Tag suchen

Tag:

Tag analysen_systemische_betrachtungen

Ignorierte Warnhinweise: Erneut Großstörung im europäischen Stromversorgungssystem 27.07.2021 20:02:50

analysen & systemische betrachtungen kritische infrastruktur (kritis) versorgungssicherheit blackout krisenvorsorge
Am 24. Juli 2021 kam es um 16:36 zu einer Netzauftrennung im europäischen Verbundsystem und damit zur zweiten Großstörung in den letzten 7 Monaten. Doch kaum jemand hat davon Notiz genommen, frei nach dem Motto „Guat is ganga, nix is g’scheh’n“, auch wenn in Frankreich, Spanien und Portugal rund 2 Millionen Menschen kurzzeitig ohne Stro... mehr auf saurugg.net

„Wir haben den Umgang mit Katastrophen verlernt“ 22.07.2021 19:45:35

krisenmanagement systemische risiken achtsamkeit medienberichte selbstwirksamkeit analysen & systemische betrachtungen verwundbarkeit vernetztes denken sicherheitskommunikation krise krisenvorsorge blickwinkel
Quelle: www.tagesschau.de „Wir erwarten Katastrophen dieses Ausmaßes wie jetzt beim Hochwasser nicht mehr“, sagt Katastrophenforscher Martin Voss. Er warnt vor einfachen Schuldzuweisungen – und sieht die Welle der Solidarität als größten Schatz. tagesschau.de: Hat der Katastrophenschutz in Deutschland versagt? Martin Voss:... mehr auf saurugg.net

Neustart: Die kommunale Blackout-Simulation 12.06.2021 21:35:52

blickwinkel blackout krisenvorsorge vernetztes denken sicherheitskommunikation selbstwirksamkeit analysen & systemische betrachtungen krisenmanagement
Wie kann man ein Blackout üben?  Was übt man überhaupt bei einer Blackout-Übung? Solche Fragen stellen sich viele Krisenverantwortliche in Gemeinden. Meist endet das – wenn überhaupt – in Stabstrainings oder Notstromübungen. Aber die Bewältigung der Folgen eines Blackouts hat man damit noch lange nicht geübt. Mit Neustart wird das anders! Mit ... mehr auf saurugg.net

Die nächste globale Katastrophe ist auf dem Weg – und wir sind nicht bereit 05.06.2021 21:49:19

krisenvorsorge komplexität blickwinkel strategische schocks x-event vernetztes denken krise pandemie verwundbarkeit krisenmanagement resilienz & robustheit achtsamkeit analysen & systemische betrachtungen
Quelle: www-nzz-ch Corona hat gezeigt: Es gibt kaum noch einen Unterschied zwischen Natur- und menschengemachten Katastrophen. Katastrophen sind Augenblicke der Wahrheit Eine Katastrophe legt die von ihr getroffenen Gesellschaften und Staaten bloss. Es ist ein Augenblick der Wahrheit, der Offenbarung – einige erweisen sich als zerbrechlich, andere ... mehr auf saurugg.net

Die Energiewende ökonomisch vernünftig denken 18.04.2018 10:50:31

gesellschaft analysen & systemische betrachtungen analysen & systemische betrachtungen stromversorgung blickwinkel energiewende vernetztes denken
Quelle: www.dialog-energie-zukunft.de Ökonomisch langfristig zu denken, fällt uns schwer. Wir kennen das aus dem privaten Bereich. Wir schauen auf die aktuellen Zinssätze und haben eher die kurzfristige Rendite als die langfristige Entwicklung im Auge. Deshalb klappt es so häufig auch nicht mit der Vorsorge für die private ... mehr auf saurugg.net

Major disturbance in UK grid on 9 August 2019 16.08.2019 17:25:48

erfahrungen blickwinkel schwarzer schwan versorgungssicherheit verwundbarkeit analysen & systemische betrachtungen stromversorgung kritische infrastruktur (kritis) systemische risiken
Stand: 21.08.19 10:00 Uhr Many thanks to ml for the translation! On Friday, 9 August 2019, a major disturbance in the UK’s electricity transmission system was presumably caused by the failure of a gas-fired power station (664 MW) and shortly afterwards by the additional failure of a wind farm (406 MW) from 16:54 (15:54 UTC). [...]... mehr auf saurugg.net

Krisenszenarien werden zu wenig geprobt 19.07.2018 20:59:15

selbstwirksamkeit analysen & systemische betrachtungen krisenmanagement resilienz & robustheit analysen & systemische betrachtungen resilienz & robustheit erfahrungen krisenvorsorge
Quelle: https://www.risknet.de/themen/risknews/krisenszenarien-werden-zu-wenig-geprobt/b71e6019c48a945b8b5ed78f5f69d4da/ Dem Schweizer Schriftsteller Max Frisch wird das Zitat zugeschrieben, dass Krisen ein produktiver Zustand sind. Man müsse ihnen nur den Beigeschmack der Katastrophenehmen. Soweit so gut – sinnvoller wäre es, Krisen rech... mehr auf saurugg.net

Wir brauchen Netzwerke, die ihr eigenes Ding machen 21.05.2018 19:28:16

vernetzung und komplexität resilienz & robustheit vernetztes denken blickwinkel analysen & systemische betrachtungen netzwerkgesellschaft selbstwirksamkeit achtsamkeit resilienz & robustheit gesellschaft analysen & systemische betrachtungen
Quelle: www.zukunftsinstitut.de Der Resilienzforscher und Philosoph Harald Katzmair (FASresearch) über soziale Netzwerklogiken in Politik und Wirtschaft. Netzwerke mit großen gegenseitigen Abhängigkeiten können sehr instabil sein – das zeigte spätestens die letzte Finanzkrise. Was schützt gegen solche Kaskaden­effekte?... mehr auf saurugg.net

Masterarbeit „Blackout in der Schweiz“ 21.05.2019 18:13:29

blickwinkel blackout krisenvorsorge verwundbarkeit studien staatliches krisenmanagement analysen & systemische betrachtungen krisenmanagement
Alarmierung und Notkommunikation durch Behörden und Organisationen für Rettung und Sicherheit in der Schweiz bei einem europaweiten Stromausfall Die Masterarbeit „Blackout in der Schweiz – Alarmierung und Notkommunikation durch Behörden und Organisationen für Rettung und Sicherheit in der Schweiz bei einem europaweiten Stromausfall̶... mehr auf saurugg.net

Krisenübung Helios: Ein Nachruf 19.05.2019 19:39:09

blickwinkel erfahrungen blackout krisenvorsorge video sicherheitskommunikation versorgungssicherheit staatliches krisenmanagement kritische infrastruktur (kritis) analysen & systemische betrachtungen krisenmanagement
Vom 13.-15. Mai 2019 fand in Österreich die Krisen(stabs)übung „Helios“ unter Federführung des Österreichischen Innenministeriums statt. Diese Übung war die bisher größte ministeriumsübergreifende Krisenübung Österreichs. Zudem waren auch Einsatzorganisationen und Betreiber Kritischer Infrastrukturen eingebunden. Übungsszenario war eine... mehr auf saurugg.net

Eine Pandemie hätte ähnlich verheerende Auswirkungen wie ein Blackout 03.08.2018 19:17:59

krisenvorsorge strategische schocks komplexität schwarzer schwan krise analysen & systemische betrachtungen versorgungssicherheit verwundbarkeit extremwetter medienberichte krisenmanagement achtsamkeit analysen & systemische betrachtungen
Quelle: derstandard.at Als Folge der Klimaerwärmung werden neue Krankheitserreger entstehen. Der Mensch verliert im Kampf dagegen soeben Terrain – neue Konzepte sind gefragt. Es ist selten, dass sich Wissenschafter so einig sind. “Eine Pandemie wird kommen, die Frage ist nicht ob, sondern wann es passieren wird”, sagt Lothar Wieler... mehr auf saurugg.net

Symposium „Stromausfall in Berlin – Aus der Praxis für die Praxis“ 12.05.2019 22:15:21

sicherheitskommunikation erfahrungen krisenvorsorge selbstwirksamkeit staatliches krisenmanagement analysen & systemische betrachtungen krisenmanagement
Am 10. Mai fand in Berlin das Symposium der Berliner Feuerwehr „Stromausfall in Berlin – Aus der Praxis für die Praxis“ mit 200 Teilnehmern aus unterschiedlichen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) aus dem Bundesgebiet (Deutschland) statt. Dabei handelte es sich um die Nachbesprechung des Stromausfalls in Berlin-Köpenick (19.-... mehr auf saurugg.net

Mit Braunkohlestrom gegen “Blackouts” 24.04.2018 08:28:53

analysen & systemische betrachtungen versorgungssicherheit achtsamkeit systemische risiken medienberichte stromversorgung analysen & systemische betrachtungen komplexität blickwinkel blackout schwarzer schwan energiewende
Quelle: www.klimaretter.info Strom aus Braunkohle muss als “Brückentechnologie” erhalten bleiben, sagen Verfechter fossiler Energien. Grüne Quellen wie Wind und Sonne seien noch nicht sicher genug. Eine Studie aus Brandenburg scheint ihnen nun recht zu geben. Fünf Jahre sind für Kraftwerke keine lange Zeit. Einmal ge... mehr auf saurugg.net

Risikoforscher: Eine Gesellschaft, die Risiken immer stärker kontrollieren will, steuert auf ihren Tod zu 14.02.2020 18:15:16

verwundbarkeit gesellschaft resilienz & robustheit achtsamkeit analysen & systemische betrachtungen blickwinkel sicherheitskommunikation vernetztes denken schwarzer schwan
Quelle: nzz.ch; Didier Sornette, Professor für unternehmerisches Risiko an der ETH Zürich; Der Physiker zählt zu den führenden Risikoforschern. Das Coronavirus sorgt für Verunsicherung. Laut dem Risikoforscher Didier Sornette steht die Aufregung in keinem Verhältnis zur Realität. Er warnt im Interview vor der Illusion einer Null-Risiko-Gesells... mehr auf saurugg.net

Stell dir vor, es geht der Strom aus … 21.02.2020 13:23:53

krisenvorsorge blackout video sicherheitskommunikation versorgungssicherheit presse analysen & systemische betrachtungen
Quelle: www.st-poelten.at St. Pölten rüstet sich für den Katastrophenfall und hat zu „Blackout“-Infoabenden ins Rathaus geladen. Experten verraten, was es bei Ausnahmesituationen zu beachten gilt. Wenn kein Strom, kein Internet, kein Handy, kein Bankomat, kein Supermarkt, keine Tankstelle, keine Bahn mehr funktionieren, kommt unser gewohnter Alltag... mehr auf saurugg.net

„Keine Panik“: Vielen Politikern fehle es an einer psychologisch orientierten Kommunikationsschulung 05.03.2020 21:49:46

staatliches krisenmanagement analysen & systemische betrachtungen pandemie sicherheitskommunikation krisenvorsorge
Quelle: www.gmx.at Geradezu inflationär wird diese Floskel in Zeiten von Covid-19 vor allem von Politikern verwendet. Gut gemeinte Floskel hat gegenteiligen Effekt.  Die Floskel „keine Panik“ zeuge zudem häufig von Hilflosigkeit und eigener Verunsicherung. „Die Verantwortlichen sollten sie besser gar nicht verwenden̶... mehr auf saurugg.net

„WIR STEUERN AUF MASSIVE VERSORGUNGSPROBLEME ZU“ 15.03.2020 18:05:59

pandemie presse versorgungssicherheit verwundbarkeit medienberichte analysen & systemische betrachtungen selbstwirksamkeit blackout blickwinkel x-event sicherheitskommunikation eskalation vernetztes denken
Blackout-Experte Herbert Saurugg im Interview Der Blackout-Experte Herbert Saurugg spricht mit ZackZack über Entwicklungen wie den Ausfall lebenswichtiger Infrastrukturen und Versorgungsengpässe, die durch die Corona-Pandemie in nächster Zeit auf uns zukommen können. Und über Wege aus der Krise, an deren Beginn wir gerade erst stehen. Quelle: zackz... mehr auf saurugg.net

Der A1 Netzausfall und das große Erwachen 15.10.2019 08:59:42

vernetzung und komplexität eskalation erfahrungen blickwinkel komplexität staatliches krisenmanagement kritische infrastruktur (kritis) analysen & systemische betrachtungen achtsamkeit verwundbarkeit versorgungssicherheit
Am 14. Oktober 2019 kam es zu einem mehrstündigen flächendeckenden Ausfall im österreichischen Festnetz (rund 4 1/2 Stunden). Scheinbar war ein Hardwarefehler Auslöser für diese massive Störung. Besonders schwerwiegend war, dass auch die Notrufnummern nicht erreichbar waren.  Hier einige Ausschnitte aus der Berichterstattung: Denise Dellekarth... mehr auf saurugg.net

Winter Outlook 2019/2020 28.11.2019 10:28:16

energiewende stromversorgung analysen & systemische betrachtungen achtsamkeit versorgungssicherheit
Source... mehr auf saurugg.net

Das Konzept des robusten Staats 04.06.2020 14:43:52

vernetztes denken sicherheitskommunikation blickwinkel krisenvorsorge analysen & systemische betrachtungen krisenmanagement resilienz & robustheit verwundbarkeit versorgungssicherheit
Der Beitrag wurde als Gastbeitrag unter dem Titel „Wie robust ist Deutschland?“ im Blog „Wirtschaftliche Freiheit“ und auf www.risknet.de veröffentlicht. Danke an Werner Gleißner für die Genehmigung, den Text übernehmen zu dürfen. Die Gesamtheit der Lebensrisiken der Menschen ist global seit über 100 Jahren stetig gesunken, ... mehr auf saurugg.net

Maschinelles Lernen als Waffe 02.09.2018 12:00:57

cyber neue technologien medienberichte achtsamkeit analysen & systemische betrachtungen künstliche intelligenz (ki/ai; big data) eskalation vernetzung und komplexität
Der Beitrag Maschinelles Lernen als Waffe erschien zuerst auf Vernetzung & Komplexität. ... mehr auf saurugg.net

Vulnerabilität und Resilienz des digitalen Stromsystems 03.11.2018 22:49:46

studien verwundbarkeit versorgungssicherheit stromversorgung analysen & systemische betrachtungen resilienz & robustheit energiezellensystem
Endbericht des Projekts „Strom-Resilienz“: „Vulnerabilität und Resilienz des digitalen Stromsystems“ Quelle: www.strom-resilienz.de (Endbericht zum Download) Für nahezu alle Lebens- und Arbeitsbereiche hat eine zuverlässige Stromversorgung einen hohen Stellenwert. Vor dem Hintergrund der weitreichenden, katastrophalen und somit ökonomi... mehr auf saurugg.net

Skin in the Game 13.11.2018 10:19:52

vernetztes denken bücher resilienz & robustheit analysen & systemische betrachtungen gesellschaft
Das neue Buch von Nassim Taleb, Das Risiko und sein Preis: Skin in the Game, bietet wieder interessant Gedanken zum Umgang mit systemischen Risiken. Hier einige Auszüge daraus: Panikmache hinsichtlich gewisser Ereignis-Klassen ist Panikmache; hinsichtlich gewisser anderer Ereignis- Klassen nicht. Risiko ist nicht dasselbe wie Ruin. S. ... mehr auf saurugg.net

Negativstrompreistage – neuer Rekord am 11. August 2019! 10.08.2019 13:30:12

negativstrompreis analysen & systemische betrachtungen stromversorgung
In diesem Beitrag werden die Tage mit negativen Strompreisen an der europäischen Strombörse (EEX) ab 2015 dargestellt.... mehr auf saurugg.net

Mit der Energiewende in den Blackout? 24.02.2021 13:08:27

analysen & systemische betrachtungen stromversorgung medienberichte resilienz & robustheit systemische risiken versorgungssicherheit verwundbarkeit energiewende smart grid vernetztes denken video blackout blickwinkel energiezellensystem
Letzte Aktualisierung am 08. März 2021. Source... mehr auf saurugg.net

„Weniger ist mehr“ fällt schwer 05.05.2021 12:21:17

gesellschaft achtsamkeit analysen & systemische betrachtungen erfahrungen blickwinkel vernetztes denken
Quelle: https://science.orf.at Software, die nach jedem Update komplizierter wird – und Texte, die sich in Wortgirlanden verlieren: Die alte Weisheit „Weniger ist mehr“ tut sich in der Wirklichkeit schwer. Das könnte mit einem psychologischen Mechanismus zusammenhängen, wie neue Experimente zeigen: Wenn wir Probleme lösen, neigen wir eher zum Zufüg... mehr auf saurugg.net

Mythos Massenpanik aus der Sicht des Katastrophenmanagements 18.04.2018 16:23:12

krisenvorsorge analysen & systemische betrachtungen selbstwirksamkeit krisenmanagement gesellschaft analysen & systemische betrachtungen
Immer wieder wird von verantwortlichen Stellen in der Verwaltung und Politik ins Treffen geführt, dass man das Thema “Blackout & Krisenvorsorge” nicht offensiver öffentlich ansprechen könne, weil das in der Bevölkerung Panik auslösen würde. So gut wie alle wissenschaftlichen Quellen sprechen jedoch von ... mehr auf saurugg.net

Stromausfall am fünftgrößten Flughafen Deutschlands – Flughafen Hamburg 06.06.2018 21:30:34

krisenmanagement systemische risiken achtsamkeit analysen & systemische betrachtungen kritische infrastruktur (kritis) stromversorgung analysen & systemische betrachtungen verwundbarkeit schwarzer schwan krise krisenvorsorge erfahrungen
Auswirkungen Aus verschiedenen Quellen. Ein Kurzschluss durch einen Kabelbrand an einer Hauptstromleitung hatte am Sonntag (03.06.18) zu einem Stromausfall geführt, der Flugbetrieb wurde ab 10 Uhr vollständig eingestellt. Der Betrieb wurde am Montag um 6 Uhr wieder aufgenommen. An einem normalen Sonntag gibt es etwa 400 Flugbewegungen in ... mehr auf saurugg.net

Alle wollen importieren, nur niemand sagt, woher der Strom dann wirklich kommen soll … 31.05.2019 22:00:43

energiewende versorgungssicherheit stromversorgung kritische infrastruktur (kritis) analysen & systemische betrachtungen
Quelle: www.welt.de Bislang war die Bundesregierung davon ausgegangen, dass in Europa genug Kraftwerke bereitstehen, um nach dem deutschen Atom- und Kohleausstieg Lücken in der deutschen Stromversorgung zu füllen. Eine gefährliche Fehleinschätzung, wie jetzt aus der Studie „Verfügbarkeit ausländischer Kraftwerkskapazitäten für die Versorgung i... mehr auf saurugg.net

Hackerangriff auf die Stadtverwaltung von Baltimore: Wie verwundbar sind europäische Städte? 09.06.2019 18:59:47

presse versorgungssicherheit gesellschaft verwundbarkeit analysen & systemische betrachtungen achtsamkeit systemische risiken blackout erfahrungen blickwinkel komplexität vernetzung und komplexität schwarzer schwan sicherheitskommunikation eskalation
Quelle: www.piratenpartei.de Die amerikanische Stadt Baltimore wird seit Anfang Mai erpresst. Die Daten von tausenden Computern der Stadtverwaltung wurden durch eine Schadsoftware verschlüsselt. Wichtige Systeme der Verwaltung stehen seither still. Notwendige Dienstleistungen können nur sehr eingeschränkt erbracht werden. Der/die Erpresser verlange... mehr auf saurugg.net

Umfassende Landesverteidigung in Zeiten großer Umbrüche. Eine kritische systemische Betrachtung. 18.03.2019 08:34:32

cyber versorgungssicherheit gesellschaft verwundbarkeit krisenmanagement analysen & systemische betrachtungen kritische infrastruktur (kritis) staatliches krisenmanagement blackout blickwinkel komplexität vernetztes denken
Quelle: Der Offizier 1/19 – PDF-Version Der Generalstabschef, Mag. Robert Brieger, hat eine verstärkte Fokussierung auf die militärische Landesverteidigung und auf die Kernaufgaben des Bundesheeres angekündigt. Der budgetäre Rahmen des Österreichischen Bundesheeres lässt weiterhin kaum einen Spielraum zu. Beim bestehenden Investitionsstau ste... mehr auf saurugg.net

Confronting Complexity – X-Events, Resilience, and Human Progress 22.09.2019 21:03:34

resilienz & robustheit analysen & systemische betrachtungen bücher komplexität vernetztes denken krise vernetzung und komplexität
Der Komplexitätsforscher John Casti bietet in seinem letzten Buch „Confronting Complexity – X-Events, Resilience, and Human Progress“ wieder zahlreiche Blickwinkel auf die Themen „Komplexität & Resilienz„. Besonders die Betrachtung der fünf Stufen eines gesellschaftlichen Niedergangs/Kollapses sollten zum Nachdenke... mehr auf saurugg.net

Alle wollen importieren, nur niemand sagt, woher der Strom dann wirklich kommen soll … 25.08.2018 16:12:43

energiewende versorgungssicherheit kritische infrastruktur (kritis) stromversorgung analysen & systemische betrachtungen
Quelle: www.welt.de Bislang war die Bundesregierung davon ausgegangen, dass in Europa genug Kraftwerke bereitstehen, um nach dem deutschen Atom- und Kohleausstieg Lücken in der deutschen Stromversorgung zu füllen. Eine gefährliche Fehleinschätzung, wie jetzt aus der Studie „Verfügbarkeit ausländischer Kraftwerkskapazit... mehr auf saurugg.net

Konstruktive Paranoia 23.05.2020 11:49:31

selbstwirksamkeit analysen & systemische betrachtungen achtsamkeit blickwinkel krisenvorsorge
Quelle: www.diepresse.com Der renommierte US-Wissenschaftler Jared Diamond zieht erste Erkenntnisse aus der Coronakrise: Er erklärt, weshalb Amerikaner Wissenschaftlern nicht trauen, die traditionelle chinesische Medizin Epidemien fördert und einige Nationen Krisen besser bewältigen als andere. Und warum Paranoia hilfreich ist. Sie untersuchen in I... mehr auf saurugg.net

Wie robust sind die österreichischen Lieferketten? 20.06.2020 17:00:01

krisenvorsorge komplexität versorgungssicherheit verwundbarkeit resilienz & robustheit systemische risiken analysen & systemische betrachtungen
Quelle: Complexity Science Hub Vienna  Es ist von strategischer Bedeutung, die Zuliefernetzwerke der österreichischen Wirtschaft besser zu verstehen, um Schwachstellen identifizieren und die Wirtschaft systematisch resilienter und krisenbeständiger aufstellen zu können. Im Rahmen einer Umfrage wurden erstmals die Lieferkettenrisiken in der öst... mehr auf saurugg.net

Versorgungssicherheit Strom: Bedenkliche Ereignisse 2020 09.08.2020 17:00:25

stromversorgung kritische infrastruktur (kritis) analysen & systemische betrachtungen achtsamkeit versorgungssicherheit energiewende erfahrungen
Source... mehr auf saurugg.net

Klimaschutz & Robustheit gemeinsam denken – Energiezellensystem 19.07.2020 18:15:57

energiewende energiezellensystem selbstwirksamkeit kritische infrastruktur (kritis) analysen & systemische betrachtungen resilienz & robustheit versorgungssicherheit pandemie
Wir haben die bisherige Coronakrise sehr gut bewältigt. Das ist aber kaum auf eine gute Vorbereitung als vielmehr auf sehr viel Glück zurückzuführen. Vor allem, da es weder zur den erwarteten Massenerkrankungen und zur Überforderung des Gesundheitssystems noch zu einem weitreichenden Ausfall von Liefer- und Versorgungsketten kam. Das war im März 20... mehr auf saurugg.net

Energy Storage and Civilization: A Systems Approach 28.08.2020 22:31:32

gesellschaft versorgungssicherheit stromversorgung analysen & systemische betrachtungen blickwinkel bücher energiewende
Source... mehr auf saurugg.net

Bedenkliche Ereignisse 2021 08.01.2021 16:11:45

analysen & systemische betrachtungen stromversorgung achtsamkeit versorgungssicherheit energiewende eskalation blickwinkel erfahrungen
Letzte Aktualisierung am 06. März 2021. Source... mehr auf saurugg.net

ENTSO-E Winter Outlook 2020-2021 13.01.2021 21:25:50

frankreich versorgungssicherheit stromversorgung analysen & systemische betrachtungen
Source... mehr auf saurugg.net