühlte mich nur so halbwegs arbeitstauglich und als dann auch noch Cheffe anrief, dass das Auto in der Werkstatt sei, war das für mich gelaufen. Und wurde es ja so ein klitzekleines bisschen scheißheiß. Das alleine hätte mir den Freitag nicht unbedingt versaut, […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Der normale Stress 29.08.2016 04:38:47

das leben die fahrgäste der job die stvo die arbeitsmittel glück dumm betrunken eilig lieb pech
Eigentlich lasse ich mich ja aus Prinzip nicht stressen. Deswegen mache ich diesen Job ja. Ich muss nicht mehr Straßenbahnen hinterherrennen, um pünktlich zur Arbeit zu kommen, ich bringe die feiernden Leute gemütlich nach Hause, während sie ohnehin in einer anderen Dimension schweben und die Straßen sind frei. Aber: Das ist natürlich auch nur der ... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Wahnsinnige Kühlerfiguren 30.10.2016 05:52:34

die fahrgäste dialog die stvo die arbeitsmittel das auto betrunken dreist
Kurze Fahrt, Winkerinnen, immerhin zwei Euro Trinkgeld. Und dann der Dialog, als vor uns ein Fußgänger auf die Straße lief: „Boah, da würde ich mich ja wieder aufregen!“ „Ach, ignorieren ist weit stressfreier …“ „Mag sein. Aber ich will die immer gerne gleich umnieten. Wer meinen Fahrstil behindert, muss leiden! Dann h... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Das wachsame Auge des Gesetzes 27.05.2016 03:03:20

blaulicht polizei taxistand die stvo die arbeitsmittel unsinnig recht das auto
Ich stand gerade bei einem Kollegen am Auto, als ich merkte, dass zwei zufällig vorbeilaufende Polizisten Interesse an meinem Taxi hatten. Ich hab meinerseits signalisiert, dass ich der Fahrer des Autos bin, da baffte mich der eine Beamte nach einem weiteren kurzen Blick in den Wagen aggressiv an: „KÖNNTE ICH GLEICH AUSBAUEN HIER!“ Bitt... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Sportliche Nachfragen 01.11.2017 03:11:46

die fahrgäste winker der job die stvo die arbeitsmittel glück eilig pech
Ein Winker, yeah! Ich hatte meinen Umweg dieses Mal nicht umsonst eingelegt! „Entschuldigung.“ Klasse Gesprächseinstieg! „Können Sie mich schnell zur Seestraße bringen?“ „Sicher. Meinen Sie die Seestraße in Wedding?“ „Ja, also da beim U-Bahnhof Seestraße. Schaffen wir das in 15 Minuten?“ Holy Fuck! Na... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

„Auf der Rückseite“ 14.10.2016 02:31:50

der job die stvo die arbeitsmittel p-schein recht labo
Keine Panik, ich hatte nicht wieder den Rückseiten–Typen im Auto. Ich hab nur nach der allgemeinen Unwissenheit bezüglich des Brilleneintrags im P-Schein mal direkt ans LABO geschrieben. Die werden schon wissen, was sie nun wo hinschreiben. Und siehe da, das war die Antwort: Sehr geehrter Herr Bors, die Sehhilfe wird auf der Rückseite des P-S... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Rotlicht 06.08.2017 04:50:59

das leben kuppler blaulicht der job blitzer die stvo die arbeitsmittel dumm der verkehr
Ja, da war es mal wieder, das rote Licht. Ich werde also vermutlich in den folgenden Wochen wieder einen Liebesbrief unseres Polizeipräsidenten bekommen und ich werde diese Freundlichkeit einmal mehr mit Geld belohnen. Mit etwas Glück läuft’s wie immer und der Gegenwert des roten Scheins vom Fahrbahnrand wird ein einzelner roter Schein meiner... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Dringende Dates 13.09.2016 06:40:23

die fahrgäste verliebt die stvo die arbeitsmittel glück weit eilig lieb der verkehr
Am Ostbahnhof nach ein paar Minuten einen Kunden kriegen, der wirklich zum völlig anderen Ende der Stadt will, ist ja schon mal schön. Der Nebenaspekt war leider: „Machen Sie bitte so schnell wie möglich!“ Ich hab den potenziellen Zeithorizont abgefragt und „in time“ war keine Option. Das hinzugezogene Navi (Einkaufszentren ... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Beweismodus an … 09.11.2017 02:01:17

kuppler die fahrgäste desorientiert die stvo die arbeitsmittel glück lieb der verkehr
Manchmal kommt man als Dienstleister mit der Kundschaft ja nicht so ganz auf die selbe Wellenlänge. In dem Fall war die Kundin etwas irritiert, dass mir ihre Straße nix sagte und ich wusste nicht, ob diese Irritierung nun aussagte, dass sie das schlimm fand oder nicht. Sie war nett, aber obwohl ich nach drei Nachfragen […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Sich mal nett übers Rasen streiten 20.03.2018 03:57:30

kuppler die fahrgäste blaulicht die stvo verkehr die arbeitsmittel raser justiz recht der verkehr dreist
Es war ja vor ein paar Wochen wieder in aller Munde: Das inzwischen wohl bekannteste Urteil zum Thema illegale Autorennen schlechthin: Dass vom Moabiter Kriminalgericht zwei Möchtegern-Rennfahrer wegen Mordes verurteilt wurden, weil sie einen Unfall verursacht hatten, bei dem ein Mann getötet wurde. In aller Munde war es dann neulich wieder, weil e... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Keine Ortskundeprüfung mehr für Mietwagen 01.09.2017 03:14:02

anderes mietwagen uber die stvo die arbeitsmittel recht
Es geschehen unerwartete Dinge, wenn man mal ein Weilchen nicht aufpasst. Und nun das: Der Bundesrat hat in seiner Zwölften Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften einfach mal fix die Abschaffung der Notwendigkeit einer Ortskundeprüfung für Mietwagen- und Krankentransport-Fahrer besch... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Was die Kollegen so treiben 16.08.2017 06:19:46

die fahrgäste absurd andere die stvo kollegen die arbeitsmittel die kollegen lieb
OK, OK, ich hab’s  nicht wie versprochen gestern zum Bloggen geschafft. Als ich gesagt habe, ich äußere mich mal zu dem, was mein Fahrgast sonst noch so erzählt hat. Das ist natürlich immer mit Vorsicht zu genießen, denn dass jemand, der gerade schlechte Erfahrungen mit einem Taxifahrer hatte, gerne schlechte Erfahrungen mit Taxifahrern teile... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Winken, aber richtig! 06.12.2016 06:23:05

winker die stvo verkehr die arbeitsmittel läufer pech der verkehr
Ich denke, ich kann ausnahmsweise mal für alle Taxifahrer da draußen sprechen, wenn ich sage, dass wir uns über ausnahmslos jeden zusätzlichen Fahrgast freuen. Zahlungsbereitschaft und mangelndes Brockenlachen mal vorausgesetzt. Also winkt uns ruhig ran, das ist immer super! Aber keine Regel ohne Ausnahmen. Und letztes Wochenende hatte ich so eine ... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Die erste echte Januarschicht ’18 06.01.2018 02:28:30

anfrage die fahrgäste taxistand andere die stvo schlafen kollege die arbeitsmittel die kollegen pech
Der Januar kickt nach Silvester immer übel rein, inzwischen geht mir das erstaunlich wenig auf den Keks. Es ist zwar irgendwie schon deprimierend, aber so schnell wie diese Nacht sind meine Stunden bei so wenig Kundschaft noch nie rumgegangen. Es war also mies, blabla, keine Überraschung. Aber wie sagt man so schön: Erst hat man […]... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de

Quietsch-Krrrrrk-Schepper! 20.02.2018 01:36:17

kuppler defekt der job 72 die stvo unfall die arbeitsmittel glück das auto chef der verkehr pech
Mann, da stand ich „kürzlich“ erst so weit oben in der firmeninternen Unfallstatistik und dann das! Freitag Abend, 21.10 Uhr etwa war es, da treffe ich den B-Klasse-Fahrer vor mir in Mahlsdorf sauber ganzseitig am Heck. Ein Auffahrunfall, über die Schuldfrage brauchen wir im Grunde also nicht einmal reden … fuck! Wie zur Hölle ist... mehr auf gestern-nacht-im-taxi.de